Die Suche ergab 886 Treffer

von schloemi
Dienstag 10. Juli 2018, 18:23
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 264
Zugriffe: 11857

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Hm, verstehe das Anschluss- Set nicht ganz, die Anschlüsse sind 1/4 Zoll, der Einlass beim Filter 1/2 Zoll. brauche ich da noch einen zusätzlichen Adapter, der etwa nicht auf der Einkaufsliste steht?!

Ansonsten bin ich ziemlich gespannt auf das Ergebnis. vielen Dank Oli!

cu schloemi
von schloemi
Montag 9. Juli 2018, 16:10
Forum: HZA - Hobbybrauen und Steuern
Thema: Formular 2075 - Steueranmeldung für Bier im Einzelfall
Antworten: 42
Zugriffe: 5374

Re: Formular 2075 - Steueranmeldung für Bier im Einzelfall

Eine spätere Zuckergabe würde ich demnach nicht zur Stammwürze zählen. Hi schloemi, ich schon! Stammwürze beschreibt den unvergorenen Extrakt eines Bieres, wie von dir beschrieben. Vor dem Anstellen der unvergorenen Würze ist sie daher noch direkt messbar, danach wird sie aber zur virtuellen Größe....
von schloemi
Montag 9. Juli 2018, 12:35
Forum: HZA - Hobbybrauen und Steuern
Thema: Formular 2075 - Steueranmeldung für Bier im Einzelfall
Antworten: 42
Zugriffe: 5374

Re: Formular 2075 - Steueranmeldung für Bier im Einzelfall

Zur Stammwürze zählen nicht nur der Zuckergehalt, sondern alle im Wasser gelösten Stoffe (also auch Eiweiße, Aromastoffe etc.) vor dem Anstellen. Eine spätere Zuckergabe würde ich demnach nicht zur Stammwürze zählen. Sofern du den Zucker in Wasser löst und den gleichen Extraktgehalt wie bei der Stam...
von schloemi
Montag 9. Juli 2018, 10:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hauptgärung noch aktiv !?
Antworten: 3
Zugriffe: 409

Re: Hauptgärung noch aktiv !?

Nach 18 Tagen sollte das eigentlich durch sein. Was war den die Ausgangslage / Stammwürze?
von schloemi
Montag 9. Juli 2018, 09:42
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Stinktiergeschmack gesucht
Antworten: 21
Zugriffe: 1336

Re: Stinktiergeschmack gesucht

Meiner Meinung nach sollte das Jever nicht haben, sofern es sauber gelagert ist. Bei Becks ist Aroma / Geschmack deutlich wahrnehmbar, ich meine sogar aus der Dose. Aus Jurorsicht würde ich norddeutsches Pils nicht mit Lichtgeschmack assoziieren, für mein Dafürhalten ein klarer Bierfehler. Die Erwar...
von schloemi
Montag 9. Juli 2018, 09:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Best Brew Challenge - 17.05.2018
Antworten: 78
Zugriffe: 5078

Re: Best Brew Challenge - 17.05.2018

Hä ist die Abgabe nicht erst am 30. Juli 2018?

Ist das Litergebinde eigentlich Pflicht oder kann man auch Halbe senden?

cu schloemi
von schloemi
Montag 9. Juli 2018, 08:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Stinktiergeschmack gesucht
Antworten: 21
Zugriffe: 1336

Re: Stinktiergeschmack gesucht

Direkte Sonneneinstrahlung ist nicht mal notwendig. Beim Sommelier-Seminar haben wir im Selbstversuch eine Probe für 3 Tage am Fenster dem "Nordlicht" ausgesetzt natürlich in einer PET-Flasche. Das Ergebnis war schon sehr extrem, bereits beim Öffnen der Flasche wurde der Geruch im ganzen Raum deutli...
von schloemi
Samstag 7. Juli 2018, 11:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu warm zum brauen? bzw. gären?
Antworten: 28
Zugriffe: 2587

Re: Zu warm zum brauen? bzw. gären?

