Die Suche ergab 111 Treffer

von Hannes2310
Montag 14. Januar 2019, 12:42
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Erfahrungsbericht: Kupfer Würzekühler Eigenbau
Antworten: 17
Zugriffe: 1738

Re: Erfahrungsbericht: Kupfer Würzekühler Eigenbau

[/quote]
https://www.ebay.de/itm/WURZEKUHLER-EDE ... .l4275.c10

Vorteil sind definitiv die Abstandhalter!
[/quote]

Die Abstandshalter sind aber nicht aus Edelstahl, sondern aus Kunststoff
von Hannes2310
Dienstag 8. Januar 2019, 09:27
Forum: Maischen / Läutern
Thema: WECK Einkocher14
Antworten: 9
Zugriffe: 948

Re: WECK Einkocher14

Trotz Rührwerk brannte die Maische im Edelstahl EK von Weck an. Daher ging ich auf Emaillie ohne Hahn. Hab keine Probleme mit und schöpfe dann um in den Läuterbottich. Bei kleinen Suden nutze ich dann den Edelstahl EK als Würzepfanne.

Vielleicht hilft es bei der Entscheidungsfindung.
von Hannes2310
Montag 7. Januar 2019, 11:35
Forum: Braugerätschaften
Thema: Gegendruckabfüller selber bauen oder kaufen?
Antworten: 18
Zugriffe: 3478

Re: Gegendruckabfüller selber bauen oder kaufen?

Hey, ich habe auch den verlinkten GDA. Bei mir ist die Schneideverbindung zu den Edelstahlröhrschen leider undicht und die bekomme ich leider nicht mehr dicht, da ich die nicht ziehen kann. Allerdings habe ich mich auch noch nicht Abendfüllend mit dem Problem beschäftigt, da er nur ganz leicht supp...
von Hannes2310
Montag 7. Januar 2019, 11:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ebay-Billig-Gegendruckabfüller – erster Einsatz
Antworten: 15
Zugriffe: 4482

Re: Ebay-Billig-Gegendruckabfüller – erster Einsatz

flos hat geschrieben:
Donnerstag 30. März 2017, 22:22
Ich werde mal schauen, dass ich ihn an einen Bohrmaschinenständer montiere und mir natürlich noch einen Splitterschutz zulege.
/quote]

Hey Flo,
Hast du das mit dem Bohrmaschinenständer schon verwirklicht?
Durch den langen Degen benötigt man auch einen Hebel, oder?

Gruß Hannes
von Hannes2310
Freitag 5. Oktober 2018, 11:42
Forum: Braugerätschaften
Thema: Zapfanlage reinigen
Antworten: 40
Zugriffe: 10253

Re: Zapfanlage reinigen

HI,
ich bitte um eine kurze Beschreibung, wie der Reinigungsprozess von Kegs mit Hilfe der Gartenspritze aussehen könnte.
Danke!
von Hannes2310
Sonntag 9. September 2018, 17:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Treberverwertung
Antworten: 32
Zugriffe: 2801

Re: Treberverwertung

Ich versuche gerade meinen Garten umzustellen. Ich möchte die Beete als Permagärten anlegen. Dabei bin ich auf Bogashi gestoßen. Das ist eine Art der Kompostierung, also eher eine Fermentierung ähnlich wie bei Sauerkraut. Das muss dann reifen und dann mit Erde vermengt werden. Und dann hat man wunde...
von Hannes2310
Sonntag 12. November 2017, 13:55
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Moin Moin aus Bonn
Antworten: 8
Zugriffe: 805

Re: Moin Moin aus Bonn

Moin Oli, Herzlich willkommen im Forum. Wir würden dich auch gerne zum Stammtisch in Bonn willkommen heißen. Wir haben im Frühjahr mit 6 Brauern angefangen und sind mitterweile immer etwa 18 bis 20. Wir haben auch einen Verein, den Bonner Heimbrauer e.V. Den Verein haben wir um nächstes Jahr eine Bo...
von Hannes2310
Mittwoch 1. November 2017, 23:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie muss ich mir die Ultraschallextraktion vorstellen ?
Antworten: 18
Zugriffe: 2940

Re: Wie muss ich mir die Ultraschallextraktion vorstellen ?

