kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
bourgeoislab
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 10:16

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#751

Beitrag von bourgeoislab » Sonntag 8. April 2018, 19:24

Die Datenbank wurde nicht geändert und bleibt somit kompatibel.

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3066
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#752

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Sonntag 8. April 2018, 19:46

Danke.
Ich habe die neue Version installiert. Die Kochzeiten bei den sonstigen Zugaben stehen jetzt drin. Perfekt :-)
Der Bug mit den roten "X"en im Rezept ist noch da.
Vorne in der Sudauswahl weiß der KBH, dass ich noch genug PiMa im Lager habe und zeigt die richtige Restmenge an.
Unbenannt.PNG
Unbenannt.PNG (5.18 KiB) 1018 mal betrachtet
Muss der Languages Ordner noch gelöscht werden?
Ich habe noch (wieder?) ganz viele Rezepte, bei denen die Hopfengaben von IBU auf dieses unsägliche "Gewicht" gesprungen sind.

PS: Der Bug in der Sudauswahl ist auch noch da. Filter "nicht verbraucht" zeigt auch Rezepte an, die noch nicht gebraut wurden.
Zuletzt geändert von DerDerDasBierBraut am Sonntag 8. April 2018, 20:33, insgesamt 1-mal geändert.
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Terminfindung Frühjahrestreffen HH/SH 2018
https://doodle.com/poll/nws2cfn3af23tz7f

bourgeoislab
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 10:16

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#753

Beitrag von bourgeoislab » Sonntag 8. April 2018, 19:54

Hallo jens, kannst du mir deine datenbank per PM schicken damit ich den bug schnell finden kan?

Language Ordner nicht mehr löschen.

Sudauswahl filter schaue ich mir noch an.

LuedgerLeGrand
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 16. März 2017, 10:26

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#754

Beitrag von LuedgerLeGrand » Sonntag 8. April 2018, 21:09

Ich habe noch mal alles von Qt5 deinstalliert und dann die 5.10.1 nochmal mit dem heruntergerladenen Installer installiert, Pfade angepasst und qtchooser -print-env passt auch:

Code: Alles auswählen

QT_SELECT="default"
QTTOOLDIR="/opt/Qt5.10.1/5.10.1/gcc_64/bin"
QTLIBDIR="/opt/Qt5.10.1/5.10.1/gcc_64/lib"
Aber der Fehler bleibt gleich und ldd zeigt auch das gleiche an

bourgeoislab
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 10:16

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#755

Beitrag von bourgeoislab » Sonntag 8. April 2018, 21:22

LuedgerLeGrand hat geschrieben:
Sonntag 8. April 2018, 21:09
Ich habe noch mal alles von Qt5 deinstalliert und dann die 5.10.1 nochmal mit dem heruntergerladenen Installer installiert, Pfade angepasst und qtchooser -print-env passt auch:

Code: Alles auswählen

QT_SELECT="default"
QTTOOLDIR="/opt/Qt5.10.1/5.10.1/gcc_64/bin"
QTLIBDIR="/opt/Qt5.10.1/5.10.1/gcc_64/lib"
Aber der Fehler bleibt gleich und ldd zeigt auch das gleiche an
So wie es aussieht habe ich den KB nicht mit der allerletzten Qt Version kompilliert :redhead (5.10.0 statt 5.10.1).
Installiere die Version 5.10.0. Du kannst es während des setups auswählen. Die Version 5.10.1 kannst du wahrscheinlich installiert lassen.