Ja die Temperaturen sind schon recht hoch, zumal du bedenken solltest, dass durch die Gärung zusätzliche Temperatur erzeugt wird. Manche belgische Bierstile werden in einem solchen Bereich vergoren, vielleicht wäre das eine Möglichkeit. Ansonsten mein Rat: einfach machen. Ich hatte auch schon Weizen...
von schloemi
Freitag 6. Juli 2018, 17:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reifen vor dem Hopfenstopfen
Antworten: 6
Zugriffe: 438

Re: Reifen vor dem Hopfenstopfen

Absolut - mache ich sogar Recht gerne bei PaleAles und IPAs. Durch eine längere Refifung harmonisiert sich die Hopfenbittere recht gut, leider auch das Aroma. So stopfe ich dann nochmals kurz vor der Abfüllung.
von schloemi
Samstag 23. Juni 2018, 09:41
Forum: Automatisierung
Thema: Brewie Erfahrungsberichte
Antworten: 103
Zugriffe: 15484

Re: Brewie Erfahrungsberichte

Das ist natürlich immer noch nicht so doll und die SHA liegt noch unter 50%. 8l Ausschlag bei 15l HG ist ziemlich gering. Ich kenne den Apparat nicht so im Detail, aber vielleicht liegt die Krux eher im Nachguss?! 17,4° Plato könnte schon darauf hinweisen, dass noch wenig NG gegeben wird und somit n...
von schloemi
Dienstag 19. Juni 2018, 15:26
Forum: Rezepte
Thema: Anpassung Hopfengabe ohne Würzekühler
Antworten: 2
Zugriffe: 261

Re: Anpassung Hopfengabe ohne Würzekühler

Unter https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=toolsiburechner findest du einen der zahlreichen IBU Rechner im Netz. Hier kannst du die Mengen anpassen. Dazu müsstest du jedoch dennoch wissen wie lang dein Isomerisierungszeit ist. Auch das Ergebnis dürfte dann ein anderes sein. Die sp...
von schloemi
Dienstag 19. Juni 2018, 10:03
Forum: Automatisierung
Thema: Brewie Erfahrungsberichte
Antworten: 103
Zugriffe: 15484

Re: Brewie Erfahrungsberichte

Vielleicht lässt der Maischesack kein Wasser durch oder verstopft die Poren. Schlechter als mit einer Gardine sollte es ja nicht sein. Ist es denn im Inneren des Sackes überhaupt feucht?
von schloemi
Montag 18. Juni 2018, 16:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie lange darf das Jungbier auf der Hefe (OG) lagern, ohne geschmackliche Nachteile zu erlangen.
Antworten: 4
Zugriffe: 529

Re: Wie lange darf das Jungbier auf der Hefe (OG) lagern, ohne geschmackliche Nachteile zu erlangen.

Dann stand aber das Jungbier insgesamt für Ca. 17-18 Tage auf der Hefe. Habe im Forum mal was ähnliches gefunden, konnte es aber nicht mehr finden. Im dem Buch " Bier brauen" von Jan steht, dass man das Bier nicht allzu lange auf der Hefe stehen lassen soll. Nicht so lange ist natürlich ein sehr de...
von schloemi
Donnerstag 14. Juni 2018, 12:50
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Töpfe kippbar?
Antworten: 31
Zugriffe: 1835

Re: Töpfe kippbar?

Ja super Idee. Das Handkippen zerstört mir immer den schönen Trubkegel. Noch wichtiger finde ich es aber beim Ablassen des Jungbiers nach der Gärung. Da ich einen Bierheber benutze ist das fixieren des Hebers und gleichzeitige Kippen immer ein Balanceakt, weil der Gärbottich wegrennt. Hier wäre eine...
von schloemi
Dienstag 12. Juni 2018, 22:44
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Stopfen mit Dolden ?
Antworten: 7
Zugriffe: 708

Re: Stopfen mit Dolden ?

