Die Suche ergab 93 Treffer

von dpjBrau
Sonntag 21. Juli 2019, 12:52
Forum: Rezepte
Thema: Whisky Bier
Antworten: 27
Zugriffe: 1971

Re: Whisky Bier

Hallo, bei unserem letzten HB-Stammtisch hatte einer ein ich-kann-es-mir-nicht-merken-Stout dabei gehabt, dabei hat der Braukollege auch eine kleingeschnittene Fassdaube 4 Wochen in einem Whisky-Bad eingelegt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da noch so arg viele Bakterien übrig bleiben, denn Whi...
von dpjBrau
Samstag 6. Juli 2019, 15:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gefriertruhe - Kondensatproblem
Antworten: 15
Zugriffe: 996

Re: Gefriertruhe - Kondensatproblem

Nur mal so in die Runde geworfen: was ist mit Katzenstreu? - Das saugt die Feuchtigkeit auf und schimmelt nicht wie es zB Sägespäne können.
von dpjBrau
Donnerstag 27. Juni 2019, 10:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Vorsicht Anfänger
Antworten: 14
Zugriffe: 1933

Re: Vorsicht Anfänger

Hallo, ich würde das mit der Speise gerade am Anfang sein lassen. Ich habe unterschiedliche Spindeln und keine zwei zeigen exakt das Gleiche an. Mir wäre das einfach zu unsicher. Haushaltszucker, der zu 100% vergärt, und die Dosierhilfe sind für mich ausreichend. BIAB ist für den Anfang meiner Meinu...
von dpjBrau
Mittwoch 11. Juli 2018, 16:55
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Warum darf Bier aus einer großen Brauerei nicht schmecken?
Antworten: 141
Zugriffe: 13690

Re: Warum darf Bier aus einer großen Brauerei nicht schmecken?

Wer als Hobbybrauer beim Weißbier nicht mit den "Großen" mithalten kann, macht definitiv etwas falsch. :Greets Naja Peter, dazu müsste Hobbybrauer zunächst und mehrmals hintereinander in der Lage sein einen beinahe identischen CO2-Gehalt, getrennt und unterscheidlich nach Flaschen-, Fass- und ggf. ...
von dpjBrau
Dienstag 26. Juni 2018, 13:57
Forum: Rezepte
Thema: Süffig, aber nicht mastig
Antworten: 19
Zugriffe: 1890

Re: Süffig, aber nicht mastig

Danke Ingo, wieder etwas gelernt! - An die Nebenprodukte habe ich nicht gedacht.
von dpjBrau
Montag 25. Juni 2018, 21:07
Forum: Rezepte
Thema: Süffig, aber nicht mastig
Antworten: 19
Zugriffe: 1890

Re: Süffig, aber nicht mastig

@coyote77 Sicher sind mastig und süffig keine exakt messbaren Werte. Es ist wie mit so vielem subjektiv. Dennoch gibt es so was wie einen "durchschnitt" - mehr als 50 % finden das ist süffig oder mastig usw. Mehr geht es einfach nur darum, dass ich auch Anregungen bekomme und es auch darum geht, das...
von dpjBrau
Dienstag 19. Juni 2018, 10:33
Forum: Rezepte
Thema: Süffig, aber nicht mastig
Antworten: 19
Zugriffe: 1890

Re: Süffig, aber nicht mastig

Warum sollte das Bier mastig ausfallen? Der Großteil der Schüttung ist nach 20min Maltoserast durch. Wenn du etwas mehr Restsüße haben willst musst du mit dem EVG spielen und der wird bekanntlich im Sudhaus festgelegt anhand der Maltoserast :thumbup Vielen Dank für Dein Post! Das hilft mir gut weit...
von dpjBrau
Dienstag 19. Juni 2018, 10:32
Forum: Rezepte
Thema: Süffig, aber nicht mastig
Antworten: 19
Zugriffe: 1890

Re: Süffig, aber nicht mastig

Bronkhorst hat geschrieben:
Montag 18. Juni 2018, 19:32
Wie hoch soll die Stammwürze ausfallen?
Gem. KBH wird das ein Bier mit 12°P.
von dpjBrau
Montag 18. Juni 2018, 13:17
Forum: Rezepte
Thema: Süffig, aber nicht mastig
Antworten: 19
Zugriffe: 1890

Re: Süffig, aber nicht mastig

Danke für den Vorschlag, ich wollte ihm was besonders brauen.

