Die Suche ergab 107 Treffer

von Roger
Mittwoch 11. Dezember 2019, 00:42
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Isolierung 30 Liter Topf für Hockerkocher
Antworten: 9
Zugriffe: 1586

Re: Isolierung 30 Liter Topf für Hockerkocher

Ich hatte das Problem mit einem Edelstahlblech mit Loch gelöst. So brennt mir die Filzmatte nicht (mehr :redhead ) an:
von Roger
Dienstag 10. Dezember 2019, 13:47
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Malzmühle für Malzrohr
Antworten: 39
Zugriffe: 1095

Re: Welche Malzmühle für Malzrohr

Astir hat geschrieben:
Dienstag 10. Dezember 2019, 12:22
Hi,
Ich habe eine MM Student in der motorisierten Version, bis lang gab es keine Probleme beim brauen mit dem Grainfather.
Grüße
Was hast Du für einen Walzenabstand?
von Roger
Dienstag 10. Dezember 2019, 13:43
Forum: Rezepte
Thema: Stouthefen Zusammenfassung Eignung Gozdawa german 9 Rezept
Antworten: 36
Zugriffe: 2568

Re: Stouthefen Zusammenfassung Eignung Gozdawa german 9 Reze

Also ich glaub die Gozdawa wird es. Allerdings überlege ich noch ein Duell zu veranstalten (also splitsud) gegen die notti. Komme aber eh erst im April dazu und muss schaun, welche von beiden besser vom Salz wieder aufersteht.. Ja das Cara soll ruhig in den Hintergrund treten, ein belgisches Stout ...
von Roger
Freitag 6. Dezember 2019, 23:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was ist das nur für ein Malz?
Antworten: 21
Zugriffe: 919

Re: Was ist das nur für ein Malz?

Im alten Forum wurde über die Haltbarkeit von Malz schon mal diskutiert: link
von Roger
Freitag 6. Dezember 2019, 10:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Von Hypocras bis Conditum Paradoxum.
Antworten: 10
Zugriffe: 1132

Re: Von Hypocras bis Conditum Paradoxum.

Die Dresdner Feldschlösschenbrauerei hat sich auch dieses Themas angenommen, wenn auch mit cervesia - sorry wenn das hier offtopic ist :Smile : Feldschlösschen dunkles Winterbier Vom Charakter her wie das Lausitzer Porter, also für meinen Geschmack deutlich zu süß. Die genannten Gewürze allerdings ...
von Roger
Mittwoch 4. Dezember 2019, 19:49
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 161
Zugriffe: 10407

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Ich finde diese Metallkupplungen auch nicht sehr gelungen. Bei mir sind sie oft schwierig aufzusetzen und dadurch auch manchmal nicht dicht. Ich nehme oft lieber die schwarzen Plastikdinger. Ich finde sie auch etwas „zickig“, aber in Verbindung mit einem Zapfhahn sehen sie schon wertiger aus. Nach ...
von Roger
Donnerstag 28. November 2019, 11:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Antioxidanzien: Verlängerung Haltbarkeit gestopfter Bieren
Antworten: 182
Zugriffe: 17862

Re: Antioxidanzien: Verlängerung Haltbarkeit gestopfter Bieren

Fast das selbe. Beim Kaliumdisulfit steht nichts von Bier und unter den Getreideerzeugnissen findet man Bier nicht aufgelistet. Ich bin eine Niete in Chemie, deshalb habe ich keine Ahnung, worin der Unterschied liegt und muss mich auf solche Aussagen verlassen. Ich möchte mein NEIPA auch gerne auf ...
von Roger
Donnerstag 28. November 2019, 09:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Antioxidanzien: Verlängerung Haltbarkeit gestopfter Bieren
Antworten: 182
Zugriffe: 17862

Re: Antioxidanzien: Verlängerung Haltbarkeit gestopfter Bieren

Danke für die ganzen Links. Kaliumdisulfit bzw. Kaliumpyrosulfit habe ich. Das möchte ich aber nicht mehr als Antioxitanzie verwenden. Dem Natriumdisulfit würde nun auch eine Chance geben wollen. Zu dem Natriumdisulfit habe ich aber folgendes gefunden: Bei Natriumdisulfit handelt es sich um ein Sal...
von Roger
Freitag 22. November 2019, 13:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Thema Etiketten - Beratung für Einsteiger
Antworten: 37
Zugriffe: 3674

Re: Thema Etiketten - Beratung für Einsteiger

Tipp für diese Spukies: Flaschen vorher in Kühlschrank oder sonst kalt lagern. Vor dem Etikettieren rausholen und ca. 10 Minuten warm stehen lassen. Die Feuchtigkeit durch das entstehende Kondenswasser reicht aus, um die Spukies sicher aufzukleben. Kein zusätzliches Anfeuchten notwendig. Kleine Kor...
von Roger
Samstag 16. November 2019, 16:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erster Sud, alles in Ordnung so?
Antworten: 19
Zugriffe: 720

Re: Erster Sud, alles in Ordnung so?

