Die Suche ergab 329 Treffer

von metaler143
Freitag 21. August 2020, 21:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Anlagenzusammenstellung Zwangskarbonisierung
Antworten: 3
Zugriffe: 401

Re: Anlagenzusammenstellung Zwangskarbonisierung

Hallo Stephan, eine mögliche Lösung deines Problems könnten die Duotight-Teile von Kegland (beziehbar via Ali oder ggf. auch von europäischen Shops) sein. Hier gibt es für kleines Geld In-Line Druckregler, Rückschlagventile, T-Stücke und Manometer. Zu den Druckreglern kann ich nichts sagen, ein Mano...
von metaler143
Freitag 21. August 2020, 18:22
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern mit Malzrohrsystem
Antworten: 8
Zugriffe: 1079

Re: Läutern mit Malzrohrsystem

Ich mache mit meinem Grainfather glasklare Biere, da musst du dir keine Sorgen machen. Ich bemerke auch keinen Unterschied zu meinen früheren Bieren, welche im Thermoport gemaischt wurden. Eine gut sedimentierende Hefe wählen und falls möglich am Ende der Gärung cold crashen (dabei ggf. mit etwas Ge...
von metaler143
Dienstag 4. August 2020, 20:57
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Gegenstromkühler wann verwenden
Antworten: 2
Zugriffe: 508

Re: Gegenstromkühler wann verwenden

Ich braue mit dem GF und nutze den Gegenstromkühler für beide von dir genannten Zwecke, habe mit dem GF aber den "Luxus" einer Pumpe. Damit kann ich zuerst durch den Kühler im Kreis pumpen, bis die 80°C erreicht sind, nochmal hopfen, dann direkt durch den Kühler in den Gäreimer (für OG schaffe ich e...
von metaler143
Donnerstag 30. Juli 2020, 21:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12366
Zugriffe: 1427230

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

pfaelzerbube hat geschrieben:
Donnerstag 30. Juli 2020, 21:31
Kommen Hafer- oder Gerstenflocken direkt beim Einmaischen mit rein oder werden die erst später zugegeben?
Du kannst alle Arten von Flocken (Weizen, Gerste, Hafer, Reis, Mais) direkt zu Beginn mit einmaischen.
von metaler143
Donnerstag 30. Juli 2020, 21:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12366
Zugriffe: 1427230

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

primy hat geschrieben:
Donnerstag 30. Juli 2020, 21:08
Sorry aber ich bin gerade total verunsichert. Gerstenflocken werden doch nicht mehr durch die Mühle gejagt, oder?
Glückauf Michael
Kannst du direkt mitmaischen!
von metaler143
Dienstag 28. Juli 2020, 19:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12366
Zugriffe: 1427230

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hat jemand eine Pluto Beer Gun, diese schon mal zerlegt und kann mir sagen, wie die Einzelteile wieder korrekt zusammen gehören?
von metaler143
Montag 27. Juli 2020, 20:44
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Blöde Kühlerfrage
Antworten: 14
Zugriffe: 905

Re: Blöde Kühlerfrage

Durch die steigende Temperatur im Eimer wird der Effekt immer schlechter. Je mehr gekühlt wurde desto wärmer kommt die Würze aus dem Kühler. Beim Gegenstromkühler bleibt das Delta ja annähernd konstant. Gruß JackFrost Genau, das ist mir soweit klar. Sollte eher als Idee für Björn gedacht sein, sich...
von metaler143
Montag 27. Juli 2020, 20:32
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Blöde Kühlerfrage
Antworten: 14
Zugriffe: 905

Re: Blöde Kühlerfrage

Hallo, als Anfänger darf man ja sicherlich blöde Fragen stellen. Und in meinem "ersten Berufsleben" als Dipl.-Ing. habe ich schon ein paar Mal mit Wärmetauschern zu tun gehabt. Da stellt sich jetzt folgende Anfängerfrage: Bei den üblichen Kühlspiralen stellen mögliche Temperaturdifferenz und mangel...
von metaler143
Mittwoch 8. Juli 2020, 19:14
Forum: Zapfanlagen
Thema: Was läuft hier falsch?
Antworten: 33
Zugriffe: 1739

Re: Was läuft hier falsch?

