Die Suche ergab 112 Treffer

von Zoigl Jehovas
Montag 15. Februar 2021, 13:35
Forum: Rezepte
Thema: Lazy Landbier
Antworten: 8
Zugriffe: 613

Re: Lazy Landbier

Danke für Deine Antwort. Dann lasse ich es mal schön ausstinken. Vielleicht nenne ich es ja dann auch Landluftbier ;-)
von Zoigl Jehovas
Montag 15. Februar 2021, 13:11
Forum: Rezepte
Thema: Lazy Landbier
Antworten: 8
Zugriffe: 613

Re: Lazy Landbier

Mittlerweile gärt mein Lazy Landbier fröhlich vor sich hin, ich habe dann schließlich nur eine Kombirast bei 67°C gemacht. Allerdings riecht es intensiv nach Schwefel, was ich auf die fehlende Eiweißrast und den Weizenmalzanteil schiebe. Im Forum habe ich gelesen, dass das nicht weiter schlimm ist u...
von Zoigl Jehovas
Mittwoch 10. Februar 2021, 02:05
Forum: Rezepte
Thema: Lazy Landbier
Antworten: 8
Zugriffe: 613

Re: Lazy Landbier

Hmm, so bissl was werkeln will ich ja dann doch, aber vielleicht lasse ich mich ja doch auf die Kombirast ein und frühstücke nebenher ganz gemütlich. Hat ja auch eventuell seinen Reiz. Warum eigentlich nicht. Danke für den Tipp mit der Hexe. Ich hab schon etwas rumexperimentiert mit Caramalzen und d...
von Zoigl Jehovas
Dienstag 9. Februar 2021, 22:49
Forum: Rezepte
Thema: Lazy Landbier
Antworten: 8
Zugriffe: 613

Re: Lazy Landbier

Die Läuterhexe kann ich natürlich auch gleich weglassen, die kann ich mir dann ja sparen. Wieder etwas Fummelei weniger.
Danke fürs Feedback :-)
von Zoigl Jehovas
Dienstag 9. Februar 2021, 21:46
Forum: Rezepte
Thema: Lazy Landbier
Antworten: 8
Zugriffe: 613

Lazy Landbier

Hallo, für meinen nächsten Sud habe ich mir vorgenommen, mit möglichst wenig Aufwand zu brauen. Normalerweise maische ich in den Einkocher ein, fahre meine verschiedenen Rasten, schöpfe in den Thermoport mit Läuterhexe um, halte Läuterruhe, mache zwischenzeitlich den Einkocher wieder sauber und läut...
von Zoigl Jehovas
Montag 8. Februar 2021, 22:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bestimmung EVG/SVG schnell gemacht - ein Tipp
Antworten: 60
Zugriffe: 11093

Re: Bestimmung EVG/SVG schnell gemacht - ein Tipp

Ich hatte bereits zwei mal jemanden dessen Refraktometer "falsch" gemessen hat. Lag einfach daran, dass der "fachmäßige" Zusammenbau vom "China-Monteur" einfach falsch war. Die haben das Scharnier des Deckels falsch herum montiert. Nach der Reperatur gingen die 1A. Die Wahrscheinlichkeit das falsch...
von Zoigl Jehovas
Dienstag 2. Februar 2021, 13:07
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutergrant simpel
Antworten: 10
Zugriffe: 846

Re: Läutergrant simpel

Super, danke an alle!

:thumbup :thumbup :thumbup

Grüße
Martin
von Zoigl Jehovas
Montag 1. Februar 2021, 22:53
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutergrant simpel
Antworten: 10
Zugriffe: 846

Re: Läutergrant simpel

Danke für Euere Antworten! Ich werde mich auch für die Variante entscheiden, bei der am Hahn ein T-Stück einen separaten Schlauch nach oben führt. Messing als Material dürfte ja kein Problem sein von der Lebensmittelechtheit her, oder? Der klassische Zapfhahn aus Messing ist ja auch weit verbreitet,...
von Zoigl Jehovas
Montag 25. Januar 2021, 11:55
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutergrant simpel
Antworten: 10
Zugriffe: 846

Re: Läutergrant simpel

Alles klar, bei meiner simplen Notlösung hat es natürlich schon direkt an der Schlauchtülle gegluckert und es gab Bläschenbildung. Dann werde ich wohl die Lösung von Tobi mal proBIERen.

