Die Suche ergab 383 Treffer

von quasarmin
Mittwoch 30. Oktober 2019, 21:09
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gegendruckabfüller Eigenbau
Antworten: 145
Zugriffe: 12199

Re: Gegendruckabfüller Eigenbau

Ist das CO2 Spülen keine Option zum Vakuumziehen? Diese Vakuumgeschichte ist ja eine Wissenschaft für sich und auch nicht gerade trivial. Ich spüle mit CO2 beim Handabfüllen und hatte bisher keine Probleme mit Oxidationsgeschmack. Der CO2 Verbrauch ist dann zwar etwas höher, lässt sich aber mit eine...
von quasarmin
Dienstag 29. Oktober 2019, 18:02
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gegendruckabfüller Eigenbau
Antworten: 145
Zugriffe: 12199

Re: Gegendruckabfüller Eigenbau

Bei dem Füllkopf von Bernd wird das Züfüren und ablassen des CO2 Durcks über die Gleiche Öffnung gemacht, indem du davor ein 3/2 Wegeventil setzt. so wird in einer Stellung der Drchlass der CO2 Flasche zur Füllflasche ( um Vorzuspannen) und in der zweiten Stellung von der Flasche zum Auslass (Nadel...
von quasarmin
Montag 28. Oktober 2019, 19:50
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gegendruckabfüller Eigenbau
Antworten: 145
Zugriffe: 12199

Re: Gegendruckabfüller Eigenbau

Morgen, vielleicht nochmals für alle zum Verständnis: die 10x35,5mm Bohrung dient dazu dass das CO2 über die seitliche 9mm Bohrung in die Flasche gelangen kann sozusagen als Freimachung. Die 9mm Bohrung ist deswegen Durchgängig, dass von hinten das CO2 eingeblasen werden kann und vorne ein Manomete...
von quasarmin
Sonntag 27. Oktober 2019, 21:06
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gegendruckabfüller Eigenbau
Antworten: 145
Zugriffe: 12199

Re: Gegendruckabfüller Eigenbau

Das soll ein Spritzschutz sein, damit beim Anheben des Kopfs nichts zur Seite geht. Ein paar Tropfen fliegen immer weg, saut die Umgebung nicht so ein.
von quasarmin
Sonntag 27. Oktober 2019, 19:24
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gegendruckabfüller Eigenbau
Antworten: 145
Zugriffe: 12199

Re: Gegendruckabfüller Eigenbau

Mit welchem Material willst das drucken? PETG? Ja, lebensmittelechtes PETG. Wird aber noch etwas dauern. Christopher hat mir übrigens bereits eine Erklärung und eine neue Version der Zeichnung geschickt, vielen Dank nochmal an dieser Stelle. Die Bohrung ist jetzt drin, und verstanden habe ich das P...
von quasarmin
Sonntag 27. Oktober 2019, 16:28
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gegendruckabfüller Eigenbau
Antworten: 145
Zugriffe: 12199

Re: Gegendruckabfüller Eigenbau

Moin ich bin dabei den Füllkopf nach der Zeichnung zu modellieren, um ihn nachzubauen (3Druck). fuellkopf2.jpg Allerdings habe ich mit der Zeichnung einige Verständnisprobleme. Zum einen verstehe ich die durchgehende 9mm Bohrung nicht, und dann ist in der Zeichnung neben den beiden 4 und 8mm Bohrung...
von quasarmin
Sonntag 6. Oktober 2019, 14:20
Forum: Automatisierung
Thema: Automatisierter Druckregler für KEG Gährung - iPressure
Antworten: 18
Zugriffe: 1125

Re: Automatisierter Druckregler für KEG Gährung - iPressure

Moin An einen elektronischen Druckregler habe ich auch schon gedacht, weil diese mechanischen Spundventile für mich irgendwie schwierig einzustellen sind. Wie Jens schon schrieb, ist ein spannungsunabhängiges Überdruckventil erforderlich. Ich würde auch Wert darauf legen, das der Aufbau gut zu reini...
von quasarmin
Dienstag 30. Juli 2019, 19:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Inkbird defekt!?
Antworten: 36
Zugriffe: 1285

Re: Inkbird defekt!?

