Die Suche ergab 240 Treffer

von deralex
Mittwoch 28. März 2018, 14:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Frage an die Profis: Brauer als Spätberufener?
Antworten: 78
Zugriffe: 8703

Re: Frage an die Profis: Brauer als Spätberufener?

Nachdem ich mir deinen und auch die Beiträge von Leuten aus der Braubranche durchgelesen habe muss ich sagen, du bist zu einer aus meiner Sicht richtigen Entscheidung gekommen. Ich kann die Übersättigungen und das Hadern mit dem eigenen Job durchaus nachvollziehen. Vor allem für Kopfarbeiter kann es...
von deralex
Dienstag 27. März 2018, 11:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu wenig Kohlensäure in Flaschen
Antworten: 33
Zugriffe: 3517

Re: Zu wenig Kohlensäure in Flaschen

Vielleicht eine naive Nachfrage, aber entweicht da in dem Moment nicht auch Co2 aus der Flüssigkeit ? Das mit dem Kopfraum war mir klar. Meine Sorge war eher dass sich in dem Moment einiges an Co2 aus der Flüssigkeit löst und man den Deckel nicht schnell genug wieder drauf bekommt.
von deralex
Dienstag 27. März 2018, 10:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu wenig Kohlensäure in Flaschen
Antworten: 33
Zugriffe: 3517

Re: Zu wenig Kohlensäure in Flaschen

Mal ne Frage dazu. Wir viel Co2 würde denn entweichen wenn ich die Flasche kurz öffne und wieder verschließe ? Nicht genau aber in etwa, um einzuschätzen ob ich ein karbonisiertes Bier dadurch schal mache. Ich hatte bei Biersiphons das Problem, dass ich einzelne Exemplare darunter hatte die überhaup...
von deralex
Freitag 23. Februar 2018, 12:01
Forum: Rezepte
Thema: Hab da mal eine Frage an die Experten des Alt-Bieres
Antworten: 15
Zugriffe: 2849

Re: Hab da mal eine Frage an die Experten des Alt-Bieres

Passt grade gut: Ich hab vorgestern ein Rauchalt mit der OGA9 angestellt, ist super angekommen bei 17° Raumtemperatur und macht den Anschein einer perfekten Gärung (hab noch nicht gemessen). Bin sehr gespannt auf das Ergebnis. Wie würdet Ihr, die Ihr schonmal ein Alt mit dieser Hefe gebraut habt, d...
von deralex
Freitag 23. Februar 2018, 10:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11290
Zugriffe: 1039577

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Brauche Euren Rat zur weiteren Vorgehensweise. Bier gärt schon seit 12 Tagen, ist evtl. noch nicht komplett vergoren (blubbert noch ab und zu, ca. 1 jede 20-30 Sek.). Es ist ein IPA, bei Anstellung hatte 15.2 Plato, 22 l, gärt bei +19 Grad. Vor 5 Tagen wurde mit Hopfen gestopft (Citra), ca. 4g / l....
von deralex
Donnerstag 15. Februar 2018, 15:16
Forum: Rezepte
Thema: Mal wieder: Norddeutsches Pils
Antworten: 13
Zugriffe: 1980

Re: Mal wieder: Norddeutsches Pils

Für ein herbes trockenes Pils nehme ich das 3-4fache an IBUs in Relation zur Stammwürze. Diese liegt zwischen 11,5-12° Plato. Schüttung 100% PiMa. Hopfen meist Magnum mit Perle oder Tradition als Aromahopfen. Eine bessere Hefe als die S-189 habe ich noch nicht gefunden, um das Bier schön trocken zu ...
von deralex
Montag 12. Februar 2018, 14:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Umfrage: Welche sind die meist genutzen Hefen von euch?
Antworten: 47
Zugriffe: 5248

Re: Umfrage: Welche sind die meist genutzen Hefen von euch?

Ich hab es mittlerweile für mich anders strukturiert. Nach diversen Testläufen habe ich für viele Bierstile mittlerweile meine Lieblingshefen. In vielen Fällen kommen ich mit einer Trockenhefe aus, in anderen nur mit Flüssighefe. Altbier: Gozdawa Old German Altbier Lager: außer norddeutsches Pils nu...
von deralex
Montag 12. Februar 2018, 14:21
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Treber und jetzt wohin?
Antworten: 178
Zugriffe: 22341

Re: Treber und jetzt wohin?

