Grosseinkauf bei Best-Malz nähe Alzey

Hier kommen Infos mit lokalem Bezug rein, z.B. Stammtische oder kurzfristige Rohstoff-Notrufe.
Forumsregeln
Das Forum Lokales/Regionales und seine Unterforen sollen dazu dienen, Themen zu diskutieren, die nur für Leute in einem bestimmten Gebiet von Interesse sind.

Dazu gehören Verabredungen zu lokalen Hobbybrauer-Stammtischen, aber auch der lokale Austausch von Rohstoffen ("Ich will morgen brauen und meine Hefe ist tot, wer kann helfen?") oder Gerätschaften ("Hilfe, mir ist gerade beim Läutern die Spindel gebrochen").

Beiträge aus diesem Bereich des Forums tauchen deshalb nicht in der Übersicht "aktuelle Themen" auf der Startseite auf. Wer in "seinem" Lokalforum nichts verpassen will, sollte es abonnieren und wird dann per Mail informiert, wenn es neue Threads oder Beiträge gibt.

Neue Unterforen werden nach Bedarf eingerichtet und i.d.R. nach der Region oder der nächstgrößeren Stadt benannt.
Antworten
Tuxmin
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2022, 22:35
Wohnort: Heidelberg

Grosseinkauf bei Best-Malz nähe Alzey

#1

Beitrag von Tuxmin »

Liebe Leute,

ich wohne in Heidelberg und ich bin relativ neu im Braugeschäft (habe gestern meinen 4. Sud auf Flaschen gezogen), aber das Virus hat mich gepackt :)
Ich möchte gerne viel ausprobieren, gerne auch mit verschiedenen Malzen.
Ich habe zwar Kling-Malz vor der Haustüre, aber die geben nur Pilsner, Münchner und Weizen an Hobbybrauer im 25kg Sack ab...
Best-Malz hat eine riesige Auswahl und auch etwas bessere Preise als Kling. Da ich mir aber nicht haufenweise 25kg Säcke einlagern möchte (ich ziele auf 20l pro Brautag), suche ich Interessenten idealerweise direkt aus HD, die mitmachen. Das Was und Wie und Warum muss man dann klären, wenn sich ein paar Interessenten gefunden haben.

Viele Grüße,
alex
Dateianhänge
2021-11-24 Preisliste Selbstabholer Ernte 21_Dez._2021.pdf
(144.75 KiB) 82-mal heruntergeladen
rauchbier
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 419
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2014, 22:29

Re: Grosseinkauf bei Best-Malz nähe Alzey

#2

Beitrag von rauchbier »

Hallo Alex, super Idee. Wohne zirka ne Stunde Fahrzeit weg Richtung Ludwigsburg. Hatte schon nen ähnlichen Gedanken zwecks Direktkauf bei Best Malz. Interesse hätte ich auf jeden Fall an Best Heidelberger, Pilsener, Caramel Hell und Weizen. Bin da aber flexibel. Außerdem Rauchmalz, sofern sonst noch jemand Interesse hätte.

Viele Grüße Christian
Tuxmin
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2022, 22:35
Wohnort: Heidelberg

Re: Grosseinkauf bei Best-Malz nähe Alzey

#3

Beitrag von Tuxmin »

Hallo Christian,

Mal sehen, wer sich noch so meldet.LB -> HD ist ja auch ne Stunde Fahrt. Rechnet sich das?
Wäre vermutlich gut, wenn jeder eine grobe Mengenangabe macht. Am interessantesten dürften die Spezialmalze sein, davon 25kg wegzuschaffen dürfte einem einzelnen schwer fallen.

Wenn du bereit bist für Basis-Malz nach HD zu fahren, kannst du auch hier gutes bekommen
https://www.kling-malz.de/malz-shop-fuer-hobbybrauer
Etwas teurer als Best, aber deutlich günstiger als Internet.
whatwouldjesusbrew
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 403
Registriert: Freitag 3. März 2017, 18:40

Re: Grosseinkauf bei Best-Malz nähe Alzey

#4

Beitrag von whatwouldjesusbrew »

Ich verstehe gerade nicht ganz, warum du nicht einfach adäquate Mengen beim Online-Shop deiner Wahl kaufst. Ansonsten: ich fahre nächste Woche zu Bestmalz und kann was mitbringen in die Gegend Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer :)
cheers, Bene
rauchbier
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 419
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2014, 22:29

Re: Grosseinkauf bei Best-Malz nähe Alzey

#5

Beitrag von rauchbier »

Tuxmin hat geschrieben: Donnerstag 28. Juli 2022, 18:51 Hallo Christian,

Mal sehen, wer sich noch so meldet.LB -> HD ist ja auch ne Stunde Fahrt. Rechnet sich das?
Wäre vermutlich gut, wenn jeder eine grobe Mengenangabe macht. Am interessantesten dürften die Spezialmalze sein
Kostenmäßig hast du natürlich völlig recht. Mir geht es aber bei der Option Direktkauf bei Bestmalz aktuell eher um das Thema Qualität. Ich möchte das Malz aus dem Direktverkauf mal mit dem Malz aus den Online-Shops vergleichen. Da interessieren mich besonders die Rauchmalze, die ich dann ohne Umwege direkt verbrauen könnte. Dafür reichen dann auch Kleinmengen bzw. beim Rauchmalz auch ein 5 kg Sack.
Benutzeravatar
Beerkenauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1423
Registriert: Samstag 11. Februar 2017, 15:45
Wohnort: Südl Odenwald - Rhein-Neckar