LuedgerLeGrand
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 16. März 2017, 10:26

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#756

Beitrag von LuedgerLeGrand » Sonntag 8. April 2018, 21:43

Habe ich gemacht, Pfade sind nun zum 5.10.0-Ordner, aber dennoch versucht es laut ldd aus "/usr/lib/x86_64-linux-gnu/" zu verknüpfen. Aber auch qmake --version passt:

Code: Alles auswählen

QMake version 3.1
Using Qt version 5.10.0 in /opt/Qt5.10.0/5.10.0/gcc_64/lib
Irgendetwas mache ich falsch ...

bourgeoislab
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 10:16

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#757

Beitrag von bourgeoislab » Sonntag 8. April 2018, 22:07

Da müssen Linux Experte ran:)

Ich habe das gefunden https://askubuntu.com/questions/435564/ ... figuration

Demnach /usr/lib/x86_64-linux-gnu/qt-default/qtchooser/default.conf editieren und

Code: Alles auswählen

/opt/Qt5.10.0/5.10.0/gcc_64/bin
/opt/Qt5.10.0/5.10.0/gcc_64/lib
einfügen.

Bei mir steht in dieser Datei jedoch folgendes:

Code: Alles auswählen

/usr/lib/x86_64-linux-gnu/qt4/bin
/usr/lib/x86_64-linux-gnu

Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1729
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#758

Beitrag von hyper472 » Sonntag 8. April 2018, 22:33

Exedus hat geschrieben:
Sonntag 8. April 2018, 13:12
Allerdings ändert sich der Alkoholgehalt bei Speise doch garnicht, oder? :Grübel
Hi Steven,
doch, auch die Speise enthält ja Zucker, der vergoren und zu CO2 und Alkohol umgesetzt wird.
Viele Grüße, Henning
Wenn man etwas positiv oder negativ auslegen kann, meine ich es positiv.
Es ist möglich, dass sich meine Meinung nicht mit der Meinung anderer deckt.
Wer will, ist herzlich eingeladen, mir in Anwendung von Boardregel Nr. 6 eine PN zu senden.

bourgeoislab
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 10:16

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#759

Beitrag von bourgeoislab » Sonntag 8. April 2018, 22:49

Zur Info: in der neuen Version gibt ein Problem mit dem Hinzufügen von weiteren Zutaten. Das wird natürlich für die endgültige Version gelöst.

Benutzeravatar
gulp
Moderator
Moderator
Beiträge: 8615
Registriert: Montag 20. Juli 2009, 21:57
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#760

Beitrag von gulp » Sonntag 8. April 2018, 22:51

hyper472 hat geschrieben:
Sonntag 8. April 2018, 22:33
Exedus hat geschrieben:
Sonntag 8. April 2018, 13:12
Allerdings ändert sich der Alkoholgehalt bei Speise doch garnicht, oder? :Grübel
Hi Steven,
doch, auch die Speise enthält ja Zucker, der vergoren und zu CO2 und Alkohol umgesetzt wird.
Viele Grüße, Henning
Falsch, die Biermenge ändert sich, der Alkoholgehalt nicht, es sei denn du hast Speise von einem anderen Sud. :Greets

Gruß
Peter
Ein Bayer ohne Bier ist ein gefährlich Thier!

https://stixbraeu.de/
https://biergrantler.de

Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1729
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#761

Beitrag von hyper472 » Montag 9. April 2018, 23:14

gulp hat geschrieben:
Sonntag 8. April 2018, 22:51
hyper472 hat geschrieben:
Sonntag 8. April 2018, 22:33
Exedus hat geschrieben:
Sonntag 8. April 2018, 13:12
Allerdings ändert sich der Alkoholgehalt bei Speise doch garnicht, oder? :Grübel
Hi Steven,
doch, auch die Speise enthält ja Zucker, der vergoren und zu CO2 und Alkohol umgesetzt wird.
Viele Grüße, Henning
Falsch, die Biermenge ändert sich, der Alkoholgehalt nicht, es sei denn du hast Speise von einem anderen Sud. :Greets

Gruß
Peter
Was stimmt :Ahh
Sorry, Steven, für die Verwirrung! Da hatte ich wohl den gleichen Denkfehler wie der Programmierer...
Viele Grüße, Henning
Wenn man etwas positiv oder negativ auslegen kann, meine ich es positiv.
Es ist möglich, dass sich meine Meinung nicht mit der Meinung anderer deckt.
Wer will, ist herzlich eingeladen, mir in Anwendung von Boardregel Nr. 6 eine PN zu senden.

