Untergäriger Lagerbock (Welde Jahrgangsbier 2014)

Fragen und Diskussion rund um Rezepturen.
Antworten
jschrck
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2015, 21:53

Untergäriger Lagerbock (Welde Jahrgangsbier 2014)

#1

Beitrag von jschrck » Dienstag 22. Januar 2019, 18:44

Hallo :Greets
Ich versuche das Welde Jahrgangsbier 2014 nachzubrauen, da es mir damals unglaublich gut geschmeckt hat.
Da die Brauerei eher lokal bekannt ist hier einige Infos zum Bier:

untergäriger Lagerbock (6,7% alk)
Green Bullet Hopfengabe
gold/orangene Farbe
leicht malzig/karamelliger Geschmack gepaart mit unglaublich angenehmer blumigen Frucht durch den Hopfen

https://untappd.com/b/welde-braumanufak ... 195/photos
Hier kann man sich die Farbe anschauen

Meine Vorüberlegungen wären folgende:

17° P | 8-10 EBC | 25 IBU | EVG 75-80%

Schüttung:
Pale Ale Malz 30%
Wiener Malz 40%
Carapils 15%
CaraHell 15%

Rasten:
63°C 40 min
72°C 30 min
abmaischen bei 78°C

Kochdauer:
90 min

Hopfengabe:
VWH Green Bullet ca. 10 IBU (je nach Alpha-Säure)
10 min Kochdauer Cluster/Crystal ca. 10 IBU
Whirlpool Green Bullet ca. 5 IBU

Hefe:
W34/70 oder S-23

Gärtemperatur:
Ca. 12°C

Da ich noch recht wenig Erfahrung habe, bin ich auf eure Ideen und Vorschläge gespannt um ein einzigartig blumiges Lagerbier zu brauen :thumbsup
Prost aus der Pfalz :Drink

Benutzeravatar
Bieryllium
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 66
Registriert: Dienstag 27. November 2018, 19:19
Wohnort: Nürnberg

Re: Untergäriger Lagerbock (Welde Jahrgangsbier 2014)

#2

Beitrag von Bieryllium » Dienstag 22. Januar 2019, 19:36

Vorsicht mit dem hohen Karamellmalzanteil! Das wird bei einem Bockbier wahrscheinlich zu süß.
Von der Farbe her ginge auch folgendes in die beschriebene Richtung:
60% PaleAle
30% Pilsner
5% CaraRed
5% Melanoidin
Grüße aus Nürnberg!

Euer Christopher

Antworten