Die Suche ergab 696 Treffer

von marsabba
Samstag 15. Februar 2020, 15:15
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: hopfenstopfen fruchtet nicht
Antworten: 7
Zugriffe: 491

Re: hopfenstopfen fruchtet nicht

Das habe ich noch nie gehört.
Ich kann mir Röstmalz geschmacklich in einem NEIPA auch nicht wirklich vorstellen, aber nur der versuch macht kluch...
Martin
von marsabba
Samstag 15. Februar 2020, 13:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: hopfenstopfen fruchtet nicht
Antworten: 7
Zugriffe: 491

Re: hopfenstopfen fruchtet nicht

Das mit dem Rührfisch finde ich trotzem keine gute Idee. Erstens wäre das eher ein "Rührhai", um eine nennenswerte Wirkung zu erzeilen, ausserdem rührst du da ständig den Hefe/Trub Bodensatz auf, was man ja auch eher zu vermeiden sucht. Für NEIPAs nimmt man klassischerweise fruchtige Sorten , da hil...
von marsabba
Samstag 15. Februar 2020, 12:47
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hilfe, mein Bier ist orangefarben!
Antworten: 14
Zugriffe: 774

Re: Hilfe, mein Bier ist orangefarben!

Hallo, die Hauptursachen für dunklere Bierfarbe sind: * Zu hoher Sauerstoffeintrag beim Maischen/Kochen/Abfüllen * Zu lange Kochzeit * Sehr viel Hopfen im Bier, speziell Stopfhopfen * Biertrübung durch Hefe/Eiweiss * Falsche Farbangaben beim Malz (speziell Mariss Otter oder Tennenmalze sind oft dunk...
von marsabba
Samstag 15. Februar 2020, 12:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: hopfenstopfen fruchtet nicht
Antworten: 7
Zugriffe: 491

Re: hopfenstopfen fruchtet nicht

Säckchen nehm ich auch nicht so gerne,die Ausbeute ist - bei mir zumindest - da nicht so toll. Die besten Ergebnisse habe ich allerdings beim Stopen direkt im keg - mit Säckchen . Lange Zeit war die vorherreschende Meinung, das das Hopfenstopfen erst nach der Hauptgärung stattfinden soll, damit die ...
von marsabba
Donnerstag 13. Februar 2020, 23:11
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: hopfenstopfen fruchtet nicht
Antworten: 7
Zugriffe: 491

Re: hopfenstopfen fruchtet nicht

Hallo Ideefix, ja , das ist gar nicht so einfach, ordentlich Stopfhopfenaroma ins Bier zu bringen. Hier mal ein paar Ideen, was du ausprobieren könntest: * Temperatur des Jungbieres etwas absenken -> Je kälter, desto mehr CO2 löst sich, desto geringer die Tendenz zum ausgasen -> desto weniger schwim...
von marsabba
Dienstag 11. Februar 2020, 22:45
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tap Take Over
Antworten: 32
Zugriffe: 1913

Re: HBCon 2020 - Tap Take Over

die Säure löst ja auch gleich den ganzen Bierstein :Bigsmile :Bigsmile
von marsabba
Samstag 8. Februar 2020, 20:02
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Vortrag Hefe
Antworten: 5
Zugriffe: 551

Re: HBCon 2020 - Vortrag Hefe

Und noch ein paar Fragen:
* Vergleichbarkeit der Hefestämme verschiedener Hersteller: Viele Namen, immer derselbe Stamm ?
* Bierhefe - Weinhefe - Backhefe - wo ist der Unterschied ?
* Wie funktioniert Hefezucht im Grossen Stil


Grüße
Martin
von marsabba
Mittwoch 22. Januar 2020, 20:53
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: 1 Sud, 2 Hefen – Wyeast-, WLP- und andere Kombinationen
Antworten: 16
Zugriffe: 790