Oben hat sich ein Fehler eingeschlichen: Anstatt 65 Min Rast bei 62 °C muss es heißen 35 Min.
von dpjBrau
Montag 18. Juni 2018, 12:33
Forum: Rezepte
Thema: Süffig, aber nicht mastig
Antworten: 19
Zugriffe: 1890

Süffig, aber nicht mastig

Hallo, vorweg, ich kann mangels ausreichender aktiver Kühlung nicht ug brauen. Meine Frau will, dass ich ein süffiges Bier zum 50. ihres Bruders braue. Nachedem er ein netter Kerl ist mache ich das auch gerne. Es sollte nur nicht mastig werden, aber dennoch gut süffig sein. Ich braue in der 20l-Klas...
von dpjBrau
Donnerstag 22. Februar 2018, 14:06
Forum: Braugerätschaften
Thema: Inkbird ITC310T-B brummt
Antworten: 11
Zugriffe: 1391

Re: Inkbird ITC310T-B brummt

Ich habe die Inkbird itc 310t-b - die brummt nur, wenn der Alarm eingestellt ist. - Kann aber auch sein, dass ich alters- und rockbedingt nicht mehr so gut höre.
von dpjBrau
Donnerstag 22. Februar 2018, 14:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erotikbier <3
Antworten: 39
Zugriffe: 3526

Re: Erotikbier <3

Ich bin entäuscht - ich dachte da kämen irgendwelche lustfördernde Kräuter rein. - Aber dann dürfte es ja nicht mehr Bier heißen. Leichtbekleidet zu brauen hat für mich nichts mit erotischem Bier zu tun.
von dpjBrau
Sonntag 11. Februar 2018, 11:52
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 550
Zugriffe: 56104

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Hallo Matthias, ich denke nicht, dass man die Nummer vom Vorjahr braucht. Die habe ich noch nie angegeben und es wurde auch nie gefordert (HZA Augsburg). Für mich klingt es nach einer Vereinfachung für den Sachbearbeiter, weil er dann nicht erst den Vorgang der vergangenen Jahre raussuchen muss. Ich...
von dpjBrau
Sonntag 11. Februar 2018, 10:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Die Gärung mit Trockenhefe - ein Bilderrätsel [gelöst]
Antworten: 78
Zugriffe: 6884

Re: Die Gärung mit Trockenhefe - ein Bilderrätsel [gelöst]

Danke Kai, ein sehr interessanter Versuch.
von dpjBrau
Samstag 10. Februar 2018, 13:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Die Gärung mit Trockenhefe - ein Bilderrätsel [gelöst]
Antworten: 78
Zugriffe: 6884

Re: Die Gärung mit Trockenhefe - ein Bilderrätsel

Super Experiment! - Was mich interessiert ist, ob das Ergebnis für eine Hefe gilt oder ob es auf alle Trockenhefen zu übertragen ist.
von dpjBrau
Mittwoch 7. Februar 2018, 15:39
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Küchenmaschine Bosch MUM 4 als Rührwerk
Antworten: 3
Zugriffe: 1311

Re: Küchenmaschine Bosch MUM 4 als Rührwerk

Die Bilder kann man ohne Probleme abrufen. Die Idee an sich ist ganz pfiffig, nur habe ich bei zwei Details etwas Bedenken. Warum Läßt Du den Rührer auf dem Topfboden aufliegen? - Hast Du nicht die Befürchtung, dass sich die Achse durch den dünnen Blechdeckel bohrt? Das andere ist die Form des Rührf...
von dpjBrau
Montag 5. Februar 2018, 10:38
Forum: Maischen / Läutern
Thema: 10 Liter Brausystem gesucht
Antworten: 38
Zugriffe: 4416

