Die Suche ergab 49 Treffer

von funkiwi
Sonntag 17. März 2019, 13:41
Forum: Rezepte
Thema: HBCon 2019 Siegerrezepte
Antworten: 69
Zugriffe: 5364

Re: HBCon 2019 Siegerrezepte

Hey Leute,

ich habe das Rezept auf MMuM eingetippt.

https://www.maischemalzundmehr.de/index ... tte=rezept

Ich wünsche allen einen schönen Sonntag.

Cheerio,
Stefan
von funkiwi
Freitag 15. März 2019, 20:08
Forum: Rezepte
Thema: HBCon 2019 Siegerrezepte
Antworten: 69
Zugriffe: 5364

Re: HBCon 2019 Siegerrezepte

Ich muss leider noch um 1-2 Tage Geduld bitten, wir haben nen Trauerfall in der Familie :/. Und das Rezept kann ich beim besten Willen nicht 100% aus dem Kopf aufschreiben.
von funkiwi
Donnerstag 14. März 2019, 22:04
Forum: Rezepte
Thema: HBCon 2019 Siegerrezepte
Antworten: 69
Zugriffe: 5364

Re: HBCon 2019 Siegerrezepte

Smerfeus hat geschrieben:
Donnerstag 14. März 2019, 20:50
1. Platz Weizenbock war ein Rezept angelehnt an den Amarillo Weizenbock von MMUM, dass weiss ich noch. Aber leider nicht mehr, wer ihn gebraut hat :)
Ich werd mir die Brauaufzeichnungen von meinem Dad schicken lassen und dann stelle ich morgen das Rezept ein. :Smile
von funkiwi
Dienstag 6. November 2018, 21:12
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: Himbeerbier
Antworten: 7
Zugriffe: 918

Re: Rezeptcheck: Himbeerbier

Das ist jetzt vielleicht ein paar Monate her, aber ich wollte doch zumindest mal das Ergebnis zeigen und beschreiben. Mittlerweile haben wir das Bier nochmals gebraut, weil wir es so dermaßen lecker fanden. Das Bild anbei zeigt das frischeste Bier mit einer tollen roten Farbe. Eine gewisse Süße ist ...
von funkiwi
Samstag 20. Oktober 2018, 15:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dinge, die man im Hobbybrauerleben nie wieder tun wird
Antworten: 255
Zugriffe: 31534

Re: Dinge, die man im Hobbybrauerleben nie wieder tun wird

Um sicherzugehen bietet sich folgende Alternative an und ich sags mal mit Ruthards Worten: "Du braust du wenig." edit: um etwas inhaltlich beizutragen. Du musst bei der Amortisationsrechnung schon den Restwert oder Wiederverkaufswert berücksichtigen! Sollte also die Angelegenheit auf max. 20 Jahre v...
von funkiwi
Samstag 11. August 2018, 20:06
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Flüssighefe nach Aktivierung eine Woche aufbewahren?
Antworten: 7
Zugriffe: 507

Re: Flüssighefe nach Aktivierung eine Woche aufbewahren?

Das klingt erstmal ganz gut. Bisher sind wir auch so verfahren. :)
von funkiwi
Samstag 11. August 2018, 14:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Flüssighefe nach Aktivierung eine Woche aufbewahren?
Antworten: 7
Zugriffe: 507

Flüssighefe nach Aktivierung eine Woche aufbewahren?

Liebe Braufreunde, heute ist was blödes passiert. Wir wollten ein Weizen (20l) brauen - mussten den Brautag aber wegen Krankheit kurzfristig verschieben. :thumbdown Blöderweise wurde die Flüssighefe (3068) schon aktiviert. Nächstes WE soll dann aber natürlich der Brautag nachgeholt werden. Ich habe ...
von funkiwi
Mittwoch 18. Juli 2018, 19:52
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mit was den Einkochtopf isolieren?
Antworten: 36
Zugriffe: 4690

Re: Mit was den Einkochtopf isolieren?

hey Leute :Greets ,

vielen Dank für die vielen Inspirationen. Da wird sich mit Sicherheit was finden lassen. Ich poste dann beim nächsten Sud mal ein Bild (in 3,5 Wochen wird wieder gebraut - ich freu mich schon) :D

Vielen Dank und viele Grüße
Stefan
von funkiwi
Dienstag 17. Juli 2018, 20:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mit was den Einkochtopf isolieren?
Antworten: 36
Zugriffe: 4690

Re: Mit was den Einkochtopf isolieren?