Ja, das Thema bewegt mich auch. Wie geht man da als Hobbybrauer vor?
von Hannes2310
Mittwoch 18. Oktober 2017, 21:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bonner Heimbrauer weihen Biertauschtruhe ein
Antworten: 6
Zugriffe: 1170

Bonner Heimbrauer weihen Biertauschtruhe ein

Hallo zusammen, nachdem wir den Verein Bonner Heimbrauer e.V. im Juli gegründet haben und uns nun fast verdoppelten, haben wir unser erstes Projekt realisiert. Die Idee kam uns nach einem Blogeintrag aus der Berliner Bierszene und den Drang noch mehr verschiedene Biere zu trinken. Schließlich reicht...
von Hannes2310
Samstag 30. September 2017, 17:02
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund
Antworten: 26
Zugriffe: 3629

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

ednek hat geschrieben:
Mittwoch 27. September 2017, 21:10
Hallo,

Leider habe ich noch keinen Erfahrungsbericht dazu gefunden. Hannes, hat sich das bei dir bewährt?
Ich freue mich über Berichte!
Danke
Moin, ich bin beim Sud Nr. 15 und läutere immer so. Klar muss ich zum Ende ankippen, ist aber kein Problem.

Gruß Hannes
von Hannes2310
Donnerstag 28. September 2017, 12:58
Forum: Rezepte
Thema: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2
Antworten: 41
Zugriffe: 4721

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

Moin,

Ich hätte da auch Bedarf!
Gruß Hannes
von Hannes2310
Samstag 23. September 2017, 21:27
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Ein Bonner
Antworten: 6
Zugriffe: 796

Re: Ein Bonner

Ja Schade.
Hast du facebook?
Schreib mir ne PN mit deinem FB Namen damit wir dich in der stammtischgruppe aufnehmen können.
Und abonniere die Bonner Heimbrauer
von Hannes2310
Samstag 23. September 2017, 21:13
Forum: Rezepte
Thema: Haselnuss Porter Hilfe!
Antworten: 9
Zugriffe: 1312

Re: Haselnuss Porter Hilfe!

Ich habe neulich einen Haselnussbock getrunken, bei dem geröstete Haselnüsse mitgemaischt und "gestopft" wurden. Ja ok, hat dezent nach Haselnuss geschmeckt, war aber keine geschmackliche Offenbarung. Hätte der Brauer schonmal etwas von "fat washing" gehört, hätte er sich viele Nüsse sparen können ...
von Hannes2310
Montag 18. September 2017, 22:31
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Ein Bonner
Antworten: 6
Zugriffe: 796

Re: Ein Bonner

Hi Rolf, Herzlich willkommen im Kreis der Heimbrauer. In Bonn gibt es eine sehr aktive Gemeinschaft und wir treffen uns regelmäßig zu Stammtischen. Der nächste ist am Donnerstag. Siehe hier http://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=55&t=15000&p=232178&hilit=Bonn#p232178 Gruß Philipp Moin Rolf, wi...
von Hannes2310
Dienstag 12. September 2017, 23:19
Forum: Lokales und Regionales
Thema: Regionale Brauvereine - Wer und wo?
Antworten: 10
Zugriffe: 3145

Re: Regionale Brauvereine - Wer und wo?

Hallo zusammen, nun wird es Zeit auch uns vorzustellen: Wir sind die Bonner Heimbrauer! Ihr findet uns unter www.bonner-heimbrauer.de 2. Ansprechpartner sind Thomas, Eike & Hannes (hannes2310) 3. Postanschrift: Heinrich-Horn-Str. 17, 53639 Königswinter 4. Kommunikationsdaten: Alle Infos über unere H...
von Hannes2310
Freitag 7. Juli 2017, 22:12
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Hendi Induktion als Sudpfanne mit Einkocher fürs Maischen
Antworten: 15
Zugriffe: 2931

Re: Hendi Induktion als Sudpfanne mit Einkocher fürs Maischen

Hi Stephen,

Wenn ich mit der Hendi maischen sollte, dann schön per Hand und immer nebenbei.
Wenn man die Hendi automatisiert, dann schaltet man auch den Lüfter mit aus und das ist auf Dauer nicht gut. Die brauch immernoch Zeit zum nachlüften
von Hannes2310
Donnerstag 6. Juli 2017, 15:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: Inkbird ITC - 310T als Brauhelfer beim Maischen
Antworten: 46
Zugriffe: 10011

