Die Suche ergab 166 Treffer

von Blondes
Mittwoch 2. Dezember 2020, 16:48
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 276
Zugriffe: 48435

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Blondes hat geschrieben:
Freitag 27. November 2020, 16:52
...
Aber was spricht denn dagegen, beide Prozesse bei ca. 35°C ablaufen zu lassen? Hat das schon mal jemand "in echt" gemacht? Dafür spricht doch ne ganze Menge?


ich würd gern ganz sanft nochmal nachhaken wollen: keiner ne Idee? Oder ist die Frage zu doof..? :Smile

Viele Grüße,
Martin
von Blondes
Freitag 27. November 2020, 16:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 276
Zugriffe: 48435

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Hallo zusammen, Gibt ne ganze Reihe von Forschungsarbeiten, die belegen, dass S. Cer. am besten über 40°C rehydriert wird, weil es ansonsten zu einem schädlichen Phasenübergang kommt. Aber wer rehydriert seine Hefe denn über 40°C? Und unterhalb von 25°C machts wohl einfach nur die Menge... So aufre...
von Blondes
Donnerstag 26. November 2020, 20:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 276
Zugriffe: 48435

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Ok, zugegeben. Ich habe geschätzt. Vielleicht muss irgendjemand mal eine Hefeprobe fallend temperaturschocken und die Viabilität davor und danach bestimmen. Anders gibt es keine Gewissheit. Meintest Du sowas: The influence of rehydration temperature on recovery of Saccharomyces cerevisiae after dry...
von Blondes
Montag 16. November 2020, 22:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13227
Zugriffe: 1694488

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

... Bei uns im Keller ist der Hahn für das Gartenwasser falschrum montiert. Wenn man eingemauert wäre, wäre es richtig rum. Nur bin ich sehr selten Teil einer Kellermauer und der Hahn ist daher die Hölle für mich :Ahh RICHTIG Hölle wär für Dich, wenn der Hahn richtig rum für Dich wär...! :Pulpficti...
von Blondes
Montag 16. November 2020, 20:12
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: DIY Bierkiste
Antworten: 17
Zugriffe: 1633

Re: DIY Holzkiste

Hallo Ihrs, Ich habe das Forenthema in "DIY Bierkiste" umbenannt. 3 Ideen für DIY Bierkisten sind es schon. Aber es gibt doch bestimmt viel mehr als nur 3 Bauvorschläge für eine Bierkiste, oder? Hängt doch einfach hier eure Ideen dran. Das Thema kapern ist erwünscht :Drink Wenn Du die Distanzhölzer...
von Blondes
Montag 16. November 2020, 11:25
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Halterung für Kühlspirale
Antworten: 48
Zugriffe: 4608

Re: Halterung für Kühlspirale

.

OT: ... auf der oben genannten Seite gibts auch diesen "Auslaufartikel" - in Zusammenhang mit Schläuchen klingt das vielleicht...irritierend...

:Greets
auslaufartikel.jpg
von Blondes
Montag 16. November 2020, 11:17
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Halterung für Kühlspirale
Antworten: 48
Zugriffe: 4608

Re: Halterung für Kühlspirale

Moin allerseits, ich in leider noch nicht zum Basteln gekommen, hab aber am Wochenende dennoch mal mit locker eingehängter Spirale gebraut. Grundsätzlich hat das geklappt, allerdings sind mir die Schläuche wieder geschmolzen! Kann es sein, dass in der Kühlspirale eim Abkochen absolut kein Wasser se...
von Blondes
Sonntag 15. November 2020, 13:03
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: DIY Bierkiste
Antworten: 17
Zugriffe: 1633

Re: DIY Holzkiste

...aber mal im Ernst: die Stiege sieht echt toll aus! :thumbup
von Blondes
Sonntag 15. November 2020, 12:57
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: DIY Bierkiste
Antworten: 17
Zugriffe: 1633

Re: DIY Holzkiste

:Bigsmile ... Der Bettelblick gilt der "Holzkiste-haltende Dosenöffnerin" "Schatz, möchtest Du Dein Weihnachtsgeschenk vielleicht mal kurz probetragen?!" ... Aber: Es ist auf jeden Fall löblich, Arbeitsgeräte bereits in der Prototypphase auf die Mitarbeiter*innen ergonomisch zu optimieren, die spät...
von Blondes
Freitag 13. November 2020, 08:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier riecht nach "altem Blumenwasser"
Antworten: 8
Zugriffe: 675