Moin Es liegt nicht am Inkbird. Ich möchte diese Geräte nicht schlecht machen. Im Gegenteil, ich finde speziell die Inkbirds 1000F super. Gute Einstellmöglichkeiten, geringer Eigenverbrauch, gutes Regelverhalten. Die LED-Anzeige funktioniert auch in frostigen Schuppen, und letzlich betrachte ich die...
von quasarmin
Dienstag 30. Juli 2019, 16:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Inkbird defekt!?
Antworten: 36
Zugriffe: 1285

Re: Inkbird defekt!?

Ich benutze so ein Teil. Stets ohne Probleme. https://www.conrad.de/de/p/renkforce-ut300-raumthermostat-zwischenstecker-40-bis-99-c-1373757.html Auch hier gilt Vorsicht. Die Leistungsangabe bezieht sich auf eine ohmsche Last, und die max.Stromangabe auf den Betriebsstrom. Der Schaltstrom dieser kle...
von quasarmin
Dienstag 30. Juli 2019, 16:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Inkbird defekt!?
Antworten: 36
Zugriffe: 1285

Re: Inkbird defekt!?

Da ich die drei aus meinen Inkbird 1000F ausgebauten Relais aufgehoben habe, konnte ich sie öffnen und die Kontakte mal näher ansehen. offen.jpg Hier ein Blick auf einen geöffneten Kontakt, der Kontaktabstand beträgt knapp 1mm. Es gibt keine Zug- oder Druckfeder, es wirkt nur die Federkraft des dünn...
von quasarmin
Dienstag 30. Juli 2019, 11:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Inkbird defekt!?
Antworten: 36
Zugriffe: 1285

Re: Inkbird defekt!?

....Allerdings habe ich bei beiden Geräten das Relais ausgelötet und die Steuerspannung für das Relais auf ein 20A Halbleiterrelais gelegt, mit dem die Kühlgeräte geschaltet werden....... Viele Grüße Armin Ein Bild wie du das gemacht hast, hast du nicht per Zufall? ;) Ich hatte dazu mal einen Beitr...
von quasarmin
Sonntag 28. Juli 2019, 12:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Inkbird defekt!?
Antworten: 36
Zugriffe: 1285

Re: Inkbird defekt!?

Geht leider nicht ohne löten. Hier noch der Link zum mechanischen Temperaturwächter. Der lässt sich von jemanden der etwas Ahnung von E-Technik hat einfach in einem extra Gehäuse als Temperarturwächter dazwischen schalten: https://www.conrad.de/de/p/universalthermostat-einbau-35-bis-35-c-basetech-wp...
von quasarmin
Sonntag 28. Juli 2019, 12:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Inkbird defekt!?
Antworten: 36
Zugriffe: 1285

Re: Inkbird defekt!?

Moin Ich hatte auch einen Inkbird 308 im Einsatz, bei diesem hat jedoch die Anzeige ihren Geist aufgegeben. Inzwischen wurde der 308 durch einen Inkbird 1000, bzw. setze ich zwei dieser Geräte als Doppelsteuerung für einen Kühlschrank und eine Kühltruhe ein. https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.ph...
von quasarmin
Samstag 18. Mai 2019, 22:52
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2851
Zugriffe: 261432

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Hallo, ich habe mir die iSpindel von 3D mechatronics gekauft, zusammengelötet und die aktuelle Firmware aufgespielt, das hat alles soweit funktioniert. Nun habe ich die iSpindel kalibriert. Wenn ich nun z.B. die iSpindel in einem Winkel von 40 Grad hinstelle, zeigt Sie trotzdem einen Winkel von 0,0...
von quasarmin
Montag 22. April 2019, 17:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schlauchen: Mundstück für "Hacklstecka"
Antworten: 14
Zugriffe: 956

Re: Schlauchen: Mundstück für "Hacklstecka"

Moin den Tipp mit der 100ml Spritze habe ich auch mal versucht. Hat bei mir nicht funktioniert. Ich habe bisher immer über einen kleinen Zwischenbehälter angesaugt. Als das Bier dann lief habe ich den Schlauch abgeklemmt, abgezogen und nach aufstecken auf ein Keg-Anschluss, oder das Abfüllröhrchen w...
von quasarmin
Sonntag 24. März 2019, 21:27
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Moin moin aus Kiel
Antworten: 7
Zugriffe: 471

Re: Moin moin aus Kiel

Moin und Willkommen aus Ahrensburg. Ich kaufe vieles Online. Malz hole ich immer bei Brewcraft ab. Manchmal auch den Hopfen für den nächsten Sud. Es würde billiger gehen (auch online), aber ein kurzer Schnack mit Brian ist auch immer informativ. Bei Sackware sind seine Preise noch ganz OK. Moin Jen...
von quasarmin
Sonntag 24. März 2019, 16:39
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Moin moin aus Kiel
Antworten: 7
Zugriffe: 471

