Die Suche ergab 132 Treffer

von mbr
Freitag 15. November 2019, 17:40
Forum: Braugerätschaften
Thema: Druckminderer als Spundapparat
Antworten: 78
Zugriffe: 11415

Re: Druckminderer als Spundapparat

Hast du ein Foto von dem auseinandergenommenen Ventil?
von mbr
Montag 11. November 2019, 10:56
Forum: Automatisierung
Thema: Gegendruckabfüller Sammelthread
Antworten: 169
Zugriffe: 38868

Re: Gegendruckabfüller Sammelthread

Sieht sehr gut aus! Schön langsam überholen die Klapptische die Spindelantriebe :-) Auf die Details kommt's an: - Weiche Auflage für Flaschenboden und damit schöne Druckverteilung am Flaschenboden. - Sieht aus wie ein direkt bestätigtes Magnetventil. Stimmt das? Weniger Schadräume, leichter zu Reini...
von mbr
Donnerstag 9. Mai 2019, 18:48
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachgussvorrichtung gesucht ....
Antworten: 87
Zugriffe: 6007

Re: Nachgussvorrichtung gesucht ....

Hy, Ziel sollte ja sein das Wasser nicht mit vollem Schwung runterfallen zu lassen und etwas zu verteilen. Das Verteilen find ich personlich nicht so wichtig weils ja von selbst auseinanderläuft. Ich verwende ein Rohr mit Prallplatte unten knapp über den Trebern. https://hobbybrauer.de/forum/downloa...
von mbr
Sonntag 5. Mai 2019, 12:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: 10 Liter Hefe Starter auf Rüttelplatte
Antworten: 17
Zugriffe: 1238

Re: 10 Liter Hefe Starter auf Rüttelplatte

Ich habe leider den original Link nicht mehr.
So etwas in die Richtung:
https://german.alibaba.com/product-deta ... 2eedZYprn8

Ich würde jetzt aber einen mit 400-500rpm nehmen.
von mbr
Sonntag 5. Mai 2019, 10:12
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: 10 Liter Hefe Starter auf Rüttelplatte
Antworten: 17
Zugriffe: 1238

Re: 10 Liter Hefe Starter auf Rüttelplatte

hy, Ich nehme an, die Ausrüstung für einen 2L Starter hast du bereits. Ich nehme von den 2L auf 15L diese Milchkanne hier: Milchkanne1.jpg Milchkanne2.jpg https://www.polsinelli.it/de/edelstahlkanne-mit-glatter-boden-20-l-P851.htm Diese Milchkannen kannst du auch direkt auf einen Ofen stellen (außer...
von mbr
Dienstag 30. April 2019, 18:03
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Vorstellung 150 Liter Anlage
Antworten: 10
Zugriffe: 2010

Re: Vorstellung 150 Liter Anlage

Ich hab jetzt auch noch ein paar Fotos für den Brenneraufbau sortiert. (Jetzt würde ich einen dünneren Schamott und dickere Glasfasermatte verweden und die thermische Trägheit zu reduzieren; ansonsten geht das problemlos) Grundgestell: Buderus1.jpg Buderus2.jpg Abgasrohr (Nebenbei steht der Milchtan...
von mbr
Sonntag 28. April 2019, 18:54
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Flaschenwaschmaschinen im Eigenbau (Sammelthread)
Antworten: 79
Zugriffe: 19200

Re: Flaschenwaschmaschinen im Eigenbau (Sammelthread)

Hy, Grundsätzlich stimmt das schon. Nur der Querschnitt der Rohre ist im Vergleich zum Düsenquerschnitt so groß, dass die Entfernung eine sehr untergeordnete Rolle spielt. Ansonsten sind die Düsen zu groß gewählt. Nimm ein Rohr, welches dem Ausgang vom Spüler entspricht. Schau, dass die Wege kurz si...
von mbr
Montag 22. April 2019, 14:00
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Vorstellung 150 Liter Anlage
Antworten: 10
Zugriffe: 2010

Re: Vorstellung 150 Liter Anlage

Nein, gewerblich bin ich nicht unterwegs. Ich glaub da müsste ich noch das restliche Messing verbannen und den Boden nochmals überarbeiten. Die Anlage ist tatsächlich quasi für den Hausgebrauch. Ist aber nicht meine erste Anlage. Der erste Sud war in einem 20 L Topf am Herd. Dann bin ich auf Gas umg...
von mbr
Montag 22. April 2019, 10:21
Forum: Rezepte
Thema: Schwechater Zwickl Rezept
Antworten: 52
Zugriffe: 4731

