Die Suche ergab 301 Treffer

von Unbewegter Beweger
Mittwoch 1. Juli 2020, 22:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Immer zu wenig Alkohol im Bier!?
Antworten: 22
Zugriffe: 1522

Re: Immer zu wenig Alkohol im Bier!?

...Entschuldigung für „off topic“, aber jedes
mal, wenn ich diesen Thread hier sehe, lese ich „Immer zu wenig Alkohol im BLUT“ :Bigsmile und klick das immer wieder an...
von Unbewegter Beweger
Montag 29. Juni 2020, 23:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Malz direkt beim Mälzer kaufen.Wer hat Erfahrung mit Avangard und Co.??
Antworten: 36
Zugriffe: 3186

Re: Malz direkt beim Mälzer kaufen.Wer hat Erfahrung mit Avangard und Co.??

Hallo Thorc, vom Ablauf her ist es bei Avantgarde besser, wenn man vorher anruft. Die machen dann schon die Rechnung fertig, du bezahlst im Verwaltungsgebäude und fährst dann mit der Quittung direkt zum Malzlager. Die Typen da sind sehr nett und bringen alles zum Auto. Ich frage auch immer nach eine...
von Unbewegter Beweger
Freitag 26. Juni 2020, 00:29
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Geschmacksvergleich WLP500 Monastery Ale und WLP530 Abbey Ale
Antworten: 21
Zugriffe: 1194

Re: Geschmacksvergleich WLP500 Monastery Ale und WLP530 Abbey Ale

...gutes Gelingen!
Die Biere von Chouffe mag ich sehr. Die Hefe habe ich bis jetzt nur in einem Brett-Ale verwendet, weil ich die beim Bestellen mit der Bastogne verwechselt habe. Wurde mit Brett Clausenii ein richtig tolles Bier!!
Liebe Grüße, Sven
von Unbewegter Beweger
Donnerstag 25. Juni 2020, 23:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Geschmacksvergleich WLP500 Monastery Ale und WLP530 Abbey Ale
Antworten: 21
Zugriffe: 1194

Re: Geschmacksvergleich WLP500 Monastery Ale und WLP530 Abbey Ale

Die Wyeast1762 Belgian Abbey II wird als sehr warm und würzig aber wenig fruchtig beschrieben. Kann die Süße bei Dir nicht eher am Malz liegen?
...das kann natürlich auch sein. Habe noch mal nachgeschaut: kaum ein Bier ohne Special B. Das gibt nach ordentlicher Lagerung schöne Trockenfrüchte....
von Unbewegter Beweger
Donnerstag 25. Juni 2020, 22:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Geschmacksvergleich WLP500 Monastery Ale und WLP530 Abbey Ale
Antworten: 21
Zugriffe: 1194

Re: Geschmacksvergleich WLP500 Monastery Ale und WLP530 Abbey Ale

Hallo Radulph, ich habe die 500 noch nicht benutzt. Ich vergärte meine Brune‘s bislang hauptsächlich mit der 530 (Westmalle) und der Wyeast 1762 (laut Mühgelland:Rocheford). Beide Hefen fand ich bei einer Gärung bei Kellertemperatur (18 - 20 Grad) schön fruchtig (dunkle Früchte). Im Moment experimen...
von Unbewegter Beweger
Donnerstag 25. Juni 2020, 21:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Geschmacksvergleich WLP500 Monastery Ale und WLP530 Abbey Ale
Antworten: 21
Zugriffe: 1194

Re: Geschmacksvergleich WLP500 Monastery Ale und WLP530 Abbey Ale

Hallo Radulph, die 530 ist ja die Westmalle-Hefe und die 500 angeblich die Chimay. Wenn ich beide Biere vergleiche, finde ich Chimay sehr viel mehr phenolischer und Westmalle sehr viel fruchtiger. Wenn ich auf Frucht aus wäre, würde ich aus der Erfahrung der Biere eher zur 530 greifen. Liebe Grüße, ...
von Unbewegter Beweger
Donnerstag 25. Juni 2020, 21:28
Forum: Rezepte
Thema: German IPA
Antworten: 4
Zugriffe: 750