Hey Peter,

danke für die Antwort. Wie würdest du die Isolationswirkung beschreiben? Ich weiß, dass das eher doch n gefühltes Ding ist, dennoch interessiert mich das.

Gruß
Stefan
von funkiwi
Dienstag 17. Juli 2018, 20:16
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mit was den Einkochtopf isolieren?
Antworten: 36
Zugriffe: 4690

Re: Mit was den Einkochtopf isolieren?

Liebe Braukollegen, ich habe mir jetzt die Threads hier im Forum durchgelesen und werde dennoch nicht so richtig schlau. Ich habe nen Bielmeier Einkocher (20l Klasse) den ich dringend isolieren möchte, sonst habe ich beim Maischen einfach zu große Temparaturschwankungen zwischen oben und unten und d...
von funkiwi
Donnerstag 12. Juli 2018, 20:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 3962
Zugriffe: 483195

Re: Was trinkt ihr gerade?

und wie würdest du den Geschmack einordnen? Also hats dir gefallen etc?
von funkiwi
Sonntag 8. Juli 2018, 22:15
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud - DMS Ale ;)
Antworten: 42
Zugriffe: 3249

Re: Erster Sud - DMS Ale ;)

sieht doch recht ansehnlich aus. Wie schmeckt es dir denn?
von funkiwi
Donnerstag 3. Mai 2018, 20:32
Forum: Rezepte
Thema: Amarillo Weizenbock und kein CO2....
Antworten: 9
Zugriffe: 730

Re: Amarillo Weizenbock und kein CO2....

Ich denke, dass er genau das meinte.

Edit: 5g/l --> 2,5g je Flasche!
von funkiwi
Donnerstag 3. Mai 2018, 20:30
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: Himbeerbier
Antworten: 7
Zugriffe: 918

Re: Rezeptcheck: Himbeerbier

Super, vielen lieben Dank für die Hilfe. Wir haben jetzt die S-33 genommen, ich poste mal n Bild vom Bier, wenns fertig ist.
von funkiwi
Dienstag 1. Mai 2018, 11:54
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: Himbeerbier
Antworten: 7
Zugriffe: 918

Re: Rezeptcheck: Himbeerbier

Viele Grüße vom Brauen :Drink :Drink , wir haben tatsächlich zufällig noch eine S-33 Hefe hier. Wie viel wird das Bier dadurch süßer? Auch wenn das sicherlich ne subjektive Sache ist, kann ich das einfach nicht einordnen, wenn wie auf der Seite der Müggellandbrauerrei einen durchschnittlich 10% geri...
von funkiwi
Montag 30. April 2018, 16:42
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: Himbeerbier
Antworten: 7
Zugriffe: 918

Re: Rezeptcheck: Himbeerbier

Hi liebe Braufreunde, erstmal danke für eure Hilfe. Da wir schon morgen Brauen wollen, wird das mit nem Honig- oder Spitzmalz natürlich etwas schwierig, das bleibt also für das nächste Mal auf der Liste der auszuprobierenden Sachen. Ein Schritt nach dem anderen :) @Hefe: Ich denke alle Trockenhefen,...
von funkiwi
Montag 30. April 2018, 12:34
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: Himbeerbier
Antworten: 7
Zugriffe: 918

Rezeptcheck: Himbeerbier

Hallo zusammen :Greets , nachdem mein letztes Himbeerbier sehr gut meinen Geschmack (und vor allem den von meiner Mutter) getroffen hat, wollen wir es nochmal brauen, jedoch mit einer kleinen Änderung, daher meine Frage an euch, ob das so klappen könnte. Als Grundrezept haben wir das letzte Mal den ...
von funkiwi
Samstag 28. April 2018, 22:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10210
Zugriffe: 884114

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Nabend, das hat meine Mutter letztens gemacht und war begeistert vom Ergebnis.
von funkiwi
Samstag 27. Januar 2018, 21:46
Forum: Rezepte
Thema: Projekt Haferweizen
Antworten: 7
Zugriffe: 1034

Re: Projekt Haferweizen

Ich braue regelmäßig ein Weizen-Hafer-IPA, mit 41% Weizenmalz und 18% Hafermalz, Rest PiMa. Ist zwar ein IPA, könnte ich mir aber auch als normales Weißbier gut vorstellen. Hier das Rezept: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=607&inhaltmitte=rezept&suche_begriff=oat%20white Gruß, Johst i...
von funkiwi
Donnerstag 18. Januar 2018, 19:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 717
Zugriffe: 217310

Re: Etiketten mal richtig G...