Re: Schwechater Zwickl Rezept

Bei den heutigen Malzen kannst du auf die Eiweisrast auch komplett verzichten. Einmaischen und dann aufheizen. Während dem Einmaischen bist du ja auch schon in der Nähe der Eiweisrast. Je nachdem wie lange das bei dir dauert bis alles untergerührt ist. Beim Läutern wirst du vlt ein bischen "hacken" ...
von mbr
Sonntag 21. April 2019, 21:35
Forum: Automatisierung
Thema: Gegendruckabfüller Sammelthread
Antworten: 169
Zugriffe: 38868

Re: Gegendruckabfüller Sammelthread

Das Bier muss sehr sehr kalt sein. Auch die Leitungen müssen kalt sein/werden. Weniger Schaum bekommst du durch mehr Druck (versuch mal 2 bar) und/oder kleinere Fließgeschwindigkeit beim Bier. Wenn du die Flasche noch ein paar Sekunden im GDA lässt (nach dem Bierstopp), schäumt es auch weniger. Der ...
von mbr
Sonntag 21. April 2019, 21:13
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Vorstellung 150 Liter Anlage
Antworten: 10
Zugriffe: 2010

Vorstellung 150 Liter Anlage

Hallo zusammen, Auch ich bin, wie viele hier, schon einige Zeit im Forum als "Leser" unterwegs. Einige Ideen für meine Anlage habe ich hier aus diesem Forum. Letztens hatte ich während des Brauens mal etwas Zeit und ein paar Braufotos gemacht. Meine Brauanlage besteht aus 3x 300 Liter Milchtanks die...
von mbr
Montag 25. März 2019, 09:30
Forum: Braugerätschaften
Thema: Druckminderer als Spundapparat
Antworten: 78
Zugriffe: 11415

Re: Druckminderer als Spundapparat

Hi,
Leider ist das Ventil jetzt nicht mehr verfügbar.
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B07FNFLTY ... UTF8&psc=1
Es müssen aber alle funktionieren mit der Ausführung 'rücksteuerbar (mit Sekundärentlüftung)'.

Martin
von mbr
Freitag 8. März 2019, 13:45
Forum: Braugerätschaften
Thema: Druckminderer als Spundapparat
Antworten: 78
Zugriffe: 11415

Re: Druckminderer als Spundapparat

Habe mir jetzt ein Druckventil angesehen. Diese funktionieren auch. Der Eingang ist zu verschließen. Am Ausgang kommt das Bierfass. Wie auch bei den anderen Druckminderern kann die Decke wieder durchbohrt werden. Dann kann auch am Eingang ein Fass angeschlossen werden. Mann ersparrt sich damit ein T...
von mbr
Donnerstag 28. Februar 2019, 13:52
Forum: Braugerätschaften
Thema: Druckminderer als Spundapparat
Antworten: 78
Zugriffe: 11415

Re: Druckminderer als Spundapparat

Hy,

Funktion siehe Post35.

Inwieweit diese neu geposteten Ventile anders arbeiten, kann ich hoffentlich im Laufe der nächsten Woche beantworten.

Martin
von mbr
Mittwoch 13. Februar 2019, 11:58
Forum: Braugerätschaften
Thema: Druckminderer als Spundapparat
Antworten: 78
Zugriffe: 11415

Re: Druckminderer als Spundapparat

Hy,

Wenn die Ein- und Ausgangsseiten verbunden werden müssten die gehn.
Hab mir einen bestellt und berichte dann...

Martin
von mbr
Samstag 11. August 2018, 16:00
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfen aus eigenem Garten - wann reif?
Antworten: 16
Zugriffe: 1585

Re: Hopfen aus eigenem Garten - wann reif?

Hi,
Was sagt ihr? Ist der reif?
Ist heuer meine erste Ernte.

