Willkommen bei Hobbybrauer.de Willkommen bei Hobbybrauer.de
  Hallo  [ Anmelden ] Startseite Deine Benutzerdaten Forumsübersicht Impressum  
Login
Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

Suche
Hobbybrauer.de mit Google durchsuchen:

Eigene Suchfunktion

Board Index FAQ Du bist nicht eingeloggt
Forum
· Suchen
· Board-Regeln

ACHTUNG: Auf dieses Forum kann nur noch lesend zugegriffen werden. Falls Du hier im alten Forum bereits registriert warst, musst Du Dich im neuen Forum mit dem gleichen Usernamen UND der gleichen E-Mailadresse NEU registrieren, damit Dein Ranking (Anzahl Deiner Posts) aus diesem Forum ins neue mit übernommen wird. Zum neuen Forum geht's hier

Seite 1 von 4   «  1  2  3  4  »     
Autor: Betreff: Usabilty schlecht
Junior Member
Junior Member

michael390
Beiträge: 48
Registriert: 19.12.2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 07:39  
Das Forum an sich ist gut, allerdings finde ich die eingesetzte Forensoftware recht schlecht. Ich würde es toll finden wenn man hier auf ein modernes Board (phpBB) setzen würde.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Posting Freak
Posting Freak

Kurt
Beiträge: 2795
Registriert: 2.9.2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 07:42  
Ja, mach mal!


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Senior Member
Senior Member

philthno2
Beiträge: 455
Registriert: 5.9.2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 07:43  
Also eine 2004er-Software durch eine 2008er ersetzen?

Es gab hier schon Ideen, das stackoverflow-mäßig zu machen, aber dann kommt eventuell der Chit-Chat-Charakter zu kurz (es wurde schon alles gesagt, nur nicht von jedem), außerdem wären alle Beiträge verloren und so.

edit

Und wie Kurt bereits indirekt angemerkt hat: sicherlich hat niemand ernsthaft etwas dagegen, wenn sich die Usability verbessert, aber machen und supporten müsste es halt einer.


[Editiert am 12.5.2014 um 07:49 von philthno2]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Posting Freak
Posting Freak

uli74
Beiträge: 3478
Registriert: 21.9.2011
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 08:27  

Zitat von philthno2, am 12.5.2014 um 07:43
...aber dann kommt eventuell der Chit-Chat-Charakter zu kurz (es wurde schon alles gesagt, nur nicht von jedem).


Und genau das ist ja wichtig!

Was sehr ungünstig wäre: Wenn die bisherigen Beiträge verschütt gehen würden.


____________________
Gruss Uli
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 25
Registriert: 24.5.2013
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 08:39  
Hi,

da scheint es ja echt weit und breit kein migrationstool zu geben...
Es gab wohl mal eines nach vbulletin, leider discontinued. (https://www.vbulletin.com/docs/html/main/impex_tiers)
Allerdings könne man, gegen Einwurf kleiner Münzen, die Profis ranlassen: http://profprojects.com/page/2/?s=mxboard
Hier ein paar Demos von anderen Forensoftwaren: http://forensoftware.de/

Viele Grüße,
-tommy020
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Junior Member
Junior Member

michael390
Beiträge: 48
Registriert: 19.12.2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 09:11  
@Kurt ich kann es gerne versuchen

@Uli74 Das versteht sich von selbst das das bisher geschriebene weiter übernommen wird


@tommy020 Ich denke das dann vermutlich jeder gern eine Kleinigkeit spenden würde .

Eventuell kann man auch einfach die DB Einträge manuell in phpBB importieren? (phpMyAdmin, SQL)

Eventuell finden wir auch das alte Migrationstool zu vbulletin, migrieren dorthin und dann von dort zu phbBB. (So als workaround)
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Posting Freak
Posting Freak

Bierwisch
Beiträge: 1512
Registriert: 15.5.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 10:09  
...das leidige Thema. Natürlich wäre es zu begrüßen, wenn man das Forum auf den technisch neuesten Stand bringen könnte. Das wurde schon mehrfach angesprochen, aber ich verstehe auch, daß Michael nicht besonders scharf darauf ist – immerhin sind die Datenmengen sehr umfangreich und die Umstellung erzeugt wohl auch einiges an Kopfschmerzen.

