Die Suche ergab 384 Treffer

von cerveceriasultana
Donnerstag 23. Juli 2020, 14:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: StarSan greift Gummi/Plastik an
Antworten: 12
Zugriffe: 1057

Re: StarSan greift Gummi/Plastik an

Hatte das mal auf meinem Blow-off tube, der in Starsan getaucht war. War aber eher wachsartig, nicht glibbrig. Meines Erachtens nach kein Biofilm. Hatte erst gedacht, dass Starsan dabei war meinen Silikonschlauch aufzulösen, doch bin auch der Meinung, dass es präzipitierte Bestandteile der Lösung (+...
von cerveceriasultana
Dienstag 21. Juli 2020, 18:13
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungen zum Solero Hopfen?
Antworten: 9
Zugriffe: 991

Re: Erfahrungen zum Solero Hopfen?

Nein :) Schade, freue mich auf eine Rückmeldung in der Zukunft. :) Der Solero ist allerdings nicht der, der beim Holledauer als "Hallertauer Zuchtstamm 2011/02/04" verkauft wird, oder? (Hast du diesen schon verbraut?) Nur mal so off topic: wenn ich den Simcoe als single hop in einem hellen Lager mi...
von cerveceriasultana
Donnerstag 16. Juli 2020, 14:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungen zum Solero Hopfen?
Antworten: 9
Zugriffe: 991

Re: Erfahrungen zum Solero Hopfen?

Blancblue hat geschrieben:
Freitag 27. März 2020, 15:26
Es gab nur 50 Kg davon und wir haben von Hopsteiner tatsächlich den Großteil davon bekommen. Testsud war sehr vielversprechend und je nach dem wie stark Corona uns noch alle in Atem hält, wird da demnächst ein schönes DDH IPA erscheinen
Gibt es dazu ein Update?
LG
von cerveceriasultana
Dienstag 14. Juli 2020, 18:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1315741

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hat hier jemand schon Erfahrungen mit dem Hallertauer Zuchtstamm 2011/02/04 sammeln können? (http://www.hopfenhandel-resch.de/epages ... 721%5B6%5D)
von cerveceriasultana
Mittwoch 17. Juni 2020, 17:33
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 412
Zugriffe: 38752

Re: Kveik - Hefestämme

Hat jemand Erfahrungen zur Whitelabs version der Hornindal (WLP521) machen können?
von cerveceriasultana
Freitag 22. Mai 2020, 14:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reifung bei Zimmertemperatur
Antworten: 31
Zugriffe: 1721

Re: Reifung bei Zimmertemperatur

Waeren Moritz Freunde im Urlaub am Rhein gewesen, haetten sie ja vielleicht Weisswein mitgebracht. Ich verstehe nicht ganz warum Ihr euch am Fisch aufhaengt. Was das Beispiel zeigt, und zwar sehr gut, ist die Qualitaet einmal kompromittiert, kann das in den wenigsten Faellen rueckgaengig gemacht we...
von cerveceriasultana
Freitag 22. Mai 2020, 14:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reifung bei Zimmertemperatur
Antworten: 31
Zugriffe: 1721

Re: Reifung bei Zimmertemperatur

Bier braucht Kälte, da führt kein Weg dran vorbei. Wer keine ausreichenden Kühlkapazitäten hat, und diese auch nicht erweitern kann, der muss schneller trinken oder weniger brauen. Das steht außer Frage :thumbup Mir ging's ja bloß um den Äpfel-mit-Birnen Vergleich. Wenn man sich diesen Post bezügli...
von cerveceriasultana
Freitag 22. Mai 2020, 13:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reifung bei Zimmertemperatur
Antworten: 31
Zugriffe: 1721

Re: Reifung bei Zimmertemperatur

Das kann man so auch nicht sagen. Ist immer eine Frage wie man Verderbnis definiert. Ich denke Moritz Beispiel ist schon in Ordnung, denn es zeigt ja offensichtlich das eben Alterung ein meist nicht umkehrbarer Vorgang ist. Lebensmittel haben da eine Art Gedächtnis. Nicht umsonst sind Lieferketten ...
von cerveceriasultana
Freitag 22. Mai 2020, 13:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reifung bei Zimmertemperatur
Antworten: 31
Zugriffe: 1721

Re: Reifung bei Zimmertemperatur

Bierjunge hat geschrieben:
Freitag 22. Mai 2020, 12:44
Warum nicht? "Bier ist ein Frischeprodukt" (M. Zepf).

