Die Suche ergab 996 Treffer

von Bierjunge
Samstag 7. Dezember 2019, 18:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Soda Rückstände (Weiß) nach dem Flaschenspülen.
Antworten: 5
Zugriffe: 281

Re: Soda Rückstände (Weiß) nach dem Flaschenspülen.

Kalkschleier, für Soda ganz typisch. Soda ist daher für Flaschen vielleicht nicht ganz ideal...
Entweder mit Säure (und anschließend Wasser) nachspülen, oder neue Flaschen hernehmen.

Moritz
von Bierjunge
Mittwoch 4. Dezember 2019, 17:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier auf 0 Grad kühlen
Antworten: 16
Zugriffe: 926

Re: Bier auf 0 Grad kühlen

Nun habe ich aber etwas bedenken daß mir das Bier einfriert falls der Temperatur Fühler nicht exakt funktioniert oder die Truhe unten kühler ist als oben o.ä. Die Fühler der gängigen Tintenvögel u.dgl. sind genau genug. Und gegen eine Temperaturschichtung innerhalb der Truhe hilft es, die Luft mit ...
von Bierjunge
Dienstag 3. Dezember 2019, 20:58
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutermaische-Dekoktion für erste Rast
Antworten: 6
Zugriffe: 363

Re: Läutermaische-Dekoktion für erste Rast

Ich gehe auch von recht enzymstarkem Malz aus. Habe ich irgendwas ganz Wichtiges noch übersehen was gegen so eine Läutermaische-Dekoktion sprechen würde? Wie schon geschrieben, probier es einfach aus! Du hast Dir schon sehr viele valide Gedanken gemacht! :thumbup Zwei kleine Anmerkungen nur noch: D...
von Bierjunge
Montag 2. Dezember 2019, 07:24
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Zwetschgendatschibier
Antworten: 5
Zugriffe: 441

Re: Zwetschgendatschibier

Eine lustige Idee, die ich nächsten Sommer womöglich aufgreifen werde. Ich würde das dann aber mit der Schneider-Hefe machen, die, auf dunkle Würzen losgelassen, gast automatisch Dürrpflaumen-Aromen liefert, siehe Aventinus.

Moritz
von Bierjunge
Montag 2. Dezember 2019, 06:38
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Monofilamentfilter - richtig eingesetzt
Antworten: 2
Zugriffe: 627

Re: Monofilamentfilter - richtig eingesetzt

Du hast schon in allem Recht, was Du schreibst. Daraus die richtigen Schlüsse zu ziehen und ein für Dich und Deine Ansprüche passendes Vorgehen zu finden, kann Dir keiner nehmen. Richtig ist auf jeden Fall, dass ein Geplätschere bei heißem Filtern nach Möglichkeit zu vermeiden ist. Um zudem den damp...
von Bierjunge
Mittwoch 20. November 2019, 20:10
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Vorderwürzen-Hopfung
Antworten: 12
Zugriffe: 1048

Re: Vorderwürzen-Hopfung

Wenn ich das machen würde, könnte ich die Nachisomerisierung auch auf 0 Minuten setzen, wenn ich die Säcke rechtzeitig rausfische, oder? Nein. Damit entfernst Du bestenfalls Hopfentreber, nicht aber die in der Würze bereits gelöste Alphasäure, die dann zu iso-Alphasäure (nach)isomerisierst. Der Zwe...
von Bierjunge
Mittwoch 13. November 2019, 07:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Eichenfass und Rezens
Antworten: 4
Zugriffe: 392

Re: Eichenfass und Rezens

Bei einem Wein- oder Whiskyfass ist klar, dass Du mangels Gasdichtigkeit und Druckfestigkeit darin nicht wirst karbonisieren können. Ohnehin ist es aber ratsam, das Bier, wenn es eine genügende Intensität der Holzaromen erreicht hat, in ein anderes Gebinde (Tank, Keg, Flasche) umzuschlauchen. Für di...
von Bierjunge
Sonntag 10. November 2019, 15:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung nach langer Fermentierung?
Antworten: 4
Zugriffe: 352

Re: Flaschengärung nach langer Fermentierung?