Benutzeravatar
gremmel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 584
Registriert: Samstag 18. September 2010, 13:45
Kontaktdaten:

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#762

Beitrag von gremmel » Montag 9. April 2018, 23:19

dem muss ich wiedersprechen, den Denkfehler hab ich nicht :Wink
wenn mit Speise gearbeitet wird, erhöht sich nämlich auch im kbh der Alkoholgehalt nicht :P

grüße
Gremmel

Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1729
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#763

Beitrag von hyper472 » Dienstag 10. April 2018, 21:48

gremmel hat geschrieben:
Montag 9. April 2018, 23:19
dem muss ich wiedersprechen, den Denkfehler hab ich nicht :Wink
wenn mit Speise gearbeitet wird, erhöht sich nämlich auch im kbh der Alkoholgehalt nicht :P
Gut, meine Denkfehler fühlen sich am wohlsten mit mir alleine. :Wink
Ich kann den weiter oben beschriebenen Fehler nicht nachvollziehen, weil ich nicht mit Speise karbonisiere.
Viele Grüße, Henning
Wenn man etwas positiv oder negativ auslegen kann, meine ich es positiv.
Es ist möglich, dass sich meine Meinung nicht mit der Meinung anderer deckt.
Wer will, ist herzlich eingeladen, mir in Anwendung von Boardregel Nr. 6 eine PN zu senden.

Benutzeravatar
peterkling
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 52
Registriert: Donnerstag 2. März 2017, 12:55

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#764

Beitrag von peterkling » Mittwoch 11. April 2018, 17:21

Version 1.4.5.0-RC1:
Textfilter für den Sudname in der Sudauswahl
❤️
DANKE!
Noch perfekter wäre es, wenn sich diese Schnellsuche auf Zutaten aus der Rohstoffliste ausweiten ließe aka "Alle Sude mit "Saa" zeigt Saazer-beinhaltende-Rezepte..."!? (ja, ich weiß, diesen Wunsch habe ich schon mehrmals geäußert, aber ich denke, der brächte einen echten Mehrwert in die Sudauswahl)

Ist das schon geklärt? Die Roten "x" in den Rezepten stimmen meiner Ansicht nach und rühren (bei mir) daher, dass diese Zutat nicht für alle in der Merkliste befindlichen Rezepte UND das gerade geladene Rezept ausreichen würde. In der Sudauswahl wird nur mit rotem "X" gekennzeichnet, wenn die Zutat nicht für die gerade markierten Rezepte ausreicht (unerheblich der Merkliste).

Spickzettel: Durch die größere Schrift passt er jetzt nicht mehr auf ein Blatt, sondern hat bei mir 3 Seiten. :thumbdown

Setup lässt mich kein Verzeichnis auswählen, sonst hätte ich natürlich die 64Bit-Version woanders gespeichert (und parallel genutzt).

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3066
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#765

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Mittwoch 11. April 2018, 18:42

peterkling hat geschrieben:
Mittwoch 11. April 2018, 17:21
Ist das schon geklärt? Die Roten "x" in den Rezepten stimmen meiner Ansicht nach und rühren (bei mir) daher, dass diese Zutat nicht für alle in der Merkliste befindlichen Rezepte UND das gerade geladene Rezept ausreichen würde. In der Sudauswahl wird nur mit rotem "X" gekennzeichnet, wenn die Zutat nicht für die gerade markierten Rezepte ausreicht (unerheblich der Merkliste).
Danke. Auf den Zusammenhang zwischen Merkliste und der Mengenprüfung im Rezept wäre ich so schnell nicht gekommen :-)

