Die Suche ergab 144 Treffer

von HeavyHop
Samstag 22. Juni 2019, 05:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen in 5l Dosen
Antworten: 15
Zugriffe: 1302

Re: Abfüllen in 5l Dosen

Hey!

Max schreibt ja, dass es schon karbonisiert ist. Daher genau: einfach rein, am Besten mit Gegendruck, damit die Kohlensäure nicht wieder entweicht. Anschließend den Stopfen draufdrücken und reifen lassen.

Greetz
Tim
von HeavyHop
Sonntag 24. Februar 2019, 11:50
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1035
Zugriffe: 108867

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Nico740 hat geschrieben:
Sonntag 17. Februar 2019, 11:56
Mal ne kurze Frage, bei wieviel % habt ihr die Ausbeute bei der Schüttungsberechnung stehen im KbH?
Ich nehme immer 60%.
Passt super.

Gretz
Tim
von HeavyHop
Sonntag 23. Dezember 2018, 10:22
Forum: Zapfanlagen
Thema: Reinigung des Bierkühlers PYGMY 25
Antworten: 22
Zugriffe: 8020

Re: Reinigung des Bierkühlers PYGMY 25

Bierwisch hat geschrieben:
Samstag 22. Dezember 2018, 15:09
Leitungswasser ist sauber, aber nicht keimfrei.
auch abgekochtes?
In der Zapfanlage dürfte ja nichts von außen rankommen, ist ja alles dicht.
Bierwisch hat geschrieben:
Samstag 22. Dezember 2018, 15:09
Wenn das Wasser alle ist, drückt das verbliebene CO2 die Anlage leer.
OK, werde ich mal testen

Greetz
von HeavyHop
Samstag 22. Dezember 2018, 10:52
Forum: Zapfanlagen
Thema: Reinigung des Bierkühlers PYGMY 25
Antworten: 22
Zugriffe: 8020

Re: Reinigung des Bierkühlers PYGMY 25

Das abgekochte Wasser steht dann in der sauberen Anlage bis zur nächsten Nutzung. Greetz Tim Hallo Tim, das kann ich so nicht empfehlen - abgekochtes Wasser, nachdem es ein paar Tage in Deiner Zapfanlage gestanden hat, ist die beste Grundlage für eine Verkeimung und wenn dann noch jemand die Anlage...
von HeavyHop
Samstag 22. Dezember 2018, 10:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lager mit zu wenig Co2 retten
Antworten: 4
Zugriffe: 652

Re: Lager mit zu wenig Co2 retten

Hallo,

Wie kommst du darauf, dass du zu wenig CO2 hast?

Bei 10°C in der Flasche hast du bei 5g/l CO2 exakt 1,2 bar Druck in der Flasche.
Bei 21°C hat man bei 5g/l übrigens 2,1 Bar.

Von den Werten her, hast du also eine Punktlandung hingelegt.

Greetz
Tim
von HeavyHop
Freitag 14. Dezember 2018, 03:01
Forum: Zapfanlagen
Thema: Reinigung des Bierkühlers PYGMY 25
Antworten: 22
Zugriffe: 8020

Re: Reinigung des Bierkühlers PYGMY 25

Hi. Ich bereite mich auch auf meine PYGMY-Reiningung vor. Ich will das mit den Bevi sauer/alkalisch Tabs und dem Reiningungsgerät mit Adapter machen. Gibt es irgendwo eine Anleitung die auf die Reihenfolge und Dauer der einzelnen Schritte der Reinigung eingeht? Soweit ich das richtig verstehe soll ...
von HeavyHop
Freitag 14. Dezember 2018, 02:23
Forum: Zapfanlagen
Thema: Reinigung Zapfanlage bei 1 Woche Zapfpause
Antworten: 4
Zugriffe: 926

Re: Reinigung Zapfanlage bei 1 Woche Zapfpause

Hey! also ich lass mein Bier angeschlossen. Ich muss aber dazu sagen, dass ich keine 7 tage Zapfpause habe. Ich trinke auch in der Woche mal ein Bierchen. Das hilft am besten :Bigsmile Bei einem Zapfkühschrank würde ich sagen, dass nicht viel passieren kann, auch wenn das Bier eine Woche steht. Das ...
von HeavyHop
Donnerstag 13. Dezember 2018, 09:46
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Doppelt Einmaischen mit dem Grainfather
Antworten: 8
Zugriffe: 1046

