Die Suche ergab 644 Treffer

von docpsycho
Donnerstag 24. September 2020, 09:01
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kleine Brauanlage für die Rezeptentwicklung - Malzrohr oder doch nicht?
Antworten: 26
Zugriffe: 893

Re: Kleine Brauanlage für die Rezeptentwicklung - Malzrohr oder doch nicht?

Gude, vorab: ich find's äußerst interessant, dass du scheinbar tatsächlich schon einiges an Wissen hast. Klasse. Ansonsten ist es schon richtig, wenn du zu so einem Thema 3 Brauer fragst bekommst du 4 Antworten am Ende musst du dir raussuchen was passt, vor allem auch was den Platz angeht. Ich habe ...
von docpsycho
Montag 14. September 2020, 19:10
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 92
Zugriffe: 6710

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Gude,

ein Lachancea-Sud mit der Philly Sour steht bei mir jetzt also auch an. Was man so liest bildet die Lachancea je nach Strang wohl größere Mengen Glycerin. Konnte das bei euch jemand feststellen?

Grüße, Felix
von docpsycho
Mittwoch 9. September 2020, 16:10
Forum: Rezepte
Thema: Flanders Red Ale
Antworten: 259
Zugriffe: 35929

Re: Flanders Red Ale

Kurze Frage zur Flaschenabfüllung: Wie sind eure Erfahrung mit bzw. ohne Hefezugabe beim Abfüllen? Ich möchte mein 1,5 Jahre altes Flanders Red bald abfüllen und bin mir nicht sicher, ob ich nur Zucker zugebe oder auch noch eine Packung Trockenhefe dazugeben soll. Schöne Grüße Andreas Zucker vorleg...
von docpsycho
Montag 31. August 2020, 14:11
Forum: Rezepte
Thema: Flanders Red Ale
Antworten: 259
Zugriffe: 35929

Re: Flanders Red Ale

Schade aber auch. Habt ihr ein Tipp, was ihr ändert würdet? Habt ihr nach dem ersten Abfüllen wieder aufgefüllt? Essig braucht ja Sauerstoff. Viel Erfolgt mit dem neuen Sud. Ich würde mich natürlich über so tolle Bilder und Eindrücke wie beim Flanders freuen :Bigsmile Gut Sud! Gruß Jonas Gude Jonas...
von docpsycho
Sonntag 30. August 2020, 17:30
Forum: Rezepte
Thema: Flanders Red Ale
Antworten: 259
Zugriffe: 35929

Re: Flanders Red Ale

Gude, Heute wurde es ungewöhnlich. Wir haben Bieressig abgefüllt. Aber wie kam es dazu? Ursprünglich hatten wir ja Anfang 2018 ein Flanders Red Ale als ersten Rudelsud gebraut. Das ganze waren dann auch die zarten Anfänge der Brausportgruppe. Die ganze Geschichte zur Rezeptentwicklung, dem Brautag u...
von docpsycho
Dienstag 21. Juli 2020, 20:41
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Darmstadt
Antworten: 6
Zugriffe: 348

Re: Hallo aus Darmstadt

Hallo Zusammen, Ich wollte mich dann auch mal offiziell vorstellen - ich habe schon eine Weile neugierig mitgelesen und mich nun registriert :-). Mein Name ist Jan, wohne zur Zeit in Darmstadt und habe im Februar 2019 mein erstes Bier gebraut und das ist dann zu meinem neuen Hobby geworden. Es ist ...
von docpsycho
Dienstag 14. Juli 2020, 13:50
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 264
Zugriffe: 30687

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

Ob das mit dem Hefe ablassen wirklich so toll funktioniert muss sich zeigen. Meiner Meinung nach ist der Boden viel zu flach um Hefe sauber abschießen zu können. Und die Reinigung stellt doch auch keine wirkliche Innovation dar. Nach den Versprechungen hier hatte ich etwas mehr erwartet. Ein wenn ü...
von docpsycho
Sonntag 19. April 2020, 19:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2020
Antworten: 138
Zugriffe: 13454