Re: Bier riecht nach "altem Blumenwasser"

Geht der Geruch in Richtung Geosmin (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Geosmin), also muffig erdig? Eigentlich eher rote-Beete-like bzw..Erde wird aber mit abgeatandenem Wasser in Verbindung gebracht .. Also ist es wirklich so stark wie eine Woche altes Blumenwasser, da bin ich auch sehr sensibel, da...
von Blondes
Donnerstag 12. November 2020, 23:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier riecht nach "altem Blumenwasser"
Antworten: 8
Zugriffe: 675

Re: Bier riecht nach "altem Blumenwasser"

Hallo, kann es sein, das die Hefe einfach ein bisschen rumgeschwefelt hat ? Das riecht dann eher nach Faulen Eiern oder Darmgase. In dem Fall würde ich mir keine so grosse Sorgen machen. Manche Hefestämme schwefeln halt gerne, evtl kann es auch an deinem Wasser liegen. Grüße Martin Hi Martin, Schwe...
von Blondes
Donnerstag 12. November 2020, 16:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier riecht nach "altem Blumenwasser"
Antworten: 8
Zugriffe: 675

Re: Bier riecht nach "altem Blumenwasser"

Wie lange hatte es nach dem Würzekochen gedauert, bis die Gärung sichtbar ankam? Moritz Hi Moritz, genau kann ich das nicht sagen. Ins Gärfass gegen 18:30, am nächsten Morgen war die Gärung hörbar da (in Gärkühlschrank bei 18°C,Überlaufschlauch in Wasserkrug). Nach 5 Tagen hab ich den Gäraufssatz a...
von Blondes
Donnerstag 12. November 2020, 16:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier riecht nach "altem Blumenwasser"
Antworten: 8
Zugriffe: 675

Re: Bier riecht nach "altem Blumenwasser"

Alter Hopfen riecht eher nach Käsefuß. Einen üblen Kloakengeruch erzeugt z.B. ein Bierverderber namens Megasphaera Cerevisia. Es gibt auch noch schlimmere Gesellen die echt humanpathogen sind. Bei dieser Art von Geruch stellen sich bei mir grundsätzlich alle Haare auf. Das Bier ist verdorben. Hi fl...
von Blondes
Donnerstag 12. November 2020, 15:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier riecht nach "altem Blumenwasser"
Antworten: 8
Zugriffe: 675

Bier riecht nach "altem Blumenwasser"

Hallo zusammen, ich habe ein Problem und hoffe, Ihr könnt mir dabei helfen: Meine beiden letzten Wiess (von Ricardo MMuM) rochen leider ziemlich fies nach altem Blumenwasser (ich weigere mich ein bißchen, in Zusammenhang mit Bier den Begriff "Kloake" zu verwenden). Ein Simcoe-IPA, das ich zwischenze...
von Blondes
Dienstag 10. November 2020, 20:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie nennt man dieses Teil
Antworten: 8
Zugriffe: 837

Re: Wie nennt man dieses Teil

Hallo, zusammen, ich bin auf der Suche nach einem speziellen Teil, dessen Namen ich nicht kenne, von daher kann ich auch nicht entsprechend im Netz suchen. So Begriffe wie "Clips" etc. führten leider zu nichts. Ich benötige das, um meine Edelstahlkühlspiralenwindungen auf Abstand zu bringen, es sol...
von Blondes
Montag 9. November 2020, 21:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: Was ist das??
Antworten: 9
Zugriffe: 937

Re: Was ist das??

Das ist ein Wangkangyi!*


*das heißt so, weil sich alle fragen: Wangkangyi deng damyg makeng?

:Drink
von Blondes
Samstag 7. November 2020, 22:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein erstes Pils
Antworten: 14
Zugriffe: 1241

Re: Mein erstes Pils

Beim Inkbird ist mir zweimal der Fühler aus der Gefriertruhe gefallen und es hat mir meine Kegs komplett durchgefroren. Das ist kein technisches Versagen, sondern menschliches. Soweit klar. Ich wollte nur sagen: Unfälle passieren (leider) immer und überall. Da gibt’s son pschynesisches Sprichwort: ...
von Blondes
Samstag 7. November 2020, 22:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrung mt dem Blichmann Cornical?
Antworten: 3
Zugriffe: 884

Re: Erfahrung mt dem Blichmann Cornical?

