Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Alles zur Nutzung und Herstellung von Utensilien (Töpfe, Braupfannen, Heizgeräte etc.), die für das Brauen nützlich sind.
Benutzeravatar
SchlatzPopatz
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 548
Registriert: Freitag 26. August 2016, 20:36
Wohnort: Dresden

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

#1001

Beitrag von SchlatzPopatz » Freitag 27. März 2020, 08:02

iRalf hat geschrieben:
Donnerstag 26. März 2020, 19:01
Hallo zusammen,

Wo wir grade beim Thema CIPen sind, hätte ich auch noch eine Frage. Habe mir ganz neu den Unitank 7 gal geleistet (super Sache) und beim CIPen festgestellt, dass die QuickCarb Pumpe die kleine Micro CIP Kugel nicht so richtig zum Fräsen bringt. Sieht eher aus wie ein leicht impotenter Springbrunnen. Habt Ihr eine Empfehlung welche Pumpe für die kleine CIP optimal geeignet waere? Sollte auch so klein wie möglich sein um meinen eh schon stattlichen Brau real-estate klein zu halten. Die in den Threads haeufiger erwaehnte Einhell Pumpe scheint mir arg groß.

Viele Dank und cheers,
Ralf
Ich benutze diese https://www.crafthardware.de/produkt/wu ... sfuehrung/
Gruß aus Dresden
:Drink
Markus

Benutzeravatar
ggansde
Moderator
Moderator
Beiträge: 6066
Registriert: Mittwoch 9. November 2005, 16:25
Wohnort: Rodgau

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

#1002

Beitrag von ggansde » Freitag 27. März 2020, 08:26

"Durst ist schlimmer als Heimweh"
Insofern dieser Beitrag nicht durch MOD MODE ON gekennzeichnet ist, enthält er lediglich die Meinung eines gewöhnlichen Benutzers

Benutzeravatar
Chrissi_Chris
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2052
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:51
Wohnort: Damme

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

#1003

Beitrag von Chrissi_Chris » Freitag 27. März 2020, 08:49

:Drink
iRalf hat geschrieben:
Donnerstag 26. März 2020, 19:01
Hallo zusammen,

Wo wir grade beim Thema CIPen sind, hätte ich auch noch eine Frage. Habe mir ganz neu den Unitank 7 gal geleistet (super Sache) und beim CIPen festgestellt, dass die QuickCarb Pumpe die kleine Micro CIP Kugel nicht so richtig zum Fräsen bringt. Sieht eher aus wie ein leicht impotenter Springbrunnen. Habt Ihr eine Empfehlung welche Pumpe für die kleine CIP optimal geeignet waere? Sollte auch so klein wie möglich sein um meinen eh schon stattlichen Brau real-estate klein zu halten. Die in den Threads haeufiger erwaehnte Einhell Pumpe scheint mir arg groß.

Viele Dank und cheers,
Ralf
Moin,

Kauf dir eine Novax, so groß sind die auch nicht. Gibts bei Polsinelli.
Damit habe ich damals meinen 14Gal gecipt.

LG Chris

Antworten