Re: 10 Liter Brausystem gesucht

Reproduzierbar - soweit das im Hobbybereich möglich ist - sind Rezepte auch mit dem Einkocher, wenn man die entsprechende Temperaturgesteuerte Steckdose verwendet. Ich habe die Inkbird ITC 310 T-B und das reicht mir in Verbindung mit einem Einkocher und Rührwerk als Automatisierung. - Braumeister (h...
von dpjBrau
Mittwoch 29. November 2017, 13:21
Forum: Brauen und Recht
Thema: Meldung ans Finanzamt
Antworten: 32
Zugriffe: 5946

Re: Meldung ans Finanzamt

Hallo,
ich kann mich über das Augsburger HZA auch keine Sekunde beschweren. Die sind sehr pragmatisch veranlagt und zu dem sehr freundlich. Ich habe den Eindruck, denen bist Du als Hobbybrauer so lange egal, außer die bekommen mit, dass die jemand vergesäßt.
Viele Grüße
Dieter
von dpjBrau
Dienstag 28. November 2017, 13:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Turbovergärung Weizenbier?
Antworten: 24
Zugriffe: 1916

Re: Turbovergärung Weizenbier?

Normal im Sinne von "traditionel". Was soll ich denn deiner Meinung nach machen? Die Hefe anschreien langsamer zu machen? ...... Ich habe für mich aus den "Frucht-"Weizen den Schluß gezogen, dass ich bei Kellertemperaturen über 20°C nicht braue, bis ich einen Kühlschrank fürs Brauen habe. Du könnte...
von dpjBrau
Dienstag 28. November 2017, 12:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Turbovergärung Weizenbier?
Antworten: 24
Zugriffe: 1916

Re: Turbovergärung Weizenbier?

Stino = stink normal Edit: Sorry, wollte noch was zum Topic schreiben. Ich hatte auch schon Weizen, die im Sommer im Keller regelrecht explodiert sind. Bei 22 °C Temepratur waren die teilweise nach 1 Tag durch. Das Aromenprofil war extrem fruchtig (Danstar Munich Classic). Ich mag es lieber, wenn da...
von dpjBrau
Montag 27. November 2017, 10:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen gekocht - entsorgen?
Antworten: 23
Zugriffe: 2782

Re: Flaschen gekocht - entsorgen?

Ich setze auch auf frisch geleerte Bügelflaschen aus dem Getränkehandel. Die Kästen werden entsprechend mit optisch neuwertigen Flaschen gefüllt. Nach der Leerung sofort mit warmem Wasser aus dem Hahn mehrfach ausgespütt, verkehrt herum im Kasten gelagert und vor dem Füllen optisch auf Ablagerungen ...
von dpjBrau
Freitag 24. November 2017, 23:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11741
Zugriffe: 1126949

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Genau, erst wenn die Jobprobe negativ ist gehst Du auf 78°C, denn die notwendigen Enzyme zum Stärkeabbau werden bei 78°C "zerstört".
von dpjBrau
Dienstag 21. November 2017, 11:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu wenig Kohlensäure in den Flaschen
Antworten: 48
Zugriffe: 4693

Re: Zu wenig Kohlensäure in den Flaschen

@ HansKanns Vergiß das mit dem absoluten Reinheitsgebot, dass immer als Argument für die Speisezugabe angeführt wird. Der Zucker vergärt vollstädnig und erzeugt das CO2 - das Bier wird dadurch nicht süß. Anfangs wollte ich das mit der Speise auch machen, aber nach dem ich hier nachgelesen hatte (Got...
von dpjBrau
Samstag 18. November 2017, 17:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 186
Zugriffe: 27395

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Ich lese den Thread mit und mir drängt sich die Frage auf: hier wird eine Rehydrierung bei 27 - 40 °C als vorteilhaft angesehen. Bei der BrewfermTop wird aber zB 25°C als Rehydrierungstemperatur angegeben. Kann man das wirklich verallgemeinern oder gibt es hier nicht Hefestammtypische Unterschiede? ...
von dpjBrau
Mittwoch 15. November 2017, 21:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Spindelmessung
Antworten: 60
Zugriffe: 5625

