Die Suche ergab 147 Treffer

von Roger
Donnerstag 28. Mai 2020, 14:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zeigt her eure Lieblingsgläser
Antworten: 92
Zugriffe: 6461

Re: Zeigt her eure Lieblingsgläser

brauflo hat geschrieben:
Donnerstag 28. Mai 2020, 14:41
Schöne Gläser :thumbup
Schönes 🍺
Und noch schönere Kulisse...
... Säntis?
Churfirsten.
Habe am Walensee einen Kaffeehalt eingelegt.
von Roger
Donnerstag 28. Mai 2020, 14:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zeigt her eure Lieblingsgläser
Antworten: 92
Zugriffe: 6461

Re: Zeigt her eure Lieblingsgläser

Heute bei Rastal abgeholt und eines zu Hause sofort eingeweiht:
von Roger
Montag 18. Mai 2020, 10:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zeigt her eure Lieblingsgläser
Antworten: 92
Zugriffe: 6461

Re: Zeigt her eure Lieblingsgläser

Ein schönes Glas, das Erinnerungen weckt. Die Brauerei Cardinal hatte Anfang der 70er Jahre die Salmenbräu in Rheinfelden übernommen und gehört somit, wie das ebenfalls in Rheinfelden ansässige Feldschlösschen, zu meinen ersten „Biererfahrungen“. Vielleicht mit ein Grund, selbst zu Brauen.....
von Roger
Dienstag 12. Mai 2020, 09:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerteige in Biergärkammer anstellen?
Antworten: 24
Zugriffe: 1414

Re: Sauerteige in Biergärkammer anstellen?

Ich hab das aus den Überlegungen gelassen. Trenne sogar Brau-/Hefehandling-/Back-Tage zeitlich. Wenn du einmal deinen Gärkühlschrank dafür genutzt hast, wirst du ihn auch noch für kalte Teigführung oder Übernachtgare nehmen.. Das kann auf Dauer nicht gut gehen. „Heute back ich, morgen brau ich und ...
von Roger
Mittwoch 6. Mai 2020, 14:05
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Prost aus Bern
Antworten: 6
Zugriffe: 288

Re: Prost aus Bern

Hallo Philipp, ein Willkommen aus dem Nordwesten.
von Roger
Mittwoch 6. Mai 2020, 14:01
Forum: Automatisierung
Thema: automatische Temperatursteuerung Hockerkocher 16A
Antworten: 6
Zugriffe: 364

Re: automatische Temperatursteuerung Hockerkocher 16A

Ihr habt bestimmt Recht mit allem was ihr schreibt. Auch wenn Henning schreibt, dass der Hockerkocher, den er bekommen kann nur änlich ist, auf dem Bild ist weder ein Induktionsgerät zu sehen noch eines das 1-phasig berieben wird. Christian Damit wir genauere Angaben machen können, brauchen wir gen...
von Roger
Mittwoch 6. Mai 2020, 09:36
Forum: Automatisierung
Thema: automatische Temperatursteuerung Hockerkocher 16A
Antworten: 6
Zugriffe: 364

Re: automatische Temperatursteuerung Hockerkocher 16A

Ich würde diese induktive Last über einen Schütz steuern. Also den Schütz über den Inkbird laufen lassen. Beispielsweise so was: Schütz. Da die eingestellte Stufe hier nach dem Aus- Einschalten bleibt, erscheint mir das als einfachste Lösung.
von Roger
Dienstag 28. April 2020, 09:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zu hohe Temperatur beim Einmaischen. Eimeldung
Antworten: 13
Zugriffe: 769

Re: Zu hohe Temperatur beim Einmaischen. Eimeldung

Wenn Du „Pech“ hast, wird das Dein Jahrhundertsud.
„Pech“ deshalb, weil Du ihn kaum reproduzieren kannst.
von Roger
Montag 27. April 2020, 23:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12121
Zugriffe: 1199534