Zum Thema Läutern kannst Du Dich hier mal einlesen, dort wird das vom Schwarzwaldbrauer angesprochene sehr gut erklärt
von Roger
Freitag 15. November 2019, 16:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Linienbreite bei Refraktometer.
Antworten: 8
Zugriffe: 547

Re: Linienbreite bei Refraktometer.

Bezüglich Lichtquelle kann ich es mit Tageslicht (keine direkte Sonneneinstrahlung) am besten ablesen. Flächige LED Lichtquelle geht noch so, LED-Strahler (punktförmige Lichtquelle) geht bei mir am schlechtesten.
Aber erstmal solltest Du integrators Tipp anwenden.
von Roger
Donnerstag 14. November 2019, 19:54
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 161
Zugriffe: 10407

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Statt der „Druckentlastungskappe“ kann man aber gleich einen Zapfkopf aufschrauben. Auch dort geht ein Spundventil dran und es muss nichts mehr gewechselt werden. Aber das ist bloss meine Meinung.
von Roger
Donnerstag 14. November 2019, 15:58
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 161
Zugriffe: 10407

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Ich habe noch eine Frage zu den kleinen 5L Kegs, kann ich darin Nachgärung mit Zucker machen und dabei den normal Schraubdeckel verwenden? Dann kühl lagern und vor dem Gebrauch den Deckel abschrauben und das Zapfteil montieren? Bringe ich den Deckel noch runter und geht das ohne dass das Bier übers...
von Roger
Donnerstag 14. November 2019, 15:54
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 161
Zugriffe: 10407

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

iKegger benutzt diese Adapter, die dann in das Gewinde für die 16gr. Gaspatronen reingeschraubt werden:
von Roger
Donnerstag 14. November 2019, 13:03
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Mein Einstieg
Antworten: 95
Zugriffe: 5428

Re: Mein Einstieg

Kleiner Tipp: brau 3-4x das selbe Rezept, dass schon für einen Einkocher bereitsteht ohne, dass Du etwas ändern musst. So kannst Du etwas üben, ohne von allzu vielen Sachen abgelenkt zu werden. Wenn Du dann die Ergebnisse miteinander vergleichst, kannst Du Deine SHA ermitteln und kriegst gleich noch...
von Roger
Donnerstag 14. November 2019, 10:57
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 161
Zugriffe: 10407

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Soweit ich weiss, ist das ein spezielles Rückschlagventil an der Sodastreamflasche, denn wenn man die mit zuviel Anfangdruck befüllen will, verschliessen die wieder.... sollte also in einer „Mittelstellung“ offen sein.
von Roger
Donnerstag 14. November 2019, 09:35
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 161
Zugriffe: 10407

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Das Taragewicht ist in der Regel in der Flasche eingestempelt. Die Füllung sollte bei der grossen Flasche zwischen 800 & 900 gr. liegen.
von Roger
Mittwoch 13. November 2019, 10:39
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Hilfe bei CIP Reinigung
Antworten: 27
Zugriffe: 1418

Re: Hilfe bei CIP Reinigung

Zum Ausspülen der Flaschen mit klarem Wasser habe ich mir so etwas geholt. Geht sehr einfach so.
von Roger
Mittwoch 13. November 2019, 10:30
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Obergäriger Abendbock und Blechschaden
Antworten: 7
Zugriffe: 1067

Re: Obergäriger Abendbock und Blechschaden

Danke für die nette Rückmeldung. Eigentlich macht es mir auch Spaß, den Brautag auf diese Weise noch einmal Revue passieren zu lassen. Wenn sich das Interesse im Forum allerdings in Grenzen hält, mache ich das in Zukunft vielleicht nicht mehr jedesmal. Nicht jeder, dem ein Beitrag gefällt schreibt ...
von Roger
Sonntag 3. November 2019, 18:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 800
Zugriffe: 256093

Re: Etiketten mal richtig G...

von Roger
Sonntag 3. November 2019, 15:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11332
Zugriffe: 1048096

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Bei meinen hat ein wenig zur Seite schieben gereicht und dann waren sie sehr entgegenkommend.
von Roger
Sonntag 3. November 2019, 15:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 800
Zugriffe: 256093

Re: Etiketten mal richtig G...

