Die Suche ergab 76 Treffer

von Malzmagen
Freitag 25. Oktober 2019, 13:08
Forum: Zapfanlagen
Thema: Unterschiede Kompensatorschankhähne
Antworten: 28
Zugriffe: 1472

Re: Unterschiede Kompensatorschankhähne

Ich kann die Intertap Zapfhähne mit Kompensator empfehlen.
Sehr präszise zu regulieren.
Sehr gut verarbeitet.
von Malzmagen
Montag 19. August 2019, 09:07
Forum: Bierreisen
Thema: BXLBeerFest 2019
Antworten: 22
Zugriffe: 1372

Re: BXLBeerFest 2019

Tozzi hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 21:31
Ist noch jemand schon am Freitag da, zwecks gemeinsam Abendessen und ein wenig "vorglühen"?
Gerne. Hab Paule und einen befreundeten Brauer im Schlepptau (bzw. die mich).
Gruß
MM
von Malzmagen
Freitag 2. August 2019, 08:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bügelflaschen Ab- und Aufbügeln
Antworten: 13
Zugriffe: 819

Re: Bügelflaschen Ab- und Aufbügeln

Ich erinnere mich düster an mein Brauereipraktikum 1989 oder 1990- da hieß es irgendwann "alle die Zeit haben und alle Praktikanten in die hintere Flaschenhalle- Flaschenpatente aufziehen!" Da saßen 2 Studentenjobber und schon mehrere ältere Brauereimitarbeiter und haben die Dinger ganz einfach von...
von Malzmagen
Donnerstag 1. August 2019, 09:20
Forum: Zapfanlagen
Thema: Mini Druckminderer defekt?
Antworten: 17
Zugriffe: 1030

Re: Mini Druckminderer defekt?

irrwisch hat geschrieben:
Donnerstag 1. August 2019, 09:03
...
(das Ding muss man nur etwas tunen, da der Dichtring unten für die CO2 Patrone kacke ist und die Patrone halb leer ist bevor man sie ganz reingeschraubt hat)
wie hast du das denn getuned?

Gruß
MM
von Malzmagen
Montag 29. Juli 2019, 09:44
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Ungewöhnlich schlechte Sudhausausbeute im Thermoport
Antworten: 18
Zugriffe: 1141

Re: Ungewöhnlich schlechte Sudhausausbeute im Thermoport

Hallo Sebastian, war das Malz vorgeschrotet oder selbst geschrotet? Wenn selbst, dann wie? Ich habe derzeit das Problem stark schwankener SHA. Beim vorletzte Durchgang hatte ich konditioniert mit ca. 1% Wasser. Die SHA lag dabei bei 70%. im letzten Durchgang waren es 2% Wasser und ich hatte eine SHA...
von Malzmagen
Donnerstag 18. Juli 2019, 13:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Provoak Hopfenpellet-Holz-Mix
Antworten: 13
Zugriffe: 1305

Re: Provoak Hopfenpellet-Holz-Mix

Es würde mich schon reizen herauszufinden wie gut die Kombination Stopfhopfen/Eichenholz funktioniert. Interessieren würde mich was die Biergesetzgebung hierzu steht. Weinrechlich ist die Verwendung bis zu einer gewissen Qualitätsstufe erlaubt. Fassreifung oder ähnliches darf man allerdings, zu Rech...
von Malzmagen
Freitag 5. Juli 2019, 22:17
Forum: Bierreisen
Thema: [SUCHE] Tipps für die Bretagne / Süd-Finistiere
Antworten: 3
Zugriffe: 373

Re: [SUCHE] Tipps für die Bretagne / Süd-Finistiere

Wir sind letztes Wochenende aus Concarneau zurückgekommen. Tolle Gegend. In Concarneau gibt es die Brasserie Tri Martolod deren Biere, insbesondere das Pils mit Mosaik, waren Spitze. Ansonsten die Biere der Brauerei Dremmwel oder Lancelot. Sehr gut trinkbar. Cidre sollte man nicht ausser acht lassen...
von Malzmagen
Freitag 24. Mai 2019, 08:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefegeschmack - Gärfehler?
Antworten: 12
Zugriffe: 845

Re: Hefegeschmack - Gärfehler?

