iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

Chris1990
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 468
Registriert: Montag 17. Juni 2013, 22:32

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#551

Beitrag von Chris1990 » Montag 13. Januar 2020, 22:59

Hallo zusammen,

ich habe das Martinkabel (https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... el#p208782 ) ausprobiert. Leider bekomme ich kein Signal weiterhin. Die Gärung ist aber so stürmisch, dass die Kräusen bis zum Deckel reichten (ca. 60l im 120l-Tank). Meint ihr, dass aus dem Grund das Signal nicht ankommt?

Oder meint ihr, ich muss eine richtige Antenne einbauen?

Viele Grüße

Christopher

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1495
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#552

Beitrag von JackFrost » Montag 13. Januar 2020, 23:03

Chris1990 hat geschrieben:
Montag 13. Januar 2020, 22:59
Hallo zusammen,

ich habe das Martinkabel (https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... el#p208782 ) ausprobiert. Leider bekomme ich kein Signal weiterhin. Die Gärung ist aber so stürmisch, dass die Kräusen bis zum Deckel reichten (ca. 60l im 120l-Tank). Meint ihr, dass aus dem Grund das Signal nicht ankommt?

Oder meint ihr, ich muss eine richtige Antenne einbauen?

Viele Grüße

Christopher
Die Kräusen schlucken gut 10 dBm. Der Stahl macht es nicht besser. Mit dem Lambda/4 Strahler hatte ich +24 dBm. Mit der Antenne von mir +55 dBm gegenüber der Spindel ohne was.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Chris1990
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 468
Registriert: Montag 17. Juni 2013, 22:32

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#553

Beitrag von Chris1990 » Montag 13. Januar 2020, 23:33

Okay, danke für den Hinweis. Ich warte mal ab, ob nach Zusammenfall der Kräusen ein Signal kommt. Ansonsten muss ich wohl mal wieder ein wenig basteln.

Viele Grüße

Christopher

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1495
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#554

Beitrag von JackFrost » Montag 13. Januar 2020, 23:41

Das Kabel geht bis zum Repeater, oder ?

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Chris1990
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 468
Registriert: Montag 17. Juni 2013, 22:32

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#555

Beitrag von Chris1990 » Montag 13. Januar 2020, 23:51

Das Kabel geht bis zum Raspberry. Brauche ich noch einen zusätzlichen Repeater?

Viele Grüße

Christopher

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1495
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#556

Beitrag von JackFrost » Dienstag 14. Januar 2020, 06:47

Wie weit ist der Raspi von deinem Router weg ?
Die Spindel muss sich ja im Netzwerk auch anmelden.

Ein Repeater kann helfen, aber der Stahl wird sehr viel vom Signal schlucken. Einen lieben, sofern einer im Bekanntenkreis verfügbar ist, wäre die besser Option.

Edit:
Hast du am Deckel noch einen Anschluss frei ?
Vergärst du unter Druck ?

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Chris1990
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 468
Registriert: Montag 17. Juni 2013, 22:32

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#557

Beitrag von Chris1990 » Dienstag 14. Januar 2020, 13:46

Hallo JackFrost,

ich vewende gerade noch in meinem drucklosen Tank (Siehe Bild). Dieser steht im Edelstahlkühlschrank. Das Koaxialkabel geht durch den Blow-Off oben in den Tank. Der AP hängt in der Nähe oben an der Decke (siehe Bild). Der Raspberry liegt neben der Eingangstür (im Bild vorne).

Ich könnte in den drucklosen Tank noch etwas in den Deckel einbauen. In meinem Drucktank würde ich später auch in einem der oberen Anschlüsse etwas einbauen.

Viele Grüße

Christopher
84D09310-57EB-4C76-8CF1-841691EBDFA7.jpeg
Raum
F32623EC-97E3-4D63-8C4C-AA0875F1F4BA.jpeg
Gärtank

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1495
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#558

Beitrag von JackFrost » Dienstag 14. Januar 2020, 16:49

Hat der Raspi ein eigens WLAN Netz mit DHCP ?
Oder hängt das alles am Router und den DHCP ?