Sollte funktionieren; im amerikanischen ist die für unsere Begriffe vertauschte Reihenfolge von Reifung und Flaschengärung absolut üblich. Die Karbonierung könnte etwas länger dauern, belohnt wirst Du dafür mit wenig Geläger in der Flasche. Wenn Du ganz sicher gehen möchtest, könntest Du zur Flasche...
von Bierjunge
Samstag 9. November 2019, 22:26
Forum: Rezepte
Thema: Bierfehler bei dunklen Malzen
Antworten: 36
Zugriffe: 2227

Re: Bierfehler bei dunklen Malzen

Ich glaube zwar nicht, dass dunkle Biere anfälliger sind, aber ich selber empfinde Diacetyl bei dunklen Bieren als deutlich störender: Bei hellen kann man wenigstens noch versuchen sich einzureden, das sei Böhmisches Pilsener und gehöre so. Bei dunklen finde ich es einfach gruselig.

Moritz
von Bierjunge
Donnerstag 7. November 2019, 13:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung hat nach Gewürzzugabe wieder eingesetzt. Kann das sein?
Antworten: 10
Zugriffe: 467

Re: Gärung hat nach Gewürzzugabe wieder eingesetzt. Kann das sein?

Mal wieder ein schönes Beispiel, dass das Geblubbere komplett überbewertet wird. Oli hat in seiner unvergleichlich trockenen Art mal dem Geblubbere im Gärspund die Aussagekraft eines Walgesangs zugeschrieben: Auf der anderen Seite "sehe" ich zwar noch etwas Aktivität im Gärrörchen, aber das kann ich...
von Bierjunge
Mittwoch 6. November 2019, 11:07
Forum: Braugerätschaften
Thema: 40l Anlage leicht überdimensionieren?
Antworten: 12
Zugriffe: 953

Re: 40l Anlage leicht überdimensionieren?

Der Artikel war u.a. ein Auslöser für meine Planungen :-) Das freut mich! :Greets Wenn ich es richtig verstanden habe, braucht man im Dekoktionsverfahren aber doch einen Thermoport, wo die gesamte Menge inkl. Malz reingeht - da würde ich mit dem 38,5l Pott vermutlich max. 30l hinbekommen, oder? Nei...
von Bierjunge
Dienstag 5. November 2019, 12:53
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zu heiß Abläutern
Antworten: 20
Zugriffe: 1456

Re: Zu heiß Abläutern

Viel davon findet sich auch im Thread Warum unter 78° abmaischen? . Und falls das mit dem Malztauszug, den man ja idR erst mal herstellen müsste (wozu sich übrigens eine French Press recht gut eignen würde), wenn man den Fehler schon erkannt hat, zu aufwändig erscheint: Wie folgt habe ich mich auch ...
von Bierjunge
Mittwoch 23. Oktober 2019, 17:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier aus Flaschen in 5L Fass umfüllen.
Antworten: 12
Zugriffe: 831

Re: Bier aus Flaschen in 5L Fass umfüllen.

Was ja sehr häufig vorkommt ist das Thema, im Fass konditioniertes/gereiftes/geklärtes Bier in Flaschen zu füllen (Stichwort GDA), aber anders herum?
Mir mag gerade echt keine Motivation einfallen, warum man das wollen sollte. Beschreib mal!

Moritz
von Bierjunge
Montag 21. Oktober 2019, 11:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser enthärten mit Ca(OH)2, geht das überhaupt?
Antworten: 14
Zugriffe: 758

Re: Wasser enthärten mit Ca(OH)2, geht das überhaupt?