Re: German IPA

Hallo Mats, ich schätze mal du möchtest als Stopfhopfen nicht nur in Deutschland gewachsene, sondern traditionell deutsche Sorten einsetzen. Ich habe das zwar nicht gemacht, aber das Chouffe IPA wird meines Wissens mit Saaz und Amarillo gestopft, wobei man den Saaz deutlich herausschmeckt, finde ich...
von Unbewegter Beweger
Donnerstag 25. Juni 2020, 21:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hopfenstopfen: Welcher Beutel?
Antworten: 10
Zugriffe: 1036

Re: Hopfenstopfen: Welcher Beutel?

Hi Carsten, ich mache das auch wie Stefan. Ich gebe den Hopfen lose in den Sud. Nach dem Coldcrash sinkt das dann schön zu Boden. Wenn du die Hefe wieder verwenden möchtest, bietet sich allerdings ein Sack an. Die gibts im Shop extra für Hopfen für wenig Geld. Einen Obstsack zu nehmen, ist da meiner...
von Unbewegter Beweger
Mittwoch 24. Juni 2020, 18:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sterilfilter zum Belüften - was nutzt Ihr?
Antworten: 8
Zugriffe: 820

Re: Sterilfilter zum Belüften - was nutzt Ihr?

...das weiß ich nicht mehr. Das ist schon länger her. Es war aber auf jeden Fall einer der üblichen Hobbybrauer-Shops.
Liebe Grüße, Sven
von Unbewegter Beweger
Sonntag 21. Juni 2020, 20:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: GICHT- Oder die Geister die ich rief
Antworten: 67
Zugriffe: 6283

Re: GICHT- Oder die Geister die ich rief

Ihre Aussage: davon kommt das nicht. Es sind im wesentlichen Proteine die nicht Verstoffwechselt werden. Eine typische pumperkrankheit. Bin jetzt kein Arzt oder ausgewiesener Spezialist. Ich würde aber denken, dass das Biertrinken die Schmerzen auf jeden Fall verstärkt. Zum Unterschied „Kaufbier“ v...
von Unbewegter Beweger
Sonntag 21. Juni 2020, 19:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4953
Zugriffe: 910170

Re: Was trinkt ihr gerade?

Bei mir ist es gerade ein English IPA. Aromagaben und Stopfen waren nur mit Fuggles. 90% Pale Ale, 10% Biscuit 60 und die Burton-Hefe von Wyeast. Ich habe das Braueasser leicht mit Sulfat angereichert. Auf dem Bild ist der Schaum schon etwas eingefallen. Der klebt aber toll am Glas und hält auch rec...
von Unbewegter Beweger
Donnerstag 18. Juni 2020, 21:41
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: pH-Berechnung verschieder Malztypen
Antworten: 32
Zugriffe: 1764

Re: pH-Berechnung verschieder Malztypen

Wenn man wirklich den Einfluss von Malzinhaltsstoffen sauber messen wollte, müsste man (1) mit echtem destillierten Wasser arbeiten, das mit Salzsäure auf einen echten pH von 7,0 gebracht wurde, oder (2) die pH-Abnahme von Wasser zu Malzauszug zugrundelegen. Was wiederum bedeutet, dass man firm sei...
von Unbewegter Beweger
Donnerstag 18. Juni 2020, 21:25
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Der 50. Sud: ein "Pils" mit Kveik
Antworten: 46
Zugriffe: 4757

Re: Der 50. Sud: ein "Pils" mit Kveik

Hallo Thomas, was schmeckst du von den Karamell-/ Maillardaromen vom Dickmaischebacken? Ich habe ein Bier mit 100% Pale Ale Malz so gebraut und das ist krass karamellig. Allerdings sah das auch aus wie ein dunkles Brune :Wink So sah meine gebackene Maische aus F772BDDF-6B5D-40F8-9E8C-3A89AC2CDB7B.jp...
von Unbewegter Beweger
Mittwoch 17. Juni 2020, 21:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: pH-Berechnung verschieder Malztypen
Antworten: 32
Zugriffe: 1764

