Die Suche ergab 352 Treffer

von NiCoSt
Mittwoch 6. Mai 2020, 18:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fehlgeruch: Brathähnchen
Antworten: 17
Zugriffe: 1470

Re: Fehlgeruch: Brathähnchen

Ich hatte mal einen ähnlichen fehlgeschmack in Richtung gebratene Leber, als die nachgärung noch nicht vollständig durch war. Das hat sich in der reife komplett verflüchtigt. Evtl länger Reifen lassen und in 2... 3 Wochen nochmal versuchen.
von NiCoSt
Dienstag 5. Mai 2020, 12:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wie "0815-Standardequipment" upgraden?
Antworten: 36
Zugriffe: 2542

Re: Wie "0815-Standardequipment" upgraden?

Ne, ich will da nicht selbst bohren.
Amihopfen habe ich mal angeschrieben. Da kam eben die Antwort, dass es mit dem einfuhrstopp aus China zusammen hängt. War mein Verdacht wohl doch richtig...
von NiCoSt
Montag 4. Mai 2020, 20:44
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wie "0815-Standardequipment" upgraden?
Antworten: 36
Zugriffe: 2542

Re: Wie "0815-Standardequipment" upgraden?

Hallo, Ich muss nochmal nachhaken ;) Eine yota Induktionsplatte findet man ja noch bestellbar, aber es gibt in allen gängigen braushops keinen bezahlbaren Topf mit Hahn. Bspw. Bei amihopfen gibt's den einfachen 34l Topf, aber nicht mit vorgestanztem Loch. Bei den anderen braushops genauso. Mir schwa...
von NiCoSt
Mittwoch 29. April 2020, 08:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12185
Zugriffe: 1334348

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Bei 8:08 in diesem Video nimmt die Frau eine spindelprobe mit was für einem Gerät? Wo kann man das kaufen? https://youtu.be/N7nXSx6BiXU Genau sowas bräuchte ich mal zum Speise vorlegen. Normalerweise mache ich das mit soeiner medizinischen "Spritze" die bis 100ml fasst. Bei meiner letzten Abfüllung ...
von NiCoSt
Dienstag 28. April 2020, 19:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brauen mit Klarstein Bierheld
Antworten: 15
Zugriffe: 875

Re: Brauen mit Klarstein Bierheld

Ich hatte mal irgendwo gelesen, dass es in Amerika üblich sei nach dem Kochen abzukühlen und erst dann den Hopfen abzutrennen (ob über filtern oder whirpool sei dahingestellt), während es dir meisten hier umgekehrt machen. Sprich: in dem Punkt gibt es kein richtig oder falsch.
von NiCoSt
Samstag 25. April 2020, 19:08
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Moin aus Flensburg
Antworten: 4
Zugriffe: 367

Re: Moin aus Flensburg

Hallo und schön dass du da bist. Flens ist ja mein absolutes Lieblingspils. Danach kommt lange nix. Da oben bekommt man doch auch nix anderes außer im Craftbeershop oder ;)
von NiCoSt
Samstag 25. April 2020, 14:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gushing oder Überkarbonisierung?
Antworten: 17
Zugriffe: 956

Re: Gushing oder Überkarbonisierung?

Gushing ist eigentlich auch ein relativ seltenes Phänomen. Dass du es ausgerechnet beim ersten Sud hast wäre eher unwahrscheinlich.
von NiCoSt
Samstag 25. April 2020, 12:14
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wie "0815-Standardequipment" upgraden?
Antworten: 36
Zugriffe: 2542

Re: Wie "0815-Standardequipment" upgraden?

Ok, also der Gedanke mit dem Kühlschrank ist gut und richtig und nachvollziehbar. Trotzdem denke ich würde ich mich erstmal für die Variante Platte und Topf entscheiden, und denn einkocher für nachgüsse nehmen. Warum? Weil mich die langen aufheizzeiten und der temperaturnippel im einkocher schon ner...
von NiCoSt
Freitag 24. April 2020, 19:02
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wie "0815-Standardequipment" upgraden?
Antworten: 36
Zugriffe: 2542

Re: Wie "0815-Standardequipment" upgraden?