Re: Inkbird ITC - 310T als Brauhelfer beim Maischen

Hi, nein, so meinte ich das nicht. Ich stelle mir folgendes vor: die Steckdosenleiste an die normale Steckdose anschließen. In eine Slave-Steckdose (gehen bis 3500 W) die HENDI. Den Inkbird in die Masterdose stecken (die man i.d.R. bis max. 500 W belegen kann). An den Inkbird irgendeinen Verbrauche...
von Hannes2310
Mittwoch 5. Juli 2017, 22:23
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Hendi Induktion als Sudpfanne mit Einkocher fürs Maischen
Antworten: 15
Zugriffe: 2931

Re: Hendi Induktion als Sudpfanne mit Einkocher fürs Maischen

Hey Danke für die Antworten.
Ich werde wohl mir ne Hendi und einen 50l Topf holen.
Zunächst im Einkocher einmaischen und im Topf Hopfenseihen und später vielleicht im Topf auch Maischen, wenn ich das Rührwerk umgebaut habe.

Danle für eure Erfahrungen und Inspiration
von Hannes2310
Mittwoch 5. Juli 2017, 22:19
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kaufberatung Rührwerk
Antworten: 10
Zugriffe: 1759

Re: Kaufberatung Rührwerk

von Hannes2310
Sonntag 2. Juli 2017, 00:11
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Hendi Induktion als Sudpfanne mit Einkocher fürs Maischen
Antworten: 15
Zugriffe: 2931

Re: Hendi Induktion als Sudpfanne mit Einkocher fürs Maischen

Danke für den Tipp, Jedoch braue ich etwa alle 3 Wochen und komme mit den 20 litern gut zurecht. Nun möchte mein Schwager 10 liter vom jeden Sud haben und würde daher auch investieren. Benötige als nocht mehr als 30 bis 35l. Daher meine Frage, ob jemand schon Erfahrung hat und mit dem o.g. Equitment...
von Hannes2310
Samstag 1. Juli 2017, 20:51
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Hendi Induktion als Sudpfanne mit Einkocher fürs Maischen
Antworten: 15
Zugriffe: 2931

Hendi Induktion als Sudpfanne mit Einkocher fürs Maischen

Hallo liebe Gemeinde, ich habe soeben eine Möglichkeit bekommen meine Anlage zu vergrößern. Derzeit braue ich in der EInkocherklasse und nun könnte ich auf die 30-40l Klasse gehen. Nun stellt sich die Frage für mich: Was bekomme ich heraus, wenn ich meinen Einkocher als Maischebottich weiter betreib...
von Hannes2310
Freitag 9. Juni 2017, 12:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: Magnetrührer Eigenbau
Antworten: 55
Zugriffe: 7709

Re: Magnetrührer Eigenbau

JollyJumper hat geschrieben:Hi,
also das Gehäuse besteht aus.
DP1-6
KOH-1100
KOH-6100
Jetzt dürfte alles klar sein.
Gruß Matthias
Hi Matthias,

ich dank dir vielmals!
von Hannes2310
Donnerstag 8. Juni 2017, 15:36
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Vorstellung und 1. Sud
Antworten: 18
Zugriffe: 2890

Re: Vorstellung und 1. Sud

Prima,

herzlich willkommen und schön weitermachen.
Der Grundstein ist gelegt und nun kann man noch einiges optimieren.

Gruß Hannes
von Hannes2310
Donnerstag 8. Juni 2017, 11:19
Forum: Braugerätschaften
Thema: Magnetrührer Eigenbau
Antworten: 55
Zugriffe: 7709

Re: Magnetrührer Eigenbau

Teile 1und6 sind die Halbschalen. Zwei Deckel bilden den Abschluss. Gruß Matthias[/quote] Hi Matthias, dies hier sind also die Deckel: https://www.reichelt.de/Fischer-Alu-Profilhalbschalen/DPL-1-6/3/index.html?ACTION=3&LA=2&ARTICLE=58259&GROUPID=7726&artnr=DPL+1-6&SEARCH=%252A&SID=93WTkUrqwQATIAAAZ...
von Hannes2310
Mittwoch 7. Juni 2017, 17:35
Forum: Braugerätschaften
Thema: Magnetrührer Eigenbau
Antworten: 55
Zugriffe: 7709

