Die Suche ergab 919 Treffer

von schloemi
Freitag 4. Oktober 2019, 16:24
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 3967

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Die Informationen zu den Einreichung bekommt ihr noch bei der Bierregistrierung. Wie meinst? Ich habe nur eine Bestätigungsemail bekommen, mit Ticket dazu. Cheers, Keith :-) Im ersten Schritt erwerbt ihr Eure Tickets. Ist der Verkauf soweit abgeschlossen und ihr dann genau Wissr, was ihr gebraut ha...
von schloemi
Dienstag 1. Oktober 2019, 17:15
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 3967

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Mein erster Wettbewerb als Hobbybrauer, ich hab ein Ticket für Weizen. :Bigsmile -3 Flaschen müssen abgegeben werden? - Darf mit Zucker Karbonatisiert werden? - Gibt es sonstige Einschränkungen? Hallo Stefan, herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg. Die genauen Teilnahmebedingungen erhältst du in de...
von schloemi
Dienstag 1. Oktober 2019, 16:17
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 3967

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Ja alle Kategorien haben das gleiche Kontingent.
von schloemi
Dienstag 1. Oktober 2019, 14:22
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Juroren und Helfer (Stewards) gesucht
Antworten: 12
Zugriffe: 754

Re: HBCon 2020 - Juroren und Helfer (Stewards) gesucht

Was genau heißt denn sensorisch geschult? Reicht da schon die Teilnahme an den Fehlaromen Seminar bei der letzten HBCon? Was heißt hier „reicht da schon“. Das ist die Elite! Mist, kann man das nachträglich ändern? Hatte eigentlich gedacht, dass da mehr nötig ist, gibt sensorisch schließlich auch ei...
von schloemi
Dienstag 1. Oktober 2019, 13:07
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 3967

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

zwei kurze Fragen noch dazu - welche Menge an Bier ist nötig - wie wird das 2020 mit dem Zoll bei "Ausländern" gehandhabt ( wieder HZA-Köln :crying ) lg Herbert Hallo Herbert, die Zollfrage ist noch in der Klärung, ich meine diesmal mit HZA Gießen. Nach meinem Wissen sind dort Ruthard und Bodo dran...
von schloemi
Dienstag 1. Oktober 2019, 12:02
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 3967

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Bierwisch hat geschrieben:
Dienstag 1. Oktober 2019, 11:54
Mal was ganz anderes: Wo genau kann man die Teilnahme am Wettbewerb sicherstellen (buchen)?
Soweit ich Tozzi verstanden habe, sollte die Buchung ab heute 12:00 Uhr über den Ticket-Shop möglich sein.
von schloemi
Dienstag 1. Oktober 2019, 11:34
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Juroren und Helfer (Stewards) gesucht
Antworten: 12
Zugriffe: 754

HBCon 2020 - Juroren und Helfer (Stewards) gesucht

Liebe Braufreunde, zur Durchführung des Brauwettbewerb während der HBCon 2020 benötigen wir wieder tatkräftige Helfer und kompetente Juroren. Aktuell sind zwei Zeitfenster am Samstag, den 14.03.2020 geplant, wobei sich die Zeiten noch geringfügig verändern können: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr 13:00 Uhr b...
von schloemi
Dienstag 1. Oktober 2019, 11:32
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 3967

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Mich persönlich reizt das Dubbel mit Kveik sehr. Hier gibt's viel zu experimentieren und entweder es wird genial, oder geht in die Hose :Bigsmile Was mich aber noch zögern lässt, ist die normalerweise lange Reifezeit eines Dubbels. Viel Zeit zum Experimentieren habe ich leider nicht. :Grübel da hil...
von schloemi
Montag 30. September 2019, 21:19
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 3967

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Da würden mich die Referenzbiere interessieren, z. B. bei Belgian Dubbel und Saison mit Kveik Hefe. Gruß Peter Hallo Peter, natürlich gibt es die hier auch nicht. Aus diesem Grund ist das ja insgesamt als Sonderkategorie konzipiert. Es soll primär darum gehen auszuloten, ob und wie gut man mit den ...
von schloemi
Montag 30. September 2019, 17:50
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 3967