Re: 1 Sud, 2 Hefen – Wyeast-, WLP- und andere Kombinationen

Hallo, ich kenne nur das Bier eines Braukollegen, der die Belle mit der French Saison gemischt hat. Das Ergebnis war - keine Überraschung - eine gesunde Mischung aus beiden , nicht so ganz pfeffrig-biestig die die Belle Saison, und auch nicht so ganz süsslich wie die french saison. Eine runde Kombin...
von marsabba
Donnerstag 16. Januar 2020, 20:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11622
Zugriffe: 1097696

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe nicht systematisch untersucht, wie gut der Rechner passt für verschiedene Wasseranalysen, aber bei einem ähnlichen Fall neulich war die Abweichung bei der RA 7,9°dH vs. reale 8,2°dH, also sehr gering.
Wow, ist auch bei meinem Wasser nur um -0,3 RA daneben !

Martin
von marsabba
Donnerstag 16. Januar 2020, 20:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trübe Würze = Pale Ale Malz
Antworten: 34
Zugriffe: 1722

Re: Trübe Würze = Pale Ale Malz

Hallo,

ich habe seit obigem Thread die Finger vom PaleAle Malz gelassen und hatte seitdem Null Komma Null Probleme mit trübem Bier...

Martin
von marsabba
Mittwoch 15. Januar 2020, 19:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe ohne Kalttrub ernten
Antworten: 11
Zugriffe: 730

Re: Hefe ohne Kalttrub ernten

Ja, da hast du natürlich recht, da wird oft genug davor gewarnt. Warscheinlich muss ich da erstmal selber auf die Nase fallen, bevor ich das berücksichtige :-)

Grüße
Martin
von marsabba
Dienstag 14. Januar 2020, 22:08
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe ohne Kalttrub ernten
Antworten: 11
Zugriffe: 730

Re: Hefe ohne Kalttrub ernten

Hallo Mark,
bei mir sinds zwar nur so 20l statt 100, aber das Problem ist dasselbe.
Ich habe einen ZKT und versuche, den Kühltrub am Anfang (nach 6-12 Std) und kurz vor Ende der Hauptgärung am unteren Auslass abzulassen.

Grüße
Martin
von marsabba
Dienstag 14. Januar 2020, 15:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie weiter nach HG mit scharfem Hefegeruch?
Antworten: 11
Zugriffe: 625

Re: Wie weiter nach HG mit scharfem Hefegeruch?

Kann sein ,ist aber evtl nur CO2 was jetzt ausgast. Nicht blubbern, sondern Messen ist die Devise 😉
von marsabba
Dienstag 14. Januar 2020, 06:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie weiter nach HG mit scharfem Hefegeruch?
Antworten: 11
Zugriffe: 625

Re: Wie weiter nach HG mit scharfem Hefegeruch?

Am Ende der Hauptgärung gerne etwas wärmer, also 22 grad sind Ok.
Martin
von marsabba
Montag 13. Januar 2020, 21:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie weiter nach HG mit scharfem Hefegeruch?
Antworten: 11
Zugriffe: 625

Re: Wie weiter nach HG mit scharfem Hefegeruch?

Hallo, keine Panik, du hast fast alles richtig gemacht. Das legt sich alles noch. Die überreife Banane baut sich recht schnell ab, der scharfe/beissende CHarakter ist wohl nur das Kohlendioxid was du eingeatmet hast. Solange du bei 17 grad anstatt bei 30 Grad vergoren hast, hast du diesmal sehr gute...
von marsabba
Sonntag 12. Januar 2020, 18:31
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz
Antworten: 23
Zugriffe: 777

Re: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz

Danke schön für die Info

Martin
von marsabba
Samstag 11. Januar 2020, 13:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11622
Zugriffe: 1097696

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

@sandersen777
Nein, leider fehlt die für den Brauer wichtigste Info in dieser Wasseranalyse.
Grüsse
Martin
von marsabba
Samstag 11. Januar 2020, 12:44
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz
Antworten: 23
Zugriffe: 777