Bei Raumtemperatur 20°C und entsprechend großer Menge hast du sehr wahrscheinlich eine Gärtemperatur die höher liegt als 20°C da während der Gärung eine recht große Menge Wärme entsteht. Stelle deinen Sud bei nächsten mal direkt in den Keller. Bei nachlassender Gäraktivität kannst du dann auf Zimmer...
von Malzmagen
Dienstag 21. Mai 2019, 13:20
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: Baltic Porter
Antworten: 2
Zugriffe: 392

Re: Rezeptcheck: Baltic Porter

Hallo Oliver, Gegenvorschlag 57% Müma II 32% Pima 5% Gerstenflocken (18°P...genug für "Ölig" aber warum nicht, 10% sind mit 18°P aber evtl. ein bisschen too much) 3% Cara Aroma 2% PALE Chocolate (ca.500 EBC, macht meines erachtens die schöneren Aromen als normales Chocolate) 1% Black Malt (Farbe und...
von Malzmagen
Freitag 26. April 2019, 09:22
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: "Nach 3 Lehrjahren folgt das Gesellenstück" oder "Mein erstes Pils"
Antworten: 13
Zugriffe: 3105

Re: "Nach 3 Lehrjahren folgt das Gesellenstück" oder "Mein erstes Pils"

Felix! 30IBU wären mit zu wenig 35IBU wären optimal. Whirlpoolgabe würde ich auch weg lassen. Saazer macht bei so späten gaben doch deutlich Himbeeraromen. Bei meinem Dekoktionshellen vom letzten Jahr war das genauso. Späte Gabe evtl. für 10 statt 5 min. kochen lassen. Ich habs dir ja schon gesagt. ...
von Malzmagen
Freitag 12. April 2019, 12:57
Forum: Alles rund um die 1. "HeimBrau-Convention" 2019
Thema: 1. HBCON Reportage DLF
Antworten: 70
Zugriffe: 4778

Re: 1. HBCON Reportage DLF

...Muss man das in diesem Kontext unbedingt unter die Leute bringen? Sowas kann man sich meiner Meinung nach für die Hanfparade aufheben. ... Der Hinweis ist definitv angebracht. Ich möchte keine pro/contra Alkohol/Hanf Diskussion auslösen aber objektiv betrachtet sind beides Drogen. Warum also bei...
von Malzmagen
Mittwoch 27. März 2019, 22:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: IPA trüb, seltsamer Geruch nach Erdbeeren
Antworten: 14
Zugriffe: 1027

Re: IPA trüb, seltsamer Geruch nach Erdbeeren

...Hab dann noch mit 8g/l Cascade und Citra gestopft... Kennt jemand dieses Phänomen? Meint ihr, ich hab mir eine Infektion eingefangen? Ist das Erdbeeraroma ein bisschen Joghurtartig? Ich assoziire Oxidiertes IPA immer mit Campino Erdbeer-Sahne Bonbons. Könnte am stopfen liegen. Wie gehst du dabei...
von Malzmagen
Montag 25. März 2019, 11:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Seltsamer Fehlton zum Ende der Gärung
Antworten: 6
Zugriffe: 636

Re: Seltsamer Fehlton zum Ende der Gärung

Nachtrag: Kategorie: "Die dümmsten Braufehler" Nachdem sich der Fehlton abgebaut hat habe ich nochmals sämtliche Teile intensivgereinigt (NaOH, Phosphorsäure...). Beim auseinanderbauen des Minikugelhahnes ist mir der gleiche Geruch entgegengeschlagen. Diesen hatte ich beim ersten Grundreinigen nicht...
von Malzmagen
Mittwoch 13. März 2019, 08:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Seltsamer Fehlton zum Ende der Gärung
Antworten: 6
Zugriffe: 636

Re: Seltsamer Fehlton zum Ende der Gärung

Müßig ist Angst davor zu haben. Ändern kann ich ja nix und ich denke auch das es sich auslagert. Ich bin auf der Suche nach dem Warum. Die erstbenutzung des Conical liegt nahe aber richtig erklären kann ich es nicht. Den Zeitpunkt nie getroffen zu haben kann ich ebenfalls mit sehr hoher Wahrscheinli...
von Malzmagen
Mittwoch 13. März 2019, 04:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Seltsamer Fehlton zum Ende der Gärung
Antworten: 6
Zugriffe: 636

Re: Seltsamer Fehlton zum Ende der Gärung

Hallo Stefan, Beim ersten Sud: 24l Alt Hefe: Old German Altbier von gozdawa. 2.Führumg 1l Starter (9°P). Von 10,5°P auf 3,1°P in 7 Tagen. Angestellt bei 15°C, 48h gehalten. Kommen lassen auf 20°C. Nicht belüftet (Neue grainfather conical, etwas anderer Stellplatz) Hopfen: Halertauer Mittelfrüher Zwe...
von Malzmagen
Dienstag 12. März 2019, 19:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Seltsamer Fehlton zum Ende der Gärung
Antworten: 6
Zugriffe: 636