Vom Gefühl her tendiere ich auch eher zu Platte und Topf.denke das wird es.
Töpfe in der Größe kosten ja gleich über 100€. Ist sicher dem geschuldet dass es keine 1 Liter milchtopf massenware ist. Aber ne günstige Alternative gibt's da nicht oder?
von NiCoSt
Donnerstag 23. April 2020, 18:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gushing oder Überkarbonisierung?
Antworten: 17
Zugriffe: 956

Re: Gushing oder Überkarbonisierung?

Woran bindet es sich? Es gibt das physikalische Gleichgewicht, wieviel Gas bei einer vorgegeben Temperatur in einer Flüssigkeit lösbar ist und es gibt das chemische Gleichgewicht Kohlensäure/CO2. Und es gibt je nach Biertyp feinporigen oder grobporigen Schaum. Es mag dafür viele Gründe geben, aber ...
von NiCoSt
Donnerstag 23. April 2020, 15:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gushing oder Überkarbonisierung?
Antworten: 17
Zugriffe: 956

Re: Gushing oder Überkarbonisierung?

Das co2 bindet sich mit der Zeit immer besser. Auch der Schaum wird mit der Zeit immer besser und feinporiger.
Vom.vorgehen her sieht es OK aus. Etwas viel an der Luft das jungbier aber für das erste mal ok.
Koste in 2 Wochen nochmal. Aktuell ist ja nichtmal die NG vorbei.
von NiCoSt
Mittwoch 22. April 2020, 21:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gärung ist nicht wie erwartet
Antworten: 34
Zugriffe: 1752

Re: Gärung ist nicht wie erwartet

Barney Gumble hat geschrieben:
Mittwoch 22. April 2020, 21:40
ad NicoSt: GedulD
:Wink
Ja danke ;) irgendwie kam es mir beim Schreiben schon komisch vor ;)
von NiCoSt
Mittwoch 22. April 2020, 21:04
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hicks, ich stelle mich vor!
Antworten: 23
Zugriffe: 1363

Re: Hicks, ich stelle mich vor!

Natürlich ist das legal. Du musst nur Steuern auf die Menge zahlen, die du nicht selbst (im eigenen Haushalt) trinkst oder ausschänkst. Achim Achim, das stimmt so nicht. Jeder Liter Selbstgebautes, der über der Obergrenze von 200 / Jahr liegt ist zu versteuern. Grüßle Dieter Leider nicht. Das wäre ...
von NiCoSt
Mittwoch 22. April 2020, 20:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gärung ist nicht wie erwartet
Antworten: 34
Zugriffe: 1752

Re: Gärung ist nicht wie erwartet

Supi freut mich! Der Geschmack von Jungbier hat wie gesagt meistens garnichts mit dem finalen Geschmack zu tun. In der Reifezeit gibt es da eine regelrechte geschmackliche Verwandlung. Übrigens:die meisten hobbybraubiere, die ich von anderen getrunken habe, waren noch nicht ausgereift. Man hat auch ...
von NiCoSt
Mittwoch 22. April 2020, 19:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gärung ist nicht wie erwartet
Antworten: 34
Zugriffe: 1752

Re: Gärung ist nicht wie erwartet

Was gerade gut in das Thema passt... Meine aktuelle Gärung ist auch nicht wie erwartet. Ich habe mehr oder weniger versehentlich overpitched. Die Gärung war eingeschlafen und alles deutete darauf hin, daß nichts mehr passieren wird. Selbst aufschwenken hat nichts gebracht. Um 100% sicher zu gehen ha...
von NiCoSt
Mittwoch 22. April 2020, 19:04
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wie "0815-Standardequipment" upgraden?
Antworten: 36
Zugriffe: 2542

Re: Wie "0815-Standardequipment" upgraden?

