Die Suche ergab 139 Treffer

von 420
Montag 15. Oktober 2018, 20:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bieranalyse Kupfer Alt, lecker, dennoch ein paar Fragen
Antworten: 4
Zugriffe: 547

Re: Bieranalyse Kupfer Alt, lecker, dennoch ein paar Fragen

Danke für die Beantwortung. Das es eine Ist-Analyse ist, war mir wohl klar. Einige Werte kannte ich hier aus dem Forum, andere habe ich vorher noch nie bzw. noch nie im Zusammenhang mit Bieranalysen gehört. Bin ja selber Laie und da stellte sich mir die Frage, ob es auch Qualitätsmerkmale sein könnt...
von 420
Sonntag 14. Oktober 2018, 21:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bieranalyse Kupfer Alt, lecker, dennoch ein paar Fragen
Antworten: 4
Zugriffe: 547

Bieranalyse Kupfer Alt, lecker, dennoch ein paar Fragen

Hallo, mein letztes Bier war das Kupfer Alt von muldengold. Gebraut wurde per Infusion durch Zugabe von kochendem Wasser im Thermoport. Ein guter Bekannter arbeitet bei einer Brauerei und hat mein Bier analysiert. Hier die Ergebnisse: Dichte in g/ml = 1,014665 SL 20/20 = 1,016492 Stammwürze in % = 1...
von 420
Freitag 22. Juni 2018, 23:28
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Salzkotten
Antworten: 10
Zugriffe: 720

Re: Hallo aus Salzkotten

Und hier noch einen Gruss aus Haaren.

Bei mir ist es etwas anders. Komme vom Wein und braue im 32 ltr Thermoport Infusion durch Zuschüttung von kochendem Wasser. Kombirasten gehen natürlich auch.

VG

Franz
von 420
Freitag 22. Juni 2018, 22:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alternative: Naturkorken (Sektkorken)
Antworten: 29
Zugriffe: 2180

Re: Alternative: Naturkorken (Sektkorken)

Grüngeschlauchte Sekte gibts - klar. Einige Winzer hier in Deutschland machen das auch. Bevor der Wein durchgegoren ist, wird er auf Sektflaschen abgefüllt. Da findet die weitere Gärung in Flaschen statt. Probleme können später bei nicht glanzklaren Sekten entstehen. Die schäumen beim Öffnen dann so...
von 420
Freitag 22. Juni 2018, 21:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alternative: Naturkorken (Sektkorken)
Antworten: 29
Zugriffe: 2180

Re: Alternative: Naturkorken (Sektkorken)

beim Sekt werden die Flaschen die ersten 4-5 Wochen immer täglich etwas geschüttelt, damit die Hefe unter den erschwerten Bedingungen besser arbeiten kann. Das passiert, unter schraeg stellen, damit sich die Hefe unter dem Korken (zu diesem Zeitpunkt ein Kronkorken) absetzt. Danach wird dieses Depo...
von 420
Freitag 22. Juni 2018, 20:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alternative: Naturkorken (Sektkorken)
Antworten: 29
Zugriffe: 2180

Re: Alternative: Naturkorken (Sektkorken)

Noch etwas,

beim Sekt werden die Flaschen die ersten 4-5 Wochen immer täglich etwas geschüttelt, damit die Hefe unter den erschwerten Bedingungen besser arbeiten kann. Danach die Flaschen liegend im Bier- oder Weinkeller lagern und erst einmal vergessen.
von 420
Donnerstag 21. Juni 2018, 22:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alternative: Naturkorken (Sektkorken)
Antworten: 29
Zugriffe: 2180

Re: Alternative: Naturkorken (Sektkorken)

:Drink Gerne
von 420
Donnerstag 21. Juni 2018, 22:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alternative: Naturkorken (Sektkorken)
Antworten: 29
Zugriffe: 2180

Re: Alternative: Naturkorken (Sektkorken)

Beim Bier habe ich es noch nicht getestet. Beim Apfelsekt ja. Sektflaschen (0,75 ltr) sollten mehr als 700 g wiegen. Der Druck wird bei ca, 6,5 bar liegen. Viel mehr schafft die Hefe unter diesen erschwerten Bedingungen nicht, auch wenn noch Zucker vorhanden ist. Der Boden der Sektflaschen ist hohl,...
von 420
Freitag 23. Februar 2018, 23:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen einmal richtig reinigen VS vor jeder Abfüllung reinigen
Antworten: 182
Zugriffe: 16183