Seltsamer Fehlton zum Ende der Gärung

Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem. In meinem letzten Sud hatte sich zum Ende der Gärung ein widerlicher Geschmack und Geruch breit gemacht. Mich erinnerte der Geruch an Gummischlauch, irgendwie abgestanden, technisch. Ich habe den Sud nicht sofort entsorgt sondern nach ein paar Tagen des Wa...
von Malzmagen
Freitag 8. März 2019, 14:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Schwefelsäurekonzentration
Antworten: 28
Zugriffe: 1783

Re: Schwefelsäurekonzentration

Alles weitere findest du im Sicherheitsdatenblatt.
(Umgang, Lagerung, Erste Hilfe Maßnahmen)

Gruß Christian
von Malzmagen
Donnerstag 7. März 2019, 14:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Unpasteurisierte Biere mit Brett/Bakterien
Antworten: 5
Zugriffe: 465

Re: Unpasteurisierte Biere mit Brett/Bakterien

Hallo Michi,

mit Sicherheit, weil selbst ausprobiert, Orval.
Der Bodensatz besteht aber aus Saccharomyces und Brett.
von Malzmagen
Dienstag 22. Januar 2019, 11:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Grainfather Conical
Antworten: 212
Zugriffe: 30094

Re: Grainfather Conical

Shapoor hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 00:45
  • Stell die Kühlmitteltemperatur nicht unter -4°C, sonst gefriert dir das Bier im Bereich des Kühlmantels.
    20181205_173849.jpg
Hallo Shapoor,

danke für die Antwort. Ist bei dir der Temperaturfühler vollständig vom inneren Mantel verdeckt?

Gruß
Malzmagen
von Malzmagen
Sonntag 13. Januar 2019, 06:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrungen mit Ss Brewmaster Bucket
Antworten: 78
Zugriffe: 9137

Re: Erfahrungen mit Ss Brewmaster Bucket

Ah das war mir nicht klar. Hatte nur die alte, einfache, Version.
von Malzmagen
Freitag 11. Januar 2019, 08:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrungen mit Ss Brewmaster Bucket
Antworten: 78
Zugriffe: 9137

Re: Erfahrungen mit Ss Brewmaster Bucket

Wenn man das System auf Fahrenheit umstellt ist die Temperaturschwankung noch geringer. Die Hysterese liegt auch hier bei 0,5° aber eben bei Grad Fahrenheit und nicht bei Grad Celsius. Funktioniert auch super zum Beheizen (Belgische Biere, Saison, Kveik...) oder zum Temperatur halten in kalter Umgeb...
von Malzmagen
Donnerstag 27. Dezember 2018, 13:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Grainfather Conical
Antworten: 212
Zugriffe: 30094

Re: Grainfather Conical

Shapoor hat geschrieben:
Donnerstag 27. Dezember 2018, 11:29

...(Darauf bin ich ganz stolz, hat €50 gekostet und bringt die vielfache Kühlleistung des Graifather Chillers)
...
Hast du eine Anleitung/Teileliste? Interessiert mich sehr :achtung
von Malzmagen
Sonntag 9. Dezember 2018, 19:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alarm: Brett im Pils
Antworten: 31
Zugriffe: 2247

Re: Alarm: Brett im Pils

Nee, da hab ich Stuss geschrieben.
Ich schiebe es auf Schlafmangel. Revidieren kann ich Grade nicht. Vielleicht morgen.
:Ahh
von Malzmagen
Sonntag 9. Dezember 2018, 17:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alarm: Brett im Pils
Antworten: 31
Zugriffe: 2247

Re: Alarm: Brett im Pils

Das ist jetzt finde ich etwas weit hergeholt... Wenn dem Ich kanns zwar net beweißen, aber ich bin mir ziemlich sicher, würde ich meine aktuell gärende Wyeast 1056 unter dem Mikroskop betrachten, würde keine einzige Zelle davon ein Schild mit der Aufschrift "ich bin noch vom letzten Sud da" hochhal...
von Malzmagen
Mittwoch 28. November 2018, 12:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Beratung/Tipps Fermentasaurus/GF Conical/SS Brewtech
Antworten: 38
Zugriffe: 2215