Das wird schon alles gehen. Es gibt aus meiner Sicht ein paar Punkte zu beachten. WP-Hopfung mit Dolden würde ich vermutlich eher im Hopfensack machen, da sich die Dolden nicht absetzen - Filtern ist auch eine Möglichkeit. Bezüglich Kalthopfung eigen sich Pellets mMn besser, weil die Ausbeute des Li...
von schloemi
Dienstag 12. Juni 2018, 22:30
Forum: Rezepte
Thema: Hövels aufgepimpt mit Spraymalt
Antworten: 24
Zugriffe: 1115

Re: Hövels aufgepimpt mit Spraymalt

Ich denke nicht, dass Champagner-Hefe nicht vergärbare Zucker (Maltotriose, Dextrine etc.) vergärt - typischerweise setzt man diese ein, um die Alkoholtoleranz zu erhöhen. Du müsstest eher auf einen "Übervergärer" zurückgreifen, der auch Maltotriose verstoffwechseln kann, z.B. eine Saison-Hefe wie d...
von schloemi
Dienstag 12. Juni 2018, 09:14
Forum: Rezepte
Thema: Hövels aufgepimpt mit Spraymalt
Antworten: 24
Zugriffe: 1115

Re: Hövels aufgepimpt mit Spraymalt

also das Rezept war 23l Hauptguß - 3100g PM, 1400g Bernsteinmalz, 500g Weizen Hell, 100g Weizen Dunkel und 100g Carafa Typ 2... Eingemaischt bei 58° für 10min. und dann für 35min. auf 62° und danach für 25min. auf 72° .... für 10min. auf 78° und dann geläutert und mit 3l Wasser Nachguß ... Ergebnis...
von schloemi
Donnerstag 31. Mai 2018, 09:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sorachi Ace: Autoreifen im Bier
Antworten: 10
Zugriffe: 1153

Re: Sorachi Ace: Autoreifen im Bier

Der Gummi-Geschmack kann schon vom Hopfen kommen, muss aber nicht. Es gibt einen Thread unter: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=9828 in dem diese Wahrnehmung auch schon mal genauer diskutiert wurde - vielleicht findest du hier auch Anhaltspunkte. Der Sorachi Ace Hopfen ist sicher nicht e...
von schloemi
Dienstag 29. Mai 2018, 23:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier lagern bei Zimmertemperatur
Antworten: 9
Zugriffe: 713

Re: Bier lagern bei Zimmertemperatur

1) Das Bier hält das bis Donnerstag aus
2) Du brauchst mehr Freunde
von schloemi
Dienstag 29. Mai 2018, 12:39
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Nachgußverteiler
Antworten: 32
Zugriffe: 2079

Re: Nachgußverteiler

Grundsätzlich versuche ich bei den Nachgüssen im Thermoport, dass der Treber nicht trocken läuft und lasse das Nachgusswasser jeweils nur langsam nachfließen. Wenn das schubweise passieren soll, so eigenen sich meiner Meinung nach ein Lochblech oder auch ein umgekehrtes Sieb als einfache Hilfsmittel...
von schloemi
Donnerstag 24. Mai 2018, 15:30
Forum: Automatisierung
Thema: Günstiger Gegendruckabfüller für Zapfanlagen
Antworten: 11
Zugriffe: 988

Re: Günstiger Gegendruckabfüller für Zapfanlagen

Was mich irritiert ist die Schaumbildung beim Abfüllen, da stimmen für mein Dafürhalten die Druckverhältnisse nicht, bzw. das Vorspannen. Jetzt kann man natürlich argumentieren, dass hierdurch möglicher Sauerstoff ausgetrieben wird, aber den will ich ja auch gar nicht drin haben.
von schloemi
Donnerstag 24. Mai 2018, 15:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mandarin Ale zu Bitter
Antworten: 23
Zugriffe: 977