HopfenHans hat geschrieben:
Mittwoch 8. Juli 2020, 19:09
Aber was ist bitte der „Getränkedegen“? ;)
In ein NC-Keg ragen zwei "Metallrohre" (Degen). Ein Kurzes, durch welches das CO2 einströmt und ein Langes, welches das Bier aus dem Keg befördert.
https://www.braupartner.de/en/artikel/750
von metaler143
Mittwoch 8. Juli 2020, 18:56
Forum: Zapfanlagen
Thema: Was läuft hier falsch?
Antworten: 33
Zugriffe: 1739

Re: Was läuft hier falsch?

Ganz ohne Kühler hatte ich schon mal ein ganz ähnliches Problem. Es kam wenig bis kein Bier aus dem Hahn, obwohl das Fass voll und die Co2-Flasche aufgedreht war. Das Bisschen, was doch rauskam, ist unter großem Geglucker aus dem Hahn gespritzt. Ursache war bei mir ein winziges Loch im Getränkedegen...
von metaler143
Sonntag 5. Juli 2020, 15:12
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1064
Zugriffe: 123281

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Ich leite direkt in den Gäreimer und rezirkuliere in der Regel gar nicht (einzige Ausnahme ist hier, wenn ich bei 80°C noch hopfen möchte). Steuerung der Würzetemperatur am Ausgang erfolgt dann nur durch die Parameter Volumenstrom Wasser und Volumenstrom Würze. Hier ist das Wortometer echt gold wer...
von metaler143
Freitag 19. Juni 2020, 21:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1064
Zugriffe: 123281

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Hi, ist es richtig, dass ich dass Handy nur über Blutooth mit dem GF verbinden kann? Also reisst die Verbindung ab einer gewissen Entfernung ab, und ich habe keine Einsicht mehr auf den Fortschritt des Brauvorgangs? Als Quickfix für dieses Problem könntest du eventuell, falls du zwei Smartphones ha...
von metaler143
Freitag 12. Juni 2020, 09:28
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Stammwürze korrigieren
Antworten: 18
Zugriffe: 1364

Re: Stammwürze korrigieren

Ich habe direkt auch eine Frage. Ich sitze gerade an meinem zweiten Sud und bin mit dem Läutern fertig und warte gerade das meine Würde kocht. Jetzt mein Problem..... ich habe jetzt schon 15°Plato und mein Einkocher ist rand voll. Nach dem Kochen bin ich dann Theoretisch bei 18°P aber ich möchte au...
von metaler143
Samstag 30. Mai 2020, 16:48
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1064
Zugriffe: 123281

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Hat jemand Erfahrung mit dem Wortometer? Ich erahne noch viel Potenzial im Feintuning beim Kühlen. Ab welcher Temperatur führt ihr den Schlauch in den Gäreimer? Ich leite direkt in den Gäreimer und rezirkuliere in der Regel gar nicht (einzige Ausnahme ist hier, wenn ich bei 80°C noch hopfen möchte)...
von metaler143
Mittwoch 27. Mai 2020, 20:16
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kaufentscheidung Grainfather/Mundschenk XXL/Brauheld
Antworten: 10
Zugriffe: 1430

Re: Kaufentscheidung Grainfather/Mundschenk XXL/Brauheld

Vielen Dank für die Antworten, ja hab mich mittlerweile für den Grainfather entschieden :) Werde euch in Zukunft bestimmt noch berichten, mfg Thomas Wirst den Kauf nicht bereuen :Smile Hatte Ende 2018 beim Brauheld zugeschlagen (gab es damals für ca. 250 EUR im Angebot), ihn jedoch aufgrund des in ...
von metaler143
Sonntag 3. Mai 2020, 20:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gärspund eingesogen!
Antworten: 18
Zugriffe: 1107

Re: Gärspund eingesogen!

sondern ich befürchte eher eine Oxidation. Kann aber auch sein, dass die Hefe dieses wenige O2 während der Fermentation aufbraucht. Ich kenne deine Abfüllmethode nicht, aber solange du hier nicht in komplett mit CO2 gefüllte Kegs abfüllst (inkl. mit CO2 gefülltem Schlauch) würde ich mir an der Stel...
von metaler143
Samstag 18. April 2020, 19:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 110
Zugriffe: 15647