Hi konkret , danke für die Rückmeldung! Das ist das glaub ich das Teil, das Jan mit angeschoben hat: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=22&t=23171&view=unread#unread Der Blichmann ist doch von der Konzeption her deutlich anders, man kann das Ding halt z.B. komplett aufmachen. Aber vielleic...
von Blondes
Samstag 31. Oktober 2020, 14:10
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Reinheitsgebotfrage
Antworten: 7
Zugriffe: 1950

Re: Reinheitsgebotfrage

So habe ich das verstanden: Ich mache einen kalten "Tee" aus sämtlichen Gewürzen, lasse ihn dementsprechend lange ziehen, nehme danach dass Teesieb raus und lege den "Tee" (ca.200ml) ins Fass vor. 9,8l Bier hinterher füllen und fertig ist mein Biermischgetränk aus 98% Bier und 2% Kräuterauszügen. D...
von Blondes
Dienstag 6. Oktober 2020, 14:18
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Bier mit Apfelsaft bzw. Apfelwein vergären...
Antworten: 11
Zugriffe: 1430

Re: Bier mit Apfelsaft bzw. Apfelwein vergären...

Ich hatte vor 2 Jahren mal ein Rezept für ein Graff gefunden https://www.homebrewtalk.com/threads/graff-malty-slightly-hopped-cider.117117/ und für mich angepasst, die Saftmenge war im Verhältnis zum Bieranteil deutlich höher. Gebraut hab ich´s nie; immer, wenn ich den Saft zusammen hatte, kam ein K...
von Blondes
Mittwoch 5. August 2020, 20:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Umfrage mit Gewinn & Spende ans Forum
Antworten: 26
Zugriffe: 3191

Re: Umfrage mit Gewinn & Spende ans Forum

Welcher Dampfstrahler...?!? :Smile



Viele Dingens,
Martin :Drink
von Blondes
Sonntag 2. August 2020, 13:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrung mt dem Blichmann Cornical?
Antworten: 3
Zugriffe: 884

Erfahrung mt dem Blichmann Cornical?

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung mit dem Blichmann Cornical ? https://www.blichmannengineering.com/cornical.html Eigentlich klingt das ganz interessant; Ich kann es mir aber nicht richtig vorstellen, dass das keine Mantsche gibt, wenn man das Keg dann auf den Kopf stellt und aufmacht... :Grübel ...
von Blondes
Sonntag 2. August 2020, 13:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Umfrage mit Gewinn & Spende ans Forum
Antworten: 26
Zugriffe: 3191

Re: Umfrage mit Gewinn & Spende ans Forum

Wer weiss, vielleicht ist die Arbeitshypothese der Arbeit "das Thema der Weg in die Selbstständigkeit bei Hobbybrauern ist ein Reizthema zu dem jeder was zu sagen hat" oder eben "Selbstein- und - überschätzung in öffentlichen Online-Foren". Das habe ich mir auch so gedacht. Löst schon einen gewisse...
von Blondes
Sonntag 19. Juli 2020, 23:12
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Gärkühlschrank für Essiggärung?
Antworten: 3
Zugriffe: 526

Re: Gärkühlschrank für Essiggärung?

Hi Simon, ich stand vor kurzem vor einer ähnlichen Frage, weil ich meine Sauerteige in der Gärkammer gehen lassen wollte; mir wurde davon abgeraten und ich hab mich dann auch dagegen entschieden: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?p=380369#p380369 die Sachlage ist sicher ähnlich... Viele Grü...
von Blondes
Sonntag 19. Juli 2020, 16:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung nach Auf- und Entkarbonisierung?
Antworten: 2
Zugriffe: 348

Re: Flaschengärung nach Auf- und Entkarbonisierung?

Genug Hefe wird auf alle Fälle da sein. Die bekommt man unter normalen Umständen nicht so leicht raus oder kaputt. Wie lange es genau dauert, bis das Bier sich wieder auf die normale temperaturabhängige Sättigung eingestellt hat, kann ich dir nicht sagen. Aber ich denke es dürfen nur maximal wenige...
von Blondes
Sonntag 19. Juli 2020, 13:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung nach Auf- und Entkarbonisierung?
Antworten: 2
Zugriffe: 348

Flaschengärung nach Auf- und Entkarbonisierung?