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo zusammen, ich bin gerade dabei ein Rezept für ein Imperial Stout mit BeerSmith zu entwerfen. Ich möchte auf 11% Alkoholgehalt kommen. Nun stehe ich einem merkwürdigem Phänomen gegenüber, wobei ich mich fragen, ob es sich tatsächlich um ein Phänomen oder ein Bug handelt. Und zwar verbleibt der...
von Roger
Montag 27. April 2020, 14:58
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Exquisit BK160 Modifikation
Antworten: 3
Zugriffe: 729

Re: Exquisit BK160 Modifikation

Ich kenne Deinen Kühlschrank nicht, aber vielleicht hilft Dir meine Vorgehensweise bei meiner Kühltruhe: den Fühler der Gefriertruhe wird jetzt über ein Relais geschaltet, das seinerseits vom Inkbird geschaltet wird. Das Relais ist folgendes: Relais Wenn die Temperatur auf max. gedreht wird, solltes...
von Roger
Donnerstag 23. April 2020, 18:10
Forum: Braugerätschaften
Thema: MattMill Student Motorkit
Antworten: 2
Zugriffe: 311

Re: MattMill Student Motorkit

Keine Ahnung, welche Daten Dein Motor hat. Mein Scheibenwischer-Motor braucht an der Mattmill Kompakt bei 13V zwischen 3,5A - 4,8A, also nahe am Maximum, dass Dein Netzgerät abgibt. Vielleicht ist dieses zu knapp bemessen?
von Roger
Montag 20. April 2020, 15:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12121
Zugriffe: 1199534

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Brausau hat geschrieben:
Montag 20. April 2020, 14:46
Hallo,
ich liebäugle mit einem Grainfather. Unten, seitlich am Kessel befindet sich ein roter Schalter, der in der Anleitung keine Erwähnung findet - oder ich habs nicht gefunden. Für was ist der?
Heizung an/aus
von Roger
Montag 20. April 2020, 13:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie lange dauert Euer Brautag?
Antworten: 26
Zugriffe: 3530

Re: Wie lange dauert Euer Brautag?

Ich sitze jetzt (13:30) gemütlich bei einem Glas selbstgebrautem nachdem ich soeben 21lt im Gärfass „platziert“ habe. Gestern wurde geschrotet und heute Morgen um 9 Uhr der Grainfather „angelassen“, der sich und das Zubehör im Moment selbst reinigt. Wenn ich also noch eine halbe Stunde für das Aussp...
von Roger
Sonntag 19. April 2020, 11:38
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zeigt her eure Malzmühlenkonstruktionen
Antworten: 42
Zugriffe: 4573

Re: Zeigt her eure Malzmühlenkonstruktionen

Hier meine bescheidene Konstruktion:

im oberen Bild zeigt die Anzeige des Power supply die Spannung, im unteren den Strom.
von Roger
Mittwoch 15. April 2020, 14:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: ATC beim Refraktometer verlässlich?
Antworten: 12
Zugriffe: 612

Re: ATC beim Refraktometer verlässlich?

Bevor ich messe,“kalibriere“ ich mein Refraktometer jeweils mit Leitungswasser (einmal pro Tag) und lasse es ca. 5 Min. liegen. Je nach Raumtemperatur (Keller, Küche oder Sitzplatz) muss ich es auf „0“ anpassen.
von Roger
Samstag 11. April 2020, 23:53
Forum: Rezepte
Thema: Berechnung Stammwürze / Dichte OG
Antworten: 3
Zugriffe: 571

Re: Berechnung Stammwürze / Dichte OG

Das hat mit der Sudhausausbeute zu tun. Im englisch sprachigen Raum wird mit der Maische Effizienz (mash effiency) gerechnet. Ist hier beschrieben: http://beersmith.com/blog/2014/11/05/b ... r-brewing/
von Roger
Samstag 11. April 2020, 11:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12121
Zugriffe: 1199534

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Vielleicht eine bescheurte Frage, aber sie quält mich! :-) Wem geht es beim Spindeln wie mir - die Skala der Spindel dreht sich in 90% der Fälle von mir weg und ich muss mich um den Zylinder herumbinden, um ablesen zu könne. Ich mache mit dem Handy ein Foto davon. Hat auch den Vorteil, dass ich es ...
von Roger
Donnerstag 9. April 2020, 17:07
Forum: Rezepte
Thema: Rezept für meine Zutaten gesucht
Antworten: 13
Zugriffe: 632