Moritz
Bier wird idR bei Raumtemperatur schneller "schlecht" schmecken, verderben wird es normalerweise nicht. Fisch verdirbt und ist eher gesundheitlich bedenklich. Wirklich schlechter Vergleich.
von cerveceriasultana
Donnerstag 14. Mai 2020, 15:24
Forum: Rezepte
Thema: Das erste IPA und direkt ne IBU-Bombe ... oh oh
Antworten: 19
Zugriffe: 1454

Re: Das erste IPA und direkt ne IBU-Bombe ... oh oh

Kross-Kriss, Hört sich für dich wahrscheinlich alles sehr entmutigend an. Mach dir nichts draus. Ich glaube, entgegen der Mehrheit hier, dass das Bier trinkbar wird und mit der Zeit wird die Bittere sowieso abnehmen. Glaube nicht, dass es "grauenvoll" schmecken wird oder du es gar es entsorgen musst...
von cerveceriasultana
Freitag 27. März 2020, 21:12
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungen zum Solero Hopfen?
Antworten: 9
Zugriffe: 991

Re: Erfahrungen zum Solero Hopfen?

Also es scheint so, als gäbe es ihn bei Mr Malt zu kaufen, derzeit aber wohl ausverkauft. https://www.mr-malt.com/t90-solero-hops-g-100.html @blancblue Du hast also einen Testsud verkosten können? Sorry, wer ist "wir"? War jetzt über ein Jahr nicht mehr hier... Trifft deiner Meinung nach die o.g. Be...
von cerveceriasultana
Freitag 27. März 2020, 12:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungen zum Solero Hopfen?
Antworten: 9
Zugriffe: 991

Erfahrungen zum Solero Hopfen?

Hey Leute,
hat jemand schon Erfahrungen mit dem neuen Solero machen können?
Ist wohl eine Kreuzung aus Cascade und einem Zuchtstamm und wird mit "Tropische Früchte, Mango, Maracuja" beschrieben.

Quelle: https://www.hopsteiner.com/de/variety-d ... ets/Solero
von cerveceriasultana
Montag 18. März 2019, 20:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie braut man eigentlich ein NEIPA?
Antworten: 18
Zugriffe: 6680

Re: Wie braut man eigentlich ein NEIPA?

Danke für die Blumen. Ich hoffe, dass die Informationen dort für den ein oder anderen interessant sind. Die Vermont Ale habe ich noch nicht probieren können, den Vergleich kannte ich, ja. Aber damals hatte er den Beitrag noch nicht editiert am Ende. Er scheint nun im Gesamten die WY1318 zu bevorzuge...
von cerveceriasultana
Montag 18. März 2019, 17:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie braut man eigentlich ein NEIPA?
Antworten: 18
Zugriffe: 6680

Re: Wie braut man eigentlich ein NEIPA?

Ich habe nach vielen Tests und langer langer Literaturrecherche seit 2017 mittlerweile mein go-to NEIPA Rezept herausgefunden und habe es seit gerade eben auch mit euch geteilt bei MMuM. Die Malze ändere ich teilweise (zB mit 3% Carahell und weniger Münchner, wenn ichs süßer haben will) und die Stop...
von cerveceriasultana
Dienstag 3. Juli 2018, 22:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Immer wieder Infektionen
Antworten: 57
Zugriffe: 9340