Re: pH-Berechnung verschieder Malztypen

...ist ja die Frage, wie genau das dann sein soll. Mir reicht die Genauigkeit des Tools von BruNWater völlig. Ich erziele damit auch sehr große Übereinstimmung mit meinem gemessenen Maische-pH. Meine Malze kaufe ich aus unterschiedlichen Quellen. Es geht hier ja nur darum, eine solche Genauigkeit zu...
von Unbewegter Beweger
Mittwoch 17. Juni 2020, 21:12
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: pH-Berechnung verschieder Malztypen
Antworten: 32
Zugriffe: 1764

Re: pH-Berechnung verschieder Malztypen

Erfahrung bringt bei diesem Thema weniger, messen ist im Vorteil. Von mir aus schlag die Erfahrung anderer in den Wind. Hoffentlich verlierst Du bei der ganzen Rechnerei nicht den Spaß am Brauen. ...wie ich das verstanden habe, geht es um die Implementierung eines neuen Tools im kleinen Brauhelfer...
von Unbewegter Beweger
Mittwoch 17. Juni 2020, 20:51
Forum: Rezepte
Thema: suche Rezept für Lagerung im Weißweinfass
Antworten: 12
Zugriffe: 1204

Re: suche Rezept für Lagerung im Weißweinfass

...hier scheint niemand so richtig Rat zu wissen. Ich glaube, wenn du versuchst das irgendwie weg zu bekommen, verursachst du eher mehr Schaden. Bin aber überhaupt kein Profi, was das betrifft. Wir haben unser frisches Whiskey-Fass damals ohne Inspektion befüllt. Das war allerdings auch ein Sauerbie...
von Unbewegter Beweger
Mittwoch 17. Juni 2020, 20:35
Forum: Zapfanlagen
Thema: Würde gerne in Kegs abfüllen
Antworten: 53
Zugriffe: 4389

Re: Würde gerne in Kegs abfüllen

Bierjunge hat geschrieben:
Mittwoch 17. Juni 2020, 18:47
Für mich übrigens ein Grund mehr, warum ich zurück auf Flaschen bin.

Moritz
Hallo Moritz,
kannst du das etwas ausführlicher beschreiben?
Waren die Flaschen besser, oder gab es keinen Unterschied?
Wenn es einen gab, welchen?
Liebe Grüße, Sven
von Unbewegter Beweger
Dienstag 16. Juni 2020, 23:28
Forum: Zapfanlagen
Thema: Würde gerne in Kegs abfüllen
Antworten: 53
Zugriffe: 4389

Re: Würde gerne in Kegs abfüllen

Ich denke, es kommt wie bei allem darauf an, zu welchem Zweck man das Bier abfüllt. Ich finde Nachgärung in der Flasche ist schon der geringste Aufwand. Ich braue aber z. B. ganz gerne für Familienfeiern. Wenn man dann die ganzen Flaschen spülen oder neu besorgen muss, sind Kegs schon pflegeleichter...
von Unbewegter Beweger
Dienstag 16. Juni 2020, 22:32
Forum: Zapfanlagen
Thema: Würde gerne in Kegs abfüllen
Antworten: 53
Zugriffe: 4389

Re: Würde gerne in Kegs abfüllen

...das ist unterschiedlich. Ich zapfe auch aus den 18L Kegs. Dann fülle ich meist aus dem 9L Keg mit einem GDA in Flaschen. Meistens ist das aber umgekehrt. Also 18L Keg für Flaschenabfüllung, 9L Keg zum so zapfen, wenn ich mal Besuch habe oder auch eingeladen bin...
von Unbewegter Beweger
Dienstag 16. Juni 2020, 22:02
Forum: Zapfanlagen
Thema: Würde gerne in Kegs abfüllen
Antworten: 53
Zugriffe: 4389

