Rührwerk für Polsinelli

Alles zur Nutzung und Herstellung von Utensilien (Töpfe, Braupfannen, Heizgeräte etc.), die für das Brauen nützlich sind.
Antworten
respect
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 330
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:13
Wohnort: oOe

Rührwerk für Polsinelli

#1

Beitrag von respect » Mittwoch 16. Mai 2018, 21:17

Hallo,
nach dem ersten Sud mit meiner neuen Anlage (Vorstellung folgt noch), bin ich mit dem verbauten Rührwerk nicht sehr zufrieden.
Dieses dreht sich mit ca. 5 U/min recht langsam. Durch die imho mangelhafte Durchmischung der Maische funktioniert die Mantelheizung nicht optimal. Ich weiß nicht ob ich an der Übersetzung etwas ändern kann, oder ob evtl. der Motor nicht mehr schafft.

Da es sich um einen Polsinelli-Topf 200l handelt, würde das originale Rührwerk vermutlich gut passen. Kostenpunkt jedoch ~350,-
Wer von euch hat so eines im Einsatz? Wer ist damit (un)zufrieden?
Ist die Drehzahl regelbar? Wie schaut's mit dem Lärm aus?

Danke euch,
MAthias
Dateianhänge
rührwerk_1.jpg
rührwerk_2.jpg
zuletzt gebraut: Alt, Wolke 7
ToBrew:-
- Berliner Weisse
- Weizen
- Dry Stout

________________________________
Ich habe diese Regierung nicht gewählt!

Antworten