Tauschgeschäft Treber -> Ei wie bei einigen hier, Kompost oder Biomüll. Treberbrot hatte ich mal getestet, aber dafür braucht man ja nur geringe Mengen und besonders vom Hocker gehauen hat mich das jetzt auch nicht.
von deralex
Mittwoch 12. April 2017, 08:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Beer gun
Antworten: 28
Zugriffe: 4457

Re: Beer gun

Ich habe mir trotz der gemischten Meinungen hier im Forum die Beergun zugelegt. Ich dachte mir, der Preis ist ja im Gegensatz zu einem ordentlichen GDA relativ gering. Ich würde mir unter dem Strich keine Beer Gun mehr holen. Es ist praktisch kaum möglich damit schaumfrei abzufüllen. Man muss das Bi...
von deralex
Montag 10. April 2017, 15:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mangrove Jack’s Hefe Thread
Antworten: 211
Zugriffe: 40969

Re: Mangrove Jack’s Hefe Thread

Wer von euch hat Erfahrungen mit der M76 Bavarian Lager ? Vom Namen her würde ich die Hefe eher in der Stilrichtung "Helles" sehen. Ich hab geerntete Flüssighefe nicht beschriftet und vertauscht, so dass ich diese nicht für den nächsten Sud verwenden kann. Das Ziel war eigentlich ein Pils. Ich würde...
von deralex
Dienstag 10. Januar 2017, 14:02
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptentwicklung Altbier ähnlich Uerige
Antworten: 23
Zugriffe: 2788

Re: Rezeptentwicklung Altbier ähnlich Uerige

Das ist dahingehend interessant, dass ich als ich noch beruflich in Düsseldort war, mich mit Altbier als Rezeptur viel beschäftigt habe und mir dachte mein Rezept mit 95%PiMa, 4% CaraAmber und 1% Röstmalz das ich mehrfach gebraut habe, schmeckt ja verdammt ähnlich dem Uerigen. Die Wasserwerte habe i...
von deralex
Dienstag 10. Januar 2017, 13:58
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Eine Schande: Blindverkostung verschiedene Kaufbiere
Antworten: 39
Zugriffe: 4929

Re: Eine Schande: Blindverkostung verschiedene Kaufbiere

Ich denke selbst geschulte Leute werden ihre Probleme haben bei den Biermarken den Unterschied zu schmecken. Ich kenne persönlich nicht alle oben genannten, aber ein Licher oder Jever würde ich gegen ein Krombacher auch nur darüber unterscheiden können, dass die IBUs unterschiedlich sind. Wenn ich d...
von deralex
Donnerstag 1. Dezember 2016, 11:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Problem mit hochprozentigem Bier
Antworten: 15
Zugriffe: 2529

Re: Problem mit hochprozentigem Bier

Erfahrungsgemäß hast du bei Bieren mit höherem Alkoholgehalt ein paar Optionen dem sprittigen Geschmack gegenzusteuern. Entweder du hast eine Hefe die selbst Geschmack produziert und im Optimalfall das sprittige Aroma sogar ergänzt (bei mir z.B. Belle Saison), du setzt dem ganzen ein niedrig vergäre...
von deralex
Samstag 12. November 2016, 17:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zuckermenge vorlegen und draufschlauchen ohne umrühren
Antworten: 30
Zugriffe: 2562

Re: Zuckermenge vorlegen und draufschlauchen ohne umrühren

Aus genau dem Grund lege ich in der Flasche bzw. dem Keg die genaue Zuckermenge vor. Ich habe die selben Erfahrungen gemacht, selbst nach "Umrühren" der Würze. Der Zucker verteilt sich einfach nicht 100% gleichmäßig.
von deralex
Samstag 12. November 2016, 17:16
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Pale Ale Malz für Kölsch?
Antworten: 5
Zugriffe: 853

Re: Pale Ale Malz für Kölsch?

