Die Suche ergab 4809 Treffer

von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 14. November 2019, 00:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 12 bis 13 Grad. UG oder OG?
Antworten: 9
Zugriffe: 435

Re: 12 bis 13 Grad. UG oder OG?

Hallo Jens, Du schreibst Weder noch. Für die S23 ist es zu warm [...] Wie kommst Du zu diesem Schluss? Laut Fermentis-Datenblatt liegt die Anstelltemperatur idealerweise zwischen 12°C und 15°C. Hast Du da andere Erfahrungen gemacht? Definitiv. Die S23 ist der VLB RH Stamm. Der mag es kälter als die...
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 13. November 2019, 20:08
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Hilfe bei CIP Reinigung
Antworten: 21
Zugriffe: 771

Re: Hilfe bei CIP Reinigung

Ubergangsweise ein altes PC Netzteil.
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 13. November 2019, 09:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 12 bis 13 Grad. UG oder OG?
Antworten: 9
Zugriffe: 435

Re: 12 bis 13 Grad. UG oder OG?

Weder noch. Für die S23 ist es zu warm und für die US05 zu kalt.
Nimm eine Kölsch Hefe. Die kommt mit dieser Temperatur klar.
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 12. November 2019, 17:12
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Hilfe bei CIP Reinigung
Antworten: 21
Zugriffe: 771

Re: Hilfe bei CIP Reinigung

Bei der Cip Düse gehen laut Diagramm bei einem bar etwa 12 Liter pro Minute Spülwasser durch. Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie diese Menge da aus einer 0,5 Liter Flasche in der gleichen Zeit wieder herauslaufen soll. Guter Einwand. Das "Problem" habe ich bei meiner großen Keg-Waschmaschine au...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 12. November 2019, 13:05
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Hilfe bei CIP Reinigung
Antworten: 21
Zugriffe: 771

Re: Hilfe bei CIP Reinigung

Der Thread-Titel verleitet wirklich dazu in größeren Bahnen zu denken. Aber Steffen, er will Flaschen mit einer Mini-CIP-Düse cipen. Mit der Einhell hebt die Flaschen ab wie eine Trägerrakete :-). Die 12V Pumpe habe ich inzwischen getestet und für meine Zwecke für gut befunden. Satter Druck und ausr...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 12. November 2019, 08:49
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Kronshagen sagt Moin
Antworten: 2
Zugriffe: 121

Re: Kronshagen sagt Moin

Moin und Willkommen, eine Menge Bier brauen ist ein guter Plan. :-) In Kiel sind wirklich viele Hobbybrauer unterwegs. Allerdings verabreden sich die Jungs hier im Forum seit langem nicht mehr (öffentlich) zu Stammtischen. Vielleicht haben sie dafür einen anderen Kanal abgesprochen. WhatsApp oder so...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 12. November 2019, 00:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bruch- und Staubhefe kombinieren
Antworten: 3
Zugriffe: 242

Re: Bruch- und Staubhefe kombinieren

Das schreit nach einer dreigeteilten Gärung :-). Mach zwei parallele Gärungen, 35% der Anstellwürze mit W106 und 65% mit W107. Wenn die W107 bei 50% SVG angekommen ist, verschneidest du (von der ursprünglichen Menge) 30% des W107 Jungbiers und 5% des W106 Jungbiers miteinander in einer dritten Gärun...
von DerDerDasBierBraut
Montag 11. November 2019, 18:24
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung
Antworten: 127
Zugriffe: 9218

Re: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung

Danke fürs Aufwecken.
Das 60 Minuten „Plätschermaischen“ im BM sichtbare Auswirkungen haben war bekannt. Darüberhinaus habe ich die Auswirkung von Luftsauerstoff im Sudhaus völlig unterschätzt.
von DerDerDasBierBraut
Montag 11. November 2019, 17:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung
Antworten: 127
Zugriffe: 9218