Meine Frau meint nun ich soll vielleicht doch gleich nen grainfather kaufen.... Oh mann, ich bin verwirrt
von NiCoSt
Mittwoch 22. April 2020, 18:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gärung ist nicht wie erwartet
Antworten: 34
Zugriffe: 1752

Re: Gärung ist nicht wie erwartet

Deine gärung ist so gut wie durch. Mess in 3 Tagen nochmal. Glückwunsch. Koste ruhig. Schmeckt halt nach jungbier, aber bitte keine Rückschlüsse auf den finalen Geschmack daraus ziehen.
Ich wette das war die S33...
von NiCoSt
Mittwoch 22. April 2020, 11:07
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wie "0815-Standardequipment" upgraden?
Antworten: 36
Zugriffe: 2542

Re: Wie "0815-Standardequipment" upgraden?

Könnt ihr eigentlich einen Topf empfehlen? Tut es der Standard von amihopfen oder sollte es was besseres sein?
von NiCoSt
Mittwoch 22. April 2020, 10:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2210
Zugriffe: 307351

Re: Was braut Ihr am WE?

Da fällt mir ein ich habe noch ein paar 1,5 Jahre alte Flaschen cookie dude und wollte dir immer mal eine zuschicken.... Die ist doch bestimmt noch ok oder? Bestimmt! :) Ich wohne aber mittlerweile in Berlin. Die Adresse geb ich dir gern per PM :) Beste Grüße, Alex OK, dann schick mal die Adresse! ...
von NiCoSt
Mittwoch 22. April 2020, 00:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gärung ist nicht wie erwartet
Antworten: 34
Zugriffe: 1752

Re: Gärung ist nicht wie erwartet

Frühe Phase oder quasi am Ende. Von Bild her könnte beides passen.
von NiCoSt
Dienstag 21. April 2020, 22:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gärung ist nicht wie erwartet
Antworten: 34
Zugriffe: 1752

Re: Gärung ist nicht wie erwartet

Also die Gärung kann z. B. Bei der s33 nach 2 Tagen schon durch sein, aber wenn ich ihn richtig verstanden habe, hat er nach 24h und nach 48h geschaut und beide male gab es keine kräusen. Oder? Das wäre eher ein Indiz dass garkeine Gärung stattgefunden hat. Hat der gärspund denn ordentlich geblubber...
von NiCoSt
Dienstag 21. April 2020, 21:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gärung ist nicht wie erwartet
Antworten: 34
Zugriffe: 1752

Re: Gärung ist nicht wie erwartet

Ok, wenn du die hefe nicht gekillt hast wäre die frage, wie genau du gemaischt hast. Also welche Temperaturen wie lang gehalten...
von NiCoSt
Dienstag 21. April 2020, 20:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gärung ist nicht wie erwartet
Antworten: 34
Zugriffe: 1752

Re: Gärung ist nicht wie erwartet

Bei welcher Temperatur hast du die Hefe zugegeben?
von NiCoSt
Dienstag 21. April 2020, 20:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2210
Zugriffe: 307351

Re: Was braut Ihr am WE?

Da fällt mir ein ich habe noch ein paar 1,5 Jahre alte Flaschen cookie dude und wollte dir immer mal eine zuschicken.... Die ist doch bestimmt noch ok oder?
von NiCoSt
Dienstag 21. April 2020, 12:47
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wie "0815-Standardequipment" upgraden?
Antworten: 36
Zugriffe: 2542

Re: Wie "0815-Standardequipment" upgraden?

Super, vielen dank. Ich denke ich werde wirklich diesen Weg gehen. Also wahrscheinlich eine Yato mit Topf. Dann entfällt das ständige Bangen, ob der Profi cook es auch schafft und diesen blöden nippel in der Bodenmitte habe ich dann auch nicht mehr plus Zeitersparnis. Läutereimer und blech behalte i...
von NiCoSt
Montag 20. April 2020, 15:27
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wie "0815-Standardequipment" upgraden?
Antworten: 36
Zugriffe: 2542

Re: Wie "0815-Standardequipment" upgraden?