Wenn du Pale Ale Malz nimmt ist es kein Kölsch. Wenn es nicht filtriert ist sowieso nicht, dann wäre es ein Wiess. Ein Bier mit 100% Pale Ale Malz und Kölsch Hefe schmeckt aber sicherlich auch.
von deralex
Sonntag 16. Oktober 2016, 18:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 5l Partyfässchen trocknen
Antworten: 13
Zugriffe: 1650

Re: 5l Partyfässchen trocknen

Wenn du sie gescheit ausgespült hast was interessieren dich die paar Tropfen Wasser. Ich lasse sie immer drin. Da ich meine 5-Liter-Fässchen nur unregelmäßig nutze ist das Wasser nach einer Zeit getrocknet.
von deralex
Samstag 8. Oktober 2016, 18:55
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale Rezeptcheck
Antworten: 6
Zugriffe: 970

Re: Brown Ale Rezeptcheck

Ich habe gestern ein Brown Ale gemacht. So viel anteilig Cara Red finde ich persönlich zu heftig. Bei mir warens 6%. Ansonsten gibts erstmal nix auszusetzen an dem Rezept.
von deralex
Samstag 8. Oktober 2016, 14:49
Forum: Rezepte
Thema: Regeln zur Aufteilung der Hopfengaben
Antworten: 11
Zugriffe: 1882

Re: Regeln zur Aufteilung der Hopfengaben

Das lässt sich so pauschal leider sehr schwer beantworten. Mir waren z.B. 30% Tettnanger als VWH-Hopfung schon zu heftig (50% 80 Min., 20% 5 Min.). Für dem Anfang würde ich eher das Gewicht auf die Bitterhopfung legen (Verteilung 80/20) und Erfahrung mit einem Hopfen sammeln. Da bieten sich Single-H...
von deralex
Montag 26. September 2016, 09:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurs / Lehrgang zum Thema Biersommelier
Antworten: 15
Zugriffe: 1933

Kurs / Lehrgang zum Thema Biersommelier

Ich suche einen Kurs / Lehrgang mit Schwerpunkt auf Analyse der verschiedenen Geschmäcker, Düfte, Aussehen der Biere. Ich kenne bisher nur Kurse die mehrere Wochen dauern und eigentlich einer Ausbildung gleich kommen oder aber so Hobbyangebote bei denen man bei Adam und Eva anfängt: z.B. was ist obe...
von deralex
Sonntag 25. September 2016, 10:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Nie wieder (...) !
Antworten: 62
Zugriffe: 7083

Re: Nie wieder (...) !

Von den Zutaten her werde ich wohl nie wieder die S-23 für ein Pils verwenden. Die Hefe ist mir in der Führung zu kompliziert. Zu warm und man hat Nebenaromen die mir leider überhaupt nicht schmecken. In einem Schwarzbier fand ich sie ok, in einem hellen UG sicher nicht mehr. Eine weitere Sache die ...
von deralex
Samstag 24. September 2016, 10:24
Forum: Rezepte
Thema: "Langweiliges" Standardbier
Antworten: 41
Zugriffe: 4204

Re: "Langweiliges" Standardbier

Ich braue gerne mal "Standardbiere" da wir gerne mal ne Party schmeißen und es da ausgeschenkt wird oder ich auch gerne mal Bier verschenke. Auch ich persönlich finde "Drinkability" wichtig da ich zwar gerne auch mal die Geschmäcker einer Bieres analysiere, das ist für mich aber nicht der Hauptanrei...
von deralex
Donnerstag 22. September 2016, 11:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mangrove Jack’s Hefe Thread
Antworten: 211
Zugriffe: 40969

Re: Mangrove Jack’s Hefe Thread

Hallo! Bisher habe ich immer mit der W34/70 gebraut, allerdings fand ich diese nie irgendwie herausragend. Deswegen habe ich beim letzten Mal mir die M76 bestellt, da ich ein bayerisches Dunkles brauen wollte. Als Starter habe ich mit Malzextrakt einen Liter ungehopfte Würze mit 11°P hergestellt, d...
von deralex
Dienstag 6. September 2016, 17:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sehr hoher Restextrakt (7,7 °P) mit Brewferm Top
Antworten: 38
Zugriffe: 3740

Re: Sehr hoher Restextrakt (7,7 °P) mit Brewferm Top

Das ist zu viel. Ich würde noch ein paar Tage stehen und ggf. mit der selben Hefe nochmals anstellen oder eine andere Hefe nehmen. Hast Du das schon einmal gemacht, mit einer anderen Hefe ein zweites Mal anzusetzen? Muss ich da nochmals belüften? Ja, hab ich schon mal. Ich habe dann eine ähnliche H...
von deralex
Dienstag 6. September 2016, 17:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sehr hoher Restextrakt (7,7 °P) mit Brewferm Top
Antworten: 38
Zugriffe: 3740

Re: Sehr hoher Restextrakt (7,7 °P) mit Brewferm Top

Das ist zu viel. Ich würde noch ein paar Tage stehen und ggf. mit der selben Hefe nochmals anstellen oder eine andere Hefe nehmen.
von deralex
Mittwoch 24. August 2016, 17:06
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe statt Flüssighefe
Antworten: 59
Zugriffe: 8693

