Willkommen bei Hobbybrauer.de Willkommen bei Hobbybrauer.de
  Hallo  [ Anmelden ] Startseite Deine Benutzerdaten Forumsübersicht Impressum  
Login
Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

Suche
Hobbybrauer.de mit Google durchsuchen:

Eigene Suchfunktion

Board Index FAQ Du bist nicht eingeloggt
Forum
· Suchen
· Board-Regeln

ACHTUNG: Auf dieses Forum kann nur noch lesend zugegriffen werden. Falls Du hier im alten Forum bereits registriert warst, musst Du Dich im neuen Forum mit dem gleichen Usernamen UND der gleichen E-Mailadresse NEU registrieren, damit Dein Ranking (Anzahl Deiner Posts) aus diesem Forum ins neue mit übernommen wird. Zum neuen Forum geht's hier

Seite 1 von 2   «  1  2  »     
Autor: Betreff: Verkoster gesucht
Senior Member
Senior Member

TBM
Beiträge: 295
Registriert: 29.8.2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 26.1.2013 um 23:12  
Hallo zusammen,

ich würd gern eines meiner Biere von einem von Euch verköstigen lassen. Mich würd mal eine professionelle Meinung interessieren;)

Es handelt sich um ein belgisches Ale mit Demerara-Zucker.
Mehr Infos zur Schüttung etc. gibt es dann nach der Verköstigung.


Danke und Grüße

TBM


[Editiert am 27.1.2013 um 12:20 von TBM]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Senior Member
Senior Member

Cubensis
Beiträge: 115
Registriert: 9.1.2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 00:11  
gerne .. lass mir eins zukommen :D
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Posting Freak
Posting Freak

Horstibus
Beiträge: 1101
Registriert: 2.4.2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 01:00  
Schick mir ein paar von dir und ich schick dir im selben Karton dann von mir ein paar zurück.
Bin zwar kein Verkostungsprofi im Sinne von Dipl. Sommelier oder ähnlichem, aber ich kann schon viele Geschmäcker gut einordnen und es verschriftlichen.
Bei Interesse kannst du mir per PM schreiben.
Jenachdem wie viele du schickst kann ich ein paar an die WBBBB Braubrüder verteilen und deren Meinung dazu einholen.

Gruß,

Braubruder Tobias


____________________
Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB
Der jüngste und dienstälteste Brauer in der Bartei.

Die Hopfung stirbt zuletzt...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Posting Freak
Posting Freak

ggansde
Beiträge: 2175
Registriert: 9.11.2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 08:41  
Hi,
ich stelle mich gerne als Verkoster zur Verfügung.
VG, Markus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Senior Member
Senior Member

TBM
Beiträge: 295
Registriert: 29.8.2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 12:13  
Ja, cool.

Das ging ja schnell. Ich schreibe euch mal per PM an und hole mir eure Adressen.

Grüße,

TBM
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Posting Freak
Posting Freak

Basti_H
Beiträge: 532
Registriert: 30.12.2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 12:17  
Hallo!

Sorry für OT und fürs Klugscheißen, aber es heißt Verkoster ;)

Und solltest du noch Verkoster suchen, stelle ich mich auch gern zur Verfügung.

Ciao Basti


____________________
Wetterauer Hausbräu
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Senior Member
Senior Member

TBM
Beiträge: 295
Registriert: 29.8.2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 12:24  

Zitat von Basti_H, am 27.1.2013 um 12:17
Hallo!

Sorry für OT und fürs Klugscheißen, aber es heißt Verkoster ;)

Und solltest du noch Verkoster suchen, stelle ich mich auch gern zur Verfügung.

Ciao Basti



Haha, kein Ding. Ich habe es schon geändert.

"Es heißt 'das Haus', Herr Kümmel. Neutrum"...

Okay, dann schick' mir doch mal deine Adresse per PM. Dann sind es insgesamt 4 Leute. Das sollte für eine erste Meinung genügen!

Danke euch!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Posting Freak
Posting Freak

rattenfurz
Beiträge: 2512
Registriert: 11.7.2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 12:59  
Welche Sorten hast du denn?

Für Februar/März ist wieder ein blinder Bieraustausch geplant, Thema diesmal (I)PAs...


____________________
Der Porter, den man in London gemeiniglich Bier zu nennen pflegt, ist unter den Malz-Getränken das vollkommenste.
http://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/hd/content/pageview/181 7246

Im neuen Forum als 'philipp' bekannt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Junior Member
Junior Member

Longtom
Beiträge: 32
Registriert: 30.9.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 13:59  
Stell mich gerne als Verkoster zur Verfügung ... schick Dir klarerweise auch von mir was, um ne professionelle Meinung zu kriegen :))


____________________
Das Wasser gibt dem Hornvieh Kraft, den Menschen stärkt der Gerstensaft. (W.Busch)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Senior Member
Senior Member

Stift
Beiträge: 451
Registriert: 27.9.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 15:28  
wennst noch einen dlg zertifizierten verkoster brauchst sag bescheid, dann biete ich mich auch mal an :)


____________________
"Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden." (Otto von Bismarck)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 15:47  
Schade das ich so weit weg wohne ,bzw das das Porto so hoch ist !
Antwort 10
Posting Freak
Posting Freak

gulp
Beiträge: 3937
Registriert: 20.7.2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 15:52  
Hallo Stift,

Wie wird man denn dlg zertifizierter verkoster? und was hat man davon?