Re: Magnetrührer Eigenbau

Hi,

ich wollte jetzt das Gehäuse bestellen, doch leider sehe ich bei den Maßen nicht durch.
Welche Komponenten muss ich nun bestellen um das Gehäuse zu haben?
Deckel 1+6 habe ich gefunden, aber welche Gehäusehalbschale gehört dazu?
von Hannes2310
Dienstag 30. Mai 2017, 15:55
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Einkocher Rührwerk - Halterung
Antworten: 11
Zugriffe: 1918

Re: Einkocher Rührwerk - Halterung

19 Eur aud Edelstahl. Quelle in meinem Link http://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=21&t=13619&view=unread#unread Deinen Thread hab ich schon gefunden, und ganz dreist die Idee mit den Ikea Pfannenwendern geklaut :redhead Das Problem mit dem Edelstahlblech ist, dass ich keinen passenden Bohrer ...
von Hannes2310
Sonntag 28. Mai 2017, 19:20
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Einkocher Rührwerk - Halterung
Antworten: 11
Zugriffe: 1918

Re: Einkocher Rührwerk - Halterung

19 Eur aud Edelstahl.
Quelle in meinem Link viewtopic.php?f=21&t=13619&view=unread#unread
von Hannes2310
Freitag 19. Mai 2017, 18:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1941
Zugriffe: 229221

Re: Was braut Ihr am WE?

Ein Tap 5 Klon als "Light" Variante.
Habe es letztens mit 18.5 ° P gebraut unf möchte es nun mot 12.5 °P brauen und auch die IBUs auf 30 anpassen. Dennoch ordenlich mir Saphir stopfen :Pulpfiction
von Hannes2310
Donnerstag 27. April 2017, 14:33
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Eigenbau: Rührwerk aus Edelstahl
Antworten: 34
Zugriffe: 10766

Re: Eigenbau: Rührwerk aus Edelstahl

Der Vorteil von den gebogenen Oberteilen ist, dass sie wie Propeller-Flügel funktionieren, und die Würze von unten nach oben gefördert wird. In Kombination mit einem Prallblech ist das Zeug so gut durchgemischt wie möglich. Das schreibe ich auch für diejenigen, die erst anfangen zu basteln. H Krist...
von Hannes2310
Donnerstag 27. April 2017, 11:45
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Eigenbau: Rührwerk aus Edelstahl
Antworten: 34
Zugriffe: 10766

Re: Eigenbau: Rührwerk aus Edelstahl

Hm. Ich habe grade einen Weizenbock in einem Thermoport gemacht. Mit vier Rasten. Ohne Rührwerk. Nur mit Heisswasser. :P (Ich mache übrigens regelmässig mehrere Rasten, das ist jetzt wirklich kein Problem.) Hi Sura, Prima, dass du dies hinbekommen hast und ich denke, dass es gut machbar ist. Lutio ...
von Hannes2310
Mittwoch 26. April 2017, 10:48
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Eigenbau: Rührwerk aus Edelstahl
Antworten: 34
Zugriffe: 10766

Re: Eigenbau: Rührwerk aus Edelstahl

Das sieht sehr interessant aus! :thumbup Ich plane aktuell auch den Selbstbau und mein Plan sieht erstaunlich ähnlich aus ^^. Als Deckel wollte ich mir allerdings eine Platte aus Plexiglas lasern lassen und das Paddel von Brauhardware kaufen. (letzteres ist preislich schon ne Nummer) Wo willst du d...
von Hannes2310
Mittwoch 26. April 2017, 10:42
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Eigenbau: Rührwerk aus Edelstahl
Antworten: 34
Zugriffe: 10766

Re: Eigenbau: Rührwerk aus Edelstahl

Ja genau. Der Thermoport hält die Temperatur sehr gut, man kann auch etwas heißes Wasser zugeben. Gernot, den Gedanken mit dem Themoport hatte ich auch. Wasser auf Kombirasttemperatur bringen, Schüttung rein und Deckel drauf. Aber für ein Weizenbier bspw. brauchst du auch andere Rasten, daher habe ...
von Hannes2310
Dienstag 25. April 2017, 15:06
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Eigenbau: Rührwerk aus Edelstahl
Antworten: 34
Zugriffe: 10766