Re: Rezept für meine Zutaten gesucht

Du kannst das so machen und es wird bestimmt ein gutes Bier. Die Frage ist einfach, ob Du einen bestimmten Bierstil treffen willst oder ob Dir das egal ist.
von Roger
Donnerstag 9. April 2020, 14:41
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1003
Zugriffe: 99593

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Hallo an die Grainfather Experten, kann mir einer von euch sagen, ob der Deckel vom Grainfather Conical Fermenter vom Durchmesser auf den Grainfather G30 passt? Ich möchte meinen Grainfather mit einem Dampfkondensator von Craft Hardware nachrüsten und suche nun einen passenden Deckel und der vom Fe...
von Roger
Donnerstag 9. April 2020, 11:10
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Stammwürze Probleme mit dem Grainfather
Antworten: 9
Zugriffe: 604

Re: Stammwürze Probleme mit dem Grainfather

Ich habe am Dienstag mit insgesamt 8 kg Malz eingemaischt. Dazu kamen noch 300 Haferflocken. Gelandet bin ich bei einer Stw. von 21.3°P. Bei dieser Menge (generell über 6kg Malz) leidet die Sudhausausbeute (dieses Mal 53%, unter 6kg mind. 60%), was ich aber jeweils mit etwas weniger Würze „kompensie...
von Roger
Mittwoch 8. April 2020, 07:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12121
Zugriffe: 1199534

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin! Ich bin auf der Suche nach einem Kühlschrank für die 19l NC-Kegs. Er sollte 4 Kegs auf einer Ebene fassen, also 2x2. Hat da jemand von euch einen Tipp für mich? Vielen Dank vorab und viele Grüße! Bei dem: https://www.amazon.de/Kibernetik-ks340l-autonome-Kühlschrank-Kühlschränke/dp/B00RHROUS2 ...
von Roger
Dienstag 7. April 2020, 09:48
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1003
Zugriffe: 99593

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Gruss an alle, Seit Anfang 2018 lief meine Anlage problemlos. Jedoch heute hat es versagt und beim Kühlen hat es nicht mehr funktioniert. Man hört sich Startbewegung dann nicht mehr. Pumpe herausgebaut und dreimal Pumpe mit PBW gereinigt. Die Flügel der Pumpe war stark mit schwarzen Belänge verschm...
von Roger
Mittwoch 25. März 2020, 16:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12121
Zugriffe: 1199534

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich hatte mir diese geordert und bin bisher sehr zufrieden:

http://s.aliexpress.com/ruAnimyy
von Roger
Mittwoch 11. März 2020, 00:35
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Braudoku von London Rain: It's a Girl!
Antworten: 35
Zugriffe: 3968

Re: Braudoku von London Rain: It's a Girl!

Coole Doku zu einem Bier, dass ich letzten Herbst mit viel Erfolg (laut Aussage meiner Frau) nachgebraut habe.
P.S.: danke für‘s Rezept :thumbup
von Roger
Freitag 6. März 2020, 14:59
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1003
Zugriffe: 99593

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Die Rechnung ist einfach: 230V x 16A = 3680Watt. Beide Geräte zusammen sollte diesen Wert nicht übersteigen, sonst spricht die Sicherung an wenn beide gleichzeitig volle Power verlangen. Mach es deshalb so wie „toaster“ vorschlägt.
von Roger
Donnerstag 5. März 2020, 11:19
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Südbaden
Antworten: 14
Zugriffe: 762

Re: Hallo aus Südbaden

NorrinRadd hat geschrieben:
Dienstag 25. Februar 2020, 21:50
Hallo Dieter

Danke für das Kompliment
Wirklich sehr im Süden 😄 Bei Rheinfelden... ca 75 Km südlich von St. Georgen. Vielleicht ergibt es sich ja trotzdem mal