Re: Hopfenanbau 2020

Gude, Versuch Nummer 2. Der Gimli in Vaters Garten ist letztes Jahr nichts geworden. Dieses Jahr nehme ich es selbst in die Hand. Tettnanger von Eickelmann. Er fühlt sich in der gut gedüngten Erde an der Südwestseite vom Haus offenbar wohl. Gestern habe ich im gezeigt wo er sich ranken kann. Heute h...
von docpsycho
Freitag 27. März 2020, 08:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das aufwendigste Bier
Antworten: 17
Zugriffe: 2119

Re: Das aufwendigste Bier

Moin, wenn es ganz ungewöhnlich werden soll, wie wäre es mit einem Zauchischen Landbier? https://books.google.de/books?id=04xJpbCn9ogC&pg=RA1-PA191#v=onepage&q&f=false Gruß Stefan Cool. Das geht ja mit gebackenem Treber durchaus in Richtung Keptinis. Hast du dich an dem Rezept schonmal probiert? Hi...
von docpsycho
Mittwoch 25. März 2020, 17:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das aufwendigste Bier
Antworten: 17
Zugriffe: 2119

Das aufwendigste Bier

Gude Jungs und Mädels, so wie es aussieht habe ich, wie viele andere ohne Kinder sicher auch, in nächster Zeit etwas mehr Freizeit zur Hand. Deswegen kam mir die Idee ein etwas aufwendigeres Bier zu brauen. Klar ich braue oft mit dekoktion, das ist den meisten schon zu aufwendig, fällt aber für mich...
von docpsycho
Montag 16. März 2020, 18:38
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hessen grüßt
Antworten: 6
Zugriffe: 789

Re: Hessen grüßt

Gude Nici, Wie Steffen schon meinte, die Brausportgruppe trifft sich regelmäßig und ist immer offen für neue Gesichter. Wir haben eine WhatsAppGruppe,eine Facebookseite und einen Newsletter. Wenn du Bock hast melde dich einfach. Hier schon mal der link zum Newsletterarchiv. https://us20.campaign-arc...
von docpsycho
Freitag 14. Februar 2020, 19:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 264
Zugriffe: 30687

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

Was ich aber nicht ganz verstehe: wo ist der Sinn bei dem Projekt? Aktive Kühlung ist anscheinend nicht möglich, nur Vergärung unter Druck! Das Ganze kann ich aber auch mit jedem Keg bewerkstelligen und zwar deutlich unter 200€( gebrauchtes Keg in der Größe 50-60€, neu ca. 100€). Für die Ersparnis ...
von docpsycho
Samstag 8. Februar 2020, 10:10
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 264
Zugriffe: 30687

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

@Jan, gibt es schon iwelche weiteren Infos? Ja, so wie es aussieht werden nächste Woche zwei Prototypen fertig. Zunächst noch mit einem eingeschraubten NC Ventil oben. Das wird in der Serie einem eingeschweißten 5/8“ Nippel weichen. Da kann dann jeder den Abgang aufschrauben den er will, von NC/ CC...
von docpsycho
Samstag 11. Januar 2020, 21:07
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kandissirup - selbstgemacht
Antworten: 49
Zugriffe: 5212

Re: Kandissirup - selbstgemacht

Gude, ich habe mit meine Frage selbst beantwortet und will es hier der Vollständigkeit halber hier noch festhalten. Es stellt sich heraus, dass ein hoher ph-Wert in der Zuckerlösung die Maillard-Reaktion lediglich beschleunigt, ebenso wie vorher ein niedriger ph-Wert die Invertierung des Zuckers bes...
von docpsycho
Donnerstag 9. Januar 2020, 21:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kandissirup - selbstgemacht
Antworten: 49
Zugriffe: 5212