Mein Vorschlag wäre ja, mal ein Komplettangebot einzuholen. Wenn dann die Summe über Spenden der User reinkommt, läßt man das von Profis machen und erspart sich jede Menge Arbeit und Ärger.

Da ich selbst bar jeder Kenntnis dieser Materie bin, könnte ich mir aber vorstellen, daß es auch noch weitere Gründe geben könnte, warum das Forum so bleibt wie es ist.

Vielleicht äußert sich Michael ja mal dazu...


____________________
Der Klügere kippt nach!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 12:02  
So wie ich mal irgendwo hier gesehen habe gibt es doch ein Spendenkonto, welches recht prall gefüllt ist.
Davon könnte man sicherlich einen Importer auf eine aktuelle Forensoftware programmieren lassen.
Wozu soll das Geld auf dem Spendekonto versauern.
Auch von dem komplizierten Gebrauch eines eigenem Webservers würde ich Abstand nehmen und statt dessen auf ein Webspacepaket (z.B. Allinkl.de) umsteigen.
Kostet weniger als die Hälfte. Und so dick ist das Forum hier bei weitem nicht, das es einen eigenen Server bräuchte
Alternativ und kostengünstiger könnte man das jetzige Forum als Archiv auf nur lesen umstellen und parallel ein neues moderneres Forum hochziehen.

Meine unmaßgebliche Meinung ;)

Grüße, Tom

P.S. Laut Tante Gurgel gibt es Importer für einen Import in andere Forensysteme


[Editiert am 12.5.2014 um 12:55 von thomas01]
Antwort 7
Posting Freak
Posting Freak

Brauwolf
Beiträge: 3548
Registriert: 26.2.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 13:13  

Zitat:
Alternativ und kostengünstiger könnte man das jetzige Forum als Archiv auf nur lesen umstellen und parallel ein neues moderneres Forum hochziehen.

Das halte ich für die praktikabelste Lösung, habe ich selbst schon bei anderen Foren so durchgezogen. Von der Kostenseite her unschlagbar günstig und Datenverluste bei der Migration (die auch bei den teuersten Spezialisten auftreten) gibt es keine.

Cheers, Ruthard


____________________
Mein Blog: Brew24.com
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 14:15  
Die einzelnen Forenbereiche hier lassen sich auch als Forenbereich in der neuen Forensoftware einbinden.
So das man nicht zwei verschiedene Forenseiten (alt/neu) hat, sondern innerhalb einer Forensoftware beide Foren unter bekommt.
Eigentlich sollte das jede aktuelle Forensoftware können.
Bei mir sieht das so aus:

Antwort 9
Posting Freak
Posting Freak

Holger-Pohl
Beiträge: 2920
Registriert: 1.3.2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 14:28  
Den Vorschlag, Geld aus dem Spendenkonto zu nehmen und jemanden damit zu finanzieren, der den Grundstock legt habe ich schon mehrmals gebracht. Bisher war die einhellige Meinung, dass eine solche Zweckentfremdung des Spendenkontos nicht zulässig ist.
Desweiteren bin ich auch weiterhin der Meinung, dass man unseren Admin(s) nicht auch noch die komplette Umstrukturierung in der Freizeit aufdrücken kann - alleine die laufende Kontrolle ist zeitmäßig (wie schon öfters hier angedeutet wurde) kaum zu schaffen.


____________________
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Posting Freak
Posting Freak

rattenfurz
Beiträge: 2512
Registriert: 11.7.2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 15:08  

Zitat von Holger-Pohl, am 12.5.2014 um 14:28
Den Vorschlag, Geld aus dem Spendenkonto zu nehmen und jemanden damit zu finanzieren, der den Grundstock legt habe ich schon mehrmals gebracht. Bisher war die einhellige Meinung, dass eine solche Zweckentfremdung des Spendenkontos nicht zulässig ist.