Und hier noch ein paar gute Links zum sich Einlesen, beide Olis hervorragendem Sachverstand geschuldet:
Entkarbonisierung mit Kalkwasser
CaO bei Split Treatment richtig berechnen

Moritz
von Bierjunge
Freitag 18. Oktober 2019, 16:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Filtervorgang nach Gärung - Sinnvoll oder auch nachteilig?
Antworten: 19
Zugriffe: 1748

Re: Filtervorgang nach Gärung - Sinnvoll oder auch nachteilig?

Ich bin halt wegen Hygiene/Infektionsgefahr, wegen C02-Austreibens und wegen Oxidation überhaupt kein Freund von Filterbeuteln im Kaltbereich. Aber mach wie Du willst. Ich gehe bloß davon aus, dass Du damit eh wenig bewirken würdest.

Moritz
von Bierjunge
Freitag 18. Oktober 2019, 08:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Filtervorgang nach Gärung - Sinnvoll oder auch nachteilig?
Antworten: 19
Zugriffe: 1748

Re: Filtervorgang nach Gärung - Sinnvoll oder auch nachteilig?

Das, was Du nach dem Kochen hättest herausfiltern wollen, dürfte Hopfentreben und Heißtrub gewesen sein. Beides wird nach abgeschlossener Hauptgärung vollständig abgesunken sein und sich jetzt im Hefesediment verbergen. Einfach das Bier vorsichtig von der Hefe in den Abfülleimer umschlauchen; alles ...
von Bierjunge
Sonntag 6. Oktober 2019, 08:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Champagner Hefe
Antworten: 46
Zugriffe: 6471

Re: Champagner Hefe

Ich würde nur bei der ersten Variante zu bedenken geben, dass die Schneider-Hefe nicht gerade als ein Wunder an Alkoholtoleranz gilt. Die ist schon beim Aventinus auf der letzten Rille. Rein vom Prozesstechnischen her (Aromatik mal bewusst ganz ausgeklammert) würde für mich daher die zweite Variante...
von Bierjunge
Sonntag 22. September 2019, 16:26
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Helles im Trend
Antworten: 8
Zugriffe: 989

Re: Helles im Trend

Danke für den Link (und für die wunderbare Grafik!) Schmunzeln musste ich über den Satz im Artikel: „Helles wird wahrgenommen als jung und trendig, Weizen dagegen wirkt traditionell“, sagt Marcus Strobl, Biermarktexperte bei Nielsen. Ich würde mal behaupten, vor einer Generation wurde das noch exakt...
von Bierjunge
Mittwoch 18. September 2019, 10:17
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Verständnisfrage zu Verzuckerung Dickmaische (Dekoktion)
Antworten: 6
Zugriffe: 836

Re: Verständnisfrage zu Verzuckerung Dickmaische (Dekoktion)

Normalerweise stimmt man ja die Menge der Dick maische so ab, dass sich beim zusammenführen automatisch die nächste Rasttemperatur ergeben sollte. Wenn man im obigen Satz "Dick" durchstreicht (wie ich es gerade getan habe), passt es. Um es kurz zu halten: Das hat mit Dick- oder Dünnmaische erst ein...
von Bierjunge
Sonntag 8. September 2019, 16:44
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: UG Trockenhefe als größere Packung kaufen
Antworten: 10
Zugriffe: 951

Re: UG Trockenhefe als größere Packung kaufen

Interessant finde ich, dass keiner meine Frage nach der Weiterlagerung einer offenen Packung beantwortet. Scheinbar macht das niemand so. obwohl es doch eigendlich naheliegend wäre. Doch, ich habe genau das schon mal gemacht, ebenfalls mit der Brewferm Lager und erfolgreich. Aber was besagt das sch...
von Bierjunge
Freitag 6. September 2019, 18:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung der Speise
Antworten: 52
Zugriffe: 2497

Re: Lagerung der Speise

Du musst aber doch den EVG der Speise kennen, um deren Menge für die richtige Karbonisierung berechnen zu können.