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Nach der Argumentation braucht man gar keine Bierstile vorgeben und kann alles gegeneinander vergleichen, es gewinnt ja sowieso der, der den Stil am Besten trifft. Richtig? Und nur weil es in den USA so gehandhabt wird, muss man es ja nicht gut finden. Ich lass mein Bier nur lieber gegen Gleiche an...
von schloemi
Montag 30. September 2019, 15:59
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 3967

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Irgendwie hat die Diskussion für mich etwas Paradoxes: Je mehr Freiheiten eingeräumt werden, um zu mehr scheint die Tendenz zu bestehen, sich benachteiligt zu fühlen!? Nutzt doch die sich bietenden Chancen, um etwas Positives zu entwicklen. Und natürlich ist es möglich, dass ein Lehrer gleichzeitig ...
von schloemi
Montag 30. September 2019, 14:04
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 3967

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Ich finde es schade, daß gerade bei den Sauerbieren so eine breite Spanne vorgesehen ist - gegen hochkomplexe Sauerbiere hat eine Berliner Weiße leider keine Chance (ich versuche es seit ein paar Jahren immer wieder, daher weiß ich wovon ich schreibe). Daher habe ich gleich nach der letzten HBcon e...
von schloemi
Montag 30. September 2019, 13:35
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 3967

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Wenn ich ein Dunkel einreiche, werde ich auch keine Stouts mehr judgen (dürfen), weil innerhalb eines Flights die Biere einer Kategorie gemischt sein werden? Korrekt? Viele Grüße Tim Ja genau, das macht keinen Sinn. Auch wenn wir es nicht explizit unterbunden haben, fände ich es ohnehin gut, wenn J...
von schloemi
Montag 30. September 2019, 11:13
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 3967

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Für mich absolut nachvollziehbare Argumente, auch wenn ich die Kritik nur bedingt nachvollziehen kann, insbesondere, wenn man bereits vermeintlich Ergebnisse als Argumentationsgrundlage vorwegnimmt. Mir ist klar, dass man eine Ausschreibung nicht jedem recht machen kann und es wird immer Stimmen geb...
von schloemi
Sonntag 29. September 2019, 22:17
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 3967

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

In Kat. 2 sind dann generell weitere Zutaten erlaubt, sofern deklariert? Man könnte es auch so lesen, dass das nur für 15C gilt... Aber so ist es wahrscheinlich nicht gemeint? Sorry, wenn das missverständlich rüberkommst. Die zusätzlichen Zutaten beziehen sich in der Tat nur auf das Stout. Bayern i...
von schloemi
Sonntag 29. September 2019, 22:11
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 3967

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Und die Kveikbiere werden dann aber ausschließlich nach ihrem Basisbierstil bewertet? Ziel ist es also ein Bier zu brauen, das wie der "originale" Bierstil wirkt, aber mit Kveik vergoren wurde? Stell ich mir bei den belgisch angehauchten Stilen (Dubbel, Saison, White IPA) herausfordernd vor. Und da...
von schloemi
Sonntag 29. September 2019, 21:30
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 3967

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Könnte man Weizen nicht noch um 10B (dunkles) erweitern? Oder warum die Einschränkung? Nein die Idee hier ist primär der Contest Weissbier vs. Wit, das dunkle Weizen würde da für mein Dafürhalten nicht passen. Im letzten Jahr hatten wir beim Weitenbock dunkle und helle Variante gegeneinander ausgel...
von schloemi
Donnerstag 8. August 2019, 18:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Laserplotter und das Brauen
Antworten: 19
Zugriffe: 2282

Re: Laserplotter und das Brauen

Großes Tennis :Drink
von schloemi
Donnerstag 8. August 2019, 17:45
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020- Programm
Antworten: 25
Zugriffe: 3046

Re: HBCon 2020- Programm

Ich hab beim letzten Meet The Brewer tasächlich ein paar Brauvereine etwas näher kennenlernen dürfen. Immerhin erinner ich mich an die Sauerbiere der Kölner heute noch :Bigsmile Es wäre vielleicht für zukünftige Veranstaltungen zu überlegen, ein Teilkontingent ( 30% - 35% ) vorab den Stammtischen/ ...
von schloemi
Sonntag 4. August 2019, 17:51
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Schnelle Hilfe muss nochmal würze kochen
Antworten: 16
Zugriffe: 995

Re: Schnelle Hilfe muss nochmal würze kochen

bierfaristo hat geschrieben:
Sonntag 4. August 2019, 17:31
Darüber hinaus ändert sich auch der Geschmack. Stichwort Kochgeschmack (H-Milch).
Echt sowas gibt es? Noch nie gehört, woher kommt das denn?