Eigenbau: Rührwerk aus Edelstahl

Hallo zusammen, ein Braukollege hat mir sein Rührwerk ausgeliehen und ich war begeistert. Durch eine Temperatursteuerung konnte ich die Maische unbeaufsichtigt arbeiten lassen und mein Kind ins Bett bringen. Vorher begann ich nach dem Einschlaf-Prozedere und der Brauprozess endete dann erst zw. 2 un...
von Hannes2310
Freitag 21. April 2017, 15:20
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gedankengang Rührwerk-Selbstbau
Antworten: 1
Zugriffe: 856

Re: Gedankengang Rührwerk-Selbstbau

Interessant...dazu würde ich auch gerne die Fachmeinungen hören
von Hannes2310
Dienstag 11. April 2017, 10:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wann werden wir von der Zollmeldepflicht befreit.
Antworten: 48
Zugriffe: 5282

Re: Wann werden wir von der Zollmeldepflicht befreit.

Dimpfel hat geschrieben:Guten Tag liebe Gemeinde. [...]. Einmal im Jahr 70 Cent als Briefmarke für den Brief an den Zoll.
die 70 Cent kannst du dir auch klemmen, wenn du den Bescheid per Mail verschickst. Im Zollamt Köln wird das akzeptiert.
von Hannes2310
Montag 10. April 2017, 15:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Was gärt gerade bei euch?
Antworten: 329
Zugriffe: 54303

Re: Was gärt gerade bei euch?

bei mir gärt ein TAP5 Klon
Unbenannt.png
Unbenannt.png (19.08 KiB) 7856 mal betrachtet
von Hannes2310
Montag 10. April 2017, 10:11
Forum: Rezepte
Thema: Fragen zum Hopfenstopfen
Antworten: 16
Zugriffe: 2549

Re: Fragen zum Hopfenstopfen

Guten Abend zusammen, [...] Wie ist das mit der Gefahr der Oxidation beim kalthopfen? [...]l Das ist ja auch noch ein Thema. Bei einem ersten Hopfenstopfen habe ich meinen 50 l Topf genommen und zw. Topf und Deckel einen aufgeschnittenen Schlauch als Dichtung genommen. An der Schnittstelle, also de...
von Hannes2310
Montag 3. April 2017, 14:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: (Verschenke) „Neuen unbekannten“ Hopfen zum testen (222)
Antworten: 74
Zugriffe: 6127

Re: (Verschenke) „Neuen unbekannten“ Hopfen zum testen (222

Also ich hab noch 30 Gramm übrig. Wenn jemand braucht ?!

Hab am WE das mit dem Hopfen 222 gestopfte IPA angefüllt. Das riecht ja gewalltig nach Urlaub :thumbsup :Bigsmile :Wink
von Hannes2310
Montag 3. April 2017, 11:51
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2821
Zugriffe: 251138

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

flensdorfer hat geschrieben:Hi Hannes,

Du vergibst in der Configuration der Spindel einfach einen neuen Spindelnamen. Dann registriert sich die Spindel als neues Device und alle Werte sind auf Null.
Hi,

ihr konfiguriert jedes mal die Spindel neu?
Das ist doch nicht im Sinne des Erfinders oder?

Gruß Hannes
von Hannes2310
Montag 3. April 2017, 10:21
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2821
Zugriffe: 251138

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Hi,

ich hab die Suchfunktion schon genutzt, dennoch werde ich nicht fündig. Wäre toll, wenn mir jemand kurz helfen kann.

Wie setze ich die Anzeige auf ubidots wieder auf 0 für einen neuen Sud? Sprich: Ich möchte den Grafen ab Tag x zur Zeit y neu sehen.
Wie mache ich das?