Re: Spindelmessung

Vielen Dank Jan - also 1g Zucker pro 100 ml Wasser ist 1°P - nein, ich wußte es zu meiner Schnade nicht (bis jetzt).
Viele Grüße
Dieter
von dpjBrau
Mittwoch 15. November 2017, 20:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Spindelmessung
Antworten: 60
Zugriffe: 5625

Re: Spindelmessung

.... Eine gut justierte Spindel, die man einfach mit Wasser, und 1-2 Zuckerlösungen verschiedener Konzentration justiert, ist vermutlich doch ganz praktisch um gegenzumessen. Ich kenne das aus meinem Beruf: Vertraue nicht auf nur eine Messmethode... Wie solle man denn so eine Zuckerlösung ansetzen?...
von dpjBrau
Dienstag 14. November 2017, 16:30
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Einkaufsliste für den Einstieg
Antworten: 19
Zugriffe: 2973

Re: Einkaufsliste für den Einstieg

Hi, ich habe viel kleiner angfangen und dann langsam ausgebaut. Ein Weck 14A und ein Einsteigerset (mit Gäreimer, einem Eimer zum Läutern, Abfüllröhrchen etc.) und bereits geschrotetem Malz. Die Mühle (eine Student mit Motorkit gepimpt) kam est dazu, als ich merkte, ich bleib dabei. Die Kühlspirale ...
von dpjBrau
Mittwoch 8. November 2017, 19:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Experiment - Kleiner Brauhelfer
Antworten: 28
Zugriffe: 3450

Re: Experiment - Kleiner Brauhelfer

Ich oute mich mal als DAU ... ich würde das ja gerne testen, denn die Funktionen klingen wirklich gut. Nur wie bekomme ich die neue Version auf meinen Win10 Rechner? Ich stehe vor den Github-Files wie ein Fragezeichen.
Im übrigen ein dickes Danke für die Entwicklung des KBH!
Viele Grüße
Dieter
von dpjBrau
Freitag 27. Oktober 2017, 17:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Brew Jacket Immersion Pro -- Sammelbestellung?
Antworten: 96
Zugriffe: 7686

Re: Brew Jacket Immersion Pro -- Sammelbestellung?

Hallo Sura,

wie bist Du mit dem Teil zufrieden? Kommt man gut auf die Temeperatur für ein ug Bier?

Viele Grüße
Dieter
von dpjBrau
Donnerstag 26. Oktober 2017, 19:19
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterfrust
Antworten: 15
Zugriffe: 1685

Re: Läuterfrust

Vielen Dank! - Ich werde das mit dem Hahn berücksichtigen. Ihr habt mir sehr weitergeholfen!
von dpjBrau
Donnerstag 26. Oktober 2017, 18:01
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterfrust
Antworten: 15
Zugriffe: 1685

Re: Läuterfrust

Hallo Matthias,
das war auch nichts gegen die Mühle, sondern ich wollte das Setting vollständig beschreiben. Die Gummirast werde ich bei der nächsten ungewöhnlichen Schüttung probieren.
von dpjBrau
Donnerstag 26. Oktober 2017, 17:55
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterfrust
Antworten: 15
Zugriffe: 1685

Re: Läuterfrust

Danke für den Hinweis - ich habe den Hahn immer voll offen. Das werde ich ab sofort ändern!
von dpjBrau
Donnerstag 26. Oktober 2017, 17:49
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterfrust
Antworten: 15
Zugriffe: 1685

Re: Läuterfrust

Hallo Bernd,
nein, es läuft direkt aus dem Hahn.
von dpjBrau
Donnerstag 26. Oktober 2017, 17:40
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterfrust
Antworten: 15
Zugriffe: 1685

Läuterfrust

Hallo, nachdem ich heute fast 3 Stunden beim Läutern gebraucht habe und das bei meinen anderen suden (14) immer so um den Dreh gebraucht hat, bin ich reichlich gefrustet. Ich braue in der Einkocherklasse (Ausschlagmenge ca. 22l heute 20 l HG und 15 l NG). Es waren diesmal 2 kg Dinkelmalz, 1,5 kg Wei...
von dpjBrau
Mittwoch 11. Oktober 2017, 19:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Riegele Hefe strippen
Antworten: 13
Zugriffe: 2152