Re: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung

Da bin ich anderer Meinung. Um irgendetwas oxidieren zu können muss der Sauerstoff in Lösung gegangen sein. Und bei hohen Temperaturen geht wesentlich weniger Sauerstoff in Lösung als bei kalten. Daher ist Luftkontakt im Heißbereich weniger kritisch als im Kaltbereich (ich schreibe hier bewusst nich...
von DerDerDasBierBraut
Montag 11. November 2019, 15:50
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bilderrätsel Hefestarter
Antworten: 12
Zugriffe: 489

Re: Bilderrätsel Hefestarter

In der linken Flasche sieht man unten, [...] Grund ist das 1:5 Verhältnis beim Propagieren... Die mittleren beiden Flaschen sind 1:10 propagiert... Die rechte Flasche (1:20)... Dann hatte ich ja recht! 1:5 1:10 1:10 1:20 Allein vom Schaum auf der Oberfläche abgeleitet. Stimmt. Ich war unaufmerksam....
von DerDerDasBierBraut
Montag 11. November 2019, 15:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bilderrätsel Hefestarter
Antworten: 12
Zugriffe: 489

Re: Bilderrätsel Hefestarter

In der linken Flasche sieht man unten, dass trotz leichtem Rühren bereits Hefe ausflockt und sedimentiert. Die ausgeflockte Hefe ist praktisch schon raus aus dem Prozess. Die linke Flasche hat also deutlich früher die maximale Konzentration an Hefezellen erreicht als die anderen drei Flaschen. Grund...
von DerDerDasBierBraut
Montag 11. November 2019, 14:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bilderrätsel Hefestarter
Antworten: 12
Zugriffe: 489

Re: Bilderrätsel Hefestarter

HubertBräu hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 14:24
1:20
1:10
1:10
1:5
Bingo! Was hat dich drauf gebracht?
von DerDerDasBierBraut
Montag 11. November 2019, 13:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bilderrätsel Hefestarter
Antworten: 12
Zugriffe: 489

Re: Bilderrätsel Hefestarter

Hoops. Jetzt mit TS :redhead
Das ist glaube ich das einzige Wort, das ich schon mein ganzes Leben lang intuitiv immer falsch schreibe.

Weitere Meinungen über das Propagationsverhältnis in den 4 Flaschen?
von DerDerDasBierBraut
Montag 11. November 2019, 12:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bilderrätsel Hefestarter
Antworten: 12
Zugriffe: 489

Bilderrätsel Hefestarter

Wir hatten hier schon lange kein Bilderrätsel mehr. :Wink Ich dachte mir, dass man mal eins mit Hefestartern machen könnte. Dies bot sich geradezu an, weil ich gestern einen 8 Liter W120 Starter für mein Dunkles brauchte. Den Starter habe ich in neun 1 Liter Laborflaschen propagiert und die Starterw...
von DerDerDasBierBraut
Montag 11. November 2019, 11:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfengott - Billig(h)eimer?
Antworten: 29
Zugriffe: 3729

Re: Hopfengott - Billig(h)eimer?

Der "Schlamm" nach dem Kochen wäre Hopfentreber, Heißtrub und (falls du in der Sudpfanne gekühlt hast) Kühltrub. Das "Zeug", das du in dem Gäreimer abgelassen hast ist Ausschlagwürze. Der Treber ist das, was nach dem Läutern an festen Bestandteilen im Maischebottich zurückbleibt. Kleines ABC: http:/...
von DerDerDasBierBraut
Montag 11. November 2019, 10:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfengott - Billig(h)eimer?
Antworten: 29
Zugriffe: 3729

Re: Hopfengott - Billig(h)eimer?

smoellers hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 10:28
Das mit dem Treber ist ganz simpel, das gekochte Malz im Eimer wird Treber genannt.

...

