Die Suche ergab 17 Treffer

von braustud
Montag 24. Juni 2019, 15:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf
Antworten: 43
Zugriffe: 12356

Re: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf

Hallo Erwin,

okay dankeschön.

Gruß Veronika
von braustud
Samstag 22. Juni 2019, 15:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf
Antworten: 43
Zugriffe: 12356

Re: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf

Hallo!

Kann man sagen, dass bei der gemessenen Dichte meines Junbiers während der Hauptgärung immer der gleiche Gehalt an Alkohol im Vergleich zum Restextrakt enthalten ist? Oder ist das Abhängig von meiner Stammwürze/Hefe?

Viele Grüße,
Veronika
von braustud
Freitag 21. Juni 2019, 21:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"
Antworten: 35
Zugriffe: 11792

Re: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"

Hallo Dirk,

alles klar danke!

Viele Grüße,
Veronika
von braustud
Donnerstag 20. Juni 2019, 22:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"
Antworten: 35
Zugriffe: 11792

Re: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"

Hallo ich bins nochmal! Habe mit einem Biegeschwinger Saccharoselösungen gemessen um zu prüfen, ob das Gerät die richtigen °Brix und Dichte (nach Quellenangaben) anzeigt. Mir ist aufgefallen, dass die Dichte bei einer Saccharoselösung mit 6 °Brix die selbe Dichte wie bei meiner gärenden Anstellwürze...
von braustud
Montag 3. Juni 2019, 10:01
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Fachliteratur und seriöse Quellen
Antworten: 5
Zugriffe: 672

Re: Fachliteratur und seriöse Quellen

Wow vielen lieben Dank für diese Information! Hast mir wirklich sehr geholen :-)
Ich werde deinem Rat folgen und ebenfalls ein passendes Rechenwerk aufstellen.

Viele Grüße,
Veronika
von braustud
Dienstag 28. Mai 2019, 11:41
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Fachliteratur und seriöse Quellen
Antworten: 5
Zugriffe: 672

Re: Fachliteratur und seriöse Quellen

Sorry total vergessen...das ist die Rechnung, die ich mein.

SG = 1+ (plato / (258.6 – ( (plato/258.2) *227.1) ) )

Plato = (-1 * 616.868) + (1111.14 * sg) – (630.272 * sg^2) + (135.997 * sg^3)

oder vereinfacht:

P = [(SG-1)/4] * 1000
von braustud
Dienstag 28. Mai 2019, 11:39
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Fachliteratur und seriöse Quellen
Antworten: 5
Zugriffe: 672

Fachliteratur und seriöse Quellen

Hallo Zusammen! Ich bin bei einer Recherche auf die Rechnung der spezifischen Dichte SG zu dem "dazugehörigen" Platowert gestoßen. Mein Problem ist nur, dass ich für diese Formel keine seriöse Quelle finde...nur immer den Verweis zu wikipedia. Auch diverse Braumagazine/-zeitschriften beziehen sich a...
von braustud
Dienstag 28. Mai 2019, 11:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"
Antworten: 35
Zugriffe: 11792

Re: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"

Alles klar, vielen Dank. War mir unsicher, da ich in diesem Themengebiet noch nicht viele Erfahrungen gesammelt habe.

Viele Grüße,
Veronika
von braustud
Dienstag 28. Mai 2019, 10:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"
Antworten: 35
Zugriffe: 11792

Re: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"

In einem Buch vom Behr's Verlag "Spirituosenanalytik" steht, dass 1 °Brix der Konzentration von 1 g Saccharose in 100 g Wasser entspricht...dann habe ich es wohl falsch verstanden aber eigentlich müsste es doch dann heißen "in 100g Lösung" oder sowas..

Danke für die Rückmeldung!
von braustud
Montag 27. Mai 2019, 09:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"
Antworten: 35
Zugriffe: 11792

Re: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"

Ich habe mit dem Refraktometer und einem Biegeschwinger Messungen an Saccharoselösungen mit steigendem Gehalt zum Vergleich gemacht. Laut Literaturangaben heißt es ja, dass 1 °Brix der Konzentration einer Lösung aus 1g Zucker und 100g Wasser entspricht....folglich müssten ja 2 °Brix der Konzentratio...
von braustud
Freitag 24. Mai 2019, 15:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"
Antworten: 35
Zugriffe: 11792

Re: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"

Haha super danke für den Hinweis! :Ahh :thumbup
von braustud
Freitag 24. Mai 2019, 08:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"
Antworten: 35
Zugriffe: 11792

Re: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"

Ich arbeite auch Nebenbei mit einem Biegeschwinger...ein elektronisches Konzentrationsmessgerät. Blöde Frage aber misst das elektronische Gerät jetzt bei der Gärung den wirklichen oder auch nur den wahrscheinlichen Restextrakt wie das Refraktometer?
von braustud
Montag 20. Mai 2019, 16:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"
Antworten: 35
Zugriffe: 11792

Re: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"

Vielen Dank für die Antworten; hat mir sehr geholfen.

Viele Grüße!
von braustud
Montag 20. Mai 2019, 13:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"
Antworten: 35
Zugriffe: 11792

Re: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"

Hallo. Ich bin nach all den Nachrichten trotzdem noch verwirrt. Mein Refraktometer zeigt auch laut Skala den gemessenen Wert in °Plato an und nicht in Brix...Ist der Korrekturfaktor dann quasi von Brix zu Plato schon im Gerät berücksichtigt oder warum schreibt der Hersteller dann nicht einfach gleic...
von braustud
Donnerstag 18. April 2019, 16:13
Forum: Rezepte
Thema: Alkoholfreies Pale Ale?
Antworten: 23
Zugriffe: 1225

Re: Alkoholfreies Pale Ale?

Ich bin kein angehender Brauingenieur der Hochschule Weihenstephan; also habe ich auch nicht die "Weltraumausrüstung", sondern lediglich eine größere "Küchenbrauerei" :)
Vielen Dank für die vielen Antworten; ihr habt mir schon sehr geholfen!

Viele Grüße!
von braustud
Mittwoch 17. April 2019, 09:13
Forum: Rezepte
Thema: Alkoholfreies Pale Ale?
Antworten: 23
Zugriffe: 1225

Re: Alkoholfreies Pale Ale?

Vielen Dank für die Rückmeldungen! Die Hefe wird mir besorgt aber ich werde mich nach der besagten ludwigii Hefe umschauen :) Ich nehme an, dass die Bezeichnung Pale Ale somit nicht richtig ist und ich lediglich einen stark gehopften, helles Sud mit der bebötigten Hefe ansetzten werde. Mal sehen was...
von braustud
Dienstag 16. April 2019, 17:20
Forum: Rezepte
Thema: Alkoholfreies Pale Ale?
Antworten: 23
Zugriffe: 1225

Alkoholfreies Pale Ale?

Hallo :) Ich bin neu in diesem Forum und suche nach einem Rezept für ein alkoholfreies Pale Ale. Ich konnte dazu leider nichts finden...habt dazu jemand etwas? Oder kann ich einfach die typischen Rohstoffe (bestimmter Hopfen/Malz) eines Pale Ales nach "alkoholfreier Vorgehensweise" aus anderen Rezep...