Willkommen bei Hobbybrauer.de Willkommen bei Hobbybrauer.de
  Hallo  [ Anmelden ] Startseite Deine Benutzerdaten Forumsübersicht Impressum  
Login
Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

Suche
Hobbybrauer.de mit Google durchsuchen:

Eigene Suchfunktion

Board Index FAQ Du bist nicht eingeloggt
Forum
· Suchen
· Board-Regeln

ACHTUNG: Auf dieses Forum kann nur noch lesend zugegriffen werden. Falls Du hier im alten Forum bereits registriert warst, musst Du Dich im neuen Forum mit dem gleichen Usernamen UND der gleichen E-Mailadresse NEU registrieren, damit Dein Ranking (Anzahl Deiner Posts) aus diesem Forum ins neue mit übernommen wird. Zum neuen Forum geht's hier

     
Autor: Betreff: Manny´s Comet Advent Weizen
Posting Freak
Posting Freak

uli74
Beiträge: 3478
Registriert: 21.9.2011
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 15.12.2013 um 00:08  
Ich muss das echt mal loswerden: Der Manny hat mir neulich zwei Flaschen Selbstgebrautes zukommen lassen, ein IPA und ein Comet-Weizen, vergoren mit der Doemens 479, und genau das hab ich grade im Glas:.

Auf dem Etikett sind folgende Daten vermerkt: 6,5% Alk, 23 IBU, Karbonisiert mit 6 g CO2/l.

Das helle Weizen ist perfekt karbonisiert, spritzig und frisch, die 6,5% Vol sind ne Menge Holz für ein Weizen, den hohen Alkoholgehalt schmeckt man aber nicht raus. Nicht nur der Alkoholgehalt ist für ein Weizen recht hoch, sondern auch die Bitterung mit 23 IBU, die perfekt zur Restsüsse passt. Die 479 macht ein tolles dezentes Bananenaroma, und ich denke sie wird bei mir zumindeste vorerst die 3068 ablösen.

Dass Manny in seinem Advent-Weizen mit Comet verwendet hat schmecke ich jetzt so nicht heraus, aber ganz ehrlich: Wenn es dieses Bier zu kaufen gäbe wär ich Mannys Stammkunde. Mit dem Stoff könnte man meiner Meinung nach den Kaufbiermarkt auf den Kopf stellen. Kurzum: Eines der besten Weizen die ich je getrunken habe.

Herzlichen Glückwunsch mein lieber Manny! Nicht nur dass Du ein total hilfsbereiter Braukollege bist (das muss auch mal gesagt werden), Du hast ein tolles Bier gebraut von dem ich total hin und weg bin. Gratulation! Ich geb Dir dafür 11von 10 Punkten!


[Editiert am 15.12.2013 um 00:11 von uli74]



____________________
Gruss Uli
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Posting Freak
Posting Freak

Der Unterhopfte
Beiträge: 679
Registriert: 9.7.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15.12.2013 um 00:19  
Schönes Lob!

Sowas lese ich gerne und bin dann mal so frech und frage nach dem Rezept ;)

Hab noch Komet da und Weizen ist mein Lieblingsbier :)


____________________
Wer seine Schwerter zu Pflugscharen schmiedet, wird für die pflügen, die dies nicht getan haben.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Posting Freak
Posting Freak

saarmoench
Beiträge: 1277
Registriert: 15.9.2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15.12.2013 um 06:12  
Hallo,

na dann hänge ich mich mal auch hier dran! Der gute Manny hat mir nämlich nebst einem Druckminderer auch eine Flasche des Comet-Weizen zukommen lassen!

Ich bin ebenfalls sehr angetan von dem Bier. Das Geschmacksprofil ist sehr ausgeglichen, man schmeckt sowohl feine Hopfennoten als auch Fruchtig-estriges der Hefe. Kleiner Minuspunkt: meine Flasche hatte noch etwas wenig Druck, ich hätte sie noch paar Tage warm stellen sollen. War ja noch ein sehr junges Bier.
Für mich zur Zeit das beste Trockenhefe-Weizen. Die 479 kann was, daher landet sie nachher auch in meinem dunklen Weizen :-)

Viele Grüße,
Markus


____________________
Wer selbst braut, trinkt bewusster. (saarmoench)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Junior Member
Junior Member

