Willkommen bei Hobbybrauer.de Willkommen bei Hobbybrauer.de
  Hallo  [ Anmelden ] Startseite Deine Benutzerdaten Forumsübersicht Impressum  
Login
Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

Suche
Hobbybrauer.de mit Google durchsuchen:

Eigene Suchfunktion

Board Index FAQ Du bist nicht eingeloggt
Forum
· Suchen
· Board-Regeln

ACHTUNG: Auf dieses Forum kann nur noch lesend zugegriffen werden. Falls Du hier im alten Forum bereits registriert warst, musst Du Dich im neuen Forum mit dem gleichen Usernamen UND der gleichen E-Mailadresse NEU registrieren, damit Dein Ranking (Anzahl Deiner Posts) aus diesem Forum ins neue mit übernommen wird. Zum neuen Forum geht's hier

Seite 5 von 6   «  2  3  4  5  6  »     
Autor: Betreff: blinder Bieraustausch - Stouts und Porter - Beendet - Auswertung abrufbar
Posting Freak
Posting Freak

rattenfurz
Beiträge: 2512
Registriert: 11.7.2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 21.2.2013 um 20:29  
Hehe, naja, hauptsache es geht.

Und es geht. Ich arbeite dran, dass es geht.

Momentan haben wir schon 27 Antworten, wir brauchen aber insgesamt bei 7 Teilnehmern 42 Antworten. Zwei Drittel sind also schon geschafft ;-)


Am 28. Februar ist Deadline, legt also los ;-) (Ich kann leicht reden, habe gerade das letzte verkostet...)


Naja, eine Frage habe ich noch: Habt ihr was dagegen, wenn ich die Auswertung als PDF hier öffentlich verlinke? In der PDF steht der Name des Bieres mit dessen Werten und den Bewertung (Quasi das, was ihr beim Bewerten gesehen und eingegeben habt), nicht aber der Name des Brauers oder des Bewerters.


____________________
Der Porter, den man in London gemeiniglich Bier zu nennen pflegt, ist unter den Malz-Getränken das vollkommenste.
http://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/hd/content/pageview/181 7246

Im neuen Forum als 'philipp' bekannt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 100
Posting Freak
Posting Freak

TrashHunter
Beiträge: 5714
Registriert: 16.8.2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21.2.2013 um 20:36  
Mach doch :)


____________________
Botschafter der WBBBB in Hessen
Brauen ist die wahre Alchemie :P
Hobbybrauer. TrashHunters Leitfaden für Einsteiger.2014 Tredition Verlag
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 101
Posting Freak
Posting Freak

Bierjunge
Beiträge: 2084
Registriert: 28.10.2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 21.2.2013 um 20:41  
Keine Einwände.

Moritz


____________________
Glaubte ich an die Reinkarnation, so wollte ich als Hefepilz wiedergeboren werden.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 102
Senior Member
Senior Member

miggle
Beiträge: 168
Registriert: 5.9.2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21.2.2013 um 22:21  
abo
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 103
Posting Freak
Posting Freak

braugnom
Beiträge: 995
Registriert: 17.9.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21.2.2013 um 22:26  
Ja, kann ich auch mit leben!

Edith: Was bringt es eigentlich das magische Wort "abo" in einen Fred zu posten.... außer das es ein sinnloser post ist?


[Editiert am 21.2.2013 um 22:26 von braugnom]



____________________
Konverter Kleiner Brauhelfer ⇒ Forum
Dieser Text gilt gleichermaßen für Männer, Frauen und Vegetarier. Nur aus redaktionellen Gründen wird lediglich die männliche Form verwendet.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 104
Posting Freak
Posting Freak

Wizzzz
Beiträge: 739
Registriert: 14.9.2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 22.2.2013 um 09:10  
Wenn Du die Benachrichtigung per E-Mail haben willst musst Du einen Beitrag schreiben und das Häkchen unten setzen. Wenn Du inhaltlich nix beitragen willst schreibst Du einfach "abo" (Thread abonniert)

Von mir aus kannst Du die Auswertung gerne verlinken.

Gruß
J.


____________________
Ein gutes Bier, maßvoll genossen, schadet auch in großen Mengen nicht...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 105
Posting Freak
Posting Freak

braugnom
Beiträge: 995
Registriert: 17.9.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 22.2.2013 um 10:31  
Ah okay, das ist ein Argument. Aber wenn man schon mal etwas in dem Fred gepostet hat, dann kann man den auch abbonieren in dem man einfach seinen alten Beitrag editiert und da die Checkbox aktiviert....