Das Einfachste wäre dann mit dem Laserdrucker Dein Sujet auf Trockengummiertes Papier selber drucken.
von Roger
Mittwoch 23. Oktober 2019, 08:56
Forum: Braugerätschaften
Thema: Lohnt der Umstieg auf Grainfather
Antworten: 23
Zugriffe: 1452

Re: Lohnt der Umstieg auf Grainfather

Den Umstieg vom Einkocher zum Grainfather habe ich in den letzten 2 Jahren nicht bereut. Ich braue mehr, im Sommer auf dem Gartensitzplatz, bei kühleren Temperaturen im Braukeller. Ich kenne den BM nicht, aber so fix ist das Verhältnis Schüttung-Hauptguss beim Grainfather nicht. Klar braucht man ein...
von Roger
Mittwoch 16. Oktober 2019, 09:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Neipa 3 Hefen Split - Kein Schaum und Ekelgeschmack
Antworten: 22
Zugriffe: 994

Re: Neipa 3 Hefen Split - Kein Schaum und Ekelgeschmack

Mangopüree? Bei meinem NEIPA kommt der Mangogeschmack vom Hopfen (Vic Secret & Mosaic), den ich kurz nach Beginn der Hauptgärung „reinschmeisse“.
Vielleicht steh ich auf dem Schlauch, aber wozu die Lactose?
von Roger
Montag 14. Oktober 2019, 15:49
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 161
Zugriffe: 10407

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Noch etwas zu den Kapseln: die 16 Gramm taugen gerade für ca. 4 Liter, also ideal um zBsp. den grossen Growler (1Gal.) ohne irgendwas zusätzliches mitzunehmen ( geringstes Gewicht). Meist nehme ich aber die Sodastream Flasche, da hat man auf jeden Fall etwas Reserve. Zum Rest ist oben schon genug ge...
von Roger
Donnerstag 10. Oktober 2019, 22:49
Forum: Zapfanlagen
Thema: Welche aktive Zapfanlage für 5l Partyfässer?
Antworten: 24
Zugriffe: 2306

Re: Welche aktive Zapfanlage für 5l Partyfässer?

Bierbob hat geschrieben:
Donnerstag 10. Oktober 2019, 20:19
Ich habe von iKegger folgende Antwort erhalten
75psi max working pressure
Das sind über 5 Bar, das reicht allemal. Dann werde ich mich wohl bei iKegger mal umgucken. :Wink
Interessant zu wissen, danke.
von Roger
Donnerstag 10. Oktober 2019, 22:45
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: brau!magazin Herbst 2019
Antworten: 27
Zugriffe: 1779

Re: brau!magazin Herbst 2019

Cool, vielen Dank 😎
von Roger
Mittwoch 9. Oktober 2019, 13:57
Forum: Zapfanlagen
Thema: Welche aktive Zapfanlage für 5l Partyfässer?
Antworten: 24
Zugriffe: 2306

Re: Welche aktive Zapfanlage für 5l Partyfässer?

Ich habe bei iKegger selbst nichts über den max. Druck gefunden, aber sie selber empfehlen bei den Nitro-Kaffee‘s 45 psi Druck, also muss es diese mindestens aushalten.... sind ja die selben Fässchen. Frag einfach mal nach, die Antworten erfahrungsgemäss rasch. If you are using a bottle of N2 gas th...
von Roger
Montag 7. Oktober 2019, 18:42
Forum: Zapfanlagen
Thema: Welche aktive Zapfanlage für 5l Partyfässer?
Antworten: 24
Zugriffe: 2306

Re: Welche aktive Zapfanlage für 5l Partyfässer?

