Die Suche ergab 232 Treffer

von liuto
Montag 24. September 2018, 22:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich
Antworten: 159
Zugriffe: 31674

Re: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich

Danke, Bernd. Die Spülmaschine vermeide ich normalerweise, weil dann immer der Schaum Fratze ist. Ich kann den Klarspüler nicht deaktivieren. Aber vielleicht erst Spülmaschine, dann noch einmal in Spülmaschinenpulverlösung in der Sudpfanne bei 80° und dann notfalls noch einmal Oxi. Mal schauen ob's ...
von liuto
Montag 24. September 2018, 22:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich
Antworten: 159
Zugriffe: 31674

Re: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich

Ich hänge mich hier einmal an, weil ich den Überblick verloren habe, ich bitte um Nachsicht. Ich habe folgendes etwas spezielle Problem: ich habe gerade eine größere Menge Flaschen von den Etiketten befreit, indem ich sie (waren vorgespült) nach sorgfältigem Blasten (allerdings mit kaltem Wasser, fl...
von liuto
Dienstag 26. Juni 2018, 00:19
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Imperial Stout - diesmal ohne Oma
Antworten: 38
Zugriffe: 6530

Re: Imperial Stout - diesmal ohne Oma

Ich habe das Bier heute zum dritten Mal gebraut. Beim zweiten war die Hefe leider tot und ich mußte mich mit einer Notdosierung T-58 begnügen. War ziemlich gut, aber nicht so gut wie das Original. Aus Anlaß des Kölner Braufestivals und der dort ausgeschenkten IS, welche in mir ein dringendes Bedürfn...
von liuto
Dienstag 29. Mai 2018, 11:38
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Wie verbindet ihr den Wischermotor mit der Malzmühle?
Antworten: 49
Zugriffe: 6292

Re: Wie verbindet ihr den Wischermotor mit der Malzmühle?

An meiner seh zufriedenstellenden "Barley III" von Candirect (haben die leider nur manchmal) ist eine 12mm-Welle, wo die Chinesen praktischerweise drei Fasen alle 120°angefräst haben. Das ist wie geschaffen für ein 13mm Bohrfutter. Und denkbar ungeeignet für einen anderen Motor.
von liuto
Donnerstag 24. Mai 2018, 22:52
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Wie verbindet ihr den Wischermotor mit der Malzmühle?
Antworten: 49
Zugriffe: 6292

Re: Wie verbindet ihr den Wischermotor mit der Malzmühle?

Ich bin auch weich geworden. Nachdem ich länger vergeblich versucht habe, einen Scheibenwischermotor zu adaptieren, habe ich mir schließlich einen Akkuschrauber gekauft, der über 60 Nm kann. Faszinierend, würde Spock sagen. 5 kg Malz in 90 Sekunden, das würde wahrscheinlich noch deutlich schneller g...
von liuto
Samstag 5. Mai 2018, 07:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: iKegger
Antworten: 9
Zugriffe: 3017

Re: iKegger

Das stimmt, es gibt die aber mit.
von liuto
Freitag 4. Mai 2018, 21:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: iKegger
Antworten: 9
Zugriffe: 3017

Re: iKegger

Ich finde die jetzt gar nicht so überteuert. Die nackten Fässer vielleicht schon, aber mit Kompensatorhahn und CO2 ist der Preis nicht allzuviel höher als bei Ali, wenn man die 19% Einfuhrumsatzsteuer drauf rechnet. Und ich muß nicht nach fünf Wochen Lieferzeit einen halben Tag opfern, um zum Zoll z...
von liuto
Dienstag 6. März 2018, 14:20
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2844
Zugriffe: 257961

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Hat jemand schon einmal beobachtet, daß entweder die 3D-Druckteile von Mechatronics schrumpfen oder die Petlinge weiter werden? In meiner Hauptspindel klappert der Schlitten inzwischen massiv. Am Anfang mußte ich den mit der Zange herausziehen. Mehr als 10 Sude habe ich aber nicht damit gemacht. Seh...
von liuto
Sonntag 14. Januar 2018, 12:46
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2844
Zugriffe: 257961

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Ein Jumper ist so ein kleiner zweipoliger Stecker, mit dem man eine Brücke schließen kann.