Re: Flaschen einmal richtig reinigen VS vor jeder Abfüllung reinigen

Es gibt doch hier soviele Chemiker, kann nicht einer mal einen Versuch mit den verschiedenen Reinigungsmethoden machen und anschließen prüfen ob es noch Hefekulturen gibt? Kann man doch bestimmt nachweisen. Wenn ich demnächst wieder im Labor bin und die Genehmigung bekomme, dann werde ich das mal m...
von 420
Sonntag 18. Februar 2018, 20:40
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 472
Zugriffe: 45697

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Gerne, kein Problem. Zitiere mal, wo der Haken steht: "Die Anzeige nach § 41 Absatz 2 Biersteuerverordnung ist künftig einmal im Kalenderjahr beim zuständigen Hauptzollamt jeweils vor dem ersten Brauvorgang abzugeben. In der Anzeige sind der Zeitpunkt des ersten Brauvorgangs im Kalenderjahr und die ...
von 420
Sonntag 18. Februar 2018, 13:35
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 472
Zugriffe: 45697

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Brauwolf hat geschrieben:
Sonntag 18. Februar 2018, 09:22
Es wäre für die Diskussion aber hilfreich, wenn du angibst, um welches HZA es sich handelt.
Kein Thema, man wird halt älter.

HZA Bielefeld.

Skol Franz
von 420
Samstag 17. Februar 2018, 23:45
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 472
Zugriffe: 45697

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Bei mir ist heute auch die Meldung gekkommen. - gleiche Nummer (war vorhersehbar :Smile ) - Anzeigepflicht nach §41 ist natürlich angehakt - Weiterhin muss ich die Belege der Braustoffe ein Jahr nach Ablauf des Kalenderjahres aufbewahren Wegefallen ist.. "Am Ende des Kalenderjahres, spätestens jedoc...
von 420
Samstag 10. Februar 2018, 22:55
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse
Antworten: 245
Zugriffe: 40802

Re: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse

Hey Mark,

so habe ich es auch realisiert. Geschaltet wird bei mir mit einem Fußschalter. Hier kannst Du es sehen.

VG

Franz
von 420
Sonntag 14. Januar 2018, 22:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: NC-KEG Reinigung ohne CIP-Anlage?
Antworten: 5
Zugriffe: 1069

Re: NC-KEG Reinigung ohne CIP-Anlage?

Mechanisch würde es sicherlich auch mit meinem Mob für die Bauchflasche gehen.

VG

Franz
von 420
Sonntag 14. Januar 2018, 21:43
Forum: Braugerätschaften
Thema: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine
Antworten: 429
Zugriffe: 48852

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

Interesse zeigt meine Miele G 5300 SCi Typ HG03 auch.

Grüße
Franz
von 420
Sonntag 14. Januar 2018, 21:33
Forum: Braugerätschaften
Thema: Etikettier-Maschinen-Prototyp
Antworten: 213
Zugriffe: 51853

Re: Etikettier-Maschinen-Prototyp

Wie es so aussieht, können auch 0,75 Liter-Flaschen etikettiert werden. Wenn ja, wäre ich auch ein Interessent. Nur wenn der Preis zu hoch ist, dann nicht. Dann bleibe ich bei meiner manuellen Art und Weise.

VG

Franz
von 420
Dienstag 19. Dezember 2017, 22:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermentasaurus Test Sammelthread
Antworten: 221
Zugriffe: 36705

Re: Fermentasaurus Test Sammelthread

.....Ab einem Gewissen Druck stellt die Hefe ja auch netterweise ihre Arbeit ein :Angel Darauf verlassen würde ich mich nicht. Die Champagnerhefe schafft normal 6 bis 7 bar. Andere Hefen schaffen oft auch mehr als 5 bar. Und so möchte ich nicht direkt daneben stehen, wenn der Behälter platzt. :Ahh ...
von 420
Dienstag 12. Dezember 2017, 19:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Familie vs. Hobby --> BM!?
Antworten: 53
Zugriffe: 6473

Re: Familie vs. Hobby --> BM!?

Und es dauert dann nicht mehr lange, bis die "Kurzen" sagen, was Du brauen sollst. :Waa
von 420
Mittwoch 29. November 2017, 21:55
Forum: Brauen und Recht
Thema: Meldung ans Finanzamt
Antworten: 32
Zugriffe: 5484

Re: Meldung ans Finanzamt

Moin, mein Cousin und ich brauen ja mit der selnen Anlage. Da diese fahrbar ist wird mal bei ihm und mal bei mir gebraut. Deshalb haben wir auch uns beide bei HZA angemeldet. So kann er die freien 200 hl brauen und ich ebenfalls. Anmelden bzw. anzeigen tue ich das am Anfang eines jeden Jahres in ei...
von 420
Samstag 25. November 2017, 21:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4265
Zugriffe: 583580

Re: Was trinkt ihr gerade?

