Die Suche ergab 12 Treffer

von hanzwurzt
Montag 24. Dezember 2018, 20:59
Forum: Automatisierung
Thema: WiFi- Funksteckdose HS100 TPLink und CBP3
Antworten: 0
Zugriffe: 382

WiFi- Funksteckdose HS100 TPLink und CBP3

Hallo in die Runde, vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen. Ich habe eine, bzw. 3 TPLink HS100 Funksteckdosen, ein DS18b20 Temperaturfühler und einen Raspi 3 mit CBP 3 installiert. Den Temperaturfühler habe ich integriert, bzw.aktiviert. Der meldet mir auch schön die aktuelle Temperatur. Di...
von hanzwurzt
Donnerstag 29. November 2018, 13:26
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 10 L Braukessel im Selbstbau - GNom
Antworten: 100
Zugriffe: 12749

Re: 10 L Braukessel im Selbstbau - GNom

Hmmm, und der ist sogar noch 2€ günstiger :Grübel
Vielen Dank, den werde ich dann wohl auch nehmen... :thumbup
von hanzwurzt
Donnerstag 29. November 2018, 10:19
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 10 L Braukessel im Selbstbau - GNom
Antworten: 100
Zugriffe: 12749

Re: 10 L Braukessel im Selbstbau - GNom

Hallo Beryll, danke für die Antwort. Ich bin ja schon mit Einkochern unterwegs und das klappt ja auch ganz gut. Ich wollte nur mit dem Topf skalierbar sein, damit ich evtl. mehr Volumen nutzen kann. Ich habe mich anscheinend etwas missverständlich ausgedrückt. Ich möchte nicht primär mit dieser Anla...
von hanzwurzt
Mittwoch 28. November 2018, 22:45
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 10 L Braukessel im Selbstbau - GNom
Antworten: 100
Zugriffe: 12749

Re: 10 L Braukessel im Selbstbau - GNom

Nein, nein, bitte nicht falsch verstehen. Ich will mitnichten in die 25-30 Literklasse, ich möchte nur einen genügend großen Pott haben. Ich möchte so ungefähr 18-20 Liter rausbekommen, oder aber 10-15 Liter etwas stärkeres Bier.

Trotzdem Holzweg? :Grübel :Waa :Shocked
von hanzwurzt
Mittwoch 28. November 2018, 22:06
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 10 L Braukessel im Selbstbau - GNom
Antworten: 100
Zugriffe: 12749

Re: 10 L Braukessel im Selbstbau - GNom

Hallo zusammen :Greets , ich bin hier schon eine ganze Weile passiv lesend dabei und habe direkt Interesse an diesem Projekt gefunden. Da ich jetzt nicht DER passionierte Elektrotechniker vor dem Herren bin, würde ich gerne zu meiner Variante des Gnom ein paar Anregungen, bzw. auch gerne Kritik von ...
von hanzwurzt
Donnerstag 9. April 2015, 17:12
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Bier aus Extrakt wässrig?
Antworten: 24
Zugriffe: 4152

Re: Bier aus Extrakt wässrig?

Ahhh, jetzt fällt der Groschen so langsam, wenn auch nur pfennigweise. Aber den Alkoholgehalt nach der Gärung müsste ich doch damit ziemlich genau bestimmen können, meinem physikalischen Verständnis nach. Wenn ich das richtig verstanden habe, ergibt sich bei der Messung doch nur eine relative Dichte...
von hanzwurzt
Mittwoch 8. April 2015, 17:14
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Bier aus Extrakt wässrig?
Antworten: 24
Zugriffe: 4152

Re: Bier aus Extrakt wässrig?

So, ich bin es noch einmal angegangen. Habe exakt 5,753KG Malzextrakt mit 19Litern Wasser angesetzt (also etwas mehr als 24, 5 Liter Gemisch) und 30 Min mit 30g Spalter Select (5,1% alpha) und 10g Galena (14,1% alpha) wallend kochen lassen. Danach abgeseiht (ergab ziemlich genau 19 Liter) und mit ei...
von hanzwurzt
Donnerstag 5. März 2015, 21:52
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Bier aus Extrakt wässrig?
Antworten: 24
Zugriffe: 4152

Re: Bier aus Extrakt wässrig?

also erstmal danke für die schnellen Antworten. Radler aus der Plörre machen? Dann schmeckt es doch noch wässriger. Nachträglichnoch einmal mit Hopfen stopfen? Ob das dann nach was schmeckt? Funktioniert das überhaupt? Jedenfalls danke für die Formeln. Ich hoffe, ich kann das beim nächsten Mal umset...
von hanzwurzt
Mittwoch 4. März 2015, 21:56
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Bier aus Extrakt wässrig?
Antworten: 24
Zugriffe: 4152

Re: Bier aus Extrakt wässrig?

Also laut meinem Arbeitskollegen ist diese Spindel eine Spindel für 70°C. er meinte, 5 Grad hin oder her machen nicht viel aus. Restextrak habe ich nicht genommen. Ich denke, ich werde einige Flaschen für meine Frau zum Brotbacken übrig lassen und den Rest einfach ins Klo kippen. Ich mein, retten ka...
von hanzwurzt
Mittwoch 4. März 2015, 21:17
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Bier aus Extrakt wässrig?
Antworten: 24
Zugriffe: 4152

Re: Bier aus Extrakt wässrig?

Tja, also erst einmal vielen Dank für die reichlichen Antworten. Ich habe den Malzextrakt mit der Küchenwaage abgewogen und es waren knapp über 4000g Malzextrakt- 4024 oder sowas in der Art. gespindelt habe ich nach dem Abseien bei exakt 76°C mit ner normalen Spindel halt. Es ist ja auch nicht mein ...
von hanzwurzt
Dienstag 3. März 2015, 18:55
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Bier aus Extrakt wässrig?
Antworten: 24
Zugriffe: 4152

Re: Bier aus Extrakt wässrig?

Also, ich habe exakt 4 KG von diesem Malzextrakt http://www.braupartner.de/shop/Malzextrakt_ungehopft_%28Gerste_Bernstein-Braun%29_15_kg_Kanister.phtml genommen und in knapp 24 Liter Wasser gegeben. Dann habe ich das Ganze auf 100°C erhitzt und 25g Hopfenpallets Hallertauer mittelfrüh dazu gegeben. ...
von hanzwurzt
Montag 2. März 2015, 16:14
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Bier aus Extrakt wässrig?
Antworten: 24
Zugriffe: 4152

Bier aus Extrakt wässrig?

Hi @ll, ich habe ein etwas seltsames Problem. Ich habe vor geraumer Zeit (3,5 Wochen) ein Bier aus 4 KG Malzextrakt angesetzt und mit Hallertauer Mittelfrüh gehopft. So weit, so gut. Ich habe aus den 4 KG Extrakt 19 Liter Jungbier hergestellt nach dem Hopfenkochen und mit einem Päckchen untergäriger...