Die Suche ergab 28 Treffer

von Bierdimpfl
Freitag 2. Dezember 2016, 22:09
Forum: Braugerätschaften
Thema: MattMill Kompakt einstellen
Antworten: 13
Zugriffe: 2439

Re: MattMill Kompakt einstellen

Fuer Leute mit Weizenmalz waere das eine super-feature
von Bierdimpfl
Freitag 2. Dezember 2016, 21:11
Forum: Braugerätschaften
Thema: MattMill Kompakt einstellen
Antworten: 13
Zugriffe: 2439

Re: MattMill Kompakt einstellen

Matthias H hat geschrieben: Wenn nach dem Anziehen der Gewindestifte (Madenschrauben) sich der Spalt als zu eng erweist, ist der Exzenter zu eng eingestellt. In dem Fall sollte man den Einstellvorgang wiederholen.
Wie fest sollten die eigentlich angezogen werden?

Nur mal so...
von Bierdimpfl
Freitag 2. Dezember 2016, 21:10
Forum: Braugerätschaften
Thema: MattMill Kompakt einstellen
Antworten: 13
Zugriffe: 2439

Re: MattMill Kompakt einstellen

Ohne Fühlerlehre oder CD zum Messen, ist das eine heikele Angelegenheit.

Die Kompakt ist eine super Muehle!
von Bierdimpfl
Montag 21. November 2016, 23:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kaufentscheidung
Antworten: 45
Zugriffe: 5590

Re: Kaufentscheidung

Ich wuerde ein Gereat bevorzugen wo moeglichst wenig Sauerstoffeintrag beim Maischen ist.
von Bierdimpfl
Freitag 14. Oktober 2016, 11:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Untergärig - Euer Lagersystem
Antworten: 19
Zugriffe: 2885

Re: Untergärig - Euer Lagersystem

Herführen, Aufzüchten, einen Starter machen. Bei kalter Gärung ist die Vitaliät der Hefe schon sehr wichtig. Ich benütze ca 18 x 10^6 Zellen per ml Untergärige Hefen schaffen 5C schon, müssen aber eine gute Vitalität besitzen. Bei der langen Reifung sind sie ja sogar bei tieferen Temperaturen noch t...
von Bierdimpfl
Freitag 14. Oktober 2016, 01:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Untergärig - Euer Lagersystem
Antworten: 19
Zugriffe: 2885

Re: Untergärig - Euer Lagersystem

Hefe Herfuehren bei 8-10 Grad in der Endphase (zweite bit dritte Fuerhrung). Wird immer Hergefuehrt mir puren O2 und ein paar Wochen vorm Anstellen. Anstellen bei 5C, dann ueber zwei Tage auf 7-8C, dann bis auf 50% EVG halten, langsam runter bis auf 5-6 Grad. Schlauchen. Dann kommen ca 8 Wochen Lage...
von Bierdimpfl
Freitag 14. Oktober 2016, 01:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: SS Brewtech BME (Chronical) Fermenter - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 385
Zugriffe: 73144

Re: SS Brewtech (Chronical) Fermenter - Erfahrungen & Tipps

Mein Chronical steht einfach im Kuehlschrank. Ist schon ein gutes Gereat aber.... 0.25 BAR ist zu wenig fuer Druckvergaerung (macht bei mir nix. Ist sowieso Klassisch Kalt bei mir) Das CIP system is wirklich nicht noetig. Dass das Ueberdruckventil nicht am Deckel andgebracht ist, is Bloedsinn Ansons...
von Bierdimpfl
Mittwoch 12. Oktober 2016, 23:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Schaumstabilität ist weg
Antworten: 59
Zugriffe: 7234

Re: Schaumstabilität ist weg

Einem Benutzer hat das schon die Mitgliedschaft gekostet. Das ist hier nicht immer so. Der "eine Benutzer" ist zu Anfang meiner Hobbybrauer"karriere" rausgeflogen, weil er unentwegt gestänkert und provoziert hat. Er bekam vorher oft Gelegenheit, sein Verhalten zu überdenken und zu ändern. Ohne Erfo...
von Bierdimpfl
Mittwoch 12. Oktober 2016, 22:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Schaumstabilität ist weg
Antworten: 59
Zugriffe: 7234

Re: Schaumstabilität ist weg

Tolle Nachricht. Dann ist der Spuk ja hoffentlich bald vorbei!

Einem Benutzer hat das schon die Mitgliedschaft gekostet.

Ich nehme mal an Du schrotest Dein Malz?

Daß neue Geräte so einen negativen Einfluss haben hab ich mir auch nicht gedacht.

Gut Sud!
von Bierdimpfl
Montag 10. Oktober 2016, 22:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Schaumstabilität ist weg
Antworten: 59
Zugriffe: 7234

Re: Schaumstabilität ist weg

Von 20l auf 100l ist schon ein ziemlicher Schritt. Ich hab auch erst ein bischen Zeit gebraucht um mich einzupendeln. Da gibt es mehrere Variablen die da mitspielen.