Re: Doppelt Einmaischen mit dem Grainfather

Ich denke, dass ich kein Risiko eingehen und zwangskarbonisieren werde. Die übrigen 7l werde ich nach erfolgter Karbonisierung mittels Gegendruck in eine 5l Dose und vier 0,5l Flaschen abfüllen.
Sicher ist sicher
von HeavyHop
Mittwoch 12. Dezember 2018, 17:17
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Doppelt Einmaischen mit dem Grainfather
Antworten: 8
Zugriffe: 1046

Re: Doppelt Einmaischen mit dem Grainfather

chaos-black hat geschrieben:
Mittwoch 12. Dezember 2018, 16:23
Welche Hefe hast du denn genommen?
Die US-05
von HeavyHop
Mittwoch 12. Dezember 2018, 16:11
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Doppelt Einmaischen mit dem Grainfather
Antworten: 8
Zugriffe: 1046

Re: Doppelt Einmaischen mit dem Grainfather

So, ich werde mal einen kurzen Zwischenstand abgeben. Ich habe heute das erste Mal nachgemessen. Die Gärung ist super gelaufen. Screenshot_20181212-154835.png Nun habe ich dazu aber eine kleine Frage, weil ich mir um die Nachgärung etwas Sorgen mache. Im Normalfall karbonisiere ich mit Zucker. Nun h...
von HeavyHop
Dienstag 4. Dezember 2018, 22:09
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Doppelt Einmaischen mit dem Grainfather
Antworten: 8
Zugriffe: 1046

Re: Doppelt Einmaischen mit dem Grainfather

Ein spannendes Experiment! Sowas steht bei mir auch schon länger auf der Liste der Dinge, dich ich mal ausprobieren möchte. Ich dachte gerade noch, dass du, wenn dir das noch nicht lange genug gedauert hat, sogar noch ne kleine quasi-Dekoktion nach der ersten 90min Rast einbauen könntest in dem du ...
von HeavyHop
Dienstag 4. Dezember 2018, 21:36
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Doppelt Einmaischen mit dem Grainfather
Antworten: 8
Zugriffe: 1046

Doppelt Einmaischen mit dem Grainfather

Guten Abend zusammen! Ich habe hier im Forum leider noch nichts zum Thema doppelt bzw. zweimal Einmaischen (mit dem Grainfather) gefunden, daher dachte ich, ich erstelle mal eine kleine Braudoku. Ich habe keine Ahnung, in wie weit man dieses auch auf den Braumeister, Mundschenk, o.ä. Systeme übertra...
von HeavyHop
Mittwoch 14. November 2018, 11:14
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1035
Zugriffe: 108867

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Moin nochmal, ich werde demnächst ein Bock brauen mit dem ich an die Grenze des Grainfathers gehen will, was die Stammwürze betrifft. Ich werde es mit dem doppelt Maischen testen. Mein Plan: - Hauptgussberechnung nach Grainfather und Maischeprogramm fahren (vermutlich Kombirast um das Kühlen zu spar...
von HeavyHop
Mittwoch 14. November 2018, 11:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1266507

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin,

Kann mir zufällig jemand sagen, was ein leerer Malzsack von Weyermann und Avangard wiegt?

Gruß
Tim
von HeavyHop
Dienstag 6. November 2018, 11:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Einfaches karbonisieren mit Zucker in Flaschen
Antworten: 19
Zugriffe: 2152

Re: Einfaches karbonisieren mit Zucker in Flaschen

Hallo, ich selbst habe auch mit diesem Gerät gearbeitet und war sehr zufrieden damit. Ich hatte so ein Teil aus der Tiermedizin. Das war auch Glas und Edelstahl und konnte daher angekocht werden. Ich kenn das Teil. Wenn du das 2-3mal benutzt und ordentlich gereinigt hast, brauchst du ab dann solche ...
von HeavyHop
Dienstag 30. Oktober 2018, 16:42
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1035
Zugriffe: 108867

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Warum denn nicht? Du kannst ja kalt einmaischen und dann ein Programm fahren welches zuerst eine 8 Stunden Rast bei 20 Grad hat. Natüerlich spart das nicht unbedingt Strom (Pumpe läuft die ganze Zeit) aber es spart dir Zeit. Das liegt ja so Nahe, da wäre ich nicht drauf gekommen :Bigsmile Mit dem S...
von HeavyHop
Dienstag 30. Oktober 2018, 15:04
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1035
Zugriffe: 108867