Kann das weg? :Bigsmile
Ich benutze die Merkliste nur selten zum markieren von Rezepten, die ich ad-hoc brauen werde. Ist eher so ein Fähnchen für Rezepte, an denen ich entweder noch feilen möchte oder mit denen ich in absehbarer Zeit etwas vor habe (oder vielleicht sogar schon im Gärbottich habe). Daher war und ist es etwas immer komisch, wenn die Rohstoffe auf einmal rote Xe im Rezept bekommen.
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Terminfindung Frühjahrestreffen HH/SH 2018
https://doodle.com/poll/nws2cfn3af23tz7f

Benutzeravatar
gremmel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 584
Registriert: Samstag 18. September 2010, 13:45
Kontaktdaten:

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#766

Beitrag von gremmel » Mittwoch 11. April 2018, 21:12

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Mittwoch 11. April 2018, 18:42
peterkling hat geschrieben:
Mittwoch 11. April 2018, 17:21
Ist das schon geklärt? Die Roten "x" in den Rezepten stimmen meiner Ansicht nach und rühren (bei mir) daher, dass diese Zutat nicht für alle in der Merkliste befindlichen Rezepte UND das gerade geladene Rezept ausreichen würde. In der Sudauswahl wird nur mit rotem "X" gekennzeichnet, wenn die Zutat nicht für die gerade markierten Rezepte ausreicht (unerheblich der Merkliste).
Danke. Auf den Zusammenhang zwischen Merkliste und der Mengenprüfung im Rezept wäre ich so schnell nicht gekommen :-)

Kann das weg? :Bigsmile
.....
Bildschirmfoto vom 2018-04-11 21-10-06.png
Bildschirmfoto vom 2018-04-11 21-10-06.png (10.07 KiB) 665 mal betrachtet


schon erledigt :Wink

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3066
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#767

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Mittwoch 11. April 2018, 21:45

Verdammt seid ihr gut :-)

Checkbox gefunden :Wink
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Terminfindung Frühjahrestreffen HH/SH 2018
https://doodle.com/poll/nws2cfn3af23tz7f

Benutzeravatar
CptCalamari
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 52
Registriert: Samstag 13. Dezember 2014, 14:26

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#768

Beitrag von CptCalamari » Donnerstag 12. April 2018, 12:15

Hallo, erstmal ein riesiges Danke für dieses schöne Stück Software! :thumbsup

Ich hätte aus aktuellem Anlass bei mir vielleicht eine Anregung für die nächste Version..
Der aktuelle Anlass: mir sind die Kronkorken ausgegangen :Ahh
Ich habe verschiedenfarbige Kronkorken je nach Sud und in den Tüten ist's so schlecht abzuschätzen wieviel noch als Rest drin ist :Grübel

Meine Idee wäre es, vielleicht die Rohstoffliste um einen Reiter "Verbrauchsmaterialien" o.ä. zu erweitern in dem man Sachen wie Kronkorken, Etikettenbögen, Hopfensäckchen, etc. Z.B. als Stück/l oder Stück/Sud eintragen und im Rezept darauf verweisen kann.

Gruß
Felix
Wo man trinkt, da lass dich nieder, denn bösen Menschen ist das Bier zu wider.

Benutzeravatar
happyhibo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1122
Registriert: Sonntag 7. Oktober 2012, 23:06
Wohnort: Raum Bad Tölz, Oberbayern
Kontaktdaten:

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#769

Beitrag von happyhibo » Samstag 14. April 2018, 20:17

Ich habe eine etwas eigenartige Ausgabe der Rezepte im PDF-Format.
hc_003.png
hc_003.png (77.59 KiB) 510 mal betrachtet
Das Ganze schaut etwas "unaufgeräumt" aus und es fehlen mir die Scalier-Parameter in den Einstellungen, damit ich das Rezept auf eine Seite bekomme.