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Mit leichtem CO2 Überdruck über den Schwimmer rausdrücken. Geht auch mit nicht karbonisiertem Bier. Ich habe da bisher aber nur Erfahrungen mit der Beergun. Keine Ahnung, wie sich das Beispielsweise mit einem Abfüllröhrchen verhält. Alternativ könnte man evtl. auch versuchen, ein Carbonation Cap au...
von metaler143
Donnerstag 16. April 2020, 05:06
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1064
Zugriffe: 123281

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Moin, hat jemand schon bei https://www.diehausbrauerei.de/ bestellt? Ist ein Unternehmen aus Schweden welches den GF für 736€ + Versand anbietet. Gruß Filow Servus Filow, habe da schon mal bestellt, die Lieferung war innerhalb von ein paar Tagen im ausgewählten Paketshop und die Ware war soweit ein...
von metaler143
Montag 24. Februar 2020, 07:36
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfen aus der PET-Flasche 1,5l
Antworten: 6
Zugriffe: 1009

Re: Zapfen aus der PET-Flasche 1,5l

Ist genau das Teil von Kegland, welches Axel verlinkt hatte.

Zum Zapfen hatte ich das bisher noch nicht im Einsatz, jedoch beim Reinigen meiner Bierleitungen. Funktioniert genau wie es soll.
von metaler143
Samstag 22. Februar 2020, 08:25
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfen aus der PET-Flasche 1,5l
Antworten: 6
Zugriffe: 1009

Re: Zapfen aus der PET-Flasche 1,5l

Sowas gibt es, schau dir mal dieses Teil an, in Kombination mit zwei Carbonisation-Caps hast du ein Mini-Keg.
von metaler143
Sonntag 26. Januar 2020, 11:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: StarSan vs. Chemiepro CIP
Antworten: 9
Zugriffe: 1799

Re: StarSan vs. Chemiepro CIP

ChemiePro CIP scheint eine Alternative zu SaniClean zu sein. Nebst den beiden Produkten gibt es auch noch Chemiepro Wash, was ganz nach einer Alternative zu PBW aussieht.
Würde mich aber auch für Erfahrungen mit den Chemiepro-Produkten interessieren, hatte schon jemand etwas davon im Einsatz?
von metaler143
Sonntag 12. Januar 2020, 20:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12366
Zugriffe: 1427230

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo zusammen,

Kennt jemand "Chemipro San" bzw. hat es im Einsatz? Ist das eine neue Alternative zu StarSan? Laut Beschreibung klingt es sehr ähnlich.

Grüße
Jakob
von metaler143
Sonntag 17. November 2019, 16:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12366
Zugriffe: 1427230

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hi Archie, vielen Dank für dein Feedback, das klingt recht vielversprechend. Besonders der integrierte Temperatursensor macht den TH16 in meinen Augen so interessant. Fährst du die Hendi dabei auch auf Volllast zum Aufheizen des Hauptguss? Gibt es noch weitere Erfahrungen mit dem Sonoff/anderen Funk...
von metaler143
Sonntag 17. November 2019, 10:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12366
Zugriffe: 1427230

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo zusammen, ich wollte mich mal erkundigen, ob jemand Erfahrungswerte zum Betrieb einer Hendi mit einem Sonoff TH16 (oder gerne auch anderer Funk-/WLAN-Steckdosen) hat, insbesondere zur Langlebigkeit der Lösungen. Der Sonoff wird zwar mit 3500W/16A angegeben, die Angaben beziehen sich aber vermu...
von metaler143
Samstag 2. November 2019, 09:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12366
Zugriffe: 1427230

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe mir vor kurzem einen Malzkorb aus Edelstahl bestellt, Maße sind 31cm Durchmesser, 30cm Höhe, vermutlich mit den Füßen eingerechnet. Der Korb passt nun sehr bequem in meinen 36L Topf. Folgende Frage stelle ich mir nun: Der Malzkorb hat ein Volumen von Pi mal Daumen 21 Litern Sind für die Ber...
von metaler143
Mittwoch 26. Juni 2019, 22:39
Forum: Zapfanlagen
Thema: Pluto Beer Gun
Antworten: 1
Zugriffe: 798

Re: Pluto Beer Gun

Hi Olli,

meine Beergun ist nicht von Amihopfen, sieht aber identisch aus.
Tülle ist nicht herausnehmbar bei mir.