Gruß
Peter


____________________
Ein Bayer ohne Bier ist ein gefährlich Thier.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Posting Freak
Posting Freak

JanBr
Beiträge: 5619
Registriert: 12.4.2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 15:58  
Jemand der nach den Richlinien der deutschen Landwirtschafts Gesellschaft verkosten kann. Was man davon hat, man kann an DLG Verkostungen teilnehmen.

Jan

Edit: hier der link http://www.dlg.org/bierkriterien.html


[Editiert am 27.1.2013 um 15:59 von JanBr]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Posting Freak
Posting Freak

gulp
Beiträge: 3937
Registriert: 20.7.2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 16:01  
Dass das jemand ist, der nach den Richlinien der deutschen Landwirtschafts Gesellschaft verkosten kann war mir schon klar, nur wie man das wird ist noch unklar.

Gruß
Peter

Edith sagt: Sehe gerade dein Edit, Jan, nur nach RHG wird getestet, dann interessiert mich das nicht mehr, trotzdem danke!


[Editiert am 27.1.2013 um 16:03 von gulp]



____________________
Ein Bayer ohne Bier ist ein gefährlich Thier.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Posting Freak
Posting Freak

JanBr
Beiträge: 5619
Registriert: 12.4.2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 16:07  
Wenn ich mich noch recht entsinne stehen am Anfang einige Geschmacksschwellentest um ab zu klären ob du überhaupt geeignet bist oder anders besagt, ob dein Geschmackssinn geeignet ist zum Verkosten. Dann gibt es eine Einführung in die Kriterien und den Prüfablauf.

Will man sowas eher beruflich machen, gint es von der DLG auch sog. Sensorik Seminare. Die kosten aner um die 1000 Schleifen.

Gruß

Jan
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Posting Freak
Posting Freak

JanBr
Beiträge: 5619
Registriert: 12.4.2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 16:10  

Zitat von gulp, am 27.1.2013 um 16:01
Dass das jemand ist, der nach den Richlinien der deutschen Landwirtschafts Gesellschaft verkosten kann war mir schon klar, nur wie man das wird ist noch unklar.

Gruß
Peter

Edith sagt: Sehe gerade dein Edit, Jan, nur nach RHG wird getestet, dann interessiert mich das nicht mehr, trotzdem danke!


Dann ist wohl für dich das BJCP Programm eher von interesse

Diesmal gleich mit link :) http://www.bjcp.org/index.php

Jan
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Posting Freak
Posting Freak

gulp
Beiträge: 3937
Registriert: 20.7.2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 16:24  
Danke Jan, die Möglichkeit kenne ich schon, tue ich mir aber wohl auf meine alten Tage nicht mehr an. Dann lieber diszipliniertes Training an der Bierfront.

Gruß
Peter


____________________
Ein Bayer ohne Bier ist ein gefährlich Thier.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Senior Member
Senior Member

Stift
Beiträge: 451
Registriert: 27.9.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 16:25  

Zitat von JanBr, am 27.1.2013 um 16:07
Wenn ich mich noch recht entsinne stehen am Anfang einige Geschmacksschwellentest um ab zu klären ob du überhaupt geeignet bist oder anders besagt, ob dein Geschmackssinn geeignet ist zum Verkosten. Dann gibt es eine Einführung in die Kriterien und den Prüfablauf.

Will man sowas eher beruflich machen, gint es von der DLG auch sog. Sensorik Seminare. Die kosten aner um die 1000 Schleifen.

Gruß

Jan


Ja so in etwa ist das. Nur war es bei mir umsonst da ich es an der Uni machen konnte :)


____________________
"Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden." (Otto von Bismarck)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Posting Freak
Posting Freak

JanBr
Beiträge: 5619
Registriert: 12.4.2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 17:29  

Zitat von Stift, am 27.1.2013 um 16:25

Zitat von JanBr, am 27.1.2013 um 16:07
Wenn ich mich noch recht entsinne stehen am Anfang einige Geschmacksschwellentest um ab zu klären ob du überhaupt geeignet bist oder anders besagt, ob dein Geschmackssinn geeignet ist zum Verkosten. Dann gibt es eine Einführung in die Kriterien und den Prüfablauf.

Will man sowas eher beruflich machen, gint es von der DLG auch sog. Sensorik Seminare. Die kosten aner um die 1000 Schleifen.

