Die Suche ergab 650 Treffer

von marsabba
Sonntag 18. August 2019, 22:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Antioxidanzien: Verlängerung Haltbarkeit gestopfter Bieren
Antworten: 147
Zugriffe: 14532

Re: Antioxidanzien: Verlängerung Haltbarkeit gestopfter Bieren

Hallo, ich muss meine obige Aussage leider revidieren. Ich habe nun 7 Sude mit Sulfit versetzt, jeweils in der Größenordnung 20mg/Liter. Unabhängig davon, ob die Schwefelung zur Geschmacksstabilität beitrug (was es meiner Meinung nach tut) , möchte ich berichten, ob dadurch Fehlgeschmäcker ins Bier ...
von marsabba
Dienstag 30. Juli 2019, 23:07
Forum: Braugerätschaften
Thema: Temperaturgesteuerte Gärkammer
Antworten: 12
Zugriffe: 762

Re: Temperaturgesteuerte Gärkammer

Hallo,

saubere Arbeit.
Aber ich versteh nicht so ganz wofür die linke Kammer gedacht ist. Gekühlt wird sie ja nicht, aber isoliert hast du sie ???

Martin
von marsabba
Sonntag 28. Juli 2019, 12:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärungshilfe
Antworten: 37
Zugriffe: 1507

Re: Gärungshilfe

Hi,
evtl ist die Gärung ja schon längst durch, das kann bei den Temperaturen in ein, zwei Tagen passieren.
Und man kann es nicht oft genug sagen, das die Bläschen im Gärspund kein sicherer Hinweis sind. Oft ist das Fass irgendwo noch undicht, und im Gärspund rührt sich nix.

Martin
von marsabba
Freitag 28. Juni 2019, 20:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1935
Zugriffe: 225764

Re: Was braut Ihr am WE?

Der Ikea-Hocker ist bei mir auch ein unverzichtbares Brauutensil :Wink

Grüße
Martin
von marsabba
Dienstag 11. Juni 2019, 20:48
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kandissirup - selbstgemacht
Antworten: 30
Zugriffe: 1768

Re: Kandissirup - selbstgemacht

Ich bin verwirrt. Reden wir jetzt von Natron (Natriumhydrogencarbonat) oder Natronlauge (Natriumhydroxid) ? Im Blogpost ist die Rede von 20ml NaOH pro Kg Zucker, was mir aber schon als brutal viel erscheint. Hier im Thread verwendet jemo 7 Teelöffel auf 5kg Zucker, allerdings ist mir nicht klar, wel...
von marsabba
Sonntag 9. Juni 2019, 21:04
Forum: Rezepte
Thema: Dunkles Bock
Antworten: 3
Zugriffe: 308

Re: Dunkles Bock

Hi, mit Tettnanger bist du wesentlich näher am Bierstil "Bock" dran als mit Cascade. Ich vermute aber mal, das dein Rezept eher nicht auf ein schönes, malziges, nicht zu hopfiges Bockbier abzielte, sondern eher in Richtung IPA mit ordentlicher Bittere und Citrusaromen. Da wird der "kräuterige" Tettn...
von marsabba
Montag 3. Juni 2019, 20:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Trappistenbier - Wann Sirup zugeben?
Antworten: 21
Zugriffe: 2277

Re: Trappistenbier - Wann Sirup zugeben?

Alle 7 Trappisten-Rezepte, die ich dort gefunden habe, geben den Candy-Sirup erst sehr spät nach der HG und meist vor dem Abfüllen hinzu. Moment, das habe ich anders gelesen. Der Grossteil des Zuckers kommt beim Würzekochen hinzu, nur für die Flaschengärung kommt noch zusätzlich Sirup rein. In "Bre...
von marsabba
Montag 27. Mai 2019, 20:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10861
Zugriffe: 961645

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Frage: braucht die Milchsäuregärung auch Kopfraum? Ich habe mich etwas verschätzt und mein Thermoport ist randvoll. Geht das gut oder muss ich etwas ablassen? Und entsteht hier auch CO2? Kann ich den Thermoport verschliessen oder sprengt es mir dann den Deckel auf? Ein paar cm Kopfraum schaden nich...
von marsabba
Dienstag 21. Mai 2019, 20:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Antioxidanzien: Verlängerung Haltbarkeit gestopfter Bieren
Antworten: 147
Zugriffe: 14532