Re: Würde gerne in Kegs abfüllen

...also ich habe 18L CC-Kegs und 9L CC-Kegs. Das haut bei meinen Suden genau hin. Wenn du erst mal auf Kegs umgestiegen bist, kannst du ja auch locker von einem in das andere schlauchen. Für mich würde das allerdings wenig Sinn machen. Die Soda-Kegs brauchen ja nicht soo lange bis sie leer sind. Kla...
von Unbewegter Beweger
Dienstag 16. Juni 2020, 21:21
Forum: Zapfanlagen
Thema: Würde gerne in Kegs abfüllen
Antworten: 53
Zugriffe: 4389

Re: Würde gerne in Kegs abfüllen

Hallo Daniel, mir hat bei der Umstellung auf KEGs dieser Artikel von Moritz aus dem Braumagazin geholfen: https://braumagazin.de/article/soda-kegs/ Das vorgeschlagene Equipment ist zweckmäßig und man kann sich drumherum auch sicherlich Updates zum Umschlauchen von oder in andere Gebindegrößen überle...
von Unbewegter Beweger
Dienstag 16. Juni 2020, 20:32
Forum: Rezepte
Thema: suche Rezept für Lagerung im Weißweinfass
Antworten: 12
Zugriffe: 1204

Re: suche Rezept für Lagerung im Weißweinfass

...man kann es nicht richtig gut erkennen, aber vielleicht handelt es sich um Weinstein.
Liebe Grüße, Sven
von Unbewegter Beweger
Dienstag 16. Juni 2020, 17:42
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Erdinger: Geruch nach Apfel?
Antworten: 12
Zugriffe: 1028

Re: Erdinger: Geruch nach Apfel?

Ethylacetat riecht nach Klebstoff (ist das Lösemittel im Klebstoff), nicht nach Apfel. Hallo, hier ist mal ein Auszug aus dem „Complete Beerfault Guide“ von Thomas Barnes. Ethyl Acetate: The most common ester in beer, most typically described as smelling like ripe apples, pears or pear drops. Typic...
von Unbewegter Beweger
Montag 15. Juni 2020, 06:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1490172

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Jörg,
die Angabe des Herstellers bietet eine Orientierung. Abweichungen nach oben oder unten sind aber möglich.
Manche Hersteller geben gar keine exakten Werte an sondern geben nur die Beschreibung „hoch“ oder „niedrig“ an.
Liebe Grüße, Sven
von Unbewegter Beweger
Sonntag 14. Juni 2020, 20:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1490172

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Jörg,
der EVG wird auch von der Gärführung und den eingesetzten Malzen determiniert.
Wenn du seit mehreren Tagen 6 Brix hast, kannst du aber abfüllen.
Liebe Grüße, Sven
von Unbewegter Beweger
Samstag 13. Juni 2020, 17:53
Forum: Rezepte
Thema: Cider, Cidre
Antworten: 26
Zugriffe: 1903

Re: Cider, Cidre

...bei mir ist es auch 18,5 Grad im Keller. Ich benutze auch die Mangrove Jacks.
Liebe Grüße, Sven
von Unbewegter Beweger
Samstag 13. Juni 2020, 09:38
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Der 50. Sud: ein "Pils" mit Kveik
Antworten: 46
Zugriffe: 4757

Re: Der 50. Sud: ein "Pils" mit Kveik

Hallo Thomas, ich nehme an, du hast auch bei 25 Grad abgefüllt? Bei mir steigt da nämlich nie so richtig Schaum auf. Ich fülle aber auch direkt nach dem Coldcrash ab. Bei um die 1 Grad löst sich das CO2 ja auch gut im Bier. muss ich auch mal so probieren, wenn die Hefe von sich aus gut sedimentiert....
von Unbewegter Beweger
Samstag 13. Juni 2020, 09:28
Forum: Rezepte
Thema: Cider, Cidre
Antworten: 26
Zugriffe: 1903

Re: Cider, Cidre

Hallo Axel, ich mag es nicht ganz so süß. Meinen letzten Cider habe ich auch mit 20g/L gesüßt. Das war eigentlich auch ganz in Ordnung. Ich bin jetzt trotzdem noch mal auf 17g/L runtergegangen. Mal sehen, wie das wird. Prinzipiell habe ich hier im Forum Werte zwischen 20g/L und 35g/L gefunden. Dein ...
von Unbewegter Beweger
Freitag 12. Juni 2020, 17:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauwasser aufbereiten
Antworten: 13
Zugriffe: 1035