Re: Moin moin aus Kiel

Moin Andy Willkommen im Forum. Ich wohne in Eckernförde und arbeite in Kiel. Ich braue seit Anfang 2016 und habe jetzt so um die 40 Sude in der Einkocherklasse gebraut. Ich kenne keinen Malzhändler in der Nähe, und bestelle daher alles über Online-Händler. Brauereien gibt es hier leider auch nicht a...
von quasarmin
Montag 18. März 2019, 21:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4315
Zugriffe: 592781

Re: Was trinkt ihr gerade?

Die größeren dänischen Brauereien versuchen ebenso wie die deutschen auf der Craftbierwelle mitzureiten. Albani macht für meinen Geschmack sehr gutes Bier. Das mag auch daran liegen, dass wir auf einer Radreise über Fünen - dem Verdursten nahe - bei einem Golfclub unter einem schattenspendenden Sonn...
von quasarmin
Samstag 16. März 2019, 13:46
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Absoluter Einsteiger / Planung meines Brau Setups
Antworten: 73
Zugriffe: 4770

Re: Absoluter Einsteiger / Planung meines Brau Setups

Gärkübel 33l mit transparentem Deckel: mein Favorit momentan, sehr günstig - wird noch ein 2. folgen Moin Transparente Decke? Kannst du bitte verraten wo es zu beziehen gibt? Ich will meinen Hoboks langsam mal gegen neue austauschen. Da die Behälter bei mir während der Gärung im Dunkeln stehen, dür...
von quasarmin
Sonntag 3. März 2019, 08:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1964
Zugriffe: 238916

Re: Was braut Ihr am WE?

Ich habe mein letztes Schwarzbier mit der Weihenstephan W120 gebraut. Das ist super geworden. Daher meine Empfehlung :Drink Hast du auch eine Empfehlung wo oder wie ich die W120 erwerben könnte? Ich habe bisher nur etwas über eine Sammelbestellung, bzw. Direktbestellung von Röhrchen gelesen. Da ich...
von quasarmin
Samstag 2. März 2019, 11:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1964
Zugriffe: 238916

Re: Was braut Ihr am WE?

Ich habe bereits gestern Abend gebraut, der 2.Sud in diesem Jahr. Wie immer wenn ich Freitags Abend braue wird es das "Black Friday", ein Schwarzbier nach Köstritzer Art. Ich habe dieses Bier nun zum 6.Mal gebraut und vareiire immer ein wenig mit den Zutaten. Statt Carafa II, habe ich dieses Mal das...
von quasarmin
Donnerstag 28. Februar 2019, 22:40
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 519
Zugriffe: 48986

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Moin anbei das Merkblatt für Hobbybrauer mit Zuständigkeit HZA Kiel. Sorry ging nicht eher, bin etwas beschäftigt. Aber morgen Abend wird wieder das Black Friday gebraut :-) Das Dokument habe ich als Dateianhang hinzugefügt. Gruß Armin PS. Hab aus Versehen in dem anderen Zoll-Tread zur HB-Con gepost...
von quasarmin
Mittwoch 27. Februar 2019, 22:01
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 519
Zugriffe: 48986

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Zusätzlich ist dem Schreiben ein Merkblatt beigefügt, das insbesondere die Verfahrensweise bei Teilnahme von Veranstaltungen mit Selbstgebrauten regelt, die Hobbybraumeisterschaft wird dabei als Beispiel herangezogen. Das Thema scheint wohl beim Zoll etwas höher angekommen zu sein. Hallo Armin, was...
von quasarmin
Mittwoch 27. Februar 2019, 21:51
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 519
Zugriffe: 48986

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Moin Ich habe heute die jährliche Anmeldebestätigung vom Hauptzollamt Kiel erhalten. Letztes Jahr wurde noch darauf bestanden, jeden Sud nach der Überschreitung der Freimenge einzeln zu melden und abzurechnen. Dieses Jahr ist ausdrücklich vermerkt, dass eine Sammelerklärung der überschrittenen Menge...
von quasarmin
Montag 11. Februar 2019, 21:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welcher Einkocher
Antworten: 94
Zugriffe: 13826

Re: Welcher Einkocher

Moin Steffen diese "Schraube" ist der Temperatursensor für die Regelung. Die Einkocher haben auch noch einen Übertemperaturschutz unter der Heizplatte der gerne mal anspricht wenn im Bereich der Heizung etwas festbackt. Wenn du von Hand rührst muss du darauf achten das du in den Heizphasen gut umrüh...
von quasarmin
Sonntag 10. Februar 2019, 13:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Was gärt gerade bei euch?
Antworten: 355
Zugriffe: 57334

Re: Was gärt gerade bei euch?