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Hey! Das was mit am längsten dauert im Brauprozess, ist doch das Aufheizen. Naja, bei mir eben nicht. Wasser heiß aus dem Hahn hat knapp 50°C. Aufheizen bis 57°C dauert dann nicht mehr lange. Wie so oft, "kommt drauf an". Warmes Wasser aus der Leitung zirkuliert und hat eine längere Verweildauer und...
von HeavyHop
Sonntag 28. Oktober 2018, 23:56
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1035
Zugriffe: 108867

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Hmm, ich nehme heißes Wasser aus dem Hahn. Daher dauert das Aufheizen auf Einmaischtemperatur nicht mehr lange. Lohnt also nicht.
Also geht das versetzte Aufheizen nur auf eine Temperatur und ohne Programm?
von HeavyHop
Samstag 27. Oktober 2018, 19:26
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1035
Zugriffe: 108867

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Moin, hat von euch schonmal jemand mit dem "delayed heating" gearbeitet? Mir erschließt sich der Sinn nicht ganz. Man kann den Grainfather also programmieren, dass er nach einer bestimmten Zeit mit dem Aufheizen beginnt, nach dem Motto: fang bitte in 5 Stunden an auf Zieltemperatur zu heizen. So wei...
von HeavyHop
Mittwoch 24. Oktober 2018, 22:13
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Maximale Hopfenmenge?
Antworten: 0
Zugriffe: 867

Maximale Hopfenmenge?

Moin zusammen! Ich habe letztens ein Ale mit meinen Hopfenresten gebraut. Ich habe sämtliche Kleinstmengen von Amromahopfen, die noch im Tiefkühler waren, in den Whirlpool geschmissen. Letztenendes sind es insgesamt ca 250g in einem 30l Sud geworden. Alles andere waren "Standartwerte": 23Ibu, Stw: 1...
von HeavyHop
Donnerstag 19. Juli 2018, 04:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nie wieder über Nacht kühlen?
Antworten: 47
Zugriffe: 5151

Re: Nie wieder über Nacht kühlen?

Hallo zusammen! Nun das Ende, für alle die es interessiert: Ich habe gestern den Restextrakt gemessen: Von ursprünglichen 14,5° Brix sind noch 8,5° Brix vohanden, also 66% EVG und 4,8°P Restextrakt. Beim Messen habe ich meine Nase ins Fass gehalten. Es hat so "gerochen", dass ich definitiv nicht meh...
von HeavyHop
Freitag 13. Juli 2018, 19:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1266507

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hey! Ich habe gerade aus Versehen die falsche Packung Wheast Hefe aktiviert. Ich brauche die erst nächste Woche Freitag. Habe sie sofort zurück in den Kühlschrank gelegt. Die Packung ist also noch nicht aufgepustet. Wird sie es überleben? Greetz Tim ja. Cheers, Ruthard Und wie dann weiter verfahren...
von HeavyHop
Freitag 13. Juli 2018, 18:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1266507

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hey!

Ich habe gerade aus Versehen die falsche Packung Wheast Hefe aktiviert. Ich brauche die erst nächste Woche Freitag. Habe sie sofort zurück in den Kühlschrank gelegt. Die Packung ist also noch nicht aufgepustet. Wird sie es überleben?

Greetz
Tim
von HeavyHop
Donnerstag 12. Juli 2018, 21:08
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Irish Moss bei einem Weissbier ?
Antworten: 8
Zugriffe: 1143

Re: Irish Moss bei einem Weissbier ?

Es sei denn, du möchtest ein Kristallweizen :Bigsmile

Greetz

edit: Michael war schneller
von HeavyHop
Freitag 6. Juli 2018, 14:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nie wieder über Nacht kühlen?
Antworten: 47
Zugriffe: 5151

Re: Nie wieder über Nacht kühlen?

Ich bin immernoch völlig ratlos. Aber es wird wohl mit dem fremden Gärfass zusammen hängen. Wobei ich das auch nicht schlüssig begründen kann. Siehe Post Nr. 16 Gruß Peter Stimmt, aber ratlos bin ich trotzdem noch, weil die Gärung für eine schlichte Verunreinigung doch etwas heftig ist. Naja, änder...
von HeavyHop
Freitag 6. Juli 2018, 12:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nie wieder über Nacht kühlen?
Antworten: 47
Zugriffe: 5151

Re: Nie wieder über Nacht kühlen?

