Die Suche ergab 18 Treffer

von Sylvester
Mittwoch 6. Dezember 2017, 18:03
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Milchsäure überdosiert
Antworten: 11
Zugriffe: 1129

Re: Milchsäure überdosiert

Hallo Henning, Sorry für die verspätete Antwort, ich war dann Samstag noch ziemlich beschäftigt. Ich habe die Würze vor dem Anstellen noch probiert, es war kein saurer Geschmack festzustellen. Allerdings wurde durch die 11Liter Nachguss ja auch noch ordentlich verdünnt. Jetzt werkelt die US05 fleißi...
von Sylvester
Samstag 2. Dezember 2017, 12:32
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Milchsäure überdosiert
Antworten: 11
Zugriffe: 1129

Re: Milchsäure überdosiert

Hallo Henning, super, danke für den Link! Mit dem Brauen von Sauerbier habe ich mich bisher noch nicht auseinandergestzt, nur mit dem Trinken! Wenn ich mir Dein Rezept von der Leipziger Gose anschaue, dann sind ja meine 7 ml Milchsäure auf 9l Einmaischwasser ja eher harmlos wenn ich das richtig vers...
von Sylvester
Samstag 2. Dezember 2017, 11:56
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Milchsäure überdosiert
Antworten: 11
Zugriffe: 1129

Re: Milchsäure überdosiert

Nachtrag: ist schon Eingemaischt und die Maltoserat schon durch...
von Sylvester
Samstag 2. Dezember 2017, 11:53
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Milchsäure überdosiert
Antworten: 11
Zugriffe: 1129

Milchsäure überdosiert

Moin, ich bin gerade dabi, ein Pale Aale zu brauen. Mein Einmaischwasser wolte ich eigentlich mit 1,4 ml Milchsäure auf Restalkalität 0 bringen. Jetzt ist mir aufgefallen, dass ich bei der Spritze, die ich zum abmessen nehme, die Skala falsch gelesen habe und stattdessen 7ml in das Brauwasser getan ...
von Sylvester
Freitag 3. November 2017, 18:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Beginnende Kahmhaut oder Sturm im Wasserglas?
Antworten: 10
Zugriffe: 1298

Re: Beginnende Kahmhaut oder Sturm im Wasserglas?

Fies gerochen hat es nicht, nur etwas sprittig geschmeckt. Die S-33 ist aber ziemlich stürmisch gewesen, so dass der Geschmack auch durch die zeitweise hohe Gärtemperatur von 24 Grad entstanden sein kann. Inzwischen hab ich den Sud entsorgt, ich hatte keine Lust, mir die Mühe des Abfüllens zu machen...
von Sylvester
Freitag 3. November 2017, 18:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fehler im Hefeweizen - erneut vergären?
Antworten: 13
Zugriffe: 905

Re: Fehler im Hefeweizen - erneut vergären?

Hallo Jan, Ich bin deiner Meinung, man muss auch nicht alles trinken was man gebraut hat. Lieber wieder neu brauen, da lernt man mehr... Aber noch als Frage: ich lasse meine weizen auch immer 14 Tage stehen, schon allein weil die Klärung gut ist und der Rhythmus samstags brauen und an übernächsten W...
von Sylvester
Dienstag 31. Oktober 2017, 17:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Beginnende Kahmhaut oder Sturm im Wasserglas?
Antworten: 10
Zugriffe: 1298

Re: Beginnende Kahmhaut oder Sturm im Wasserglas?

Hi, Ja, der Evg ist ziemlich hoch, scheint anderen Leuten aber auch zu passieren. Dein Argument mit dem schlechten Bier hat mich überzeugt. Ich werde die Hefe wohl nicht wieder verwenden, irgendwie läuft die bei mir nicht. Als nächstes gibt es wieder ein Weizen, das klappt eigentlich immer! Vg, Sylv...
von Sylvester
Sonntag 29. Oktober 2017, 12:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Beginnende Kahmhaut oder Sturm im Wasserglas?
Antworten: 10
Zugriffe: 1298

Re: Beginnende Kahmhaut oder Sturm im Wasserglas?

Wie immer einen Whirlpool nach dem Hopfenkochen mit monofilament Filter. Meinst du das mit Filtern?
Vg Sylvester
von Sylvester
Sonntag 29. Oktober 2017, 12:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Beginnende Kahmhaut oder Sturm im Wasserglas?
Antworten: 10
Zugriffe: 1298

Re: Beginnende Kahmhaut oder Sturm im Wasserglas?

Hallo hyper472,
Vielen Dank für deine Einschätzung. Hast du irgendeine Idee worum es sich bei den weissen Flocken handelt? Bisher hatte ich das noch bei keinem meiner Sude...
Vg, Sylvester
von Sylvester
Freitag 27. Oktober 2017, 19:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Beginnende Kahmhaut oder Sturm im Wasserglas?
Antworten: 10
Zugriffe: 1298

Beginnende Kahmhaut oder Sturm im Wasserglas?