Re: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz

Soo, nachdem das Harz angekommen ist habe ich das ganze mal mit einer Minimaische ausprobiert. 500ml Leitungswasser, 20 Grad, Leitwert 690 uS, pH 7,5, (Wasseranalyse vom Wasserwerk: GH=15,3 °dH, KH=13,5°dH , pH=7,5) + Schrittweises zugeben vom Harz, rühren, warten, rühren, messen + nach 10g Harz hab...
von marsabba
Freitag 10. Januar 2020, 19:14
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz
Antworten: 23
Zugriffe: 777

Re: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz

Sei froh, das dein Leitungswasser wohl ausreichend ist. Meins ist über die Maße grausslig (GH=15, KH=13). Abkochen ist sicherlich die einfachste Lösung, ist mir aber zu zeitaufwendig. Ausserdem stört es den Familienfrieden, wenn so ein 30 Liter Pott mit Wasser längere Zeit die Küche blockiert. Ich w...
von marsabba
Freitag 10. Januar 2020, 14:33
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz
Antworten: 23
Zugriffe: 777

Re: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz

@olibär: erlaube mir noch zwei Verständnisfragen zu deinem Prozess: 1- Du scheinst nach der Entkarbonisierung weder zu Verschneiden noch Aufzusalzen. Ich gehe davon aus, das du dennoch mal überschlagen hast, wieviel Calcium in dem behandelten Wasser übrig ist und das wohl fürs Brauen ausreicht. Bere...
von marsabba
Freitag 10. Januar 2020, 11:29
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz
Antworten: 23
Zugriffe: 777

Re: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz

Hallo, Bedingt durch die funktionsweise des schwach sauren Ionentauschers muss das Wasser freie Kohlensäure enthalten und kann nicht mehr im Gleichgewicht sein. Deine Methode gefällt mir gut, 10 min warten, messen, pH justieren ist kaum an Einfachheit zu überbieten. Meine Befürchtung ging eher in di...
von marsabba
Donnerstag 9. Januar 2020, 19:21
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz
Antworten: 23
Zugriffe: 777

Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz

Hallo, ich wollte eine neue Variante der Wasseraufbereitung probieren, und zwar die Entkarbonisierung durch einen schwach sauren Kationentauscher, wie es im Braumagazin kurz beschrieben wurde . Dieser entfernt alle Calcium&Magnesiumionen, die an Hydrogenkarbonat gebunden sind. Das Wasser nach der Au...
von marsabba
Donnerstag 9. Januar 2020, 10:00
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 3068
Zugriffe: 284141

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

By the way:
Dein "Ultrafire"-Akku mit (laut Aufdruck) 6800mAh ist mit 100%iger Sicherheit ein China-Rohrkrepierer. Li-Ion Akkus mit dieser Kapazität wurden noch nicht erfunden, und jeder seriöse Akkuhersteller ist stolz, wenn er was mit 3xxx mAh draufschreiben kann.

Martin
von marsabba
Donnerstag 2. Januar 2020, 21:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11622
Zugriffe: 1097696

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kaiser Natron ist kein Natriunhydroxid. Das nimmt man bei Sodbrennen. Der Test bringt also nix.

martin
von marsabba
Mittwoch 1. Januar 2020, 01:46
Forum: Bierreisen
Thema: Brunnenbräu - Bier vor Ort
Antworten: 494
Zugriffe: 81562

Re: Brunnenbräu - Bier vor Ort

weils grad so schön passt : Deichkind
von marsabba
Dienstag 31. Dezember 2019, 12:04
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Hopfensäcke - welche Spezifikation / Material / Lochgröße
Antworten: 2
Zugriffe: 898