[Editiert am 22.2.2013 um 10:32 von braugnom]



____________________
Konverter Kleiner Brauhelfer ⇒ Forum
Dieser Text gilt gleichermaßen für Männer, Frauen und Vegetarier. Nur aus redaktionellen Gründen wird lediglich die männliche Form verwendet.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 106
Posting Freak
Posting Freak

rattenfurz
Beiträge: 2512
Registriert: 11.7.2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 22.2.2013 um 11:21  
Achja: Wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt: Nur her damit. Die kann ich für den (I)PA-Austausch aktuell gebrauchen; der steht ja schon in den Startlöchern.

Ich habe schon überlegt, als erstes oder letztes im Fragebogen zu erfragen, ob die Bewertung gezählt werden soll oder nicht. Es kann ja immer mal passieren, dass eine Flasche sauer wird oder so; dann wäre es schade, wenn die Durchschnittspunkte eines Bieres deshalb verrissen werden.

Die Bewertung sollte man m.E. nach trotzdem abgeben können (aber vielleicht nicht müssen), allerdings würden die Punkte nicht gezählt werden...


____________________
Der Porter, den man in London gemeiniglich Bier zu nennen pflegt, ist unter den Malz-Getränken das vollkommenste.
http://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/hd/content/pageview/181 7246

Im neuen Forum als 'philipp' bekannt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 107
Posting Freak
Posting Freak

Bierjunge
Beiträge: 2084
Registriert: 28.10.2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 22.2.2013 um 13:14  

Zitat von rattenfurz, am 22.2.2013 um 11:21
Ich habe schon überlegt, als erstes oder letztes im Fragebogen zu erfragen, ob die Bewertung gezählt werden soll oder nicht. Es kann ja immer mal passieren, dass eine Flasche sauer wird oder so; dann wäre es schade, wenn die Durchschnittspunkte eines Bieres deshalb verrissen werden.

Und woher soll ich als Verkoster wissen, ob ich bloß die "eine schlechte" Flasche erwischt habe (so dass man die Bewertung streichen sollte), oder ob der ganze Sud eher für den Gully gewesen wäre (so dass man die miese Bewertung sehr wohl mitzählen sollte) :question:

Moritz


____________________
Glaubte ich an die Reinkarnation, so wollte ich als Hefepilz wiedergeboren werden.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 108
Posting Freak
Posting Freak

Wizzzz
Beiträge: 739
Registriert: 14.9.2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 22.2.2013 um 13:19  
Moin..
..meine Vorschlag: aller Biere sollten in gleichen Flaschen kommen und völlig ohne individuelle Markierungen sein.

Beim Stout-Durchgang hat gab es 0,33l und 0,5l, Bügelverschluss, Kronkorken und Kronkorken mit Markierung. Wer hier regelmäßig mitliest hat schon eine Ahnung von wem die jeweiligen Biere stammen. Mein eigenes erkenne ich natürlich sofort. Besonders da hätte mich schon interessiert wie ich es bewerten würde wenn ich nicht weiß dass es meins ist.
Außerdem finde ich 0,33l einfach zu wenig. Da habe ich zweimal dran gelutscht und es ist leer. Wenn ich die Verkostung ggf. mit einem oder zwei Mittestern durchziehen will dann reicht es erst recht nicht.
Ideal fände ich von jedem Bier 2 x 0,33l. Da kann man entscheiden ob man die Verkostung mit mehreren Teilnehmern, oder sogar mit einer Woche Pause dazwischen macht. Letzteres gibt bestimmt sehr interessante Bewertungsschwankungen...
Mir ist aber auch klar, dass man nicht speziell für derartige Tests abfüllen kann, sondern die Biere meist schon abgefüllt sind wenn der entsprechende Biertyp aufgerufen wird... Naja, so ist das eben

Gruß
J.


[Editiert am 22.2.2013 um 13:20 von Wizzzz]



____________________
Ein gutes Bier, maßvoll genossen, schadet auch in großen Mengen nicht...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 109
Posting Freak
Posting Freak

rattenfurz
Beiträge: 2512
Registriert: 11.7.2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 22.2.2013 um 13:19  

Zitat von Bierjunge, am 22.2.2013 um 13:14

Zitat von rattenfurz, am 22.2.2013 um 11:21
Ich habe schon überlegt, als erstes oder letztes im Fragebogen zu erfragen, ob die Bewertung gezählt werden soll oder nicht. Es kann ja immer mal passieren, dass eine Flasche sauer wird oder so; dann wäre es schade, wenn die Durchschnittspunkte eines Bieres deshalb verrissen werden.