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Chris1990
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 468
Registriert: Montag 17. Juni 2013, 22:32

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#559

Beitrag von Chris1990 » Dienstag 14. Januar 2020, 19:07

Hallo JackFrost,

ich habe das Image von Tozzi genommen und mit der Config-Datei mein WLAN eingerichtet. Genauso bei iSpindel. Ein weiteres Netz habe ich nicht aufgemacht.

Viele Grüße

Christopher

P.S.: Meinst Du, es könnte etwas bringen, den AP in den Kühlschrank zu legen?

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1495
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#560

Beitrag von JackFrost » Dienstag 14. Januar 2020, 19:57

Kommst du auf denWebserver vom Raspi wenn der im Kühlshrank ist und die Tür zu ist ?

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Chris1990
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 468
Registriert: Montag 17. Juni 2013, 22:32

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#561

Beitrag von Chris1990 » Dienstag 14. Januar 2020, 21:13

Ich habe es gerade mal ausprobiert. Auf den Webserver komme ich, wenn ich den Raspberry in den Kühlschrank lege. Es kommen nur leider keine Daten der iSpindel an.

Viele Grüße

Christopher

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1495
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#562

Beitrag von JackFrost » Dienstag 14. Januar 2020, 21:40

Chris1990 hat geschrieben:
Dienstag 14. Januar 2020, 21:13
Ich habe es gerade mal ausprobiert. Auf den Webserver komme ich, wenn ich den Raspberry in den Kühlschrank lege. Es kommen nur leider keine Daten der iSpindel an.

Viele Grüße

Christopher
Das "Kabel" ist im Behälter , oder ?
Mach mal ein längeres Kabel und leg das bis zum AP auf der anderen Seite und schau ob dann mit offener Tür Daten ankommen.
Wenn ja, kannst du eine SAT-Fensterdurchführung testen ob der Kühlschrank dann zu geht.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Chris1990
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 468
Registriert: Montag 17. Juni 2013, 22:32

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#563

Beitrag von Chris1990 » Dienstag 14. Januar 2020, 21:51

Ja, das Kabel ist im Behälter und geht raus bis in die Nähe des AP. Meinst du, ich soll dann die Tür offen lassen und den Raspberry aber im Kühlschrank?

Viele Grüße

Christopher

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1495
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#564

Beitrag von JackFrost » Dienstag 14. Januar 2020, 21:53

Das mim Raspi ist erstmal egal , der Empfängt ja.
ich hab bei mir das Kabel direkt neben dem AP und im Kühlschrank auf dem Hobbock ( Kunststoff ).
Der Innenleiter ist auf 31,5 mm frei abgelängt ?

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Chris1990
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 468
Registriert: Montag 17. Juni 2013, 22:32

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#565

Beitrag von Chris1990 » Dienstag 14. Januar 2020, 22:06

Ja, das ist er. Ich habe auf beiden Seiten den Leiter auf die Länge abisoliert. Die eine Seite geht durch den Blow-Off-Tube in den Tank, die andere Seite ist vor dem AP.

Viele Grüße

Christopher

Benutzeravatar
McMelloW
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 60
Registriert: Montag 30. Dezember 2019, 20:36
Wohnort: Harderwijk, Nederland

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#566

Beitrag von McMelloW » Mittwoch 15. Januar 2020, 14:39

Dear All,

At the moment there is a test fermentation of sugar water. In the beginning, before the yeast started to work, I saw a negative ABV and a negative Apperent Attentuation. Can someone explain to me where this comes from. See Graph below. The 'spikes' are start fermentation flags with the reset field set to NULL.
ApparentAttentuation.png
Regards McMelloW

mrhyde
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 159
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#567

Beitrag von mrhyde » Donnerstag 16. Januar 2020, 16:08

McMelloW hat geschrieben:
Mittwoch 15. Januar 2020, 14:39
Dear All,

At the moment there is a test fermentation of sugar water. In the beginning, before the yeast started to work, I saw a negative ABV and a negative Apperent Attentuation. Can someone explain to me where this comes from. See Graph below. The 'spikes' are start fermentation flags with the reset field set to NULL.
ApparentAttentuation.png
How does the Angle and extract data look.