Re: Hopfensäcke - welche Spezifikation / Material / Lochgröße

Moin, Ich versuche, Hopfensäckchen so weit es geht zu vermeiden. Hopfenkochen / Pellets: du brauchst ein sehr feines Säckchen, damit die Pellets drinnenbleiben, 300 ym wie Pivo angibt sind OK. Das dumme ist, das sich die Säckchen relativ schnell mit Eiweisstrub aus der Würze verkleben. Ganz schlimm ...
von marsabba
Sonntag 29. Dezember 2019, 23:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärkühlschrank- Planung klärende Fragen
Antworten: 6
Zugriffe: 431

Re: Gärkühlschrank- Planung klärende Fragen

Hallo, ich versuch mal deine Fragen zu beantworten. Hier die ersten Fragen: Wie positioniere ich die Heizmatte am besten? Warme Luft steigt nach oben, also am besten direkt auf den Boden legen. An die Innenwände (möglichst weit unten) wird aber sicher auch funktionieren. Wie du schon vorschlägst, wü...
von marsabba
Sonntag 8. Dezember 2019, 15:42
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: Al Frääd - Summer Kiwi Saison
Antworten: 3
Zugriffe: 600

Re: Rezeptcheck: Al Frääd - Summer Kiwi Saison

Hallo,
wie waren die Erfahrungen mit Koriander/Orange ? Bist du bei der Menge geblieben ?

Grüße
Martin
von marsabba
Mittwoch 4. Dezember 2019, 18:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Das CO2 Problem - was tun?
Antworten: 19
Zugriffe: 3836

Re: Das CO2 Problem - was tun?

Wenn du des Bastelns mächtig bist, kannst du dir auch auf Basis von einem Wemos D1 und so was ein nettes Gerät konstruieren: https://de.aliexpress.com/item/32672336586.html?spm=a2g0o.productlist.0.0.5233f2fcik89pF&algo_pvid=e7772c6d-c04e-4198-86dd-994bcb260b9f&algo_expid=e7772c6d-c04e-4198-86dd-994b...
von marsabba
Sonntag 1. Dezember 2019, 23:03
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Zwetschgendatschibier
Antworten: 7
Zugriffe: 769

Re: Zwetschgendatschibier

Astrein, das will ich unbedingt Probieren !

Viele Grüße
Martin
von marsabba
Donnerstag 28. November 2019, 22:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Saures Bier retten
Antworten: 3
Zugriffe: 395

Re: Saures Bier retten

Hallo, gehe ich recht in der Annahme, das du knapp 3 Stunden nach Ende der Hauptgärung das Bier probiert hast und dich wunderst, das es so Scheisse schmeckt ? Falls ja, dann mach dir keinen Kopf und koste in einem Monat nochmal. Ich hatte es schon oft, das ein unreifes Bier eine säuerliche Note hatt...
von marsabba
Montag 18. November 2019, 23:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Party Fass beinahe geplatzt
Antworten: 15
Zugriffe: 1208

Re: Party Fass beinahe geplatzt

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
Shit happens...
von marsabba
Montag 18. November 2019, 23:09
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 355
Zugriffe: 25365

Re: Kveik - Hefestämme

Hallo Michael, ich habe vor einigen Monaten auch mal von dir ein Kveik-Päckchen erhalten, und wollte mich nur noch mal ganz herzlichst bei dir Bedanken. Ich finde das grosse Klasse, wie du hier über viele Monate hinweg schon keine Kosten und Mühen scheust, um die Kveikhefen "unters Volk zu bringen"....
von marsabba
Montag 18. November 2019, 23:04
Forum: Zapfanlagen
Thema: NC Keg - Kaum Kohlensäure
Antworten: 37
Zugriffe: 2475

Re: NC Keg - Kaum Kohlensäure

Ich hatte Anfangs auch diese Probleme. Bei mir lag das daran, das die Fässer bereits überkarbonisiert waren und sich dadurch nur Schaum zapfen liess. Ein Keg, was überkarbonisiert ist bekommst du nicht mehr so leicht auf normale Werte runter. Bei den nächsten Kegs solltest du: * Auf Zucker/Speise im...
von marsabba
Montag 18. November 2019, 22:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11622
Zugriffe: 1097696