Moritz
von Bierjunge
Donnerstag 5. September 2019, 06:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung der Speise
Antworten: 52
Zugriffe: 2497

Re: Lagerung der Speise

Hallo Steffen, Habt ihr schon Mal eine andere Würze zum Beispiel Pilsner (frisch gebraut) für die Karbonisierung/Nachgärung eines Weizens oder anderen Bierstil verwendet? Spricht da bei einer geringen Menge an "Fremdwürze" etwas dagegen? die Verfügbarkeit von Speise oder von Kräusen der gleichen So...
von Bierjunge
Montag 26. August 2019, 11:09
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Verständnisfrage zu Nachgüssen
Antworten: 3
Zugriffe: 575

Re: Verständnisfrage zu Nachgüssen

Das hat eher mit dem Läutern zu tun:
In den Trebern blieben noch wie in einem Schwamm einige Liter (Vorder)Würze mit edlem Extrakt hängen, den Du verschenken würdest, wenn Du ihn nicht mit den Nachgüssen ausschieben und auswaschen würdest.

Moritz
von Bierjunge
Mittwoch 21. August 2019, 18:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe kommt nicht an
Antworten: 12
Zugriffe: 513

Re: Hefe kommt nicht an

Aber schleunigst!
Normalerweise soll die Hefe spätestens 15 min nach beendeter Rehydrierung in die Würze.

Moritz
von Bierjunge
Mittwoch 21. August 2019, 11:21
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Nachträgliches Verdünnen für Zielstw. - was passiert mit den IBU'?
Antworten: 9
Zugriffe: 796

Re: Nachträgliches Verdünnen für Zielstw. - was passiert mit den IBU'?

In zweiter Näherung muss natürlich auch die Konzentrationsänderung der Würze durch die Eindampfung berücksichtigt werden. Die Bitterausbeute ist nicht nur eine Funktion abhängig von der Zeit sondern zusätzlich auch abhängig von der Konzentration der Würze. Höhere Würzekonzentration führt zu niedrig...
von Bierjunge
Donnerstag 15. August 2019, 17:41
Forum: Rezepte
Thema: Äffle & Pferdle - Bier
Antworten: 12
Zugriffe: 1284

Re: Äffle & Pferdle - Bier

es steht mal wieder ein Weizen an. Und da meine mittrinkende Umgebung Banane lieber mag als Nelke (ich mag beides), soll es möglichst bananing werden. (...) zusätzlich 500g feine Haferflocken Sehr nett, das wird dann also ein "Hafer- und Bananenweizen" :Smile Zur Erklärung: Im Südwesten der Republi...
von Bierjunge
Mittwoch 14. August 2019, 17:07
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern mit Pfannenspritzschutz
Antworten: 6
Zugriffe: 890

Re: Läutern mit Pfannenspritzschutz

lilienpriester hat geschrieben:
Mittwoch 14. August 2019, 16:02
Also ist es weitgehend unerheblich was ich als Boden einsetze.
Je nach dem Verständnis von "weitgehend": Sind die Löcher oder Schlitze zu weit, fallen die Feststoffe hindurch; sind sie zu eng, verstopfen sie zu schnell.

Moritz
von Bierjunge
Mittwoch 7. August 2019, 12:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reinigung und Desinfektion
Antworten: 40
Zugriffe: 2804

Re: Reinigung und Desinfektion

AxelS hat geschrieben:
Mittwoch 7. August 2019, 07:32
Alkohol verwende ich gar nicht, seit die Vermutung im Raum steht, dass die Aerosole beim Einatmen zu gesundheitlichen Belastungen führen könnten.
Ja, sogar beim Trinken und Verschlucken!

Moritz
von Bierjunge
Mittwoch 7. August 2019, 07:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reinigung und Desinfektion
Antworten: 40
Zugriffe: 2804

Re: Reinigung und Desinfektion

Als einführende Lektüre sei wärmstens empfohlen: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich.