Re: Brauwasser aufbereiten

...ich stell eine kleine Schüssel in den Abfluss und lass kaltes Wasser laufen, so dass der Wasserspiegel etwa auf Würzehöhe ist. Das geht dann relativ schnell.
Liebe Grüße, Sven
von Unbewegter Beweger
Freitag 12. Juni 2020, 17:56
Forum: Rezepte
Thema: Cider, Cidre
Antworten: 26
Zugriffe: 1903

Re: Cider, Cidre

Hallo Irrwisch, kennst du den Qitten-Apfelwein von Jörg Stier? Den finde ich richtig super. Leider habe ich den letzten vor 10 Jahren getrunken als ich noch im Rhein-Main-Gebiet gewohnt habe. Weiß gar nicht, ob’s den noch gibt. Den als Cider also carbonisiert und restsüß, würde ich gern mal probier...
von Unbewegter Beweger
Donnerstag 11. Juni 2020, 18:11
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Maronenmalz
Antworten: 11
Zugriffe: 733

Re: Maronenmalz

Ich schmecke da auch keine Maronen. ...ich schätze mal, da ging es früher tatsächlich nur um die Stärke der Maronen und jetzt ist man dabei geblieben. Keine Ahnung, ob die auf Korsika Gerstenmangel hatten. Ich finde, das Bier schmeckt ziemlich süßlich. Einen besonderen Maronengeschmack konnte ich d...
von Unbewegter Beweger
Donnerstag 11. Juni 2020, 13:47
Forum: Rezepte
Thema: Gagelbier
Antworten: 16
Zugriffe: 1354

Re: Gagelbier

...ich habe jetzt mal einen Test gemacht und erst ein Blatt Gagel zerkaut und danach noch einen Aufguss mit 1,2g auf ca. 6cl gemacht Beim Kauen hat man eigentlich nur das Bittere und einen leicht säuerlichen Ton geschmeckt. Der Aufguss hat schon mal eine tolle Farbe - fast neongelb. Der Geschmack is...
von Unbewegter Beweger
Donnerstag 11. Juni 2020, 13:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Maronenmalz
Antworten: 11
Zugriffe: 733

Re: Maronenmalz

Hallo Harald,
Maronen sind Esskastanien. Wenn man die keimen lässt, entstehen auch Enzyme, die die darin enthaltene Stärke abbauen können.
Im Braumagazin gab es mal einen Artikel über Eichelbier. Da ist das Prinzip dann ähnlich.
Liebe Grüße, Sven
von Unbewegter Beweger
Donnerstag 11. Juni 2020, 08:09
Forum: Braugerätschaften
Thema: Edelstahl Einkocher mit 2" Hahn zum Abmaischen?
Antworten: 18
Zugriffe: 1565

Re: Edelstahl Einkocher mit 2" Hahn zum Abmaischen?

Hallo Bert, ein 2‘‘-Hahn mit Scheibenventil aus Edelstahl ist bestimmt doppelt so teuer wie ein Einkocher. Mal abgesehen von den Problemen beim Schweißen wegen der dünnen Kesselwand. Auf meiner 25-Literanlage läutere ich mit einem 3/4‘‘-Hahn bei laufendem Rührwerk und das funktioniert auch. Bei klei...
von Unbewegter Beweger
Mittwoch 10. Juni 2020, 20:01
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauwasser aufbereiten
Antworten: 13
Zugriffe: 1035

Re: Brauwasser aufbereiten

Hallo Simon, du musst den pH kurz nachdem Einmaischen einstellen. Du willst ja, dass die Enzyme bei dem optimalen pH-Wert arbeiten. Die Berechnungen zum Maische-pH brauchst du nicht, wenn du das so machst. Die zweite Sache ist dann halt sein Wasser aufzubereiten, dass es zum Stil passt. Liebe Grüße,...
von Unbewegter Beweger
Dienstag 9. Juni 2020, 23:43
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauwasser aufbereiten
Antworten: 13
Zugriffe: 1035