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Nein, habe noch nicht bei Alibaba bestellt, aber das von dir gezeigte ANgebot ist ja so spottbillig auch nicht bei 40 $ versandkosten. Das bekommst du zum gleichen Preis zB hier Ich hab schon mehrere dieser Kegs bestellt und noch keine Problem bekommen. CE Zeichen ist doch nur bei "Strom-Sachen" nöt...
von marsabba
Samstag 16. November 2019, 14:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wyeast 3711 French Saison Gärführung
Antworten: 6
Zugriffe: 370

Re: Wyeast 3711 French Saison Gärführung

Hallo, das ist eine interessante Frage. Klar ist, das die Hefe bei höheren Temperaturen mehr "Aromen" produziert. Betrachtet man diese Aromen als unerwünscht, kann man versuchen, diese "wegzulagern". Mit etwas Glück ist nach ein paar Monaten nicht mehr viel zu schmecken und das Bier wird als runder ...
von marsabba
Montag 11. November 2019, 21:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras
Antworten: 20
Zugriffe: 1246

Re: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras

Ich liebe den Simcoe, weil er - wenn gestopft - diese wundervollen harzigen Pinienaromen erzeugt. Unter Umständen kann man das auch mit grasig beschreiben. Ich vermute mal, das genau das auch bei dir passiert ist. Keine Alterungserscheinungen, keine Biotransfrmation, sondern nur ... works as specifi...
von marsabba
Sonntag 3. November 2019, 11:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen als Korn aoder als Hefe für höhere Co2 Werte reöevant?
Antworten: 4
Zugriffe: 295

Re: Weizen als Korn aoder als Hefe für höhere Co2 Werte reöevant?

Moin, Werte über 6gCO2 solltest du dann ansteuern, wenn du ein Bier mit ordentlich "pfupf" haben möchtest (schönes wort :-), das ist erstmal unabhängig von Schüttung oder Hefe. Ein Lagerbier hat überlicherweise weniger Karbonisierung, so um die 4 ist ganz OK, aber in ein Lagerbier gehört sicher kein...
von marsabba
Mittwoch 30. Oktober 2019, 16:20
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kandiszucker ohne Sauerei konfektionieren
Antworten: 32
Zugriffe: 1176

Re: Kandiszucker ohne Sauerei konfektionieren

Warum muss der Kandis denn unbedingt ferst werden ? Ich geh den umgekehrten Weg und füge im Heissen noch etwas Wasser - so 20% zu, dann bleibt der Kandis auch im kalten flüssig und ebenso monatelang haltbar.

Grüße
Martin
von marsabba
Sonntag 20. Oktober 2019, 19:21
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Gruß aus Franken
Antworten: 3
Zugriffe: 340

Re: Gruß aus Franken

Herzlich willkommen im Forum,

da Helfen wir doch gerne !
Viele Grüße aus dem ebenso lieblichen Aischgrund

Martin
von marsabba
Dienstag 15. Oktober 2019, 22:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hopfen und Malz verloren?
Antworten: 5
Zugriffe: 516

Re: Hopfen und Malz verloren?

Schaut eigentlich ganz normal aus, der "Dreckrand" lässt auf Gärung schliessen. Wenn du mit 20g/L sowas wie 2 °Plato meinst, dann wäre das ein weiterer Hinweis darauf, das die Gärung durch ist. AM besten nochmal Messen in zwei Tagen, dann abfüllen. Wegschütten kannst du es in einem Monat immer noch ...
von marsabba
Donnerstag 10. Oktober 2019, 23:16
Forum: Braugerätschaften
Thema: Empfehlung Einkocher?
Antworten: 23
Zugriffe: 1615

Re: Empfehlung Einkocher?