When the ferentation starts and 'krausen' are forming, the angle might be impacted. And reset should not be used once you started the fermenation as the 'algorythm' for the calculation needs to calculate the initial gravity. Therefore it looks for the last reset and calculates an average gravity over 2 hours data. If you add another reset during fermentation, the initial gravity is calculated based on this reset point.

I was already planning to add this to the help file. But I am currently working on a different project I need to finish first.

Benutzeravatar
McMelloW
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 60
Registriert: Montag 30. Dezember 2019, 20:36
Wohnort: Harderwijk, Nederland

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#568

Beitrag von McMelloW » Donnerstag 16. Januar 2020, 23:21

mrhyde hat geschrieben:
Donnerstag 16. Januar 2020, 16:08
How does the Angle and extract data look.

When the ferentation starts and 'krausen' are forming, the angle might be impacted. And reset should not be used once you started the fermenation as the 'algorythm' for the calculation needs to calculate the initial gravity. Therefore it looks for the last reset and calculates an average gravity over 2 hours data. If you add another reset during fermentation, the initial gravity is calculated based on this reset point.

I was already planning to add this to the help file. But I am currently working on a different project I need to finish first.
Thanks mrhyde.

I have removed the reset records, from the data table, except the first one. The initial gravity is a bit higher now, as expected. I will investigate the values in the database. What do you mean by the extract data?
This is the the Tilt -Temperature Graph. It looks OK. The bump at 11 jan is a few hours after I added more turbo yeast to the sugar water.
Tilt-Temp.png
Regards McMelloW

mrhyde
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 159
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#569

Beitrag von mrhyde » Freitag 17. Januar 2020, 07:09

McMelloW hat geschrieben:
Donnerstag 16. Januar 2020, 23:21
I have removed the reset records, from the data table, except the first one. The initial gravity is a bit higher now, as expected. I will investigate the values in the database. What do you mean by the extract data?
This is the the Tilt -Temperature Graph. It looks OK. The bump at 11 jan is a few hours after I added more turbo yeast to the sugar water.
Hi,

I was mixing up some word from the german diagrams. Extract is basically the gravity calculated from the angle. You should see the bump also there.

But as you can see, the angle is going up which will result in a higher calculated gravity than the initial gravity calculated from the first two hours post reset. -> this will result in negative attenuation / alcohol value. Nothing to worry about. These are just calculations and the results are not exact. But it gives you at least an indication about the status of your fermentation.

Regards,
Alex

Benutzeravatar
McMelloW
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 60
Registriert: Montag 30. Dezember 2019, 20:36
Wohnort: Harderwijk, Nederland

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#570

Beitrag von McMelloW » Freitag 17. Januar 2020, 16:19

mrhyde hat geschrieben:
Freitag 17. Januar 2020, 07:09
Hi,

I was mixing up some word from the german diagrams. Extract is basically the gravity calculated from the angle. You should see the bump also there.

But as you can see, the angle is going up which will result in a higher calculated gravity than the initial gravity calculated from the first two hours post reset. -> this will result in negative attenuation / alcohol value. Nothing to worry about. These are just calculations and the results are not exact. But it gives you at least an indication about the status of your fermentation.