Zumal eine solche Komplettmigration auch dann schnell mal 4-stellig kosten kann, wenn auch noch erst ein Importer geschrieben werden muss.

Ich hatte auch mal Hilfe angeboten, man könnte auch diese Software versuchen zu aktualisieren oder mal ein Wochenende sich irgendwo treffen und mal einen Sprint machen.


Aber unter'm Strich bin ich mit der Zeit realistisch geworden: Warum?

Weil man unbedingt das letzte Fancy-Tool haben will?

Eines habe ich in meiner Zeit im Netz gelernt: Es gibt IMMER Leute, die mehr haben wollen als das zur Verfügung stehende Tool bietet. Immer. Und mal ganz realistisch gesehen:

Die aktuell eingesetzte Software ist abgehangen, erfüllt ihren Zweck, die Admins sind geschult und können sich auf das Arbeiten konzentrieren. Die eigentliche Arbeit hier wird ja von Personen und nicht von Maschinen getragen.

Eine aktuelle phpBB, wie hier vorgeschlagen, muss man wahrscheinlich dann 5 mal im Jahr wieder wegen irgendwelcher Security Updates aktualisieren, die durch unsinnige neue Funktionen reingekommen sind.


____________________
Der Porter, den man in London gemeiniglich Bier zu nennen pflegt, ist unter den Malz-Getränken das vollkommenste.
http://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/hd/content/pageview/181 7246

Im neuen Forum als 'philipp' bekannt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 15:36  

Zitat:
Eine aktuelle phpBB, wie hier vorgeschlagen, muss man wahrscheinlich dann 5 mal im Jahr wieder wegen irgendwelcher Security Updates aktualisieren


Es wäre grob fahrlässig zu glauben, das diese alte Software nicht wartungsintensiv wäre.
Noch gefährlicher wäre zu glauben, nur weil die Entwickler keine Sicherheitsupdates mehr zur Verfügung stellen, wäre die Software sicher.
Stickwort Reverse Engineering.

Naja, ich bin dann mal raus und ärgere mich weiter mit der aktuellen Soft herum.
Das Thema Bier gefällt mir besser. :P


[Editiert am 12.5.2014 um 15:36 von thomas01]
Antwort 12
Posting Freak
Posting Freak

rattenfurz
Beiträge: 2512
Registriert: 11.7.2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 15:37  

Zitat von thomas01, am 12.5.2014 um 15:36

Es wäre grob fahrlässig zu glauben, das diese alte Software nicht wartungsintensiv wäre.
Noch gefährlicher wäre zu glauben, nur weil die Entwickler keine Sicherheitsupdates mehr zur Verfügung stellen, wäre die Software sicher.
Stickwort Reverse Engineering.


Das habe ich nicht gesagt. Ich bezog mich auf Schwachstellen in neuen Funktionen.


____________________
Der Porter, den man in London gemeiniglich Bier zu nennen pflegt, ist unter den Malz-Getränken das vollkommenste.
http://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/hd/content/pageview/181 7246

Im neuen Forum als 'philipp' bekannt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Posting Freak
Posting Freak

Dale
Beiträge: 1453
Registriert: 7.8.2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 15:48  
Unabhängig von den Sicherheitsfragen fehlt hier imho ein wirklich wichtiges Feature: das Merken von Threads.

Dass Themen per Mail abonniert werden müssen, ist wirklich blöd. So wird das Forum halt vor allem über die erste Seite benutzt - mit dem Resultat, dass es wenige längerfristige Diskussionen gibt und die erste Seite gerne mal von eher kurzfristigen Fragen dominiert wird.. Das dient dem Niveau nicht gerade.