Danke und Grüße
Martin
von Zoigl Jehovas
Montag 25. Januar 2021, 11:08
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutergrant simpel
Antworten: 10
Zugriffe: 846

Läutergrant simpel

Hallo, nach 9 Suden, bei denen ich kein Problem hatte beim Läutern, hatte mir beim zehnten Sud der Treber dicht gemacht. Mein Setup: Ich Maische im Einkocher, schöpfe dann zum Läutern in den Thermoport mit Läuterhexe. Am Thermoport ist am Hahn eine Schlauchtülle mit Schlauch, über den ich die Würze ...
von Zoigl Jehovas
Freitag 22. Januar 2021, 14:45
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck "No Frills" - Pils
Antworten: 7
Zugriffe: 866

Re: Rezeptcheck "No Frills" - Pils

Hi Oli, ich komme mal aus der Deckung heraus. Ich braue zwar erst seit einem knappen Jahr selbst, aber die Frage zur Hefemenge kann ich Dir denke ich korrekt beantworten. Bei 9°C Gärtemperatur am Anfang und 25 Liter Anstellwürze würde ich mindestens drei, wenn nicht sogar vier Päckchen Trockenhefe n...
von Zoigl Jehovas
Mittwoch 20. Januar 2021, 19:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasseranalyse Schwankungen
Antworten: 2
Zugriffe: 218

Re: Wasseranalyse Schwankungen

Alles klar, danke.
von Zoigl Jehovas
Mittwoch 20. Januar 2021, 13:41
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasseranalyse Schwankungen
Antworten: 2
Zugriffe: 218

Wasseranalyse Schwankungen

Hallo, ich beginne gerade, mich mit dem Brauwasser näher zu beschäftigen. Ich habe mir von meinem örtlichen Wasserversorger die Wasseranalyse zuschicken lassen, Stand 08/2020. Jetzt stellt sich mir die Frage, inwiefern die Werte gewissen Schwankungen ausgesetzt sind? Die Analyse beruht ja auf der Pr...
von Zoigl Jehovas
Montag 18. Januar 2021, 20:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hauptgährung kommt nicht vorwärts
Antworten: 18
Zugriffe: 766

Re: Hauptgährung kommt nicht vorwärts

Der Alkoholfehler wurde rausgerechnet..?
von Zoigl Jehovas
Dienstag 12. Januar 2021, 23:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13438
Zugriffe: 1780529

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Der Denkansatz ist interessant, Achim. Aber ich könnte mir vorstellen, dass es die Würze auch seitlich in die Hexe reindrückt durch die Druckverhältnisse. Aber Physik war immer so ne Zitterpartie von mir... aber einen Versuch isses wert. Habe auch ne Hexe.

Grüße
Martin
von Zoigl Jehovas
Dienstag 12. Januar 2021, 10:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Malz kaufen
Antworten: 51
Zugriffe: 4761

Re: Malz kaufen

Hast ne Nachricht!
von Zoigl Jehovas
Samstag 9. Januar 2021, 00:10
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Malz kaufen
Antworten: 51
Zugriffe: 4761

Re: Malz kaufen

In Harsdorf bei Bayreuth gibt es auch ne Mälzerei, verkaufen auch kiloweise und sind super nett.

http://schuema.net

Grüße
Martin
von Zoigl Jehovas
Samstag 9. Januar 2021, 00:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe ernten aus Trockenhefe
Antworten: 16
Zugriffe: 831

Re: Hefe ernten aus Trockenhefe

Boludo hat geschrieben:
Freitag 8. Januar 2021, 23:29
Ich würde auf keinen Fall dekantieren. Da wirfst du das weg, was du haben willst.
Das heißt dann folglich auch, den Starter kalt anzusetzen, oder?
von Zoigl Jehovas
Freitag 8. Januar 2021, 23:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe ernten aus Trockenhefe
Antworten: 16
Zugriffe: 831

Re: Hefe ernten aus Trockenhefe

Hänge mich da mal mit ran. Habe auch gerade Erntehefe (kompletter Bodensatz) im Kühlschrank und werde sie nächste Woche wiederverwenden, dann ist sie zwei Wochen lang im Kühlschrank gewesen. Habe gelesen, dass es gut ist, sie mit einer Starterwürze anzufüttern. Frage: anfüttern bei Anstelltemperatur...
von Zoigl Jehovas
Mittwoch 30. Dezember 2020, 23:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13438
Zugriffe: 1780529

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Danke!
von Zoigl Jehovas
Mittwoch 30. Dezember 2020, 21:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13438
Zugriffe: 1780529