Re: Trockenhefe statt Flüssighefe

Wenn ich Flüssighefe nutze, so verwende ich sie mehrfach. Habe auch gerade mit der German Ale einige Sude hintereinander gemacht. Vergleichbar wäre die Gozdawa Old German Altbier als Trockenhefe. Im Normalfall schaue ich was für ein Bier ich brauen will und suche dann ob es dafür eine gescheite Troc...
von deralex
Freitag 19. August 2016, 12:39
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Wahl des Bitterhopfens
Antworten: 18
Zugriffe: 2635

Re: Wahl des Bitterhopfens

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass es vor allem eine Rolle spielt mit was man bittert, wenn man ausschließlich mit Bittergabe arbeitet. Ich habe teils meine "Restbestände" an Aromahopfen als Bittergabe gegeben und konnte dann das Hopfenaroma doch klar durchschmecken trotz 80 Minuten kochen. Zwar ni...
von deralex
Donnerstag 18. August 2016, 11:25
Forum: Rezepte
Thema: welcher Biertyp für eigenes Rezept
Antworten: 7
Zugriffe: 669

Re: welcher Biertyp für eigenes Rezept

Für mich wäre es ein dunkler Bock wenn die Hefe nicht obergärig wäre. 1% Carafa nehme ich auch mal in mein Altbierrezept. Geschmacklich verursacht das keine massive Änderung.
von deralex
Donnerstag 18. August 2016, 11:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe weiterführen
Antworten: 42
Zugriffe: 4719

Re: Hefe weiterführen

Ich weiß nicht wie es bei euch ist, aber ich bekomme aus einer Gärung beim ernten 3-4 Portionen an Hefe. Mit diesen Portionen mache ich dann eine 2. Führung und dann reicht es auch. Nehmt ihr immer die komplette Hefe für die nächste Führung ? Oder schüttet ihr immer einen Teil weg ? Die vermehrt sic...
von deralex
Dienstag 16. August 2016, 16:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe weiterführen
Antworten: 42
Zugriffe: 4719

Re: Hefe weiterführen

Ich schlauche vor dem Abfüllen um und habe daher immer wieder Hefe im Gäreimer übrig zum ernten. Bei Flüssighefe ernte ich die dann auch mal. Entweder ich entnehme die Hefe mit Schöpflöffel in ein Tuppergefäß (falls ich sie innerhalb von 1-2 Woche wieder verwende), dann aber in den Kühlschrank. Oder...
von deralex
Donnerstag 11. August 2016, 15:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 328
Zugriffe: 58566

Re: Gozdawa Hefe Thread

Alles klar... :Mad2 Dann gebe ich mir jetzt mal persönlich keine Schuld am Versagen der W35... Gut, dass ich nur eine Tüte gekauft habe. Wie ist es mit der PAY7? Ist die zuverlässiger? Stimmt, habe grade die HP von Gozdawa gelesen, die W35 ist weg. Einfach verschwunden. Für den Preis erwartet man j...
von deralex
Donnerstag 11. August 2016, 13:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 328
Zugriffe: 58566

Re: Gozdawa Hefe Thread

Zu einem ganz abschließenden Resumé über Gozdawa Hefen bin ich noch nicht gekommen. Ich habe aber so das Gefühl, dass man eine etwas höhere Pitchingrate braucht als bei Fermentis und Co. da die Hefe sonst sehr langsam loslegt. Meine W35 German Lager hat volle 36 h gebraucht bei 12° Anstelltemperatu...
von deralex
Mittwoch 10. August 2016, 10:18
Forum: Rezepte
Thema: Hefe/Rezept für wärmere Temperaturen
Antworten: 24
Zugriffe: 2075

Re: Hefe/Rezept für wärmere Temperaturen

Also wirklich neutral wird bei 22 schwierig. Es gibt aber Hefen die da immer noch relativ neutral vergären bzw. du kannst einfach andere Geschmäcker im Bier hervorheben. Denke da an die Old German Altbier oder US-05. Hab beide auch schon bei 21 Grad vergoren ohne massive Nebengeräusche. Du könntest ...
von deralex
Montag 8. August 2016, 09:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierstile - Stilecht oder nicht?
Antworten: 102
Zugriffe: 7139

Re: Bierstile - Stilecht oder nicht?