Der Resetschlter ist der kleine Schalter an der Seite des Wemos. Siehe auch die Bilder im Repo.
von liuto
Donnerstag 4. Januar 2018, 15:41
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Reisspelzen - Roggenbier
Antworten: 8
Zugriffe: 804

Re: Reisspelzen - Roggenbier

Warum kocht man die Spelzen ab?
von liuto
Mittwoch 25. Oktober 2017, 21:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier
Antworten: 375
Zugriffe: 56459

Re: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier

Hab mich mal eingetragen und bin sehr gespannt. Vorbestellen war bei mir nicht möglich.
von liuto
Donnerstag 12. Oktober 2017, 22:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hobbybrauer-App
Antworten: 84
Zugriffe: 10129

Re: Hobbybrauer-App

Hat BIY eigentlich Geld gekostet? Kann mich nicht erinnern.
von liuto
Donnerstag 12. Oktober 2017, 08:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hobbybrauer-App
Antworten: 84
Zugriffe: 10129

Re: Hobbybrauer-App

Nein, iOS 10. Ich habe zu viele 32bit-Apps.
von liuto
Mittwoch 11. Oktober 2017, 20:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hobbybrauer-App
Antworten: 84
Zugriffe: 10129

Re: Hobbybrauer-App

Bei mir ist BIY auch gerade vom Telefon verschwunden. Auf dem iPad ist sie noch drauf. Wie kann das denn sein? P.S. Ich verstehe das Verschwinden nicht. Ich habe einen ganzen Haufen Apps, die nicht mehr im Appstore angeboten werden, u.a. weil der Entwickler die Jahresgebühren nicht mehr zahlt. Aber ...
von liuto
Dienstag 10. Oktober 2017, 21:41
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brauthermometer
Antworten: 33
Zugriffe: 4050

Re: Brauthermometer

Was rechtfertigt denn den fast doppelt so hohen Preises von Mk4 im Vergleich zu dem Vorgänger? Direkt bei ETI kostet das Mk4 75€ und das Mk3 60€. Shipping habe ich ca. 7€ bezahlt und ein kaputtes anstandslos umgetauscht bekommen. Bzw die haben mir ein neues geliefert und ich habe das alte halbwegs ...
von liuto
Dienstag 10. Oktober 2017, 11:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brauthermometer
Antworten: 33
Zugriffe: 4050

Re: Brauthermometer

Z.B. ein beleuchtetes Display, das ist manchmal ganz praktisch.
Das praktischste Feature für mich: es schläft ein und wacht wieder auf, wenn man es hochnimmt. Also einhändige Bedienung, nicht mehr immer den Rüssel einklappen und wieder aufklappen.
von liuto
Montag 9. Oktober 2017, 00:39
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brauthermometer
Antworten: 33
Zugriffe: 4050

Re: Brauthermometer

Ich habe mehrere Thermapens, von denen ich voll und ganz überzeugt bin. Die Kalibrierung habe ich mehrfach überprüft, die Dinger sind einfach supergenau. Ich würde aber nur noch die v4 empfehlen, unter anderem wegen der Batterie. Die CR2032 der v3 sind schneller leer und man hat dann im Falle des Fa...
von liuto
Montag 9. Oktober 2017, 00:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärtemperatur Altbier
Antworten: 22
Zugriffe: 2816

Re: Gärtemperatur Altbier

In meinem Keller (zur Zeit 18°C) kühle ich das OG-Gärfaß mit einem Ventilator. Der hält das Faß überraschend gut auf Umgebungstemperatur, auch wenn drinnen die Hefe tobt. Damit kann man leicht 3-4°C weniger im Faß haben als ohne Zwangskühlung. Ich beobachte das mit der iSpindel. Wenn die Gärung rich...
von liuto
Sonntag 8. Oktober 2017, 23:29
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Wärme/Hitze-beständige Schläuche - wo kaufen?
Antworten: 5
Zugriffe: 1138

Re: Wärme/Hitze-beständige Schläuche - wo kaufen?