Grüße
Jakob
von metaler143
Montag 4. März 2019, 20:48
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse
Antworten: 297
Zugriffe: 58383

Re: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse

Hallo zusammen, ich möchte mich auch mal den Bau eines Keg Washers machen und habe schon vor längerem einen 3/8" CIP Spray Ball aus Fernost geordert (sollte dieser hier gewesen sein). Hat jemand eine Idee, welches Gewinde das ist? Ein 0815-3/8 Zoll Doppelnippel lässt sich nur ca 2 Umdrehungen weit e...
von metaler143
Dienstag 12. Februar 2019, 21:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung und Nachgärung
Antworten: 23
Zugriffe: 2305

Re: Gärung und Nachgärung

Meine Empfehlung : Du hast noch Zeit um dir sofort eine Spindel zu bestellen, die ist in 2 Tagen da. So lange den Gäreimer geschlossen lassen. Dann reinschauen. Wenn dann die Kräusen zusammengefallen sind, Die Spindel kurz mit kochend Wasser desinfizieren, schwimmen lassen und ablesen. Wenn der Wer...
von metaler143
Freitag 18. Januar 2019, 07:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fällungsreaktion in der Flasche kurz nach der Nachgärung
Antworten: 14
Zugriffe: 1958

Re: Fällungsreaktion in der Flasche kurz nach der Nachgärung

Wenn ich das richtige lese lief deine HG nur eine Woche (1.-8.), das erscheint mir recht kurz. Vermutlich war dein Bier noch nicht endvergoren als du es abgefüllt hast.
Aber wie Alt-Phex schon schrieb, gib uns doch noch ein paar Daten zum Bier und deiner Vorgehensweise.
von metaler143
Mittwoch 16. Januar 2019, 17:42
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Cider Rezept verfeinern
Antworten: 41
Zugriffe: 5669

Re: Cider Rezept verfeinern

Das Thema Sterilfiltern ist im Fruchtweinkeller recht ausführlich beschrieben. Der Filter soll alle Hefezellen entfernen und somit eine Nachgärung trotz vergärbarer Zucker zuverlässig verhindern. Nach eigener Erfahrungen kann ich sagen, dass das sehr gut klappt, jedoch ist meine Aussage mit Vorsicht...
von metaler143
Mittwoch 16. Januar 2019, 07:02
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Cider Rezept verfeinern
Antworten: 41
Zugriffe: 5669

Re: Cider Rezept verfeinern

Ja, Du musst Dich halt nur nicht wundern, wenn er nicht angärt. Den Rest kann ich ungefähr so mitgehen. Sorbat im Most kenne ich so, dass es von den Hefen nicht verstoffwechselt wird und deswegen süß schmeckt ohne eine Nahrung für Hefe zu sein, die den Zucker ja wieder abbauen würde und CO2 produzi...
von metaler143
Donnerstag 10. Januar 2019, 17:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dritter Sud und ein paar Lösungen :-)
Antworten: 20
Zugriffe: 2376

Re: Dritter Sud und ein paar Lösungen :-)

Noch kurz zum Thema Nachisomerisierung: Du könntest dir so eine Hop Spider holen, die kannst du nach dem Kochen einfach rausnehmen und der Hopfen ist weg. Das interessiert die bereits in der Würze gelöste Alphasäure aber herzlich wenig wenn du den Hopfentreber entfernst. Die wird trotzdem isomerisi...
von metaler143
Mittwoch 9. Januar 2019, 19:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wassermenge beim Rehydrieren
Antworten: 13
Zugriffe: 1347

Re: Wassermenge beim Rehydrieren

- Danach 2-3 mal etwas Ausschlagwürze vom Ablasshahn des Kochgefässes abzwacken und den Kolben damit aussschwenken und ab Womit dann vorne im Hahn Wüeze ist, idealer Nährboden für alles. Den Teil jetzt wieder sauber zu bekommen -für etwas Hefe - wäre mir zu mühsam. Ich glaube hier ist der Hahn der ...
von metaler143
Mittwoch 9. Januar 2019, 07:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dritter Sud und ein paar Lösungen :-)
Antworten: 20
Zugriffe: 2376

Re: Dritter Sud und ein paar Lösungen :-)