Re: Immer wieder Infektionen

Habe eben Mal eine Flasche aus der NG geköpft, da ich das Fehlaroma bislang schon immer recht schnell bemerken konnte. Glücklicherweise habe ich gar kein Fehlaroma wahrgenommen. Bloß leichte malzige Süße und fruchtigen Hopfen! Ich denke und hoffe, dass es so bleibt! Sieht echt wunderbar aus, das NEI...
von cerveceriasultana
Samstag 30. Juni 2018, 09:03
Forum: Rezepte
Thema: Resteverwertung: Free IPA
Antworten: 24
Zugriffe: 2080

Re: Resteverwertung: Free IPA

Ein Blausud enthält noch unverzuckerte Stärke -> der Jodtest wird blau. Diese Stärke bringst du bei deinem Rezept mit den Maisflocken rein. Nun war die Frage, ob du dir sicher bist, dass du diese Stärke verzuckert bekommst. Dazu müssten Enzyme im Malzextrakt vorhanden sein. Wie gesagt, ich habe da k...
von cerveceriasultana
Donnerstag 28. Juni 2018, 16:34
Forum: Rezepte
Thema: Resteverwertung: Free IPA
Antworten: 24
Zugriffe: 2080

Re: Resteverwertung: Free IPA

Es gibt auch Untersuchungen, da nehmen die IBUs durch das Stopfen ab, weil sich die Isoalphasäure an den Stopfhopfen bindet. Dann gibt es auch wieder Hopfensorten, die bittern eindeutig beim Stopfen nach, wie zB Simcoe. Wie immer alles nicht so einfach, 35 IBU wären mir aber sogar im Pale Ale zu we...
von cerveceriasultana
Donnerstag 28. Juni 2018, 12:01
Forum: Rezepte
Thema: Resteverwertung: Free IPA
Antworten: 24
Zugriffe: 2080

Re: Resteverwertung: Free IPA

http://hb-tauschboerse.bplaced.net/Downloads.htm ich rede von dem "HOPFENRECHNER EXE" Zum bittern (aber auch Aroma!) finde ich persönlich Columbus und Apollo sehr gut. Hefe: beispielsweise US-05, BRY97, M44, M36, LalBrew New England Zu den IBU: Je nach IPA Art finde ich 35 schon in Ordnung, wenn man...
von cerveceriasultana
Mittwoch 27. Juni 2018, 18:56
Forum: Rezepte
Thema: Resteverwertung: Free IPA
Antworten: 24
Zugriffe: 2080

Re: Resteverwertung: Free IPA

Nachisomerisierungszeit ist die Zeit, in der Hopfen in der noch warmen Würze isomerisiert. Ich gebe meist die Zeit an, die ich brauche um auf 75 °C zu kühlen (bei mir etwa 5 min). Ich weiß gar nicht, ob es da eine ganz klare Regel gibt? In der .exe von Earl kannst du den Whirlpool bei unter 80°C unt...
von cerveceriasultana
Mittwoch 27. Juni 2018, 15:04
Forum: Rezepte
Thema: Resteverwertung: Free IPA
Antworten: 24
Zugriffe: 2080

Re: Resteverwertung: Free IPA

Ahhh alles klar. Wie gesagt, ich hab keine Erfahrung mit Extrakt. Die Whirlpoolgabe gibt man meist nach Kühlung auf unter 80°C hinzu. So werden weniger Bitterstoffe extrahiert. Du kannst den Hopfen auch einfach bei Kochende hinzugeben und direkt kühlen. In der .exe von Earl sind für beide Szenarien ...
von cerveceriasultana
Mittwoch 27. Juni 2018, 09:12
Forum: Rezepte
Thema: Resteverwertung: Free IPA
Antworten: 24
Zugriffe: 2080

Re: Resteverwertung: Free IPA

Habe noch nie mit Extrakt gearbeitet, daher kann ich nichts dazu sagen. Sieht aber nach einem sehr hellen Bier aus. Ich persönlich würde keinesfalls den Citra und Amarillo so lang kochen, wäre mir zu schade um die tollen Aromen. Ich würde die im Whirlpool benutzen. Dann müsstest du halt mit einem an...
von cerveceriasultana
Montag 25. Juni 2018, 20:43
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Verhältnis Haupt- und Nachguss
Antworten: 11
Zugriffe: 1637