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo, habe gerade mein fertig vergorenes Bier abgefüllt und will die Hefe ernten. Am Boden vom Gärfass ist ein festerer Bodensatz, darüber eine dickflüssige Schicht. Soll ich alles komplett ernten oder nur die dickflüssige Schicht? Zur Info: die Würze wurde in der Sudpfanne gekühlt, also mit wenig ...
von Zoigl Jehovas
Samstag 19. Dezember 2020, 15:32
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Keptinis Teil 1
Antworten: 10
Zugriffe: 1938

Re: Keptinis Teil 1

Schön, von Dir hier zu lesen :-) Ich war die letzten drei Mal bei Euch, eines der schönsten Festivals, das ich bisher erleben durfte.
Grüße
Martin
von Zoigl Jehovas
Montag 14. Dezember 2020, 23:05
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Servus aus Mittelfranken
Antworten: 13
Zugriffe: 637

Re: Servus aus Mittelfranken

Bassd :-)
von Zoigl Jehovas
Samstag 12. Dezember 2020, 16:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Schüttung bei Hefe mit mehrfacher Führung
Antworten: 8
Zugriffe: 453

Re: Schüttung bei Hefe mit mehrfacher Führung

Bei UG reden wir von einer Anstellmenge 1 l/hl Hefe dickbreiig, entsprechend 1 %v/v. In deinem Fall steht nun Erntehefe aus einem Sud mit 100 % Wiener Malz zur Verfügung. Nehmen wir hierfür mal ein recht dunkles Wiener Malz mit 10 EBC Würzefarbe an, dann dürfte sich eine Bierfarbe rund um 18 EBC er...
von Zoigl Jehovas
Samstag 12. Dezember 2020, 16:17
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Schüttung bei Hefe mit mehrfacher Führung
Antworten: 8
Zugriffe: 453

Re: Schüttung bei Hefe mit mehrfacher Führung

Hallo Martin, dass es von Wiener auf Pilsener über die Hefe eine merkliche Zufärbung gibt, lasse ich mal dahingestellt. Aber wäre das ein Problem? Wiener macht aber bei 12,5 Grad P kein dunkles Bier. Einen Starter würde ich dennoch empfehlen, denn die Hefe dürfte schon gelitten haben, die sei denn ...
von Zoigl Jehovas
Samstag 12. Dezember 2020, 13:35
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Servus aus Mittelfranken
Antworten: 13
Zugriffe: 637

Re: Servus aus Mittelfranken

Servus und Grüße aus Oberfranken! Habe ungefähr zeitgleich mit Dir angefangen. Auch mir kam Corona dabei zugute (wenigstens ein positiver Aspekt dabei...). Auf Deinen Fotos sehe ich Deine Malzsäcke so frei rumstehend. Ich würde sie an Deiner Stelle in einem geschlossenen Behälter lagern, die Stärke ...
von Zoigl Jehovas
Samstag 12. Dezember 2020, 13:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Schüttung bei Hefe mit mehrfacher Führung
Antworten: 8
Zugriffe: 453

Re: Schüttung bei Hefe mit mehrfacher Führung

Wieso soll denn die Bierfarbe bei mehrfacher Hefeführung zunehmen? Wo hast du denn den Blödsinn her? :puzz Du verwechselt wahrscheinlich EBC mit EVG, dem Endvergärungsgrad. Der kann bei mehrfacher Führung tatsächlich zunehmen. :Wink Hier ausm Forum ;-) Ich habe gelesen, dass es nicht ratsam ist, di...
von Zoigl Jehovas
Samstag 12. Dezember 2020, 12:51
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Schüttung bei Hefe mit mehrfacher Führung
Antworten: 8
Zugriffe: 453

Schüttung bei Hefe mit mehrfacher Führung

Hallo, aktuell gärt ein Sud mit 100% Wiener Malz mit 12,5°P bei mir mit der 34/70 als Hefe. Die Hefe ist rehydrierte Trockenhefe. Die Hefe möchte ich danach in zweiter Führung weiterverwenden. Mir schwebt ein Rezept vor mit 100% Pilsner Malz als Schüttung und auch wieder so um die 12°P. Ist das empf...
von Zoigl Jehovas
Donnerstag 10. Dezember 2020, 23:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärdauer
Antworten: 8
Zugriffe: 722

Re: Flaschengärdauer

Bassd. Dann hab ich das bisher richtig gemacht. Erfolgserlebnis! :-)
von Zoigl Jehovas
Donnerstag 10. Dezember 2020, 23:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärdauer
Antworten: 8
Zugriffe: 722

Re: Flaschengärdauer

Warte ich bei 20°C solang bis ich gut 2 bar erreiche bevor ich in den Kühlschrank bei 8-10°C für 4-5 Wochen gehe? Ja, genau. Und nach Möglichkeit stellst du den Kühlschrank noch etwas kälter ein. Sollte man nicht besser warten, bis sich der Druck nicht mehr ändert? Sprich, der ganze Zucker vergoren...
von Zoigl Jehovas
Mittwoch 9. Dezember 2020, 12:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13438
Zugriffe: 1780529

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Danke für die Antworten!