0,75 LIter
9,5 Vol %
Hopfen kommt m.E. nicht richtig durch, schmeckt ein wenig nach Lakritz

Gut, dass ich gerne Lakritz esse.

Bild

VG Franz
von 420
Donnerstag 16. November 2017, 20:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Der erste Brautag in der 27l Einkocherklasse ca. 10 Stunden!
Antworten: 36
Zugriffe: 4272

Re: Der erste Brautag in der 27l Einkocherklasse ca. 10 Stunden!

Warum immer Hendi oder Einkocher. Die ersten 2 Sude waren mit einem Einkocher und mit dem 2. Einkocher konnte ich den Nachguss erhitzen. Beide Einkocher waren vorhanden und auch isoliert. Das Aufheizen dauerte und dauerte und ohne Rührwerk. Und danach noch das Aufheizen zum Hopfenkochen. Jetzt braue...
von 420
Mittwoch 15. November 2017, 20:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Cider mit Weizenhefe?
Antworten: 20
Zugriffe: 1838

Re: Cider mit Weizenhefe?

... VG Franz Wenn Du vertieft einsteigen willst, findest Du hier möglicherweise keine so guten Ratgeber wie für Bier-Fragen. Meine Weisheiten habe ich mir in einem Fruchtwein-Forum zusammengeklaubt, das solltest Du vielleicht noch mal suchen. Mein Vorgehen ist einfach nur quick and dirty, für den M...
von 420
Mittwoch 15. November 2017, 20:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Cider mit Weizenhefe?
Antworten: 20
Zugriffe: 1838

Re: Cider mit Weizenhefe?

Im Prinzip ja. Hängt aber auch sehr von der Hefe ab. Wenn man so ein Fressmonster wie eine Saison nimmt, bleibt außer Alk nicht mehr viel übrig. Die Bulldog Cyder Yeast Sweet scheint da genau das Gegenteil die lässt viel Zucker drin, den sie nicht mag. Welche Rolle der Apfelsaft spielt, weiß ich zw...
von 420
Dienstag 14. November 2017, 22:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier und Cider Gärung im gleichen Behälter
Antworten: 6
Zugriffe: 767

Re: Bier und Cider Gärung im gleichen Behälter

Bei mir gärt mal Wein und mal Bier in den gleichen Behältnissen. Bis jetzt kein Problem.

VG Franz
von 420
Sonntag 12. November 2017, 20:13
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Einkaufsliste für den Einstieg
Antworten: 19
Zugriffe: 2784

Re: Einkaufsliste für den Einstieg

Hallo Leute: Einkaufsliste für den Einstieg. Wie seit ihr angefangen. Die wenigsten doch wohl mit einem Braumeister 20, Fermentasaurus mit Druckkit & Manometer, gefüllter CO2 Flasche plus Druckminderer und.... Die Sachen sind gut, keine Frage, aber nicht unbedingt für den Einstieg als MUSS zu sehen....
von 420
Samstag 11. November 2017, 21:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003735

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Danke Dir. Zur Not kann ich dann noch mit meinem Ebullioskop messen. Genauigkeit liegt so bei 0,3 %.

Werde dann mal einen Cider ausprobieren. Apfelsekt mit mehr als 3 bar ist gerade in der Mache. Da ist der Grundwein in den letzten Zügen der Gärung.

VG Franz
von 420
Samstag 11. November 2017, 19:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4265
Zugriffe: 583580

Re: Was trinkt ihr gerade?

Heute ein Chimay. Flaschengröße 0,75 - Glück gehabt. :Drink

Bild
von 420
Samstag 11. November 2017, 18:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003735

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wieviel Alkohol bringt die Hefe denn maximal? 5-6 Prozent wären schon gut. Viel mehr muss nicht sein. Und der Restzucker wird dann nicht angeknabbert?

VG Franz
von 420
Freitag 10. November 2017, 19:19
Forum: Rezepte
Thema: Hollunderblüten Sekt
Antworten: 17
Zugriffe: 1479

Re: Hollunderblüten Sekt

Und wichtig: Bitte den Wein nicht schwefeln. Das könnte die Flaschengärung stark beeinflussen. Sauber und mit wenig Sauerstoffkontakt arbeiten.