Wie war den Dein Prozedere vorher?
von Bierdimpfl
Dienstag 17. Mai 2016, 18:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: On Brewing Bavarian Helles: Adapting to Low Oxygen Brewing
Antworten: 27
Zugriffe: 4560

Re: On Brewing Bavarian Helles: Adapting to Low Oxygen Brewi

Also ich habe mal mit CO2 geblubbere versucht und das Resultat war grausig. Do muss man schon eine Kolonne hernehmen. Mir war est damals etwas mulmig einfach SMB reinzuschmeissen. Aber das Resultat war besonders beim Hellen Bier einfach umwerfend. Als Richtwert ist es empfohlen 1.5 mg/l O2 im Maisch...
von Bierdimpfl
Dienstag 17. Mai 2016, 12:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: On Brewing Bavarian Helles: Adapting to Low Oxygen Brewing
Antworten: 27
Zugriffe: 4560

Re: On Brewing Bavarian Helles: Adapting to Low Oxygen Brewi

Ulrich hat geschrieben:evtl. reicht es, wenn man trocken einmaischt, wasser von unter gibt und parallel mit CO2 von unten "blubbert"..
Das Wasser soll schon entgast sein wenn es auf das Malz trifft... sonst wird das ganze nix
von Bierdimpfl
Dienstag 3. Mai 2016, 07:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: On Brewing Bavarian Helles: Adapting to Low Oxygen Brewing
Antworten: 27
Zugriffe: 4560

Re: On Brewing Bavarian Helles: Adapting to Low Oxygen Brewi

Und jetzt stelle ich mir eine Malzrohranlage vor, wo die Würze an die 20 cm tief plätschert oder die Anlage mit Rührer, die oben einen schönen Trichter zieht. Eigentlich sollte das ja schon reichen um schlechtes Bier zu produzieren, was meint Ihr. Gibt es in der Würze evtl. "Sauerstofffänger" die d...
von Bierdimpfl
Donnerstag 28. April 2016, 09:18
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Brüdenhaube SB -Anleitungsvideo
Antworten: 96
Zugriffe: 13662

Re: Brüdenhaube SB -Anleitungsvideo

Hab keine Ahnung ob Simon nochmals Lust hat sowas zu Organisieren....
von Bierdimpfl
Sonntag 24. April 2016, 21:37
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Brüdenhaube SB -Anleitungsvideo
Antworten: 96
Zugriffe: 13662

Re: Brüdenhaube SB -Anleitungsvideo

Erster Beitrag sagt "Dieser Tröt sollte nur für Bestellungen benutzt werden."

Habe ich das missverstanden? Ist das ganze umgezogen?
von Bierdimpfl
Sonntag 24. April 2016, 11:36
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Brüdenhaube SB -Anleitungsvideo
Antworten: 96
Zugriffe: 13662

Re: Brüdenhaube SB -Anleitungsvideo

Servus

Tolle Arbeit!

Geht noch einmal eine Sammelbestelkung los? Bei mir wäre das für einen Contacto 70l (45cm, mit Schanieren, keinen Tauchsieder)
von Bierdimpfl
Donnerstag 5. November 2015, 21:58
Forum: Rezepte
Thema: Augustiner Edelstoff
Antworten: 55
Zugriffe: 7900

Re: Augustiner Edelstoff

Abend!

Ich habe diese Hefe mal mit 7 Grad angestellt und nix war... Andere untergaerige waren ok aber mit der 820 ging da nix. Faustregel 2-3 grad unter dem optimum fuers anstellen? Ich werds mal mit 9 Grad versuchen... Besten Dank!
von Bierdimpfl
Donnerstag 5. November 2015, 19:38
Forum: Rezepte
Thema: Augustiner Edelstoff
Antworten: 55
Zugriffe: 7900

Re: Augustiner Edelstoff

Ich hab mal mit dem Ami gesprochen der die Augustiner Hefe verkauft - leider nur in großen Mengen. Er behauptete das die bei 10-11 anstellen, bis zu 14 vergären, dann hoch auf 20! Glauben wollt ichs nicht, ist wahrscheinlich unter Druck vergärt. Von ner zweiten Hefe war nix erwähnt...
von Bierdimpfl
Donnerstag 5. November 2015, 19:20
Forum: Rezepte
Thema: Augustiner Edelstoff
Antworten: 55
Zugriffe: 7900

Re: Augustiner Edelstoff

Ich hab mit der WLP820 ganz gute Resultate erzielt. Laut Narziß ist im Hellen oft 2-3% Karamel Malz drin (20-25 EBC), manchmal auch noch 0.5% (90-100 EBC). Ich versuchs auch grad mal. Einmaischverfahren mit Spelzentrennung. Hab weiches Wasser und Versuch diesmal mit etwas NaCl (Lebensmittelecht) den...
von Bierdimpfl
Montag 10. November 2014, 10:14
Forum: Rezepte
Thema: 250gr nelson sauvin,......was mach ich??
Antworten: 37
Zugriffe: 4280

Re: 250gr nelson sauvin,......was mach ich??

