Die Suche ergab 290 Treffer

von muldengold
Mittwoch 9. Januar 2019, 12:45
Forum: Maischen / Läutern
Thema: pH-Wert in Abhängigkeit der Temperatur
Antworten: 4
Zugriffe: 278

Re: pH-Wert in Abhängigkeit der Temperatur

Hi Max, nee, da gibt es keinen universellen Korrekturfakor und daher auch keine Tabelle. In der Literatur geistert immer wieder der Wert 0.35 pH-Einheiten zwischen Maischtemperatur (pH-Wert niedriger) und Raumtemperaturmessung herum. Stimmt möglicherweise auch über den Daumen gepeilt, aber der Würze...
von muldengold
Sonntag 6. Januar 2019, 10:13
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: Englischer Barley Wine
Antworten: 9
Zugriffe: 378

Re: Rezeptcheck: Englischer Barley Wine

Noch eine Frage: Wäre es nicht eine Option die Hefe zuvor für ein leichteres Bier mit ähnlicher Schüttung zu verwenden und diese dann für den Barleywine weiterzuverwenden? In zweiter Führung sollte die dann ja schon entsprechend aktiv sein oder? Das geht sogar sehr gut - mach aber wirklich ein leic...
von muldengold
Sonntag 6. Januar 2019, 08:51
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: Englischer Barley Wine
Antworten: 9
Zugriffe: 378

Re: Rezeptcheck: Englischer Barley Wine

Tozzi hat geschrieben:
Sonntag 6. Januar 2019, 01:37
Ich würde da noch Sirup oder Kandis mit reinkippen.
Ich würde das nicht machen. Nicht weil es an sich eine schlechte Empfehlung ist, sondern einfach weil es untypisch für den Bierstil ist.
von muldengold
Sonntag 6. Januar 2019, 08:49
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: Englischer Barley Wine
Antworten: 9
Zugriffe: 378

Re: Rezeptcheck: Englischer Barley Wine

Das Rezept ist gut. Das wird ein super Barleywine. Das A und O bei Barleywines (und jedem anderen Bier in dieser Größenordnung) ist ein guter Starter. Das Zweitwichtgste ist...äh... ein guter Starter! Für 16 Liter Ausschlagswürze würde ich einen 2 Liter Starter machen. Sonst pupst die Hefe vorher ab...
von muldengold
Dienstag 1. Januar 2019, 18:15
Forum: Rezepte
Thema: Neuerungen maischemalzundmehr
Antworten: 134
Zugriffe: 20692

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

Hi Thomas,

dank Dir :thumbup Fehler ist raus.

Sandro
von muldengold
Donnerstag 27. Dezember 2018, 13:35
Forum: Rezepte
Thema: Neuerungen maischemalzundmehr
Antworten: 134
Zugriffe: 20692

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

Ok geht wieder. Die Menuführung sieht von außen erst mal ganz ok aus ist aber "under the hood" eine programmiertechnische Katastrophe. Da muss ich mich mal irgendwann grundlegend ransetzen. Oder kann jemand eine zeitgemäße responsive Menuführung mit Untermenüs als Template empfehlen? Ich stelle mir ...
von muldengold
Donnerstag 27. Dezember 2018, 10:55
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Wasseraufbereitung für Anfänger
Antworten: 49
Zugriffe: 2107

Re: Wasseraufbereitung für Anfänger

Hi mavro, ja kannst Du prinzipiell so machen. Allerdings: wie verfährst Du wenn der Maische pH-Wert bei z.B. 6.2 liegt? Dann fängst Du wahrscheinlich an verzweifelt Säure in die Maische zu geben. Aber wieviel? Fängst klein an, sagen wir 1 ml Milchsäure, rührst, wartest 5 min und misst wieder den pH-...
von muldengold
Dienstag 13. November 2018, 14:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasseranalyse Verständnis frag
Antworten: 10
Zugriffe: 551

Re: Wasseranalyse Verständnis frag

Im Prinzip gehts um die Säurepufferung, also die Restalkalität, die den pH Wert der Würze bestimmt. <Krümelkackermodus> Eben nicht ganz! Richtig wäre: "Im Prinzip gehts um die Säurepufferung, also die Restalkalität, welche im Zusammenspiel mit den Säuren aus dem Malz den pH Wert der Maische bestimm...
von muldengold
Dienstag 13. November 2018, 12:03
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasseranalyse Verständnis frag
Antworten: 10
Zugriffe: 551