Gibts dafür ne clevere Abhilfe, oder liegt das sogar an der Druckertinte? Normale Druckertinte ist wasserlöslich, das ist also die Ursache. Irgendwo habe ich mal gelesen, man solle den Druck mit Haarspray (= Sprühkleber) versiegeln, das könnte durchaus klappen. Weitere Abhilfe: mit Seitendrucker dr...
von funkiwi
Mittwoch 17. Januar 2018, 22:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 717
Zugriffe: 217310

Re: Etiketten mal richtig G...

Sagt mal, auf welches Papier druckt ihr eure Etiketten eigentlich so? Ich hab mir sone removables besorgt, die echt super kleben und auch wieder abgehen. Einziges Problem ist nur, da ich meine Flaschen im Kühlschrank lagere, dass wenn ich sie herausnehme die Tinte komplett verläuft. Da ist dann die ...
von funkiwi
Montag 8. Januar 2018, 22:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 3962
Zugriffe: 483195

Re: Was trinkt ihr gerade?

wow, das sieht toll aus!
von funkiwi
Samstag 6. Januar 2018, 17:09
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Berlin!
Antworten: 17
Zugriffe: 1605

Re: Hallo aus Berlin!

Willkommen xabi, viele Grüße aus Karlshorst. :Drink :Drink
von funkiwi
Mittwoch 27. Dezember 2017, 12:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasserwerte in Ordnung?
Antworten: 13
Zugriffe: 1198

Re: Wasserwerte in Ordnung?

wunderbar :-) vielen Dank für die Erklärung.
von funkiwi
Dienstag 26. Dezember 2017, 22:44
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasserwerte in Ordnung?
Antworten: 13
Zugriffe: 1198

Re: Wasserwerte in Ordnung?

wie rechne ich die 7 - 12 ° dt. Härte um? edit: wenn ich den Mittelwert von 9,5°dH nehme und ich 1°dh = 0,1783 mmol/l als Umrechnung hernehme, dann erhalte ich 0,1783*9,5*61=103,32 mg/l Hydrogencarbonat. Das macht mich irgendwie stutzig, weil wenn ich nur den Wert des Kalziums nehme lande ich bei Hä...
von funkiwi
Dienstag 26. Dezember 2017, 16:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasserwerte in Ordnung?
Antworten: 13
Zugriffe: 1198

Re: Wasserwerte in Ordnung?

vielen Dank
von funkiwi
Dienstag 26. Dezember 2017, 16:16
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasserwerte in Ordnung?
Antworten: 13
Zugriffe: 1198

Re: Wasserwerte in Ordnung?

Vielen Dank für eure Hilfe. Sehe ich das richtig, dass mein Hydrogencarbonat mit dem Wert "Härte (CaCO3) 2,3 - 2,6 mmol/l" angegeben ist, oder liege ich da falsch? Ich habe meine Daten in die Excel Datei übertragen und wenn ich das richtig sehe, dann sollten 5ml 80%ige Milchsäure für insg. 30l Brauw...
von funkiwi
Dienstag 26. Dezember 2017, 00:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasserwerte in Ordnung?
Antworten: 13
Zugriffe: 1198

Wasserwerte in Ordnung?

Erst einmal ein frohes Weihnachtsfest liebe Hobbybrauer! :Greets Nachdem ich nun ca. 15 Sude hinter mir habe (meist IPA, ein paar Weizen), ist es sicherlich wichtig, mich mal mit meinem Brauwasser auseinanderzusetzen. Nachdem ich hier etliches gelesen habe und auch den Wasseraufbereitungsrechner von...
von funkiwi
Freitag 15. Dezember 2017, 21:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Interesse an bedruckten Biergläsern?
Antworten: 92
Zugriffe: 12356

Re: Interesse an bedruckten Biergläsern?

Ich wäre dabei übrigens konkret an den verschiedenen Spiegelau-Gläsern (insbesondere diesem IPA Glas - https://www.hobbybrauerversand.de/Spiegelau-Craft-Bierglas-India-Pale-Ale-4er-Set ) interessiert. :) https://www.hobbybrauerversand.de/bilder/produkte/normal/Spiegelau-Craft-Bierglas-India-Pale-Al...
von funkiwi
Donnerstag 19. Oktober 2017, 22:20
Forum: Rezepte
Thema: Rezept Maische und Mehr "IPA Simcoe"
Antworten: 4
Zugriffe: 987

Re: Rezept Maische und Mehr "IPA Simcoe"

Da kann ich mich nur anschließen. Ich habe dieses Rezept schon 2x gebraut und das Ergebnis war die beiden Male sehr gut.