Regards,
Alex
Hi Alex
Yes the bump is in the Tilt, as well as in the calculated Gravity.
I am doing a quick and dirty fermentation of sugar-water with a mix of Turbo and Bakers yeast. Just to see what the iSpindle is doing comparing to a hydrometer. It is very cheap and rather fast.
Regards McMelloW

Benutzeravatar
McMelloW
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 60
Registriert: Montag 30. Dezember 2019, 20:36
Wohnort: Harderwijk, Nederland

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#571

Beitrag von McMelloW » Dienstag 21. Januar 2020, 13:24

Thanks Alex, for your information.

At the end it all went very good.

One thing wonders me. When you calibrate your iSpindle according the information from Sam and on www.iSpindel.de You start with measuring the horizontal offset by putting your iSpindle on a spirit level horizontal surface.
This is not mentioned in the TCP-Server software. Is this not necessary, or is there a workaround for this?
Regards McMelloW

Benutzeravatar
Innuendo
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 476
Registriert: Freitag 2. März 2018, 09:43
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#572

Beitrag von Innuendo » Dienstag 11. Februar 2020, 15:48

Sierra hat geschrieben:
Montag 25. Februar 2019, 10:39
Screenshot (2).pngIch auch nix Ahnung, aber auch Grafana probiert. Eingebunden in Home Assistant. Das läuft alles auf einem Raspi 3B mit mySQL (MariaDB).
Hallo,
existiert irgendwo ein Grafana Query für die iSpindel?
Innu

Benutzeravatar
McMelloW
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 60
Registriert: Montag 30. Dezember 2019, 20:36
Wohnort: Harderwijk, Nederland

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#573

Beitrag von McMelloW » Dienstag 11. Februar 2020, 22:10

My database contains data from different recipes. Can I also show the graph of one specific recipe.
Regards McMelloW

mrhyde
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 159
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#574

Beitrag von mrhyde » Mittwoch 12. Februar 2020, 06:17

McMelloW hat geschrieben:
Dienstag 11. Februar 2020, 22:10
My database contains data from different recipes. Can I also show the graph of one specific recipe.
Not yet. I am planning this. But people may use the same recipe name several times. I need to modify the database and may need an additional table for an index and recipe data for each wort.

Benutzeravatar
McMelloW
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 60
Registriert: Montag 30. Dezember 2019, 20:36
Wohnort: Harderwijk, Nederland

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#575

Beitrag von McMelloW » Mittwoch 12. Februar 2020, 12:22

mrhyde hat geschrieben:
Mittwoch 12. Februar 2020, 06:17
McMelloW hat geschrieben:
Dienstag 11. Februar 2020, 22:10
My database contains data from different recipes. Can I also show the graph of one specific recipe.
Not yet. I am planning this. But people may use the same recipe name several times. I need to modify the database and may need an additional table for an index and recipe data for each wort.
Thanks for your reply. Personal, the date is always a part of my recipe/brew names to make them unique. You can add the date/time stamp to make it unique names. Success with working on this.
Regards McMelloW

Ralf1125
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2013, 09:04
Wohnort: Salzbergen

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#576

Beitrag von Ralf1125 » Montag 17. Februar 2020, 16:02

Ich arbeite seit neuem mit der Version 2.0.1. Es funktioniert bisher auch alles super. Ich bräuchte aber trotzdem mal Hilfe, wie komme ich aus dem Anzeige Bild wieder auf den Raspi und dann wieder auf das Anzeige Bild.

Vielen Dank.

LG
Ralf
Meine Hardware:
BrauEule III
Tilt Hydrometer
Magnetrührer
50L Gärtopf
75L Gärtopf

Benutzeravatar
McMelloW
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 60
Registriert: Montag 30. Dezember 2019, 20:36
Wohnort: Harderwijk, Nederland

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#577

Beitrag von McMelloW » Donnerstag 20. Februar 2020, 21:01

Hello all
Can anyone tell me the status of REMOTECONFIG? The latest messages are from 2018 and I don't see any changes on github.
What values are sent to the iSpindel? It would be very nice to change the interval without getting into the configuration mode.