Vielen Dank für die vielen Antworten. So grob kann man es scheinbar in (Achtung Wortspiel) zwei Lager aufteilen: mehr Komfort (schnelleres Heizen, einfachere Reinigung....) oder direkter Einfluss auf das Bier (Kühlschrank für präzise Gärführung, cold crush...). Ich glaube ich muss in mich gehen, wor...
von NiCoSt
Sonntag 19. April 2020, 19:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wie "0815-Standardequipment" upgraden?
Antworten: 36
Zugriffe: 2542

Wie "0815-Standardequipment" upgraden?

Liebe Braufreunde, ich bin in der Situation, dass ich mein liebstes Hobby in Zukunft wieder etwas hochfahren kann. In den letzten Jahren habe ich nur 2 Sude im Jahr geschafft. Viel zu wenig um das Hobby richtig auszuleben und gut zu lernen; auch wenn ich schon viel Wissen angesammelt habe und bei vi...
von NiCoSt
Sonntag 19. April 2020, 10:04
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: KonfiStar 40 Einkochautomat
Antworten: 14
Zugriffe: 1261

Re: KonfiStar 40 Einkochautomat

Hat er auch am Boden seinen herausguckenden Temperaturfühler, wie der Profi cook z. B. Auch?
von NiCoSt
Samstag 18. April 2020, 21:13
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Zeitdauer Gärung
Antworten: 71
Zugriffe: 3261

Re: Zeitdauer Gärung

Du könntest dein vorhandenes Refraktor eigentlich schon noch nutzen. Du müsstest dir nur eine neue skale denken. Sprich, falls du eine Lösung mit genau sagen wir 15 brix herstellst, diese mit dem Refraktometer misst, liest du den Wert ab und rechnest den abgelesenen Wert geteilt durch 15. Dann hast ...
von NiCoSt
Samstag 18. April 2020, 19:58
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Zeitdauer Gärung
Antworten: 71
Zugriffe: 3261

Re: Zeitdauer Gärung

Würde mir im Traum nicht einfallen, zu einem Refraktometer zu raten. Du musst schon aufpassen, wer was schreibt, außerdem ist es immer eine gute Strategie sich nicht nur auf ein Messgerät zu verlassen! Mein Tipp: lesen, lesen, lesen! :Smile Gruß Peter https://hobbybrauer.de/forum/wiki/doku.php/doku...
von NiCoSt
Samstag 18. April 2020, 19:25
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Zeitdauer Gärung
Antworten: 71
Zugriffe: 3261

Re: Zeitdauer Gärung

(gelöscht)
Mach mal ein Foto der Skala bitte.also durch das guckloch :)

Ich gehe davon aus es handelt sich um ein alkoholmeter. Also vol % alk in Wasser.
Das ist kein refraktometer für Brauer. Bzw ist die skala im Prinzip nur falsch.
von NiCoSt
Samstag 18. April 2020, 19:17
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Zeitdauer Gärung
Antworten: 71
Zugriffe: 3261

Re: Zeitdauer Gärung

Welches refraktometer hast du denn? 14 ist definitiv zu hoch. Der Wert muss im einstelligen Bereich liegen.
von NiCoSt
Samstag 18. April 2020, 18:39
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Zeitdauer Gärung
Antworten: 71
Zugriffe: 3261

Re: Zeitdauer Gärung

Würde mir im Traum nicht einfallen, zu einem Refraktometer zu raten. Du musst schon aufpassen, wer was schreibt, außerdem ist es immer eine gute Strategie sich nicht nur auf ein Messgerät zu verlassen! Mein Tipp: lesen, lesen, lesen! :Smile Gruß Peter https://hobbybrauer.de/forum/wiki/doku.php/doku...
von NiCoSt
Donnerstag 16. April 2020, 20:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Komischer "Wurm" auf Hefeteppich
Antworten: 18
Zugriffe: 1651