Zu Anlässen nehme ich die Growler von iKegger mit, da kann ich die selben Zapfhähne wie bei den KEG‘s benutzen. Muss es mal mehr sein wie 2 oder 4 Liter, nehme ich ein 10 Liter Fass, ebenfalls von iKegger,das in einem Neopren-Pariser steckt. Ob die besser sind wie Chinaware, weiss ich nicht, bin jed...
von Roger
Sonntag 6. Oktober 2019, 16:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: SS Brewtech Unitank Abfüllen
Antworten: 8
Zugriffe: 565

Re: SS Brewtech Unitank Abfüllen

Mit der Beergun abfüllen geht sehr einfach, WENN das abzufüllende Medium so kalt als möglich ist. Ich kühle meine KEG‘s jeweils auf <2°C und hatte so noch nie Probleme. Tipp: die Beergun mit Schlauch wird ein paar Stunden zum KEG in den Kühler gelegt.
von Roger
Mittwoch 2. Oktober 2019, 19:53
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 896
Zugriffe: 82964

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Ich habe seit neuestem das Problem, dass ich das „Sparge Water“ und „Boil Water Control“ auf dem Controller am Grainfather nicht mehr einstellen kann, obwohl in der App die entsprechenden Werte gesetzt sind. Ist erst seit den letzten 3 Suden so. Übersehe ich da etwas zusätzliches? Sie haben recht s...
von Roger
Freitag 20. September 2019, 21:16
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Welches Bier gab's noch nie?
Antworten: 111
Zugriffe: 17619

Re: Welches Bier gab's noch nie?

Spittyman hat geschrieben:
Freitag 20. September 2019, 12:56
Ein bier, welches mit Honig vergoren wurde, wobei die Bienen nur Würze zu sich genommen haben.
Das habe ich heute meiner Frau (Imkerin) vorgeschlagen. Sie hat eine Augenbraue nach oben gezogen, mich schief angeschaut und wortlos stehen gelassen....
Ich glaube, sie denkt darüber nach :Angel
von Roger
Freitag 13. September 2019, 22:18
Forum: Zapfanlagen
Thema: CO2 umfüllen in Sodastream
Antworten: 34
Zugriffe: 4370

Re: CO2 umfüllen in Sodastream

Ich habe es nach dieser Anleitung gemacht und damit geht es problemlos:
https://youtu.be/gQGLWrPkVNA
von Roger
Donnerstag 12. September 2019, 21:49
Forum: Zapfanlagen
Thema: CO2 umfüllen in Sodastream
Antworten: 34
Zugriffe: 4370

Re: CO2 umfüllen in Sodastream

...und die Sodastream sollte zuvor ein paar Stunden in den Tiefkühler gelegt werden, damit auch wirklich die 425?Gr. reinpassen.
von Roger
Montag 9. September 2019, 17:59
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Optimierungspotential: Grainfather
Antworten: 17
Zugriffe: 1091

Re: Optimierungspotential: Grainfather

.....oder zum Hopfenkochen (ganze Dolden) den gereinigten Malzkorb nehmen?
von Roger
Montag 9. September 2019, 17:13
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 896
Zugriffe: 82964

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Ich habe seit neuestem das Problem, dass ich das „Sparge Water“ und „Boil Water Control“ auf dem Controller am Grainfather nicht mehr einstellen kann, obwohl in der App die entsprechenden Werte gesetzt sind. Ist erst seit den letzten 3 Suden so. Übersehe ich da etwas zusätzliches?
von Roger
Sonntag 8. September 2019, 14:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schnelles Zwangskarbonisieren - wie macht ihrs?
Antworten: 30
Zugriffe: 2875

Re: Schnelles Zwangskarbonisieren - wie macht ihrs?

Ich mache es wie in diesem Beitrag beschrieben.
Grund: es gibt Bier (NEIPA) dass keine Reifung benötigt und bei den anderen kann ich „Karbonisieren und vergessen“.
von Roger
Dienstag 3. September 2019, 21:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 896
Zugriffe: 82964

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Beim Kochen verdampfen bei mir ca. 3 Liter/Stunde, in der Maische bleiben ca. 0.8 Liter/Kg Malz und im Trub noch max. 2 Liter. Wenn ich das so berechne komme ich ziemlich genau auf die gewünschte Endmenge.
von Roger
Montag 2. September 2019, 19:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fass umfüllen
Antworten: 8
Zugriffe: 1034

Re: Fass umfüllen

....und wenn man unter das KEG auf der Getränkeseite ein ca. 1cm dickes irgendwas legt, damit es schräg steht, hat man beim Geradestellen diesen 1cm. unter dem Gas-Degen frei.
von Roger
Samstag 31. August 2019, 11:24
Forum: Rezepte
Thema: Suche ein gluten freies Bier Rezept
Antworten: 29
Zugriffe: 2415