Re: Grosseinkauf bei Best-Malz nähe Alzey

#6

Beitrag von Beerkenauer »

Tuxmin hat geschrieben: Donnerstag 28. Juli 2022, 14:48 Liebe Leute,

ich wohne in Heidelberg und ich bin relativ neu im Braugeschäft (habe gestern meinen 4. Sud auf Flaschen gezogen), aber das Virus hat mich gepackt :)
Ich möchte gerne viel ausprobieren, gerne auch mit verschiedenen Malzen.
Ich habe zwar Kling-Malz vor der Haustüre, aber die geben nur Pilsner, Münchner und Weizen an Hobbybrauer im 25kg Sack ab...
Best-Malz hat eine riesige Auswahl und auch etwas bessere Preise als Kling. Da ich mir aber nicht haufenweise 25kg Säcke einlagern möchte (ich ziele auf 20l pro Brautag), suche ich Interessenten idealerweise direkt aus HD, die mitmachen. Das Was und Wie und Warum muss man dann klären, wenn sich ein paar Interessenten gefunden haben.

Viele Grüße,
alex
Hallo Alex

Es gibt ne Heidelberger Hobbybraugruppe bei FB.
Vielleicht gibt es da noch Interessierte, die zusammen Malz kaufen wollen


Stefan
Mein Motto: Add more hops!
30L-Klasse; 50l Topf, 3.5k Induktion, Thermoport mit Läuterhexe, 2x Edelstahl Gärfaß, 2x Kühlschrank mit Inkbird, NC-Kegs und GDA für Flaschen.
Benutzeravatar
Shortbreaker
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 554
Registriert: Freitag 14. September 2018, 16:34

Re: Grosseinkauf bei Best-Malz nähe Alzey

#7

Beitrag von Shortbreaker »

Hallo Tuxmin,

kennst du dieses Thema bereits?
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 45#p467945
Ich habe dort schon Malz gekauft und zumindest die Spezialmalze sind von Best. Basismalze sind von der ortsansässigen Mälzerei (Durst). Ist mit 35km vielleicht eine etwas lohnendere Entfernung zu Heidelberg.

P.S.: Ist die obige Preisliste immer noch gültig? Die Malzpreise sind nämlich andernorts mittlerweile noch mehrmals gestiegen…
Tuxmin
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2022, 22:35
Wohnort: Heidelberg

Re: Grosseinkauf bei Best-Malz nähe Alzey

#8

Beitrag von Tuxmin »

whatwouldjesusbrew hat geschrieben: Freitag 29. Juli 2022, 00:06 Ich verstehe gerade nicht ganz, warum du nicht einfach adäquate Mengen beim Online-Shop deiner Wahl kaufst. Ansonsten: ich fahre nächste Woche zu Bestmalz und kann was mitbringen in die Gegend Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer :)
Zumindest die online shops, die ich bisher aufgetan habe, nehmen knapp das doppelte pro kg gegenüber Bestmalz.
Wenn du einen online shop kennst, der in die Region EUR 1,10/kg kommt, lass es uns wissen.
Ansonsten zieht natürlich das Argument von Rauchbier: Malz ist vielleicht nicht gleich Malz und Versuch macht klug :)
Tuxmin
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2022, 22:35
Wohnort: Heidelberg

Re: Grosseinkauf bei Best-Malz nähe Alzey

#9

Beitrag von Tuxmin »

Shortbreaker hat geschrieben: Freitag 29. Juli 2022, 10:15 Hallo Tuxmin,

kennst du dieses Thema bereits?
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 45#p467945
Ich habe dort schon Malz gekauft und zumindest die Spezialmalze sind von Best. Basismalze sind von der ortsansässigen Mälzerei (Durst). Ist mit 35km vielleicht eine etwas lohnendere Entfernung zu Heidelberg.

P.S.: Ist die obige Preisliste immer noch gültig? Die Malzpreise sind nämlich andernorts mittlerweile noch mehrmals gestiegen…
Super Tipp, ebenfalls gute Preise und gute Auswahl. Kaum teurer als Best.
Alzey anzufahren wäre für mich gar nicht so tragisch, meine Leute wohnen in Koblenz, und hin und wieder fahre ich hin. Da liegt Wallertheim auf dem Weg.
Meine Preisliste ist vom 11. Mai, kann natürlich nicht mehr aktuell sein.
reib
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 226
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 08:34

Re: Grosseinkauf bei Best-Malz nähe Alzey

#10

Beitrag von reib »

Habe gerade mal nach den aktuellen Malzpreisen im Versand geschaut, da musste ich erst einmal ein Bier zur Beruhigung trinken. Aber den meisten ist es ja egal.
Ich habe keinen Webergrill, keine teure Brauanlage und bin gerne bereit für gute Lebensmittel einen gerechten Preis zu bezahlen. Obst und Gemüse kaufe ich beim Bauer um die Ecke, gutes Mehl gibt es in der Mühle im Nachbardorf... Aber bei den überzogenen Preisen für Energie, Malz... macht man nur die Reichen der Welt noch reicher.
Antworten