Re: Kandissirup - selbstgemacht

Gude, Um Kandissirup mit maximaler geschmackliche Tiefe herzustellen genügt es nicht Zucker mit Wasser, Säure und Base zu kochen. Das ergibt lediglich karamellisieren Zucker und im Gegensatz zu Maillardprodukten ist das wohl Geschmacklich recht dünn. Felix, nicht so kompliziert. Geschmacklich sind ...
von docpsycho
Donnerstag 9. Januar 2020, 21:08
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kandissirup - selbstgemacht
Antworten: 49
Zugriffe: 5212

Re: Kandissirup - selbstgemacht

Gude, ich muss diesen Thread nochmal ausgraben da mir einige Sachen bei der Kadissirupherstellung (wenn es nächsten Winter Quadrupel geben soll, sollte man ja langsam mal an die Planung gehen) unklar sind, aber zuerst zu den Dingen die mir klar sind: Um Kandissirup mit maximaler geschmackliche Tiefe...
von docpsycho
Donnerstag 9. Januar 2020, 19:08
Forum: Rezepte
Thema: Neuerungen maischemalzundmehr
Antworten: 210
Zugriffe: 39463

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

Na ja, ein Großteil der bis jetzt eingepflegten Bierstile überschneidet sich ja mit den BJCP-Vorgaben. Andere Kategorien im BJCP-System finde ich einfach zu amerikanisch. Das ist kein Antiamerikanismus - da wäre ich der Letzte - sondern einfach Pragmatismus aus deutscher Sicht. Wo der Amerikaner fe...
von docpsycho
Mittwoch 8. Januar 2020, 10:45
Forum: Rezepte
Thema: Neuerungen maischemalzundmehr
Antworten: 210
Zugriffe: 39463

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

Ich habe jetzt bei den Bierstilen etwas aufgeräumt und in Kategorien zusammengefasst (wurde auch schon länger angefragt). Was damit gemeint ist, wird bei der Rezeptsuche unter Sorte sofort ersichtlich. Weiterhin habe ich auf Wunsch von Stefan - Northern Brewer - einige Bierstile ergänzt: India Pale...
von docpsycho
Mittwoch 25. Dezember 2019, 21:58
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 264
Zugriffe: 30687

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

Gude,

ich tu mich eben noch schwer bei der genauen Vorstellung des Tanks. Ein Entwurf würde sicher helfen.

Grundsätzlich ist die Idee aber bei dem Preis äußerst interessant.

Grüße, Felix
von docpsycho
Donnerstag 31. Oktober 2019, 11:42
Forum: Rezepte
Thema: Flanders Red Ale
Antworten: 259
Zugriffe: 35929

Re: Flanders Red Ale

ggansde hat geschrieben:
Mittwoch 30. Oktober 2019, 17:49
Moin,
ich habe die Messe eingeplant. Wie bekommt man dort eigenes Bier hinein? Gerne als PN.
VG, Markus
Gude Markus,

erstmal natürlich über den wundervollen Wettbewerb nach BJCP aber ansonsten zum tauschen sollte es kein Problem sein. Schreib mir einfach nochmal.

Grüße Felix
von docpsycho
Mittwoch 30. Oktober 2019, 12:49
Forum: Rezepte
Thema: Flanders Red Ale
Antworten: 259
Zugriffe: 35929

Re: Flanders Red Ale

Moin, also, ich trinke gerade ein Flanders Red Ale Rodenbach Classic. Was soll ich sagen? Ich habe den Stil mit meinem Versuch voll getroffen. Allerdings geht meins deutlich mehr in Richtung Balsamico-Essig. Geht es in den Wettbewerb für Sauerbiere auf der HBCON2020? Weiß ich noch nicht, ist ja abe...
von docpsycho
Donnerstag 1. August 2019, 12:34
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 Start Ticket- und Zimmerverkauf
Antworten: 256
Zugriffe: 24821