Für Fachbegriffe gibt es einen Super Ratgeber.

https://hobbybrauer.de/forum/wiki/doku.php/doku

Da kannst Du Dich erst mal ordentlich belesen.
Lies auch noch mal ...
Viel Spaß!
:Wink
von DerDerDasBierBraut
Montag 11. November 2019, 09:59
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Råøl (Norw. Farmhouse Ale) mit Kveik, erster Versuch
Antworten: 15
Zugriffe: 757

Re: Råøl (Norw. Farmhouse Ale) mit Kveik, erster Versuch

Hi Thomas, du kannst die Kräusen der Hornindal auch zweimal ernten. Zum Beispiel nach ca. 30 und nach ca. 50 Stunden. Ich mische die beiden Ernten am Ende immer und komme somit rechnerisch auch auf die empfohlenen 40 Stunden. :Wink Nach der Methode hast du etwas mehr Trockenhefe und ein bisschen was...
von DerDerDasBierBraut
Sonntag 10. November 2019, 00:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4318
Zugriffe: 593302

Re: Was trinkt ihr gerade?

Hobrau hat geschrieben:
Samstag 9. November 2019, 21:52
DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 22:32
Ein original DDR "Willi Becher". Der Standard "Volkshalbe". Der Ossimaßkrug. Heiliger Gral. Geiler Scheiß!
Ist das nicht so ein "superfest" Glas?
Ja, genau. Das Glas ist quasi unverwüstbar. Aber der Eichstrich und der "Superfest" Aufdruck sind bei meinem Glas schon ziemlich verblasst.
von DerDerDasBierBraut
Samstag 9. November 2019, 19:28
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Treber macht dicht, was tun?
Antworten: 24
Zugriffe: 926

Re: Treber macht dicht, was tun?

Wenn ich aufhacke, dann rautenförmig, mit einem langen Küchenmesser.
Uli, mit diesen Quirl kannst du auch gleich den "Treberkuchen auf komplett auf links machen" (s. Batchsparge nach Olibear).
von DerDerDasBierBraut
Samstag 9. November 2019, 18:03
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zu heiß Abläutern
Antworten: 14
Zugriffe: 917

Re: Zu heiß Abläutern

Verstehe ich nicht. :Grübel
Soll ich meine Flaschen etwa nicht im Backofen sterilisieren?

:Bigsmile :Angel
Jens (wartet etwas unausgelastet auf Pfannevoll)
von DerDerDasBierBraut
Samstag 9. November 2019, 10:56
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Hilfe bei CIP Reinigung
Antworten: 21
Zugriffe: 771

Re: Hilfe bei CIP Reinigung

Gut Fässer nehme ich auch eine ordentliche Pumpe. Hier geht es um Flaschen mit einer Mini CIP Kugel.
von DerDerDasBierBraut
Samstag 9. November 2019, 09:00
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Hilfe bei CIP Reinigung
Antworten: 21
Zugriffe: 771

Re: Hilfe bei CIP Reinigung

Schau in die Pumpenkennlinie. Volumenstrom und Gegendruck hängen zusammen und arbeiten gegeneinander. Bei Pumpen ohne Kennlinie kann man ggf. noch der angegebenen maximalen Förderhöhe vertrauen. "Max. Förderhöhe" geteilt durch 10 ergibt den maximalen (Gegen)Druck in bar, bei dem noch etwas Wasser au...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 8. November 2019, 15:26
Forum: Zapfanlagen
Thema: Welche John Guest Verbinder für Flachfitting-Zapfkopf
Antworten: 13
Zugriffe: 298

Re: Welche John Guest Verbinder für Flachfitting-Zapfkopf

... Im Sommer wird sie fast jedes Wochenende in den Garten getragen und sofort eingeschaltet. ... nur der Knopf zum einschalten und regulieren der Kälte abgebrochen. Und ihr sagt, dass ich grobmototisch mit meiner Zapfe umgehe? :P :Bigsmile Immerhin ist mein Knopf noch nicht abgebrochen, während me...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 8. November 2019, 12:56
Forum: Zapfanlagen
Thema: Welche John Guest Verbinder für Flachfitting-Zapfkopf
Antworten: 13
Zugriffe: 298

Re: Welche John Guest Verbinder für Flachfitting-Zapfkopf

Einigen wir uns darauf, dass Kühlschränke mit der gleichen Technik 10 und mehr Jahre laufen, weil sie im Normalfall 10 oder mehr Jahre nahezu unbewegt an ihrem Aufstellungsort stehen? Sonst fühle ich mich klein, schlecht und schäbig ... :redhead Ich mag meine Zapfe(n) und habe die wirklich nicht sch...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 8. November 2019, 12:16
Forum: Zapfanlagen
Thema: Welche John Guest Verbinder für Flachfitting-Zapfkopf
Antworten: 13
Zugriffe: 298