Flaschengärung nach Auf- und Entkarbonisierung? Hallo zusammen, könntet Ihr mir bitte helfen: ich habe ein Wiess (von Ricardo) unter Druck vergoren, gekühlt und vor drei Tagen von der Hefe abgezogen. Vom ziemlichen Rest aus dem Gärfass(mit viel Trüb und mutmaßlich Hefe) hab ich etwas extra abgefüllt...
von Blondes
Samstag 18. Juli 2020, 00:10
Forum: Zapfanlagen
Thema: Befestigung Tropfblech am Keezer
Antworten: 21
Zugriffe: 1833

Re: Befestigung Tropfblech am Keezer

Hi Erwin, sieht gut aus, sowas würde ich auch machen wollen. Ich gehe mal davon aus, dass ihr die Tropfbleche anfertigen lassen habt, das ist ja alles nix von der Stange. Wie sind die Maße von deinem Tropfblech? Länge und Breite der Fläche interessieren mich hier speziell, die Länge wie weit das ru...
von Blondes
Freitag 17. Juli 2020, 18:26
Forum: Zapfanlagen
Thema: Befestigung Tropfblech am Keezer
Antworten: 21
Zugriffe: 1833

Re: Befestigung Tropfblech am Keezer

Hi Christian, wie hast Du denn den oder die Zapfhähne befestigt? Manche haben den Gefrierschrankdeckel abgeschraubt und einen Holzrahmen dazwischen gesetzt, daran dann Hähne und Abtropfe befestigt. Wenn Du weißt, dass unterhalb Deiner Hähne keine Kühlspiralen o.ä. laufen, müsstest Du es mit Anschrau...
von Blondes
Mittwoch 15. Juli 2020, 10:21
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 1158
Zugriffe: 209963

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem

Vom Prinzip her gut. Aber die Umsetzung!! Traust du echt den Metall-Stiften in den Regalbohrungen. Bei mir sind da schon welche "ausgerissen" bei zu hoher Belastung. Stell ich mir nicht lustig vor bei voller Befüllung. . whooo, das wärs...! :achtung Der MS steht auf zwei Brettern, die auf einer Kis...
von Blondes
Mittwoch 15. Juli 2020, 09:39
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 1158
Zugriffe: 209963

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem

...der is aber schon beim kleinsten MS hilfreich: ich hab mir ne Fahrradaufhängung von Aldi geholt und braue im IKEARegal, damit kann ich dann die Maische ganz sutsche hochziehen beim Läutern, ohne dass es sauerstoffeintragsreich plättert. Mit dem MS fahr ich dann Schlitten unter die Brüdenhaube, d...
von Blondes
Dienstag 14. Juli 2020, 15:36
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 1158
Zugriffe: 209963

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem

. Habt Ihr gesehen? Es gibt ab August einen neuen Mundschenk für 65l: https://www.klarstein.de/Haushaltsgeraete/Zapfanlagen-Getraenkespender/Bierbrausets/Mundschenk-3XL-Maischekessel-Bierbrauanlage-3-000-W-9-Programme-65-l.html Viele Grüße, Martin Krass! Spätestens dabei würde ich auf einen Flasche...
von Blondes
Dienstag 14. Juli 2020, 10:46
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 1158
Zugriffe: 209963

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem

.
Habt Ihr gesehen? Es gibt ab August einen neuen Mundschenk für 65l:

https://www.klarstein.de/Haushaltsgerae ... -65-l.html

Viele Grüße,
Martin
von Blondes
Montag 13. Juli 2020, 13:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: GICHT- Oder die Geister die ich rief
Antworten: 67
Zugriffe: 7028

Re: GICHT- Oder die Geister die ich rief

Hallo Matthias, Du hast Recht, das sieht im ersten Moment so aus. Aber, wenn ich murph richtig verstanden habe, dann ist der Inhalt seines threats, dass er festgestellt hat, dass er mit Selbstgebrautem weniger Probleme mit Gicht hat als mit gekauftem Bier - andere Braufreunde haben ähnliche persönli...
von Blondes
Montag 13. Juli 2020, 00:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: GICHT- Oder die Geister die ich rief
Antworten: 67
Zugriffe: 7028

Re: GICHT- Oder die Geister die ich rief

PVPP ist sehr teuer. Das nutzt man nur da, wo mans braucht. Für Exportbiere mit extrem langenm MHD und extrem schlechten Transportbedingungen. Hi Maxifranke, hast Du da konkrete Zahlen? "Sehr teuer" ist irgendwie ein bißchen schwammig. Was ich gefunden habe ist eine Untersuchung in der Altenburger ...
von Blondes
Sonntag 12. Juli 2020, 20:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: GICHT- Oder die Geister die ich rief
Antworten: 67
Zugriffe: 7028

Re: GICHT- Oder die Geister die ich rief

§11 hat geschrieben:
Freitag 10. Juli 2020, 14:48
... kann aber von einigen sagen das sie meines Wissens nach nicht Ihr gesamtes Bier mit PVPP stabilisieren,...
Lieber Jan,
dann sag doch bitte schon mal, welche das sind!