Re: Mandarin Ale zu Bitter

Wenn ich jetz OHNE solange am IBU rumdreh bis die Hopfenenge MIT übereinstimmt dann steigt der Wert von 40 auf 45 IBU... als Anfänger die doofe Frage: Is des viel ? Das hängt ein wenig vom Rest des Rezeptes ab (Malzkörper, SW, Bierstil). Für ein leichtes Pale Ale ist das an der oberen Grenzen, für ...
von schloemi
Donnerstag 24. Mai 2018, 14:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 5L Partykegs
Antworten: 21
Zugriffe: 1982

Re: 5L Partykegs

Ja bei Neuware ist das auch kein Problem. Dennoch kann die Beschichtung mechanisch, als auch unter Einfluss von Reinigungsmittel angegriffen werden. Deshalb sollte man auch verbeulte Konserven im Geschäft stehen lassen, da ggf. die Lackierung brüchig geworden sein kann und dies relativ kurzfristig z...
von schloemi
Donnerstag 24. Mai 2018, 13:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 5L Partykegs
Antworten: 21
Zugriffe: 1982

Re: 5L Partykegs

Das mit den Dosen kannst du machen, ist aber auf Dauer für mich keine Freude gewesen, so dass ich vor Jahren schon auf Kegs gegangen bin. Geschmacklich bringt dir das im Vergleich zur Flasche für mein Dafürhalten nur wenig. Auch wenn das einige Leute anders sehen, so sind diese Dosen Einwegverpackun...
von schloemi
Donnerstag 24. Mai 2018, 13:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mandarin Ale zu Bitter
Antworten: 23
Zugriffe: 977

Re: Mandarin Ale zu Bitter

Wenn es genau umgekehrt ist, dann hat er ergo 10% weniger Hopfen beigegeben und der Thread ist obsolet.. :Smile Genau! :Bigsmile Ja das ist interessant. Ich meine mich, dass der ehemalige IBU-Rechner auf MMuM damals eine geringere Ausbeute bei VWH ausgerechnet hatte, als wenn man den Hopfen nach Ei...
von schloemi
Donnerstag 24. Mai 2018, 09:37
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: "Steam Brew" bei Lidl
Antworten: 188
Zugriffe: 32746

Re: "Steam Brew" bei Lidl

Was fast immer hilft ist eine Blindverkostung, am besten mit seinem "Lieblingsbier" und weiteren 5-6 typischen Kandidaten unterschiedlicher Preisklasse oder Herstellung. Meiner Meinung nach sollten man sich erstmal ein rein geschmackliches Urteil bilden und sich dann darüber Gedanken machen, ob man ...
von schloemi
Donnerstag 24. Mai 2018, 09:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung beschleunigen?
Antworten: 10
Zugriffe: 683

Re: Nachgärung beschleunigen?

Das Porter benötigt nicht so viel CO2 und mit Traubenzucker sollte das in 2-4 Tagen durch sein. Aber das ist nicht dein Problem. Wenn du Röstmalz verwendest hast, kann das anfangs geschmacklich ganz schön harsch sein und eine sehr unausgewogene Malzbittere mit sich bringen - die bekommst du in einer...
von schloemi
Dienstag 8. Mai 2018, 09:51
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: World Beer Cup 2018 Winner
Antworten: 29
Zugriffe: 2944

Re: World Beer Cup 2018 Winner

Ich wollte damit auch in keiner Weise zum Ausdruck bringe, dass solche Prämierungen unsinnig seien oder dort schlechte Biere ausgezeichnet werden. Ich würde immer unterstreichen, dass diese Produkte uneingeschränkt zum Versosten zu empfehlen sind. Ich würde dies aber nicht zum universellen Maßstab m...
von schloemi
Dienstag 8. Mai 2018, 09:20
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: World Beer Cup 2018 Winner
Antworten: 29
Zugriffe: 2944