Also, hier passt doch so Einiges nicht zusammen…aber lassen wir das. Meine Frage an HeavyHop: Du schreibst °Brix, hast Du mit einem Refraktometer gemessen? Genauso ist es. Den Alkoholfehler habe ich nicht herausgerechnet. Mache ich nicht beim Kontrollieren. Das da was nicht stimmt, ist mir klar. De...
von HeavyHop
Mittwoch 4. Juli 2018, 08:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nie wieder über Nacht kühlen?
Antworten: 47
Zugriffe: 5151

Re: Nie wieder über Nacht kühlen?

Der TE hat uns noch nicht verraten welche Bierwürze er da hergestellt hat. Kann es ein Roggenbier sein? Die Würze hat er plätschern lassen, und der aufsteigende Sauerstoff hat die Eiweißstoffe aus der Roggenwürze aufgetrieben? Nur so ein Gedanke von einem Ahnungslosen. Gruß Harald Hallo Harald, Nei...
von HeavyHop
Mittwoch 4. Juli 2018, 08:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nie wieder über Nacht kühlen?
Antworten: 47
Zugriffe: 5151

Re: Nie wieder über Nacht kühlen?

Sorry, dass ich erst jetzt wieder schreiben kann, ich war beruflich unterwegs. Schönen Dank, dass mir hier Verarsche unterstellt wird, naja schreibe ich nichts zu... Erinnerungslücken haben wir nicht, da wir nüchtern waren. Als Kontrolle gab es ja noch die ungeöffneten Hefepackungen im Kühlschrank. ...
von HeavyHop
Dienstag 3. Juli 2018, 07:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nie wieder über Nacht kühlen?
Antworten: 47
Zugriffe: 5151

Re: Nie wieder über Nacht kühlen?

Alt-Phex hat geschrieben:
Dienstag 3. Juli 2018, 00:27
Sicher das dein Kumpel das nicht doch schon mit Hefe angestellt hat?
100%ig, ich war ja dabei :Bigsmile
von HeavyHop
Dienstag 3. Juli 2018, 07:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nie wieder über Nacht kühlen?
Antworten: 47
Zugriffe: 5151

Re: Nie wieder über Nacht kühlen?

Ich habe gestern abend den Schraubverschluss vom Deckel abgedreht und gegen den Gärspund ausgetauscht. Der steht komischerweise still :Grübel
von HeavyHop
Dienstag 3. Juli 2018, 00:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nie wieder über Nacht kühlen?
Antworten: 47
Zugriffe: 5151

Re: Nie wieder über Nacht kühlen?

Mir sieht das nach viel FAN aus, sieht wie ovomaltine aus Vg Shlomo Hey! Bei FAN müsstest du mir etwas weiterhelfen. Das ist doch Hefenahrung, oder? Würde das erklären, dass auf dem luftdicht verschlossenen Fass, trotz Schaumdecke, kein Druck war? Sollte es eine Gärung sein, müsste das Fass doch ei...
von HeavyHop
Montag 2. Juli 2018, 23:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nie wieder über Nacht kühlen?
Antworten: 47
Zugriffe: 5151

Re: Nie wieder über Nacht kühlen?

Eigentlich kühle ich ja garnicht über Nacht, da ich ja einen Kühler habe. Was vorher im Fass war, kann ich nicht sagen, da ich mir das von einem befreundeten Brauer geliehen habe. Wir haben es tatsächlich gründlich gereinigt und mit iso und mit der kochenden Würze desinfiziert. Bin davon ausgegangen...
von HeavyHop
Montag 2. Juli 2018, 22:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nie wieder über Nacht kühlen?
Antworten: 47
Zugriffe: 5151

Nie wieder über Nacht kühlen?