Re: Komischer "Wurm" auf Hefeteppich

Übrigens könntest du selbst ein sauerbier noch gut als Radler trinken oder wie es beim weizen auch immer heißt. Meiner Erfahrung nach Reifen die hobbybraubiere im allgemeinen zu kurz. Zumindest was mir so oft zugeschickt wurde mit dem Hinweis "musst du schnell trinken, sonst verflüchtigt sich dies o...
von NiCoSt
Donnerstag 16. April 2020, 19:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Komischer "Wurm" auf Hefeteppich
Antworten: 18
Zugriffe: 1651

Re: Komischer "Wurm" auf Hefeteppich

Also ich hatte auch mal ein jungbier das so sauer war, dass ich dachte, es sei kontaminiert mit Milchsäurebakterien oder was weiß ich. Das hat sich aber komplett in der reife gelegt und das Bier hat sich geschmacklich regelrecht verwandelt. Das war auch ein hefeweizen. Daher mein rat: beurteile das ...
von NiCoSt
Mittwoch 15. April 2020, 13:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?
Antworten: 82
Zugriffe: 5204

Re: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?

Gutmann weizen habe ich hier noch nie irgendwo gesehen :(
Ich habe vor ein paar Jahren mal mein weihnachtsbier mit gestrippter Maisels Hefe vergoren. Das war auch gut und passte hervorragend.
von NiCoSt
Mittwoch 15. April 2020, 12:53
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?
Antworten: 82
Zugriffe: 5204

Re: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?

Ohje, na mal schauen... Ich hatte im alten Forum was zu der hefe gefunden, das klang eher positiv.
Nahezu sämtliche hefe ist ja derzeit ausverkauft. Ursprünglich wollte ich die 3068 nehmen...
von NiCoSt
Mittwoch 15. April 2020, 10:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?
Antworten: 82
Zugriffe: 5204

Re: C

Hallo Jürgen, Lass' dir ein wenig die Angst nehmen: Die Danstar " Munich Classic " bzw. die " DOE479 " in der Variante " Trockenhefe " ist mit das Beste, was der Hobbybrauer auf dem Markt als Trocken-Weißbier-Hefe überhaupt bekommen kann. In Zeiten, die mir einen Zugang zu " guter Brauereihefe " ve...
von NiCoSt
Sonntag 12. April 2020, 13:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12185
Zugriffe: 1334348

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Es ist ein eher experimentelles Hefeweizen mit 20% caramalzanteil. Drückt das die SHA evtl. etwas runter? Kann schon mit rein spielen. Mit so einer Menge braut man eigentlich nicht, daher sind die Erfahrungswerte wohl eher gering. Bei einem Weizen ist die Läuterarbeit aufgrund der fehlenden Spelzen...
von NiCoSt
Freitag 10. April 2020, 20:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12185
Zugriffe: 1334348

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Na wie wärs, ich schick dir eine fertige Flasche zu wenns fertig ist. Neugierig? ;) man findet durchaus hier und da solche Berichte. Es gab ja auch diesen Artikel im braumagazin, wo man letztlich auch ermuntert wurde, ruhig mal mehr Cara zu probieren. Wie gesagt es ist ein Versuch und hier im Forum ...
von NiCoSt
Freitag 10. April 2020, 19:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12185
Zugriffe: 1334348

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ok, das läutern ging tatsächlich relativ schnell. Erstaunlicherweise hat der Treiber auch nicht dicht gemacht. Ich hab nicht auf die Uhr geschaut aber schätzungsweise waren es 30 bis 40 Minuten.
von NiCoSt
Freitag 10. April 2020, 19:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12185
Zugriffe: 1334348