Aufgrund Renovierungsarbeiten im Keller, insbesondere ein Hobbyraum der auch dem Brauhobby sehr zweckmässig gestaltet ist, konnte ich längere Zeit nicht brauen. Gestern habe ich dann das erste Mal seit einigen Monaten wieder ein Bier gebraut. :Smile Es ist ein IPA-Rezept "Helden von Bakewell" welche...
von quasarmin
Samstag 5. Januar 2019, 18:40
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Moin aus dem hohen Norden
Antworten: 6
Zugriffe: 464

Re: Moin aus dem hohen Norden

Moin aus ECK Ich braue seit Anfang 2016, und habe inzwischen 34 Sude in der Einkocherklasse hinter mir. Die Größe hat sich bei mir bewährt, lässt sich alles noch gut handhaben und das Bier ist rechtzeitig alle bevor es langweilig wird. In 2018 habe ich die 200l Grenze nicht ganz geschafft da seit No...
von quasarmin
Samstag 29. Dezember 2018, 14:46
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Monofilamentfilter verstopft extrem schnell...
Antworten: 61
Zugriffe: 4975

Re: Monofilamentfilter verstopft extrem schnell...

Moin Das Problem mit dem zugesetzten Monofilamentfilter hatte ich auch nachdem ich von Plattenkühler auf Kühlspirale umgestiegen bin. Ich habe zwar den Whirlpool gemacht, aber durch das Hantieren mit der Kühlspirale wurde der Trubkegel aufgelöst und der Filter setzte sich beim Hopfenseihen in Kürze ...
von quasarmin
Donnerstag 27. Dezember 2018, 15:56
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Wasseraufbereitung für Anfänger
Antworten: 49
Zugriffe: 3480

Re: Wasseraufbereitung für Anfänger

das wäre natürlich der optimale Weg: 1. Probesud mit Leistungswasser 2. Probesud mit Purania 3. Probesud mit behandeltem Leistungswasser Purania muss an letzter Stelle stehen, weil es einfach zu viel Plastikmüll ist. Zusammen mit dem Transport der blanke Wahnsinn. Ich habe zweimal damit gebraut und...
von quasarmin
Dienstag 25. Dezember 2018, 19:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier explosin beim Gegendruckabfüllen
Antworten: 12
Zugriffe: 1429

Re: Bier explosin beim Gegendruckabfüllen

Moin Ich hatte anfangs auch diese Probleme, paarmal geduscht und zuviel Bier im Eimer verloren. Aus vielen Ratgebern habe ich einige Dinge dann berücksichtigt, seitdem habe ich kaum mehr Probleme beim Gegendruckabfüllen, und wenn dann nur wenn ich selbst einen Fehler mache. Das ist auch der Grund wa...
von quasarmin
Samstag 17. November 2018, 23:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1964
Zugriffe: 238916

Re: Was braut Ihr am WE?

"Jo is den scho Weihnachten?" Weihnachtsbier? Egal, ist eh zu spät. Ich braue morgen mein Yellow Submarine, ein gut gehopftes Pale Ale. Ist schon alles vorbereitet, Malz abgewogen, morgen in der Früh gehts los :-)
von quasarmin
Sonntag 30. September 2018, 15:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kitzmann schliesst
Antworten: 9
Zugriffe: 2075

Re: Kitzmann schliesst

Auch wenn das Kitzmann bei uns gar nicht zu kriegen ist, so bin ich bei meinen Dienstreisen nach Erlangen stets in der Bräuschenke eingekehrt weil mir neben anderem das Bier dort gut geschmeckt hat. Immerhin ist die Gaststätte wohl nicht davon betroffen. Bin mal gespannt was da in Zukunft ausgeschen...
von quasarmin
Freitag 31. August 2018, 22:37
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mit was den Einkochtopf isolieren?
Antworten: 36
Zugriffe: 5247

Re: Mit was den Einkochtopf isolieren?