Re: Riegele Hefe strippen

Hallo Jan,
das wußte ich nicht. Ja, Hefe steht als Inhaltsstoff auf dem Etikett.
Viele Grüße
Dieter
von dpjBrau
Mittwoch 11. Oktober 2017, 16:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Riegele Hefe strippen
Antworten: 13
Zugriffe: 2152

Re: Riegele Hefe strippen

Jan hat es schon gesagt, es soll das Bier runder machen. - Also keine Gerbstoffe etc. Ich habe das Ale2 schon mehrfach getrunken und es war immer klar. Riegele betreibt neben der großen Brauerei noch die Biermanufaktur, in der es die "Spezial"-Biere (wie Nocturnus etc.) herstellt. Ich habe eben nach...
von dpjBrau
Dienstag 10. Oktober 2017, 22:17
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Riegele Hefe strippen
Antworten: 13
Zugriffe: 2152

Re: Riegele Hefe strippen

Ich denke, du meinst das Ale2 von Riegele- ja, das ist der absolute Hammer. - Riegele behandelt sein Bier nicht mit Wärme nach, aber es wird gefiltert. Was ich interessant fand bei der Brauereiführung dort ist, dass die die Spelzen zum Brauen aussieben und erst zum Abmaischen wieder dazu geben. Mich...
von dpjBrau
Montag 9. Oktober 2017, 10:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11741
Zugriffe: 1126949

Dinkelmalz

Hallo,
ist beim Dinkelmalz was besonders zu berücksichtigen - etwa eine zusätzliche Rast etc.? - Wie verhält es sich beim Läutern?
Danke für Eure Hielf - viele Grüße
Dieter
von dpjBrau
Dienstag 19. September 2017, 10:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: verseuchtes Gärfass
Antworten: 79
Zugriffe: 9508

Re: verseuchtes Gärfass

Ich würde auch nicht zu einem Kloreiniger greifen, sondern zu _Chlor_bleiche. Im Campingbereich hat sich das blaue Danklorix zur Desinfektion des Wasserbereichs recht gut bewährt. Das verwende ich bei unserem Wohnmobil selbst. Aber bitte, wenn es für Dich in Frage kommt, nur das blaue verwenden, das...
von dpjBrau
Montag 11. September 2017, 14:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier abfüllen, Gäreimer mit Hahn
Antworten: 41
Zugriffe: 3315

Re: Bier abfüllen, Gäreimer mit Hahn

Ich verwende, nachdem sie hier mir hier auch empfohlen wurde, die Dosierhilfe. So wie Alt-Phex es beschrieben hat. Bisher hat es immer gepaßt. Einfacher geht es nicht - Trichter auf die Flasche, Zucker rein fertig. Wenn ich genügend Flaschen vorgezuckert habe kommt noch das Bier drauf und gut ist es...
von dpjBrau
Samstag 9. September 2017, 17:48
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 550
Zugriffe: 56104

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Hallo, ich wohne im Einzugsbereich des HZA Augsburg. Ich muss weder jeden Sud anmelden noch ein Brauprotokoll führen. Natürlich muss ich alles über 200 l versteuern - die 200 l schaffe ich aber nicht. Als ich mich mit einer Frage einmal an das HZA gewandt habe, wurde mir sehr schnell und kompetent g...
von dpjBrau
Donnerstag 6. Juli 2017, 08:34
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rühren oder Ruhen
Antworten: 26
Zugriffe: 4235

Re: Rühren oder Ruhen

Hallo, ich sehe bei "Rührwerk aus" eher ein praktisches Problem. Zum einen heißt bei einem Einkocher ja nicht, dass "Strom aus" gleichbedeutend ist mit "Hitze weg". Der Topfboden ist ja nach wie vor heiß und es kann immer noch Maische anbrennen, also muss man noch etwas weiterrühren. Bei der Verwend...
von dpjBrau
Mittwoch 5. Juli 2017, 12:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11741
Zugriffe: 1126949

