Neuauflage - Bier Brauen

Hier sollten Infos und Besprechungen über Fachliteratur der Brautechnik rein (incl. Onlinematerial).
Forumsregeln
Dieses Unterforum ist den Bücher- und Textnerds unter dem Hobbybrauern gewidmet. Hier können (Fach)Bücher, wissenschaftliche Artikel und besondere Blogposts verlinkt, zusammengefasst und besprochen bzw. darüber diskutiert werden.

Wenn ihr etwas vorstellt, wäre es super, wenn ihr auch eine Meinung dazu habt.

Fernsehsendungen, Zeitungsschnipsel (u.A. über 500 Jahre RHG) und allgemeine Webseitenvorstellungen ("Neues Bierratingportal") gehören eigentlich in das Subforum "Hobbybrauer Allgemein".
Antworten
Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 8695
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Neuauflage - Bier Brauen

#1

Beitrag von §11 »

Ich werde immer wieder gefragt wann denn die überarbeitete Neuauflage meines ersten Buches - Bier Brauen - erscheint.

Laut Verlag wird es am 20.10.2022 erscheinen :Wink

https://www.ulmer.de/usd-7118422/bier-brauen-.html

Schöne Grüße

Jan
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/
Benutzeravatar
Roger
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 292
Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 14:23
Wohnort: Rheinfelden CH

Re: Neuauflage - Bier Brauen

#2

Beitrag von Roger »

Ahh, besten Dank. Darauf habe ich gewartet :thumbsup
Benutzeravatar
Malzknecht
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 650
Registriert: Freitag 2. Juni 2017, 09:17
Wohnort: Ascheberg (Westf)

Re: Neuauflage - Bier Brauen

#3

Beitrag von Malzknecht »

Cool, besten Dank dafür :thumbup
Viele Grüße,
Tobi

Malzknecht.de - Mein Hobbybrauer Blog
Benutzeravatar
Y-L
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 442
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2021, 21:09

Re: Neuauflage - Bier Brauen

#4

Beitrag von Y-L »

Sehr Geil!
Mein Kollege ist angezuckert... genau das Richtige für ihn.

Ich hoffe, der RGB-Fehler ist auch raus...? :Smile

Gruß,
Kay
Benutzeravatar
Frudel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1228
Registriert: Donnerstag 28. April 2016, 22:12

Re: Neuauflage - Bier Brauen

#5

Beitrag von Frudel »

Hall Jan was wurde alles überarbeitet , gibt es zu der alten Version eine Ergänzung bzw braucht man
eine?
LG
Markus
Viele Menschen benutzen Informationen und Fakten wie ein Betrunkener einen Laternenpfahl :
Vor allem zur Stütze ihres Standpunktes und weniger zum Beleuchten eines Sachverhaltes.
rauchbier
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 210
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2014, 22:29

Re: Neuauflage - Bier Brauen

#6

Beitrag von rauchbier »

Super wäre ein kurzer Überblick bzw. Stichworte zu gegebener Zeit, wie sich ersten und zweite Auflage unterscheiden. Der Zusatz auf dem Cover "komplett überarbeitet" liest sich ja schon mal vielversprechend. Sicher für alle interessant, die bereits die erste Auflage im Bücherschrank stehen haben.
Benutzeravatar
Beerkenauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1323
Registriert: Samstag 11. Februar 2017, 15:45
Wohnort: Südl Odenwald - Rhein-Neckar

Re: Neuauflage - Bier Brauen

#7

Beitrag von Beerkenauer »

Frudel hat geschrieben:
Dienstag 3. Mai 2022, 21:09
Hall Jan was wurde alles überarbeitet , gibt es zu der alten Version eine Ergänzung bzw braucht man
eine?
LG
Markus
Schau mal hier:

https://www.jan-bruecklmeier.com/errata ... -1-auflage

Stefan
Mein Motto: Add more hops!
30L-Klasse; 50l Topf, 3.5k Induktion, Thermoport mit Läuterhexe, 2x Edelstahl Gärfaß, 2x Kühlschrank mit Inkbird, NC-Kegs und GDA für Flaschen.
Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 8695
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Neuauflage - Bier Brauen

#8

Beitrag von §11 »

Es sind die Fehler (hoffentlich) ausgebügelt worden. Es gab ein sehr intensives Lektorat. Dann sind Textstellen "bereinigt" worden die nicht 100% klar waren. In einigen Bereichen wurde der Text angepasst, z.B. habe ich im Bereich Mühlen die MattMill aufgenommen. Teilweise wurden Bezeichnungen von z.B. Malzen oder dergleichen angepasst, wenn sich diese geändert haben. Viele Sachen im Anhang wurden aktualisiert, weil sich in 4 Jahren natürlich einiges ändert.

Achja, das Stichwortverzeichnis wurde auch überarbeitet.

Dann wurden alle Graphiken überabreitet, das die in der ersten Ausgabe teilweise recht "grob" waren und nicht immer klar und deutlich.

Es wurde also eine ganze Menge am Buch gearbeitet. Da es sich um ein Grundlagenbuch handelt, ändert sich naturgemäß am Inhalt nichts bahnbrechendes, zumindest nicht nach 4 Jahren. Es fehlen, meiner Meinung nach, noch ein paar Themen, aber das sprengt den Umfang und ist vielleicht eher mal Stoff für ein weiteres Buch.

Gruss

Jan
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/
Benutzeravatar
Augenfeind
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 10. April 2016, 13:33
Wohnort: Berlin

Re: Neuauflage - Bier Brauen

#9

Beitrag von Augenfeind »

Sprich: Wenn man zum Beispiel alle Fehler aus der Errataliste Deiner Website per Hand korrigiert hat und sich daran nicht stört, gibt es keinen wirklichen Grund, sich die Neuauflage anzuschaffen, so lange das Buch nicht wieder schick aussehen soll?!

Gruß, Roman.
"Ein ernst zu nehmender Staat benötigt eine eigene Fluggesellschaft und ein eigenes Bier. Eine Fußballmannschaft oder Nuklearwaffen helfen, aber ein Bier ist Minimalvoraussetzung." (Frank Zappa)
Antworten