Silikonschläuche lebensmittelecht gibt es bei ganz vielen Quellen, ca. 10-12€/m. Einfach mal googlen. Der beim schlauch-profi.de z.B. ist bis 200°C spezifiziert, das sollte eigentlich reichen.
von liuto
Sonntag 8. Oktober 2017, 23:10
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maltoserast versaut, was passiert theoretisch?
Antworten: 1
Zugriffe: 742

Maltoserast versaut, was passiert theoretisch?

Hallo, heute habe ich ein UG fränkisches Dunkel abgefüllt. Bei der Maischarbeit ist mir ein kleines Mißgeschick passiert, ich habe nämlich 5,3 kg Schüttung in 20 l Hauptguß gegeben, und zwar ohne Rührwerk. Das habe ich dann sofort in Betrieb genommen, als alles mit 62°C im Topf war, aber offenbar ha...
von liuto
Samstag 30. September 2017, 23:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erste mal UG, Gärung kam nicht an
Antworten: 75
Zugriffe: 5748

Re: Erste mal UG, Gärung kam nicht an

Screen shot 2017-09-30 at 23.02.02.png Ich bin jetzt nicht der große Brauprofi, aber alle meine UG-Sude sahen ungefähr so aus. Angestellt mit ungefähr 1g/l Hefe), Ganz langsames Absinken der Dichte über >24h. Dann große Konfusion in der iSpindel (offenbar heftige Kräusen), dann nach gut drei Tagen ...
von liuto
Samstag 16. September 2017, 19:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Welchen Reifekühlschrank empfiehlt ihr?
Antworten: 14
Zugriffe: 2197

Re: Welchen Reifekühlschrank empfiehlt ihr?

Könntest du bitte bei Gelegenheit messen, wieviel Platz über dem Kompressorkasten bis zur Decke ist? Ich würde gerne ein 50er Polsinellifaß für UG darin benutzen. Das Gärrohr paßt sicher nicht, das ist mir aber egal.
Danke
Gernot
von liuto
Mittwoch 13. September 2017, 14:24
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptsuche Schwarzviertler
Antworten: 14
Zugriffe: 1941

Re: Rezeptsuche Schwarzviertler

Das Bier ist inzwischen fast ausgetrunken. Es ist der bei weitem beste meiner bisherigen Sude. Das muß unbedingt nochmal gebraut werden. Mit dem Original hat es eine gewisse Ähnlichkeit gehabt, aber es war viel zu dunkel und etwas zu bitter. Und nicht rötlich genug. Ich werde das Carafa ganz weglass...
von liuto
Freitag 14. Juli 2017, 22:46
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2844
Zugriffe: 257961

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Nein, nicht während der Kalibrierung, das bestimmt nicht. Ich bin bei Meßdingen ein unglaublicher Korinthenkacker, gelernter Physiker halt. Das Problem ist meine Tariermethode. Ich habe Münzen bloß mit Doppelklebeband draufgeklebt, Funktioniert prima, ist aber alles andere als dauerstabil, wie ich m...
von liuto
Freitag 14. Juli 2017, 16:54
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2844
Zugriffe: 257961

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Hier sieht man, was passiert, wenn eins der Tariergewichte sich verschiebt und die Kalibrierung damit hinfällig ist. Vorgestern dachte ich, daß mein UG Schwarzviertler schon fast durch sei. Dann habe ich mich gewundert, daß die Dichte wieder hoch geht. Am tilt sieht man, daß es noch lange nicht fert...
von liuto
Montag 3. Juli 2017, 21:33
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2844
Zugriffe: 257961

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

OK so könnte es auch gehen. Danke, Jens. Das werde ich so machen.
Trotzdem ist das Senden des ersten Datensatzes irgendwie sinnlos.
von liuto
Montag 3. Juli 2017, 21:12
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2844
Zugriffe: 257961