Re: HBCon 2020 Start Ticket- und Zimmerverkauf

BodoW hat geschrieben:
Donnerstag 1. August 2019, 12:28
docpsycho hat geschrieben:
Donnerstag 1. August 2019, 12:25

wieviele Tickets waren das jetzt in der ersten Welle.
1/3 :Smile
:Wink und wieviele wird es ingesamt geben?
von docpsycho
Donnerstag 1. August 2019, 12:25
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 Start Ticket- und Zimmerverkauf
Antworten: 256
Zugriffe: 24821

Re: HBCon 2020 Start Ticket- und Zimmerverkauf

BodoW hat geschrieben:
Donnerstag 1. August 2019, 12:20
Bleibt ruhig Ihr lieben, es wird noch zwei weitere Wellen für Einlass Tickets geben. In der Tat waren alle Tickets in 3!!! Minuten verkauft. Wer war nochmal Rammstein? :Pulpfiction

VG
Bodo
Gude Bodo,

wieviele Tickets waren das jetzt in der ersten Welle.

Grüße, Felix (einer der Glücklichen)
von docpsycho
Freitag 26. April 2019, 13:18
Forum: Rezepte
Thema: Flanders Red Ale
Antworten: 259
Zugriffe: 35929

Re: Flanders Red Ale

Gude, die kürzlich abgefüllt en Liter wurden wieder aufgefüllt. Die bisher noch etwas unterkarbonisierten Flaschen werden jetzt auch langsam. Wenn man denen noch 2-3 Monate gibt, sind sie wunderbar aufkarbonisiert, schätze ich mal. IMG-20190424-WA0005.jpg Natürlich habe ich das Sediment aus Hefe und...
von docpsycho
Freitag 26. April 2019, 12:30
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: "Nach 3 Lehrjahren folgt das Gesellenstück" oder "Mein erstes Pils"
Antworten: 13
Zugriffe: 3617

Re: "Nach 3 Lehrjahren folgt das Gesellenstück" oder "Mein erstes Pils"

Danke Chris,

ja im Spatjahr gehe ich das nochmal an.

Grüße, Felix
von docpsycho
Freitag 26. April 2019, 07:50
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: "Nach 3 Lehrjahren folgt das Gesellenstück" oder "Mein erstes Pils"
Antworten: 13
Zugriffe: 3617

Re: "Nach 3 Lehrjahren folgt das Gesellenstück" oder "Mein erstes Pils"

Gude, kurzer Abschlussbericht: Das Pils ist super klar geworden. Hat eine mundausfüllende Bittere die aber sofort wieder weg ist. Für meinen Geschmack sind 40 IBU vielleicht etwas zu viel, 30 hätten es auch getan aber das bleibt fürs nächste mal. Was mich noch etwas stört ist eine gewisse Fruchtigke...
von docpsycho
Montag 11. März 2019, 20:25
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Neuer in Rheinhessen
Antworten: 13
Zugriffe: 1182

Re: Neuer in Rheinhessen

Gude Frank,

alles was du brauchst bekommst du beim Taunusbrauer, einfach vorbei fahren, beraten lassen, Schwätzchen halten und alles mitnehmen. Ansonsten lege ich dir mal unseren Stammtisch (bald Verein) an die Hand, da findest du jede Menge Gleichgesinnte.

Grüße, Felix
von docpsycho
Mittwoch 27. Februar 2019, 19:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Maisflocken oder Cornflakes
Antworten: 30
Zugriffe: 2769

Re: Maisflocken oder Cornflakes

Das sollte funktionieren. VG, Markus Die Kellogs Cornflakes bestehen nur zu 85% aus Mais, der Rest ist Zucker, Salz und Malz (sic). Ich würde keine unbekannte Menge NaCl in meinem Bier haben wollen, je nach Anteil würde ich behaupten, macht das Geschmacklich einen Unterschied, vor allem wenn ich vo...
von docpsycho
Mittwoch 27. Februar 2019, 18:24
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Maisflocken oder Cornflakes
Antworten: 30
Zugriffe: 2769

Re: Maisflocken oder Cornflakes

Cornflakes (engl. corn „Mais“ und flakes „Flocken“) sind Frühstücksflocken aus gekochtem, breitgewalztem und anschließend getrocknetem Mais, Das sollte funktionieren. VG, Markus Die Kellogs Cornflakes bestehen nur zu 85% aus Mais, der Rest ist Zucker, Salz und Malz (sic). Ich würde keine unbekannte...
von docpsycho
Freitag 22. Februar 2019, 11:10
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Stimmt irgendetwas nicht???
Antworten: 27
Zugriffe: 3631

Re: Stimmt irgendetwas nicht???