Und woher soll ich als Verkoster wissen, ob ich bloß die "eine schlechte" Flasche erwischt habe (so dass man die Bewertung streichen sollte), oder ob der ganze Sud eher für den Gully gewesen wäre (so dass man die miese Bewertung sehr wohl mitzählen sollte) :question:

Moritz


Weiß er nicht, sieht man aber dann daran, dass mehr als eine Person sich enthält.

Ist ja auch egal: Wenn ich ein Bier vor mir habe, welches verdorben ist, möchte ich das nicht verkosten müssen. Trotzdem möchte ich ja vielleicht die Rückmeldung geben, dass es verdorben ist (um auch dem Organisator zu signalisieren, dass er nicht auf das Bier warten muss).

In der jetzigen Situation müsste ich nullpunkte für Geschmack und co vergeben; wenn es dann wirklich nur diese eine Flasche ist, zieht es trotzdem den Durchschnitt um 1/6 runter.


____________________
Der Porter, den man in London gemeiniglich Bier zu nennen pflegt, ist unter den Malz-Getränken das vollkommenste.
http://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/hd/content/pageview/181 7246

Im neuen Forum als 'philipp' bekannt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 110
Posting Freak
Posting Freak

rattenfurz
Beiträge: 2512
Registriert: 11.7.2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 22.2.2013 um 13:22  

Zitat von Wizzzz, am 22.2.2013 um 13:19
Moin..
..meine Vorschlag: aller Biere sollten in gleichen Flaschen kommen und völlig ohne individuelle Markierungen sein.

Beim Stout-Durchgang hat gab es 0,33l und 0,5l, Bügelverschluss, Kronkorken und Kronkorken mit Markierung. Wer hier regelmäßig mitliest hat schon eine Ahnung von wem die jeweiligen Biere stammen. Mein eigenes erkenne ich natürlich sofort. Besonders da hätte mich schon interessiert wie ich es bewerten würde wenn ich nicht weiß dass es meins ist.
Außerdem finde ich 0,33l einfach zu wenig. Da habe ich zweimal dran gelutscht und es ist leer. Wenn ich die Verkostung ggf. mit einem oder zwei Mittestern durchziehen will dann reicht es erst recht nicht.
Ideal fände ich von jedem Bier 2 x 0,33l. Da kann man entscheiden ob man die Verkostung mit mehreren Teilnehmern, oder sogar mit einer Woche Pause dazwischen macht. Letzteres gibt bestimmt sehr interessante Bewertungsschwankungen...
Mir ist aber auch klar, dass man nicht speziell für derartige Tests abfüllen kann, sondern die Biere meist schon abgefüllt sind wenn der entsprechende Biertyp aufgerufen wird... Naja, so ist das eben



Jupp, das ist das Problem. Hätten wir das nicht freigegeben, wäre die Hälfte der Leute abgesprungen.

Ich hoffe, dass das bei dem IPA-Austausch besser ist, wenn wir mehr Personen haben um durchzutauschen. Dann kannst du ja nicht einmal sicher sein, von wem du überhaupt Biere geschickt bekommen hast.


____________________
Der Porter, den man in London gemeiniglich Bier zu nennen pflegt, ist unter den Malz-Getränken das vollkommenste.
http://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/hd/content/pageview/181 7246

Im neuen Forum als 'philipp' bekannt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 111
Posting Freak
Posting Freak

Wizzzz
Beiträge: 739
Registriert: 14.9.2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 22.2.2013 um 13:22  
Wäre ja kein Problem ein zusätzliches Häkchen für "nicht tolerierbar / verdorben" einzuführen.

Gruß
J.


____________________
Ein gutes Bier, maßvoll genossen, schadet auch in großen Mengen nicht...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 112
Posting Freak
Posting Freak

rattenfurz
Beiträge: 2512
Registriert: 11.7.2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 22.2.2013 um 19:58  
So, ich habe alle Stouts durchverkostet, das Auswerteskript ist auch fertig und erzeugt gerade schon ca 30 Seiten Auswertung ;-)

Kommende Woche Freitag ist es dann so weit, ich beende dann die Umfrage und nehme dann die Daten dort als endgültig.


[Editiert am 22.2.2013 um 19:58 von rattenfurz]



____________________
Der Porter, den man in London gemeiniglich Bier zu nennen pflegt, ist unter den Malz-Getränken das vollkommenste.
http://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/hd/content/pageview/181 7246

Im neuen Forum als 'philipp' bekannt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 113
Posting Freak
Posting Freak

Wizzzz
Beiträge: 739
Registriert: 14.9.2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25.2.2013 um 12:44  
Moinsen...
...mal ne Frage in die Runde: Ich hatte gestern viel Spaß bei einer Verkostung einger der Biere in einer Runde von 4 Leuten. 2 Davon sind was das Bierverkosten angeht eher unbedarft. Kann ich die Anderen 3 mit in die Bewertung eingehen lassen, oder soll ich nur meine Bewertung einfließen lassen?
Im Prinzip denke ich eher Letzteres, da sonst nur ein Teil der Biere von denen mitbewertet wurde...