Cu schloemi
von schloemi
Sonntag 4. August 2019, 15:27
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Schnelle Hilfe muss nochmal würze kochen
Antworten: 16
Zugriffe: 995

Re: Schnelle Hilfe muss nochmal würze kochen

Vermutlich wird sich de Aromahopfung verflüchtigen, ggf. kannst du noch im WP oder kurz vor Kochende was zugeben, musst halt schauen, dass es nicht zu bitter wird. Mit dem Zucker ist eine Idee, jedoch mMN nicht in den Mengen, würde da eher auf eine Kombination von Kochen und Zuckergabe gehen. Oder E...
von schloemi
Sonntag 4. August 2019, 07:29
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 Start Ticket- und Zimmerverkauf
Antworten: 200
Zugriffe: 11187

Re: HBCon 2020 Start Ticket- und Zimmerverkauf

Moin. Besteht die Möglichkeit sich mit dem eigenen Wohnwagen irgendwo in der Nähe hin zu stellen. Wo es eventuell auch Strom und Wasser gibt? Vielleicht ein Platz/Wiese/Campingplatz? Gruß Christoph Letztes Jahr gab es die Möglichkeit direkt hinter dem Bürgerhaus. Ich gehe stark davon aus, dass dies...
von schloemi
Samstag 3. August 2019, 11:37
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: "Steam Brew" bei Lidl
Antworten: 226
Zugriffe: 53614

Re: "Steam Brew" bei Lidl

Meine Frau hat die Biere auch für mich entdeckt, weil er her das Branding so gut gefallen hatte. Meine Charge muss wohl nicht so in Prdnung gewesen sein, denn bis auf das German Red, waren die Kandidaten kaum genießbar: das IPA war im Geruch schön fruchtig und malzig, jedoch im Antrunk und Körper wa...
von schloemi
Dienstag 26. März 2019, 18:50
Forum: Rezepte
Thema: Brut IPA
Antworten: 26
Zugriffe: 2000

Re: Brut IPA

Danke Nico und Ralf für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht. Sowohl in der Maische, als auch Gärung Enzyme zu geben, kam mir auch schon in den Sinn, empfand es aber dann eher einer Notlösung der Unsicherheit geschuldet - mein unwissenschaftliches Bauchgefühl sagt mir irgendwie deutlich Maische, t...
von schloemi
Dienstag 26. März 2019, 06:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ist Alt röstig?
Antworten: 55
Zugriffe: 3627

Re: Ist Alt röstig?

Als gebürtiger Düsseldorfer verbinde ich Altbier auch eher ohne oder nur sehr unterschwellige Röstaromen, bei meinen Eigenversuchen bin ich meist leider über das Ziel hinausgeschossen und das Ganze wurde meist erst nach längerer Lagerzeit ausgewogen und rund. Vielmehr steht für mich die starke Hopfu...
von schloemi
Montag 25. März 2019, 22:30
Forum: Rezepte
Thema: Brut IPA
Antworten: 26
Zugriffe: 2000

Re: Brut IPA

Ach so und eines habe ich auch noch nicht so ganz bei dem Bierstil kapiert, vielleicht kann mich da jemand aufklären?! Wenn die Glucoamylase in der Lage ist den komplexen Zucker und die Stärke zu „zerhacken“, warum dann überhaupt die komplexe Maischearbeit. Wäre das nicht eine einfache (Kombi-)Rast ...
von schloemi
Montag 25. März 2019, 22:22
Forum: Rezepte
Thema: Brut IPA
Antworten: 26
Zugriffe: 2000

Re: Brut IPA

Ich bin mir in meiner Planung unsicher, was die IBUs anbelangt. Aufgrund der geringen Malzigkeit hätte ich jetzt was zwischen 27 und 32 angesetzt. Gut du hast natürlich viel Fruchtaroma drin, aber kommen die 45 IBUs nicht extrem unausgewogen und möglicherweise sogar nachhängend rüber?

cu schloemi
von schloemi
Samstag 23. März 2019, 12:00
Forum: Rezepte
Thema: Rezept & Braudoku: Fake-Kriek - HBCON 2. Platz Sauerbier
Antworten: 13
Zugriffe: 1892

Re: Rezept & Braudoku: Fake-Kriek - HBCON 2. Platz Sauerbier

Super und vielen Dank für das interessante Rezept.

