Die Suche ergab 95 Treffer

von maxmog
Sonntag 13. Dezember 2020, 16:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Vorteile Gärfass (Polsinelli) vs. Kanne (Sansone)?
Antworten: 38
Zugriffe: 6854

Re: Vorteile Gärfass (Polsinelli) vs. Kanne (Sansone)?

wo hast du den Bogen gekauft wennn ich fragen darf?
von maxmog
Dienstag 19. November 2019, 17:36
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzmühle Arsegan Pro von Brouwmarkt
Antworten: 114
Zugriffe: 15746

Re: Malzmühle Arsegan Pro von Brouwmarkt

Hat schon jemand Hafermalz damit probiert?
von maxmog
Mittwoch 24. Mai 2017, 21:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Maische angebrannt
Antworten: 12
Zugriffe: 2293

Re: Maische angebrannt

Kann ich bestätigen.
Angebrannten Geschmack bekommt man nicht weg.
Habe sogar ein paar Flaschen mit Kaffee gestopft..bringt nichts.
Auch nach einem Jahr Lagerung schmeckte es mindestens genauso Scheisse.
von maxmog
Mittwoch 12. April 2017, 23:50
Forum: Braugerätschaften
Thema: Pullman Topf Ablasshahn undicht..
Antworten: 37
Zugriffe: 4900

Re: Pullman Topf Ablasshahn undicht..

Auf jeder Seite der Beilagscheibe eine Dichtung müsste auch funktionieren? Also zwischen Kragen und Beilagscheibe und zwischen Topf und Beilagscheibe.
von maxmog
Mittwoch 12. April 2017, 22:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: Pullman Topf Ablasshahn undicht..
Antworten: 37
Zugriffe: 4900

Re: Pullman Topf Ablasshahn undicht..

Und es klingt eigentlich auch logisch..
Dann bringt dass zurückschicken natürlich auch nichts...
von maxmog
Mittwoch 12. April 2017, 22:43
Forum: Braugerätschaften
Thema: Pullman Topf Ablasshahn undicht..
Antworten: 37
Zugriffe: 4900

Re: Pullman Topf Ablasshahn undicht..

Gut danke..
Dann ist es ja eigentlich eine Fehlkonstruktion aufgrund des Minikragens..
von maxmog
Mittwoch 12. April 2017, 20:07
Forum: Braugerätschaften
Thema: Pullman Topf Ablasshahn undicht..
Antworten: 37
Zugriffe: 4900

Re: Pullman Topf Ablasshahn undicht..

Wie ohne Mutter?
von maxmog
Mittwoch 12. April 2017, 20:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: Pullman Topf Ablasshahn undicht..
Antworten: 37
Zugriffe: 4900

Re: Pullman Topf Ablasshahn undicht..

Ich möchte andere Fehler ausschliessen bevor ich es zurückschicke..und ein User hat mir eine spezielle Dichtung versprochen die ich noch probieren will.
von maxmog
Mittwoch 12. April 2017, 19:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Pullman Topf Ablasshahn undicht..
Antworten: 37
Zugriffe: 4900

Re: Pullman Topf Ablasshahn undicht..

Nein...ist das den notwendig?
von maxmog
Mittwoch 12. April 2017, 16:30
Forum: Braugerätschaften
Thema: Pullman Topf Ablasshahn undicht..
Antworten: 37
Zugriffe: 4900

Re: Pullman Topf Ablasshahn undicht..

1/2 zoll
von maxmog
Mittwoch 12. April 2017, 16:21
Forum: Braugerätschaften
Thema: Pullman Topf Ablasshahn undicht..
Antworten: 37
Zugriffe: 4900

Re: Pullman Topf Ablasshahn undicht..

Also innen montieren?
Sonst geht es ja nicht zwischen Topf und Mutter.
von maxmog
Mittwoch 12. April 2017, 15:48
Forum: Braugerätschaften
Thema: Pullman Topf Ablasshahn undicht..
Antworten: 37
Zugriffe: 4900

Re: Pullman Topf Ablasshahn undicht..