Re: Antioxidanzien: Verlängerung Haltbarkeit gestopfter Bieren

Kann ich auch bestätigen. Ich experimentiere auch gerade mit KaliumDisulfit+Ascorbinsäure in der Größenordnung 40-50mg/liter bei der Abfüllung.
Nach 3 Wochen war da nix mehr wahrzunehmen.
Grüße
Martin
von marsabba
Dienstag 23. April 2019, 22:28
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Blausud und klare Würze
Antworten: 5
Zugriffe: 716

Re: Blausud und klare Würze

ok, habs begriffen :thumbup

Martin
von marsabba
Dienstag 23. April 2019, 21:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Blausud und klare Würze
Antworten: 5
Zugriffe: 716

Re: Blausud und klare Würze

Nochmal für die ganz Dummen (==mich): * Beim Kochen von Malz (ohne Enzymeinwirkung) gehen erst mal die 70% Amylopektin und 30% Amylose in Lösung bzw Suspension. * Das Amylopektin fördert die Würzeklärung durch Bereitstellen von Nukleationskeimen die dann ausgefällt werden. * Nur die Amylose verbleib...
von marsabba
Montag 22. April 2019, 16:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Danstar Belle Saison Verhalten
Antworten: 17
Zugriffe: 810

Re: Danstar Belle Saison Verhalten

SObald die Würze unter 40 Grad ist beginnt das große Mikroorganismenrennen. Je eher "unsere" Hefe mit der Gärung beginnt und durch CO2/Alkohol das Wachstum des anderen "Ungeziefers" hemmt, desto unwarscheinlicher werden diese zu Fehlaromen und verkürzter Bierlebensdauer führen. Ausserdem - so habe i...
von marsabba
Montag 22. April 2019, 12:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Danstar Belle Saison Verhalten
Antworten: 17
Zugriffe: 810

Re: Danstar Belle Saison Verhalten

Hmm, da ist wohl was falsch gelaufen beim Anstellen, oder die Hefe war schlecht gelagert. Aber wenn jetzt nach 36 Stunden die Gärung langsam einsetzt, dann denke ich, das in weiteren 12 Stunden die Gärung voll angesprungen ist. Und wenn nicht... dann ist das Kind eh schon in den Brunnen gefallen, di...
von marsabba
Montag 22. April 2019, 12:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Ich und mein Holz
Antworten: 6
Zugriffe: 776

Re: Ich und mein Holz

Ich hab das vor Jahren mal bei einem Sauerbier ausprobiert, und zwar so: Verschiedene Hölzer (Haselnuss, Kirsche, Aprikose) entrindet (vor allem das Kambium schmeckt nicht gut) , in Scheiben zersägt und über einige Monate getrocknet. Dann im Backofen getoastet (weiss nicht mehr, vermutlich 180 grad ...
von marsabba
Mittwoch 17. April 2019, 10:39
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Blausud und klare Würze
Antworten: 5
Zugriffe: 716

Blausud und klare Würze

Moin moin, Immer, wenn man denkt, man weiss schon alles, kommt sowas... Ich habe gestern gebraut. Eingemaischt wurde 95%Pilsner, 5%Münchner, beides Weyermann Barke. Beim Läutern wurde der Sud auf zwei Pötte geteilt. Der eine wurde brav auf 25 IBU gehopft für ein Pale Ale, der andere soll für Sauerbi...
von marsabba
Montag 15. April 2019, 13:00
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Freunde des belgischen Bieres aufgepasst!
Antworten: 15
Zugriffe: 1152

Re: Freunde des belgischen Bieres aufgepasst!

schon bestellt...

Martin
von marsabba
Samstag 6. April 2019, 11:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Stone verkauft Brauerei in Berlin an BrewDog
Antworten: 122
Zugriffe: 7867

Re: Stone verkauft Brauerei in Berlin an BrewDog

Frägt sich nur, wie Brewdog das Ruder herumreissen möchte. Der STandort ist ja nach wie vor schlecht, und für den Nicht-BierNerd wird auch bei den Bieren kein großer Unterschied feststellbar sein.