Manche Pflanzen haben Samen.
Ich meine mal gelesen zu haben, dass man den dann nicht verwenden darf.
Hat hier jemand schon Erfahrung damit?
von mbr
Donnerstag 25. Januar 2018, 23:20
Forum: Automatisierung
Thema: Gegendruckabfüller Sammelthread
Antworten: 169
Zugriffe: 38868

Re: Gegendruckabfüller Sammelthread

hallo Eifelbauer, https://www.youtube.com/watch?v=urYh0wJR0X4 Martin Hallo Martin, benutzt Du vor der Vakuumpumpe einen Absorbationsfilter oder ähnliches? Bzw. hast Du keine Probleme, dass Dir das Bier in die Leitungen gesogen wird? Gruß Arnd Ich benutze ein 50 Liter Bierfass als Puffer. Von den Ab...
von mbr
Mittwoch 3. Januar 2018, 06:58
Forum: Braugerätschaften
Thema: 130l ZKG aus China
Antworten: 19
Zugriffe: 4858

Re: 130l ZKG aus China

Hallo,
Ich weiß das Thema ist 130 Liter.
Hast du auch welche mit 250 Liter gesehen? Oder fertigen die nur nach Zeichnung?

Martin
von mbr
Montag 25. Dezember 2017, 14:50
Forum: Automatisierung
Thema: Gegendruckabfüller Sammelthread
Antworten: 169
Zugriffe: 38868

Re: Gegendruckabfüller Sammelthread

hallo Eifelbauer, Hier ein Video mit Vakuum. Auch mit 100 mbar_abs ist die Luft bereits vollständig verdrängt, weil sich aus dem restlichem Bier in der Leitung Schaum bildet. Beim Vorspannen fällt der Schaum schlagartig zusammen. Sieht im Video so aus als ob der aus der Falsche gezogen werden würde ...
von mbr
Donnerstag 7. Dezember 2017, 22:10
Forum: Automatisierung
Thema: Raspberry PI Steuerung
Antworten: 2112
Zugriffe: 282727

Re: Raspberry PI Steuerung

Hy Leute,

Ich verwende v 2.2
Bei mir läuft die Anzeige des Timers nicht mit. Die Zeiten stimmen jedoch.
Zur besseren Übersicht und Kontrolle hätt ich das schon gern in der Anzeige.
Uhrzeit stimmt. Bin auch online.

Hat jemand eine Idee?

Danke
Martin
von mbr
Dienstag 28. November 2017, 20:08
Forum: Automatisierung
Thema: Raspberry PI Steuerung
Antworten: 2112
Zugriffe: 282727

Re: Raspberry PI Steuerung

hallo zusammen, Ich beobachte das Thema hier schon länger. Jetzt habe ich mir auch so ein Teil zulegen müssen. Ich werde auf jedem Fall mit overshoot_by_Norn logic arbeiten. Mir stellt sich hier die Frage, wenn ich zu viel overshoot eintrage, wird die Temperatur dann jemals erreicht? Ich lese das so...
von mbr
Montag 23. Oktober 2017, 12:31
Forum: Zapfanlagen
Thema: Vergleich von Durchflußmenge und Druck bei CO2
Antworten: 7
Zugriffe: 1446

Re: Vergleich von Durchflußmenge und Druck bei CO2

Bei diesen Druck(Durchfluss-)-minderern wird die Durchflussmenge rein über den Druck und eine Drossel eingestellt. Sprich du verwendest eigentlich einen Druckminderer mit einer falschen Skala (dem Durchfluss). Wie beim Schweißen üblich sind die Durchflüsse mit 0bar Gegendruck aufgetragen. Versuchs s...
von mbr
Donnerstag 31. August 2017, 22:27
Forum: Automatisierung
Thema: Gegendruckabfüller Sammelthread
Antworten: 169
Zugriffe: 38868

Re: Gegendruckabfüller Sammelthread

Servus Mark, schöne Anlage hast du da! Falls ich das richtig verstanden habe, ist dein Problem die Schaumbildung am Ende des Abfüllvorganges!? Ich habe bis dato annähernd 12.000 Flaschen mit 2 solchen Anlagen befüllt. Nach meinen Erfahrungen kann das jetzt mehrere Günde haben (leider anlagenabhängig...
von mbr
Donnerstag 15. Juni 2017, 11:35
Forum: Automatisierung
Thema: Gegendruckabfüller Sammelthread
Antworten: 169
Zugriffe: 38868

Re: Gegendruckabfüller Sammelthread

Servus, Ein Durchspülen mit co2 bis der Sauerstoff weg ist halte ich für unrealistisch. Die Zeit wäre zu lange und der co2 Verbrauch zu hoch. Sauerstofffreiheit, zumindest eine 80% Lösung, erhältst du nur mit voeherigem Vakuumieren. Vakuumpumpe etwa 150 Euro. Beim Vakuum auf direkt betätigtes Ventil...
von mbr
Montag 12. Juni 2017, 19:29
Forum: Automatisierung
Thema: Gegendruckabfüller Sammelthread
Antworten: 169
Zugriffe: 38868