Hahn Unterlegscheibe Dichtung Topf Mutter
von maxmog
Mittwoch 12. April 2017, 15:27
Forum: Braugerätschaften
Thema: Pullman Topf Ablasshahn undicht..
Antworten: 37
Zugriffe: 4900

Re: Pullman Topf Ablasshahn undicht..

Danke für die Antworten.
Auch mit der neuen Dichtung ist er wieder undicht!!
von maxmog
Freitag 7. April 2017, 19:31
Forum: Braugerätschaften
Thema: Pullman Topf Ablasshahn undicht..
Antworten: 37
Zugriffe: 4900

Re: Pullman Topf Ablasshahn undicht..

Ja stimmt habe ich mir auch schon gedacht..Danke
Leider bin ich gerade beim brauen und habe eine kleine Sauerei..
von maxmog
Freitag 7. April 2017, 18:59
Forum: Braugerätschaften
Thema: Pullman Topf Ablasshahn undicht..
Antworten: 37
Zugriffe: 4900

Re: Pullman Topf Ablasshahn undicht..

Dort stanzen lassen
Wenn sie aussen ist.ist es noch schlimmer
von maxmog
Freitag 7. April 2017, 18:21
Forum: Braugerätschaften
Thema: Pullman Topf Ablasshahn undicht..
Antworten: 37
Zugriffe: 4900

Pullman Topf Ablasshahn undicht..

Hallo hat jemand den Pullman Kochtopf von Amihopfen mit Auslaufhahn..
Bei mir ist der leider undicht egal ob Dichtung aussen oder innen...Wie bekommt ihr den dicht?
Danke
von maxmog
Dienstag 28. Februar 2017, 14:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 79
Zugriffe: 13144

Re: Läutern in Thermoport - warum?

Ok.Schreibe vom Handy, werde aber jetzt mehr darauf schauen.
Trotzdem danke für die Antworten.
von maxmog
Dienstag 28. Februar 2017, 06:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 79
Zugriffe: 13144

Re: Läutern in Thermopot - warum?

Würde die Ausbeute steigen wenn ich vor dem Abmaischen mit Heisswasser auf 76-78 Grad einstelle...wärmeres wasser sollte den restzucker besser lösen und das läutern würde auch wesentlich leichter gehen oder?
von maxmog
Montag 27. Februar 2017, 18:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 79
Zugriffe: 13144

Re: Läutern in Thermopot - warum?

Habe mir jetzt einen 38 l thermopot bestellt.werde es mal mit dem einmaischen im Thermoport versuchen.wenn das nicht gut funktioniert kann ich ihn immer noch nur zum läutern nehmen
von maxmog
Sonntag 26. Februar 2017, 23:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 79
Zugriffe: 13144

Re: Läutern in Thermopot - warum?

Danke.
Mit 65% wäre ich schon zufrieden.
Zur Zeit schaffe ich aber mit Rührwerk
65%
von maxmog
Sonntag 26. Februar 2017, 23:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 79
Zugriffe: 13144

Re: Läutern in Thermopot - warum?

Ja der thermoport interessiert mich weil ich aus dem direkt läutern ohne umfüllen könnte und da mein einkocher eh schon vom ersten mal anbrennen der boden nicht mehr optimal ist wäre das sehr interessant..habe aber schon ein teures mattmill rührwek mit dem ich eigentlich zufrieden bin
von maxmog
Sonntag 26. Februar 2017, 22:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 79
Zugriffe: 13144

Re: Läutern in Thermopot - warum?

Habe schon öfters gelesen das durch rühren die ausbeute steigt...
von maxmog
Sonntag 26. Februar 2017, 22:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 79
Zugriffe: 13144

Re: Läutern in Thermopot - warum?

Ja stimmt aber würde es sonst funktionieren?
von maxmog
Sonntag 26. Februar 2017, 22:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 79
Zugriffe: 13144

Re: Läutern in Thermopot - warum?