Oder suchen die Schotten einen Brexit-sicheren STandort ?
von marsabba
Freitag 5. April 2019, 18:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1935
Zugriffe: 225764

Re: Was braut Ihr am WE?

Mach ich nicht oft, aber heute ist ein Brutal röstiges Stout dran.
Das sollte dann mitten im Sommer trinkreif sein ...
von marsabba
Mittwoch 27. März 2019, 22:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: IPA trüb, seltsamer Geruch nach Erdbeeren
Antworten: 14
Zugriffe: 855

Re: IPA trüb, seltsamer Geruch nach Erdbeeren

Zu warm vergorene Notti hat tatsächlich ein Erdbeeraroma. Vielleicht ist das die richtige Spur. Die meisten Fehlaromen entstehen leider genau in den ersten 24-36 Stunden, wenn die Hefe sich ordentlich vermehrt und noch nicht auf "Gärung" umgeschalten hat. Aber 21 Grad ist eigentlich nicht so schreck...
von marsabba
Dienstag 26. März 2019, 21:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alkoholerhöhung durch Frucht im Sauerbier, bitte um Hilfe
Antworten: 8
Zugriffe: 449

Re: Alkoholerhöhung durch Frucht im Sauerbier, bitte um Hilfe

Das ist sicherlich richtig. Warscheinlich wird aber auch nicht der ganze Zucker der Himbeeren vergoren. Und beim entfernen des Himbeertrebers wirst du sicher auch nicht nur "Restwasser" entnehmen, sondern auch ne gehörige Menge Bier. Alles in allem ist das also ziemlich unmöglich genau zu berechnen....
von marsabba
Dienstag 26. März 2019, 20:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alkoholerhöhung durch Frucht im Sauerbier, bitte um Hilfe
Antworten: 8
Zugriffe: 449

Re: Alkoholerhöhung durch Frucht im Sauerbier, bitte um Hilfe

Die Frage ist eher: Um wieviel sinkt der Alkoholgehalt ? Himbeeren haben so 4.4g Zucker auf 100g Beeren, das sind 44g auf 1kilo beeren. Grob geschätzt bestehen die Himbeeren ausschliesslich aus flüssigkeit, also ergibt das 44g/1l = 4.4 Plato. Wenn du 35 Liter Bier mit 18 Plato hast, und schüttest 3....
von marsabba
Freitag 22. März 2019, 19:18
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 304
Zugriffe: 20048

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Naja, relativ einfach:
Ein paar Liter Wasser durch die Patrone/den Filter jagen und das Wasser verwerfen.
Nach längerer Standzeit die Prozedur wiederholen.
von marsabba
Freitag 22. März 2019, 16:54
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 304
Zugriffe: 20048

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Such mal in den Aquaristikforen. Dort wirst du viele Threads finden, wo das vollentsalzte wasser "fischig" / nach Ammoniak riecht. Das liegt wohl an dem stark Basischen Anionentauscherharz, welches im Mischbettharz zu 50 % enthalten ist. Das stark Basische Harz besteht aus sog. " quarternären Aminen...
von marsabba
Mittwoch 20. März 2019, 18:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage: Gärung nach 5 Tagen abgeschlossen?
Antworten: 5
Zugriffe: 380

Re: Frage: Gärung nach 5 Tagen abgeschlossen?

Ich vermute, du hast den Refraktometerwert nicht umgerechnet, bzw den Alkoholfehler rausgerechnet ? siehe hier . Dein Bier hat dann wohl eher noch knapp 3 °P scheinbaren Restextrakt, und das könnte auf eine abgeschlossene Gärung hindeuten. Wieder einer, der in das Standard-Anfänger-Fettnäpfchen getr...
von marsabba
Montag 11. März 2019, 22:26
Forum: Rezepte
Thema: Rezept: Apricot Sour
Antworten: 15
Zugriffe: 2192

Re: Rezept: Apricot Sour

Ich ziehe meinen Hut. An soviel Details hab ich wohl noch bei keinem Rezept gedacht....