Re: Verhältnis Haupt- und Nachguss

Nachgärung und Kühlschrank passt auch nicht wirklich?
von cerveceriasultana
Donnerstag 21. Juni 2018, 22:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1315741

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Keine Frage, nur ein sehr interessanter Artikel über IBU und EVG Veränderungen durch Kalthopfung:

https://beerandbrewing.com/rethinking-b ... azy-beers/
von cerveceriasultana
Samstag 16. Juni 2018, 08:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Immer wieder Infektionen
Antworten: 57
Zugriffe: 9340

Re: Immer wieder Infektionen

Also ich habe mit Hagens Thread alles gereinigt und desinfiziert. Allerdings mit Starsan anstatt H2O2 bzw Peressigsäure. Habe den Einkocher auch mit stärker konzentrierter Zitronensäure vom Bierstein befreit. Habe dann ein schönes Pale Ale u.a. mit Comet und Nelson gebraut. Das ist derzeit am gären,...
von cerveceriasultana
Montag 11. Juni 2018, 10:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Immer wieder Infektionen
Antworten: 57
Zugriffe: 9340

Re: Immer wieder Infektionen

Die große Hitze der Heizspirale müsste ja dennoch die "9km Wand" so stark erhitzen, dass die Bakterien kaputt gehen?

Edit: too late
von cerveceriasultana
Montag 11. Juni 2018, 10:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Immer wieder Infektionen
Antworten: 57
Zugriffe: 9340

Re: Immer wieder Infektionen

Habe dann doch noch Mal ne Frage... Beim Stöbern im Forum habe ich gelesen, dass Bierstein im Kaltbereich ein Kontaminationsherd sein kann. Nun, im Kaltbereich arbeite ich mit PP Eimern. Allerdings kühle ich den Sud ja schon im Einkocher. In diesem habe ich jetzt beim Reinigen meiner Materialien Bie...
von cerveceriasultana
Donnerstag 7. Juni 2018, 13:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Immer wieder Infektionen
Antworten: 57
Zugriffe: 9340

Re: Immer wieder Infektionen

Dank euch für die Antworten. Werde zunächst die Methode von Hagen probieren.
von cerveceriasultana
Montag 4. Juni 2018, 10:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Immer wieder Infektionen
Antworten: 57
Zugriffe: 9340

Re: Immer wieder Infektionen

Tja.. Bin jetzt das erste Mal seit Sylvester wieder in Deutschland - war auf Reisen in Südamerika. Habe kurz vor Abreise im Haus meiner Eltern mit meinem Equipment ein NEIPA gebraut. Nun konnte ich ja endlich meine teuren Hopfen a la Galaxy und Denali benutzen - habe ja meine Probleme in den Griff b...
von cerveceriasultana
Montag 22. Januar 2018, 17:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1315741

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hat jemand zufällig einen Link zu dem "EBC-Rätsel", dass hier vor einiger Zeit mal gemacht wurde? Ich glaube es war von JanBr? Es war ein Bild mit einer Reihe von würzeproben mit unterschiedlichen Farben. Am Ende stellte sich heraus, dass alle den gleichen EBC Wert haben, da dieser nur bei einer We...
von cerveceriasultana
Freitag 19. Januar 2018, 16:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1315741

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hat jemand zufällig einen Link zu dem "EBC-Rätsel", dass hier vor einiger Zeit mal gemacht wurde? Ich glaube es war von JanBr? Es war ein Bild mit einer Reihe von würzeproben mit unterschiedlichen Farben. Am Ende stellte sich heraus, dass alle den gleichen EBC Wert haben, da dieser nur bei einer Wel...
von cerveceriasultana
Freitag 8. Dezember 2017, 15:29
Forum: Rezepte
Thema: NEIPA, Schüttung
Antworten: 153
Zugriffe: 20767