Klingt als ob der Sud durch wäre, obwohl der aktuelle Vergärungsgrad schon noch recht niedrig ist. Bei welcher Temperatur steht denn dein Gäreimer? Noch kurz zum Thema Nachisomerisierung: Du könntest dir so eine Hop Spider holen, die kannst du nach dem Kochen einfach rausnehmen und der Hopfen ist weg.
von metaler143
Samstag 29. Dezember 2018, 17:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fremdhefen abtöten
Antworten: 6
Zugriffe: 1001

Re: Fremdhefen abtöten

Den Wirkstoff bekommst bei uns auch unter dem Namen Kaliumpyrosulfit bzw. Kaliumdisulfit. Soweit ich mich erinnere es ist bei einer Kaliumpyrosulfit-Lösung die schweflige Säure, welche Keime tötet. Genauer Infos dazu und zur Anwendungen findest du z. B. im Fruchtweinkeller unter "Sauberkeit und Ster...
von metaler143
Samstag 29. Dezember 2018, 10:16
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Die erste Brauanlage ist vermutlich noch das Spannendste!?
Antworten: 10
Zugriffe: 2412

Re: Die erste Brauanlage ist vermutlich noch das Spannendste!?

Bist du dir denn sicher, dass du gleich schon in der 50-Liter Klasse starten möchtest? 50 Liter ist eine ordentliche Menge, die auch jedes Mal abgefüllt und konsumiert werden will. Das sind 100 Flaschen (5 Kisten!), welche jedes Mal gereinigt und befüllt werden müssen. Mit Kegs geht das zwar entspan...
von metaler143
Freitag 28. Dezember 2018, 08:19
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Frage: Strain Buddy und Hahn - welche Verbindungsstücke?
Antworten: 4
Zugriffe: 665

Re: Frage: Strain Buddy und Hahn - welche Verbindungsstücke?

Ich glaube das wird nicht dicht, der Doppelnippel hat keine Dichtfläche, welche an die Topfwand gepresst wird.
von metaler143
Donnerstag 27. Dezember 2018, 08:53
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Wasseraufbereitung für Anfänger
Antworten: 49
Zugriffe: 5145

Re: Wasseraufbereitung für Anfänger

Ich würde auch erstmal einen Probesud mit Kaufwassser probieren, am besten mit einem Rezept, welches du schon mit deinem Leitungswasser gebraut hast, sodass du einen Vergleich zwischen den beiden Wässern hast. Dadurch siehst du gleich, ob ein annähernd vollentsaltzes Wasser dein Bier und die Bittere...
von metaler143
Mittwoch 26. Dezember 2018, 21:22
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kegmenter
Antworten: 16
Zugriffe: 2878

Re: Kegmenter

Da kein Konischer ablauf am Kegmenter zum ablassen der Hefe ist wird das nicht funktionieren. Hefe muss ja nicht abgelassen werden. Es wird nach dem Kochen ins Keg geschlaucht und nach Lust und Laune entweder komplett mit dem gewünschten Spunddruck (oder einem anderen gewünschten Druck) vergoren od...
von metaler143
Mittwoch 19. Dezember 2018, 06:35
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Achtunddrölfzigster Brautag ganz ohne Braujause.
Antworten: 44
Zugriffe: 5805

Re: Achtunddrölfzigster Brautag ganz ohne Braujause.

Das sieht von der Hardware, über den Nachgussverteiler bis zum Austrebern fast 1:1 aus wie bei mir, bis auf den Kochtopf, der ist bei mir ein Einkocher.
von metaler143
Donnerstag 13. Dezember 2018, 21:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk
Antworten: 288
Zugriffe: 59868

Re: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk

Mein Brauheld 30 kam heute an. Paket vorfreudig geöffnet, es fehlt der obere Bogen des Rohres...
Gleich eine Mail an Klarstein geschickt, mal schauen ob alles zurück muss.
Ansonsten macht die Verarbeitung einen ganz guten Eindruck.
von metaler143
Samstag 8. Dezember 2018, 08:25
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk
Antworten: 288
Zugriffe: 59868

Re: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk

Stand jetzt: Würde mir den Brauheld nicht kaufen. War gerade auf der Klarstein-Website, da steht der Kurs bei 447€ für die 30L-Anlage 😳 Dann haben sie die Preise ja wieder ordentlich angezogen im deutschen Shop, wäre Interessant zu wissen wie hoch hier die Marge für Klarstein ist. Bei unseren Nachb...
von metaler143
Freitag 7. Dezember 2018, 07:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk
Antworten: 288
Zugriffe: 59868