Liebe Braukollegen, bei meinem 2. Sud mit der S-33, ein Ordinary Bitter mit Bramling Cross, ist mir folgendes passiert: Nach der Hauptgärung ist der Restextrakt von 13 Plato auf 4,6 Plato gesunken. Da mir dies aber wegen möglicher Flaschenbomben nicht sicher genug war und auch noch leichte Gärtätigk...
von Sylvester
Samstag 12. November 2016, 19:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kaufberatung Kessel oder Topf
Antworten: 14
Zugriffe: 1287

Re: Kaufberatung Kessel oder Topf

Hi Matze, Ich braue so 10-12 Liter mit einem 12 Liter Induktionstopf von Renberg, mit einer ganz einfachen Induktionsplatte vom Discounter. Mit Isolation hält der Topf die Temperatur ganz ok, bei Kombirast von 60 min muss man allerdings 1-2 mal die Temperatur nachjustieren. Mir gefällt das System ab...
von Sylvester
Donnerstag 10. November 2016, 16:43
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Die kleinste Elephantengröße oder meine 12 Liter "Anlage"
Antworten: 6
Zugriffe: 2035

Re: Die kleinste Elephantengröße oder meine 12 Liter "Anlage

Hallo hutschpferd,
Danke für die Rückmeldung. Trat das bei dir schon häufiger auf und vergärst du in Edelstahl? Ich wollte es ja schon auf den Citra schieben, den hab ich zum ersten Mal benutzt.
Vg, Sylvester
von Sylvester
Sonntag 6. November 2016, 14:21
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Die kleinste Elephantengröße oder meine 12 Liter "Anlage"
Antworten: 6
Zugriffe: 2035

Re: Die kleinste Elephantengröße oder meine 12 Liter "Anlage

noch als Nachtrag: das war wirklich schwarz.
von Sylvester
Sonntag 6. November 2016, 14:21
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Die kleinste Elephantengröße oder meine 12 Liter "Anlage"
Antworten: 6
Zugriffe: 2035

Re: Die kleinste Elephantengröße oder meine 12 Liter "Anlage

Vielen Dank für eure Rückmeldungen. Was die Reinigung anbetrifft: den Schengler Topf hatte ich schon vorher ein- oder zweimal für die Wasseraufbereitung verwendet und mit Spülmaschinenreiniger ordentlich gespült. Den Würzekühler habe ich genauso sauber gemacht, aber in dem Fall tatsächlich das erste...
von Sylvester
Sonntag 6. November 2016, 12:02
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Die kleinste Elephantengröße oder meine 12 Liter "Anlage"
Antworten: 6
Zugriffe: 2035

Die kleinste Elephantengröße oder meine 12 Liter "Anlage"

Liebe Hobbybrauer, nachdem ich nun seit geraumer Zeit mehr oder weniger still mitlese und wirklich viele gute Tips und Infos gefunden habe :thumbup , will ich hier mal meine kleine Brauanlage vorstellen. Mit dem Brauen angefangen habe ich letztes Jahr im Sommer und inzwischen auch einige Sude erfolg...
von Sylvester
Montag 30. November 2015, 09:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: kristallähnliche Bestandteile auf Jungbier - Infektion?
Antworten: 4
Zugriffe: 684

Re: kristallähnliche Bestandteile auf Jungbier - Infektion?

Hallo Rolf, Erstmal vielen Dank für die Erklärung. Ich werde den Cold Crash eben in der Flasche machen und wie du sagst dann vorsichtig einschenken. Ein Cold Crash im Gärfass erschien mir nicht so effizient, aber ich werde das nächstes mal ausprobieren. Ich üb' halt noch... :Smile Viele Grüße Sylves...
von Sylvester
Sonntag 29. November 2015, 20:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: kristallähnliche Bestandteile auf Jungbier - Infektion?
Antworten: 4
Zugriffe: 684

Re: kristallähnliche Bestandteile auf Jungbier - Infektion?

Cool, danke für den Hinweis. Hab heute abgefüllt und warte mal ab...!
von Sylvester
Samstag 28. November 2015, 18:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: kristallähnliche Bestandteile auf Jungbier - Infektion?
Antworten: 4
Zugriffe: 684

kristallähnliche Bestandteile auf Jungbier - Infektion?

Hallo! bin schätzungsweise einer von vielen Newbies hier im Forum und habe ein kleines Problem mit meinem 2. Sud. Erstmal hoffentlich alle Informationen zum Brauverlauf: Brautag 7.11.: rezept: Brown Ale: Robin Hoods old brown Ausschlagwürze 10l Stammwürze 12% Bittere 23 IBU Schüttung: Maris Otter 2k...