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Ich habe viel Lob (wie schon oft geäußert) und einen kleinen Verbesserungsvorschlag. Ich gehe bei einem neuen Sud immer so vor, daß ich die Spindel auf dem Namen des aktuellen Bieres umbenenne und in Ubidots das alte Device lösche. Damit habe ich immer nur die Daten des aktuellen Sudes. Fast jedenfa...
von liuto
Montag 3. Juli 2017, 11:55
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptsuche Schwarzviertler
Antworten: 14
Zugriffe: 1941

Re: Rezeptsuche Schwarzviertler

Ich habe das am Samstag gebraut, mit Melanoidinmalz. Die Nachgußmenge oben ist tatsächlich totaler Blödsinn. Auch der Hauptguß ist etwas viel für meinen Einkocher. Letztendlich habe ich ca. 10l Nachguß bis 11,5°P gegeben. In der Pfanne waren schließlich ca. 25 l mit 13°P. Im Gärfaß sind bloß 21l gel...
von liuto
Dienstag 27. Juni 2017, 23:05
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptsuche Schwarzviertler
Antworten: 14
Zugriffe: 1941

Re: Rezeptsuche Schwarzviertler

Einkocher als Würze- und Läutergefäß, 50l-Topf auf Hockerkocher zum Hopfenkochen. Ich habe mal nachgeschaut, letztens hatte ich ein Pils mit leichtem high gravity-Faktor 1,3, da hatte ich 26l Hauptguß und deutlich über 30l Nachguß. Im BM sieht das offenbar eher anders aus.
Gruß von liuto
von liuto
Dienstag 27. Juni 2017, 20:47
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptsuche Schwarzviertler
Antworten: 14
Zugriffe: 1941

Re: Rezeptsuche Schwarzviertler

Och das steht nur so da, habe ich irgendwo herauskopiert. Die Nachgußmenge beachte ich nie. Ich läutere bis Pfanne voll oder Extrakt beim Zielwert.

Wenn man zu viel NG-Wasser macht, hat man direkt etwas fürs Saubermachen.
von liuto
Dienstag 27. Juni 2017, 20:02
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptsuche Schwarzviertler
Antworten: 14
Zugriffe: 1941

Re: Rezeptsuche Schwarzviertler

So, am Wochenende startet der 1. Versuch. Habe blöderweise vergessen (bzw. erst heute Nachmittag dran gedacht) Melanoidinmalz zu bestellen, daher die Angabe in Klammern. Und ja, ich habe zwei Sorten Perle mit 4% und 8,2% da. Ob das hier etwas werden kann? Bei den Rasten habe ich noch kein rechtes Ge...
von liuto
Freitag 9. Juni 2017, 19:02
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptsuche Schwarzviertler
Antworten: 14
Zugriffe: 1941

Re: Rezeptsuche Schwarzviertler

Habe hier etwas gefunden:
https://www.beeradvocate.com/beer/profi ... ?ba=stevoj

Weiter unten ist ein "Rezept", mit Malzextrakt. Hmm. Ob das authentisch ist.
von liuto
Freitag 9. Juni 2017, 15:18
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptsuche Schwarzviertler
Antworten: 14
Zugriffe: 1941

Re: Rezeptsuche Schwarzviertler

Ich trinke heute Abend noch ein paar Halbe zu Forschungszwecken.
Beim Rauchmalz bin ich mir recht sicher.
Welch geiles Bier. Bei uns in der rheinischen Diaspora gibt es so etwas nicht. Auch das Pils war hervorragend. O glückliches Frankenland.
von liuto
Freitag 9. Juni 2017, 13:49
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptsuche Schwarzviertler
Antworten: 14
Zugriffe: 1941