Re: Gegendruckabfüller Sammelthread

Aja, fallst du auch vakuumieren willst, brauchst zwingend ein ventil. Zumindest ein weiteres Rückschlagventil.
von mbr
Montag 12. Juni 2017, 19:21
Forum: Automatisierung
Thema: Gegendruckabfüller Sammelthread
Antworten: 169
Zugriffe: 38868

Re: Gegendruckabfüller Sammelthread

Hallo, Ich hab auch 2 von den Abfüllern. Die Anzahl passt genau für eine Arbeitskraft. 3 wäre zu stressig. Ich verwende ein Magnetventil mit Abluftdrossel. Hat den Vorteil, dass nach Ende des Füllvorgangs der Druck in der Flasche in der gewünschten Höhe erhalten bleibt und das Bier nicht in den Füll...
von mbr
Samstag 22. April 2017, 08:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: Formgebung Rühwerk
Antworten: 9
Zugriffe: 1505

Re: Formgebung Rühwerk

Zum Ideensammeln...
Hier mein bsp mit 3 Blätter die nach unten drücken und 2 die von innen nach außen drücken. Die gehen aber nicht ganz nach innen, weil ich dort nicht heize.

https://youtu.be/HxOloOqt-HI

https://youtu.be/v2Y3XNYKR6w
von mbr
Dienstag 18. April 2017, 00:31
Forum: Braugerätschaften
Thema: Formgebung Rühwerk
Antworten: 9
Zugriffe: 1505

Re: Formgebung Rühwerk

Wenn der untere Impeller von innen nach außen drückt und dadurch die Maische am Rand hochkommt, sollte der obere dann nicht von außen nach innen ziehen?
Wo entsteht der Kreislauf?
von mbr
Dienstag 18. April 2017, 00:14
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Milchtank indirekt beheizen, Erfahrungen?
Antworten: 2
Zugriffe: 1009

Re: Milchtank indirekt beheizen, Erfahrungen?

hallo Andy, Ich hab mir die Sache auch vor etwa 1/2 Jahr überlegt. Bei mir war letztendlich aber der Stromanschluss die Schwachstelle und ich bin auf einen Heizölbrenner gegangen. Nichts desto trotz kann ich mir eine Gemeinsamkeit mit Thermoöl zu meinem Brenner mit Schamott vorstellen -> schau, dass...
von mbr
Montag 17. April 2017, 23:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Der Hefebankthread
Antworten: 353
Zugriffe: 60935

Re: Der Hefebankthread

hallo Ulrich, Du schreibst, dass die Hefevermehrung bei 18-22°C gemacht wird. Wann (Vor, während oder nach dem letzten Vermehrungsschritt) bzw. wie schnell (Temperaturschock) sollte man den auf die Anstelltemperatur runterkühlen? Sollte während des Runterkühlens noch gerührt und belüftet werden? Has...
von mbr
Donnerstag 13. April 2017, 20:50
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mäusedichte Malzlagerung
Antworten: 54
Zugriffe: 7200

Re: Mäusedichte Malzlagerung

Ich hab ein Eisengestell. Da können die nicht rauf. Darunter die leeren Flaschen. Wenn das nen halben Meter hoch ist, reicht das.
Naturlich sollte man nichts anlehnen.
von mbr
Freitag 14. Oktober 2016, 20:43
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Das Milchtank Sudhaus (V3.0)
Antworten: 29
Zugriffe: 6375

Re: Das Milchtank Sudhaus (V3.0)

Hallo Leuterblech am Besten am Radius im Tank aufliegen lassen. Ich hab ein 1mm Blech. Die Schlitze sind je Segment anders um auch Steifigkeit zu haben. Ich habe dann auch Abstandhalter zum Boden um das Gewicht zu verteilen ( 8er Rohre) 1mm Blech deswegen, weil die Schlitze im Kunze mit 0.7 bis 0.9m...
von mbr
Mittwoch 5. Oktober 2016, 20:24
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Maische abpumpen mit Impellerpumpe durch 3/4" Hahn
Antworten: 10
Zugriffe: 2119