:Drink

Dank und Gruß,
Martin
von Blondes
Sonntag 12. Juli 2020, 19:37
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Craftbeer Anteil unter 1 % Marktanteil
Antworten: 126
Zugriffe: 10786

Re: Craftbeer Anteil unter 1 % Marktanteil

. Das würde dann 6000.- € Werbekosten für den Mikrobrauer mit 50.000€ Umsatz bedeuten, richtig? Wobei ich mich frage, ob das überhaupt möglich ist, nachhaltig eine Brauerei mit 50K€ Umsatz zu betreiben. :Grübel Wahrscheinlich gibt’s hier im Forum sogar einen BrauereiBusinessPlan, ich hab mir aber ma...
von Blondes
Samstag 11. Juli 2020, 21:30
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Craftbeer Anteil unter 1 % Marktanteil
Antworten: 126
Zugriffe: 10786

Re: Craftbeer Anteil unter 1 % Marktanteil

Laut Statista hat Krombacher im Jahr 2017 71,5 Mio Euro für Werbung ausgegeben (https://de.statista.com/statistik/daten/studie/4644/umfrage/werbeausgaben-fuer-bier-in-deutschland/) dem Stand ein Umsatz von 772 Euro gegenüber (zum Beispiel hier https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/krombache...
von Blondes
Samstag 11. Juli 2020, 14:43
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Craftbeer Anteil unter 1 % Marktanteil
Antworten: 126
Zugriffe: 10786

Re: Craftbeer Anteil unter 1 % Marktanteil

... Ich will auch mal mit dem Begriff Fernsehbier aufräumen. Der soll ja implizieren das diese Brauerein lieber Geld für die Werbung ausgeben als für Ihr Bier. Ich zitiere mich da mal aus meinem neuen Buch selbst :Bigsmile Schaut man sich die sechs Brauereien an, die 2017 am meisten für Werbung aus...
von Blondes
Freitag 10. Juli 2020, 08:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: GICHT- Oder die Geister die ich rief
Antworten: 67
Zugriffe: 7028

Re: GICHT- Oder die Geister die ich rief

Hallo Jan, super, vielen Dank für die schnelle Antwort! :thumbsup Du hast natürliich Recht: Du hast nicht behauptet, dass fast alle Großbrauereien PVPP nutzen - das hat der Redakteur des damaligen Beitrages getan. Du hast behauptet, dass diese Aussage falsch ist und das man das in 10 Minuten hätte r...
von Blondes
Freitag 10. Juli 2020, 00:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: GICHT- Oder die Geister die ich rief
Antworten: 67
Zugriffe: 7028

Re: GICHT- Oder die Geister die ich rief

Fast alle Großbrauereien fügen dem Bier Plastik hinzu: Das Kunststoffgranulat Polyvinylpolypyrrolidon (PVPP) soll dafür sorgen, dass das Bier monatelang schön klar bleibt und bis zu anderthalb Jahre lang verkauft werden kann. Ok, wo findest du Belege für die rote Aussage? Darum ging es. ... Hallo J...
von Blondes
Freitag 10. Juli 2020, 00:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: GICHT- Oder die Geister die ich rief
Antworten: 67
Zugriffe: 7028

Re: GICHT- Oder die Geister die ich rief

Hallo zusammen, es überrascht mich schon ein bißchen, wie oft in diesem Thread gesagt wird, „was Fakt ist“, ohne dass das, was dann kommt, „faktischer“ zu sein scheint als das, was zuvor als „Vorurteil“ oder als "populistisch" abgetan wurde. Das, was für mich dem Fakt am nächsten kommt, wäre das Erg...
von Blondes
Mittwoch 8. Juli 2020, 16:12
Forum: Automatisierung
Thema: Temperaturmessung während der Lagerung im KEG
Antworten: 11
Zugriffe: 1024