Re: NEIPA, Schüttung

Ist nun auch zu kaufen :)
http://www.lallemandbrewing.com/product ... w-england/

Klingt jedenfalls sehr gut finde ich. Eine getrocknete Conan?
von cerveceriasultana
Donnerstag 9. November 2017, 09:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Immer wieder Infektionen
Antworten: 57
Zugriffe: 9340

Re: Immer wieder Infektionen

Habe die Quelle nicht identifizieren können. Evtl lag es am Wasserhahn, der mein Wasser kontaminiert. Ich weiß es echt nicht, bin einfach froh, dass es wieder geil schmeckt
von cerveceriasultana
Montag 6. November 2017, 16:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Immer wieder Infektionen
Antworten: 57
Zugriffe: 9340

Re: Immer wieder Infektionen

Also nur eine kurze Rückmeldung:
Das Bier ist fantastisch geworden. Super süffig und malzig-süßlich. Und das vorherige ist mitlerweile auch lecker.

Riesen Dank an alle Helfer!
von cerveceriasultana
Dienstag 31. Oktober 2017, 10:01
Forum: Rezepte
Thema: Erstes New England IPA NEIPA
Antworten: 5
Zugriffe: 1826

Re: Erstes New England IPA NEIPA

S-04 ist auch gut geeignet und wird auch oft verwendet. Keine Sorge.
von cerveceriasultana
Samstag 28. Oktober 2017, 19:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: PITT Reinigungsmittel...
Antworten: 10
Zugriffe: 1847

Re: PITT Reinigungsmittel...

Gimplbrauer hat geschrieben:
Samstag 28. Oktober 2017, 14:31
Laut Beschreibung basiert das Mittel wesentlich auf Natron.
Basiert auf Natronlauge NaOH
von cerveceriasultana
Freitag 20. Oktober 2017, 22:59
Forum: Rezepte
Thema: NEIPA, Schüttung
Antworten: 153
Zugriffe: 20767

Re: NEIPA, Schüttung

Noch ein Teaser.... :puzz gepostet von Verdant Brewing


Bild
von cerveceriasultana
Donnerstag 12. Oktober 2017, 20:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Starker Qualitätsabbau nach 3 Monaten
Antworten: 24
Zugriffe: 3600

Re: Starker Qualitätsabbau nach 3 Monaten

Ab wie viel % Haferflocken Schüttungsanteil würdest du denn davon ausgehen, dass es problematisch wird?

LG
von cerveceriasultana
Freitag 6. Oktober 2017, 19:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Vic Secret Erfahrung
Antworten: 18
Zugriffe: 2520

Re: Vic Secret Erfahrung

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Freitag 6. Oktober 2017, 18:58
... Singlehop Styrian Wolf...
OT: Was ist denn deine Meinung zu dem?
von cerveceriasultana
Freitag 6. Oktober 2017, 14:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Vic Secret Erfahrung
Antworten: 18
Zugriffe: 2520

Re: Vic Secret Erfahrung

Hallo Braukollegen Ich wollte schon seit längerem diesen Australischen Hopfen testen, jetzt hab ich ihn endlich den Vic Secret. Hatt von euch bereits jemand erfahrung mit Vic Secret? Ich habe bereits einen Sud gebraut mit Citra und Mosaic der gerade in der Hauptgärung ist, Und überlege diesen mit c...
von cerveceriasultana
Freitag 6. Oktober 2017, 11:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Vic Secret Erfahrung
Antworten: 18
Zugriffe: 2520

Re: Vic Secret Erfahrung

In mein bislang mit Abstand bestes IPA kam unter anderem Vic Secret. War aber auch viel anderer Hopfen drin (kochen 60/15 min Hallertauer Comet, WP Simcoe/Yellow Sub je 2,5 g/L, Stopfen Vic Secret 2,5 g/L und Simcoe/Yellow Sub je 2,25 g/L). Im Aroma tropische Früchte, vor Allem Guave (ja, ich weiß w...
von cerveceriasultana
Montag 2. Oktober 2017, 13:21
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Münchener Malz
Antworten: 13
Zugriffe: 2194