VG Franz
von 420
Freitag 10. November 2017, 08:29
Forum: Rezepte
Thema: Hollunderblüten Sekt
Antworten: 17
Zugriffe: 1479

Re: Hollunderblüten Sekt

Hallo Flamberger, ja, der Druck in der Flasche und natürlich auch der höhere Alkoholgehalt bewirken, dass der Hefepilz nicht weiter arbeiten kann. Er lebt aber weiterhin in der Flasche. Normal wird die Restsüße mit der Dosage gesteuert, die nach dem Degorgieren zugegeben wird. Nur das geht oft im Ho...
von 420
Donnerstag 9. November 2017, 23:33
Forum: Rezepte
Thema: Hollunderblüten Sekt
Antworten: 17
Zugriffe: 1479

Re: Hollunderblüten Sekt

@Boludo Ja, ist auch mein Kenntnisstand. So habe ich mal Apfelsekt getrunken, der etwas länger als 2 Jahre auf der Hefe stand. Ein Gedicht. @kochmann Da ist mein rudimentärer Kenntnisstand so, dass die Vergärung bei nicht ganz so hohen Temperaturen sein soll (14-15 Grad), damit nicht ein Säureabbau ...
von 420
Donnerstag 9. November 2017, 22:21
Forum: Rezepte
Thema: Hollunderblüten Sekt
Antworten: 17
Zugriffe: 1479

Re: Hollunderblüten Sekt

Champagnerhefen findest Du recht gut in DE. Einfach "Champagnerhefe" bei der Suchmaschine eingeben und fertig. Nimm dann bitte Trockenhefe. Bei Flüssighefen weiß man nie, ob sie noch aktiv sind.

VG

Ergänzung noch. 2 g pro 10 Liter reichen vollkommen.
von 420
Donnerstag 9. November 2017, 22:01
Forum: Rezepte
Thema: Hollunderblüten Sekt
Antworten: 17
Zugriffe: 1479

Re: Hollunderblüten Sekt

Danke für's Rezept, echt gut. Hinsichtlich Sektsteuer ist mein Kenntnisstand in DE so, dass bei gegorenen Getränken, die bei 20 Grad einen Kohlendioxidüberdruck von 3 Bar oder mehr besitzen, eine Steuer entrichtet werden muss. Nun kommt es auf den Alkoholgehalt an. Bei mehr als 6 Prozent liegt die S...
von 420
Mittwoch 8. November 2017, 21:36
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 25-Liter Schwerkraftanlage
Antworten: 41
Zugriffe: 4334

Re: 25-Liter Schwerkraftanlage

Da habe ich auch meinen 50 Liter Edelstahltopf her. Kostete 35€. Und nicht nur das. Gärbehälter aus Glas, Schichtenfilter, Rätzmühle und noch so paar Kleinigkeiten. Man muss halt nur lange suchen.

VG Franz
von 420
Sonntag 5. November 2017, 23:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Pull Ring Verschluss
Antworten: 6
Zugriffe: 1380

Re: Pull Ring Verschluss

Schau mal bei alibaba

VG Franz
von 420
Dienstag 31. Oktober 2017, 23:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4265
Zugriffe: 583580

Re: Was trinkt ihr gerade?

Bild

Bild
von 420
Montag 23. Oktober 2017, 22:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kopfschmerzen von Selbstgebrautem
Antworten: 57
Zugriffe: 5927

Re: Kopfschmerzen von Selbstgebrautem

Das es am Zucker liegt, kann ich mir nicht vorstellen. Bei meinen Fruchtweinen gebe ich immer Zucker hinzu, damit der Alkohholgehalt bei 11 % oder höher liegen. Das sind nicht nur 5 g pro Liter, sondern oft auch mehr als 70 g pro Liter. Dabei achte ich, dass die Gärtemperatur nicht zu hoch geht. So ...
von 420
Sonntag 15. Oktober 2017, 14:13
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Schlechte SHA, hohe Verdampfungsziffer
Antworten: 71
Zugriffe: 6151

Re: Schlechte SHA, hohe Verdampfungsziffer

Nachgüsse gebe ich erst, wenn der Treber (Spitze des Trebers) anfängt frei zu werden. So steht es z.B. auch hier.

VG Franz
von 420
Sonntag 8. Oktober 2017, 20:48
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brauthermometer
Antworten: 33
Zugriffe: 4045

Re: Brauthermometer

Selber nutze ich zur Kontrolle nach dem Zubrühen das Inkbird. Danach Temperaturfühler raus, Topf zu und was anderes machen.

VG Franz
von 420
Donnerstag 5. Oktober 2017, 22:23
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Einsteigertipps
Antworten: 11
Zugriffe: 2386

Re: Einsteigertipps

Hi Franco,

auch von mir ein herzliches Willkommen.

