Videos über das Brauen britischer Biere

Bitte beschränkt Euch auf das Wesentliche, die Bilder. Nach Möglichkeit langatmige oder ausführliche Textpassagen vermeiden. In der Kürze liegt die Würze.
Berger89
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 32
Registriert: Sonntag 20. August 2023, 21:42

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#251

Beitrag von Berger89 »

Richtig viel Arbeit! Danke dir !
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1547
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#252

Beitrag von Colindo »

Immer gerne! Hat Spaß gemacht, die Biere zu verkosten. Und ich merke, dass ich mich bei einem Video viel mehr mit den Bieren befasse, als wenn ich sie für mich trinke oder nur je einen Satz Feedback zurück gebe.
Auf Youtube: The British Pint
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1547
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#253

Beitrag von Colindo »

Vor über einem Jahr habe ich historische Keeping Beers bzw. Stock Ales nachgebraut. Mit monatelangem Hopfenstopfen und Brettanomyces kamen zwei sehr interessante Bier heraus.
https://youtu.be/Dg6PXfXm0Ds
Auf Youtube: The British Pint
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1547
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#254

Beitrag von Colindo »

Vielleicht hat der eine oder andere das Rezept schon auf MMuM gesehen. Heute beschreibe ich ein Rezept für einen Klon des Belhaven Best, einem Scottish Bitter mit nur 3,2 vol.-%. Der Sud hat echt gut geklappt, und ich war sehr traurig, als das Bier alle war.
https://youtu.be/HZiIxy7renw
Auf Youtube: The British Pint
Malzwurm
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 101
Registriert: Sonntag 22. Januar 2023, 12:42

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#255

Beitrag von Malzwurm »

Deine Videos gefallen mir richtig gut. Alle 4 Daumen hoch.
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1547
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#256

Beitrag von Colindo »

Danke, das freut mich... Moment mal, 4 Daumen?!
Auf Youtube: The British Pint
Benutzeravatar
renzbräu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1445
Registriert: Montag 27. Juli 2020, 17:32
Wohnort: South Upperfranconian Lowlands

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#257

Beitrag von renzbräu »

Schön mal tiefer gehende Informationen zur Gozdawa Real Scotland Ale Yeast 11 zu hören! Der (automatisch erzeugte?) Untertitel hat mich an einer Stelle sehr zum Schmunzeln gebracht: "Oder ihr pumpt es mit einer Hand Pump durch eine Wunderkerze." :Cool
Grüße Johannes

- hausgebraut, handgeklöppelt & mundgetrunken -
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1547
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#258

Beitrag von Colindo »

renzbräu hat geschrieben: Sonntag 25. Februar 2024, 22:34 Schön mal tiefer gehende Informationen zur Gozdawa Real Scotland Ale Yeast 11 zu hören! Der (automatisch erzeugte?) Untertitel hat mich an einer Stelle sehr zum Schmunzeln gebracht: "Oder ihr pumpt es mit einer Hand Pump durch eine Wunderkerze." :Cool
Hi Johannes,

Ja, der automatische Übersetzer spricht immer von "Wunderkerze" für "Sparkler". Aber eigentlich gehe ich die immer durch und korrigiere solche Fehler. Diesmal ist mir wohl einer durchgegangen. Habe es eben korrigiert.

Super ist übrigens auch die Spracherkennung, die bei deutschen Videos gerne "Ist kein Mobbing" anstatt "East Kent Golding" raushört.
Auf Youtube: The British Pint
uburoi
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 57
Registriert: Sonntag 3. Dezember 2023, 11:54

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#259

Beitrag von uburoi »

Mal ganz allgemein extra Kudos an dich, Christoph. Ich mag deine Videos total. Nicht nur wegen der Biere, sondern weil du immer mal so nebenher Brauerwissen einstreust, bei dem ich dann wieder viel lerne. Und die Art, wie du manchmal kleine Mengen braust, mit Kochtopf und dem Bottich aus dem Besserbrauer Set, mit Trichter und Teefilter, da hab ich mir schon einiges abgeguckt und z.B.gestern auch mal einen "kleinen Brautag" eingelegt und das war sehr nice.
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1547
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#260

Beitrag von Colindo »

uburoi hat geschrieben: Montag 26. Februar 2024, 13:08 Mal ganz allgemein extra Kudos an dich, Christoph. Ich mag deine Videos total. Nicht nur wegen der Biere, sondern weil du immer mal so nebenher Brauerwissen einstreust, bei dem ich dann wieder viel lerne. Und die Art, wie du manchmal kleine Mengen braust, mit Kochtopf und dem Bottich aus dem Besserbrauer Set, mit Trichter und Teefilter, da hab ich mir schon einiges abgeguckt und z.B.gestern auch mal einen "kleinen Brautag" eingelegt und das war sehr nice.
Das freut mich außerordentlich! Wobei man hier auch aufpassen muss, da ich insbesondere in den ersten Videos 2021 auch mal Dinge gesagt haben, die ich falsch verstanden habe oder die sich als häufige Mythen herausgestellt haben. Zum Beispiel, dass befruchteter Hopfen den Schaum instabil macht.