Thank you in advance for the information
Regards McMelloW

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1495
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#578

Beitrag von JackFrost » Samstag 22. Februar 2020, 22:58

Hallo,

Python 2.7 läuft langsam aus, das ist eine Meldung von Pip 20.x unter Gentoo (arm)

Code: Alles auswählen

DEPRECATION: Python 2.7 reached the end of its life on January 1st, 2020. Please upgrade your Python as Python 2.7 is no longer maintained. A future version of pip will drop support for Python 2.7. More details about Python 2 support in pip, can be found at https://pip.pypa.io/en/latest/development/release-process/#python-2-support
Ich bin am überlegen ob ich mir den Server für C/C++ schreibe. Wenn noch jemand den Server in C/C++ haben will, einfach melden.
Ansosten ich hatte mich mal hingesetzt und den Server auf 3.7 upgrade wollen, aber Python und ich werden keine Freunde.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

mrhyde
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 159
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#579

Beitrag von mrhyde » Sonntag 23. Februar 2020, 19:54

JackFrost hat geschrieben:
Samstag 22. Februar 2020, 22:58
Ich bin am überlegen ob ich mir den Server für C/C++ schreibe. Wenn noch jemand den Server in C/C++ haben will, einfach melden.
Ansosten ich hatte mich mal hingesetzt und den Server auf 3.7 upgrade wollen, aber Python und ich werden keine Freunde.
Ich kann mir das mit Python 3.7 mal ansehen. Ich bastel aber gerade noch an einer Ex-/Importfunktion für die Datentabelle und Settings des Servers. Wenn das läuft werde ich das in meinen regulären Container schieben und kann dann im Testcontainer mal python 3.7 testen.

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4698
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 23:17
Wohnort: München

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#580

Beitrag von Tozzi » Sonntag 23. Februar 2020, 20:22

Die Änderungen dürften recht trivial sein.
Viele Grüße aus München
Stephan

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1495
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#581

Beitrag von JackFrost » Montag 24. Februar 2020, 07:26

Tozzi hat geschrieben:
Sonntag 23. Februar 2020, 20:22
Die Änderungen dürften recht trivial sein.
Threads muss anders sein und ein paar andere Sachen. Ich hatte es schon mal probiert. Visual Code meinte jedoch das ein paar Spacings im originalen Teil nicht passen würden. :Grübel
Tab durch Leerzeichen ersetzen war aktiviert.

Da bin ich in C++ schneller. Verbindung zum eManometer, JSON und MariaDB Verbinden laufen. Muss nur noch die Abfrage generieren und dann kann ich den Testbetrieb starten.

Ich werd dann noch meine IDS2 Steuerung integrieren und wenn der Spundomat auch auf den Server setzt, dann den auch einbauen.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1495
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#582

Beitrag von JackFrost » Montag 24. Februar 2020, 22:47

Der Server in C++ läuft nun im Testbetrieb. Daten werden in die Datenbank geschrieben.

Mal sehen wie es die Tage aussieht.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

mrhyde
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 159
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#583

Beitrag von mrhyde » Dienstag 25. Februar 2020, 08:00

Hallo,

ich habe jetzt noch den export ud import der Daten und der Settings ergänzt. Das muss ich allerdings noch einmal testen.

Letztlich ist der plan, dass man be einem update der Settings oder einer Neuinstallation des Servers vorher seine Daten sichern kann und danach zurückspielen kann.
export.PNG
Als nächster Schritt kommt noch der Import der Strings und Settings Tabelle, sofern bei einem update sich hier was verändert hat. Dann kann man die aktuellen SQL files direkt aus der Oberfläche aktualisieren und muss nicht mehr über phpmyadmin.

Ich lade das in mein repo, sobald es vernünftig läuft.

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1495
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#584

Beitrag von JackFrost » Dienstag 25. Februar 2020, 11:53

Speicherst du die als gzip?