Ich bin auch immer wieder erstaunt, dass man mit kleinsten Brauequipment so klasse Ergebnisse erzielt - es muss halt nicht immer der dickste Auslaufhahn sein. Kompliment.

Wie sinddie anderen Geschmackrichtungen geworden?

cu schloemi
von schloemi
Samstag 23. März 2019, 02:37
Forum: Rezepte
Thema: HBCon 2019 Siegerrezepte
Antworten: 99
Zugriffe: 9877

Re: HBCon 2019 Siegerrezepte

Alt-Phex hat geschrieben:
Samstag 23. März 2019, 02:27
Da saßen ja auch nur Nulpen in der Jury, die keine Ahnung von nix hatten, so wie ich.
Nicht nur das, viele von denen haben auch auch noch die ganze Zeit Alkohol konsumiert.
von schloemi
Samstag 23. März 2019, 01:59
Forum: Rezepte
Thema: HBCon 2019 Siegerrezepte
Antworten: 99
Zugriffe: 9877

Re: HBCon 2019 Siegerrezepte

Hier wird soviel in frage gestellt, Oxidation bis aufs Messer verflucht und Gärtemperaturen der Hersteller angezweifelt und dann macht ein gestopftes Pils mit absolut unüblichem Pils Hopfen den ersten Platz und trägt den Namen German Pils.... So langsam wird’s hier echt Unglaubwürdig LG Chris Hallo...
von schloemi
Freitag 15. März 2019, 16:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nach 5 Tagen sieht mein Bier so aus:
Antworten: 9
Zugriffe: 950

Re: Nach 5 Tagen sieht mein Bier so aus:

Sieht für mich eigentlich in Ordnung aus, aber ich tippe mal eher, dass zu warm vergören sein könnte, da die Gärtätigkeit für ein UG für 5 Tage schon sehr fortgeschritten ist, Bei wieviel Grad Celsius hat du denn angestellt und vergoren?

cu schloemi
von schloemi
Dienstag 10. Juli 2018, 18:23
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 306
Zugriffe: 22591

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Hm, verstehe das Anschluss- Set nicht ganz, die Anschlüsse sind 1/4 Zoll, der Einlass beim Filter 1/2 Zoll. brauche ich da noch einen zusätzlichen Adapter, der etwa nicht auf der Einkaufsliste steht?!

Ansonsten bin ich ziemlich gespannt auf das Ergebnis. vielen Dank Oli!

cu schloemi
von schloemi
Montag 9. Juli 2018, 16:10
Forum: HZA - Hobbybrauen und Steuern
Thema: Formular 2075 - Steueranmeldung für Bier im Einzelfall
Antworten: 47
Zugriffe: 7393

Re: Formular 2075 - Steueranmeldung für Bier im Einzelfall

Eine spätere Zuckergabe würde ich demnach nicht zur Stammwürze zählen. Hi schloemi, ich schon! Stammwürze beschreibt den unvergorenen Extrakt eines Bieres, wie von dir beschrieben. Vor dem Anstellen der unvergorenen Würze ist sie daher noch direkt messbar, danach wird sie aber zur virtuellen Größe....
von schloemi
Montag 9. Juli 2018, 12:35
Forum: HZA - Hobbybrauen und Steuern
Thema: Formular 2075 - Steueranmeldung für Bier im Einzelfall
Antworten: 47
Zugriffe: 7393

Re: Formular 2075 - Steueranmeldung für Bier im Einzelfall

Zur Stammwürze zählen nicht nur der Zuckergehalt, sondern alle im Wasser gelösten Stoffe (also auch Eiweiße, Aromastoffe etc.) vor dem Anstellen. Eine spätere Zuckergabe würde ich demnach nicht zur Stammwürze zählen. Sofern du den Zucker in Wasser löst und den gleichen Extraktgehalt wie bei der Stam...
von schloemi
Montag 9. Juli 2018, 10:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hauptgärung noch aktiv !?
Antworten: 3
Zugriffe: 497

Re: Hauptgärung noch aktiv !?

