Die Suche ergab 17 Treffer

von Desotroyah
Montag 3. August 2020, 08:32
Forum: Rezepte
Thema: Dunkles Weizen - Letzte Tipps?
Antworten: 17
Zugriffe: 664

Re: Dunkles Weizen - Letzte Tipps?

Ich hatte gestern einen sehr langen, anstrengenden und schönen Brautag. Mein Dunkles Weizen steht seit gestern um 20:30 Uhr im Keller und gärt vor sich hin. Vielen Dank noch einmal an alle, die mir so gute Tipps gegeben haben. Es war ja mein erster 20l-Sud ohne durch einen Händler zusammengestellte ...
von Desotroyah
Samstag 1. August 2020, 17:32
Forum: Rezepte
Thema: Dunkles Weizen - Letzte Tipps?
Antworten: 17
Zugriffe: 664

Re: Dunkles Weizen - Letzte Tipps?

Hopfen wird beim Kochen bitter, weil die Alphasäure aus dem Hopfen isomerisiert (Iso-Alphasäure). Das wollen wir in der Regel. Es ist der Hauptgrund dafür, dass wir den Hopfen kochen :-). Wenn man den Hopfen nach dem Eiweißbruch (von mir aus nach 15 Minuten Kochzeit) hinzugibt, dann hat das fertige...
von Desotroyah
Samstag 1. August 2020, 14:15
Forum: Rezepte
Thema: Dunkles Weizen - Letzte Tipps?
Antworten: 17
Zugriffe: 664

Re: Dunkles Weizen - Letzte Tipps?

Mir wurde gesagt, dass dann der Hopfen bitter werden könnte. Bringt es was, vielleicht erst 15 Minuten zu kochen, dann den Hopfen zuzugeben und dann noch 75 Minuten zu kochen? Hopfen wird beim Kochen bitter, weil die Alphasäure aus dem Hopfen isomerisiert (Iso-Alphasäure). Das wollen wir in der Reg...
von Desotroyah
Samstag 1. August 2020, 11:31
Forum: Rezepte
Thema: Dunkles Weizen - Letzte Tipps?
Antworten: 17
Zugriffe: 664

Re: Dunkles Weizen - Letzte Tipps?

Falls man nicht aktiv kühlen kann, dann könnte man die Kochzeit auf 90 Minuten verlängern. Nach 90 Minuten Kochzeit und 10-15% Verdampfungsrate soll sowohl das DMS, als auch das DMS-P (aus dem DMS nachgebildet werden kann) komplett verschwunden sein. Ich weiß spontan nicht wo das stand. Entweder Br...
von Desotroyah
Samstag 1. August 2020, 07:15
Forum: Rezepte
Thema: Dunkles Weizen - Letzte Tipps?
Antworten: 17
Zugriffe: 664

Re: Dunkles Weizen - Letzte Tipps?

Ich denke es ist nicht notwendig so tief (35 Grad) einzumaischen. Auf jeden Fall ist es nicht nötig 20 Minuten bei 78 Grad zu Rasten. Aufheizen auf ca. 78 Grad zum Abmaischen kann man machen. Die Jodprobe sollte vorher neutral sein. Vielen Dank für die Tipps. Das mit der zweiten Verzuckerungsrast h...
von Desotroyah
Freitag 31. Juli 2020, 23:37
Forum: Rezepte
Thema: Dunkles Weizen - Letzte Tipps?
Antworten: 17
Zugriffe: 664

Dunkles Weizen - Letzte Tipps?

Liebe Braugemeinde, für die grundsätzliche Rezeptauswahl und die Zutatenauswahl für mein dunkles Weizenbier habt ihr mich ja schon sehr gut beraten . Nun habe ich die Ressourcen alle zusammen und möchte am Sonntag brauen. Vorher würde ich euch aber gerne nochmal um eine kurze Rückmeldung zu meinem g...
von Desotroyah
Samstag 25. Juli 2020, 14:42
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maischekochen auf dem Induktionsherd
Antworten: 13
Zugriffe: 572

Re: Maischekochen auf dem Induktionsherd

Vielen Dank für die Tipps 😊 Ich hatte bei meinem Fünf-Liter-Versuch das Problem, dass ich mit der Temperatur häufig ein wenig übers Ziel hinausgeschossen bin und das Abkühlen dann immer Recht lange gedauert hat. Deswegen wollte ich nochmal nachfragen. Aber ich würde jetzt einfach früher zu heizen au...
von Desotroyah
Samstag 25. Juli 2020, 12:01
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maischekochen auf dem Induktionsherd
Antworten: 13
Zugriffe: 572