Re: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk

Jetzt bin ich auch schwach geworden und hab die 30L Variante bestellt, der Code FS18 gibt auf alle Produkte 10%. Bin echt gespannt was man für den Preis bekommt Da der Brauheld im Grunde ja dem Mundschenk sehr ähnlich ist: Hat jemand Erfahrungswerte, was die minimal mögliche Ausschlagmenge ist, die ...
von metaler143
Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauwasser Analyse und Aufbereitung
Antworten: 25
Zugriffe: 2092

Re: Brauwasser Analyse und Aufbereitung

Bei dem Ergebniswasser könntest du aber auch wieder aufsalzen mit Kalziumsulfat und - chlorid. Bei einer 1:1 Mischung wären auch nur etwa 25 mg/L Calcium im Wasser. Ich arbeite aktuell noch mit real quality Wasser, das ist sehr mineralarm bei mir und mit 1,99€ pro 9 Liter erschwinglich im Preis. Von...
von metaler143
Dienstag 4. Dezember 2018, 18:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Verständnisfrage bezüglich des zwangscarbonisieren
Antworten: 7
Zugriffe: 1438

Re: Verständnisfrage bezüglich des zwangscarbonisieren

Es kommt doch kontinuierlich druck von der Flache dass wenn ich nicht aufpasse das Bier über carbonisiert wird. oder hab ich da was falsch verstanden? Wenn du "nur" den Spunddruck deiner gewünschten Karbonisierung einstellst wird das Bier nicht überkarbonisiert, da sich irgendwann ein Gleichgewicht...
von metaler143
Sonntag 2. Dezember 2018, 13:41
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sierra Nevada Pale Ale (mal wieder..)
Antworten: 16
Zugriffe: 3048

Re: Sierra Nevada Pale Ale (mal wieder..)

Sehr schicke Anlage und schöne Doku. Mit was kühlst du den Gärtank?
von metaler143
Sonntag 2. Dezember 2018, 13:19
Forum: Braugerätschaften
Thema: Warnung: Gärbottich-Ausfluss gebrochen
Antworten: 25
Zugriffe: 3318

Re: Warnung: Gärbottich-Ausfluss gebrochen

Achte bei den Hähnen im Baumarkt darauf, dass sie aus Edelstahl sind! Viele Baumärkte haben sowas gar nicht im Sortiment. Des Weiteren schwören viele auf 3-teilige Kugelhähne, da sich diese komplett zerlegen und reinigen lassen.
von metaler143
Donnerstag 15. November 2018, 06:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung vieeel zu warm! Hilfe!
Antworten: 15
Zugriffe: 1947

Re: Gärung vieeel zu warm! Hilfe!

Der Gärtank ist ein 240 Liter Speidel. Es ist also noch etwas Luft aber leider keine 20%. Habe aber 3 von den guten könnte es also aufteilen dann wird es aber mit dem kühlen schwieriger und ich müsste höher anstellen bei ca. 15C. Falls es mit dem Kühlen nicht anders klappt, würde ich auch darüber n...
von metaler143
Dienstag 6. November 2018, 22:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung Stockt bei 5,8° Plato (Mangrove Jack Empire Ale M15)
Antworten: 5
Zugriffe: 1107

Re: Gärung Stockt bei 5,8° Plato (Mangrove Jack Empire Ale M15)

Die Hefe bei 28°C auf die Würze streuen funktioniert mit Sicherheit, ist jedoch hinsichtlich Gärnebenprodukten nicht sonderlich förderlich. Hier wäre es deutlich sinnvoller die Hefe in 28°C warmen Wasser zu rehydrieren und anschließend in die auf 18°C-20°C (grundsätzlich gute Werte für die meisten A...
von metaler143
Dienstag 6. November 2018, 16:17
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Einstieg in die 100 Liter Klasse
Antworten: 8
Zugriffe: 1850

Re: Einstieg in die 100 Liter Klasse

Alternativ könntet ihr auch mit einem 70 Liter Thermoport mit Läuterhexe/Läuterfreund maischen und daraus direkt läutern. Eignet sich gut für Kombirast und Dekoktion, jedoch ist auch eine mehrstufige Infusion durch zubrühen möglich, solange die Temperatursprünge nicht zu groß sind. Bei einem Wasser:...