Grüße
Martin
von Zoigl Jehovas
Mittwoch 9. Dezember 2020, 11:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13438
Zugriffe: 1780529

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo, ich habe 99,9%igen Isopropanol und destilliertes Wasser und will mir 70%igen Isopropanol mischen. Beziehen sich die 70% auf das Volumen oder das Gewicht?

Grüße
Martin
von Zoigl Jehovas
Freitag 27. November 2020, 09:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braukessel Empfehlung
Antworten: 15
Zugriffe: 1210

Re: Braukessel Empfehlung

Und das gesparte Geld dann in einen Thermoport investieren. Kaufst Du Dir sowieso irgendwann und Du kannst Dir den Plastikeimer sparen.
von Zoigl Jehovas
Freitag 27. November 2020, 08:52
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Servus aus der Fränkischen
Antworten: 6
Zugriffe: 628

Re: Servus aus der Fränkischen

Servus ausm Landkreis Bayreuth.

Grüße
Martin
von Zoigl Jehovas
Mittwoch 18. November 2020, 19:42
Forum: Rezepte
Thema: Kurt Eisner Dunkel
Antworten: 19
Zugriffe: 1886

Re: Kurt Eisner Dunkel

§11 hat geschrieben:
Dienstag 17. November 2020, 16:31
Schau mal hier. Da hat sich Oli (Alias Olibaer) sehr ausgiebig mit dem Thema beschäftigt https://braumagazin.de/article/caramalz ... ergaerung/
[/quote]

Danke für den Link!
von Zoigl Jehovas
Dienstag 17. November 2020, 15:58
Forum: Rezepte
Thema: Kurt Eisner Dunkel
Antworten: 19
Zugriffe: 1886

Re: Kurt Eisner Dunkel

Alles klar, danke!
von Zoigl Jehovas
Dienstag 17. November 2020, 15:25
Forum: Rezepte
Thema: Kurt Eisner Dunkel
Antworten: 19
Zugriffe: 1886

Re: Kurt Eisner Dunkel

Da stelle ich doch direkt mal ne Anfängerfrage dazu, hoffe, dass das o.k. ist.

Ist die Malzigkeit und Vollmundigkeit nicht sowieso schon recht hoch durch die 9,5 % dunklem Karamellmalz? Das bringt doch kaum vergärbaren Zucker mit ein, oder liege ich da falsch?

Grüße
Martin

Grüße
Martin
von Zoigl Jehovas
Dienstag 10. November 2020, 21:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie nennt man dieses Teil
Antworten: 8
Zugriffe: 884

Re: Wie nennt man dieses Teil

Mein Tauchkühler war etwas zu hoch für meine Pfanne. Hab den dann einfach mit bissi Bratenschnur runtergebunden. In die Höhe geht da natürlich nix.

Grüße
Martin
von Zoigl Jehovas
Sonntag 8. November 2020, 22:59
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Keptinis Teil 1
Antworten: 10
Zugriffe: 1938

Re: Keptinis Teil 1

Off topic: der Pizzabäcker ist doch der Mitorganisator vom "Freak Week No End"-Festival, oder?

Grüße
Martin
von Zoigl Jehovas
Samstag 7. November 2020, 20:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Würze ohne Hopfen
Antworten: 5
Zugriffe: 484

Re: Würze ohne Hopfen

Alles klar, danke an alle für die Infos.

