Klarstein Maischfest

Alles zur Nutzung und Herstellung von Utensilien (Töpfe, Braupfannen, Heizgeräte etc.), die für das Brauen nützlich sind.
Antworten
josefsommer
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 14. Juni 2019, 18:17

Klarstein Maischfest

#1

Beitrag von josefsommer » Freitag 14. Juni 2019, 18:45

Hallo,

ich habe mir den Klarstein Maischfest zugelegt und den ersten Sud damit gekocht.
Die Bedienungsanleitung ist sehr spärlich.
Kann mir jemand sagen, welche Funktion die eingestellt Zeit hat? Mir ist nicht klar, wofür das wirklich gut ist.

Im Übrigen ist mir aufgefallen gefallen dass trotz eingestellter Temperatur von 68° plötzlich die Temperatur auf 79° angestiegen war. Das es einen Nachlauf gibt ist klar, aber so hoch?
Danke und Gruß Josef

marosh
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 15. Januar 2019, 08:58

Re: Klarstein Maischfest

#2

Beitrag von marosh » Freitag 14. Juni 2019, 21:54

Hallo Josef,

ich selber besitze das Gerät nicht, vermute aber mal, dass die Anzeige der Zeit nur eine Art Stoppuhr ist. Wenn deine eingestellte Temperatur erreicht ist fängt sie an runter zu zählen und erinnert dich nach dem Ablaufen der Zeit nur daran die nächste Rast einzustellen.

Hast du die Maische denn regelmäßig umgerührt? Dein Problem mit der Temperatur hört sich ein bisschen nach einer ungleichmäßigen Temperaturverteilung an.
Gruß
Marco

Benutzeravatar
Chrissi_Chris
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1929
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:51
Wohnort: Damme

Re: Klarstein Maischfest

#3

Beitrag von Chrissi_Chris » Samstag 15. Juni 2019, 08:18

josefsommer hat geschrieben:
Freitag 14. Juni 2019, 18:45
Hallo,

ich habe mir den Klarstein Maischfest zugelegt und den ersten Sud damit gekocht.
Die Bedienungsanleitung ist sehr spärlich.
Kann mir jemand sagen, welche Funktion die eingestellt Zeit hat? Mir ist nicht klar, wofür das wirklich gut ist.

Im Übrigen ist mir aufgefallen gefallen dass trotz eingestellter Temperatur von 68° plötzlich die Temperatur auf 79° angestiegen war. Das es einen Nachlauf gibt ist klar, aber so hoch?
Danke und Gruß Josef
Ich hatte damals gut 30Sude gebraut mit dem Maischfest. Das Gerät ist nicht sehr hochwertig tut aber was es soll.
Die Temperatureinstellung kannst du vergessen einfach zu ungenau.
Der Maischfest verfügt über 2580 Watt die in 2 Unterschiedliche Heizkreise laufen.
2500 Watt und 80watt zum warm halten.
Das ist in dem Fall kritisch da er wenn er die Temperatur erreicht hat immer noch mit 80 Watt probiert den Inhalt auf Temperatur zu halten.
Der Maischfest hat sehr viel Kraft auf einem kleinen Bereich am Boden, hier musst du extrem aufpassen das es dir nicht anbrennt.
Die Zeiteinstellung ist wie eine Eieruhr läuft die ab ertönt ein Oldschool klingeln und der Maischfest schaltet sich ab.

LG Chris
Keine Signatur ist auch eine Signatur
www.instagram.com/bootshaus_brauerei/

Antworten