Das mit der Phasenanschnittreglung klingt interessant - hast du ein Link dafür? .. Guck mal bei Ebay unter " 25A 230V Leistungs- Drehzahlsteller- Solid State Kit, Phasenanschnitt SSR SCR" Ich habe diese Lösung mit Poti. Es gibt auch Bausteine mit 0-5V oder 0-10V Ansteuerung, einfach googlen. Gruß A...
von quasarmin
Freitag 31. August 2018, 14:06
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welchen Einkoch-Automaten nehmen?
Antworten: 22
Zugriffe: 2594

Re: Welchen Einkoch-Automaten nehmen?

Ich habe mit Kochlöffel angefangen, 73Grad rührt sich leichter als 57Grad 💪
Ich kann die Temperatur der Maische übrigens sogar am Geräusch des Rührwerkgetriebes erkennen😉
von quasarmin
Freitag 31. August 2018, 11:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mit was den Einkochtopf isolieren?
Antworten: 36
Zugriffe: 5247

Re: Mit was den Einkochtopf isolieren?

Ich habe zwei Klarstein Biggie, beide haben eine im Betrieb gemessene Aufnahmeleistung von ca. 1900 Watt. Die Angabe 2000W bezieht sich voraussichtlich auf den Kaltwiderstand des Heizelements, muss ich mal nachmessen. Da ich den Kocher isoliere und meist ziemlich voll habe, kocht mir der Biggie oft ...
von quasarmin
Freitag 31. August 2018, 11:45
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welchen Einkoch-Automaten nehmen?
Antworten: 22
Zugriffe: 2594

Re: Welchen Einkoch-Automaten nehmen?

Ich meine das durch dickflüssige Maische oder festgebackener Schicht am Heizelement der Übertemperaturauslöser anspricht.
von quasarmin
Donnerstag 30. August 2018, 18:12
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welchen Einkoch-Automaten nehmen?
Antworten: 22
Zugriffe: 2594

Re: Welchen Einkoch-Automaten nehmen?

Ich verwende ebenfalls den Biggie, bzw. zwei Stück (folgendes gilt für beide). Der Regler-Thermostat steht immer auf Max, die Temperaturegelung erfolgt extern durch die Arduino All-in-one Steuerung. Anfänglich habe ich nach Rezepten gebraut bei der die Zugabe das Malzes um die 57-60°C lagen. Dabei g...
von quasarmin
Donnerstag 30. August 2018, 14:43
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welchen Einkoch-Automaten nehmen?
Antworten: 22
Zugriffe: 2594

Re: Welchen Einkoch-Automaten nehmen?

Der Überhitzungsschutz im Einkocher ist ein eigenständiger Thermostat, in Reihe geschaltet mit dem einstellbaren Thermostat, da hilft das auf Max stellen des Reglers leider gar nichts.
von quasarmin
Mittwoch 29. August 2018, 21:10
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welchen Einkoch-Automaten nehmen?
Antworten: 22
Zugriffe: 2594

Re: Welchen Einkoch-Automaten nehmen?

Moin diesen eingebauten Temperatureglern würde ich nicht trauen, die sind nicht viel genauer als die alten mit dem mechanischen Thermostaten. Genaue Temperaturführung bekommt man mit einer externen Steuerung die einen digitalen Sensor verwendet, zum Beispiel die Arduino All-in-One Steuerung zu der e...
von quasarmin
Montag 27. August 2018, 23:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Eure Konsumgewohnheiten - Wie viel ist in Ordnung?
Antworten: 55
Zugriffe: 5410

Re: Eure Konsumgewohnheiten - Wie viel ist in Ordnung?

Vor dem Selbstbrauen stand ein Kasten Pils bei mir schon mal wochenlang im Keller und wollte nicht leer werden. Seit ich selbst braue trinke ich fast jeden Abend eine (Halbe) meiner Kreationen. Mittlerweile braue ich immer so, dass ich eines von drei Sorten auf Lager habe, allerdings keine "hochproz...
von quasarmin
Dienstag 7. August 2018, 22:12
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Hopfenseihen dauert ewig
Antworten: 12
Zugriffe: 1604

Re: Hopfenseihen dauert ewig

Moin, ich habe mir einfach einen großen Mesh Filtersack mit 40l Volumen gekauft. Der kommt beim Kochen in die Würze und dort kommt der Hopfen rein. Am Ende nehme ich den Sack raus und der Hopfentrub ist komplett im Sack. Dann noch den Whirlpol andrehen und gut ist es. Moin Nimmst du den Sack gleich...
von quasarmin
Dienstag 31. Juli 2018, 12:31
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grüße aus dem hohen Norden
Antworten: 17
Zugriffe: 1145