Re: Münchener Malz

*45 min bei 63 °C sollte das glaub ich heißen :Drink
von cerveceriasultana
Donnerstag 28. September 2017, 20:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Immer wieder Infektionen
Antworten: 57
Zugriffe: 9340

Re: Immer wieder Infektionen

Habe eben das erste mal den RE gemessen (abgeschöpft mit per Iso desinfizierter Suppenkelle): EVG von 82% mit der US-05, allerdings war die Oberfläche des Bieres noch mit leichten Kräusen bedeckt (habe ich natürlich erst nach Öffnen des Deckels gesehen). Mache mir da keine Sorgen, hat man mit der US...
von cerveceriasultana
Mittwoch 27. September 2017, 19:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Neue Hopfensorten aus Hüll: Callista und Ariana
Antworten: 61
Zugriffe: 11408

Re: Neue Hopfensorten aus Hüll: Callista und Ariana

Cool, danke! Werde den Callista dann irgendwann bald mal in nem NEIPA ausprobieren. :thumbsup
Also Citra, Galaxy, Mosaic (DIE Kombo für NEIPAs) würde ich alle als sehr tropisch beschreiben (damit bin ich auch nicht allein). :Drink
von cerveceriasultana
Mittwoch 27. September 2017, 18:44
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Neue Hopfensorten aus Hüll: Callista und Ariana
Antworten: 61
Zugriffe: 11408

Re: Neue Hopfensorten aus Hüll: Callista und Ariana

Kann man den Callista geschmacklich mit Citra, Galaxy, Mosaic vergleichen - wenn man ihn sehr großzügig einsetzt? Was meint ihr?
von cerveceriasultana
Mittwoch 27. September 2017, 00:17
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Das brau!magazin Ausgabe Herbst 2017
Antworten: 24
Zugriffe: 6060

Re: Das brau!magazin Ausgabe Herbst 2017

Hmm, merkwürdig. Haben doch viele schon beobachtet und ehrlich gesagt ich auch, dass das Bier durch stopfen eben doch bitterer war genommen wurde. Zwar nicht immer, aber immer wieder.... :puzz Wird in anderen Quellen auch so gesagt. Da spielt auch wohl noch viel mehr mit hinein, zB der pH-Wert. Der...
von cerveceriasultana
Sonntag 24. September 2017, 11:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Neue Hopfensorten aus Hüll: Callista und Ariana
Antworten: 61
Zugriffe: 11408

Re: Neue Hopfensorten aus Hüll: Callista und Ariana

Super, danke für die Rückmeldungen! Hört sich top an!!
von cerveceriasultana
Samstag 23. September 2017, 21:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Neue Hopfensorten aus Hüll: Callista und Ariana
Antworten: 61
Zugriffe: 11408

Re: Neue Hopfensorten aus Hüll: Callista und Ariana

Hat jemand in der Zwischenzeit noch (I)PAs mit Callista oder Ariana gebraut und kann noch mehr zu den Hopfen sagen?
von cerveceriasultana
Donnerstag 21. September 2017, 19:59
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hat jemand Interesse an Malz von IREKS im Raum Stuttgart und Bayreuth?
Antworten: 5
Zugriffe: 951

Re: Hat jemand Interesse an Malz von IREKS im Raum Stuttgart und Bayreuth?

Ich brauche zwar keine halben Säcke, würde aber 10 kg Pale Ale und 5 kg Münchner nehmen. Wenns passt, schick einfach eine PN :)
von cerveceriasultana
Mittwoch 20. September 2017, 20:41
Forum: Rezepte
Thema: NEIPA, Schüttung
Antworten: 153
Zugriffe: 20767

Re: NEIPA, Schüttung

Lallemand hat wohl was Spannendes vor :Bigsmile
Hab kein Twitter, aber man die wohl bei Anfrage schon testen.