Re: Beratung/Tipps Fermentasaurus/GF Conical/SS Brewtech

... Was macht denn am meisten Sinn zu kaufen (erstmal losgelöst vom Preis) um meine Möglichkeiten optimal ausschöpfen zu können? ... Unitank 7gal oder 14gal je nach Sudgröße Nächstbeste Option: Grainfather Conical, kaum Einbauteile und sehr gute Temperatursteuerung. Mit einem Wasser/Glykolreservoir...
von Malzmagen
Dienstag 27. November 2018, 09:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Grainfather Conical
Antworten: 212
Zugriffe: 30094

Re: Grainfather Conical

- O2-freies Stopfen durch Tri-clamp Schleusenkonstruktion (T-Stück, Transfer-kit, Kugelhahn) Diese "Schleusenkonstruktion" würde mich interessieren. Könntest du bitte ein paar mehr Details dazu schreiben? Die Schleusenidee ist nichts neues. Steht bereits im Unitank thread. Auf den Triclamp-Anschlus...
von Malzmagen
Montag 26. November 2018, 13:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Grainfather Conical
Antworten: 212
Zugriffe: 30094

Re: Grainfather Conical

Hallo Brumbel, ich stand vor der gleichen Entscheidungsfrage. Ich habe mich entschieden meinen Brewbucket (inkl. FTSs) gegen den Grainfather Conical zu tauschen. - Der Grainfather ist etwas einfacher sauber zu halten. Er hat keine Einbauteile bis auf den Double-Tap und er kann vollständig leerlaufen...
von Malzmagen
Montag 22. Oktober 2018, 11:48
Forum: Rezepte
Thema: English Ale
Antworten: 8
Zugriffe: 855

Re: English Ale

5% Karaaroma sind heftig. 2-3% sind ausreichend. Wenn vorhanden bring noch ein bisschen Amber Malt (kein Kara/Crystal!) in die Schüttung (ebenfalls so 2-3%) Hopfen ist m.E. i.O. Hefe ist super aber bitte nicht zu warm anstellen. 18°-20°C max. (tatsächliche Gärtemperatur NICHT Umgebung) Mach nen Star...
von Malzmagen
Dienstag 9. Oktober 2018, 15:21
Forum: Rezepte
Thema: Brut IPA
Antworten: 105
Zugriffe: 12482

Re: Brut IPA

mackus hat geschrieben:
Dienstag 9. Oktober 2018, 08:30
Sieht RICHTIG lecker aus!
IST richtig lecker :achtung . Schien aber wohl mit ziemlichem Aufwand verbunden.

Gruß
MM
von Malzmagen
Dienstag 5. Juni 2018, 08:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Imperial Yeast W15 "Suburban Brett"
Antworten: 36
Zugriffe: 3054

Re: Imperial Yeast W15 "Suburban Brett"

Hallo Stephan, dein Maischprogramm könnte evtl. einfacher ausfallen. Ich habe gerade einen Sud Roggen Pale Ale mit der 644 durch und die Hefe hat nach einer Kombirast von 60min bei 68°C einen SEVG von rund 84% erreicht. Gärtemperatur ca. 20°C zum Ende 22°C. Gärdauer ca. 4 Wochen. Anstellen bei 22°C ...
von Malzmagen
Dienstag 8. Mai 2018, 12:51
Forum: Rezepte
Thema: Biersecco
Antworten: 14
Zugriffe: 1471

Re: Biersecco

Jens, ich weiss nicht ob ich mit der Weinhefe glücklich werden würde..... die BS finde ich jetzt garnicht mal so unpassend vom Geschmack her, wenn die MJ FS da noch ein wenig Geschmack wegnimmt, dann fände ich das schon ziemlich genau das, was ich mir vorstelle. Wenn das zu trocken und weinig wird,...
von Malzmagen
Donnerstag 26. April 2018, 11:52
Forum: Rezepte
Thema: Brut IPA
Antworten: 105
Zugriffe: 12482

Re: Brut IPA

Eine kühl vergoren Saisonhefe bildet weniger Glycerin aber bildet sie gar keins? Ich persönlich würde tatsächlich auch eher eine kühle US-05 bevorzugen oder gleich was untergäriges aber ob da dann die Enzyme noch wirken? Dann frag ich mich aber, warum ihr nicht einfach ein Pils braut... -PiMa mit R...
von Malzmagen
Montag 16. April 2018, 15:16
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Blichmann Therminator / PWT Suche
Antworten: 5
Zugriffe: 843