Grüße,
Dale.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Posting Freak
Posting Freak

schnapsbrenner
Beiträge: 1000
Registriert: 7.12.2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 15:56  

Zitat von thomas01, am 12.5.2014 um 15:36

Zitat:
Eine aktuelle phpBB, wie hier vorgeschlagen, muss man wahrscheinlich dann 5 mal im Jahr wieder wegen irgendwelcher Security Updates aktualisieren


Es wäre grob fahrlässig zu glauben, das diese alte Software nicht wartungsintensiv wäre.
Noch gefährlicher wäre zu glauben, nur weil die Entwickler keine Sicherheitsupdates mehr zur Verfügung stellen, wäre die Software sicher.
Stickwort Reverse Engineering.

Naja, ich bin dann mal raus und ärgere mich weiter mit der aktuellen Soft herum.
Das Thema Bier gefällt mir besser. :P



oder reparierst dein Forum;

400. That’s an error.

Error: redirect_uri_mismatch

Application: Grillerforum

You can email the developer of this application at:

:P

MfG

Simon

ps ist wirklich nicht böse gemeint


____________________
Offizieller Partner von Speidel, Brouwland, Wyeast und CASTLE Malting, Weyermann, Fawcett White Labs mehr als 75 verschiedene Malzsorten. http://www.schnapsbrenner.eu
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Posting Freak
Posting Freak

Alt-Phex
Beiträge: 854
Registriert: 1.2.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 16:48  
Gibt es denn nicht noch ein paar Leute hier, die sich mit Webentwicklung
und Programmierung auskennen ? (Ausser mir!)

Ich biete gerne meine Hilfe an um ein neues Forum aufzusetzen und anzupassen.
Verständlicherweise habe ich aber keine Lust das alles alleine zu machen.

Die alte Seite als Archiv zu lassen ist meiner Meinung nach auch die bessere
Lösung. Sonst müsste man sehr viel in den MySQL Datenabnken rumpopeln.
Kann funktionieren - muss es aber nicht...


____________________
---
Brauer & Mälzer - Jahrgang 1994
Mediendesigner seit 2000
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Member
Member


Beiträge: 80
Registriert: 24.4.2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 17:56  

Zitat von Alt-Phex, am 12.5.2014 um 16:48
Gibt es denn nicht noch ein paar Leute hier, die sich mit Webentwicklung
und Programmierung auskennen ? (Ausser mir!)


Ja hier!

Aber ich finde die Idee ein komplett neues Forum aufzusetzen auch besser, man kann ja trotzdem das alte mit einbauen und so eine Art fließenden Übergang schaffen
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Junior Member
Junior Member

michael390
Beiträge: 48
Registriert: 19.12.2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 19:20  
Weil es erwähnt wurde bezüglich neuer fancy Features ^^. Mir geht es vor allem darum das bestehende Funktionen bei modernen boards um einiges besser umgesetzt sind.
Wie das bereits erwähnte Merken der Beiträge.

Ich muss meine Beiträge immer selbst ergooglen xD , weil es schwer ist da ne übersicht zu bekommen, und die ständige Abonniererei ist auch sehr lästig, das ist bei neueren Boards besser umgesetzt.


Ich habe in Sachen IT auch Erfahrung , bei der Webprogrammierung muss ich mich erst wieder einlesen, helfe aber gerne mit, wir könnten uns dann mal beizeiten gerne mal via skype zusammensetzen und besprechen wie es am besten zu lösen wäre.

Was mir auch einfallen würde, eventuell kann man das alte Board einfach als "Archiv weiterlaufen lassen? ( So quasi Archiv Altes Board, Benutzer übernehmen versuchen , hier ist ja am wichtigsten Mail und Benutzername und Passwörter dann einfach neu generieren lassen beim ersten Login. )
Das würde den Aufwand denke ich sehr minimieren, und zu einer schnellen Lösung führen.

Und ansonsten müssten man sich mal die Datenbanken anschauen beider Systeme, das lässt sich sicher schnell automatisiert übertragen via phpMyAdmin und ein wenig SQL. (müsste man testen)
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Posting Freak
Posting Freak

Malzwein
Beiträge: 578
Registriert: 12.9.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 19:28  
Die meisten Themen werden in kurzer Zeit auch in einem neuen Forum vertreten sein :P

Duck und weg ....