Nur bei mir so oder noch andere?
Version 1.4.5.0 RC1



Gerade gecheckt:
In der V1.4.4.1 war noch alles i.O..:
hc_004.png
hc_004.png (107.59 KiB) 510 mal betrachtet
Gruß
Alex / HappyHibo

Benutzeravatar
dago126
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 7. Oktober 2017, 20:53

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#770

Beitrag von dago126 » Sonntag 15. April 2018, 11:44

CptCalamari hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 12:15
Hallo, erstmal ein riesiges Danke für dieses schöne Stück Software! :thumbsup
Dem möchte ich mich anschließen! Vor einigen Tagen erst unter Ubuntu installiert, noch nicht benutzt, aber die Doku gelesen ... große Klasse, dass man in der neuen Version auch Sude splitten und unterschiedlich vergären kann. Das finde ich gerade als Anfänger interessant, um direkt 2 oder mehr Hefen/Gärführungen miteinander vergleichen zu können.

:thumbup

Grüße,
Daniel

Benutzeravatar
peterkling
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 52
Registriert: Donnerstag 2. März 2017, 12:55

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#771

Beitrag von peterkling » Montag 16. April 2018, 12:53

Spickzettel: Durch die größere Schrift passt er jetzt nicht mehr auf ein Blatt, sondern hat bei mir 3 Seiten. :thumbdown
Das meinte ich damit... also JA, ich schätze, dass die "unaufgeräumtheit" von der Veränderung der Schriftgröße herrührt.

Benutzeravatar
peterkling
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 52
Registriert: Donnerstag 2. März 2017, 12:55

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#772

Beitrag von peterkling » Montag 16. April 2018, 17:26

Ich schätze mal, das liegt am Bild Die heißen nun mal Mangrove Jack's :P - nach Änderung ohne 's bleibt der Fehler aus.

LuedgerLeGrand
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 16. März 2017, 10:26

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#773

Beitrag von LuedgerLeGrand » Montag 16. April 2018, 18:28

bourgeoislab hat geschrieben:
Sonntag 8. April 2018, 22:07
Da müssen Linux Experte ran:)

Ich habe das gefunden https://askubuntu.com/questions/435564/ ... figuration

Demnach /usr/lib/x86_64-linux-gnu/qt-default/qtchooser/default.conf editieren und

Code: Alles auswählen

/opt/Qt5.10.0/5.10.0/gcc_64/bin
/opt/Qt5.10.0/5.10.0/gcc_64/lib
einfügen.

Bei mir steht in dieser Datei jedoch folgendes:

Code: Alles auswählen

/usr/lib/x86_64-linux-gnu/qt4/bin
/usr/lib/x86_64-linux-gnu
Am Ende hat folgendes geholfen:
Qtchooser-Einstellungen brachten keine Verbesserung, sondern normale Installation von Qt5.10 und dann

Code: Alles auswählen

sudo ldconfig /Pfad/Zur/Qt5.10/gcc_64/lib
ist die Lösung bei mir gewesen :Smile

Benutzeravatar
PabloNop
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 479
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 11:39
Wohnort: Saarbrücken

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#774

Beitrag von PabloNop » Montag 16. April 2018, 20:55

peterkling hat geschrieben:
Montag 16. April 2018, 17:26
Ich schätze mal, das liegt am
Oh, der klassische Bobby-Tables-Bug. Vorsicht, je nach Eingabe, kann man sich auch schnell die Datenbank kaputtmachen.

https://xkcd.com/327/

bourgeoislab
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 10:16

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#775

Beitrag von bourgeoislab » Montag 16. April 2018, 21:00

Problem mit dem ist gelöst. Danke für den Hinweis.

Für Erstellen des PDF: ich planne im Reiter Spickzettel /Zusammenfassung neben dem "PDF speichern" Knopf einen Schieber hinzumachen, der die Schrifft skalliert.