Moritz
von Bierjunge
Dienstag 6. August 2019, 12:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schäumende Biere
Antworten: 31
Zugriffe: 2067

Re: Schäumende Biere

Aber generell: wenn ihr alle dieses Problem praktisch nicht habt und jetzt unseren Abfüllvorgang kennt, dann kann es doch hauptsächlich nur am Umleeren gelegen haben, weil wir nicht geschlaucht haben. Abgesehen davon, dass "gushing" ein geeigneter Suchbegriff sein könnte Hast Du danach gesucht? Gus...
von Bierjunge
Dienstag 6. August 2019, 11:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schäumende Biere
Antworten: 31
Zugriffe: 2067

Re: Schäumende Biere

Dein Vorgehen ist so vollkommen in Ordnung! Abgesehen davon, dass die Speisemenge von 1,6g Zucker pro Flasche (wie groß?), wie von Sura bereits geschrieben, auffallend gering ist. Normal wären bei OG-Bieren, die bei 18-20°C vergoren wären, und einer Zielkarbonisierung von 5 g CO2/l eine Zuckermenge ...
von Bierjunge
Dienstag 6. August 2019, 10:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schäumende Biere
Antworten: 31
Zugriffe: 2067

Re: Schäumende Biere

Hallo Pascal, Abgesehen davon, dass "gushing" ein geeigneter Suchbegriff sein könnte, dem Phänomen überschäumender Flachen auf die Spur zu kommen, hinterlässt Dein Posting sehr viele Rätsel: Du schreibst einerseits über Karbonisierung mit Zucker in der Flasche, andererseits über Abfüllung aus einem ...
von Bierjunge
Montag 5. August 2019, 23:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ab wieviel Bar Kronkorken-Flaschen Druck ablassen?
Antworten: 36
Zugriffe: 1385

Re: Ab wieviel Bar Kronkorken-Flaschen Druck ablassen?

Sobald ich die Flaschen aber aus dem Kühlschrank raus hole würde sich der Druck doch wieder erhöhen oder? Ja schon, aber warum sollte man die auch wieder herausholen, außer um sie jeweils unmittelbar zu konsumieren? Dann würde die Kühlschrank Methode ausfallen weil ich diesen ja leider nicht für di...
von Bierjunge
Montag 5. August 2019, 12:56
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Brauzeitverkürzung: Keine Nachgüsse, was noch?
Antworten: 29
Zugriffe: 2212

Re: Brauzeitverkürzung: Keine Nachgüsse, was noch?

Ein Hobby soll ja auch irgendwie noch Spaß machen, und Brauen unter Zeitdruck ist einfach nicht schön. Wie Recht Du doch hast! Ich möchte soweit gehen zu behaupten, kein Hobby macht unter Zeitdruck Spaß! Egal ob Segeln, Motorradfahren, Bergsteigen, (beliebig fortzusetzen): Man will doch den Kopf fr...
von Bierjunge
Sonntag 4. August 2019, 14:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Berechnungen Alkoholgehalt, Würzemenge und Flaschendruck
Antworten: 38
Zugriffe: 1631

Re: Berechnungen Alkoholgehalt, Würzemenge und Flaschendruck

Warum nicht noch einfacher, als ersten Anhalt:
Einfach einen "Zuckerwein", also z.B. 10%ige wässrige Zuckerlösung aus Glukose vs. Haushaltszucker mit etwas Erntehefe vergären.