Die kleinen Brautage gefallen mir immer noch am besten, alleine schon, weil alles so schön handlich bleibt. Aber mittlerweile braue ich doch lieber seltener und dafür mehr Bier auf einmal, vor allem seit der Nachwuchs da ist, allein schon weil das weniger Stress bedeutet.
Auf Youtube: The British Pint
uburoi
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 57
Registriert: Sonntag 3. Dezember 2023, 11:54

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#261

Beitrag von uburoi »

Colindo hat geschrieben: Montag 26. Februar 2024, 13:30 Aber mittlerweile braue ich doch lieber seltener und dafür mehr Bier auf einmal, vor allem seit der Nachwuchs da ist, allein schon weil das weniger Stress bedeutet.
Tja, das ist bei mir wieder genau umgekehrt, weil die eine Hälfte vom Nachwuchs, gerade flügge geworden ist und der 16 jährige mitbraut (und auch mitkommt nach Romrod). Da kann ich es mir öfter leisten, das Braupaddel in die Hand zu nehmen
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1547
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#262

Beitrag von Colindo »

Also noch 15 Jahre, dann bin ich auch wieder so weit :puzz
Auf Youtube: The British Pint
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1547
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#263

Beitrag von Colindo »

Eins meiner Lieblingsrezepte aus dem Buch "Brew Your Own British Real Ale" ist ein schokoladiges Stout mit fruchtiger Hefe. Ich habe dafür zum ersten Mal die Verdant IPA von Lallemand eingesetzt. Verkostung kommt die Tage, hier schon mal der Brautag: https://youtu.be/hyzpw6r3S5I
Auf Youtube: The British Pint
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1547
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#264

Beitrag von Colindo »

Da haben wir die Verkostung. Die Hefe ist geschmacklich wirklich beeindruckend, allerdings hatte ich enorme Schwierigkeiten mit dem Absetzen und musste dadurch 3 Monate warten, bis das Bier klar und genießbar war.
https://youtu.be/VMP2qkGkOx8
Auf Youtube: The British Pint
Stuggbrew
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 734
Registriert: Samstag 24. Dezember 2022, 07:31
Wohnort: Innsbruck

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#265

Beitrag von Stuggbrew »

Hi Colindo,

Wow Stout mit der Verdant - das klingt super spannend. Die Verdant ist meine Lieblingshefe bei den Hazy NEIPA - da ist die Trübung ja gerade gewünscht. Aber geschmacklich hat die Hefe echt was drauf.

An die Kombi zu einem Stout hatte ich so noch gar nicht gedacht. Danke für das Video!
Einstiegsklasse: 27l Einkocher, Läuterfeinblech, Eintauchkühler, klassische Gäreimer - Hauptsache es schmeckt :Drink
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1547
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#266

Beitrag von Colindo »

Stuggbrew hat geschrieben: Sonntag 3. März 2024, 07:37 Hi Colindo,

Wow Stout mit der Verdant - das klingt super spannend. Die Verdant ist meine Lieblingshefe bei den Hazy NEIPA - da ist die Trübung ja gerade gewünscht. Aber geschmacklich hat die Hefe echt was drauf.

An die Kombi zu einem Stout hatte ich so noch gar nicht gedacht. Danke für das Video!
Gern geschehen. Das Problem ist ja, dass Hefetrübung nur schmeckt, wenn die Hefe inaktiv ist. Bei mir war sie noch gaaaanz langsam am arbeiten und dadurch das Bier extrem bitter.
Auf Youtube: The British Pint
Benutzeravatar
renzbräu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1445
Registriert: Montag 27. Juli 2020, 17:32
Wohnort: South Upperfranconian Lowlands

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#267

Beitrag von renzbräu »

Colindo hat geschrieben: Dienstag 27. Februar 2024, 22:34 Eins meiner Lieblingsrezepte aus dem Buch "Brew Your Own British Real Ale" ist ein schokoladiges Stout mit fruchtiger Hefe. Ich habe dafür zum ersten Mal die Verdant IPA von Lallemand eingesetzt.
Schokoladiges Stout mit der Verdant??? *notiert auf der to-brew-list* :YLType
Danke für diese Inspiration!
Grüße Johannes

- hausgebraut, handgeklöppelt & mundgetrunken -
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1547
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#268

Beitrag von Colindo »

Vielleicht sollte ich das Rezept auf MMuM einstellen.
Auf Youtube: The British Pint
Stuggbrew
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 734
Registriert: Samstag 24. Dezember 2022, 07:31
Wohnort: Innsbruck

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#269

Beitrag von Stuggbrew »

Colindo hat geschrieben: Sonntag 3. März 2024, 10:41 Vielleicht sollte ich das Rezept auf MMuM einstellen.
Rhetorische Frage?!😂

Absolut!
Einstiegsklasse: 27l Einkocher, Läuterfeinblech, Eintauchkühler, klassische Gäreimer - Hauptsache es schmeckt :Drink
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1547
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#270

Beitrag von Colindo »