Gruß
J.

(Ich tippe jetzt erstmal meine Bewertung ein und warte auf Eure Meinungen)


____________________
Ein gutes Bier, maßvoll genossen, schadet auch in großen Mengen nicht...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 114
Posting Freak
Posting Freak

braugnom
Beiträge: 995
Registriert: 17.9.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25.2.2013 um 12:48  
Moin,

ich denke in die "offiziellen" Bewertungen sollten nur deine rein. Trotzdem würde mich interessieren was die anderen Verkoster dazu sagten. Vielleicht kannst du deren Bewertung ja veröffentlichen wenn Philipp die "ofiziellen" Ergebnisse postet.

Grüße,
Max


____________________
Konverter Kleiner Brauhelfer ⇒ Forum
Dieser Text gilt gleichermaßen für Männer, Frauen und Vegetarier. Nur aus redaktionellen Gründen wird lediglich die männliche Form verwendet.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 115
Posting Freak
Posting Freak

rattenfurz
Beiträge: 2512
Registriert: 11.7.2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 25.2.2013 um 13:14  
Also: Du hast zu jedem Bier nur einen Schlüssel, der auch jeweils nur einmal funktioniert.

Es gibt keine Regeln, wie du deine Punkte errechnest oder erzeugst. Das kannst du also so machen, wie du willst. Die Anmerkungen der Kollegen kannst du einfach mit in das "Anmerkungen"-Feld zu jedem Aspekt mit eintragen. Das wurde von einem Mitbrauer auch so gemacht.

An der Stelle wird es im nächsten Austausch noch besser gemacht werden. (Ich kann Näheres erst sagen, wenn alle Biere bewertet sind, damit das die Ergebnisse nicht verschiebt ;-) )

Eines ist jedoch wichtig:

Gebt bitte nichts auf die Zahl, die da am Ende bei rausfällt. Die dient lediglich dazu, innerhalb des einzelnen Bieres herauszufinden, wie die Leute die Bittere, den Geschmack, die Farbe fanden, da ja der Text sonst viel Interpretationsspielraum lässt.

Es wird kein "Siegerbier" oder so geben, nur weil jemand eine hohe Punktzahl hat. Ansonsten hätte ja jemand, der Anderen nur miese Punkte gibt, bei 6 Personen einen entscheidenden Vorteil ;-)

Momentan ist das ganz interessant: Einzelne Biere wurden von einzelnen Verkostern schon als "Bestes Bier der Verkostung" gelobt, welche bei Anderen voll durchgefallen sind *g*


____________________
Der Porter, den man in London gemeiniglich Bier zu nennen pflegt, ist unter den Malz-Getränken das vollkommenste.
http://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/hd/content/pageview/181 7246

Im neuen Forum als 'philipp' bekannt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 116
Posting Freak
Posting Freak

Kurt
Beiträge: 2795
Registriert: 2.9.2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25.2.2013 um 14:48  
Gibt´s eigentlich für den nicht teilnehmenden Hobbybrauer ein Fazit der Verkostungen? So in etwa: Caraaroma im Stout ist gut, die Hefe XY erzeugt die besten Biere im Vergleich, ...


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 117
Posting Freak
Posting Freak

rattenfurz
Beiträge: 2512
Registriert: 11.7.2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 25.2.2013 um 14:59  
Das Ergebnis gibt es als PDF. Eine Diskussion (Caraaroma ist gut etc) kann man dann hier anstoßen.

Das ist aber bei 6 verschiedenen Bieren gar nicht so eindeutig zu entscheiden...


____________________
Der Porter, den man in London gemeiniglich Bier zu nennen pflegt, ist unter den Malz-Getränken das vollkommenste.
http://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/hd/content/pageview/181 7246

Im neuen Forum als 'philipp' bekannt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 118
Posting Freak
Posting Freak

Wizzzz
Beiträge: 739
Registriert: 14.9.2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 1.3.2013 um 21:38  
So, ich war wohl der Letzte und habe eben die Ergebnisse eingegeben....

Gruß
J.


[Editiert am 1.3.2013 um 21:52 von Wizzzz]



____________________
Ein gutes Bier, maßvoll genossen, schadet auch in großen Mengen nicht...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 119
Posting Freak
Posting Freak

rattenfurz
Beiträge: 2512
Registriert: 11.7.2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 1.3.2013 um 23:37  
So, und damit ist der Bieraustausch Stouts und Porter beendet!