Re: Temperaturmessung während der Lagerung im KEG

Hi Mike, hast Du für die NC-Tauchsonden vielleicht einen link? Danke und Grüße, Martin ja sicher: Tauchsonde: https://www.crafthardware.de/produkt/corny-keg-tauchhulse/ Deckel mit Gaspfosten: https://www.crafthardware.de/produkt/keg-deckel-mit-co2-pfosten-nc/ Gruss Mike Perfetto! :thumbsup
von Blondes
Dienstag 7. Juli 2020, 22:35
Forum: Automatisierung
Thema: Temperaturmessung während der Lagerung im KEG
Antworten: 11
Zugriffe: 1024

Re: Temperaturmessung während der Lagerung im KEG

Ein Tilt würde auch unter Druck in einem KEG funktionieren. Für NC Kegs gibts auch Tauchsonden, die anstatt es Gaspfostens montiert werden können. Für das Gas gäbe es dann spezielle Deckel mit einer Gaskupplung drauf. Gruss Mike Hi Mike, hast Du für die NC-Tauchsonden vielleicht einen link? Danke u...
von Blondes
Samstag 4. Juli 2020, 21:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13227
Zugriffe: 1694488

"Aussen"-Thermometer für Kühlschrank gesucht

Hallo zusammen, ich suche für meinen Kegerator ein Thermometer, das ich von aussen ablesen kann (ich würds durch die Tür stecken). Sowas (siehe Bild) wär toll, nur halt mit einer etwas Kühli-geren Anzeige (vielleicht von -10 bis 20°C oder so). Weiss, jemand, wo ich so etwas bekommen kann? Dank und v...
von Blondes
Dienstag 16. Juni 2020, 21:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: GICHT- Oder die Geister die ich rief
Antworten: 67
Zugriffe: 7028

Re: GICHT- Oder die Geister die ich rief

Kunststoffgranulat macht das Bier länger haltbar Fast alle Großbrauereien fügen dem Bier Plastik hinzu: Das Kunststoffgranulat Polyvinylpolypyrrolidon (PVPP) soll dafür sorgen, dass das Bier monatelang schön klar bleibt und bis zu anderthalb Jahre lang verkauft werden kann. Die Aussagen sind techno...
von Blondes
Sonntag 14. Juni 2020, 19:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung/Lagerung im KEG
Antworten: 22
Zugriffe: 1546

Re: Nachgärung/Lagerung im KEG

Hi Daniel, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann wird das jetzt Dein zweites Bier - toll, dass Du bis hierhin schon soviel Erfolg und Spaß gehabt hast! Wenn Du erlaubst, würde ich Dir gerne eine Empfehlung geben: hol Dir für diesen Sud nochmal 2 Kisten Ploppflaschen-leergut im Getränkemarkt,...
von Blondes
Sonntag 14. Juni 2020, 17:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung/Lagerung im KEG
Antworten: 22
Zugriffe: 1546

Re: Nachgärung/Lagerung im KEG

Und wie macht Ihr das bei Bieren, die traditionell mit Falschengärung hergestellt werden (z.B. Weizen)? Auch zwangskarbonisieren? Das Siegerbier bei Weizen auf der HBC kam von Sebastian Müller, und der sagt: „Die Besonderheit ist wahrscheinlich, dass ich bei 14,5°C angestellt und bei ca. 16°C fast ...
von Blondes
Sonntag 14. Juni 2020, 16:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung/Lagerung im KEG
Antworten: 22
Zugriffe: 1546

Re: Nachgärung/Lagerung im KEG

... ... Genau das habe ich Nachgebraut. Also da ich nach dem RHG brauen möchte muss ich also weiter mit Speise arbeiten. Lieber Daniel, dann habe ich eine gute Nachricht für Dich: wenn du Ricardos Traumbier braust und Zucker verwendest, handelst Du trotzdem nach dem RHG! Wenn Du Lust hast, guckst D...
von Blondes
Sonntag 14. Juni 2020, 13:37
Forum: Braugerätschaften
Thema: NC Kegs umrüsten
Antworten: 4
Zugriffe: 569

Re: NC Kegs umrüsten

von Blondes
Sonntag 14. Juni 2020, 13:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 408
Zugriffe: 75625

Re: Flaschen im Backofen

Düssel hat geschrieben:
Samstag 10. Juni 2017, 22:03

100_0880.JPG
D-A-S sieht G-U-T aus! :thumbup