Re: Maische abpumpen mit Impellerpumpe durch 3/4" Hahn

Ich verwende auch eine ähnliche Pumpe. Zum Umpumpen sehr praktisch - aber auch zum Kühlen. Ich habe einen FU und kann dann bis auf 2-3Hz runterregeln. Dadurch habe ich durch den Gegenstromwärmetauscher immer einen gleichmäßigen, regelbaren und füllstandunabhängigen Durchfluss. Der Schlauch geht dire...
von mbr
Mittwoch 5. Oktober 2016, 19:48
Forum: Automatisierung
Thema: 3-leitiger autom. Flaschenfüller von diapolo+Holger-Pohl
Antworten: 54
Zugriffe: 7921

Re: 3-leitiger autom. Flaschenfüller von diapolo+Holger-Pohl

Ich kühle das Bier auf 0 bis 1°C und lege zum Abfüllen einen Druck von etwa 2 bis 2,5 bar an. Ist sicherlich anlagenabhängig - 1 bar kommt mir wenig vor. Da müsste die Fließgeschwindigkeit schon sehr niedrig sein. Einfach ausprobieren. Bis auf 2 bar kannst ohne weiteres gehen. Du kannst auch versuch...
von mbr
Montag 29. August 2016, 13:48
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gegenstromkühler Eigenbau Berechnung
Antworten: 11
Zugriffe: 2039

Re: Gegenstromkühler Eigenbau Berechnung

Ich fahre etwa soviel Kühlwasser, dass der Kühler ab der Hälfte Länge nicht mehr "warm" ist. Dabei komme ich leicht unter 20°C mit etwa 10-12°C Brunnenwasser. Es gehen auch 15°C bei sehr hohem Wasserdurchfluss im Winter. Austrittstemperatur kann ich nicht genau sagen. Es dampft so leicht. Über 80°C ...
von mbr
Montag 29. August 2016, 13:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: erstes Hopfenjahr - bitte um Infos
Antworten: 1
Zugriffe: 476

erstes Hopfenjahr - bitte um Infos

hallo Leute, Diesen Frühjahr, etwa 2 Monate zu spät, habe ich mich entschlossen ein paar Hopfenpflanzen anzusetzen. Ich hatte eigentlich gar nicht damit gerechnet heuer noch Dolden zu sehen. Auch bei der Kletterhilfe wollte ich dieses Jahr mit einfachen Tomatenstangen das auslangen finden und erst i...
von mbr
Donnerstag 18. August 2016, 08:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrungen mit alten Alu-Bierfässern ?
Antworten: 8
Zugriffe: 1371

Re: Erfahrungen mit alten Alu-Bierfässern ?

Die Alufässer die im Net angeboten werden sind auch sehr oft aus Edelstahl. Ich hab einige solche gekauft.
Von echtem Alu würde ich auch abraten. Kann sein, dass die manche Reinigungsmittel nicht vertragen - je nach Legierung.

Martin
von mbr
Dienstag 2. August 2016, 16:28
Forum: Automatisierung
Thema: Gegendruckabfüller Sammelthread
Antworten: 169
Zugriffe: 38868

Re: Gegendruckabfüller Sammelthread

Hallo, Ich habe jetzt als Abluftdrossel die hier eingesetzt: https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00OY448Z6/ref=ya_aw_oh_bia_dp?ie=UTF8&psc=1 Lassen sich gut einstellen. Man muss halt noch einen Hahn vorschalten, weil das nur eine Drossel ist. Geht dein Kipphebel über den Totpunkt und hält dann von selbst...
von mbr
Donnerstag 14. Juli 2016, 20:35
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grüße aus Linz
Antworten: 15
Zugriffe: 1088

Re: Grüße aus Linz

hallo Flo,

Von welchem Bereich in Linz kommst du den?
Ich komm aus Altenberg bei Linz.

Martin
von mbr
Samstag 28. Mai 2016, 10:33
Forum: Braugerätschaften
Thema: Test Inkbird ITC-310T Temperatur Steuerung
Antworten: 67
Zugriffe: 12931

Re: Test Inkbird ITC-310T Temperatur Steuerung

Ich überlege auch an dem Sensor.
Hat man nach einem Brauvorgang nicht die Aufheizzeiten in etwa bei der Hand um diese bei den Rasttemperaturen dazuzurechnen? Auf eine Minute kommt es doch nicht an.
Hat das jemand versucht?

Martin
von mbr
Freitag 20. Mai 2016, 07:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Der Hefebankthread
Antworten: 353
Zugriffe: 60935

Re: Der Hefebankthread

Ok. Danke.
Ich habe die Probe einfach nach ein paar Tagen aus dem Hauptgärtank entnommen und warmgestellt auf 22degC.
Das Malz war nur Pilsner mit einem Schuss Carapils.