Rezeptsuche Schwarzviertler

Hallo, ich bin gerade in Miltenberg und hatte gestern das Schwarzviertler von Faust. Was für ein herrliches Bier. So etwas ähnliches würde ich gerne mal brauen. Ein Rezept finde ich nirgends. Ich vermute mal, daß ein bißchen Rauchmalz drin ist. Und vielleicht Carared, es ist sehr rötlich. Weiß viell...
von liuto
Freitag 2. Juni 2017, 21:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: schleppende und unzureichende Nachgärung
Antworten: 13
Zugriffe: 1519

Re: schleppende und unzureichende Nachgärung

Aktueller Stand:
image.jpeg
Damit bin ich nach vollen 5 Wochen Nachgärung exakt auf den errechneten 5g/l angekommen. Schön klar ist das Bier auch geworden.
von liuto
Dienstag 23. Mai 2017, 22:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Belgisches dunkles Starkbier, kann das bei >82%SVG landen?
Antworten: 4
Zugriffe: 622

Belgisches dunkles Starkbier, kann das bei >82%SVG landen?

Hallo, ich mal wieder mit meinen Anfängerfragen. Bitte nicht hauen. Ich habe am 13.5. ein quasi belgisches Starkbier nach quasi eigenem Rezept gebraut. Ein bißchen Rumweg, stand rum, mußte weg. Pima 0,8 kg Maris Otter 4,42 kg Caramünch 0,21 kg CaraAroma 0,17 kg Chateau Special B 0,07 kg Haferflocken...
von liuto
Montag 22. Mai 2017, 13:50
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2844
Zugriffe: 257961

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Ich mache das oft vom Handy, da geht das ratzeputz löschen einfacher, als die 5 Variablen zu löschen. @flensdorfer, du kannst ab Firmware 5 die Temperaturkompensation direkt in der Spindel machen. Man muß natürlich vorher die Parameter bestimmen. Ich hatte dazu einmal eine Anleitung in diesem Thread...
von liuto
Montag 22. Mai 2017, 10:37
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2844
Zugriffe: 257961

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Servus Hobbybrauer! Ich will meine Daten bei Ubidots nach der fertigen Gärung löschen Ich mache das mit der Simpel-Methode: ich lösche in Ubidots einfach das Device, dann sind die Daten weg. Die Spindel benenne ich dann mit dem Namen des aktuellen Sudes. Der Nachteil ist, daß ich die Widgets immer ...
von liuto
Donnerstag 18. Mai 2017, 07:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage an die Profis: Kann ich abfüllen?
Antworten: 17
Zugriffe: 2124

Re: Frage an die Profis: Kann ich abfüllen?

Weil es so schön ist, Alt-Phex. Ich bin ein Spielkind. Brauchen tut man das nicht :)
von liuto
Mittwoch 17. Mai 2017, 22:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage an die Profis: Kann ich abfüllen?
Antworten: 17
Zugriffe: 2124

Re: Frage an die Profis: Kann ich abfüllen?

Die Kalibrierung ist über 15°P nicht so der Hit, darunter ist sie sehr präzise. Das Hauptproblem ist die Position meiner Tariergewichte, die sind zu weit oben, dadurch wird die Kalibrierkurve so unegal. Meine Kalibrierung ist eine Parabel, also 2. Ordnung. Ich fülle dann ab, wenn die Änderung wirkli...
von liuto
Mittwoch 17. Mai 2017, 21:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage an die Profis: Kann ich abfüllen?
Antworten: 17
Zugriffe: 2124

Re: Frage an die Profis: Kann ich abfüllen?

Ich bin überhaupt kein Profi. Aber ich empfehle, den Sud mindestens zwei Wochen stehen zu lassen. Es tut sich immer noch etwas, bloß langsam. Ich habe eine iSpindel, so daß ich die Gärung immer ohne Öffnen des Fasses verfolgen kann. Hier ist mein vorletzter Sud, Imperial Stout mit 21,5°P (die Kalibr...
von liuto
Mittwoch 17. Mai 2017, 20:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: schleppende und unzureichende Nachgärung
Antworten: 13
Zugriffe: 1519

