eManometer -- Spundungsregler

Gimbel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 128
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 20:02

Re: eManometer -- Spundungsregler

#51

Beitrag von Gimbel » Sonntag 22. Dezember 2019, 13:57

Hallo JackFrost,
habe Probleme mit der DoubleResetDetector.cpp
Folgender Fehler :

Dateianhang :

Grüße
Gimbel
Fehler.PNG

Gimbel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 128
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 20:02

Re: eManometer -- Spundungsregler

#52

Beitrag von Gimbel » Sonntag 22. Dezember 2019, 15:06

Welches Board und Framework hast du eingestellt ?
Bei mir :
wemos_d1_mini32 und arduino ist das Richtig ?

Grüße Gimbel

nursbeschde
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 194
Registriert: Montag 6. Februar 2017, 13:37
Wohnort: Wilhelmsfeld

Re: eManometer -- Spundungsregler

#53

Beitrag von nursbeschde » Sonntag 22. Dezember 2019, 15:34

Falls noch jemand eine Platine benötigt, ich habe eine zusammengelötet, mangels Zeit würde ich diese wieder verkaufen.
Bei Interesse bitte PN
gruß Denis

JackFrost
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 910
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: eManometer -- Spundungsregler

#54

Beitrag von JackFrost » Sonntag 22. Dezember 2019, 20:37

Gimbel hat geschrieben:
Sonntag 22. Dezember 2019, 15:06
Welches Board und Framework hast du eingestellt ?
Bei mir :
wemos_d1_mini32 und arduino ist das Richtig ?

Grüße Gimbel
Ich hab nur das Espressiv 8266 Board Paket installiert und da aich den Wemos D1 mini ohne das 32. Mit 32 müsste der ESP32 sein, welcher ein anderer C ist.

Ich hab Platform IO als Erweiterung für das das VS Code installiert.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Gimbel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 128
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 20:02

Re: eManometer -- Spundungsregler

#55

Beitrag von Gimbel » Montag 23. Dezember 2019, 00:17

Hallo JackFrost,
habe immer noch Probleme beim Comperlieren :

In file included from src\webserver.h:18:0,
from src\main.cpp:17:
C:\Users\Gimbel\.platformio\packages\framework-arduinoespressif8266\libraries\ESP8266WebServer\src/ESP8266WebServer.h:33:39: error:
previous declaration of 'HTTPMethod HTTP_HEAD'
enum HTTPMethod { HTTP_ANY, HTTP_GET, HTTP_HEAD, HTTP_POST, HTTP_PUT, HTTP_PATCH, HTTP_DELETE, HTTP_OPTIONS };
^
src\webserver.cpp: In function 'void addList(String&, String, String, int, std::vector<ListItem>)':
src\webserver.cpp:62:36: warning: comparison between signed and unsigned integer expressions [-Wsign-compare]
for (int i = 0; i < items.size(); ++i) {
^
src\webserver.cpp: In function 'void addList(String&, String, String, int, const std::vector<String>&)':
src\webserver.cpp:89:36: warning: comparison between signed and unsigned integer expressions [-Wsign-compare]
for (int i = 0; i < items.size(); ++i) {
^
src\webserver.cpp: In member function 'boolean Webserver::startWebserver()':
src\webserver.cpp:485:1: warning: no return statement in function returning non-void [-Wreturn-type]
}
^
src\main.cpp: In function 'void loop()':
src\main.cpp:1099:17: warning: unused variable 'looptime' [-Wunused-variable]
unsigned long looptime = now - prev;
^
src\webserver.cpp: In member function 'char* Webserver::getStatus(int)':
src\webserver.cpp:994:12: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
return "WL_IDLE_STATUS";
^
src\webserver.cpp:996:12: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
return "WL_NO_SSID_AVAIL";
^
src\webserver.cpp:998:12: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
return "WL_CONNECTED";
^
src\webserver.cpp:1000:12: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
return "WL_CONNECT_FAILED";
^
src\webserver.cpp:1002:12: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
return "WL_DISCONNECTED";
^
src\webserver.cpp:1004:12: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
return "UNKNOWN";
^
*** [.pio\build\d1_mini\src\main.cpp.o] Error 1
*** [.pio\build\d1_mini\src\webserver.cpp.o] Error 1
==================================================== [FAILED] Took 9.47 seconds
Was kann das Sein ?