Sonst werden die Dateien riesig.
Backup über MySQLDumper ist auch super und leicht.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

mrhyde
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 159
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#585

Beitrag von mrhyde » Dienstag 25. Februar 2020, 12:08

JackFrost hat geschrieben:
Dienstag 25. Februar 2020, 11:53
Speicherst du die als gzip?

Sonst werden die Dateien riesig.
Backup über MySQLDumper ist auch super und leicht.

Gruß JackFrost
Die Settings laufen derzeit als csv, da es für den Import leichter ist und ich die 'Descriptions' nicht mit abspeichere.

Das andere geht über dump und sql raus und ist in der tat recht groß. Das muss ich noch anpassen. Ich wollte erstmal sehen, wie es prinzipiell geht. Eine Anpassung an gzip sollte vermutlich nicht so schwer sein. Das schaue ich mir dann auch noch einmal an.

Ich muss halt noch ein paar Buttons in die Strings Tabelle bringen, damit sie mehrsprachig sind. Ich kann den aktuellen Stand aber die Tage mal auf mein Repo bringen. Vielleicht gibt es ja noch ein paar gute Ideen, da ich nur zum Hobby programmiere und es nie richtig gelernt habe.


Gruß,
Alex

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1495
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#586

Beitrag von JackFrost » Dienstag 25. Februar 2020, 12:24

Bevor du dir zu viel Arbeit machst, schau dir mal den
MySQLDumper an.

Den auf den Server, die Seite aufrufen und ein Backup von der ganzen DB erstellen. Das kannst du dann umziehen oder aufheben usw.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

mrhyde
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 159
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#587

Beitrag von mrhyde » Dienstag 25. Februar 2020, 17:32

JackFrost hat geschrieben:
Dienstag 25. Februar 2020, 12:24
Bevor du dir zu viel Arbeit machst, schau dir mal den
MySQLDumper an.

Den auf den Server, die Seite aufrufen und ein Backup von der ganzen DB erstellen. Das kannst du dann umziehen oder aufheben usw.

Gruß JackFrost
Die Funktionen laufen ja schon. Mir geht es auch eher darum, dass z.B. ein Nutzer ein Backup machen kann. Dann installiert er sich ein neues Image und importiert die Daten und Settings zurück.

Bei dne Settings habe ich es bereits so gelöst, dass selbst bei veränderten / neu hinzugekommenen Settings die alten importiert werden und dann nur die neuen Settings als default übernommen werden.

Deswegen ist ein normaler Dump hier wohl eher schlecht.

Gruß,
Alex

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1495
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#588

Beitrag von JackFrost » Dienstag 25. Februar 2020, 20:39

Der MySQLDumper macht das ja mehr oder weniger, Wiederherstellen von allen oder nur bestimmten Tabellen usw.
Damit PHP nicht zu lange braucht und nicht in den Timeout geht macht der in einem Zyklus 50.000 Datensätze.
Wenn du also große Daten hast, macht das Sinn, sonst braucht PHP zu viel RAM und Zeit und dann wird es abgewürgt.

Hab gerade die Server DB gesichert mit 4,97 Mio Datensätze, hat 19 Minuten gedauert auf dem Raspi 4 bei 59 MByte.
Ist grob Faktor 1:10

Ich will mich damit nicht rumschlagen, daher mach ich die Backups damit.

Kann ich deine alte Variante für den C++ Server nutzen und auf Git stellen mit dem Verweis auf dein Repo ?
Ein fork würde nicht passen da es ja nun nicht mehr Python ist.