Gude,

versuche mal den Geschmack deines Bieres richtig zu beschreiben, was meinst du genau mit Whiskey?

Grüße, Felix
von docpsycho
Samstag 16. Februar 2019, 20:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2019
Antworten: 166
Zugriffe: 20177

Re: Hopfenanbau 2019

Gude, mein Vater (nicht-Brauer) wollte sich dieses Jahr mal an Hopfen versuchen, damit ich ihm damit ein Bier braue. Ich habe ihm einen Gimli bestellt, da er erstmal langsam anfangen wollte. Jetzt schon rauszustellen ist vielleicht etwas gewagt aber im Topf lässt er sich, zur Not auch wieder reinneh...
von docpsycho
Donnerstag 14. Februar 2019, 07:50
Forum: Rezepte
Thema: kurzfristig Bier brauen, das man kurze Zeit später trinken kann
Antworten: 99
Zugriffe: 9288

Re: kurzfristig Bier brauen, was man kurze Zeit später trinken kann

Und ich glaube, dafür muss man sich nicht groß Gedanken über die Wasserwerte machen als Anfänger. LG Und genau das ist mMn falsch. Gerade als Anfänger sollte man sich um Gärführung, Hefemanagement und Wasser kümmern. Würzebereitung ist absolut zweitrangig, da kann man auch erstmal mit Extrakt anfan...
von docpsycho
Dienstag 12. Februar 2019, 19:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Oh, Kacke!
Antworten: 9
Zugriffe: 1888

Re: Oh, Kacke!

Leider hat es Weyermann auch mitbekommen, wie das aussieht und hat es gelöscht. Zu Schade :Bigsmile
von docpsycho
Samstag 2. Februar 2019, 19:14
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud #1 - das lief doch ganz naja
Antworten: 13
Zugriffe: 1985

Re: Sud #1 - das lief doch ganz naja

Gude, super Set Up. So habe ich auch angefangen. Topf auf dem Herd und geläutert wird im Gäreimer. Wenn noch kein Einkocher vorhanden ist, ist das meiner Meinung nach ziemlich Ideal für den Einstieg. Zum Verdünnen nach dem Kochen kannst du mal hier nachschauen. das kann schon mal passieren, dass man...
von docpsycho
Freitag 1. Februar 2019, 07:32
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: "Nach 3 Lehrjahren folgt das Gesellenstück" oder "Mein erstes Pils"
Antworten: 13
Zugriffe: 3617

Re: "Nach 3 Lehrjahren folgt das Gesellenstück" oder "Mein erstes Pils"

Gude, so ich habe gestern mal geschlaucht und einen scheinbaren EVG von 74% erreicht. Das klingt gut wie ich finde. Jetzt noch cold crashen und klären. Wobei ich die Sache mit dem Klären vielleicht noch weglasse, das Jungbier kam mir gestern schon recht klar rüber. Eine Sache ist mir jedoch aufgefal...
von docpsycho
Sonntag 20. Januar 2019, 15:37
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Hessen
Antworten: 5
Zugriffe: 696

Re: Hallo aus Hessen

Gude Thomas, am besten tauscht es sich in Persona aus. Wir (Wiesbaden/Mainz/Darmstadt und alles dazwischen) treffen uns auch ab und an mal, wie haben auch nen Newsletter und ne WhatsApp Gruppe. Findest du alles hier und im Verlauf. Ansonsten schonmal ein herzliches Gude und bis bald. Grüße, Felix
von docpsycho
Samstag 19. Januar 2019, 23:05
Forum: Rezepte
Thema: Flanders Red Ale
Antworten: 259
Zugriffe: 35929