Ansonsten schließe ich mich Sura an. Ob dann tatsächlich 13,7% Stammwürze herauskommen, ist doch für den Anfang nicht so wahnsinnig entscheiden. Bei mir waren es jeweils ca. 13%
von funkiwi
Sonntag 1. Oktober 2017, 12:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Infektion bei Hauptgärung?
Antworten: 3
Zugriffe: 466

Re: Infektion bei Hauptgärung?

Okay :-), dann machen wir das.

Vielen Dank, ich bin beruhigt.
von funkiwi
Sonntag 1. Oktober 2017, 12:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Infektion bei Hauptgärung?
Antworten: 3
Zugriffe: 466

Infektion bei Hauptgärung?

Liebe Forengemeinde, ich brauche eure Meinungen, was mit dem Bier zu tun ist. Wir haben vor 2 Wochen nach folgendem Rezept gebraut: 3,5 kg Pilsner Malz 780 g Münchener Malz Bei 66°C eingemaischt, anschließend Kombirast bei 67°C für 60 Minuten, insg. 40g Centennial beim Würzekochen zugegeben. Gekocht...
von funkiwi
Mittwoch 12. Juli 2017, 22:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Tipps für Down-Under
Antworten: 12
Zugriffe: 999

Re: Tipps für Down-Under

Ich war von den großen, bekannteren Bieren dort nicht gerade angetan. Und Bier ist dort überall richtig teuer. Ne "Standardsorte" habe ich in nem halben Jahr dort nicht gefunden. Das schlimmste für mich war V(ictoria) B(itter).
von funkiwi
Mittwoch 12. Juli 2017, 20:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier im Garten kühlen
Antworten: 16
Zugriffe: 2044

Re: Bier im Garten kühlen

Exakt. Vor allem das von afri gesagte: "Außerdem besteht noch ein Temperaturgradient zwischen oben und unten, somit gäbe es unterschiedliche Nachgärtemperaturen, auch nicht ganz unproblematisch für die NG." kann ich aus der Praxis so zu 100% unterschreiben, der Temperaturunterschied beträgt sicherli...
von funkiwi
Dienstag 11. Juli 2017, 22:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier im Garten kühlen
Antworten: 16
Zugriffe: 2044

Re: Bier im Garten kühlen

Mein Vater hat son Ding im Garten vergraben und ich muss gestehen, dass es kühler ist, als ich es angenommen hätte. Besonders, wenn es keine lauen Nächte sind, ist das Bier doch deutlich kälter als z.B. ausm Keller. Leider (warum auch immer -.-), kann man in die die Version von uns keine Bügelflasch...
von funkiwi
Sonntag 11. Juni 2017, 21:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 268
Zugriffe: 38412

Re: Flaschen im Backofen

Eigentlich wollte ich mich hier nicht äußern, da mir zu viele Emotionen im Spiel sind. Aber ich frage mich allen Ernstes ob sich einer der hier diskutierenden Kollegen vorstellen kann, das es zwischen den beiden Extrempositionen "flaschenbacken" und "nur warm ausspülen" auch noch etwas anderes gibt...
von funkiwi
Samstag 1. April 2017, 13:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sud shcmekt nicht. Bitte um Hilfe. [April, April]
Antworten: 25
Zugriffe: 2073

Re: Sud shcmekt nicht. Bitte um Hilfe.

:thumbsup :thumbsup ich musste gut lachen. Danke :) :Drink
von funkiwi
Sonntag 26. März 2017, 21:20
Forum: Rezepte
Thema: Braufehler schmeckt am besten -> Passendes Rezept ?
Antworten: 10
Zugriffe: 1377

Re: Braufehler schmeckt am besten -> Passendes Rezept ?

Guten Abend, ich hab in den letzten 4 Monaten 2x das von dir verlinkte Citra Ale Singlehop gebraut. Es ist für meinen Geschmack wirklich ein super Bier, welches anfangs auch wirklich eine Fruchtbombe ist. Nach ein paar Wochen verfliegt aber wie hier im Forum schon öfter beschrieben das Aroma des Sto...
von funkiwi
Freitag 3. März 2017, 22:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung verläuft sehr langsam
Antworten: 21
Zugriffe: 2213