Re: schleppende und unzureichende Nachgärung

Nach gut drei Wochen nach Aufschütteln und warm stellen ist das Bier jetzt ohne weiteres Zutun bei RT auf 2 bar und damit an der Ziellinie angekommen. Vor vier Tagen war es noch bei 1,6 bar, da geht bestimmt noch mehr. Das wird mir eine weitere Lehre im Fach Geduld sein. Ich lasse das jetzt noch ein...
von liuto
Mittwoch 17. Mai 2017, 15:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenmanometer nachträglich auf die Flasche - möglich?
Antworten: 4
Zugriffe: 834

Re: Flaschenmanometer nachträglich auf die Flasche - möglich

1 mol CO2 hat 44 g Gewicht und hat bei Normaldruck 22,4 l Volumen. In einer 0,5 l-Flasche sind bei einer Karbonisierung von 5 g/l 2,5 g CO2 drin. Diese würden bei Atmosphärendruck 1,25 l Volumen einnehmen. Was ich damit sagen will, die paar ml CO2, die beim Öffnen der Flasche entweichen sind nur ein...
von liuto
Montag 15. Mai 2017, 09:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: Equipment - Neuanschaffung
Antworten: 19
Zugriffe: 4842

Re: Equipment - Neuanschaffung

Hallo 420,

wo hast du die Hähne her? Mein Thermoport braucht auch einen neuen. Ich bin total verwirrt von den vielen Varianten.

Gruß liuto
von liuto
Samstag 13. Mai 2017, 23:03
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel: Erfahrungen
Antworten: 1
Zugriffe: 918

Re: iSpindel: Erfahrungen

Der Sud ist durchgegoren: Screen shot 2017-05-13 at 22.44.45.png Der krasse Temperaturanstieg ist bemerkenswert, genauso der schnelle Abfall, der auf meinen Lüftereinsatz zurückzuführen ist. Man sieht das Datum nicht, deshalb mal nur die Dichte: Screen shot 2017-05-13 at 22.45.50.png Man könnte mein...
von liuto
Samstag 6. Mai 2017, 23:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: schleppende und unzureichende Nachgärung
Antworten: 13
Zugriffe: 1519

Re: schleppende und unzureichende Nachgärung

Genauso ist es. Weil mein Bier (im Kühli) sowieso 15°C hatte, habe ich knapp 2g/Pulle ausgerechnet und dementsprechend dosiert. Ich wäre auch mit 20% zu wenig völlig zufrieden, das merkt man eh kaum. Bloß bei 0,6 statt 1,4 bar kriege ich akute Anfängernervosität, weil ich nicht verstehe, wieso.
von liuto
Samstag 6. Mai 2017, 21:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: schleppende und unzureichende Nachgärung
Antworten: 13
Zugriffe: 1519

Re: schleppende und unzureichende Nachgärung

Nein, das ist dieser dreiteilige Löffel, der hat zylindrische Hohlräume.
Hab's eben nochmal nachgewogen, ich habe ca. 1,9-2 g auf die Drittelliterflasche gegeben.
von liuto
Samstag 6. Mai 2017, 20:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: schleppende und unzureichende Nachgärung
Antworten: 13
Zugriffe: 1519

Re: schleppende und unzureichende Nachgärung

OK. LOL. Ich bin eigentlich sehr geduldig, es läuft bloß anders als sonst. Schmeckt schon ganz vielversprechend.
Ich melde mich dann in drei Wochen noch mal.
Danke für Eure Geduld.
liuto
von liuto
Samstag 6. Mai 2017, 20:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: schleppende und unzureichende Nachgärung
Antworten: 13
Zugriffe: 1519

Re: schleppende und unzureichende Nachgärung

So, habe ich jetzt alles mal gemacht, den spärlichen Bodensatz aufgeschüttelt und die Kontrollflasche warm gestellt (21-22°C). Mal schauen was passiert. Ich habe offenbar zu viel Text geschrieben, so daß das, was mir unklar ist nicht deutlich wurde. Danke, Alt-Phex , aber die Stellschrauben kenne ic...