Grüße
Gimbel

irrwisch
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 897
Registriert: Sonntag 21. Januar 2018, 08:33

Re: eManometer -- Spundungsregler

#56

Beitrag von irrwisch » Montag 23. Dezember 2019, 00:26

Welche PlatformIO Version hast du drauf?
Und welche Version vom ESP Framework?

Gimbel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 128
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 20:02

Re: eManometer -- Spundungsregler

#57

Beitrag von Gimbel » Montag 23. Dezember 2019, 17:03

Hallo Irrwisch,
ich habe PlatformIO Version Home 3.01 Core 4.0 und framework = arduino.

Grüße
Gimbel

Gimbel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 128
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 20:02

Re: eManometer -- Spundungsregler

#58

Beitrag von Gimbel » Dienstag 24. Dezember 2019, 16:43

Sorry IO Version 1.10.0

JackFrost
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 910
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: eManometer -- Spundungsregler

#59

Beitrag von JackFrost » Mittwoch 25. Dezember 2019, 13:30

Es gibt scheinbar eine Änderung im Espressiv 8266 Paket mit dem es nicht mehr kompiert werden kann.
Mit 2.3.x kann ich auch nicht kompilieren. Der Fehler ist ähnlich, aber nicht der gleiche.

Mit 2.2.0 geht es. Deinstalliere mal das Espressiv 8266 und installiere dann das 2.2.0

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Gimbel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 128
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 20:02

Re: eManometer -- Spundungsregler

#60

Beitrag von Gimbel » Mittwoch 25. Dezember 2019, 23:32

Hallo JackFrost,
kannst du mir eine komplette Library zukommen lassen.
Habe probleme mit der cstdio.
Habe jetzt PIO 1.7.0 und Espressiv 8266 2.2.0 drauf.
Fehlermeldung :
c:\users\gimbel\.platformio\packages\toolchain-xtensa\xtensa-lx106-elf\include\c++\4.8.2\cstdio:129:11: error: '::setbuf' has not been declared

c:\users\gimbel\.platformio\packages\toolchain-xtensa\xtensa-lx106-elf\include\c++\4.8.2\cstdio:96:11: error: '::fpos_t' has not been declared

C:\Users\Gimbel\.platformio\packages\framework-arduinoespressif8266@2.20502.0\libraries\ESP8266WiFi\src/ESP8266WiFiType.h:108:5: error: 'uint8' does not name a type
USW.
Grüße
Gimbel

Gimbel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 128
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 20:02

Re: eManometer -- Spundungsregler

#61

Beitrag von Gimbel » Donnerstag 26. Dezember 2019, 19:26

Hallo JackFrost,
eine kleine Zusammenfassung.
PIO Ver. 1.10.0
PLATFORM: Espressif 8266 2.2.0 > WeMos D1 R2 and mini
PACKAGES: toolchain-xtensa 2.40802.191122 (4.8.2), framework-arduinoespressif8266 2.20502.0 (2.5.2), tool-esptool 1.413.0 (4.13), tool-esptoolpy 1.20600.0 (2.6.0)
Braucht man noch mehr Library als im Source code ?
Kannst du mir eine komplette Library zukommen lassen ?
Habe ständig Fehlermeldungen.

Grüße
Gimbel :Waa

Gimbel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 128
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 20:02

Re: eManometer -- Spundungsregler

#62

Beitrag von Gimbel » Freitag 27. Dezember 2019, 17:26

Hallo JackFrost,
habe es soweit hin bekommen.
Das Problem ist jetzt das passende Library für das HD44780 blau + I2C zufinden.
Muß man das Anpassen oder so, ich habe keine Ahnung von Pyton oder so !

Grüße
Gimbel :Grübel

JackFrost
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 910
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: eManometer -- Spundungsregler

#63

Beitrag von JackFrost » Freitag 27. Dezember 2019, 17:45

Gimbel hat geschrieben:
Freitag 27. Dezember 2019, 17:26
Hallo JackFrost,
habe es soweit hin bekommen.
Das Problem ist jetzt das passende Library für das HD44780 blau + I2C zufinden.
Muß man das Anpassen oder so, ich habe keine Ahnung von Pyton oder so !