Neben den Tipps hier, überlege, wieviel Bier Du mit einem Sud machen willst. Achte auch auf den Platzbedarf und schaue, nachdem Du gelesen hast, ob Du schon Gerätschaften hast.

VG Franz
von 420
Mittwoch 4. Oktober 2017, 20:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasseraufbereitung
Antworten: 66
Zugriffe: 6496

Re: Wasseraufbereitung

Hallo,

hier im Thema hat schlupf einen Wasserohnegewähr-Rechner in Excxel erstellt. Könnte helfen.

VG Franzu
von 420
Dienstag 3. Oktober 2017, 22:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Umstieg auf Braumeister 50
Antworten: 31
Zugriffe: 2850

Re: Umstieg auf Braumeister 50

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Dienstag 3. Oktober 2017, 22:17
.... Meine Frau will leider keine Doppel-T Träger oder Flaschenzüge an der Küchendecke haben. Damit muss ich klar kommen. :Bigsmile
Wie wäre es mit einer Blumenampel, die von der Decke herabhängt? Haken mit Schwerlastdübel und bei Bedarf einfach durch einen Seilzug austauschen. :Smile
von 420
Dienstag 3. Oktober 2017, 20:53
Forum: Braugerätschaften
Thema: Equipment - Neuanschaffung
Antworten: 19
Zugriffe: 4838

Re: Equipment - Neuanschaffung

Hier nun meine Ausstattung: http://up.picr.de/30542328ks.jpg Thermoport auf einem ausrangierten Bügelbrett (hält ca. 100 kg) plus kochendes Wasser im Edelstahltopf für Rasten im Thermoport http://up.picr.de/30542330st.jpg Nachgusswasser im Einkocher http://up.picr.de/30542332ty.jpg Whirrpool / Trubk...
von 420
Dienstag 3. Oktober 2017, 20:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bezugsquelle Thermoport
Antworten: 40
Zugriffe: 6050

Re: Bezugsquelle Thermoport

Dieser link könnte etwas weiter helfen. Selber habe ich den 38,5 liter Thermobehälter und eine 50 Liter Pfanne, die gerade noch so geht.

VG
von 420
Sonntag 1. Oktober 2017, 23:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1963
Zugriffe: 236341

Re: Was braut Ihr am WE?

Heute habe ich ein Weinzenbier fürs Volk gebraut. Im Thermoport 38,5 Liter, Hopfenkochen 50 LIter, Rasten per kochendem Wasser, eingemaischt fast im Verhältnis 1:1, danach noch 3 Rasten bis auf 72 Grad, Dünnmaische entnommen,erhitzt und auf 76 Grad gebracht, Nachguss... lief alles sehr entspannt. Th...
von 420
Freitag 29. September 2017, 11:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Immer wieder Infektionen
Antworten: 57
Zugriffe: 7966

Re: Immer wieder Infektionen

Malzwein hat geschrieben:
Freitag 29. September 2017, 09:28
Dann schreib aber auch "geschwefelt" aufs Etikett :Wink
Nicht das Bier, sondern die Flasche :Bigsmile :Smile

Analogschluss dann...ge...Oxi...t oder ge...Starsan...t. :Smile :Bigsmile
von 420
Freitag 29. September 2017, 08:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Immer wieder Infektionen
Antworten: 57
Zugriffe: 7966

Re: Immer wieder Infektionen

.... Das man in diesem bestimmten Fall besonders hinguckt ist natürlich eine andere Sache. Genau so denke ich auch. In diesem bestimmten Fall.... Bei mir verwende ich Bügelverschluss. Und wenn ich dann die Flaschen mit dem Flaschenschwefler behandle, tauche ich auch kurz den Verschluß in die "Brühe...
von 420
Donnerstag 28. September 2017, 22:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Immer wieder Infektionen
Antworten: 57
Zugriffe: 7966

Re: Immer wieder Infektionen

Und was ist mit den Kronkorken? Die würde ich sicherheitshalber auch mit desinfizieren. Um damit was genau zu bezwecken? Abgesehen davon, dass man das nicht kann. Achim (manchen Hygienewahn einfach nicht verstehen könnend) Zum desinfizieren nehme ich meine Schwefellösung. Damit sind die Dinge relat...
von 420
Donnerstag 28. September 2017, 20:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Immer wieder Infektionen
Antworten: 57
Zugriffe: 7966

Re: Immer wieder Infektionen

Und was ist mit den Kronkorken? Die würde ich sicherheitshalber auch mit desinfizieren.

VG Franz