Beste Grüße
Peter
Hallo Peter,
Grüsse ebenfalls aus Rheinfelden, aber südlich vom Rhein :Greets
Roger
von Roger
Donnerstag 20. Februar 2020, 17:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Haupt- und Nachgussmenge Grainfather
Antworten: 3
Zugriffe: 301

Re: Haupt- und Nachgussmenge Grainfather

Jupp, 2 Gewichtsprozente. Damit (1.6 mm Walzenabstand) komme ich auf eine Sudhausausbeute von 59%-62%, je nach Schüttung. Ich werde es das nächste Mal mit 1.5 mm versuchen.
von Roger
Donnerstag 20. Februar 2020, 16:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Haupt- und Nachgussmenge Grainfather
Antworten: 3
Zugriffe: 301

Re: Haupt- und Nachgussmenge Grainfather

Ich mache die ganze Berechnung mit dem Grainfather Rezeptkalkulator und treffe meist exakt die Stammwürze. Meine Mattmill Kompakt habe ich auf 1.6 mm eingestellt und konditioniere das Malz zuvor mit 2%.
von Roger
Donnerstag 20. Februar 2020, 16:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4674
Zugriffe: 725097

Re: Was trinkt ihr gerade?

Feierabend und ab Morgen 2 Wochen Urlaub. Da gönnt man(n) sich doch ein selbstgebrautes belgisches Klosterbier an der Sonne.
von Roger
Samstag 15. Februar 2020, 15:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Cold Crash Erfahrungen und Vorgehensweisen
Antworten: 15
Zugriffe: 2757

Re: Cold Crash Erfahrungen und Vorgehensweisen

Bezüglich „sauerstoffarm“ mache ich den Cold Crash wie auf dem Bild. Dabei wird die 2lt PET-Flasche zuerst durch zusammendrücken vom (meisten) Sauerstoff befreit und danach mit 1 bar CO2 befüllt und dient so als Expansionsgefäss.
von Roger
Montag 10. Februar 2020, 15:56
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Imperial Stout mit dem Grainfather
Antworten: 2
Zugriffe: 443

Re: Imperial Stout mit dem Grainfather

Wir haben das zwar im Speidel gemacht, aber das Vorgehen wird wohl ähnlich sein: Beim ersten Mal abmaischen haben wir soviel Nachguss gegeben, dass wir wieder auf der minimalen Hauptgussmenge waren. Dann mit dem Doppelmantel auf Einmaischtemperatur abgekühlt, und die zweite Hälfte der Schüttung ein...
von Roger
Sonntag 26. Januar 2020, 17:02
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1003
Zugriffe: 99593

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

....... Zur Pumpe hätte ich noch Fragen. 1. Darf die Pumpe bei Kochtemperaturen verwendet werden (ich habe nichts gegenteiliges gelesen) 2. Darf die Pumpe wenigstens für wenige Sekunden trocken laufen (zum Trocknen des Rohres) Oder wie trocknet Ihr das Rohr und auch prinzipiell Schläuche nach Gebra...
von Roger
Donnerstag 16. Januar 2020, 10:41
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welchen Silikonschlauch auf Zoll Anschluss
Antworten: 4
Zugriffe: 342

Re: Welchen Silikonschlauch auf Zoll Anschluss

Für 1/2 Zoll benutze ich diese: http://s.aliexpress.com/QfuqiUVn
Draufstecken und gut ist. Kommt natürlich auf den Druck der Pumpe an aber bei den 1.5bar meiner Pumpe reicht es.
von Roger
Freitag 27. Dezember 2019, 18:58
Forum: Zapfanlagen
Thema: SodaStream mit Trockeneis auffüllen
Antworten: 8
Zugriffe: 962

Re: SodaStream mit Trockeneis auffüllen

PabloNop hat geschrieben:
Freitag 27. Dezember 2019, 16:31
Aber ist es nicht einfacher sich eine CO2-Flasche mit Steigrohr und einen Nachfülladapter von Aliexpress zu besorgen?
Ja.
von Roger
Freitag 27. Dezember 2019, 18:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4674
Zugriffe: 725097

Re: Was trinkt ihr gerade?