Re: Grüße aus dem hohen Norden

hej Skovgaard Mit BrewParts in deiner Nähe bist du auf jeden Fall schon mal gut bedient, vor allem wenn du schnell etwas benötigst. Ich muss da unbedingt auch mal hin. Ich kenne hier in meiner weiteren Umgebung (Eckernförde) keinen Händler der mit Selbstbrau-Materalien handelt. Ich glaube das lohnt ...
von quasarmin
Montag 23. Juli 2018, 18:36
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grüße aus dem hohen Norden
Antworten: 17
Zugriffe: 1145

Re: Grüße aus dem hohen Norden

Moin HI, Von hier oben sind noch: C2*H6O* kommt irgendwo aus NF nahe der Grenze. quasarmin aus Ecktown. Genau. Willkommen im Forum. Ich braue seit Anfang 2016 und in Kürze steht bei mir Sud#33 an. Angefangen habe ich ebenfalls in der Einkocherklasse, und da bin ich immer noch :-) Ich kann dir nur de...
von quasarmin
Mittwoch 27. Juni 2018, 18:50
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2851
Zugriffe: 261432

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Moin könnte bitte jemand bei dem die 5.x.x Firmware Versionen funktioniert nachschauen was auf dem Temperatursensor der iSpindel aufgedruckt ist? Bei meinen ist folgende Bezeichnung aufgedruckt: Dallas 18B20 1635C4 +233AA Gruß Armin Moin Ich habe heute 5 neue Sensoren 18B20 erhalten, mit anderer Se...
von quasarmin
Donnerstag 21. Juni 2018, 00:15
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2851
Zugriffe: 261432

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Danke für die Info. Die unteren Nummern sind sicher Serien/Chargen Nummern.
Ich besorge mir eine paar andere 18B20, vielleicht liegt es ja an der Charge ich ich als 10er Pack gekauft hatte.

Viele Grüße
Armin (bin erstmal paar Tage unterwegs)
von quasarmin
Mittwoch 20. Juni 2018, 21:45
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2851
Zugriffe: 261432

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Moin

könnte bitte jemand bei dem die 5.x.x Firmware Versionen funktioniert nachschauen was auf dem Temperatursensor der iSpindel aufgedruckt ist?

Bei meinen ist folgende Bezeichnung aufgedruckt:
Dallas
18B20
1635C4
+233AA

Gruß
Armin
von quasarmin
Dienstag 19. Juni 2018, 21:17
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2851
Zugriffe: 261432

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Hallo Pitty schick mir per pn deine email-Adresse, dann sende ich die die 3.4.4, 4.0.1 und 4.1.2 zu. Sam ist wahrscheinlich, durch die Publikation der iSpindel mit Anfragen zugeballert. Ich hatte früher mal als Selbstbauprojekt eine Teleskopsteuerung vorgestellt, das hat mich dann viel Zeit gekostet...
von quasarmin
Donnerstag 14. Juni 2018, 22:45
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2851
Zugriffe: 261432

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Danke, aber leider kann ich mit diesen Codes leider gar nichts anfangen. Zu dem "Wemos" muss ich noch ergänzen, das ich bei meinen iSpindeln diese kompatiblen Clone im Einsatz habe, den es bei Amazon oder ebay zu kaufen gibt. Es ist diese Ausführung die Herbert schon seit Anfang dieses Thread im Ein...
von quasarmin
Mittwoch 13. Juni 2018, 20:44
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2851
Zugriffe: 261432

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Hi, Bei dem DS18B20 klingt das nach einem Timingproblem. Ggf. Ist an dem Wemos was anders so das die Bitzeiten für den Onewire Bus nicht mehr passen. Ich gehe davon aus das du keinen billigen Logicanalyser oder gar ein Oszilloskop hast ? Kannst du mal ein Bild von der Oberseite des Wemos D1 Mini Po...
von quasarmin
Sonntag 10. Juni 2018, 20:42
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2851
Zugriffe: 261432

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Jetzt komme ich der Sache näher. Mit der FW 3.4.4 und 4.1.6 wird die Temperatur einwandfrei erfasst (im Testmode), Konfiguration wird gespeichert, mit Netzwerk und Ubidots verbunden. Bei FW 5.6.2 wechselt die Temperaturmessung im Testmode unregelmässig zwischen Realwert und -127°C. Bei FW 5.6.8 zeig...