Könnte man den thermopot theoretisch mit einen Mattmillrührwerk rühren?
von maxmog
Sonntag 26. Februar 2017, 22:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 79
Zugriffe: 13144

Re: Läutern in Thermopot - warum?

Ok danke
von maxmog
Sonntag 26. Februar 2017, 22:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 79
Zugriffe: 13144

Re: Läutern in Thermopot - warum?

Und darf ich fragen wo du das Malz um 70 cent bekommst? Ich zahle nämlich 1.59 euro
von maxmog
Sonntag 26. Februar 2017, 22:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 79
Zugriffe: 13144

Re: Läutern in Thermopot - warum?

Naja bei Starkbier ist das schon wichtig finde ich weil irgendwann kann man die Malzmenge nicht mehr steigern da es sonst zu dick wird
von maxmog
Sonntag 26. Februar 2017, 21:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 79
Zugriffe: 13144

Re: Läutern in Thermopot - warum?

Was habt ihr für Ausbeute im Vergleich zu standard maischen mit Rührwek..überlege mir den Thermopot zu kaufen aber wenn die Ausbeute dadurch deutlich sinkt würde ich weiter normal maischen da ich eh ein rührwek habe
von maxmog
Sonntag 26. Februar 2017, 20:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 79
Zugriffe: 13144

Re: Läutern in Thermopot - warum?

Nur durch das rühren 10% mehr?
von maxmog
Sonntag 26. Februar 2017, 11:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 79
Zugriffe: 13144

Re: Läutern in Thermopot - warum?

Danke..
20l maische kann man ja trotzdem im 38er machen ohne nachteile oder?
von maxmog
Sonntag 26. Februar 2017, 11:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 79
Zugriffe: 13144

Re: Läutern in Thermopot - warum?

Ok danke..ich habe oft 7kg Schüttungen.wird wohl der 38er besser sein
von maxmog
Sonntag 26. Februar 2017, 11:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 79
Zugriffe: 13144

Re: Läutern in Thermopot - warum?

Welcher ist zu empfehlen der 38.5l thermoport oder der 25l wenn ich einen 34 liter topf zum kochen habe und auch oft starkbier braue.....?
von maxmog
Samstag 25. Februar 2017, 19:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 79
Zugriffe: 13144

Re: Läutern in Thermopot - warum?

Ok ich habe geglaubt wenn man ständig rührt habe ich viel höhere ausbeute..dann braucht man ja eigentlich gar kein rührwerk..
von maxmog
Samstag 25. Februar 2017, 18:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 79
Zugriffe: 13144

Re: Läutern in Thermopot - warum?

Wenn ihr direkt in den thermopot eimaischt rührt ihr dann auch permanent? Oder nur einrühren und dann zum Bsp bei Kombirast eine Stunde warten? Wie ist die Ausbeute dann?
von maxmog
Montag 20. Februar 2017, 14:07
Forum: Rezepte
Thema: Bier über 20%
Antworten: 33
Zugriffe: 4192

Re: Bier über 20%

Bei 0 Grad?
von maxmog
Montag 20. Februar 2017, 13:03
Forum: Rezepte
Thema: Bier über 20%
Antworten: 33
Zugriffe: 4192

Re: Bier über 20%

Könnte man damit karbonisieren? http://www.hobbybrauerversand.de/Partyf ... rset-Luxus
Vielkeicht eine blöde Frage aber bei Fässern und Zwangskarbonisierung habe ich keine Ahnung
von maxmog
Freitag 17. Februar 2017, 20:04
Forum: Rezepte
Thema: Bier über 20%
Antworten: 33
Zugriffe: 4192

Re: Bier über 20%

Und wenn ich einen 4l Starter mache es in einen 30 liter Eimer mit wlp099 angären lasse..
Dann 15l 30 brixiger würze herstelle und alle paar tage etwas von dieser würze dazugebe und später dann noch den karamellzucker langsam portionsweise....
von maxmog
Freitag 17. Februar 2017, 17:31
Forum: Rezepte
Thema: Bier über 20%
Antworten: 33
Zugriffe: 4192