Mittlerweile braue ich entweder stilecht oder aber ich variiere einen Stil etwas. Der Grund ist simpel: es schmeckt und ist kein komplettes Überraschungsei, da ich in ungefähr weiß was mich als fertiges Bier erwartet. Wenn ich z.B. eine Pale Ale Schüttung mit der W34/70 warm vergäre und dann noch 5 ...
von deralex
Donnerstag 4. August 2016, 13:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hausbrauer (IHK)
Antworten: 49
Zugriffe: 7118

Re: Hausbrauer (IHK)

Ich finde ja die Idee nicht schlecht, der Preis ist allerdings heftig für ein Zertifikat mit dem man nichts anfangen kann. Ich hatte schon mal überlegt sowas über die VHS abzubieten bzw. zeige auch gerne Hobbybrauern wie ich braue, Tipps und Tricks die ich mir angeeignet habe und meinen Braukeller u...
von deralex
Donnerstag 4. August 2016, 13:30
Forum: Rezepte
Thema: Bier für einen runden Geburtstag, Empfehlungen?
Antworten: 24
Zugriffe: 2336

Re: Bier für einen runden Geburtstag, Empfehlungen?

Willst du für die Gäste oder wirklich nur für deinen Vater brauen ? Wenn ich für Gäste braue mache ich normalerweise was Süffiges in Richtung Kölsch oder Alt wenns denn obergärig sein muss. IPA musste ich einmal anbieten weil sonst alles leer gepumpt worden ist :Smile. Das kam dann aber nicht so tol...
von deralex
Dienstag 26. Juli 2016, 08:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dichtheit von 2 Liter Siphons prüfen
Antworten: 11
Zugriffe: 1396

Re: Dichtheit von 2 Liter Siphons prüfen

Also wenn 80 Liter Sodawasser teurer sind als 80 Liter Selbstgebautes, dan n sollte ich ggf beruflich umsatteln. Es sind ja nur wenige Siphons betroffen. Ich denke mal wir reden von 10 Liter Selbstgebrautem vs. 80 Liter Sodawasser. Das ist für mich auch keine Kostenfrage. Die 10 Liter Selbstgebraut...
von deralex
Montag 25. Juli 2016, 15:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dichtheit von 2 Liter Siphons prüfen
Antworten: 11
Zugriffe: 1396

Re: Dichtheit von 2 Liter Siphons prüfen

Vielen Dank erstmal für euer Feedback. Das Thema Soda und Mineralwasser fällt leider raus da ich 40 Siphons prüfen würde. Essig und Backpulver habe ich probiert bei einem Siphon. Leider braucht man da schon ne ordentliche Menge und es ist schwierig den Druck richtig einzustellen. Ich habe mich jetzt...
von deralex
Mittwoch 20. Juli 2016, 09:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dichtheit von 2 Liter Siphons prüfen
Antworten: 11
Zugriffe: 1396

Dichtheit von 2 Liter Siphons prüfen

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit einigen 2L Siphons bei dem ich nicht mehr weiter weiß. Das Bier darin hat kaum Kohlensäure. Zu Anfang dachte ich noch: Zucker vergessen. Dann habe ich wärmer gestellt, nochmals Zucker und Hefe nachgegeben, den Gummi gedreht und das bei verschiedenen Suden / B...
von deralex
Donnerstag 10. März 2016, 14:21
Forum: Rezepte
Thema: Eure Erfahrung erwünscht - Rezeptoptimierung
Antworten: 18
Zugriffe: 1394

Re: Eure Erfahrung erwünscht - Rezeptoptimierung

Das kommt ganz drauf an. Wenn du alles als Stellschraube ansiehst kannst du auch jedes Bier brauen. Ich vermute du willst erstmal eine Stellschraube bei deinem Bier verändern. Wenn du beim Pils bleiben willst ist das jetzt nicht sooooo spannend. Du könntest mal 5% CaraPils dazu nehmen anstatt 100% P...
von deralex
Mittwoch 9. März 2016, 14:40
Forum: Rezepte
Thema: Vorschläge für Reste
Antworten: 9
Zugriffe: 950

Re: Vorschläge für Reste

Naja, wenn du 20 Liter herstellst wirst du sowieso nicht alles in einem Sud unter bekommen. Denkbar wäre auch was Alt-ähnliches mit PiMa, WiMa und etwas Weizenmalz (wenn du davon unbedingt was verbrauchen willst) und einem der beiden Hopfen als Bitterhopfengabe. Die Notti als Hefe.
von deralex
Mittwoch 9. März 2016, 09:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Artikel Günther Thömmes - The Dark Side of Craft Beer
Antworten: 53
Zugriffe: 3789