Gruß Hannes
von Hannes2310
Montag 27. März 2017, 10:52
Forum: Rezepte
Thema: Klonrezept für Hopfenweisse?
Antworten: 14
Zugriffe: 1938

Re: Klonrezept für Hopfenweisse?

im alten Forum hab ich das Rezept gefunden.
Werde dies auch so nachbrauen
http://hobbybrauer.de/modules.php?name= ... 700&page=3 Antwort 57

Gruß Hannes
von Hannes2310
Dienstag 7. März 2017, 14:02
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Chinook, Fuggles und East Kent Golding aus der Hallertau?
Antworten: 49
Zugriffe: 4205

Re: Chinook, Fuggles und East Kent Golding aus der Hallertau

Hi Martin,

mir fällt nichts ein, was ich mit Fuggles und East Kent Golding brauen würde, doch finde ich den Chinook schon interessant.
Aber ich wäre nur ein Kunde, der mal 100 Gramm abnehmen würde....
von Hannes2310
Freitag 3. März 2017, 12:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weißbier brauen
Antworten: 4
Zugriffe: 681

Re: Weißbier brauen

Holger,

lade dir den kleinen Brauhelfer runter und gib dein Rezept dort mal ein. Als Anhaltspunkt für die Rasten kannst du dann auf MMuM.de ein schönes Rezept suchen.

Gruß Hannes
von Hannes2310
Dienstag 28. Februar 2017, 15:39
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kugelhahn + Läutereinheit für Thermoport
Antworten: 18
Zugriffe: 2115

Re: Kugelhahn + Läutereinheit für Thermoport

Im Kaltbereich muss man ja besonders auf Hygiene achten. Reicht es, die Hexe zu entnehmen und den Rest mit kochendem Wasser und/oder Isopropanol zu reinigen, um mit dem TP abfüllen zu können? Oder zerlegt ihr die Verschraubungen vorher zur gründlichen Einzelreinigung? Grüße Raimund Hi, ich läutere ...
von Hannes2310
Samstag 25. Februar 2017, 01:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1941
Zugriffe: 229221

Re: Was braut Ihr am WE?

die letzten Minuten hopfenkochen. es wird der SNPA Klon von MMuM.

gute Nacht

Hannes
von Hannes2310
Dienstag 21. Februar 2017, 13:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gorenje RVC6299W
Antworten: 30
Zugriffe: 4028

Re: Gorenje RVC6299W

Moin, bin aktuell auch auf der Suche nach dem Kühlschrank. Scheinbar haben die Preise wieder angezogen, mit Versand kommt man scheinbar aktuell nicht unter 375€ weg. Hat jemand von euch im Moment ein günstigers Angebot? Gruß Marc einfach mal googeln... http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfPr...
von Hannes2310
Donnerstag 16. Februar 2017, 22:18
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Meine 30 Liter Gerätschaften
Antworten: 20
Zugriffe: 8202

Re: Meine 30 Liter Gerätschaften

Hey Michael, danke für deine Antwort. Die Idee mit der Brüdenhabe habe ich schon verworfen, da es zurücktropft und DMS hervorruft. Derzeit puste ich die Brüden mit dem Ventilator weg und koche auch nur 60 min. Kein Einkopf-Geschmack. Die Edelstahlrohr-Frage bezog sich auf dein Rührwerk. Kannst du da...
von Hannes2310
Donnerstag 16. Februar 2017, 13:46
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Meine 30 Liter Gerätschaften
Antworten: 20
Zugriffe: 8202

Re: Meine 30 Liter Gerätschaften

Rührwerk: Als Antrieb nutze ich einen 12-Volt-Getriebemotor, angeschlossen an ein Batterieladegerät. Das ist der, den Sascha von Brauhardware.de empfiehlt. Befestigt ist er auf einer Leimholzplatte, die wiederum durch Gewindestangen in den Henkeln des Einkochers festgeklemmt ist. An einem Edelstahl...
von Hannes2310
Donnerstag 16. Februar 2017, 13:43
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Meine 30 Liter Gerätschaften
Antworten: 20
Zugriffe: 8202

Re: Meine 30 Liter Gerätschaften

Absaugung: Den Dampf puste ich mit einer ausgemusterten Dunstabzugshaube nach draußen. Sie steht hochkant hinter dem Topf. So passt deren Auslass direkt durchs Fenster. Hallo Michael. ich werde mir wohl deine Variante des Absaugung abkupfern und eine Abzugshaube in das Fenster setzen. Sind dir Nach...