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ne, ist nicht zu dunkel. Basis ist 50% weima und 30% paleale. Ich habe mit soeiner Antwort schon gerechnet, aber andererseits lese ich immer wieder Berichte von guten Bieren mit 20 bis 30% Cara. Warum dann nicht auch mal bei einem weizen waagen habe ich mir gedacht. Es ist ein Versuch und wenns nich...
von NiCoSt
Freitag 10. April 2020, 19:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12185
Zugriffe: 1334348

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Danke für die vielen Antworten bzgl. Eiweisbruch abschöpfen. Hätte gar nicht gedacht, dass es da so viele Antworten geben wird. Bei mit bildet sich immer soeine puddingartige Schicht aus. Ich hab sie vorsichtig untergerührt. Ansonsten ging heute alles unerwartet glatt über die Bühne. Maischen, Läute...
von NiCoSt
Mittwoch 1. April 2020, 21:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12185
Zugriffe: 1334348

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich will an Karfreitag brauen und wieder wird mir die Frage begegnen...

Eiweisbruch abschöpfen ja oder nein?
von NiCoSt
Mittwoch 24. Oktober 2018, 20:23
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren
Antworten: 61
Zugriffe: 6614

Re: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren

Hi, Ja sehr gerne, aber das mach ich später am PC ausführlicher. Bin gerade nur am Handy. Hab jetzt sogar vor Neugier nochmal eins aus dem Keller geholt und verkostet. Säuerlichkeit ist eher nicht mehr da, aber im Abgang sehr bitter. Der Bubblegum ist noch da, kommt geschmacklich aber eben erst ab M...
von NiCoSt
Mittwoch 24. Oktober 2018, 19:55
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren
Antworten: 61
Zugriffe: 6614

Re: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren

Hm, irgendwas mach ich falsch :( Mein Hermannweizen von Brautag Ende September war letzte Woche noch kantig/sauer und unausgereift. Keine Banane, eher Bubblegum zum Ende des Bieres. Irgendwas stimmt bei meinen Bieren nicht. Ich lese hier immer von 1 Woche Reifezeit usw... Meine sind immer frühestens...
von NiCoSt
Freitag 19. Oktober 2018, 10:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung übertrieben...
Antworten: 33
Zugriffe: 2417

Re: Gärung übertrieben...

Safety first? Toxisches Zeug? Welche toxischen Stoffe sollen entstehen, die giftiger sind als Alkohol? Klar, theoretisch sind krebserzeugende Stoffe möglich. Aber mehr als z.B. in einer Zigarette? Was "gefährliches" kann passieren? Sind Fälle bekannt dass durch den Konsum von Lebensmitteln, abseits...
von NiCoSt
Donnerstag 18. Oktober 2018, 22:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung übertrieben...
Antworten: 33
Zugriffe: 2417

Re: Gärung übertrieben...

Nein, come on.
Wer weiß was dabei alles an toxischen Zeug entstanden ist. Weg damit, bitte.
Bier wirds eben nur immer,wenn man sich grob an den Ablauf hält.
Manche sagen hier, so schnell wie möglich runter von der Hefe wenn durch. 3 Wochen OK, 6 Wochen, Naja..... Aber 5 Monate? Never ever
von NiCoSt
Mittwoch 17. Oktober 2018, 16:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12185
Zugriffe: 1334348

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Caramalze beinhalten vor allem langkettigen Zucker, den die Hefe nicht verstoffwechseln kann. Darum bleibt er bis zum fertigen Bier erhalten. Aber nur Caramalze hieße:kein Alkohol und keine gärung.
von NiCoSt
Montag 15. Oktober 2018, 17:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bieranalyse Kupfer Alt, lecker, dennoch ein paar Fragen
Antworten: 4
Zugriffe: 720

Re: Bieranalyse Kupfer Alt, lecker, dennoch ein paar Fragen

Es wird bei den Werten eher um Kontrollwerte gehen, mit denen die Brauerei das Gleichbleiben sicherstellt und damit kein Sud ungeprüft rausgeht.