Re: Welche John Guest Verbinder für Flachfitting-Zapfkopf

Die kaputte Zapfe habe ich vor 2 Jahren gebraucht gekauft. Meine Andere vor 2,5 Jahren als Neugerät. Das Neugerät hatte auch schon eine Macke. Lüfter hat geklemmt und das Bier ist in der Kühlschlange heiß geworden. Das hätte auch üben enden können, wurde aber zeitnah entdeckt. Man kann also davon au...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 8. November 2019, 11:31
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungen: Weihenstephan-Hefe W-120 Münchener Dunkel
Antworten: 7
Zugriffe: 713

Re: Erfahrungen: Weihenstephan-Hefe W-120 Münchener Dunkel

Lüers und Geys haben 1922 zumindest noch keinen Bezug zum pH Wert hergestellt und die Bruchbildung - die bei Bruchhefen völlig normal ist - rein auf, im Gärungverlauf unterschiedlich starke, Ladungsunterschiede zwischen Zellkern und Zytoplasma zurückgeführt. Hier zu lesen: https://link.springer.com/...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 8. November 2019, 09:43
Forum: Zapfanlagen
Thema: Welche John Guest Verbinder für Flachfitting-Zapfkopf
Antworten: 13
Zugriffe: 298

Re: Welche John Guest Verbinder für Flachfitting-Zapfkopf

schlupf hat geschrieben:
Freitag 8. November 2019, 09:41
@Jens: Machst du einen Reparaturversuch oder haste das Ding abgeschrieben?
Den Kompressor tauscht niemand unter Neuanschaffungspreis. Somit Totalschaden ...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 8. November 2019, 09:26
Forum: Rezepte
Thema: Anpassung Rezept an WSL-17
Antworten: 12
Zugriffe: 543

Re: Anpassung Rezept an WSL-17

Wir haben die Würze nach dem Kochen auf 25°C gekühlt, Whirlpool gemacht, die WSL-17 eingerührt und sofort auf sterilisierte Bügelflaschen gezogen. Ihr lasst die Hauptgärung mit der Ludwigii nicht wirklich in geschlossenen Flaschen laufen, oder? :Shocked Habt ihr auf jeder einzelnen Flasche ein Mano...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 8. November 2019, 09:15
Forum: Zapfanlagen
Thema: Welche John Guest Verbinder für Flachfitting-Zapfkopf
Antworten: 13
Zugriffe: 298

Re: Welche John Guest Verbinder für Flachfitting-Zapfkopf

Ich habe den nicht gekillt. Das war Selbstmord! Der Kompressor ging kaputt, mit angeschlossenem Bier und ohne das die Zapfe berührt oder bewegt worden ist. Der Motor vom Kompressor lief noch (im Dauerbetrieb, da keine Kompression/Kühlwirkung). Aus dem Zapfhahn kam 40°C warmer Bierschaum. Einen 5/8" ...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 8. November 2019, 08:46
Forum: Zapfanlagen
Thema: Welche John Guest Verbinder für Flachfitting-Zapfkopf
Antworten: 13
Zugriffe: 298

Re: Welche John Guest Verbinder für Flachfitting-Zapfkopf

Mit dem ganzen John Guest Geraffel kenne ich mich nicht aus. Bei mir steht gerade mein ausgeschlachteter PYGMY 25 mit 5/8" Option rum. Im Gehäuse ist dort ein John Guest auf 5/8" männlich verbaut. Den Adapter könntest du entweder bei dir einbauen oder lose in die Bierleitung hängen. Von dem Adapter ...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 8. November 2019, 00:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung hat nach Gewürzzugabe wieder eingesetzt. Kann das sein?
Antworten: 10
Zugriffe: 394

Re: Gärung hat nach Gewürzzugabe wieder eingesetzt. Kann das sein?