Re: Brauwasser aufbereiten

Aber Achtung, berücksichtige dabei die Temperatur, einfache pH Meter können das nicht kompensieren. ...es gibt um genau zu sein zwei Temperaturfehler. Der eine ist bedingt durch das Messsystem. Dieser Fehler wird von Geräten mit der Aufschrift „ATC“ kompensiert. Der zweite kommt daher, dass die Ges...
von Unbewegter Beweger
Dienstag 9. Juni 2020, 21:31
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauwasser aufbereiten
Antworten: 13
Zugriffe: 1035

Re: Brauwasser aufbereiten

Hallo Braumax62, für eine Wasseraufbereitung wären die von Stefan genannten Werte nicht schlecht. Schreibe deinem Wasserwerk doch mal eine E-Mail und frage nach. Ich hab das auch mal gemacht und wurde direkt angerufen und alle Fragen konnten geklärt werden. Wichtig bei der Aufbereitung ist, dass der...
von Unbewegter Beweger
Sonntag 7. Juni 2020, 23:34
Forum: Rezepte
Thema: Gagelbier
Antworten: 16
Zugriffe: 1354

Re: Gagelbier

Hallo Dieter,
ich habe meine hierher:
https://www.kraeuter-und-duftpflanzen.d ... ch-pflanze
Liebe Grüße, Sven
von Unbewegter Beweger
Sonntag 7. Juni 2020, 22:08
Forum: Rezepte
Thema: Gagelbier
Antworten: 16
Zugriffe: 1354

Re: Gagelbier

...danke René! Ich hab mir den jetzt mal bestellt!
Vielleicht hilft‘s ja auch für Haare auf dem Kopf :thumbsup
Liebe Grüße noch mal, Sven
von Unbewegter Beweger
Sonntag 7. Juni 2020, 20:56
Forum: Rezepte
Thema: Gagelbier
Antworten: 16
Zugriffe: 1354

Re: Gagelbier

kannst du den Geschmack beschreiben, den der Gagel zum Bier beiträgt - also außer die Bitterkeit? "Wie schmeckt Gagel" lässt sich ungefähr so ähnlich beantworten wie "wie schmecken Erdbeeren". Es ist ein ganz eigenes Aroma. Schwer zu beschreiben. Ganz tief in die Trickkiste gegriffen vielleicht mit...
von Unbewegter Beweger
Sonntag 7. Juni 2020, 13:54
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Der 50. Sud: ein "Pils" mit Kveik
Antworten: 46
Zugriffe: 4757

Re: Der 50. Sud: ein "Pils" mit Kveik

...wird bestimmt lecker!
Noch weiterhin gutes Gelingen!
Liebe Grüße, Sven
von Unbewegter Beweger
Sonntag 7. Juni 2020, 13:25
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Der 50. Sud: ein "Pils" mit Kveik
Antworten: 46
Zugriffe: 4757

Re: Der 50. Sud: ein "Pils" mit Kveik

...ich habe im Februar ein Keptinis gebraut mit 100% Pale Ale Malz. Das ist dunkel wie ein Stout geworden und hat krasse Karamellaromen. Wenn du es Pils nennst, hoffe ich, du hast eine entsprechende Hopfung drin :Wink Hast du das dann noch gekocht und das Backen nur zur Aromengewinnung benutzt oder ...
von Unbewegter Beweger
Sonntag 7. Juni 2020, 12:54
Forum: Rezepte
Thema: Gagelbier
Antworten: 16
Zugriffe: 1354

Re: Gagelbier

Hallo Joh,
kannst du den Geschmack beschreiben, den der Gagel zum Bier beiträgt - also außer die Bitterkeit?
Ich habe auch drei Pflanzen im Garten, mit dem Ziel damit mal zu brauen. Bislang habe ich es aber noch nicht geschafft.
Liebe Grüße, Sven
von Unbewegter Beweger
Sonntag 7. Juni 2020, 12:49
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Der 50. Sud: ein "Pils" mit Kveik
Antworten: 46
Zugriffe: 4757