Hallo zusammen, Gestern haben ein Kumpel und ich zusammen gebraut. Ich mit Grainfather und er mit Mundschenk. Er hat das Gerät gerade neu und daher auch noch keine Kühlspirale oder Ähnliches. Also dachten wir, wie es so viele hier im Forum auch machen: über Nacht kühlen. Wir haben zwei Sude hinterei...
von HeavyHop
Sonntag 1. Juli 2018, 08:21
Forum: Rezepte
Thema: Bitterhopfen mischen
Antworten: 2
Zugriffe: 484

Bitterhopfen mischen

Moin zusammen, ich fange gleich an zu brauen. Nun habe ich gemerkt, dass ich leider etwas zu wenig von meinem Bitterhopfen (Summit) bestellt habe. :Ahh kann ich die Bitterhopfengabe mit einem Hopfen, den ich noch zu Hause habe, mit ähnlichem Alpha-Gehalt mischen? Wenn der Bitterhopfen 70 min kocht, ...
von HeavyHop
Donnerstag 14. Juni 2018, 07:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier brauen im Carport, was machen die Mädels
Antworten: 4
Zugriffe: 979

Re: Bier brauen im Carport, was machen die Mädels

ggansde hat geschrieben:
Mittwoch 13. Juni 2018, 22:05
Willkommen, eines meiner Völker steht nur 10 m von meinem Brauort auf der Veranda entfernt. Kein Problem.
VG, Markus
Das kann ich auch so bestätigen.
Bienen im Garten, brauen unterm Carport oder Terrasse: Kein Problem.

Greetz
von HeavyHop
Dienstag 5. Juni 2018, 10:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisierung bei High Gravity
Antworten: 4
Zugriffe: 528

Re: Karbonisierung bei High Gravity

Moin, Laut meinem Verständnis ist da ein Denkfehler drin. Du karbonisierst mit 5g Zucker/l deine 40l bier (also mit 200g zucker) Dann füllst du 15l ab. Dann hast du noch 25l Bier, wo demnach schon 125g Zucker enthalten sind. Das füllst du mit 8l Wasser (muss die gleiche Temperatur haben) auf. Also: ...
von HeavyHop
Dienstag 1. Mai 2018, 10:35
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Moin aus Osnabrück
Antworten: 11
Zugriffe: 1071

Re: Moin aus Osnabrück

Hey!
Grüße aus Lingen,
Ebenfalls mit Grainfather unterwegs,

Ebenfalls Tim
von HeavyHop
Freitag 20. April 2018, 12:19
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1035
Zugriffe: 108867

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Hey! Ich nutze auch ausschließlich die App. Es ist mir bist jetzt erst einmal passiert, dass die Verbindung unterbrochen wurde und das nur, weil ich mit dem Handy zu weit weg gegangen bin. Anschließend hat sich die Verbindung automatisch wieder aufgebaut. Da ich von deinem Problem noch nichts gelese...
von HeavyHop
Freitag 13. April 2018, 05:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Jungbier schmeckt nach Plastik
Antworten: 38
Zugriffe: 3618

Re: Jungbier schmeckt nach Plastik

elcanalio hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 12:06
Isopropyl erscheint recht simpel, wenn es sich rückstandslos verflüchtigt und man entsprechend nicht nachspülen muss.
Das ist der Vorteil beim Alkohol. Wie schon beschrieben, ich mache es nur noch so
von HeavyHop
Donnerstag 12. April 2018, 07:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Jungbier schmeckt nach Plastik
Antworten: 38
Zugriffe: 3618

Re: Jungbier schmeckt nach Plastik

Wie desinfiziert ihr Eimer in der Größe bevor ihr die Würze nach dem Kochen einfüllt? 99,9% Isopropyl kaufen und auf 70% verdünnen. In eine Spühflasche füllen und einspühen. Etwas mit einem Küchetuch verteilen und trocknen lassen. Klappt wunderbar einfach. Isopropyl verdampft Rückstandslos. Greetz
von HeavyHop
Dienstag 10. April 2018, 21:33
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1035
Zugriffe: 108867

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

adastriel hat geschrieben:
Dienstag 10. April 2018, 10:54
Das hört sich so an, als sollte man Handschuhe tragen, wenn man das Zeug benutzt...
Ich hatte keine an und meine Fingerabdrücke sind noch da :thumbup
von HeavyHop
Dienstag 10. April 2018, 08:54
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1035
Zugriffe: 108867

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Versuchs mal mit einem Geschirrspültab in 60C Wasser und ne nacht lang zirkulieren lassen. Danach war meiner Blitz Blank :Bigsmile Hey! Auch ne gute und vor allem, einfache Idee. Ich habe mal dem hier so hoch gelobten Barkeepers friend ausprobiert. Ich muss sagen, das Zeug ist der Hammer. Ist auf O...
von HeavyHop
Dienstag 10. April 2018, 08:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Jungbier schmeckt nach Plastik
Antworten: 38
Zugriffe: 3618