Grüße
Martin
von Zoigl Jehovas
Samstag 7. November 2020, 14:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Würze ohne Hopfen
Antworten: 5
Zugriffe: 484

Würze ohne Hopfen

Für ein Experiment möchte ich Würze ohne Hopfen mit ca. 18°P vergären. Meint Ihr, dass das durch den fehlenden Hopfen infektionstechnisch kritisch ist?
von Zoigl Jehovas
Mittwoch 4. November 2020, 21:52
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Servus aus Bayreuth
Antworten: 10
Zugriffe: 688

Re: Servus aus Bayreuth

Servus Flo, Grüße aus Bad Berneck und viel Spaß hier und mit dem Bier brauen. Und an die kulmbacher Connection: nach Corona muss mal was zamm gehn, da würde ich mich sehr freuen. Mein Malz kaufe ich (ungeschrotet) regional hier, da kann man auch kleine Mengen ordern: http://schuema.net Ich könnte mi...
von Zoigl Jehovas
Mittwoch 21. Oktober 2020, 21:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Einschätzung Einkocher Expo Börse xxxlutz
Antworten: 20
Zugriffe: 1740

Re: Einschätzung Einkocher Expo Börse xxxlutz

Hi Basso, der Unterbau ist rein optisch identisch mit meinem Klarstein Konfistar 40, auch die Griffe sind gleich. https://www.klarstein.de/Kuechengeraete/Kuechenhelfer/KonfiStar-40-Einkochautomat-Getraenkespender-2500W-40L-110-C-120min-Edelstahl-40-Ltr.html?gclid=EAIaIQobChMI6Ky3lLjG7AIVyrHtCh3I_g2e...
von Zoigl Jehovas
Samstag 17. Oktober 2020, 14:15
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Leidiges Thema Oxidation
Antworten: 112
Zugriffe: 9566

Re: Leidiges Thema Oxidation

Alles easy, wollte halt auch bissi grantln. Bisher bin ich, als Anfänger, halt davon ausgegangen, dass man immer belüften muss, deswegen hab ich auch nicht speziell danach gesucht. Und ich hab zwar viel hier gelesen, aber diese Info nicht, das vielleicht nur so als Erklärung. Ich bin ja dankbar, das...
von Zoigl Jehovas
Freitag 16. Oktober 2020, 23:58
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Leidiges Thema Oxidation
Antworten: 112
Zugriffe: 9566

Re: Leidiges Thema Oxidation

Trockenhefe nix belüften und nix aufstreuen. Predigen wir hier seit Jahren. Es hört nur scheinbar niemand. z.B.: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=6830 https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=2877 jeweils Beitrag 2 Gruß Peter Bei 21957 Themen und 379668 Beiträgen sollte das doch lei...
von Zoigl Jehovas
Montag 12. Oktober 2020, 11:55
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Leidiges Thema Oxidation
Antworten: 112
Zugriffe: 9566

Re: Leidiges Thema Oxidation

In dem Video siehst Du den "Übernachtkühler". Dem Sauerstoff in der Würze wird viel Zeit gegeben, bevor die Hefe zugegeben wird. Ja, das war mir klar, dass das Übernachtkühlen nicht optimal ist. Ich versuche immer, möglichst schnell mit einem Eintauchkühler auf Anstelltemperatur zu kommen, und zwar...
von Zoigl Jehovas
Montag 12. Oktober 2020, 11:47
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Leidiges Thema Oxidation
Antworten: 112
Zugriffe: 9566

Re: Leidiges Thema Oxidation

Ist denn beim Seihen der Sauerstoffeintrag nicht sogar gut, weil, wenn danach oder gleichzeitig die Hefe zugegeben wird, die Würze sowieso belüftet werden muss? Die Hefe muss vorgelegt sein und Sauerstoff brauchen. Also Flüssighefe und keine rehydrierte Trockenhefe. Ah, alles klar. Dann werde ich d...
von Zoigl Jehovas
Montag 12. Oktober 2020, 10:44
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Leidiges Thema Oxidation
Antworten: 112
Zugriffe: 9566

Re: Leidiges Thema Oxidation

Ist denn beim Seihen der Sauerstoffeintrag nicht sogar gut, weil, wenn danach oder gleichzeitig die Hefe zugegeben wird, die Würze sowieso belüftet werden muss?

Grüße
Martin
von Zoigl Jehovas
Montag 5. Oktober 2020, 19:13
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: WB-06
Antworten: 19
Zugriffe: 3104

Re: WB-06

Boludo hat geschrieben:
Montag 5. Oktober 2020, 15:32

Wenn das Weißbier dauerhaft trüb ist, dann ist das oft eine Eiweißtrübung.
Es gibt auch industrielle Weißbiere mit so einer dauerhaften Trübung, da ist überhaupt keine Hefe mehr mit drin.

Wusste ich so noch nicht, danke für die Info!

Grüße
Martin
von Zoigl Jehovas
Montag 5. Oktober 2020, 15:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: WB-06
Antworten: 19
Zugriffe: 3104

Re: WB-06

Danke an alle schonmal für die Antworten!

Grüße
Martin