Nach 18 Tagen sollte das eigentlich durch sein. Was war den die Ausgangslage / Stammwürze?
von schloemi
Montag 9. Juli 2018, 09:42
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Stinktiergeschmack gesucht
Antworten: 21
Zugriffe: 1710

Re: Stinktiergeschmack gesucht

Meiner Meinung nach sollte das Jever nicht haben, sofern es sauber gelagert ist. Bei Becks ist Aroma / Geschmack deutlich wahrnehmbar, ich meine sogar aus der Dose. Aus Jurorsicht würde ich norddeutsches Pils nicht mit Lichtgeschmack assoziieren, für mein Dafürhalten ein klarer Bierfehler. Die Erwar...
von schloemi
Montag 9. Juli 2018, 09:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Best Brew Challenge - 17.05.2018
Antworten: 83
Zugriffe: 7536

Re: Best Brew Challenge - 17.05.2018

Hä ist die Abgabe nicht erst am 30. Juli 2018?

Ist das Litergebinde eigentlich Pflicht oder kann man auch Halbe senden?

cu schloemi
von schloemi
Montag 9. Juli 2018, 08:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Stinktiergeschmack gesucht
Antworten: 21
Zugriffe: 1710

Re: Stinktiergeschmack gesucht

Direkte Sonneneinstrahlung ist nicht mal notwendig. Beim Sommelier-Seminar haben wir im Selbstversuch eine Probe für 3 Tage am Fenster dem "Nordlicht" ausgesetzt natürlich in einer PET-Flasche. Das Ergebnis war schon sehr extrem, bereits beim Öffnen der Flasche wurde der Geruch im ganzen Raum deutli...
von schloemi
Samstag 7. Juli 2018, 11:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu warm zum brauen? bzw. gären?
Antworten: 28
Zugriffe: 3250

Re: Zu warm zum brauen? bzw. gären?

Ja die Temperaturen sind schon recht hoch, zumal du bedenken solltest, dass durch die Gärung zusätzliche Temperatur erzeugt wird. Manche belgische Bierstile werden in einem solchen Bereich vergoren, vielleicht wäre das eine Möglichkeit. Ansonsten mein Rat: einfach machen. Ich hatte auch schon Weizen...
von schloemi
Freitag 6. Juli 2018, 17:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reifen vor dem Hopfenstopfen
Antworten: 6
Zugriffe: 605

Re: Reifen vor dem Hopfenstopfen

Absolut - mache ich sogar Recht gerne bei PaleAles und IPAs. Durch eine längere Refifung harmonisiert sich die Hopfenbittere recht gut, leider auch das Aroma. So stopfe ich dann nochmals kurz vor der Abfüllung.
von schloemi
Samstag 23. Juni 2018, 09:41
Forum: Automatisierung
Thema: Brewie Erfahrungsberichte
Antworten: 103
Zugriffe: 18782

Re: Brewie Erfahrungsberichte

Das ist natürlich immer noch nicht so doll und die SHA liegt noch unter 50%. 8l Ausschlag bei 15l HG ist ziemlich gering. Ich kenne den Apparat nicht so im Detail, aber vielleicht liegt die Krux eher im Nachguss?! 17,4° Plato könnte schon darauf hinweisen, dass noch wenig NG gegeben wird und somit n...
von schloemi
Dienstag 19. Juni 2018, 15:26
Forum: Rezepte
Thema: Anpassung Hopfengabe ohne Würzekühler
Antworten: 2
Zugriffe: 345

Re: Anpassung Hopfengabe ohne Würzekühler

Unter https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=toolsiburechner findest du einen der zahlreichen IBU Rechner im Netz. Hier kannst du die Mengen anpassen. Dazu müsstest du jedoch dennoch wissen wie lang dein Isomerisierungszeit ist. Auch das Ergebnis dürfte dann ein anderes sein. Die sp...
von schloemi
Dienstag 19. Juni 2018, 10:03
Forum: Automatisierung
Thema: Brewie Erfahrungsberichte
Antworten: 103
Zugriffe: 18782

Re: Brewie Erfahrungsberichte

Vielleicht lässt der Maischesack kein Wasser durch oder verstopft die Poren. Schlechter als mit einer Gardine sollte es ja nicht sein. Ist es denn im Inneren des Sackes überhaupt feucht?
von schloemi
Montag 18. Juni 2018, 16:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie lange darf das Jungbier auf der Hefe (OG) lagern, ohne geschmackliche Nachteile zu erlangen.
Antworten: 4
Zugriffe: 682

Re: Wie lange darf das Jungbier auf der Hefe (OG) lagern, ohne geschmackliche Nachteile zu erlangen.

