Die Suche ergab 386 Treffer

von beercan
Mittwoch 13. Februar 2019, 08:24
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptsuche für Kveik
Antworten: 11
Zugriffe: 359

Re: Rezeptsuche für Kveik

skappler hat geschrieben:
Mittwoch 13. Februar 2019, 08:07
Ich glaub ich weiß was du mit dem Joghurt-Artigen Mundegefühl meinst. Hat sich das denn ausgelagert?
Ja hat sich relativ schnell ausgelagert
von beercan
Dienstag 12. Februar 2019, 15:55
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptsuche für Kveik
Antworten: 11
Zugriffe: 359

Re: Rezeptsuche für Kveik

Das IPA hat duirch den Hopfen sehr schöne Zitrus- und leicht harzige Noten. Der Hopfen war glaube ich von der Ernte 2016. Dei Hefe bringt eine gewisse Fruchtigkeit mit sich die ich aber schwer erklären kann. Das Bier hatte als es noch sehr frisch war eine Aromatik bzw. ein Mundgefühl welche(s) an Jo...
von beercan
Dienstag 12. Februar 2019, 14:13
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptsuche für Kveik
Antworten: 11
Zugriffe: 359

Re: Rezeptsuche für Kveik

So lange braucht das nicht zum Reifen. Ersetze das RedX doch einfach durch Pale Ale oder nimm weniger davon.
Stopfen musst du ja auch nicht kannst ja dafür etwas mehr in den Whirlpool schmeissen.

Das IPA ist übrigens nach meinem Empfinden sehr lecker geworden.

Gruß Robert
von beercan
Dienstag 12. Februar 2019, 14:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Farbcode Kronkorken für Etikette
Antworten: 6
Zugriffe: 478

Re: Farbcode Kronkorken für Etikette

Frag doch mal beim Händler nach von welchem Hersteller die sind bzw. guck ob das evtl. auf der Verpackung steht. Der Hersteller sollte doch dann darüber Auskunft geben können.

Bei dem z.B. gibts die Farbcodes:
https://www.blechwaren-limburg.de/produ ... nenkorken/

Gruß
von beercan
Montag 11. Februar 2019, 14:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfengabe nach dem Abmachen neu berechnen
Antworten: 1
Zugriffe: 199

Re: Hopfengabe nach dem Abmachen neu berechnen

Hallo, ja die Hopfengabe musst du berechnen allerdings nicht auf die Menge nach dem Abmaischen, sondern auf Menge der Würze die nach dem Kochen bleibt. Also musst du von den 22 Litern noch die Menge die verdampft abziehen und das was an Hopfenschmodder usw. übrig bleibt. Die Menge die verdampft ist ...
von beercan
Mittwoch 6. Februar 2019, 14:02
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Cookie Dude von chaos-black
Antworten: 23
Zugriffe: 2132

Re: Cookie Dude von chaos-black

Mit dem Bier kann ja ersteinmal nichts weiter passieren Alkohol ist ja genug drin :Smile. Wenn sich bis Samstag nichts tut kannst du die Hefe ja ersteinmal bei einer Flaschen testen. Sprich etwas Hefe rehydrieren und einfach in die Flasche geben.
von beercan
Mittwoch 6. Februar 2019, 13:22
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Cookie Dude von chaos-black
Antworten: 23
Zugriffe: 2132

Re: Cookie Dude von chaos-black

Ich würde es erst noch einmal mit wärmer stellen versuchen.
von beercan
Mittwoch 6. Februar 2019, 12:47
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Cookie Dude von chaos-black
Antworten: 23
Zugriffe: 2132

Re: Cookie Dude von chaos-black

Mit welcher Hefe hattest du vergärt?
von beercan
Mittwoch 6. Februar 2019, 07:25
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Cookie Dude von chaos-black
Antworten: 23
Zugriffe: 2132

Re: Cookie Dude von chaos-black

Hallo Cappo,
wie lange stehen die Flaschen jetzt in der Nachgärung und bei welcher Temperatur? Evtl. immer mal die Hefe in den Flaschen aufschütteln.
Gruss
von beercan
Freitag 1. Februar 2019, 10:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Weizenhefe Favoriten
Antworten: 21
Zugriffe: 872