Moritz
von Bierjunge
Donnerstag 1. August 2019, 10:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Berechnungen Alkoholgehalt, Würzemenge und Flaschendruck
Antworten: 38
Zugriffe: 1631

Re: Berechnungen Alkoholgehalt, Würzemenge und Flaschendruck

Zur Speise: Man kann doch auch eine Zuckerlösung in etwas der Konzentration der abgefüllten Speise / Würze ansetzten und somit wäre doch ein anstieg des Alkoholgehaltes nicht zu erwarten. Liege ich da richtig ? Besten Gruß und vielen Dank Auch wenn Oli in bewährt spitzfindiger Weise noch auf eine m...
von Bierjunge
Mittwoch 31. Juli 2019, 21:40
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 Start Ticket- und Zimmerverkauf
Antworten: 200
Zugriffe: 11801

Re: HBCon 2020 Start Ticket- und Zimmerverkauf

Ich muss hier mal eine Lanze für das Orga-Team brechen: Wenn man nicht wüsste, dass das alles so nette, liebe und geduldige Jungs sind, die da im Hintergrund agieren, die man noch dazu persönlich kennt, sondern wenn die Convention -mal ganz fiktiv angenommen- von einer großen, unpersönlichen Organis...
von Bierjunge
Mittwoch 31. Juli 2019, 16:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2907

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Genauso Diacetyl. Ja Butter geht in die richtige Richtung. Wer allerdings gebutterte Popcorn aus den USA kennt, der kennt den Geruch von Diacetyl. Guter Punkt! Das geht so weit, dass die sog. "Popcorn Worker's Lung" (durch Diacetyl-Dämpfe ausgelöste Bronchiolitis obliterans) einer anerkannte Berufs...
von Bierjunge
Mittwoch 24. Juli 2019, 07:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kronkorkenverschlussgerät
Antworten: 15
Zugriffe: 1082

Re: Kronkorkenverschlussgerät

Und weil hier immer wieder vom "Corona"-Verkorker die Rede ist, nochmal zur Sicherheit und Klarstellung: Der Corona ist das beste was du in der Einsteigerklasse bekommen kannst gibt einig die billiger sind aber dem entsprechend auch (Schrott) Guter Witz! :Smile Corona (=Krone) bzw. tappo a corona is...
von Bierjunge
Sonntag 21. Juli 2019, 14:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Behälter mit wiederverwendbarem Isopropanol
Antworten: 8
Zugriffe: 918

Re: Behälter mit wiederverwendbarem Isopropanol

Isopropanol halte ich überwiegend für Oberflächen geeignet, von denen es vollständig wieder abdampfen kann. Bei Hähnen oder Ventilen wäre mir nicht ganz wohl. Aber bei mir geht es nächste Woche eh wieder nach Italien, und ich weiß jetzt schon, dass ich mir wieder ein paar Flaschen Trinkalkohol mitbr...
von Bierjunge
Samstag 20. Juli 2019, 18:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Carboy nahe an der Explosion?
Antworten: 14
Zugriffe: 1036

Re: Carboy nahe an der Explosion?

Explodieren könnte es nur, wenn sich ein Druck aufbauen könnte. Wenn Du es also mit einem geschlossenen Deckel dicht gespundet hättest. Das ist bei Deinem Gärspund aber ausgeschlossen, was das Herausdrücken der Kräusen recht eindrucksvoll belegt. So gesehen alles normal und sicher, bloß dass Du halt...
von Bierjunge
Samstag 20. Juli 2019, 15:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ist das ein Lambic oder schlecht?
Antworten: 4
Zugriffe: 564

Re: Ist das ein Lambic oder schlecht?

hinne hat geschrieben:
Samstag 20. Juli 2019, 11:50
Ich hatte allerdings 5-6 Liter Maische „zu viel“ und hab die in einem extra Topf gekocht und in einen extra Gärbehälter gefüllt.
Nur zum Verständnis: Du hast die Maische (sic) gekocht?