Wenn jemand Lust hat das Aussehen des Spickzettels/Zusammenfassung neu zu gestalten, kann er mir sehr gerne eine HTML Datei mit der Formatierung schicken. Ich kann auch die jetzige erzeugte HTML Datei schicken. Ich bin kein HTML spezialist und löse lieber andere Probleme:)

gruss Frédéric

bitwave
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 12. September 2017, 19:37

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#776

Beitrag von bitwave » Montag 16. April 2018, 21:23

bourgeoislab hat geschrieben:
Montag 16. April 2018, 21:00
Problem mit dem ist gelöst. Danke für den Hinweis.

Für Erstellen des PDF: ich planne im Reiter Spickzettel /Zusammenfassung neben dem "PDF speichern" Knopf einen Schieber hinzumachen, der die Schrifft skalliert.

Wenn jemand Lust hat das Aussehen des Spickzettels/Zusammenfassung neu zu gestalten, kann er mir sehr gerne eine HTML Datei mit der Formatierung schicken. Ich kann auch die jetzige erzeugte HTML Datei schicken. Ich bin kein HTML spezialist und löse lieber andere Probleme:)

gruss Frédéric
Ich dachte immer man muss prepared statements nehmen, ein einfaches replace reicht da nicht um eine SQL-Injection zu beheben :Grübel

Grüße
bitwave

bourgeoislab
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 10:16

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#777

Beitrag von bourgeoislab » Montag 16. April 2018, 21:30

Wenn jemand seine Datenbank kaputt machen will, ist es selber Schuld :puzz
Aber ja, man kann es sicher besser lösen.

Benutzeravatar
karlm
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 356
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 22:33
Wohnort: Karlsruhe

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#778

Beitrag von karlm » Dienstag 17. April 2018, 08:14

Moin,

mir ist auch noch was am KBH aufgefallen: Beim letzten Sud habe ich zwei mal mit Simcoe stopfen wollen und das auch so im KBH eingetragen. Zugabe während der Gärung, keine Entnahme. Im Gärverlauf kann ich den Simcoe aber nur einmal zugeben, nicht zweimal. Was dann zu kleinen Folgeproblemen führte, unter anderem wird natürlich die gestopfte Menge nicht vom Bestand abgezogen und ich konnte den Sud nicht als "abgefüllt" markieren, weil der KBH immer meckerte, dass einige Zutaten noch nicht zugegeben waren und man das nachholen sollte. Das geht aber nicht, weil ich den Simcoe nur einmal zugeben kann...

Gruß
Ph
Altes und neues Forum gleichzeitig durchsuchen:
https://cse.google.de/cse/publicurl?cx= ... nxhfbgci_y

Benutzeravatar
CptCalamari
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 52
Registriert: Samstag 13. Dezember 2014, 14:26

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#779

Beitrag von CptCalamari » Dienstag 17. April 2018, 21:37

Moin,

mir ist gerade aufgefallen, dass der Preis bei den Rohstoffen auf max. 1000€/kg begrenzt ist.
In meinem aktuellen Fall für Vanille (133€/100g) wäre es cool wenn das Maximum angehoben oder, was mehr Aufwand bedeuten würde, eine Auswahl zwischen €/kg und €/g implementiert werden würde.


Gruß
Felix
Wo man trinkt, da lass dich nieder, denn bösen Menschen ist das Bier zu wider.

bourgeoislab
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 10:16

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#780

Beitrag von bourgeoislab » Dienstag 17. April 2018, 21:58

Hallo

Zutat mit gleichem Name: gelöst
Preis weitere Zutat: Maximum erhöht auf 9999

Gruss Fédéric

Benutzeravatar
karlm
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 356
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 22:33
Wohnort: Karlsruhe

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#781

Beitrag von karlm » Dienstag 17. April 2018, 22:42

Super! Danke!
Altes und neues Forum gleichzeitig durchsuchen:
https://cse.google.de/cse/publicurl?cx= ... nxhfbgci_y

Antworten