Re: Weizenhefe Favoriten

Die Auswahl ist ja mal sehr begrenzt. So wie ich das auf der HP sehe und lesen konnte hast du ja eigentlich nur 3 Hefen zur Auswahl.
1. SAFBREW WB-06
2. MANGROVE JACK'S BAVARIAN WHEAT M20
3. Wyeast #3068 Weihenstephan

Mit der M20 habe ich schon ein gutes bananiges Weizen hergestellt.
von beercan
Mittwoch 30. Januar 2019, 15:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: suche Adresse für Twist off Kronenkorken
Antworten: 3
Zugriffe: 371

Re: suche Adresse für Twist off Kronenkorken

Das sind Kronkorken zum Aufdrehen.
von beercan
Freitag 25. Januar 2019, 19:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10024
Zugriffe: 869501

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Die M10 gibt es schon eine Weile nicht mehr. Denke die Notti ist okay.
von beercan
Donnerstag 24. Januar 2019, 14:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Krombacher "Felsquellwasser"
Antworten: 64
Zugriffe: 7276

Re: Krombacher "Felsquellwasser"

Hier mal ein komplett lesbarer Artikel:
https://www.wr.de/region/sauer-und-sieg ... 83359.html
von beercan
Mittwoch 23. Januar 2019, 08:17
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern und Nachguss
Antworten: 23
Zugriffe: 1160

Re: Läutern und Nachguss

Gibt doch solche Wasserhahnadapter für Indoorwasserhähne. Die kannst du an deine Spültischarmatur z.B. anschliessen.
von beercan
Mittwoch 23. Januar 2019, 07:47
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern und Nachguss
Antworten: 23
Zugriffe: 1160

Re: Läutern und Nachguss

Koelner1963 hat geschrieben:
Mittwoch 23. Januar 2019, 07:35
Die Flaschen kamen vor dem Abfüllen noch für 10- 15 Minuten bei ca 120Grad in den Backofen.
Hallo Ralph,
bitte hier nochmal lesen:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=9980

Gruß Robert
von beercan
Dienstag 22. Januar 2019, 14:09
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern und Nachguss
Antworten: 23
Zugriffe: 1160

Re: Läutern und Nachguss

Hallo,
vielleicht solltest du dich ersteinmal mit den Grundlagen vertraut machen. Habe so das Gefühl, dass hier noch einiges an Basiswissen fehlt.

https://hobbybrauer.de/forum/wiki/doku. ... aenger_faq

Gruß
von beercan
Freitag 18. Januar 2019, 08:34
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Hopfenkochen im Teefilter
Antworten: 5
Zugriffe: 333

Re: Hopfenkochen im Teefilter

Hallo,
Suche doch mal nach Hopfenfilter da wirst du fündig.

Gruß
von beercan
Dienstag 15. Januar 2019, 17:03
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Schwarze Johannisnüsse
Antworten: 8
Zugriffe: 528

Re: Schwarze Johannisnüsse

Ich glaub das muss ich dieses Jahr auch mal in Angriff nehmen. Weiß zwar nicht wie die schmecken aber das werde ich dann ja sehen.
von beercan
Montag 14. Januar 2019, 07:26
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen
Antworten: 14
Zugriffe: 1539

Re: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen

Kann es sein dass dein Malz sehr schlecht geschrotet wurde. Auf den Bildern sieht es so aus, als ob da noch eine ganze Menge ganze Körner drin sind.

Gruß
von beercan
Freitag 11. Januar 2019, 14:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reifung und Geschmacksveränderung bei UG-Bieren
Antworten: 9
Zugriffe: 596

Re: Reifung und Geschmacksveränderung bei UG-Bieren

Gehe am besten tiefer mit der Temp. und erst später auf die 14 °C. Starte am Besten bei 9°C.
von beercan
Donnerstag 10. Januar 2019, 13:36
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Braufehler -> Extreme Bitterkeit
Antworten: 83
Zugriffe: 2998

