Heimbrau-Convention 2019

Die erste "HeimBrau Convention" wird vom Freitag, den 08.03., bis Sonntag, den 10.03.2019, auf Schloss Romrod stattfinden. Hier findet Ihr die aktuellen Infos.
Blancblue
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1990
Registriert: Dienstag 6. Januar 2015, 23:09

Re: Heimbrau-Convention 2019

#251

Beitrag von Blancblue » Samstag 26. Januar 2019, 13:33

§11 hat geschrieben:
Freitag 25. Januar 2019, 12:33
Ich hab jetzt meine Agenda in der Hand, aber am Samstag geht es um 19:00 weiter mit dem Romrod Tap Take Over. Eure Biere vom Fass und dazu ist live Musik geplant. Wann das zu Ende ist :Grübel

Muss ich mal den Zeremonienmeister Nico fragen....
Open End natürlich – die HBCON ist doch kein Kindergeburtstag :) Alle weiteren Details folgen.
Brauen ist zu 50% Kunst und zu 50% Handwerk. Dazu kommen noch mal 100% Erfahrung.

Benutzeravatar
t3k
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1183
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 17:38

Re: Heimbrau-Convention 2019

#252

Beitrag von t3k » Samstag 26. Januar 2019, 14:39

:thumbsup :thumbsup :thumbsup

Benutzeravatar
nordsee0815
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 162
Registriert: Dienstag 2. Februar 2016, 09:30
Wohnort: Ostfriesland

Re: Heimbrau-Convention 2019

#253

Beitrag von nordsee0815 » Samstag 26. Januar 2019, 15:39

Das wird ja immer besser :thumbup nur noch 6 Wochen.
Ganzjahresgriller :Drink

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 6123
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Heimbrau-Convention 2019

#254

Beitrag von §11 » Samstag 26. Januar 2019, 16:36

OK, News!

In zwei Wochen tagt der „europäische“ Teil des Orgateams in Romrod und zurrt die Agenda fest, die wir danach natürlich übersichtlich und gesammelt kommunizieren werden.
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
danieldee
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1273
Registriert: Montag 25. Juli 2016, 12:34
Wohnort: Bamberg

Re: Heimbrau-Convention 2019

#255

Beitrag von danieldee » Freitag 1. Februar 2019, 06:38

Eine Frage: Wird es nochmal vorher einen Quickguide geben? Ich hab echt langsam den Überblick verloren was ich wo downloaden, ausdrucken, mitbringen muss?!
Geht es anderen auch so?
"Bier ist der überzeugende Beweis dafür,
dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will"
Benjamin Franklin

Benutzeravatar
beryll
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2396
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Heimbrau-Convention 2019

#256

Beitrag von beryll » Freitag 1. Februar 2019, 11:06

Ich hab nur das Ticket in ausgedruckter Form, den Rest (2x Seminare und 1x Shuttle) hab ich in digitaler Form auf meinem iPhone.

@HBCon-Team: Reicht das so oder muss ich die anderen 3 auch ausdrucken?

VG Peter
"Um...Snoochie boochies" Romrod... BONG!!!!!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

HBST Saar-Lor-Lux
Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

HBST Saar-Lor-Lux internes

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4463
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 23:17
Wohnort: München

Re: Heimbrau-Convention 2019

#257

Beitrag von Tozzi » Freitag 1. Februar 2019, 20:40

Das geht papierlos, kein Problem. Wir müssen den Code ja eh scannen, ob der jetzt ausgedruckt ist oder im Apple Wallet ist egal.
Viele Grüße aus München
Stephan

Benutzeravatar
karlm
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 655
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 22:33
Wohnort: Karlsruhe

Re: Heimbrau-Convention 2019

#258

Beitrag von karlm » Samstag 2. März 2019, 22:16

Ich habe noch gar keine Infos zum Thema Helfer gefunden. Hab ichs verpasst?

Ich hab am Freitag schon Urlaub und auch keine weite Anreise. Könnte also was sinnvolles beitragen, falls gewünscht.

Gibt's dazu noch Infos? Wir sollten uns ja schon mal in so ein Google Formular eintragen.
Gruß, Philipp
Altes und neues Forum gleichzeitig durchsuchen:
https://cse.google.de/cse/publicurl?cx= ... nxhfbgci_y

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4463
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 23:17
Wohnort: München

Re: Heimbrau-Convention 2019

#259

Beitrag von Tozzi » Samstag 2. März 2019, 23:16

Da ging es bei uns etwas durcheinander, sorry.
Du bist aber fest eingeplant (wenn Du noch magst!).