Maischekochen auf dem Induktionsherd

Hallo liebe Hobbybrauer, ich möchte nächste Woche meinen ersten 20-Liter-Sud kochen (habe bislang nur fünf Liter gekocht). Die Maische möchte ich gerne auf meinem Induktionsherd in der Küche kochen. Habt ihr Tipps, wie ich dabei am besten vorgehen kann? Sollte das Erhitzen möglichst langsam passiere...
von Desotroyah
Freitag 24. Juli 2020, 11:30
Forum: Rezepte
Thema: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings
Antworten: 22
Zugriffe: 837

Re: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings

Noch eine kurze Nachfrage: Kann ich die im Rezept angegebenen Temperaturen und Rasten einfach beinhalten, auch wenn ich das Malz ein wenig abändere?
von Desotroyah
Donnerstag 23. Juli 2020, 22:17
Forum: Rezepte
Thema: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings
Antworten: 22
Zugriffe: 837

Re: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings

Danke für die Infos. Das Rezept, das ich als Grundlage verwendet habe, ist relativ ungenau. Die konkreten Malzsorten habe ich also (ohne Erfahrung) selbst ausgesucht. Deine Tipps nehme ich mir auf jeden Fall zu Herzen.
von Desotroyah
Donnerstag 23. Juli 2020, 20:46
Forum: Rezepte
Thema: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings
Antworten: 22
Zugriffe: 837

Re: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings

Zusätzlich oder als (teilweiser) Ersatz für eins der anderen Malze?
von Desotroyah
Donnerstag 23. Juli 2020, 16:28
Forum: Rezepte
Thema: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings
Antworten: 22
Zugriffe: 837

Re: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings

Könnt ihr mir ggf. einen Shop empfehlen, wo ich grammgenau Malz kaufen kann (falls das hier erlaubt ist)? Ich habe bislang nur Shops mit hohen Mindestbestellmengen oder Abstufungen gefunden. Schau mal da rein: http://brauen.online/vergleich/ Da sollte einer dabei sein :Wink Gruß Erwin Vielen Dank f...
von Desotroyah
Mittwoch 22. Juli 2020, 20:25
Forum: Rezepte
Thema: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings
Antworten: 22
Zugriffe: 837

Re: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings

Die Rezeptsammlung, die @Braufex empfiehlt, hält kein dunkles bereit, wenn ich es richtig sehe. Meine Hoffnung war, dass ich etwas brauen kann, was ich auch gerne trinke. Dazu gehören malzige (und etwas süße) dunkle Biere oder Weizen mit Röstaromen. Außerdem würde ich meine Rohstoffe gerne so kaufe...
von Desotroyah
Mittwoch 22. Juli 2020, 19:15
Forum: Rezepte
Thema: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings
Antworten: 22
Zugriffe: 837

Re: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings

Hallo, liebe Hobbybrauer, vielen herzlichen Dank für die vielen Tipps! Das ist ja eine tolle Community hier! Ich bin begeistert! Die Malzmischung an sich schreckt mich jetzt nicht so sehr. Aber 8–10° kann ich in meinem Keller nicht über die gesamte Gärzeit garantieren, fürchte ich. Wenn ich es richt...
von Desotroyah
Mittwoch 22. Juli 2020, 18:38
Forum: Rezepte
Thema: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings
Antworten: 22
Zugriffe: 837

Re: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings

Bilbobreu hat geschrieben:
Mittwoch 22. Juli 2020, 18:34
Moin,
ich würde ein Münchener Dunkel mit 100 % Münchener Malz brauen.
Gruß
Stefan
Was sind hiervon die Vorteile? Bzw. welche Nachteile hat mein Rezept?
von Desotroyah
Mittwoch 22. Juli 2020, 18:38
Forum: Rezepte
Thema: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings
Antworten: 22
Zugriffe: 837

Re: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings

Das ist fast mein Rezept. Vielleicht noch etwas Rauchmalz dazu und etwas Caraaroma. Perle als Hopfen und Flüssighefe statt Trockenhefe Das Raucharoma schätze ich in der Regel nicht so sehr, deswegen würde ich auf Rachmalz eher verzichten. Mit Flüssighefe habe ich eher Berürungsängste - ist die schw...
von Desotroyah
Mittwoch 22. Juli 2020, 18:13
Forum: Rezepte
Thema: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings
Antworten: 22
Zugriffe: 837

Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings

Hallo liebe Hobbybrauer, ich habe vor Kurzem an einem Online-Braukurs teilgenommen und großes Interesse an diesem Hobby gewonnen. Während mein erstes Bier noch gärt, würde ich gerne direkt mein zweites ansetzen. Ich habe mich – aufgrund meiner persönlichen Vorliebe – für ein Münchner Dunkel entschie...