Re: Suche ein gluten freies Bier Rezept

Ist es nicht so, dass die Fermentation einen beträchtlichen Teil der Gluten abbaut?
Studien haben jedenfalls bewiesen, dass Teig dem genug Zeit zur Gärung gegeben wird, beträchtlich weniger Gluten enthält.
von Roger
Samstag 31. August 2019, 10:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 896
Zugriffe: 82964

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Jupp :Ahh
Ich glaube, ich werd alt.....
Danke :thumbup

Rein rechnerisch ergeben 3kW bei 230V ~13.05A.... also knapp „zu viel“.
Aber erst mal abwarten, was das offizielle Datenblatt dann ausspuckt.
von Roger
Freitag 30. August 2019, 17:07
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 896
Zugriffe: 82964

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Ich habe (glaube ich, finde es aber leider gerade nicht) irgendwo etwas von 230V, 15A gelesen... :Grübel
von Roger
Donnerstag 29. August 2019, 20:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 896
Zugriffe: 82964

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Hier noch ein Bild von Instagram.
Schöner Grössenvergleich.
von Roger
Donnerstag 29. August 2019, 18:48
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 896
Zugriffe: 82964

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Also soweit ich mitbekommen habe, sind die momentan massiv am Basteln. Es soll wohl eine neue 70 Liter (57 Liter Würze) Version des Grainfather rauskommen, gegen Ende des Jahres, und auch ein neuer Controller (WiFi und BT): https://youtu.be/IJKQjFiXIgI //Nachtrag: Noch interessanter: https://youtu....
von Roger
Donnerstag 29. August 2019, 16:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it
Antworten: 89
Zugriffe: 7508

Re: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it

Ich schwanke zwar immer noch zwischen Automat (weils einfach bequem ist und weniger Zeit benötigt ) oder alles manuell Ich glaube nicht, dass ein Automat schneller braut! Ein wenig schon, auf jeden Fall in meinem Fall :Grübel :Bigsmile Nur schon, dass die Würze während des Läuterns aufgeheizt wird ...
von Roger
Samstag 24. August 2019, 11:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Regler/Adapter von ikegger kaputt
Antworten: 9
Zugriffe: 832

Re: Regler/Adapter von ikegger kaputt

Hast Du das so zusammengebaut? Bei meinen 3 Reglern ist die Dichtung jeweils zwischen dem Regler und dem Adapter.
von Roger
Montag 19. August 2019, 23:37
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Hop Port und Gärspund für Kunststoffgärfass
Antworten: 9
Zugriffe: 1287

Re: Hop Port und Gärspund für Kunststoffgärfass

Coole Sache mit dem Schieber für den Hopfen. Hast Du das schon ausgetestet?
Das mit dem cold crush habe ich wie im verlinkten Beitrag gelöst:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 70#p344398
von Roger
Dienstag 13. August 2019, 23:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Cold Crash: Frage zu Gärspund
Antworten: 19
Zugriffe: 1457

Re: Cold Crash: Frage zu Gärspund

Mittlerweile bei ca. 3°C angekommen, präsentiert sich das Ganze so:
die PET-Flasche ist leicht zusammengezogen, damit wurde also ein Gesamtvolumen von etwas mehr wie 1.5 dm3 „verbraucht“. Viel mehr wird sich bis zum Ziel von 1°C auch nicht mehr verändern.
von Roger
Dienstag 13. August 2019, 12:48
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: zuviel Feststoffe beim Abläutern Malzrohrsystem
Antworten: 16
Zugriffe: 998

Re: zuviel Feststoffe beim Abläutern Malzrohrsystem

Ich denke dass dieser Lochboden „nur“ bei Hopfendolden Sinn macht. Das „Pulver“ der aufgelösten Pellets geht durch diese Löcher ohne Probleme durch, der Eiweisstrub ebenfalls.

Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
von Roger
Montag 12. August 2019, 20:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4382
Zugriffe: 608987

Re: Was trinkt ihr gerade?

Geniesse gerade eines der letzten Imperial Stout aus dem Jahre 2017....
Ich staune immer wieder, wie lange haltbar und vor allem Geschmacksstabil solche Biere sind. :thumbsup