Re: Braufehler -> Extreme Bitterkeit

Hallo, habe deine Werte mal in den Wasserrechner von Schlupf eingegeben. Im Bild siehst du für welchen Bierstil deine Wasserwerte passen oder eben auch nicht. Im Idealfall sollte alles grün in der entsprechenden Zeile sein. gib doch einfach mal deine Werte in diesen Wasserrechner ein und spiele etwa...
von beercan
Mittwoch 9. Januar 2019, 11:31
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 73
Zugriffe: 2602

Re: Kveik ernten und propagieren

Bei meinem letzten Sud ist diese auf 2,5 P runter und hatte somit einen scheinbaren EVG von 83 %.
Bei der Flaschencarbo hatte ich keine Probleme.
von beercan
Dienstag 8. Januar 2019, 14:17
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Braufehler -> Extreme Bitterkeit
Antworten: 83
Zugriffe: 2998

Re: Braufehler -> Extreme Bitterkeit

Schau dir mal diesen Wasserrechner an(im ersten Post WasserrechnerZuEinfach.ods):
Den nutze ich auch und fahre damit ganz gut.

Der Artikel ist auch sehr lesenswert:
von beercan
Dienstag 8. Januar 2019, 12:44
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Braufehler -> Extreme Bitterkeit
Antworten: 83
Zugriffe: 2998

Re: Braufehler -> Extreme Bitterkeit

Nachisomerisierung -> Schau mal hier: https://mhcraftbeer.wordpress.com/2017/06/06/theorie-1-3-das-wuerzekochen/ und hier https://braumagazin.de/article/bierfehler-des-quartals-unangenehme-bittere/ Die Angabe auf dem Hopfen kann shcon passen je nach Erntejahr ändert sich der Wert. Kann man denn grun...
von beercan
Dienstag 8. Januar 2019, 09:18
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Braufehler -> Extreme Bitterkeit
Antworten: 83
Zugriffe: 2998

Re: Braufehler -> Extreme Bitterkeit

Hallo, gib doch mal ein paar mehr Eckdaten zu deinem Brauvorgang. Wie lange Kochzeit, wann wurde der Hopfen zugegeben, wie lang war deine Nachisomerisierungszeit... Gruß Edit: du hast über Nacht abgekühlt..hier kann schon ein Problem liegen; bei Temperaturen über 80° werden immer noch Bitterstoffe g...
von beercan
Dienstag 8. Januar 2019, 07:18
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: "Steam Brew" bei Lidl
Antworten: 200
Zugriffe: 39343

Re: "Steam Brew" bei Lidl

Bei uns (Nordost)gab es das nur einmal im Angebot als es auch einige andere Sorten gab. Das SessionIPA gibts bei uns leider garnicht.
von beercan
Montag 7. Januar 2019, 10:23
Forum: Maischen / Läutern
Thema: WECK Einkocher14
Antworten: 9
Zugriffe: 665

Re: WECK Einkocher14

Hallo, mit was für einen Einkocher arbeitest du denn derzeit? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass mit einem Edelstahl Einkocher die Maische eher (bei mir war es eigentlich immer trotz Rührwerk) anbrennen kann als mit einem Emaille. Der Weck ist ein Emaille und sollte, gutes Rühren vorausgesetzt, ni...
von beercan
Montag 7. Januar 2019, 07:37
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Weihnachtswichteln 2018 - Verkostungsberichte
Antworten: 21
Zugriffe: 2295

Re: Weihnachtswichteln 2018 - Verkostungsberichte

Und ein weiteres Bier von Stefan alias Bilbobreu... das 1805 Brown Stout der Versuch ein Rezept der Londoner Brauerei Barclay, Perkins & Co von 1805 nachzubrauen. Eingebraut mit 40% Brown Malt und 60 % Marris Otter, gehopft mit East Kent Golding auf satte 92 IBU und als Hefe die Whitbreat Ale von Wh...
von beercan
Freitag 4. Januar 2019, 08:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Umgang mit Kugelhähnen
Antworten: 3
Zugriffe: 376

Re: Umgang mit Kugelhähnen

heizungsrohr hat geschrieben:
Freitag 4. Januar 2019, 08:39
Es gibt aber auch direkt zerlegbare Kugelhähne, weiß aber gerade nicht, wie die heißen.
Das sind die dreiteiligen. Die lassen sich komplett zerlegen und sind meiner Meinung nach am sinnvollsten.