Re: Blichmann Therminator / PWT Suche

Hallo zusammen, da das Hopfenseihen bei uns immer noch ein Debakel ist :-) will ich mal was Anderes versuchen. Daher bin ich unter anderem auf der Suche nach einem vernünftigen PWT. Stephan hat ja an anderer Stelle den Therminator sehr gelobt, jetzt frage ich mich, was da genau der Unterschied zu a...
von Malzmagen
Freitag 13. April 2018, 08:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sektflaschen - welche (Marke) Flaschen lassen sich mit KK verschließen?
Antworten: 16
Zugriffe: 1601

Re: Sektflaschen - welche (Marke) Flaschen lassen sich mit KK verschließen?

Henkell, Fürst von Metternich, Söhnlein Brilliant gehen auch. Davon abgesehen ist der Inhalt auch sehr gut trinkbar. :Drink Man sollte nur etwas vorsichtig sein. Viele der guenstigeren Schaumweine werden im Tankverfahren hergestellt und dann abgefuellt. Dabei entstehen niedrigere Druecke. Das heist...
von Malzmagen
Donnerstag 12. April 2018, 14:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sektflaschen - welche (Marke) Flaschen lassen sich mit KK verschließen?
Antworten: 16
Zugriffe: 1601

Re: Sektflaschen - welche (Marke) Flaschen lassen sich mit KK verschließen?

Henkell, Fürst von Metternich, Söhnlein Brilliant gehen auch. Davon abgesehen ist der Inhalt auch sehr gut trinkbar. :Drink
von Malzmagen
Mittwoch 11. April 2018, 13:47
Forum: Rezepte
Thema: Flanders Red Ale
Antworten: 232
Zugriffe: 24189

Re: Flanders Red Ale

Ich (auf den Bildern der gutaussehende Typ in Orange) fand den Tag auch extrem gelungen und freue mich auf das nächste mal. Vielen Dank auch an dieser Stelle nochmal vielen Dank an Markus und seine Frau. Ich hatte persönlich mit etwas mehr Improvisation und Problemen gerechnet aber bis auf zwei durc...
von Malzmagen
Dienstag 14. November 2017, 13:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hendi 3500M tatsächliche Leistungsaufnahme zwei verschiedene Töpfe. ??
Antworten: 17
Zugriffe: 2134

Re: Hendi 3500M tatsächliche Leistungsaufnahme zwei verschiedene Töpfe. ??

Gibt es zum "Leistungsverlust" schon aussagen von Brewtech?
Kann einer der 15gal Kettle + Hendi verwender etwas dazu sagen?

Gruß
MM
von Malzmagen
Dienstag 10. Oktober 2017, 13:21
Forum: Bierreisen
Thema: DER BIERGRANTLER UNTERWEGS
Antworten: 24
Zugriffe: 3391

Re: DER BIERGRANTLER UNTERWEGS

Sehr schöne Berichte. Ich habe es dieses Jahr leider nur für 3 Stunden nach Brügge geschafft konnte aber im Halve Maan das Probierpaket "Wild" mitnehmen. Enthalten sind je 2 Flaschen der 2015er 2016er und 2017er Edition des Straffe Hendrik Tripel mit Brettanomyces. Optimal zur Beobachtung der Entwic...
von Malzmagen
Freitag 15. September 2017, 10:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrungen mit Ss Brewmaster Bucket
Antworten: 78
Zugriffe: 9137

Re: Erfahrungen mit Ss Brewmaster Bucket

Kann man auch machen ist mir beim Abfüllen aber zu viel Fummelei. Der Hahn ist mir dabei schon einmal undicht geworden.

Temperatur und Säure halten die aus da die Dichtungen aus EPDM sein dürften.
von Malzmagen
Freitag 15. September 2017, 07:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrungen mit Ss Brewmaster Bucket
Antworten: 78
Zugriffe: 9137

Re: Erfahrungen mit Ss Brewmaster Bucket

... 2) So ganz klar ist mir noch nicht, wie man den Racking Arm von außen drehen soll. Einfach den ganzen Hahn drehen? Dann müsste man den ja echt mit nen bisschen Hahnfett darauf vorbereiten... ... Meiner Erfahrung nach ist das Teil irgendwie unnütz. Ich lasse den Racking Arm meistens weg. Die ers...
von Malzmagen
Donnerstag 14. September 2017, 14:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier ist gesund
Antworten: 76
Zugriffe: 6343