Re: Der 50. Sud: ein "Pils" mit Kveik

Hi Thomas,
das sieht aus als hättest du ein Keptinis gebraut...
Liebe Grüße, Sven
von Unbewegter Beweger
Samstag 6. Juni 2020, 11:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Umschlauchen in neuen Gäreimer
Antworten: 4
Zugriffe: 537

Re: Umschlauchen in neuen Gäreimer

Hallo Reto, also ich lasse das Bier ausgären und mache dann einen Coldcrash. Da kommen eigentlich immer sehr klare Biere raus. Allerdings benutze ich auch Irish Moss. Da ich eine Oxidations-Paranoia entwickelt habe, :puzz bewege ich das Bier so selten es geht. Umschlauchen nachdem 2/3 der Gärung dur...
von Unbewegter Beweger
Freitag 5. Juni 2020, 23:13
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Fehlgeschmack bei dunklen Bieren
Antworten: 18
Zugriffe: 2222

Re: Fehlgeschmack bei dunklen Bieren

...dunkle Malze „schützen“ vor Oxidation z. B. durch Anthocyanogene, indem die halt vor anderen Molekülen abreagieren und kaum wahrnehmbare Substanzen ergeben. Allerdings profitieren auch dunkle Biere von einer leichten Oxidation. Ein leichter Sherry- oder Honigton ist manchmal genau das, was ein St...
von Unbewegter Beweger
Freitag 5. Juni 2020, 19:32
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Fehlgeschmack bei dunklen Bieren
Antworten: 18
Zugriffe: 2222

Re: Fehlgeschmack bei dunklen Bieren

Hallo Tim, es ist natürlich immer schwierig, bei einer subjektiven Beschreibung, das Problem zu analysieren. Ich stocher aber einfach mal im Nebel. Die betroffenen Biere hatten alle entweder Röstmalze oder im ersten Fall Cararoma. Solche Malze geben oft einen harschen bitteren Geschmack, der sich ab...
von Unbewegter Beweger
Dienstag 2. Juni 2020, 20:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Die Leipziger Gose und der Hefepfropfen?
Antworten: 19
Zugriffe: 2180

Re: Die Leipziger Gose und der Hefepfropfen?

Hallo René, rein mechanisch gesehen, fand ich das auch immer merkwürdig. Allerdings steht in jeder Quelle, die ich kenne, dass sich ein solcher Pfropfen gebildet hat. Das muss ja dann trotz des selben Suds, ein sehr heterogenes Bier gewesen sein, denn die Flaschen waren ja sicher nicht alle zur glei...
von Unbewegter Beweger
Dienstag 2. Juni 2020, 19:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Acetobacter bzw. Essigsäure-Bakterien bei 10 % Alkohol überlebensfähig?
Antworten: 8
Zugriffe: 819

Re: Acetobacter bzw. Essigsäure-Bakterien bei 10 % Alkohol überlebensfähig?

Hallo Shlomo,
auf deinem Bild sieht das nicht wie eine Kahmhaut aus. Das ist eher eine dünne Schicht aus Fäden und evtl. Blasen.
Wenn du das in einer Suchmaschine eingibst, wirst du sehen, was ich meine. Dein Foto sieht ziemlich normal aus, wie ich finde.
Liebe Grüße, Sven
von Unbewegter Beweger
Dienstag 2. Juni 2020, 18:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Blauesud (haferflocken und Mais schuld?)
Antworten: 33
Zugriffe: 2054

Re: Blauesud (haferflocken und Mais schuld?)

Gerade Mais ist hier kritisch und da nützen dann auch 2 h 72 °C Rast einfach nichts, wenn es 80 / 85 °C zur Verkleisterung benötigt. ... ich denke mal, dass man nach zwei Stunden bei 72 Grad auch keine Enzyme mehr hat. Da hilft dann irgendwann nur noch ein Enzymbooster. Wenn die Flocken beim Herste...