Hophead
Beiträge: 37
Registriert: 14.10.2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15.12.2013 um 08:02  
Hallo,
Hatte das grosse Glück beim Wichteln Manny zugelost worden zu sein und habe gestern das Comet-Weizen getrunken. Ob wohl ich nicht gearbeitet habe war das ein Feierabend. Super Weizen. Den Alkoholgehalt merkt man kaum. Die bananig-fruchtige Note könnte man als Blaubeeren bezeichnen, wäre ich aber nicht von selbst drauf gekommen. Der Schaum ist schön feinporig, malz und Hopfen sehr ausgeglichen (nicht bitter) und der Nachgeschmack, wie bei einem sehr guten käuflichen Weizen. An dem Rezept wäre ich auch sehr interessiert.
Grüsse Matthias
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Moderator
Posting Freak

Boludo
Beiträge: 9432
Registriert: 12.11.2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15.12.2013 um 10:18  
Also mein Manny Weizen hatte leider deutlich zu wenig CO2.
Wenn ich es richtig verstanden habe, macht er keine Flaschengärung, sondern füllt drucklos aus dem Zapfhahn in die Flaschen ab.
Vielleicht reagier ich auf Banane empfindlich, aber meins war eine Bananenbombe.
Jedenfalls noch mal Danke für die Flasche!

Stefan
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Posting Freak
Posting Freak

manny15
Beiträge: 1585
Registriert: 24.8.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15.12.2013 um 11:57  
Moin Jungs
Danke für das Lob :)
Ich habe das Weizen hier Antwort 10
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread &tid=20922

mit der 3068 vergoren und deutlich Banane am Riecher
was mich irritiert ist das ich das bei der 479 nicht hatte.
ich habe so an die 20 Flaschen verteilt hier im Forum und an Freunde.
Abgefüllt habe ich die 20 Liter in einem rutsch, bin aber bei der Karbonisierun unter dem Weizen Standart geblieben.
Die Meinungen über Bananenaroma gehen da ziemlich auseinander von 0 bis Bombe.
Ich habe noch nicht alle Antworten werde aber drann bleiben.

@Stefan vielleicht war de Kronkorken nicht in ordnung, da ich mit Erkältung da liege bleibt bestimmt noch eine Flasche für dich übrig.


____________________
Gruß
Manny
-----------------------------------------------------------
Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall.
Albert Einstein
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Moderator
Posting Freak

Boludo
Beiträge: 9432
Registriert: 12.11.2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15.12.2013 um 12:04  
Hallo Manny,

das ist sehr nett, Du musst Dir aber nicht unbedingt die Mühe machen.
Ich weiß ja jetzt Dank Deinem Paket auf jeden Fall, welche Aromen die Hefe macht.

Stefan
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Posting Freak
Posting Freak

uli74
Beiträge: 3478
Registriert: 21.9.2011
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 23.6.2014 um 22:32  
Und ewig grüßt das Murmeltier... Ich hab grad mal wieder ein Weißbier vom Manny im Glas. Nur diesmal kein Weizenbock, sondern ein Weißbier mit moderatem Alkoholgehalt. Wieder mit Comet und wieder einfach nur genial. Wie schon beim Weizenbock kann ich kein Blaubeeraroma ausmachen, dafür aber dezente Grapefruit. Was die Hefe angeht bin ich ehrlich gesagt etwas ratlos, ich tippe mal auf die 3068. Und die hat ganze Arbeit geleistet. Leckerleckerleckerlecker... Super karbonisiert, frisch, süffig, einfach geil.

Ich bete zu den Göttern des Brauwesens dass endlich eine Brauerei solch ein Bier zustandebringt. Nee, Beten ist maßlos untertrieben. Ich flehe sie auf Knien an...

Ach ja: Manny braut nicht nur ein 1a Weißbier sondern auch ein Wit, das mir als Wit-Neuling super geschmeckt hat. Ich hatte es nie vor, aber ein Wit sollte ich wirklich mal brauen.


____________________
Gruss Uli
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
       

 
  
 

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details findest Du im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 1998 - 2020 by Hobbybrauer.de
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.
Die Website oder Teile daraus dürfen nicht ohne ausdrückliche Zustimmung von Michael Plum weiterverwendet werden.
© 2014 Michael Plum