Auf Youtube: The British Pint
Benutzeravatar
PabloNop
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1222
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 11:39
Wohnort: Saarbrücken

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#271

Beitrag von PabloNop »

Gibt es für diese Stout noch gute Alternativ-Hefen?
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1547
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#272

Beitrag von Colindo »

Im Original dürfte das so etwas wie die Burton Ale gewesen sein, WLP023 ist das, glaube ich. Aber jede deutlich fruchtige Hefe geht hier, Fuller's oder Whitbread oder was es alles gibt. Nur bitte keine anderen Trockenhefen.
Auf Youtube: The British Pint
Stuggbrew
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 734
Registriert: Samstag 24. Dezember 2022, 07:31
Wohnort: Innsbruck

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#273

Beitrag von Stuggbrew »

Colindo hat geschrieben: Sonntag 3. März 2024, 14:00 Jaaa, ich mach ja schon :Bigsmile

https://www.maischemalzundmehr.de/index ... tte=rezept
Perfekt danke!
Nur die Kategorie mit Amber ale solltest du noch tauschen 😅😉
Einstiegsklasse: 27l Einkocher, Läuterfeinblech, Eintauchkühler, klassische Gäreimer - Hauptsache es schmeckt :Drink
Benutzeravatar
FlorianTH
Administrator
Administrator
Beiträge: 608
Registriert: Dienstag 23. Juli 2019, 09:52
Wohnort: Brandenburg

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#274

Beitrag von FlorianTH »

Colindo hat geschrieben: Samstag 2. März 2024, 22:36 Da haben wir die Verkostung. Die Hefe ist geschmacklich wirklich beeindruckend, allerdings hatte ich enorme Schwierigkeiten mit dem Absetzen und musste dadurch 3 Monate warten, bis das Bier klar und genießbar war.
https://youtu.be/VMP2qkGkOx8
Täusche ich mich, oder hast du den zweiten Audiokanal (bei mir rechts) vergessen? Ich höre dich in dem Video ausschließlich auf dem linken Ohr :Grübel
Viele Grüße
Florian 🍻
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1547
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#275

Beitrag von Colindo »

Stuggbrew hat geschrieben: Sonntag 3. März 2024, 15:46 Perfekt danke!
Nur die Kategorie mit Amber ale solltest du noch tauschen 😅😉
Ah, hab den Standard drin gelassen. Danke.
FlorianTH hat geschrieben: Sonntag 3. März 2024, 16:44 Täusche ich mich, oder hast du den zweiten Audiokanal (bei mir rechts) vergessen? Ich höre dich in dem Video ausschließlich auf dem linken Ohr
Das kann gut sein. Das kommt daher, dass mein Mikro Mono aufnimmt und ich normalerweise beim Output den Ton auf Mono stelle. Habe ich wohl diesmal vergessen. Kann ich jetzt aber nicht mehr sinnvoll ändern. Schade.
Auf Youtube: The British Pint
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1547
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#276

Beitrag von Colindo »

Morgen ist HBCon! Passend dazu kommt heute mein Brautag vom Wettbewerbsbier raus, dem Baltic Porter. Ich bin damals sehr eigene Wege gegangen und bin gespannt, was die Jury dazu sagte.
https://youtu.be/Xd4pm3dmAeQ
Auf Youtube: The British Pint
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1547
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#277

Beitrag von Colindo »

Die Verkostung ist jetzt auch raus. Und wer's wissen will, mein sehr stiluntypischer Versuch wurde immerhin Platz 22 von 32. Besser als erwartet, würde ich sagen.
https://youtu.be/Vbb4LDH3Uyc
Auf Youtube: The British Pint
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1547
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#278

Beitrag von Colindo »

So, vor Ostern gibt es noch ein Video über Brauzucker in Großbritannien. Und ich versuche mich noch einmal an einem Klon des berühmten Young's Winter Warmer.
https://youtu.be/fO50JkogrPw
Das Verkostungsvideo soll morgen rauskommen. Mal sehen, ob ich das schaffe.
Auf Youtube: The British Pint
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1547
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#279

Beitrag von Colindo »

Verkostungsvideo ist da. Sehr spannendes Bier!
https://youtu.be/p4LtPyXBUhQ
Auf Youtube: The British Pint
Stuggbrew
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 734
Registriert: Samstag 24. Dezember 2022, 07:31
Wohnort: Innsbruck

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#280

Beitrag von Stuggbrew »

Sehr interessantes Video wie immer.
Einstiegsklasse: 27l Einkocher, Läuterfeinblech, Eintauchkühler, klassische Gäreimer - Hauptsache es schmeckt :Drink
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1547
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#281

Beitrag von Colindo »

Danke, freut mich sehr!
Auf Youtube: The British Pint
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1547
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

#282

Beitrag von Colindo »

Heute gibt es einen ganz besonders verrückten Sud. Ein Meat Stout, angelehnt an ein Original aus dem Jahre 1923. Viel Spaß beim Schauen!
https://youtu.be/50r9ZFfA2_4
Auf Youtube: The British Pint
Antworten