Gruß
von beercan
Freitag 28. Dezember 2018, 11:41
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Weihnachtswichteln 2018 - Verkostungsberichte
Antworten: 21
Zugriffe: 2295

Re: Weihnachtswichteln 2018 - Verkostungsberichte

Weiter geht es mit einem Bier von Sebas (mein ‚richtiger‘ Wichtel). Ins Glas kam ein Bernsteinfarbenes IPA und zwar das Chinarillo IPA II mit 7 %Vol gehopft mit Chinook und Amarillo. Es hatte die typischen Noten von den genannten Hopfen. Ein sehr schönes rundes IPA. Abgefüllt wurde es bereits im Aug...
von beercan
Freitag 28. Dezember 2018, 11:07
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Weihnachtswichteln 2018 - Verkostungsberichte
Antworten: 21
Zugriffe: 2295

Re: Weihnachtswichteln 2018 - Verkostungsberichte

Dann mach ich gleich mal weiter... Das erste Bier von Bilbobreu wurde verkostet...ein Grätzer Oak Gin mit 3,3 % Vol. Eingebraut mit Lubelski Hopfen und Wachholderbeeren. Ich muss zugeben ich war anfangs etwas skeptisch gegenüber eines Rauchbieres. Ich hatte schon einmal das Schlenkerla getrunken und...
von beercan
Samstag 22. Dezember 2018, 15:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: Adiabater Würzekühler (Bausatz)
Antworten: 8
Zugriffe: 1042

Re: Adiabater Würzekühler (Bausatz)

Das Wort Lappenwasser gefällt mir :thumbsup
von beercan
Mittwoch 19. Dezember 2018, 10:36
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Achtunddrölfzigster Brautag ganz ohne Braujause.
Antworten: 46
Zugriffe: 2913

Re: Achtunddrölfzigster Brautag ganz ohne Braujause.

Die Thermometerklammer muss ich mir auch merken.. :thumbup


@haefner lt. dem Zettel auf dem ersten Bild wird es ein Galaxy Pale Ale

beryll hat geschrieben:
Mittwoch 19. Dezember 2018, 10:33
Und... ich weiß nicht mal, was Braujause überhaupt sein soll :Waa
Braujause = s. Posts von mossoma
von beercan
Mittwoch 19. Dezember 2018, 10:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2018
Antworten: 96
Zugriffe: 5480

Re: Weihnachtswichteln 2018

mossoma hat geschrieben:
Mittwoch 19. Dezember 2018, 09:37
Ok, dann hab ich da einen Fehler im System....... :redhead
Sendest du mir bitte deine Adresse......ic
Hallo Tom,
Du hast doch vom Wichtelomat eine Mail bekommen da sollte die Adresse hinterlegt sein.

Gruß
von beercan
Montag 17. Dezember 2018, 08:19
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Weihnachtswichteln 2018 - Verkostungsberichte
Antworten: 21
Zugriffe: 2295

Re: Weihnachtswichteln 2018 - Verkostungsberichte

Hallo zusammen, dann fange ich hier mal mit meiner ersten Verkostung vom Samstagabend an. Stil: Saison Name: Hammerhop Sonnenol (Nachbrau des von Freude Sonnenol) Alk.: 5,6 % IBU: 53 Hopfen:Centennial, Chinook, Huell Melon, Simcoe Hefe: Belle Saison Ins Glas kam ein bernsteinfarbenes relativ stark s...
von beercan
Freitag 14. Dezember 2018, 10:16
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 6. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 46
Zugriffe: 4215

Re: 6. Brautag im Brauhaus Südpark

Hallo Tom,
diese sollte bei etwa 9 Grad liegen also so wie du deinen Kühlschrank eingestellt hast. Beachte bitte, dass durch die Gärung die Temperatur der Würze steigt.
von beercan
Donnerstag 13. Dezember 2018, 11:28
Forum: Zapfanlagen
Thema: CO2 Kilogrammpreis (... wie man es nicht machen sollte)
Antworten: 19
Zugriffe: 1160

Re: CO2 Kilogrammpreis (... wie man es nicht machen sollte)

Ist doch bei den Sodastream Dingern von den Kosten her auch so. Die sind teilweise sogar noch etwas teurer aufs Kilo gerechnet.
von beercan
Dienstag 11. Dezember 2018, 15:01
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: BRWPGNDA Pro Kessel 57l mit Hendi 3,5kw
Antworten: 6
Zugriffe: 532

Re: BRWPGNDA Pro Kessel 57l mit Hendi 3,5kw

Hallo,
habe genau diese Konstellation...funktioniert bestens.