Hoert sich sehr lecker an!
von Bierdimpfl
Freitag 31. Oktober 2014, 18:45
Forum: Rezepte
Thema: 250gr nelson sauvin,......was mach ich??
Antworten: 37
Zugriffe: 4280

Re: 250gr nelson sauvin,......was mach ich??

Die Hefe ist der eigentliche Brauer. Wir sind nur die Helfer :Angel
von Bierdimpfl
Freitag 31. Oktober 2014, 18:36
Forum: Rezepte
Thema: Bayerisches, leicht malziges Helles gesucht
Antworten: 46
Zugriffe: 4816

Re: Bayerisches, leicht malziges Helles gesucht

Max, warum nicht 'einfach' einen (gebrauchten) Kühlschrank mit einem STC-1000 im Keller stellen? Meiner Meinung nach das wichtigste Teil der Brauerei. Ingo Ich schliess much dem an! Ein Helles braucht schon eine gute Gärführung. Ein STC-1000 + Kühlschrank klappt prima. Auch wenns nur ein Eimer ist!...
von Bierdimpfl
Freitag 31. Oktober 2014, 13:05
Forum: Rezepte
Thema: 250gr nelson sauvin,......was mach ich??
Antworten: 37
Zugriffe: 4280

Re: 250gr nelson sauvin,......was mach ich??

Ich konnte immer noch etwas Aroma, auch beim Bitterhopfen, schmecken. Gut, es wird nicht sehr ausgepraegt sein, aber ich schmecks noch raus. Ob es natuerlich eine gute Verwendung ist, ist fraglich (dieser Hopfen ist mittlerweile sehr selten geworden) ... Den Englaendern schmeckts auf alle Faelle ;) ...
von Bierdimpfl
Freitag 31. Oktober 2014, 08:49
Forum: Rezepte
Thema: 250gr nelson sauvin,......was mach ich??
Antworten: 37
Zugriffe: 4280

Re: 250gr nelson sauvin,......was mach ich??

Didsbury Old Ale:

4130 g Pilsner
1250 g Wiener
610g Carapils
110g Carafa III

Einmaischen mit 16l Wasser @73.6ºC, d.h bei 65.5ºC für 75 min Rast

41g Nelson fuer 60 min Kochen -> 50IBU

Gibt 23l

Hefe: White Labs WLP007 Old English Ale Yeast

Ich liebe Nelson!
von Bierdimpfl
Mittwoch 29. Oktober 2014, 21:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wyeast 2278 Anstelltemperatur und Gärtemperatur
Antworten: 13
Zugriffe: 1792

Re: Wyeast 2278 Anstelltemperatur und Gärtemperatur

DerDennis hat geschrieben:@Bierdimpfl: Dacht ichs mir doch. OK ist nicht viel, aber bei 5°C immerhin 20% Messfehler. Über 9°C in der Gärung können wir reden. :Smile
Passt scho!

War ein guter Tipp mal die Messung zu überprüfen!

:thumbsup
von Bierdimpfl
Mittwoch 29. Oktober 2014, 19:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wyeast 2278 Anstelltemperatur und Gärtemperatur
Antworten: 13
Zugriffe: 1792

Re: Wyeast 2278 Anstelltemperatur und Gärtemperatur

@DerDennis hat mich stutzig gemacht und ich hab das Thermometer mal mit heißem Wasser (und auch mit anderen) kalibriert. Das Mistvieh zeigte doch glatt 1.1 Grad C niedriger an :crying Also hab ich net mit 5 Grad Angestellt, sondern mit 6.1 Grad (und halt mit 9.1 Vergoren). Kompletterhalber würd ich ...
von Bierdimpfl
Dienstag 28. Oktober 2014, 01:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wyeast 2278 Anstelltemperatur und Gärtemperatur
Antworten: 13
Zugriffe: 1792

Re: Wyeast 2278 Anstelltemperatur und Gärtemperatur

Jo, bei 4 Grad anstellen kann schon heikel sein! Ich habs auch net empfohlen (oder gemacht). Das die in Boehmen ihr Urquell (sollte eigentlich Vilshofener Urquell heissen, wenn manns genau nimmt) mit 4 Grad anstellen schien mir auch ein bisserl niedrieg. Im "Abriss der Bierbrauerei, Narziss, 7. Aufl...
von Bierdimpfl
Montag 27. Oktober 2014, 22:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wyeast 2278 Anstelltemperatur und Gärtemperatur
Antworten: 13
Zugriffe: 1792

Re: Wyeast 2278 Anstelltemperatur und Gärtemperatur

Ich hab mit Wyeast immer gemischte Erfahrungen gehabt... Manchmal quellte der Beutel zuegig auf (innerhalb von ein paar Tagen), manchmal brauchte es eine gute Woche. Mittlerweile schau ich immer genau auf das Datum. Wenns noch so etwa drei Monate bis zum Verfallsdatum sind, dann kann ich annehmen da...