Re: Flanders Red Ale

Gude Herbert, wegen Kosten, schreib mal Paule an, ich muss Romrod leider sausen lassen. Hefe haben wir weggelassen und rechnen einfach mit einer längeren Nachgärzeit. Mal sehen was das gibt. Ansonsten bin ich ein bisschen traurig deine Abfüllung nicht kosten zu können. Wenn alle Stricke reisen, schi...
von docpsycho
Samstag 19. Januar 2019, 21:32
Forum: Rezepte
Thema: Flanders Red Ale
Antworten: 259
Zugriffe: 35929

Re: Flanders Red Ale

Gude, et tat sich mal wieder was im Zauberkeller. Wir haben eine Erste Probe (60 Flaschen a 0,75l) abgefüllt. IMG-20181230-WA0000.jpg Das riecht und schaut schon mal ganz gut aus. IMG-20190119-WA0011.jpg Auch im Gals macht es eine gute Figur. Es ist unglaublich klar und recht rot geworden. Ohne scha...
von docpsycho
Donnerstag 10. Januar 2019, 12:21
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Noch ein Wasserrechner (nach Braumagazin)
Antworten: 95
Zugriffe: 18472

Re: Noch ein Wasserrechner (nach Braumagazin)

Gude,

ja der PH-Teil ist gewiss überdenkenswert, da ich meine Schüttung ja nicht auf das gesamte aufbereitete Wasser gebe und ich nehme an, darauf bezieht sich das ganze. Was nichts daran ändert, dass die Erweiterung zum eh schon geilen Wasserrechner echt klasse ist. Danke dafür!!

Grüße, Felix
von docpsycho
Samstag 5. Januar 2019, 16:16
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fragen zu Rauchmalz / Rauchbier
Antworten: 56
Zugriffe: 5312

Re: Fragen zu Rauchmalz / Rauchbier

Gude,

vielen Dank Stefan. Deine Experimente haben sch absolut ausgezahlt.

Grüße, Felix
von docpsycho
Samstag 5. Januar 2019, 16:02
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: "Nach 3 Lehrjahren folgt das Gesellenstück" oder "Mein erstes Pils"
Antworten: 13
Zugriffe: 3617

Re: "Nach 3 Lehrjahren folgt das Gesellenstück" oder "Mein erstes Pils"

Schlafwagenschaffner hat geschrieben:
Samstag 5. Januar 2019, 14:36
Ich wünsch dir viel Glück mit der Bohemian Lager.
Bei mir hat die Hefe jedes mal extrem lange gebraucht um anzukommen.
Jens
Ja das habe ich gelesen, leider erst nachdem ich sie gekauft hatte. Egal, geschmacklich soll sie gut sein.

Grüße, Felix
von docpsycho
Samstag 5. Januar 2019, 13:07
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: "Nach 3 Lehrjahren folgt das Gesellenstück" oder "Mein erstes Pils"
Antworten: 13
Zugriffe: 3617

Re: "Nach 3 Lehrjahren folgt das Gesellenstück" oder "Mein erstes Pils"

Gude, Als Verbesserung würde ich die Klemmen an der Kühlspirale unbedingt austauschen. Ich hatte die gleichen und nach dem 12. Einsatz waren sie undicht und das Wasser ist in die Anstellwürze gelaufen. Habs gottseidank rechtzeitig bemerkt. die machen jetzt schon über 30 Sude mit aber es hält ja imme...
von docpsycho
Freitag 4. Januar 2019, 16:49
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: "Nach 3 Lehrjahren folgt das Gesellenstück" oder "Mein erstes Pils"
Antworten: 13
Zugriffe: 3617

"Nach 3 Lehrjahren folgt das Gesellenstück" oder "Mein erstes Pils"