Dann stand aber das Jungbier insgesamt für Ca. 17-18 Tage auf der Hefe. Habe im Forum mal was ähnliches gefunden, konnte es aber nicht mehr finden. Im dem Buch " Bier brauen" von Jan steht, dass man das Bier nicht allzu lange auf der Hefe stehen lassen soll. Nicht so lange ist natürlich ein sehr de...
von schloemi
Donnerstag 14. Juni 2018, 12:50
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Töpfe kippbar?
Antworten: 31
Zugriffe: 2667

Re: Töpfe kippbar?

Ja super Idee. Das Handkippen zerstört mir immer den schönen Trubkegel. Noch wichtiger finde ich es aber beim Ablassen des Jungbiers nach der Gärung. Da ich einen Bierheber benutze ist das fixieren des Hebers und gleichzeitige Kippen immer ein Balanceakt, weil der Gärbottich wegrennt. Hier wäre eine...
von schloemi
Dienstag 12. Juni 2018, 22:44
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Stopfen mit Dolden ?
Antworten: 7
Zugriffe: 1076

Re: Stopfen mit Dolden ?

Das wird schon alles gehen. Es gibt aus meiner Sicht ein paar Punkte zu beachten. WP-Hopfung mit Dolden würde ich vermutlich eher im Hopfensack machen, da sich die Dolden nicht absetzen - Filtern ist auch eine Möglichkeit. Bezüglich Kalthopfung eigen sich Pellets mMn besser, weil die Ausbeute des Li...
von schloemi
Dienstag 12. Juni 2018, 22:30
Forum: Rezepte
Thema: Hövels aufgepimpt mit Spraymalt
Antworten: 24
Zugriffe: 1440

Re: Hövels aufgepimpt mit Spraymalt

Ich denke nicht, dass Champagner-Hefe nicht vergärbare Zucker (Maltotriose, Dextrine etc.) vergärt - typischerweise setzt man diese ein, um die Alkoholtoleranz zu erhöhen. Du müsstest eher auf einen "Übervergärer" zurückgreifen, der auch Maltotriose verstoffwechseln kann, z.B. eine Saison-Hefe wie d...
von schloemi
Dienstag 12. Juni 2018, 09:14
Forum: Rezepte
Thema: Hövels aufgepimpt mit Spraymalt
Antworten: 24
Zugriffe: 1440

Re: Hövels aufgepimpt mit Spraymalt

also das Rezept war 23l Hauptguß - 3100g PM, 1400g Bernsteinmalz, 500g Weizen Hell, 100g Weizen Dunkel und 100g Carafa Typ 2... Eingemaischt bei 58° für 10min. und dann für 35min. auf 62° und danach für 25min. auf 72° .... für 10min. auf 78° und dann geläutert und mit 3l Wasser Nachguß ... Ergebnis...
von schloemi
Donnerstag 31. Mai 2018, 09:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sorachi Ace: Autoreifen im Bier
Antworten: 10
Zugriffe: 1400

Re: Sorachi Ace: Autoreifen im Bier

Der Gummi-Geschmack kann schon vom Hopfen kommen, muss aber nicht. Es gibt einen Thread unter: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=9828 in dem diese Wahrnehmung auch schon mal genauer diskutiert wurde - vielleicht findest du hier auch Anhaltspunkte. Der Sorachi Ace Hopfen ist sicher nicht e...
von schloemi
Dienstag 29. Mai 2018, 23:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier lagern bei Zimmertemperatur
Antworten: 9
Zugriffe: 1153

Re: Bier lagern bei Zimmertemperatur

1) Das Bier hält das bis Donnerstag aus
2) Du brauchst mehr Freunde