Der Server läuft seit gestern Stabil und trägt brav ein. Lauft aktuell auf ARM64 und ARM.
Hat in 20h gerade mal 0,16s CPU Zeit gebraucht :Smile
Meine IDS2 fehtl noch und dann noch die Option es an Ubidots usw weiterzu leiten.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

mrhyde
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 159
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#589

Beitrag von mrhyde » Dienstag 25. Februar 2020, 21:13

JackFrost hat geschrieben:
Dienstag 25. Februar 2020, 20:39
Kann ich deine alte Variante für den C++ Server nutzen und auf Git stellen mit dem Verweis auf dein Repo ?
Ein fork würde nicht passen da es ja nun nicht mehr Python ist.
Das passt natürlich. Ich ladedie Tage eh noch einmal was aktuelles hoch.

Gruß,
Alex

mrhyde
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 159
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#590

Beitrag von mrhyde » Samstag 29. Februar 2020, 12:15

Hallo,

wir angekündigt habe ich noch ein wenig am Server gebastelt und habe eine neuere Version ins Repo hochgeladen. Die Hilfe muss ich allerdings noch entsprechend aktualisieren.

Es gibt neue Versionen der String und Settings Tabellen. Diese sind im Repo enthalten. Nach dem Kopieren der neuen Files kann man diese Tabellen dann über die Expertensettings auf der Index Seite upgraden. Allerdings werden dabei die aktuellen Settings gelöscht.

Die Version hat nun aber dann auch die Möglichkeit, Settings zu sichern und später wieder (z.B. nach dem Upgrade der Settings Tabelle) wieder hochzuladen.

Sollte ein neuer Parameter bei den Einstellungen hinzugekommen sein, so wird der als default übernommen.

Man kann auch die Datentabelle sichern und wieder hochladen. (Hier könnte es bei sehr großen Tabellen ggf noch ein Problem geben. Das werde ich später aber mal testen).

Wer jetzt die neue Version testen will, sollte erst einmal die Strings Tabelle über die Index seite aktualisieren (Tooltips der Buttons beachten).
Danach sollte man die passenden / hinzugekommenen Bewschreibungen / Buttons sehen

Dann sollte eigentlich die Möglchkeit bestehen, die Settings auf der Settings.php Seite zu sichern.

Danach könnt ihr dann ein Upgrade der Settings Tabelle vornehmen (Experteneinstellungen index.php) und euer Backup der Settings wieder zurückspielen.

Bei mir hat das soweit beim testen gut funktioniert. Aber trotzdem bitte mit Vorsicht testen...

Midyr
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 97
Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 13:01

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#591

Beitrag von Midyr » Samstag 29. Februar 2020, 12:46

Hallo,

ich habe eine ältere Version vom letzten Jahr laufen und möchte jetzt ein Update machen.

Was genau ist dafür zu tun?

Bei den ganzen *sql verliere ich den Überblick.

Danke

Frank

Midyr
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 97
Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 13:01

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#592

Beitrag von Midyr » Samstag 29. Februar 2020, 13:41

Midyr hat geschrieben:
Samstag 29. Februar 2020, 12:46
Hallo,

ich habe eine ältere Version vom letzten Jahr laufen und möchte jetzt ein Update machen.

Was genau ist dafür zu tun?

Bei den ganzen *sql verliere ich den Überblick.

Danke

Frank
Schlechtes Timing meinerseits ist alles :Angry

Mit der Version von heute klappt alles.

Danke für eure Arbeit!

Midyr

Midyr
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 97
Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 13:01

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#593

Beitrag von Midyr » Samstag 29. Februar 2020, 18:15

OK,

muss meine Aussage revidieren:
Ich bekomme keine Graphen angezeigt. Die Seite ist leer

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1495
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#594

Beitrag von JackFrost » Samstag 29. Februar 2020, 19:39

Sind Daten in der DB ?
schau mal mit PHPmyadmin bitte nach ?

Weisst die welche Version von Apache du installiert hast ?

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Midyr
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 97
Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 13:01

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#595

Beitrag von Midyr » Samstag 29. Februar 2020, 19:43

JackFrost hat geschrieben:
Samstag 29. Februar 2020, 19:39
Sind Daten in der DB ?
schau mal mit PHPmyadmin bitte nach ?