Re: World Beer Cup 2018 Winner

Der Karl Zuser Jr. hat übrigens mal in einem kurzen Beitrag ein Zahlenmodell erstellt. Da kann man einen schnellen Eindruck gewinnen über die Teilnehmerzahlen und Zusammensetzung der Jury: https://www.riedberg.at/quo-vadis-europaeische-bierkultur/ Ansonsten: Ja, ein Ausgleich wäre sicherlich gut. Ab...
von schloemi
Dienstag 8. Mai 2018, 08:53
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: World Beer Cup 2018 Winner
Antworten: 29
Zugriffe: 2944

Re: World Beer Cup 2018 Winner

Und dass kein Deutscher Brauer in der Lage sein soll, einen typisch Deutschen Bierstil wie z.B. das Altbier richtig hinzubekommen, finde ich schon merkwürdig. Nun weiß ich natürlich nicht, ob Deutsche Teilnehmer ein Alt eingereicht haben, aber dass uns die Amis in nahezu allen Bierstilen voraus sin...
von schloemi
Freitag 4. Mai 2018, 12:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hopfenstopfen mit Sputnik
Antworten: 9
Zugriffe: 880

Re: Hopfenstopfen mit Sputnik

Kann schon funktionieren. Unterschwellig habe ich immer das Gefühl, dass der Sputnik eine gewisse Keimquelle darstellt, so dass ich ihn eigentlich nur im Heißbereich einsetze. Dies hat man bei loser Gabe der Pellets nicht und die Hopfensäckchen kann man vorher gründlich abkochen. Generell sollte die...
von schloemi
Dienstag 1. Mai 2018, 15:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Totraum im Gärfass
Antworten: 9
Zugriffe: 927

Re: Totraum im Gärfass

Kannst du das Jungbier nicht mit einen Schlach / Bierheber von der Hefe ziehen?
von schloemi
Mittwoch 25. April 2018, 10:59
Forum: Rezepte
Thema: Brauerei Rezept: Sierra Nevada Pale Ale
Antworten: 27
Zugriffe: 4196

Re: Brauerei Rezept: Sierra Nevada Pale Ale

Allerdings ist es doch sehr seltsam, dass Sierra Nevada einerseits Magnum, Perle und Cascade in ihrem Pale Ale angibt und dann beim Home Brew Rezept ganz auf Magnum und Perle verzichtet. Welche Einflussfaktoren wirken denn hier, um auf diese Hopfen komplett zu verzichten? Vielleicht wollten sie es ...
von schloemi
Mittwoch 25. April 2018, 10:09
Forum: Rezepte
Thema: Brauerei Rezept: Sierra Nevada Pale Ale
Antworten: 27
Zugriffe: 4196

Re: Brauerei Rezept: Sierra Nevada Pale Ale

Dass sich Rezepturen, insbesondere Hopfen, mit der Zeit ändern ist nicht außergewöhnlich. Generell halte ich von solchen Klonrezepten (auch die von Brewdog) nicht besonders viel. Die Angaben sind ungenau, Alphawerte meist nicht angegeben und wie hier wird mit Doldenhopfen gearbeitet, was nochmal ein...
von schloemi
Dienstag 24. April 2018, 10:50
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: IBU: Ich hab Mist gebaut, oder ?
Antworten: 15
Zugriffe: 1235

Re: IBU: Ich hab Mist gebaut, oder ?

Ich finde gerade in den niedrigeren Bitterbereichen weichen berechneter und geschmeckter Wert teilweise stark voneinander ab und es wird meist bitterer als angenommen. Warum das so ist, kann ich nicht sagen, vielleicht ist es auch nur gefühlt so, meine aber jemand hat das hier im Forum auch schon ma...
von schloemi
Montag 23. April 2018, 12:36
Forum: Braugerätschaften
Thema: Problem mit Braumeister Distanzrohr
Antworten: 4
Zugriffe: 377