Grüße
Martin
von marsabba
Montag 18. Februar 2019, 19:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Oftmals das Gleiche Fehlaroma / Infektion. Bitte um Hilfe
Antworten: 67
Zugriffe: 5166

Re: Oftmals das Gleiche Fehlaroma / Infektion. Bitte um Hilfe

Du armer, dir muss geholfen werden ! Was mir spontan noch einfällt: * Wie voll machst du denn deine Flaschen beim Abfüllen ? Sind evtl die weniger gefüllten Flaschen öfter/stärker betroffen ? Versuch mal beim Abfüllen, nicht mehr als ein paar Millimeter Kopfraum übrig zu lassen. * Du schreibst, dass...
von marsabba
Freitag 1. Februar 2019, 23:41
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 245
Zugriffe: 13186

Re: Kveik - Hefestämme

So, ich will hier auch mal was Beisteuern. Von mwx hab ich dankenswerterweise die folgenden Kveikstämme bekommen: #7 Granvin, #10 Framgarden #11 Lida. Am 22.12. habe ich drei STarter zu je 300ml angesetzt Am 23. war dann Brautag. Es wurde ein stinknormales Pale Ale, 13P, 25IBU Styrian Aurora VWH. De...
von marsabba
Donnerstag 31. Januar 2019, 19:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: NC Keg - verschiedene Varianten von Ablassventilen
Antworten: 7
Zugriffe: 563

Re: NC Keg - verschiedene Varianten von Ablassventilen

Hab auch noch ein paar Deckel mit den alten Ventilen, leider keine Bezugsquelle.
Was es aber gibt, sind komplett neue Deckel, hier zB beim Chinesen.

Grüße
Martin
von marsabba
Mittwoch 23. Januar 2019, 22:37
Forum: Rezepte
Thema: Münchner Dunkel zum 40er!
Antworten: 28
Zugriffe: 1754

Re: Münchner Dunkel zum 40er!

Hallo,
ich reib mich ein bisschen an dem Hallertau Blanc. Meiner bescheidenen Meinung passt ein fruchtiger Hopfen da gar net rein. Ich würde eher bei Perle, Tettnanger, Northern Brewer oder Saazer bleiben, und auch da eher nur VWH.

Grüße
Martin
von marsabba
Montag 21. Januar 2019, 19:38
Forum: Rezepte
Thema: Lindenblüten IPA
Antworten: 30
Zugriffe: 2521

Re: Lindenblüten IPA

Ich hatte die Danstar Belle Saison im Sinn. Zu der 3724 konnte ich mir noch keine Meinung bilden... es gibt noch so viel auszuprobieren...

Grüße
Martin
von marsabba
Sonntag 20. Januar 2019, 19:12
Forum: Rezepte
Thema: Aktien Zwickl Kellerbier untergärig oder obergärig?
Antworten: 8
Zugriffe: 954

Re: Aktien Zwickl Kellerbier untergärig oder obergärig?

Hallo,
Hefe strippen sollte man sicherlich mal ausprobieren.
Bei dem Aktien Bier wirst du aber mit grosser Warscheinlichkeit die "stinknormale" 34/70 vorfinden.

Grüße
Martin
von marsabba
Freitag 18. Januar 2019, 07:37
Forum: Rezepte
Thema: Lindenblüten IPA
Antworten: 30
Zugriffe: 2521

Re: Lindenblüten IPA

Moin, wenn du mehr "Pfeffer" willst, solltest du beim nächsten mal zur Belle Saison wechseln, die genau dafür bekannt ist. Oder beide Hefen mischen. Falls du nach Romrod kommst, dann bring das Bier unbedingt mit. Ich denke, du hast viele Leute neugierig gemacht, inklusive mich selbst. Viele Größe Ma...
von marsabba
Dienstag 8. Januar 2019, 22:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung 10L Klasse
Antworten: 11
Zugriffe: 1110

Re: Gärung 10L Klasse

Hi Armin, meine Empfehlung: Hör auf den Henning, er spricht mit der Stimme der Vernunft ! Falls du auf ihn *nicht* hören möchtest, habe ich hier auch noch ein paar Anregungen: Kühlschrank oder Gefrierschrank? Beides geht, beides hat seine Fürsprecher. Meine Einschätzung: Du brauchst beides ! Einen G...
von marsabba
Samstag 29. Dezember 2018, 12:40
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Monofilamentfilter verstopft extrem schnell...
Antworten: 61
Zugriffe: 4197

Re: Monofilamentfilter verstopft extrem schnell...