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Vielen Dank für Euere schnellen Antworten. An das Eiweiß im Malz uä. hatte ich nicht gedacht. Ich hatte zwar noch keine Probleme mit Fehlgeschmäcken, die ich oder ein anderer in meinen Bieren bemerkt haben, aber ich versuche das Thema halt zu verstehen.
Viele Grüße
Dieter
von dpjBrau
Mittwoch 5. Juli 2017, 09:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11741
Zugriffe: 1126949

Fehlaromenfrage

Hallo, ich weiß, dass die Frage hier schon tausendmal diskutiert wurde, aber mir ist ein Punkt nicht so klar. Prinzipiell ist es doch so, dass sich Fehlaromen nur aus den chemischen Elementen bilden können, die da sind (richtig?). Bei schwefelarmen Brauwasser dürfte sich wenig DMS neu bilden können ...
von dpjBrau
Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:12
Forum: Braugerätschaften
Thema: Isomatte als Isolierung für Eichkochtöpfe
Antworten: 18
Zugriffe: 2571

Re: Isomatte als Isolierung für Eichkochtöpfe

Hallo,
ich habe meinen Einkochtopf zuerst mit Alufolie umwickelt und dann darauf die Isoschicht mit Spanngurten festgemacht. Die Alufolie läßt sich ggf. mit etwas Wasser (zum lösen des Zuckers der übergelaufenen Würze) leicht entfernen.
Viele Grüße
Dieter
von dpjBrau
Samstag 17. Dezember 2016, 19:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenreinigungsmaschine - taugt die was?
Antworten: 20
Zugriffe: 3017

Flaschenreinigungsmaschine - taugt die was?

Hallo,
bei HuM habe ichh folgendes Teil gesehen : http://www.hobbybrauerversand.de/Flasch ... gsmaschine - kennt die jemand und vor allem taugt die was?

Danke und viele Grüße
Dieter
von dpjBrau
Mittwoch 14. Dezember 2016, 22:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hilfe mein Bock
Antworten: 20
Zugriffe: 2192

Re: Hilfe mein Bock

Es ist völlig normal das die Kräusen irgendwann zusammenfallen. Das bedeutet aber keineswegs das die Gärung nun zuende ist. Es gärt trotzdem weiter, auch ohne Kräusen. Hab jetzt Geduld und lass das Bier mal für die nächste Woche in Ruhe. Dann misst du nohmal den Restextrakt. Und die Zeit, in der ni...
von dpjBrau
Freitag 9. Dezember 2016, 08:08
Forum: Rezepte
Thema: Etwas rötliches ....
Antworten: 17
Zugriffe: 1977

Re: Etwas rötliches ....

Hallo, da habe ich mich scheibar falsch ausgedrückt. Das "rötliche" ist eher ein Nebeneffekt, aber nicht das wirklich Wichtige. Die Kombi Münchner Malz und Pale Ale Malz hatte ich schon und für mich gaben die beiden Malze einen runden Geschmack. Das Red X könnte in meiner Geschmacksvorstellung ganz ...
von dpjBrau
Donnerstag 8. Dezember 2016, 19:15
Forum: Rezepte
Thema: Etwas rötliches ....
Antworten: 17
Zugriffe: 1977

Etwas rötliches ....

Hallo, nach einigen Suden und Experimenten will ich einen Schritt weitergehen und mein Standardbier entwickeln. Es soll nicht zu "süß" sein, aber auch nicht furztrocken. Als Schüttung habe ich bisher folgendes geplant: Münchner Malz 50% Pale Ale Malz 30% RedX 20% Einmaischen bei 55 °, 35 Min bei 63°...
von dpjBrau
Dienstag 6. Dezember 2016, 19:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hauptgärung, Kräusen schon nach 1 Tag verschwunden ?
Antworten: 30
Zugriffe: 2819

Re: Hauptgärung, Kräusen schon nach 1 Tag verschwunden ?

Das _kann_ funktionieren, es muss aber nicht. Es kommt ua. auf die Vergärtemperatur an. Diese pauschalen Aussagen sind nicht sonderlich seriös. Das einzige, was Flaschenbomben verhindert ist, messen und warten. Ich arbeite auch ohne Speisezugabe sondern mit Zucker, weil mir das sicherer erscheint.