Re: Jungbier schmeckt nach Plastik

Hey! So ein Problem hatten wir auch mal. Unser Bier hat auch nach Platik, fast schon nach verbranntem Gummi, geschmeckt. Nach Verinnerlichung des Brauprozesses musste es an der Gärung liegen. Wir haben die Proben zum Messen immer aus dem Hahn gezogen. Da hatte sich dann über die Zeit wohl was angesa...
von HeavyHop
Montag 2. April 2018, 15:08
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1035
Zugriffe: 108867

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Cool, danke.
Dann werde ich mich mal an Schrubben machen. Wäre ja zu schön, wenn es nur mit dem Reinigungsprogramm laut Anleitung funktionieren würde.
von HeavyHop
Montag 2. April 2018, 10:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1035
Zugriffe: 108867

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Hey!
Habt ihr eigentlich auch Verfärbungen im Grainfather? Nach vielen Suden hat sich der Kessel innen teilweise etwas verfärbt. Mit PBW oder dem Reiniger von Grainfather sind die Verfärbungen nicht wegzubekommen.
Habt ihr das auch? Wenn nicht, wie bekommmt man die weg?

Greetz
von HeavyHop
Montag 2. April 2018, 07:55
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gummiumrandung
Antworten: 7
Zugriffe: 1154

Re: Gummiumrandung

Moin. Wer weiss wie die Gummiumrandung hier auf dem Bild korrekt heisst, und wo ich das herbekomme: (logischenweise Lebensmittelecht) https://cdn.shopify.com/s/files/1/0239/5187/products/DSC03370_926dd44c-fd9d-47bc-8349-2684bc7be7cf_2000x.jpg?v=1496786031 Alternativ würde ich sonst einen kleinen Si...
von HeavyHop
Montag 2. April 2018, 07:45
Forum: Rezepte
Thema: Holzchips für Weizenbock
Antworten: 3
Zugriffe: 722

Re: Holzchips für Weizenbock

Hey! Ich habe mein Jungbier gerade mit Holzchips versetzt. Ich habe Eichenchips aus dem Grillzubehör genommen (100% unbehandelte Eiche). Die sind auch dafür geeignet, dass Lebensmittel z.B. beim Backen darauf gelegt werden. Ich habe die Chips vor Verwendung für 15min von jeder Seite bei 200°C im Bac...
von HeavyHop
Montag 2. April 2018, 07:26
Forum: Rezepte
Thema: Honig: Extrakt und Alkoholgehalt
Antworten: 9
Zugriffe: 1205

Re: Honig: Extrakt und Alkoholgehalt

Jetzt wird’s schwierig: Jan empfiehlt auf Seite 318f, den Honig zu pasteurisieren (20-30min bei 80Grad) :puzz Viele Grüße, Henning Hallo Henning, darüber habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. Was fordert der LEH von seinen Produkten? ....ich vermute, da ist schon etwas passiert.... Gruß Stephen...
von HeavyHop
Freitag 30. März 2018, 10:28
Forum: Rezepte
Thema: Honig: Extrakt und Alkoholgehalt
Antworten: 9
Zugriffe: 1205

Re: Honig: Extrakt und Alkoholgehalt

Yeffie hat geschrieben:
Donnerstag 29. März 2018, 19:54
Die Enzyme lassen sich mit Erhitzen deaktivieren, doch dann geht wiederum das Honigaroma flöten.
Kurz OT, aber bitte den Honig nicht erhitzen, zumindest nicht über 40°C. Dann erhöht sich der Wert an HMF (Hydroxymethylfurfural).
Das ist nicht gesund.

Greetz
von HeavyHop
Mittwoch 28. März 2018, 19:05
Forum: Rezepte
Thema: Honig: Extrakt und Alkoholgehalt
Antworten: 9
Zugriffe: 1205

Re: Honig: Extrakt und Alkoholgehalt

Hey!

Ich bin selber Imker und werde dies Jahr vermutlich auch mal mit Honig experimentieren. Den Honig mit 80% Zucker anzusetzen passt. Die Rechnung zur Stammwürze von 8° würde ich auch so sehen.
Die Zuckerarten im Honig sind alle vergärbar (also 80% vergärbarer Zucker)

Gruß
Tim