Re: Artikel Günther Thömmes - The Dark Side of Craft Beer

Es ist kein Geheimnis dass für ein Produkt welches einen überdurchschnittlichen Preis hat auch ein gutes Marketing benötigt oder in der Ecke "Geheimtipp" verweilt. Was Hr. Thömmes wohl unterschätzt ist genau diese Komponente. Was er ankreidet ist aber auch nachvollziehbar, nämlich dass man einen Hyp...
von deralex
Donnerstag 11. Februar 2016, 17:31
Forum: Braugerätschaften
Thema: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen
Antworten: 1115
Zugriffe: 156927

Re: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Rein

Je nach Bier und Zielstammwürze habe ich 0-7 Liter Nachguss beim BM20. Läuterruhe halte ich nicht, ziehe das Rohr raus und schütte nach wenns trockener wird.
von deralex
Montag 1. Februar 2016, 14:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Günstige Biersiphons
Antworten: 8
Zugriffe: 1264

Re: Günstige Biersiphons

Je nachdem wo du wohnst und wie viele du brauchst könnte ich dir welche abgeben.

Die sind auch von Hellmann und ich bin damit sehr zufrieden. Hab nur vermehrt auf Kegs umgestellt und habe daher welche die nicht befüllt werden...

VG Alex
von deralex
Mittwoch 27. Januar 2016, 11:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie lange bleibt Bier in der angezapften 5l Dose frisch?
Antworten: 7
Zugriffe: 4613

Re: Wie lange bleibt Bier in der angezapften 5l Dose frisch?

Also wenn du die CO2-Patrone nur nutzt um das Bier rauszudrücken hat es so gut wie keinen Druck mehr im Fass. Daher wird es relativ schnell schal. Das war für mich ein Grund weniger 5-Liter-Dosen zu nutzen da die nicht innerhalb eines Abends leer gingen. Am nächsten Abend war die Karbonisierung deut...
von deralex
Donnerstag 14. Januar 2016, 15:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kölsch ?
Antworten: 31
Zugriffe: 2396

Re: Kölsch ?

Interessant wäre wie es mit dem Wiess ist im Gegensatz zum Kölsch. Das dürften nämlich die meisten Hobbybrauer herstellen.
von deralex
Donnerstag 14. Januar 2016, 11:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 328
Zugriffe: 58566

Re: Gozdawa Hefe Thread

Ist die Sedimentation der PAY7 noch schlechter als bei der US-05 ? Oder sind die beiden vergleichbar ? Überhaupt nicht vergleichbar, gegen die PAY7 sedimentiert die US-05 sogar richtig gut. Gut zu wissen, danke ! :Smile Hab die noch im Kühlschrank und wollte als nächsten Sud mal wieder ein APA oder...
von deralex
Mittwoch 13. Januar 2016, 16:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 328
Zugriffe: 58566

Re: Gozdawa Hefe Thread

Ist die Sedimentation der PAY7 noch schlechter als bei der US-05 ? Oder sind die beiden vergleichbar ?
von deralex
Mittwoch 13. Januar 2016, 14:45
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grüße aus Mainz
Antworten: 3
Zugriffe: 544

Re: Grüße aus Mainz

Willkommen und Grüße aus Frankfurt.
von deralex
Montag 11. Januar 2016, 15:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gibt es bald "Craft-Bier-Brau-Ausschank-Ketten"wie Starbuck?
Antworten: 32
Zugriffe: 2862

Re: Gibt es bald "Craft-Bier-Brau-Ausschank-Ketten"wie Starb

Ich würde mal sagen diese Dinger gibt es in leicht abgewandelter Form bereits und sie heißen Dorfkneipe.
von deralex
Montag 4. Januar 2016, 16:05
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Eure typ. Sudhausausbeute ?
Antworten: 47
Zugriffe: 4281

Re: Eure typ. Sudhausausbeute ?

Brauknecht96 hat geschrieben:Geil, einer hat's geschafft konkret zu antworten (1:4-Quote). Das geht doch besser, oder? Meine Herren, jetzt aber mal volle Konzentration. Gerhard bat nicht um Prosa, sondern um die Angabe eurer Ausbeute.
Und dann kommt der Oberlehrer und sagt wie alle antworten sollen. Tolles Team. :Bigsmile