Re: Bier über 20%

Wlp099 Hefe
von maxmog
Freitag 17. Februar 2017, 17:20
Forum: Rezepte
Thema: Bier über 20%
Antworten: 33
Zugriffe: 4192

Re: Bier über 20%

Vieleicht funktionierts doch mit Flaschengärung..soll theoretisch bis 25% vergären...
von maxmog
Freitag 17. Februar 2017, 17:13
Forum: Rezepte
Thema: Bier über 20%
Antworten: 33
Zugriffe: 4192

Re: Bier über 20%

Hab ich mir gedacht
von maxmog
Freitag 17. Februar 2017, 16:05
Forum: Rezepte
Thema: Bier über 20%
Antworten: 33
Zugriffe: 4192

Re: Bier über 20%

Ein ähnliches Bier mit 13% hab ich schon gebraut..nicht ganz absichtlich..aber es ist gut geworden
von maxmog
Freitag 17. Februar 2017, 16:04
Forum: Rezepte
Thema: Bier über 20%
Antworten: 33
Zugriffe: 4192

Re: Bier über 20%

Einen Sodastream habe ich aber schäumt das nicht alles über und verklebt?
von maxmog
Freitag 17. Februar 2017, 14:32
Forum: Rezepte
Thema: Bier über 20%
Antworten: 33
Zugriffe: 4192

Re: Bier über 20%

Und gibt es eine günstige Möglichkeit zur Zwangskarbonisierung? Nur für diesen Sud?
von maxmog
Freitag 17. Februar 2017, 14:07
Forum: Rezepte
Thema: Bier über 20%
Antworten: 33
Zugriffe: 4192

Re: Bier über 20%

Wäre es besser nur die wlp099 zu nehmen dafür einen 5l starter?
von maxmog
Freitag 17. Februar 2017, 11:45
Forum: Rezepte
Thema: Bier über 20%
Antworten: 33
Zugriffe: 4192

Re: Bier über 20%

leider habe ich keine Möglichkeit zur Zwangskarbonisierung..ist eine Flaschengärung unmöglich?
von maxmog
Freitag 17. Februar 2017, 11:41
Forum: Rezepte
Thema: Bier über 20%
Antworten: 33
Zugriffe: 4192

Re: Bier über 20%

Würde di wlp530 bei 30 Plato überhaupt angären?
von maxmog
Freitag 17. Februar 2017, 11:38
Forum: Rezepte
Thema: Bier über 20%
Antworten: 33
Zugriffe: 4192

Re: Bier über 20%

Ich hätte den Sirup immer in kleinen Portionen dazugegeben
von maxmog
Freitag 17. Februar 2017, 11:27
Forum: Rezepte
Thema: Bier über 20%
Antworten: 33
Zugriffe: 4192

Bier über 20%

Ich möchte gern ein Bier mit 20% machen.eine Art doppelten Quadrupel . Ich würde 3.5 kg Pilsner und 3.5 kg Pale Malz nehmen bei ca 15l Aufschlagwürze und mit Malzextraxt auf ca 30-35 Plato aufbessern...Das würde ich dan mit der wlp530 angären lassen bis sie aufhört und dann mit der wlp099 fertig gär...
von maxmog
Montag 30. Januar 2017, 00:27
Forum: Rezepte
Thema: Weizebier aus Rohfrucht
Antworten: 12
Zugriffe: 1690

Re: Weizebier aus Rohfrucht

Wird man einen starken Geschmacksunterschied im Vergleich zu normalen Weizenmalz bemerken.hat jemand sowas schon probiert?
von maxmog
Montag 30. Januar 2017, 00:01
Forum: Rezepte
Thema: Weizebier aus Rohfrucht
Antworten: 12
Zugriffe: 1690

Re: Weizebier aus Rohfrucht

Alles klar wusste nicht das die Enzyme nur aussen sind danke