Re: Gärung verläuft sehr langsam

Guten Abend liebe Forengemeinde, ich möchte mich zu diesem Thread zurückmelden und vor allem danke sagen. Wir haben das Bier per Zuckerlösung mit Haushaltszucker (so ca. 1g/0,5l) nachcarbonisiert und dann noch 2 Wochen wärmer gestellt. Letzte Woche konnte ich es dann endlich persönlich verkosten. Da...
von funkiwi
Sonntag 29. Januar 2017, 16:47
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Viele Grüße aus Berlin Tempelhof
Antworten: 2
Zugriffe: 390

Viele Grüße aus Berlin Tempelhof

Hallo liebe Forengemeinde, nachdem ich im Forum schon fast 1 Jahr mitlese und zu meinem vorletzten Sud auch ein Paar Fragen gestellt und vor allem hilfreiche Antworten bekomme habe, ist es an der Zeit sich mal kurz vorzustellen: Ich bin Stefan, 32 und komme aus Berlin - Tempelhof. Derzeit arbeite ic...
von funkiwi
Samstag 28. Januar 2017, 10:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung verläuft sehr langsam
Antworten: 21
Zugriffe: 2213

Re: Gärung verläuft sehr langsam

Hallo zusammen, wow. Vielen Dank für die ganzen hilfreichen Informationen. Das werde ich morgen dann bei Gelegenheit alles mal durchlesen. Es gibt jetzt einen Zwischenstand zu vermelden. Wie angekündigt haben wir die Flaschen jetzt ~1 Woche wärmer gestellt. Insgesamt hat sich doch etwas Kohlensäure ...
von funkiwi
Samstag 21. Januar 2017, 20:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung verläuft sehr langsam
Antworten: 21
Zugriffe: 2213

Re: Gärung verläuft sehr langsam

Nabend, vielen Dank für eure Posts. :thumbup Das sollte ein obergäriges Bier werden und ich habe bisher auch noch nie so wenig Zucker zum carbonisieren benutzt, aber wenns im Rezept so steht, dachte ich, dass ich mich mal daran halte. Ich hab die Flaschen jetzt aus dem Kühlschrank genommen und lager...
von funkiwi
Samstag 21. Januar 2017, 18:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung verläuft sehr langsam
Antworten: 21
Zugriffe: 2213

Re: Gärung verläuft sehr langsam

Hallo Peter,

danke für deine schnelle Antwort. :thumbup Ich räume die Flaschen gleich ausm Kühlschrank. Das Rezept ist von Hubert Hanghofer, ich kann das nachher mal abtippen und komplett posten.

Liebe Grüße
Stefan
von funkiwi
Samstag 21. Januar 2017, 17:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung verläuft sehr langsam
Antworten: 21
Zugriffe: 2213

Re: Gärung verläuft sehr langsam

Guten Abend liebe Braugemeinde, wie hier besprochen, haben wir das Bier nach einer weiteren Woche abgefüllt. Das war vor 2 Wochen. Im Rezept stand, dass es anschließend 3-4 Wochen bei ~6°C in der Flasche nachgären soll. Aufgezuckert haben wir nach Rezept mit 2g Traubenzucker/0,5l. Heute, nach 2 Woch...
von funkiwi
Montag 2. Januar 2017, 18:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung verläuft sehr langsam
Antworten: 21
Zugriffe: 2213

Re: Gärung verläuft sehr langsam

Hey Stefan, danke für einen Post. Das Herausrechnen des Alkoholfehlers ist mir bekannt. Deinen Sticky Post @link hab ich eben nochmal komplett gelesen. Wie würdest du verfahren? Aufrühren / wärmer Stellen oder auch einfach n Paar Tage abwarten und Abfüllen, so sich denn nichts mehr ändert? Liebe Grü...
von funkiwi
Montag 2. Januar 2017, 11:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung verläuft sehr langsam
Antworten: 21
Zugriffe: 2213

Re: Gärung verläuft sehr langsam

Danke für eure Meinung. Genauso werden wir da jetzt verfahren und vermutlich am Ende der Woche abfüllen, so sich denn nichts mehr ändert.
von funkiwi
Sonntag 1. Januar 2017, 20:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung verläuft sehr langsam
Antworten: 21
Zugriffe: 2213

Gärung verläuft sehr langsam

Liebe Forengemeinde, erstmal wünsche ich allen ein gesundes und frohes neues Jahr. :Greets Seit letztem Jahr sind mein Dad und ich ebenfalls unter die Hobbybrauer gegangen. Ich lese das Forum schon einige Zeit mit, jetzt habe ich aber eine Frage zu unserem aktuellen Sud und komme nicht mehr durch da...