Gude, wie es der Titel sagt, habe ich jetzt meine ersten drei Jahre als Hobbybrauer hinter mir. Zu diesem Anlass, dachte ich mir, muss es mal etwas besonderes sein. Also wird es ein böhmisches Pils. Das Rezept ist Denkbar einfach: 100% PiMa, Saazer, das geraffte Zweimaischverfahren von Moritz und Ma...
von docpsycho
Donnerstag 3. Januar 2019, 19:14
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fragen zu Rauchmalz / Rauchbier
Antworten: 56
Zugriffe: 5312

Re: Fragen zu Rauchmalz / Rauchbier

Nur so am Rande noch zur Vervollständigung. Ich hab in den letzten 4-5 Jahren eine ganze Menge mit Grätzer rumexperimentiert (Hopfenstopfen, Eichenchips, Wacholderbeeren, Gin und dass alles in Stärken zwischen 8 und 16°P). Wenn das von Interesse ist, kann ich das die Tage hier auch mal kurz zusamme...
von docpsycho
Donnerstag 3. Januar 2019, 13:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mastigkeit reduzieren
Antworten: 10
Zugriffe: 1306

Re: Mastigkeit reduzieren

Gude,

welche Hefe und welche Schüttung hattest du denn?

Grüße, Felix
von docpsycho
Donnerstag 3. Januar 2019, 10:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fragen zu Rauchmalz / Rauchbier
Antworten: 56
Zugriffe: 5312

Re: Fragen zu Rauchmalz / Rauchbier

Gude, was Rauch angeht und damit auch die Bamberger Klassiker, bin ich ein absoluter Kostverächter aber das Grätzer hat es mir angetan, besonders das von Stefan (Bilbobreu) ist ein absoluter Knaller. Ich hatte bei der Mainzer Messe die Freude die 9°P und die 16°P Version zu probieren. Das Mundgefühl...
von docpsycho
Dienstag 25. Dezember 2018, 20:38
Forum: Rezepte
Thema: Neuerungen maischemalzundmehr
Antworten: 210
Zugriffe: 39463

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

Gude, folgendes bezieht sich auf die mobile Version von MMuM, erreicht mit Google Chrome. Ich habe heute zum ersten Mal eine Neugestaltung des Untermenü unter Tools bemerkt. Schaut ganz nett aus, allerdings funktioniert leider nur der Link zur Wasseraufbereitung. Refraktometerrechner etc sind also n...
von docpsycho
Dienstag 25. Dezember 2018, 14:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kellerfund Rodenbach MHD 23.07.1993
Antworten: 8
Zugriffe: 1341

Re: Kellerfund Rodenbach MHD 23.07.1993

Gude,

das wird ganz ganz furchtbar schmecken, ekelhaft. Schick es mir ich entsorge es sehr gern für dich.

Grüße, Felix
von docpsycho
Freitag 21. Dezember 2018, 16:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: UG bei Zimmertemperatur - aber unter Druck
Antworten: 62
Zugriffe: 5612

Re: UG bei Zimmertemperatur - aber unter Druck

Gude olibaer, In Summe werde ich schon mehr davon gesehen und gelesen haben, als du dir in deinen wildesten Träumen überhaupt vorstellen kannst. Das glaub ich dir, ist schließlich Teil deines Jobs. Du gehst nur leider an Punkt vorbei den ich versuche zu verdeutlichen. Nämlich, dass inhaltlich von de...
von docpsycho
Donnerstag 20. Dezember 2018, 07:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: UG bei Zimmertemperatur - aber unter Druck
Antworten: 62
Zugriffe: 5612

Re: UG bei Zimmertemperatur - aber unter Druck

Gude, ich finds wirklich witzig wie wild drauf los diskutiert wird und Industrie hier und Industrie da aber die Messergebnisse des Chromatografen hat sich scheinbar keiner angeschaut. Ich bin was die Auswertung angeht sicher kein Profi aber die Mess- und Verkostungsergebnisse scheinen eindeutig. War...