Moritz
von Bierjunge
Samstag 20. Juli 2019, 11:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zapfanlage The Sub von Krups
Antworten: 11
Zugriffe: 1704

Re: Zapfanlage The Sub von Krups

Mein jetziges Anliegen bezieht sich auf die Zapfanlage von Krup, genannt "The Sub". Eigentlich löste dieses Teil unsägliche Agressionen bei mir aus. Füllmenge, "Fasspreise" und Bierauswahl sind eigentlich genauso subjektiv nutzlos wie beim Konkurrenzsystem von Philipps (Perfect Draft). Aber da das ...
von Bierjunge
Samstag 20. Juli 2019, 00:01
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Mein Whirlpool klappt nie
Antworten: 21
Zugriffe: 1865

Re: Mein Whirlpool klappt nie

Na ja, Du musst Dich halt entscheiden, ob Du links oder rechts rum gehst: Wenn Du Dich eh vom Whirlpool verabschiedet hast, wie Du weiter oben schreibst, dann meinetwegen. Für einen funktionierenden Whirlpool hingegen ist es absolut essentiell, dass die Pfanne absolut lotrecht steht! Bei mir funktio...
von Bierjunge
Montag 15. Juli 2019, 17:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Filtervorgang nach Gärung - Sinnvoll oder auch nachteilig?
Antworten: 19
Zugriffe: 1748

Re: Filtervorgang nach Gärung - Sinnvoll oder auch nachteilig?

Es kommt hinzu, dass Du mit weder mit einem Küchentuch, noch mit den üblichen Monofilament- oder Nadelfilzfiltern etwas gegen Hefesediment wirst ausrichten können: Dafür sind Hefezellen viel zu klein. Genausowenig wie sich ein Fußball-Tornetz als Mosquitonetz eignet. Kommerzielle Brauereien filtrier...
von Bierjunge
Samstag 13. Juli 2019, 19:00
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Malz in der Würze nach dem Läutern
Antworten: 14
Zugriffe: 1087

Re: Malz in der Würze nach dem Läutern

Interessant, nach dem Kochen habe ich nicht noch mal eine jodprobe gemacht. Und genau das wäre interessant gewesen, und deshalb hatte ich oben danach gefragt gehabt. Dass die Jodprobe nach dem Maischen, vor dem beschriebenen Unfall und vor dem Kochen normal gewesen sei, ist getrost vorauszusetzen u...
von Bierjunge
Samstag 13. Juli 2019, 06:51
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Malz in der Würze nach dem Läutern
Antworten: 14
Zugriffe: 1087

Re: Malz in der Würze nach dem Läutern

Hast Du mal eine Jodprobe nach dem Kochen gemacht? Das ist das Einzige, worum ich mir gewisse Sorgen machen würde.

Moritz
von Bierjunge
Freitag 5. Juli 2019, 17:02
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Unfall: Wespe oder Biene im Sud mitgekocht!!
Antworten: 48
Zugriffe: 2781

Re: Unfall: Wespe oder Biene im Sud mitgekocht!!

Selbst eine mitgekochte Katze hätte -aktenkundig belegbar- keine negativen Auswirkungen aufs Bier: Damals hatte das Nürnberger Landgericht die Klage eines empfindlichen Biertrinkers abgewiesen, dem zu Ohren gekommen war, daß sein Leib- und Magenbier aus einem Bottich stammte, in den eine Katze gepur...
von Bierjunge
Montag 1. Juli 2019, 20:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Infiziertes Weizen?
Antworten: 14
Zugriffe: 1043

Re: Infiziertes Weizen?

Mache ich einen Fehler beim Maischen Nein. Infektionen (bei Dir wahrscheinlich Milchsäure) haben rein gar nichts mit den Malzen oder dem Maischverfahren zu tun. Erst nach dem Hopfenkochen und Abkühlen beginnt der spannende Teil. mit der Hopfenmenge Indirekt. Weißbiere sind nun mal sehr schwach geho...
von Bierjunge
Sonntag 30. Juni 2019, 20:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Diskrepanz Refraktometer - Spindel
Antworten: 24
Zugriffe: 1219

Re: Diskrepanz Refraktometer - Spindel

Trotzdem kein Grund, gleich ausfallend zu werden (Rotz, Blödsinn). :thumbdown

Moritz