Grüße
Gimbel :Grübel
Arduino ist C++, also wenn du da was brauchst am besten nach Arduino und der Lib suchen.
Normal sollte es reichen eine Instanz anzulegen,
dann das Display zu initialisieren, das aber erst nach dem Init für den I²C schon drinnen ist.
Dann den Cursor auf die gewünschte Stelle setzen und Text ausgeben.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Gimbel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 128
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 20:02

Re: eManometer -- Spundungsregler

#64

Beitrag von Gimbel » Freitag 27. Dezember 2019, 18:19

Hallo JackFrost,
danke für die schnell Antwort, aber was ist eine Instanz und wie initialisieren ich das Display.
Wo soll ich den Cursor setzen und den Text ausgeben ?

Grüße
Gimbel :Grübel

JackFrost
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 910
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: eManometer -- Spundungsregler

#65

Beitrag von JackFrost » Freitag 27. Dezember 2019, 18:47

Gimbel hat geschrieben:
Freitag 27. Dezember 2019, 18:19
Hallo JackFrost,
danke für die schnell Antwort, aber was ist eine Instanz und wie initialisieren ich das Display.
Wo soll ich den Cursor setzen und den Text ausgeben ?

Grüße
Gimbel :Grübel
Mit Instanz erzeugts du ein "Objekt" mit dem du dann im Prorgramm arbeitest.
Mit der Init vom Display muss man sich die Lib anschauen, aber da gibt es einen Punkt meist mit init oder so
Damit das Display in den 4-Bit Modus gesetzt wird.
Der Cursor ist dann die Position wie du z.B. Den Druck ausgibst. Da muss man sich die
Lib anschauen.
Den Text kannst du mit sprintf formatieren,
so das dann "Druck : 2.5 bar" steht.
brauchst vorher noch einen Char aaray das du z.B. mit

Code: Alles auswählen

char LCD_text[20];
erzeugst.
Dann kannst du mit

Code: Alles auswählen

sprintf(LCD_text,"Druck: %.1f bar",Pressure);
Dem Array den Text mit dem Druck zuweisen. Das Array kannst du dann
auf dem LCD ausgeben lassen.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Gimbel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 128
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 20:02

Re: eManometer -- Spundungsregler

#66

Beitrag von Gimbel » Samstag 28. Dezember 2019, 21:31

Hallo JackFrost,
ich finde keine init Anweisung in meiner Library.
Diese Library läuft mit der Arduino IDE ohne Probleme.
Wie ist die Vorgehensweise ?
Das mit Cursor, ist dann die Position,verstehe ich auch nicht. Wo ist die Position ?
Den Text mit sprintf formatieren ,kann ich auch nichts mitanfangen, geschweige mit Char aaray .
Ich habe keine Ahnung wie ich das anpacken muß.

Grüße
Gimbel :crying
Anhang Library
Dateianhänge
Arduino-LiquidCrystal-I2C-library.zip
(8.96 KiB) 17-mal heruntergeladen

Gimbel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 128
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 20:02

Re: eManometer -- Spundungsregler

#67

Beitrag von Gimbel » Sonntag 29. Dezember 2019, 20:51

Hallo Irrwich,
kannst du was Bastelen, damit ich auf HD44780 blau + I2C Interface Display 4 Zeilen und 20 Zeichen was ausgeben kann ? Es sollen nur die wichtigsten Parameter Druck, Temp, CO2 und Zeit angezeigt werden.
Es gibt auch eine Bibliothek :
LiquidCrystal_I2C.h
Ist das Machbar ?
Ich habe keine Ahnung von C++ Programierung.

Grüße
Gimbel :crying

JackFrost
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 910
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: eManometer -- Spundungsregler

#68

Beitrag von JackFrost » Sonntag 29. Dezember 2019, 20:55

Gimbel hat geschrieben:
Samstag 28. Dezember 2019, 21:31
Hallo JackFrost,
ich finde keine init Anweisung in meiner Library.
Diese Library läuft mit der Arduino IDE ohne Probleme.
Wie ist die Vorgehensweise ?
Das mit Cursor, ist dann die Position,verstehe ich auch nicht. Wo ist die Position ?
Den Text mit sprintf formatieren ,kann ich auch nichts mitanfangen, geschweige mit Char aaray .
Ich habe keine Ahnung wie ich das anpacken muß.

