Nachgärung welche Temperatur für Speise-/Zuckerberechnung

Antworten
ellwe
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 9. Dezember 2018, 21:52

Nachgärung welche Temperatur für Speise-/Zuckerberechnung

#1

Beitrag von ellwe » Montag 14. Januar 2019, 11:54

Hallöchen,

welche Temperatur nehme ich für die Speise-/Zuckerberechnung um den korrekten Kohlensäuregehalt der bereits gebunden ist zu erhalten?

Wenn ich bei einem untergärigen Bier langsam von 9 auf 12 Grad hochgegangen bin, welche Temperatur nehme ich dann, 9, 12 oder einen Mittelwert? Entbindet sich die Kohlensäure sofort bei höheren Temperaturen?

Gruß
ellwe

HubertBräu
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 351
Registriert: Montag 27. März 2017, 11:56
Wohnort: Berlin

Re: Nachgärung welche Temperatur für Speise-/Zuckerberechnung

#2

Beitrag von HubertBräu » Montag 14. Januar 2019, 11:56

Immer die höchste Temperatur, die Dein Jungbier bei der Gärung hatte.

Antworten