Re: Problem mit Braumeister Distanzrohr

Mein Distanzrohr von Amihopfen hat senkrecht zur Achse Bohrungen. Möglicherweise ist das auch ein Lösungsansatz für dein Problem.
von schloemi
Donnerstag 19. April 2018, 14:51
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Bier Brauen - Jan Brücklmeier
Antworten: 118
Zugriffe: 13276

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

Ich ziehe mein Kommentar wegen Redundanz zurück :redhead
von schloemi
Donnerstag 19. April 2018, 09:29
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptentwicklung Black NEIPA
Antworten: 12
Zugriffe: 1050

Re: Rezeptentwicklung Black NEIPA

Hallo Robert, wo siehst du jetzt den Unterschiede zu einem Black IPA? Haferflocken? Ansonsten sind Schüttung und Rastzeiten für mein Dafürhalten in Ordnung. Um die Röstaromen zu kontrollieren sehe ich zwei Ansätze: 1) Du könntest (teilweise) Röstgerste anstelle von Röstmalz verwenden, das kommt deut...
von schloemi
Dienstag 17. April 2018, 09:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierflaschen günstig kaufen?
Antworten: 14
Zugriffe: 1346

Re: Bierflaschen günstig kaufen?

Versuche es mal in einer (kleineren) Brauerei. Wir Hobbybrauer in Berlin beziehen auch teilweise Pfandflachen auf diesem Wege. Liegt dann zwischen 14-20 Cent die Flasche, das Pfand bekommst du ja aber über das Tecycling zurück.

cu schloemi
von schloemi
Montag 16. April 2018, 11:25
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: selbstversuch von selbstgebrautem
Antworten: 5
Zugriffe: 1373

Re: selbstversuch von selbstgebrautem

Plastikaromen stehen oft in Verbindung mit Chlorphenolen - wird oft auch als medizinisch beschrieben. Typischerweise treten diese in Zusammenhang mit chlorhaltigem Wasser auf und / oder falscher und übertriebener Reinigung des Equipments mit chlorhaltigen Reinigern. Mir ist nicht bekannt, dass sich ...
von schloemi
Dienstag 27. März 2018, 15:07
Forum: Braugerätschaften
Thema: Sinn und Nutzen einer Brüdenhaube
Antworten: 16
Zugriffe: 1576

Re: Sinn und Nutzen einer Brüdenhaube

hyper472 hat geschrieben:
Dienstag 27. März 2018, 13:15
Am Braumeisterlein verwende ich inzwischen eine Silikonabdeckung, die das Überkochen verhindert. Sieht natürlich völlig unromantisch aus - funktioniert aber hervorragend!
Bekommst du da keine Probleme mit DMS?

cu schloemi
von schloemi
Dienstag 27. März 2018, 08:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung mit Trockenhefe, Teil2, kein Rätsel
Antworten: 21
Zugriffe: 1665

Re: Gärung mit Trockenhefe, Teil2, kein Rätsel

Ich teile Eure Auffassung hinsichtlich dessen, dass der EVG durch die Würze und nicht durch die Hefe fixiert ist. Was ich mich aber immer Frage, warum der EVG (ob nun durch Produkthersteller oder Hobbyisten) dann immer der Hefe als Charaktermerkmal "zugeschrieben" wird. Wie kommen den die Hersteller...
von schloemi
Dienstag 27. März 2018, 07:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung mit Trockenhefe, Teil2, kein Rätsel
Antworten: 21
Zugriffe: 1665

Re: Gärung mit Trockenhefe, Teil2, kein Rätsel

Hallo Kai, Saubere Versuchsreihe! In diesem Zusammenhang vielleicht auch für dich und die Interpretation deiner Ergebnisse interessant eine ganz ähnliche Versuchsreihe, die mir kürzlich über den Weg gelaufen ist: http://www.gradplato.de/kategorien/know-how/hefegabe-hilft-viel-wirklich-viel?highlight...
von schloemi
Freitag 23. März 2018, 08:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Witbier Brauer aufgepasst - Wyeast verändert sein Angebot
Antworten: 38
Zugriffe: 4687