Warum soll das mit dem anderen nicht funktionieren?
von beercan
Montag 10. Dezember 2018, 15:42
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 4. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 56
Zugriffe: 3787

Re: 4. Brautag im Brauhaus Südpark

Hab da keine Bauanleitung habe einfach zwei Löcher in einen Bügelverschluss gebohrt. Obere Bohrung gerade mit einem M5 Gewinde und von unten dann schräg sodass im Gewindeloch rauskomme. Bild findest du hier https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?p=172674#p172674 kann dir aber mal noch ein besser...
von beercan
Montag 10. Dezember 2018, 15:22
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 4. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 56
Zugriffe: 3787

Re: 4. Brautag im Brauhaus Südpark

Hallo Tom,
das kann bei der ein oder anderen Hefe schon sein. Also alles im grünen Bereich.

Gruß
von beercan
Freitag 7. Dezember 2018, 16:50
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 2. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 101
Zugriffe: 6415

Re: 2. Brautag im Brauhaus Südpark

Im Keller mag das nicht schlimm sein aber in deiner Hand unter Umständen schon.
Ich habe mir 3 Flaschenmanometer gebaut hat mich insgesamt 15 Euro gekostet und ein klein wenig Arbeit.
von beercan
Dienstag 4. Dezember 2018, 09:40
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Irgendwie kommt zu wenig Würze raus
Antworten: 2
Zugriffe: 356

Re: Irgendwie kommt zu wenig Würze raus

Hallo, ihr habt 12 l Ausschlagwürze mit 12,5 P rausbekommen wolltet aber nur 9,5 P haben wenn ich das jetzt auf die 9,5P verdünnen würde, hätte man schon knapp 16 Liter Würze. Desweiteren sollte man seine Anlagen-Sudhausausbeute kennen und die Rezepte dahingehend anpassen. Sicherlich ist das beim zw...
von beercan
Montag 3. Dezember 2018, 19:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hilfe Bier bei Hauptgärung verdorben??
Antworten: 7
Zugriffe: 537

Re: Hilfe Bier bei Hauptgärung verdorben??

Alles gut ...der beißende Geruch war das CO2 und was da schwimmt ist Hefe und Hopfenharze
von beercan
Montag 3. Dezember 2018, 08:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe rehydriert - startet nicht untergärig?
Antworten: 8
Zugriffe: 431

Re: Hefe rehydriert - startet nicht untergärig?

Hallo. das mit dem rehydrieren hast du schon soweit richtig gemacht. Dass die SVP so schnell durch ist passt auch... untergärige Hefe arbeitet ja auch bei höheren Temperaturen und das sogar ziemlich gut. Anhand was machst du denn aus, dass keine Gäraktivität vorhanden ist? Gärröhrchen? Evtl. ist der...
von beercan
Sonntag 2. Dezember 2018, 16:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erster Advent
Antworten: 6
Zugriffe: 480

Re: Erster Advent

Der hat auch was...
von beercan
Sonntag 2. Dezember 2018, 10:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: Warnung: Gärbottich-Ausfluss gebrochen
Antworten: 23
Zugriffe: 1536

Re: Warnung: Gärbottich-Ausfluss gebrochen

Das selbe Problem hatte ich auch schon hatte es Gott sei Dank vor dem Befüllen bemerkt.
von beercan
Montag 26. November 2018, 12:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2018
Antworten: 96
Zugriffe: 5480

Re: Weihnachtswichteln 2018

Link Thread Verkostungsberichte https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=13&t=19512 Nochmal an die, welche noch nicht reagiert haben: Bitte gebt mir doch jeder mal seinen zu Bewichtelnden per PN so kann ich mir mal eine Übersicht machen wer wen hat und ggf. die anschreiben die sich nicht melden....