Grüße
Gimbel :crying
Anhang Library
Ich werd mir morgen mal dioe Lib anschauen.
Das Problem ist, das man das selber nicht testen kann, wenn man die
Hardware nicht vorliegen hat.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Gimbel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 128
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 20:02

Re: eManometer -- Spundungsregler

#69

Beitrag von Gimbel » Sonntag 29. Dezember 2019, 21:10

Test kann ich es. Habe die Hardware !
Danke in vor raus.
Gimbel :thumbup

irrwisch
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 897
Registriert: Sonntag 21. Januar 2018, 08:33

Re: eManometer -- Spundungsregler

#70

Beitrag von irrwisch » Sonntag 29. Dezember 2019, 21:29

Gimbel hat geschrieben:
Sonntag 29. Dezember 2019, 20:51
Hallo Irrwich,
kannst du was Bastelen, damit ich auf HD44780 blau + I2C Interface Display 4 Zeilen und 20 Zeichen was ausgeben kann ? Es sollen nur die wichtigsten Parameter Druck, Temp, CO2 und Zeit angezeigt werden.
Es gibt auch eine Bibliothek :
LiquidCrystal_I2C.h
Ist das Machbar ?
Ich habe keine Ahnung von C++ Programierung.

Grüße
Gimbel :crying
Prinzipiell kann ich dir das schon einbauen, hab aber grad wenig Zeit (Freizeit und Feiertagsstress :Pulpfiction) und fahre bald in den Urlaub :puzz
Ich könnte mir das dann erst ab Mitte Januar anschauen.

Gimbel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 128
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 20:02

Re: eManometer -- Spundungsregler

#71

Beitrag von Gimbel » Sonntag 29. Dezember 2019, 21:50

Danke, Danke :thumbsup :thumbsup :thumbsup :thumbsup

Gimbel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 128
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 20:02

Re: eManometer -- Spundungsregler

#72

Beitrag von Gimbel » Donnerstag 2. Januar 2020, 21:05

Hallo Jackfrost,
hasst du dir die Lip mal angeschaut ?
Oder soll irrwich das Mitte Januar machen ?

Grüße
Gimbel

JackFrost
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 910
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: eManometer -- Spundungsregler

#73

Beitrag von JackFrost » Donnerstag 2. Januar 2020, 23:32

Gimbel hat geschrieben:
Donnerstag 2. Januar 2020, 21:05
Hallo Jackfrost,
hasst du dir die Lip mal angeschaut ?
Oder soll irrwich das Mitte Januar machen ?

Grüße
Gimbel
Ich hab eine Lib direkt geladen in Platform IO aber hatte noch keine Zeit das einzubauen.
Mit der Lib in PIO sollte das aber gehen. Ich bin mir noch nicht sicher bis wann ich das schaffen
könnte. ggf ist irwisch schneller.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Gimbel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 128
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 20:02

Re: eManometer -- Spundungsregler

#74

Beitrag von Gimbel » Freitag 3. Januar 2020, 11:43

Danke für die Info.

Grüße
Gimbel :thumbup :thumbup

Chris1990
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 447
Registriert: Montag 17. Juni 2013, 22:32

Re: eManometer -- Spundungsregler

#75

Beitrag von Chris1990 » Montag 6. Januar 2020, 21:45

Hallo zusammen,

gibt es noch die Möglichkeit, an zwei Platinen und/oder Baukits des eManometers heranzukommen? Vielen Dank im Voraus für eine Rückmeldung!

Viele Grüße

Christopher

JackFrost
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 910
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: eManometer -- Spundungsregler

#76

Beitrag von JackFrost » Montag 6. Januar 2020, 22:37

Ich müsste noch zwei unbestückte Platinen haben.
Ich schau morgen mal nach.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Chris1990
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 447
Registriert: Montag 17. Juni 2013, 22:32

Re: eManometer -- Spundungsregler

#77

Beitrag von Chris1990 » Dienstag 7. Januar 2020, 09:31

Hallo JackFrost,

danke für die schnelle Rückmeldung!
Ich möchte demnächst das eManometer, die iSpindel sowie die Gärsteuerung über eine Steuerung abwickeln. Am besten auf Basis von Raspberry Pi. Geht das mit dem Server von Tozzi? Oder gibt es da noch eine andere Plattform? Ich habe da in den letzten Monaten ein wenig den Überblick verloren... Wenn ja, ist das auch für einen „Laien“ umsetzbar? Jemanden zum Löten habe ich, es geht eher um die IT-technische Einrichtung.