Danke euch allen!

Ich habe die Reihenfolge der Antworten noch randomisiert - Wizzz Antworten stehen also nicht immer als letzte da ;-)

Die Auswertung findet ihr unter https://umfragen.neusto.de/auswertung/Auswertung%20-%20Stouts %20und%20Porter.pdf

Ich hoffe, euch hat das genauso viel Spaß gemacht wie mir!

Aber jetzt dürfen Fragen gestellt werden - und die Brauer sich auch outen, wenn gewünscht.


____________________
Der Porter, den man in London gemeiniglich Bier zu nennen pflegt, ist unter den Malz-Getränken das vollkommenste.
http://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/hd/content/pageview/181 7246

Im neuen Forum als 'philipp' bekannt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 120
Posting Freak
Posting Freak

rattenfurz
Beiträge: 2512
Registriert: 11.7.2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 1.3.2013 um 23:39  
Achja: Innerhalb eines Bieres sind die Antworten eines Verkosters immer an gleicher Stelle. Sollte mal jemand ein Textfeld nicht ausgefüllt haben, ist dort ein klitzekleines graues Kästchen zu sehen.


____________________
Der Porter, den man in London gemeiniglich Bier zu nennen pflegt, ist unter den Malz-Getränken das vollkommenste.
http://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/hd/content/pageview/181 7246

Im neuen Forum als 'philipp' bekannt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 121
Posting Freak
Posting Freak

Wizzzz
Beiträge: 739
Registriert: 14.9.2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2.3.2013 um 00:26  
So Jungs... ...lösen wir auf, oder halten wir uns bedeckt?

Gruß
J.


____________________
Ein gutes Bier, maßvoll genossen, schadet auch in großen Mengen nicht...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 122
Posting Freak
Posting Freak

Bierjunge
Beiträge: 2084
Registriert: 28.10.2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 2.3.2013 um 19:46  

Zitat von rattenfurz, am 1.3.2013 um 23:37

Ich hoffe, euch hat das genauso viel Spaß gemacht wie mir!

Ja, hat es, unbedingt! Vielen vielen 1000 Dank nochmal für Deine Mühe und die Initiative zu der tollen Aktion!
:pray:
Ich fand, da kam extrem wertvolles Feedback heraus! Ich bin begeistert, was für Nuancen teilweise von den Verkostern unabhängig voneinander gleichlautend herausgeschmeckt worden waren.

Was mich schon bei der Verkostung überraschte, und sich jetzt bei der Lektüre der anderen Ergebnisse bestätigte, war wie vollkommen unterschiedlich und klar unterscheidbar der gleiche Bierstil von den teilnehmenden Brauern interpretiert worden war.
Leider waren offenbar auch zwei infizierte oder sonstwie kaputt gegangene Totalausfälle dabei, aber ansonsten waren alle auf sehr sehr hohem Niveau! So dass es, was man wiederum an den subjektiven Bewertungen schön sehen kann, rein individuelle Vorlieben und Geschmäcker der Verkostenden waren, wem man jetzt letztendlich in den Punkten den Vorzug gab. Und so individuell und total unterschiedlich die Biere interpretiert worden waren, gab es da jede Menge Raum für unterschiedliche Vorlieben!

Toll gemacht, die Aktion, vielen Dank nochmal, und von den Brauern auch toll gemacht!

Moritz


[Editiert am 3.3.2013 um 16:58 von Bierjunge]



____________________
Glaubte ich an die Reinkarnation, so wollte ich als Hefepilz wiedergeboren werden.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 123
Posting Freak
Posting Freak

Grima
Beiträge: 1232
Registriert: 16.10.2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4.3.2013 um 06:13  
Hehe, die Ergebnis-Liste liest sich ja richtig geil, da freu ich mich schon riesig auf die IPA Aktion!!!

NUR: Wieso stehn bei der Bierbewertung keine Namen dabei? Wär schon schön zu erfahren, welches Bier von welchem User kommt...

Cheers
Marco


____________________
Als letztes gebraut: Simcoe Lager, Mint Stout, Caramel Mild Ale
Nächste Projekte: Strong Altbier, Sorachi Ace IPA, Weizen-Stout
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 124
  Seite 5 von 6   «  2  3  4  5  6  »     

 
  
 

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details findest Du im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 1998 - 2021 by Hobbybrauer.de
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.
Die Website oder Teile daraus dürfen nicht ohne ausdrückliche Zustimmung von Michael Plum weiterverwendet werden.
© 2014 Michael Plum