Hallo, hier noch meine 5cents: * Emaille oder Edelstahl : beides ist in Ordnung und lässt sich einfach reinigen. Edelstahl neigt etwas mehr zum Anbrennen, ist aber normalerweise kein Problem, wenn du ein Rührwerk hast. Du möchtest weder in einem Edelstahlkocher noch in einem EMailekocher mit der Sta...
von marsabba
Sonntag 6. Oktober 2019, 19:56
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heute mal ein Hybrid
Antworten: 44
Zugriffe: 4147

Re: Heute mal ein Hybrid

Hallo Peter,
ich bin irre gespannt auf das Ergebniss, und ob der relativ geringe Anteil an Trauben(saft) sich da im Ergebnis bemerkbar macht.

Viele Grüße
Martin
von marsabba
Dienstag 10. September 2019, 22:52
Forum: Rezepte
Thema: Falsche Hefe geliefert bekommen
Antworten: 12
Zugriffe: 1302

Re: Falsche Hefe geliefert bekommen

Hallo Peter,

habs grad nochmal gechecked, aber leider keine UG Hefe im Kühlschrank. Vermutlich wäre es jetzt wohl auch schon zu spät für dich.
Als Belgien-Fan würde ich dir aber auch zu der Variante raten, aus dem Pils einfach ein Blonde Ale zu machen.

Grüße
Martin
von marsabba
Dienstag 10. September 2019, 22:41
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Kettle Sour mit Aprikosen
Antworten: 10
Zugriffe: 1239

Re: Kettle Sour mit Aprikosen

Ziel ist ein helles, fruchtiges und einigermaßen massentaugliches Bier. Hell und fruchtig , ja, aber massentauglich ? Das zweifle ich stark an.... Die HG mit UG Hefe durchzuführen geht sicherlich, hört sich aber irgendwie schräg an. Warum sollte man auf eine saubere Gärung achten, wenn das Ergebnis...
von marsabba
Sonntag 18. August 2019, 22:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Antioxidanzien: Verlängerung Haltbarkeit gestopfter Bieren
Antworten: 216
Zugriffe: 20256

Re: Antioxidanzien: Verlängerung Haltbarkeit gestopfter Bieren

Hallo, ich muss meine obige Aussage leider revidieren. Ich habe nun 7 Sude mit Sulfit versetzt, jeweils in der Größenordnung 20mg/Liter. Unabhängig davon, ob die Schwefelung zur Geschmacksstabilität beitrug (was es meiner Meinung nach tut) , möchte ich berichten, ob dadurch Fehlgeschmäcker ins Bier ...
von marsabba
Dienstag 30. Juli 2019, 23:07
Forum: Braugerätschaften
Thema: Temperaturgesteuerte Gärkammer
Antworten: 12
Zugriffe: 1170

Re: Temperaturgesteuerte Gärkammer

Hallo,

saubere Arbeit.
Aber ich versteh nicht so ganz wofür die linke Kammer gedacht ist. Gekühlt wird sie ja nicht, aber isoliert hast du sie ???

Martin
von marsabba
Sonntag 28. Juli 2019, 12:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärungshilfe
Antworten: 68
Zugriffe: 4294

Re: Gärungshilfe

Hi,
evtl ist die Gärung ja schon längst durch, das kann bei den Temperaturen in ein, zwei Tagen passieren.
Und man kann es nicht oft genug sagen, das die Bläschen im Gärspund kein sicherer Hinweis sind. Oft ist das Fass irgendwo noch undicht, und im Gärspund rührt sich nix.

Martin
von marsabba
Freitag 28. Juni 2019, 20:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2051
Zugriffe: 255339

Re: Was braut Ihr am WE?

Der Ikea-Hocker ist bei mir auch ein unverzichtbares Brauutensil :Wink

Grüße
Martin