Viele Grüße

Christopher

JackFrost
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 910
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: eManometer -- Spundungsregler

#78

Beitrag von JackFrost » Dienstag 7. Januar 2020, 10:03

Es gibt eine Version vom Server bei den das eManometer mit läuft.
Wenn auf Tozzis Repro die aktuell drauf ist werde ich die
nötigen Änderungen einpflegen.
Die Version für das eManometer liegt auf meinem und ich meine auf irwischs repro.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Gimbel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 128
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 20:02

Re: eManometer -- Spundungsregler

#79

Beitrag von Gimbel » Samstag 11. Januar 2020, 23:58

Hallo Jackfrost,
hasst du das Emanometer in Fermation Einstellung getetet ?
Ich möchte ein Target Carbonation [g/l] von 6.00 haben.

Dann stelle ich ein lt. Tabelle :
Target Carbonation [g/l] 6,0
Temp : z.B 6 Grad
Target Pressure [bar] 1,3 bar
Ist das so Richtig ?

Grüße
Gimbel :Drink

JackFrost
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 910
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: eManometer -- Spundungsregler

#80

Beitrag von JackFrost » Sonntag 12. Januar 2020, 08:51

Gimbel hat geschrieben:
Samstag 11. Januar 2020, 23:58
Hallo Jackfrost,
hasst du das Emanometer in Fermation Einstellung getetet ?
Ich möchte ein Target Carbonation [g/l] von 6.00 haben.
Ich hab den MosFET für beide Wirksinne des Reglers getestet, hab hier aber
noch keine Kegs um selber zu spunden.
Gimbel hat geschrieben:
Samstag 11. Januar 2020, 23:58
Dann stelle ich ein lt. Tabelle :
Target Carbonation [g/l] 6,0
Temp : z.B 6 Grad
Target Pressure [bar] 1,3 bar
Ist das so Richtig ?
Ja , die einstellung "Target Carbonation ist für die LED, damit die Farben richtig angezeigt werden.
Target Pressure ist dann der Sollwert für den Regler. Der Regler achtet nur auf den Druck und nicht auf die Temperatur.

Die Regelparamter für deine Strecke musst du jedoch selber bestimmen. Da die Hardware mit Ventil usw. bei jedem anders ist.
Wenn der Druck zu weit abfällt, dann musst du den P-Anteil verkleinern, wenn das Ventil sehr häufig schaltet dann kannst du den
P-Anteil vergrößern.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Gimbel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 128
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 20:02

Re: eManometer -- Spundungsregler

#81

Beitrag von Gimbel » Donnerstag 16. Januar 2020, 20:04

Hallo Irrwich,
kammst du das Thema : HD44780 blau + I2C Interface Display anschauen:
JackFrost hat geschrieben das du schneller bis !
Zitat :
Ich hab eine Lib direkt geladen in Platform IO aber hatte noch keine Zeit das einzubauen.
Mit der Lib in PIO sollte das aber gehen. Ich bin mir noch nicht sicher bis wann ich das schaffen
könnte. ggf ist irwisch schneller.

Gruß JackFrost

Grüße
Gimbel :Wink

irrwisch
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 897
Registriert: Sonntag 21. Januar 2018, 08:33

Re: eManometer -- Spundungsregler

#82

Beitrag von irrwisch » Donnerstag 16. Januar 2020, 20:50

Ne sorry bin bisher noch nicht dazu gekommen.

Gimbel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 128
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 20:02

Re: eManometer -- Spundungsregler

#83

Beitrag von Gimbel » Donnerstag 16. Januar 2020, 21:07

Danke Irrwisch,
finde ich super das du noch darin erinnerst.
Grüße
Gimbel :Drink

Antworten