Blackluster hat geschrieben:
Freitag 27. Dezember 2019, 18:30
Mein erstes IPA

IMG_20191227_182618.jpg


Leider oxidiert...
Schmeckt trotzdem ganz okay, obwohl der Simcoe und der Cascade nicht mehr durchkommen.
Der nächste Versuch bekommt mal Ascorbinsäure
Das nützt aber nur etwas, wenn Du sonst schon möglichst Sauerstoffarm arbeitest.
von Roger
Mittwoch 25. Dezember 2019, 23:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 188
Zugriffe: 17644

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

Da ich vorwiegend obergärig „braue“ (sorry, ist schon spät) wäre ohne Kühlung für mich ok, und ich melde mal vorsichtiges Interesse an.
von Roger
Dienstag 24. Dezember 2019, 11:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Extrakte - unzulässige Schummelei oder nützliches Werkzeug
Antworten: 25
Zugriffe: 1705

Re: Extrakte - unzulässige Schummelei oder nützliches Werkzeug

Wenn man den Gästen ein selbstgebrautes NEIPA einschenkt und diese dann mit Erstaunen zur Kenntnis nehmen, dass der Mangogeschmack „nur“ durch den Hopfen zustande kommt, ist das eine wunderbare Bestätigung (wenn möglich) keine Extrakte zu nehmen. Klar versuche auch ich immer mal was neues, so kommt ...
von Roger
Samstag 21. Dezember 2019, 18:19
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 244
Zugriffe: 20766

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Moin habe heute mein Weihnachtsbier getestet: ein British Stout, gezapft mit Kohlensäure über einen Stout Hahn Ich bin sehr zufrieden, sehr schön cremiger Schaum, super stabil. https://www.youtube.com/embed/1t8kXFng6vA Sieht schön aus, „muss“ (darf) ich nächste Woche auch testen. Ich werde berichte...
von Roger
Freitag 20. Dezember 2019, 12:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllung in KEG
Antworten: 26
Zugriffe: 1829

Re: Abfüllung in KEG

Ich mache es wie in diesem Beitrag beschrieben.
Grund: es gibt Bier (NEIPA) dass keine Reifung benötigt und bei den anderen kann ich „Karbonisieren und vergessen“.
von Roger
Dienstag 17. Dezember 2019, 12:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zusammenfassung Hopfen Stopfen
Antworten: 148
Zugriffe: 39024

Re: Zusammenfassung Hopfen Stopfen

Guten Tag, hat jemand mal hopfen lose im Keg gestopft? Ich überlegen ob ich einfach ein Verhüterlie aus 300 oder / und 55 Mycrometer Mesch über das Steigrohr ziehe und mit einer Schelle sicher. Momentag habe ich kleine Beutel gefaltet, das war aber schon beim Stopfen nicht so komfortabel.. Daher wü...
von Roger
Mittwoch 11. Dezember 2019, 00:42
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Isolierung 30 Liter Topf für Hockerkocher
Antworten: 9
Zugriffe: 1963

Re: Isolierung 30 Liter Topf für Hockerkocher

Ich hatte das Problem mit einem Edelstahlblech mit Loch gelöst. So brennt mir die Filzmatte nicht (mehr :redhead ) an:
von Roger
Dienstag 10. Dezember 2019, 13:47
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Malzmühle für Malzrohr
Antworten: 47
Zugriffe: 2985

Re: Welche Malzmühle für Malzrohr

Astir hat geschrieben:
Dienstag 10. Dezember 2019, 12:22
Hi,
Ich habe eine MM Student in der motorisierten Version, bis lang gab es keine Probleme beim brauen mit dem Grainfather.
Grüße
Was hast Du für einen Walzenabstand?
von Roger
Dienstag 10. Dezember 2019, 13:43
Forum: Rezepte
Thema: Stouthefen Zusammenfassung Eignung Gozdawa german 9 Rezept
Antworten: 37
Zugriffe: 3391