Hallo,
für die ungeduldigen: Kauft euch einen Nadelfilz-Filter. Der verstopft längst nicht so schnell wie ein Monofilament.

Im übrigen ist es nicht so sehr der Hopfen, der hier Probleme bereitet, sondern eher das Eiweiss im Heiss/Kühltrub.
Grüße
Martin
von marsabba
Donnerstag 13. Dezember 2018, 20:20
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Zuchtstamm 12/13
Antworten: 0
Zugriffe: 470

Zuchtstamm 12/13

Hallo,
hat schon jemand den Zuchtstamm 12/13 verbraut und kann hierzu sachdienliche Hinweise geben ?
Ich möchte den Hopfen morgen verwenden, mal wieder ein quietschbitteres IPA, bin mir aber noch nicht sicher bezüglich des restlichen Rezeptes.

Viele Grüße
Martin
von marsabba
Sonntag 18. November 2018, 20:15
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Alphasäure-Werte der Ernte 2018
Antworten: 10
Zugriffe: 1160

Re: Alphasäure-Werte der Ernte 2018

Vielen Dank für die Info.

Gibt es vergleichbare Tabellen auch für die Aromaöle des Hopfens, aufgedröselt nach Sorte und Erntejahr ?
Oder kann man vereinfacht annehmen, dass bei einem überdurchschnittlichen Alphawert auch die Aromaöle entsprechend höher ausfallen ?

Grüße
Martin
von marsabba
Sonntag 18. November 2018, 12:58
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Hendi defekt
Antworten: 18
Zugriffe: 1346

Re: Hendi defekt

@Bitter : Hast du den Schaltplan für die Hendi im www gefunden ? Wäre interessiert...

Danke
Martin
von marsabba
Sonntag 28. Oktober 2018, 19:32
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kanalbildung im Treber - Problem gefunden?
Antworten: 15
Zugriffe: 1324

Re: Kanalbildung im Treber - Problem gefunden?

Ich würde die Läutergeschwindigkeit auf 1l/min einstellen, das sollte dann auch bei dir die AUsbeute in vernünftige Bereiche bringen.

Grüße
Martin
von marsabba
Sonntag 28. Oktober 2018, 18:40
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kanalbildung im Treber - Problem gefunden?
Antworten: 15
Zugriffe: 1324

Re: Kanalbildung im Treber - Problem gefunden?

Naja, ich sehe da folgende Probleme: 1- Zu flaches Treberbett ermöglicht zu schnelles Durchströmen 2- Zu schnelles Durchströmen -> ungenügendes Auswaschen des Extrakts aus dem Malz 3- Zu schnelles Durchströmen begünstigt Kanalbildung: Schau dir einen Erdhang nach einem Regenguss an 4- Der Strainbudd...
von marsabba
Freitag 12. Oktober 2018, 22:16
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Dichtung für Gärfass
Antworten: 17
Zugriffe: 1040

Re: Welche Dichtung für Gärfass

Mit dieser Aussage wäre ich vorsichtig. Gerade Sanitärsilikon wird aufgrund der hohen Feuchtigkeitsbelastung in der Regel pilzhemmend ausgerüstet My bad, da hast du recht. Nicht mit pilzhemmenden Mitteln vermischtes Silikon wird eher als Küchen- oder Aquariensilikon bezeichnet. Kein Wunder das bei ...
von marsabba
Montag 8. Oktober 2018, 21:48
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasserwerte für fränkisches Lager geeignet?
Antworten: 16
Zugriffe: 1128

Re: Wasserwerte für fränkisches Lager geeignet?