Für die Top ist der Endvergärungsgrad im grünen Bereich.
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 7. November 2019, 22:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung hat nach Gewürzzugabe wieder eingesetzt. Kann das sein?
Antworten: 10
Zugriffe: 394

Re: Gärung hat nach Gewürzzugabe wieder eingesetzt. Kann das sein?

3,9 mas % Restextrakt klingt nicht unbedingt nach „Zeit zum Abfüllen“. Das kann zu wenig Extraktabbau sein.
Wie hoch war die Stammwürze und welche Brewferm Hefe war es? Die Top vergärt wirklich nicht sehr hoch.
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 6. November 2019, 21:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11221
Zugriffe: 1024460

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Falls der Einkocher nicht emailliert ist kannst du aufbohren.
Hähne, Schlauchtüllen und Fittinge findest du bei ebay in Massen.
Du könntest auch mit einem 1/4" auf 1/2" Reduziernippel durch das vorhandene Loch und dort deinen 1/2" Hahn anhauen.
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 6. November 2019, 21:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11221
Zugriffe: 1024460

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

13 mm Lochdurchmesser ist 1/4". Für 1/2" brauchst du ein 21 mm Loch.
Das ist bei den Rohrgewinden und Durchmessern immer etwas durcheinander.
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 6. November 2019, 20:33
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 767
Zugriffe: 40940

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

Nein, ich bin nicht ganz so schnell wie du. :redhead
Die Rührer sind gerade alle belegt mit meinem Starter fürs Wochenende. Ich wollte sie flashen, wenn die Hefe fertig ist. Spätestens Sonntag während des Brautags.
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 6. November 2019, 13:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11221
Zugriffe: 1024460

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Chris Haze hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 13:31
Wie reagiert ihr auf Hopfenlieferungen, die nicht (mehr) vakuumverpackt sind ?
Die selbe Frage steht schon weiter oben. Die Antworten darauf ziehen sich einige Seiten lang durch den Thread.
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 71#p283071
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 6. November 2019, 12:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 324
Zugriffe: 57596

Re: Gozdawa Hefe Thread

Also einfach ein paar Krümel trocken mit etwas Wasserstoffperoxidlösung mischen? Kriegt man die 3%ige stabilisierte in der Apotheke? Ja, die Lösung bekommt man für relativ wenig Geld in der Apotheke. Die H2O2 Lösung ist eigentlich immer mit Phosphorsäure stabilisiert. Unstabilisierte haben die in d...
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 6. November 2019, 10:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 324
Zugriffe: 57596

Re: Gozdawa Hefe Thread

Pivnice hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 10:01
schlupf hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 10:20
Ich ärgere mich gerade tierisch und frage mich, ob's an mir oder doch der Hefe liegt...
Test ob die Hefe noch lebt: 1 Liter Starterwürze herstellen, 1/3 Tütchen Gozdawa-Hefe
Oder Katalasetest. Geht viel schneller. >> https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 81#p250681
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 5. November 2019, 22:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4318
Zugriffe: 593302

Re: Was trinkt ihr gerade?

Achim, ich bin genauso ratlos. Was den Ian beim Zeichnen dieses Etikettes geritten hat wird wohl ewig ein Rätzel bleiben. Bei mir hängt noch das NeedleJuice am Hahn. Lecker, aber das Bier wurde hier schon gepostet und ist nicht der Grund dieses Fotos. Man beachte meine neueste Errungenschaft. Ein or...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 5. November 2019, 11:31
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 293
Zugriffe: 18742

Re: Kveik - Hefestämme

Voss, Rivenes und Framgarden machen z.B. Orange. Wobei ich die Framgarden selbst eher als "apfenartig" (Boskop, Bratapfel) wahrnehme. Die Stranda tendiert zu Melone und matschiger Banane. Die "Guten mit den Bakterien" (Ebbegarden, Hornindal) sind richtige Fruchtbomben. Ebbegarden in Richtung tropisc...
von DerDerDasBierBraut
Montag 4. November 2019, 22:57
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 767
Zugriffe: 40940