Meldet Euch (das gilt für alle, die sich eingetragen haben) sobald Ihr da seid (also auch vor dem offiziellen Einlass) und wir sehen, wo wir Euch unterkriegen. Keine Angst, es wird nicht in Stress ausarten.
Wir brauchen vor Allem Leute, die z.T. abends dann den Tap Take Over eine Weile betreuen, sowie halt hier und da mal jemand der eine Stunde irgendwo aushilft.

Ansonsten sollten wir alles im Griff haben. :Pulpfiction
Viele Grüße aus München
Stephan

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4463
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 23:17
Wohnort: München

Re: Heimbrau-Convention 2019

#260

Beitrag von Tozzi » Samstag 2. März 2019, 23:22

Ach ja, die restlichen wichtigen Infos sollten alle Teilnehmer vorgestern und heute nochmal in 2 Mailings erhalten haben.
Bitte schaut im Spam Ordner nach, falls Ihr nichts bekommen habt.

Die Mail von vorgestern enthielt die wichtigsten Infos inkl. Flyer, heute habe ich nochmal nachgelegt mit Shuttle Fahrplan und Infos zu Anreise und Essensplan.

Ihr bekommt das natürlich auch alles vor Ort nochmal als Hardcopy ausgehändigt.
Viele Grüße aus München
Stephan

Benutzeravatar
karlm
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 655
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 22:33
Wohnort: Karlsruhe

Re: Heimbrau-Convention 2019

#261

Beitrag von karlm » Sonntag 3. März 2019, 13:04

Ok, top, ich sag dann einfach Bescheid, wenn ich da bin! Finde euch schon irgendwo.
Gruß, Philipp
Altes und neues Forum gleichzeitig durchsuchen:
https://cse.google.de/cse/publicurl?cx= ... nxhfbgci_y

Benutzeravatar
Kolbäck
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 506
Registriert: Montag 17. Oktober 2016, 14:47
Wohnort: Uppsala & Brüssel
Kontaktdaten:

Re: Heimbrau-Convention 2019

#262

Beitrag von Kolbäck » Sonntag 3. März 2019, 13:12

Tozzi hat geschrieben:
Samstag 2. März 2019, 23:22
Ach ja, die restlichen wichtigen Infos sollten alle Teilnehmer vorgestern und heute nochmal in 2 Mailings erhalten haben.
Bitte schaut im Spam Ordner nach, falls Ihr nichts bekommen habt.
Danke für die Infos. :thumbup

Zwei Fragen für den Freitag Nachmittag ohne Auto: Wenn man schon um 3 ankommt und im Hotel eincheckt, findet man auch dann ein Taxi (Stand?) oder muss man vorbuchen?
Und muss man zuerst einchecken im Schloss, bevor man im Bürgerhaus seine Flaschen abgibt, oder geht das auch umgekehrt?

:Drink
--
Viele Grüße, Thomas
Braudoku, Weißbier-Experimente

Blancblue
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1990
Registriert: Dienstag 6. Januar 2015, 23:09

Re: Heimbrau-Convention 2019

#263

Beitrag von Blancblue » Sonntag 3. März 2019, 14:18

Taxi einfach anrufen: 06631 4711

Ich würde zuerst die Flaschen abgeben und dann im Schloss einchecken.
Brauen ist zu 50% Kunst und zu 50% Handwerk. Dazu kommen noch mal 100% Erfahrung.

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4463
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 23:17
Wohnort: München

Re: Heimbrau-Convention 2019

#264

Beitrag von Tozzi » Sonntag 3. März 2019, 19:09

karlm hat geschrieben:
Sonntag 3. März 2019, 13:04
Ok, top, ich sag dann einfach Bescheid, wenn ich da bin! Finde euch schon irgendwo.
Mich findest Du vermutlich gleich beim Check-In. :thumbup
Viele Grüße aus München
Stephan

Benutzeravatar
karlm
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 655
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 22:33
Wohnort: Karlsruhe

Re: Heimbrau-Convention 2019

#265

Beitrag von karlm » Sonntag 3. März 2019, 19:13

Top.

Ich komme mit dem Auto, ich könnte also auch mal ne Tour machen und jemanden am Bahnhof abholen und zum Schloss Gurken oder so. Falls das was nützt.

Bei Bedarf PN.
Gruß, Philipp
Altes und neues Forum gleichzeitig durchsuchen:
https://cse.google.de/cse/publicurl?cx= ... nxhfbgci_y

Antworten