Ohje, murby, du leidest ebenso wie ich an dem guten, kohlensäureaggresiven Aischgrundwasser. Ohne Aufbereitung ist das Wasser höchstens für ein schönes dunkles mit ordentlich Röstmalz zu gebrauchen. Und durch den relativ hohen Magnesiumgehalt wirst du auch bei Hopfenlastigen Bieren probleme bekommen...
von marsabba
Sonntag 7. Oktober 2018, 19:31
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Dichtung für Gärfass
Antworten: 17
Zugriffe: 1040

Re: Welche Dichtung für Gärfass

Sanitärsilikon funktioniert prima und ist auch lebensmittelecht.
Hält bei mir schon jahrelang (dicht).
Grüße
Martin
von marsabba
Freitag 5. Oktober 2018, 19:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: Easy Grain Fermenter 32L von Birramia (IT)
Antworten: 8
Zugriffe: 1927

Re: Easy Grain Fermenter 32L von Birramia (IT)

So, nun isser angekommen... Geliefert wurde mit DHL Express. Zum Glück keine Beule oder andere Beschädigungen. Das war aber sicher nicht der Verdienst der eher dünnen Verpackung. Erster Eindruck: Akzeptable Verarbeitung, ausreichend dickes Blech. So wie die Polsinelli Europa Kannen. Auch die Schweis...
von marsabba
Donnerstag 4. Oktober 2018, 21:58
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Sud Nr.2 und das Schreckgespenst Elektrolyse?!
Antworten: 2
Zugriffe: 763

Re: Sud Nr.2 und das Schreckgespenst Elektrolyse?!

Hallo, ich kann in den Bildern nichts, aber auch gar nichts ungewöhnliches erkennen. Schaut alles aus wie es sein sollte. Die Haut kannste vergessen. Auch den 0.2Volt würde ich wenig Bedeutung beimessen. Du kannst ja beim nächsten mal nicht die Spannung, sondern den Strom zwischen Motor und Topf mes...
von marsabba
Dienstag 2. Oktober 2018, 23:26
Forum: Rezepte
Thema: Mein erstes Stout
Antworten: 23
Zugriffe: 2408

Re: Mein erstes Stout

Hallo, kann meinen Vorrednern nur zustimmen und die Haferflocken besser weglassen. Was die Malzextrakte angeht, so hast du vermutlich nur 20 % Weizenmalzextrakt in der Würze; das scheint mir a bisserl wenig, evtl besser das Munich Amber weglassen und durch mehr Hefeweizen Extrakt ersetzen. 5% Cara A...
von marsabba
Dienstag 2. Oktober 2018, 22:21
Forum: Braugerätschaften
Thema: Easy Grain Fermenter 32L von Birramia (IT)
Antworten: 8
Zugriffe: 1927

Re: Easy Grain Fermenter 32L von Birramia (IT)

Meiner wird die nächsten Tage geliefert.
Ich habe aber nur den Fermenter ohne Zubehör bestellt.
Preis 200€ plus 40€ Spedition.

Grüße
Martin
von marsabba
Samstag 29. September 2018, 10:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kitzmann schliesst
Antworten: 9
Zugriffe: 2005

Kitzmann schliesst

Leider leider wird die Erlanger Kitzmann Brauerei schliessen...

http://www.nordbayern.de/zasur-in-erlan ... -1.8130868
von marsabba
Montag 24. September 2018, 22:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenhöhle - wann ist das Bier perfekt temperiert?
Antworten: 9
Zugriffe: 1183

Re: Hopfenhöhle - wann ist das Bier perfekt temperiert?

Biermaxi, Bierfrau....aber der Bierjunge ist natürlich über jeden Zweifel erhaben :Pulpfiction
von marsabba
Samstag 22. September 2018, 11:03
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bierfarbe stets wesentlich zu dunkel
Antworten: 21
Zugriffe: 1179

Re: Bierfarbe stets wesentlich zu dunkel

das ist wiederum normal. Bei der Gärung hellt sich das nochmal auf, hat was mit dem ph-Sturz zu tun.
Grüße
Martin
von marsabba
Freitag 21. September 2018, 22:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1935
Zugriffe: 225764

Re: Was braut Ihr am WE?

Grad am herunterkühlen bei mir ist ein Sud der hoffentlich bald wie das Proper Job IPA der englischen St. Austell Brewery schmecken wird.

Martin