____________________
Gruß
Matthias

„Bei uns hat das Bier gar keine Zeit, alt zu werden. Wozu dann also ein Haltbarkeitsdatum?“ (Max Streibl)
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
Member
Member

JanZurLok
Beiträge: 60
Registriert: 2.2.2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 19:31  
Hallo,

ich habe Erfahrung in PHP/mySQL und würde auch -begrenzte Zeit- aufwenden können.
Da ich noch für zwei weitere Vereine tätuig bin, kann ich da aber leider keine langfristige Unterstützung anbieten... (will ja auch noch Bier gebraut werden!).

Übrigens Archive sind oft nur verkappte Papierkörbe... und eine manuelle Integration wird IMHO der Horror... Zumindest, wenn man die Nutzer usw. erhalten will...

Grüße,
Jan
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Posting Freak
Posting Freak

Alt-Phex
Beiträge: 854
Registriert: 1.2.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 19:32  

Zitat von michael390, am 12.5.2014 um 19:20

Und ansonsten müssten man sich mal die Datenbanken anschauen beider Systeme, das lässt sich sicher schnell automatisiert übertragen via phpMyAdmin und ein wenig SQL. (müsste man testen)


Die eigentlichen Beiträge zu "konvertieren" ist sicherlich kein Hexenwerk, schwieriger wirds
vermutlich mit den verknüpften Bildern. Aber ja, angucken kann man sich das ja mal...
Ansonsten bleibt eben die Archiv Option.

Mit einem kleinen Team, geregelten Aufgabenbereichen und ein bißchen Zeit kriegen wir
das auch alles locker umgesetzt.

Nun müsste Meister Tauroplu nur grünes Licht geben, dann kann es meinetwegen losgehen.


____________________
---
Brauer & Mälzer - Jahrgang 1994
Mediendesigner seit 2000
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
Member
Member

JanZurLok
Beiträge: 60
Registriert: 2.2.2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 19:47  
Hallo,

die Beiträge ist das kleinere Problem. Schwieriger sind normalerweise die ganzen weiteren Einträge die bei der Erstellung der Beiträge gemacht werden... Ich habe da jedenfalls auch schon schlechte Erfahrungen gemacht.

Wie wär's denn wenn wir zu pragmaMX mit SMF wechseln. Ich kenne das System gar nicht, aber da gibt's (verständlicherweise) eine Konverter... und wir brauchen ja eh ein CMS, oder?

Grüße,
Jan
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 22
Posting Freak
Posting Freak

Alt-Phex
Beiträge: 854
Registriert: 1.2.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 19:53  
phpBB ist allerdings bekannt und erprobt, wenn schon neu dann doch lieber
gleich auf den richtigen Gaul setzen ?

Als CMS könnten wir auch ein Wordpress anstöpseln :-)


____________________
---
Brauer & Mälzer - Jahrgang 1994
Mediendesigner seit 2000
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 23
Member
Member

JanZurLok
Beiträge: 60
Registriert: 2.2.2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12.5.2014 um 19:56  
jaja... ich weiß - das was ich über pragmamx so gelesen habe klingt auch nicht super, ABER:

Es könnte mit einem Klick umstellbar und uns geht's ja nur um ein paar Verbesserungen und nicht um phpBB per se...
Wie gesagt generell bin ich da bei Dir, aber für mich stellt es sich so da:
pragmaMX + SMF und dann alles (hoffentlich) sauber konvertiert.
Oder phpBB und entweder gefrickel oder Archiv...

Grüße,
Jan
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 24
  Seite 1 von 4   «  1  2  3  4  »     

 
  
 

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details findest Du im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 1998 - 2020 by Hobbybrauer.de
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.
Die Website oder Teile daraus dürfen nicht ohne ausdrückliche Zustimmung von Michael Plum weiterverwendet werden.
© 2014 Michael Plum