Weisst die welche Version von Apache du installiert hast ?

Gruß JackFrost
Es war schon wieder die falsche Version der .htaccess :Angel
Jetzt gehts .

Danke

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1495
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#596

Beitrag von JackFrost » Samstag 29. Februar 2020, 19:49

Apache 2.4 oder ? Da passt die .htaccess nicht mehr

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Midyr
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 97
Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 13:01

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#597

Beitrag von Midyr » Montag 2. März 2020, 20:03

Guten Abend,

ich habe noch ein Problem mit dem automatischen Mailversand:

Wenn z.B. die tägliche Statusmail verschickt werden soll, spricht mein Log:

Code: Alles auswählen

Traceback (most recent call last):
 File "/usr/local/bin/sendmail.py", line 78, in <module>
 server_ip = get_ip_address('eth0')
 File "/usr/local/bin/sendmail.py", line 75, in get_ip_address
 struct.pack('256s', ifname[:15])
 IOError: [Errno 99] Cannot assign requested address
Die Testmail klappt, die neuste sendmail.py ist unter /usr/local/bin installiert.

Gruß

Midyr

Midyr
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 97
Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 13:01

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#598

Beitrag von Midyr » Montag 2. März 2020, 20:22

Ahhh,
es ging nicht um eine Email Adresse, sondern um die IP von eth0(ich habe aber br0)

Jetzt bekomme ich wieder:

Code: Alles auswählen

 python2.7[3997441]: Email function for iSpindel000:1
python2.7[3997441]: unsupported operand type(s) for *: 'float' and 'NoneType'
python2.7[3997441]: Spindledata availabile for at least one device
python2.7[3997441]: Try to send status email
python2.7[3997441]: Prepare Email content for status email
python2.7[3997441]: (<type 'exceptions.KeyError'>, 'sendmail.py', 509)

Benutzeravatar
panpat
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 7. März 2020, 13:55
Wohnort: Spreitenbach
Kontaktdaten:

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#599

Beitrag von panpat » Samstag 7. März 2020, 14:01

TCP Server läuft nicht
langsam sehe ich nicht mehr durch. Ich bring das Ding einfach nicht zum laufen.
Ich sehe den raspby in der Routereinstellungen (Swisscom) doch irgendwie will der TCP Server auf dem Rasby nicht starten worum auch immer.
Ich habe die neuste Version unter Howto runtergeladen und das Image geflasht.
Anfänglich hatte ich das noch in einem anderen WLAN ausproibiert.
Kann es sein, dass in irgend einer Config Datei was drin steht?
Ich bin kein Unix Spezialist, meine IT Kenntnisse sind noch von anno dazumal
Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken. Martin Luther

Benutzeravatar
panpat
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 7. März 2020, 13:55
Wohnort: Spreitenbach
Kontaktdaten:

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#600

Beitrag von panpat » Montag 9. März 2020, 17:16

Bei der Statusabfrage (sudo service ispindle-srv status) zeigt es mir folgendes an, das würde bedeuten der Server läuft:

● ispindle-srv.service - LSB: iSpindle-genericTCP server and relay
Loaded: loaded (/etc/init.d/ispindle-srv; generated)
Active: active (exited) since Sat 2020-03-07 15:43:23 CET; 2 days ago
Docs: man:systemd-sysv-generator(8)
Process: 351 ExecStart=/etc/init.d/ispindle-srv start (code=exited, status=0/SUCCESS)

Mär 07 15:43:21 raspberrypi systemd[1]: Starting LSB: iSpindle-genericTCP server and relay...
Mär 07 15:43:22 raspberrypi ispindle-srv[351]: Starting system ispindle-srv daemon:.
Mär 07 15:43:23 raspberrypi systemd[1]: Started LSB: iSpindle-genericTCP server and relay.
Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken. Martin Luther

Antworten