Ich werds schon sehen wie es wird. Danke für die Info.

Martin
von mbr
Sonntag 15. Mai 2016, 13:58
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Erfahrungen mit GEKA Edelstahl
Antworten: 16
Zugriffe: 2595

Re: Erfahrungen mit GEKA Edelstahl

Ich verwende auch sehr viele geka Kupplungen. Die Verriegelung ist bei den Edelstahlvarianten etwas besser als bei den Messingteilen.
Alle meine Druckfässer sind damit bestückt. Absolut Dicht unter Druck und auch unter Vakuum.

Martin
von mbr
Samstag 14. Mai 2016, 19:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Der Hefebankthread
Antworten: 353
Zugriffe: 60935

Re: Der Hefebankthread

Hallo Ulrich,
Mein erstes Bier mit der W66 befindet sich nun in der Nachgärung im Druckfass.
Die Schnellvergärprobe ist aber komplett klar geworden.
Gibt es irgendetwas zu berücksichtigen, dass die Hefe auch beim fertigen Bier in schwebe bleibt?
Vielen Dank für deine Hilfe bis hierher.
Lg.
martin
von mbr
Sonntag 8. Mai 2016, 18:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Der Hefebankthread
Antworten: 353
Zugriffe: 60935

Re: Der Hefebankthread

Der Brautag liegt jetzt eine Woche zurück. Ich habe die Hefe W66 "für das Hefetrübe" mit 0,5 Liter auf 1,8 Liter auf 12 Liter hochgezüchtet (Mit Rühren und Belüften). Ich habe jetzt auch einen großen Kühlschrank und habe die Temperatur schön langsam angepasst. Wie schnell sollte den die Vergärung la...
von mbr
Donnerstag 5. Mai 2016, 09:12
Forum: Automatisierung
Thema: Gegendruckabfüller Sammelthread
Antworten: 169
Zugriffe: 38868

Re: Gegendruckabfüller Sammelthread

Ist bei dir nicht auch der co2 Druck immer höher als der Bierdruck?
von mbr
Sonntag 1. Mai 2016, 18:04
Forum: Rezepte
Thema: Helles Hefetrübes - bitte um Check
Antworten: 4
Zugriffe: 889

Re: Helles Hefetrübes - bitte um Check

Hallo, Zum Brauvorgang kann ich schon etwas sagen. Die Verkostung muss noch etwas warten. Wie oben beschrieben, habe ich das Wasser mit CaCl2 und Milchsäure aufgebessert und eine Restalkalität von -0,6 erhalten. Dann Zugabe vom Pilsner Malz und die Eiweisrast gemacht. Beim Hochheizen auf die nächste...
von mbr
Donnerstag 28. April 2016, 17:48
Forum: Rezepte
Thema: Helles Hefetrübes - bitte um Check
Antworten: 4
Zugriffe: 889

Re: Helles Hefetrübes - bitte um Check

Ich hoffe die Bezeichnung ist ok. Es soll ganz hell werden - wie ein Pils. Dazu verwende ich die Staubhefe damit das trüb bleibt. Nachdem es schon viele Zugriffe ohne Antworten gibt, hoffe ich mal nicht, dass das an fehlenden Angaben liegt und mein Vorhaben keine groben Fehler hat. Ich werde bericht...
von mbr
Mittwoch 27. April 2016, 18:22
Forum: Rezepte
Thema: Helles Hefetrübes - bitte um Check
Antworten: 4
Zugriffe: 889

Helles Hefetrübes - bitte um Check

hallo Braufreunde, Am Wochenende habe ich vor ein Hefetrübes (zum ersten mal) zu brauen. Könnt ihr mir bitte das Rezept kurz gegenchecken? Wasser: Analyse: Calcium mg/L 14,1 Magnesium mg/L 3,9 Chlorid mg/L 4,8 Sulfat mg/L 13 Calciumhärte °dH 2 Magnesiumhärte °dH 0,9 Gesamthärte °dH 2,87 Saurek. mmol...
von mbr
Sonntag 17. April 2016, 21:47
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Schrotbild
Antworten: 30
Zugriffe: 3436

Re: Schrotbild

hallo Ulrich, Kann der Schrot wirklich auch zu fein sein? Ich war mal bei der Trummer Brauerei und die hatten die Spelzen getrennt. Das andere war so fein wie Mehl. Ich frage deshalb, weil ich immer 2stufig schrote. Beim ersten mal nur gerade so, dass die Körner platzen und die Spelzen abgehen. Beim...