Gruß

Jan



Ja so in etwa ist das. Nur war es bei mir umsonst da ich es an der Uni machen konnte :)


Bei mir auch. Alerdings war das nicht das komplette DLG Sensorik Seminar und aus diesem Grund erinnere ich mich auch nicht mehr genau wie es war, weil da schon ein paar Monde vergangen sind :)

Jan
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Posting Freak
Posting Freak

gulp
Beiträge: 3937
Registriert: 20.7.2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 17:45  
gaudeamus igitur

Gruß
Peter


____________________
Ein Bayer ohne Bier ist ein gefährlich Thier.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
Senior Member
Senior Member

TBM
Beiträge: 295
Registriert: 29.8.2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 18:45  

Zitat von Stift, am 27.1.2013 um 15:28
wennst noch einen dlg zertifizierten verkoster brauchst sag bescheid, dann biete ich mich auch mal an :)


Na das klingt doch nach was! Gerne! Titel sind das A und O!;)
Kannst mir per PM mal deine Adresse schicken, dann lasse ich die was zukommen.

Aus Kostengründen (Porto) werde ich mich mal auf Hortsibus, Basti, ggansde und Stift beschränken! Danke für die ganzen Abgebote.

Beste Grüße

TBM
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Posting Freak
Posting Freak

JanBr
Beiträge: 5619
Registriert: 12.4.2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 19:02  

Zitat von gulp, am 27.1.2013 um 17:45
gaudeamus igitur

Gruß
Peter


§11 ;)

Jan
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
Senior Member
Senior Member

Stift
Beiträge: 451
Registriert: 27.9.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 21:30  

Zitat von JanBr, am 27.1.2013 um 17:29

Zitat von Stift, am 27.1.2013 um 16:25

Zitat von JanBr, am 27.1.2013 um 16:07
Wenn ich mich noch recht entsinne stehen am Anfang einige Geschmacksschwellentest um ab zu klären ob du überhaupt geeignet bist oder anders besagt, ob dein Geschmackssinn geeignet ist zum Verkosten. Dann gibt es eine Einführung in die Kriterien und den Prüfablauf.

Will man sowas eher beruflich machen, gint es von der DLG auch sog. Sensorik Seminare. Die kosten aner um die 1000 Schleifen.

Gruß

Jan



Ja so in etwa ist das. Nur war es bei mir umsonst da ich es an der Uni machen konnte :)


Bei mir auch. Alerdings war das nicht das komplette DLG Sensorik Seminar und aus diesem Grund erinnere ich mich auch nicht mehr genau wie es war, weil da schon ein paar Monde vergangen sind :)

Jan


wer hat es dein bei euch gehalten? habt ihr am ende keine DLG Prüfung gehabt?


____________________
"Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden." (Otto von Bismarck)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 22
Posting Freak
Posting Freak

JanBr
Beiträge: 5619
Registriert: 12.4.2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27.1.2013 um 21:45  

Zitat von Stift, am 27.1.2013 um 21:30

Zitat von JanBr, am 27.1.2013 um 17:29

Zitat von Stift, am 27.1.2013 um 16:25

Zitat von JanBr, am 27.1.2013 um 16:07
Wenn ich mich noch recht entsinne stehen am Anfang einige Geschmacksschwellentest um ab zu klären ob du überhaupt geeignet bist oder anders besagt, ob dein Geschmackssinn geeignet ist zum Verkosten. Dann gibt es eine Einführung in die Kriterien und den Prüfablauf.

Will man sowas eher beruflich machen, gint es von der DLG auch sog. Sensorik Seminare. Die kosten aner um die 1000 Schleifen.

Gruß

Jan



Ja so in etwa ist das. Nur war es bei mir umsonst da ich es an der Uni machen konnte :)


Bei mir auch. Alerdings war das nicht das komplette DLG Sensorik Seminar und aus diesem Grund erinnere ich mich auch nicht mehr genau wie es war, weil da schon ein paar Monde vergangen sind :)

Jan


wer hat es dein bei euch gehalten? habt ihr am ende keine DLG Prüfung gehabt?


Das Ganze war Teil des Organoleptik Praktikums und wurde vom Duo Infernale, Wagner und Koller abgehalten. Was am Ende diese legendären Praktikums war, kann glaube ich, Keiner der daran teilgenommen hat mit Sicherheit sagen :o

Laut Koller war es ja auch kein Praktikum sondern ein gesellschaftlicher Anlass :) ja, definitiv, in Weihenstephan ticken ( oder tickten) die Uhren anders.

Jan
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 23
Posting Freak
Posting Freak

ggansde
Beiträge: 2175
Registriert: 9.11.2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13.2.2013 um 11:31  
Hi TBM,
kommt da noch etwas zum Verkosten?
VG, Markus


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 24
  Seite 1 von 2   «  1  2  »     

 
  
 

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details findest Du im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 1998 - 2021 by Hobbybrauer.de
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.
Die Website oder Teile daraus dürfen nicht ohne ausdrückliche Zustimmung von Michael Plum weiterverwendet werden.
© 2014 Michael Plum