Re: Stouthefen Zusammenfassung Eignung Gozdawa german 9 Reze

Also ich glaub die Gozdawa wird es. Allerdings überlege ich noch ein Duell zu veranstalten (also splitsud) gegen die notti. Komme aber eh erst im April dazu und muss schaun, welche von beiden besser vom Salz wieder aufersteht.. Ja das Cara soll ruhig in den Hintergrund treten, ein belgisches Stout ...
von Roger
Freitag 6. Dezember 2019, 23:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was ist das nur für ein Malz?
Antworten: 21
Zugriffe: 1276

Re: Was ist das nur für ein Malz?

Im alten Forum wurde über die Haltbarkeit von Malz schon mal diskutiert: link
von Roger
Freitag 6. Dezember 2019, 10:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Von Hypocras bis Conditum Paradoxum.
Antworten: 10
Zugriffe: 1355

Re: Von Hypocras bis Conditum Paradoxum.

Die Dresdner Feldschlösschenbrauerei hat sich auch dieses Themas angenommen, wenn auch mit cervesia - sorry wenn das hier offtopic ist :Smile : Feldschlösschen dunkles Winterbier Vom Charakter her wie das Lausitzer Porter, also für meinen Geschmack deutlich zu süß. Die genannten Gewürze allerdings ...
von Roger
Mittwoch 4. Dezember 2019, 19:49
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 244
Zugriffe: 20766

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Ich finde diese Metallkupplungen auch nicht sehr gelungen. Bei mir sind sie oft schwierig aufzusetzen und dadurch auch manchmal nicht dicht. Ich nehme oft lieber die schwarzen Plastikdinger. Ich finde sie auch etwas „zickig“, aber in Verbindung mit einem Zapfhahn sehen sie schon wertiger aus. Nach ...
von Roger
Donnerstag 28. November 2019, 11:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Antioxidanzien: Verlängerung Haltbarkeit gestopfter Bieren
Antworten: 217
Zugriffe: 23776

Re: Antioxidanzien: Verlängerung Haltbarkeit gestopfter Bieren

Fast das selbe. Beim Kaliumdisulfit steht nichts von Bier und unter den Getreideerzeugnissen findet man Bier nicht aufgelistet. Ich bin eine Niete in Chemie, deshalb habe ich keine Ahnung, worin der Unterschied liegt und muss mich auf solche Aussagen verlassen. Ich möchte mein NEIPA auch gerne auf ...
von Roger
Donnerstag 28. November 2019, 09:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Antioxidanzien: Verlängerung Haltbarkeit gestopfter Bieren
Antworten: 217
Zugriffe: 23776

Re: Antioxidanzien: Verlängerung Haltbarkeit gestopfter Bieren

Danke für die ganzen Links. Kaliumdisulfit bzw. Kaliumpyrosulfit habe ich. Das möchte ich aber nicht mehr als Antioxitanzie verwenden. Dem Natriumdisulfit würde nun auch eine Chance geben wollen. Zu dem Natriumdisulfit habe ich aber folgendes gefunden: Bei Natriumdisulfit handelt es sich um ein Sal...
von Roger
Freitag 22. November 2019, 13:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Thema Etiketten - Beratung für Einsteiger
Antworten: 37
Zugriffe: 4454

Re: Thema Etiketten - Beratung für Einsteiger

Tipp für diese Spukies: Flaschen vorher in Kühlschrank oder sonst kalt lagern. Vor dem Etikettieren rausholen und ca. 10 Minuten warm stehen lassen. Die Feuchtigkeit durch das entstehende Kondenswasser reicht aus, um die Spukies sicher aufzukleben. Kein zusätzliches Anfeuchten notwendig. Kleine Kor...
von Roger
Samstag 16. November 2019, 16:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erster Sud, alles in Ordnung so?
Antworten: 21
Zugriffe: 1355

Re: Erster Sud, alles in Ordnung so?

Zum Thema Läutern kannst Du Dich hier mal einlesen, dort wird das vom Schwarzwaldbrauer angesprochene sehr gut erklärt