Re: Bier ist gesund

Wieso wird immer versucht die gesundheitsfördernde Wirkung von Bier oder Wein in den Vordergrund zu stellen? Das mag für entalkoholisierte Varianten gelten und ganz vielleicht noch für sehr leichte Biere aber bestimmt nicht für die im Trend liegenden Platobomben. Der enthaltene Alkohol, auch in "nor...
von Malzmagen
Mittwoch 13. September 2017, 13:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Englische Bierkultur: Cask vs. Bottle
Antworten: 5
Zugriffe: 1071

Re: Englische Bierkultur: Cask vs. Bottle

Hallo Tim,

geschichtliches über englische Bierstile und meines erachtens Anlaufstelle Nr. 1, auch für historische Rezepte: http://barclayperkins.blogspot.de/


Gruß
MM
von Malzmagen
Mittwoch 6. September 2017, 12:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Temperaturführung ohne Kühlschrank
Antworten: 46
Zugriffe: 8729

Re: Temperaturführung ohne Kühlschrank

Hallo Simon, so etwas gibt es als, sehr gut funktionierende, Fertiglösung von Ss-Brewtech. Zugegeben nicht ganz günstig aber meines Erachtens reaktionsfreudiger als die Kühlschranklösung. Mit Inkbird und Pumpe sollte das ebenfalls funktionieren. Der Nachteil ist das bereitstellen von ausreichend Küh...
von Malzmagen
Dienstag 29. August 2017, 14:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Frage an die Profis: Brauer als Spätberufener?
Antworten: 79
Zugriffe: 9361

Re: Frage an die Profis: Brauer als Spätberufener?

Ein Studium ist, soweit ich das herauslesen kann, nicht der gewünschte(!) Weg. Ich sehe die "Hobby zum Beruf"-Kiste übrigens auch kritisch. Können ohne zu müssen ist Gold wert. Möglichkeit: Arbeitszeit reduzieren und im Nebenerwerb brauen. Wenn du bereit bist harte Einschnitte (Geld/Zeit) durch eine...
von Malzmagen
Freitag 25. August 2017, 13:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Frage an die Profis: Brauer als Spätberufener?
Antworten: 79
Zugriffe: 9361

Re: Frage an die Profis: Brauer als Spätberufener?

- Biete ein Praktikum an (bringe ein Opfer und investiere drei Wochen Urlaub für ein Betriebspraktikum) Offtopic: Da ich das in jungen Jahren auch mal so gedacht hatte: Urlaub gilt als Erholungszeit, das ist nicht so einfach da was zu machen wo man wenigstens versichert sein muss. Das kann für alle...
von Malzmagen
Freitag 25. August 2017, 13:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Frage an die Profis: Brauer als Spätberufener?
Antworten: 79
Zugriffe: 9361

Re: Frage an die Profis: Brauer als Spätberufener?

Hallo Do: - Enthusiasmus und Leidenschaft in den Vordergrund stellen - Den richtigen Betrieb finden. Ich würde z.B. Abstand nehmen von kleinen Hausbrauereien. Suche nach mittelständischen Betrieben die sich offen für "Craft" zeigen. - Wisse worauf du dich einlässt: min. 50% Reinigungsarbeiten und je...
von Malzmagen
Freitag 25. August 2017, 12:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Frage zu Hefe für Traubensaft
Antworten: 8
Zugriffe: 938

Re: Frage zu Hefe für Traubensaft

http://hefefinder.hs-gm.de/ ist vielleicht etwas überdimensioniert :Grübel Für Federweißen spielt die Wahl der Hefe kaum eine Rolle. Pressen -> sedimentieren lassen -> vom Sediment abziehen -> Hefegabe (oder auf "spannende" Spontangärung hoffen) Möglichst wenig Sauerstoffkontakt. Kahmhefen und Essig...
von Malzmagen
Dienstag 22. August 2017, 13:19
Forum: Bierreisen
Thema: Empfehlungen für Mainz?
Antworten: 9
Zugriffe: 1021

Re: Empfehlungen für Mainz?

...und bitte nicht den kleinen Belgier in Wiesbaden vergessen.
http://www.petitbelge.de/
von Malzmagen
Freitag 7. Juli 2017, 12:54
Forum: Braugerätschaften
Thema: 130l ZKG aus China
Antworten: 19
Zugriffe: 4916

Re: 130l ZKG aus China

Hallo Marc,

gibt es einen Grund für den geringen Arbeitsdruck?


Gruß
MM