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

Hast Du ein Oszilloskop? Dann könntest Du mal gucken ob das PWM Signal noch am Lüfter ankommt wenn wieder stehen sollte. (Für solche Fälle reicht das hier übrigens völlig aus: https://www.amazon.de/Oszilloskop-Echtzeit-Sampling-montiert-verschweißt/dp/B07K7JFJ3G/ref=sr_1_6?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keyword...
von DerDerDasBierBraut
Montag 4. November 2019, 21:42
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zu heiß Abläutern
Antworten: 14
Zugriffe: 917

Re: Zu heiß Abläutern

Schlimm ja. Über das „wie schlimm“ gibt es viele Meinungen und Erfahrungen.
Mach dich schlau. Gib oben in der Forensuche „Blausud“ ein. Da steht alles.
von DerDerDasBierBraut
Montag 4. November 2019, 20:48
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zu heiß Abläutern
Antworten: 14
Zugriffe: 917

Re: Zu heiß Abläutern

Unter anderem genau darum maischt man bei 78°C oder weniger ab. In dem Temperaturbereich ist die Alphaamylase noch nicht denaturiert. Falls noch Stärke aus dem Treber gelöst werden würde, dann würde diese während des Läuterns noch verzuckert werden.
von DerDerDasBierBraut
Montag 4. November 2019, 20:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 312
Zugriffe: 16775

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Ich glaube es geht nicht darum, die Rampen zu berechnen, sondern eher um die Möglichkeit, diese im Batch zu dokumentieren, um sie später (manuell) wieder einplanen zu können.
von DerDerDasBierBraut
Montag 4. November 2019, 19:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 312
Zugriffe: 16775

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Die Rampen während der Aufheizphasen zwischen den Rasten wären schon interessant, da die Enzyme bis zu ihren Grenzbereichen hin arbeiten. Der KBH bietet bisher keine Möglichkeit diese Zeiten strukturiert zu dokumentieren. Der CraftbeerPi könnte die Daten z.B. automatisch sammeln. In BrewFather kann ...
von DerDerDasBierBraut
Montag 4. November 2019, 19:02
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zu heiß Abläutern
Antworten: 14
Zugriffe: 917

Re: Zu heiß Abläutern

Macht eine Jodprobe nach Beginn der Gärung noch Sinn? Ja. Die Jodprobe würde bei einem Blausud auch noch im fertigen Bier positiv ausfallen. Es sei denn, du hattest Hefen/Bakterien im Gäreimer, die langkettige Kohlenhydrate zerlegen können. Brettanomyces, Saccharomyces cerevisiae var Diastaticus od...
von DerDerDasBierBraut
Montag 4. November 2019, 17:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11221
Zugriffe: 1024460

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Fülle in Kürze das erste Mal in Kegs. Kann mir jemand nochmal erläutern bzw. einen Artikel verlinken wofür der Spundapparat (habe ich noch nicht gekauft) letztlich gut ist. Brauche ich diesen? Ich möchte das Bier in ein umgedrücktes Keg füllen und danach zwangskarbonisieren. Wenn du nicht weißt wof...
von DerDerDasBierBraut
Montag 4. November 2019, 16:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierfehler: Bäckereigeruch?
Antworten: 16
Zugriffe: 1002

Re: Bierfehler: Bäckereigeruch?

Was hältst du davon, einfach 1-2 Flaschen davon zum Hobbybrauerstammtisch mitzunehmen? In solchen Runden sind die meisten Fehlaromen schnell geklärt. Falls du niemanden in der Nähe hast wäre eine andere Möglichkeit, dass du mir und Bilbobreu jeweils 1-2 Flaschen zuschickst. Wir verkosten sie bei uns...
von DerDerDasBierBraut
Montag 4. November 2019, 12:10
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 293
Zugriffe: 18742

Re: Kveik - Hefestämme

Getrocknete Kveiks habe ich nur für den Eigenbedarf, aber du kannst einen kleinen 15ml Starter von mir haben.
Siehe Signatur. Schicke mir einfach eine PN.