Re: Witbier Brauer aufgepasst - Wyeast verändert sein Angebot

beryll hat geschrieben:
Freitag 23. März 2018, 08:08
Ich hab noch 4 Agar-Kulturen der FF im Schrank... Falls Du damit einen Starter aufziehen willst, meld' Dich gerne.
VG Peter
Wow - echt das würdest du machen, Peter? Da wäre ich dir natürlich über Alles dankbar :thumbsup

cu schloemi
von schloemi
Freitag 23. März 2018, 07:50
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Witbier Brauer aufgepasst - Wyeast verändert sein Angebot
Antworten: 38
Zugriffe: 4687

Re: Witbier Brauer aufgepasst - Wyeast verändert sein Angebot

So es scheint so zu sein. dass mir nun doch meine letzte Wyeast 3463 Forbidden Fruit über den Winter kaputt gegangen ist - jedenfalls startet mein Starter nicht. Im Handel scheint sie nicht mehr erhältlich. Gibt es ein Zeichen der Hoffnung, dass diese nochmal saisonal aufgelegt wird oder kann mir je...
von schloemi
Mittwoch 21. März 2018, 20:46
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: brau!magazin Frühjahr 2018
Antworten: 25
Zugriffe: 3377

Re: brau!magazin Frühjahr 2018

Ja wieder mal ganz fantastisch, Jörg. Man kann dir / euch gar nicht genug danken. TOP!
von schloemi
Mittwoch 21. März 2018, 10:42
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gefrierschrank mit durchlaufenden Kühlschlangen zur Flaschenlagerung geeignet?
Antworten: 10
Zugriffe: 956

Re: Gefrierschrank mit durchlaufenden Kühlschlangen zur Flaschenlagerung geeignet?

Man kann es ja auch prototypisch mal mit einer halbgefüllten Flasche Wasser vorfühlen. Dann hast du die Sicherheit, dass die Flasche nicht durch den Druck des Eises platzt und zusätzlich den Sicherheitsfaktor, weil Wasser bei höheren Temperaturen gefriert als Bier. Oder du legst einfach ein Stück Pa...
von schloemi
Mittwoch 21. März 2018, 09:28
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gefrierschrank mit durchlaufenden Kühlschlangen zur Flaschenlagerung geeignet?
Antworten: 10
Zugriffe: 956

Re: Gefrierschrank mit durchlaufenden Kühlschlangen zur Flaschenlagerung geeignet?

Da du ja vermutlich kein kochendes Bier in den Eisschrank stellst, denke ich nicht, dass durch die Temperaturänderung eine Platzgefahr für die Flaschen besteht. Ich bin ein Freund davon Probleme anzugehen, wenn sie auftreten und nicht schon im Vorfeld zahllose, teilweise unnötige "Optimierungen" zu ...
von schloemi
Mittwoch 21. März 2018, 08:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Vorgehen beim Abfüllen in NC-Kegs
Antworten: 12
Zugriffe: 1089

Re: Vorgehen beim Abfüllen in NC-Kegs

Wenn du die Zuckermenge genau berechnet hast, kannst du das so machen. Im Vergleich zur Flaschengärung ist es möglich, dass der Reifeprozess ein wenig langsamer verlaufen kann, also nicht wundern. Ein Umdrücken ist eine Option, kein Muss. Hintergrund ist, dass sich durch die NG ja wieder Hefe nachbi...
von schloemi
Mittwoch 21. März 2018, 08:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Suche Buch von Axel Kiesbye
Antworten: 17
Zugriffe: 1254

Re: Suche Buch von Axel Kiesbye

Ich würde den Axel Kiesbye auch direkt anschreiben, entweder über die Trumer Brauerei oder das Bierkulturhaus. So wie ich ihn kennengelernt habe, wird er sehr hilfsbereit sein.