Re: Wasseranalyse Verständnis frag

Hi Stefan, mit dem Wasser lässt sich so gut wie alles problemlos brauen :Smile https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=toolswasserrechner&sk43=1%2C6&ubi=mmol%2Fl&ca=26&uca=mg%2Fl&mg=5%2C4&umg=mg%2Fl&so4=0&uso4=mg%2Fl&cl=25&ucl=mg%2Fl&na=15&una=mg Ob und wieviel Milchsäure ggf. zur Au...
von muldengold
Mittwoch 31. Oktober 2018, 18:02
Forum: Rezepte
Thema: Neuerungen maischemalzundmehr
Antworten: 134
Zugriffe: 20692

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

So, nochmal mit meinem Schätzeisen gemessen, und nur zur Info: Dingemans Münchner, Pilsener und Pale Ale Malt liegen alle bei pH 5,85. Weizen liegt bei ca. pH 6,1. Alles in destilliertem Wasser, bei 65°C gemaischt, bei 25°C gemessen. Wobei das Wertemäßig natürlich nur im Ansatz vergleichbar ist, ab...
von muldengold
Mittwoch 31. Oktober 2018, 17:42
Forum: Rezepte
Thema: Neuerungen maischemalzundmehr
Antworten: 134
Zugriffe: 20692

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

Was wo einzusetzen ist habe ich jetzt im Rechner noch mal etwas näher erläutert und die zwei Kategorien zudem in Malz/Röstmalz" und "Caramalz" geändert - war wohl wirklich nicht selbsterkärend, danke für den Hinweis Thomas. Aber vielleicht gibt's dafür ja noch passendere Bezeichnungen? Richtig wäre ...
von muldengold
Mittwoch 31. Oktober 2018, 11:24
Forum: Rezepte
Thema: Neuerungen maischemalzundmehr
Antworten: 134
Zugriffe: 20692

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

Sorry, jetzt sollte alles funktionieren - mein Fehler. :Greets
von muldengold
Mittwoch 31. Oktober 2018, 09:44
Forum: Rezepte
Thema: Neuerungen maischemalzundmehr
Antworten: 134
Zugriffe: 20692

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

Sorry, die Wahrheit ist: maischemalzundmehr läuft ab jetzt ausschließlich unter Linux, vorzugsweise Ubuntu 18.04 LTS und mit entsprechendem open source Browser (Firefox) :Smile Lasst mal bei den (vermutlich als Lesezeichen gesetzten) URLs ....malzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=toolswasserrechner2 ...
von muldengold
Dienstag 30. Oktober 2018, 16:20
Forum: Rezepte
Thema: Neuerungen maischemalzundmehr
Antworten: 134
Zugriffe: 20692

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

Hallo, nur mal wieder kurz zwei "Neuerungen": 1. es gibt jetzt einen Malzfarbumrechner https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=toolsmalzfarbe . Darauf hat die Welt sicher nicht zitternd gewartet (davon gibt es ja auch schon einige im Netz), aber ich hatte mal wieder Lust etwas zu mac...
von muldengold
Mittwoch 17. Oktober 2018, 10:50
Forum: Bierreisen
Thema: Ideen für Radeberg
Antworten: 10
Zugriffe: 729

Re: Ideen für Radeberg

Hi Micha, bin mir auch nicht sooo sicher, ob sich die weite Anreise "nur" wegen Radeberg lohnt. So doll ist das auch nicht. In Dresden gibt es schon mehr - aber immer unter der Maßgabe, dass Du hier keine fränkischen Verhältnisse erwartest. Das Bier in den meisten Kneipen ist von der Stange (Radeber...
von muldengold
Mittwoch 26. September 2018, 13:08
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: brau!magazin Herbst 2018
Antworten: 8
Zugriffe: 1493

Re: brau!magazin Herbst 2018

Danke an alle die daran beteiligt sind für diese tolle Zeitschrift und für die vielen Stunden an Arbeit und Rechereche, die in jeder Ausgabe stecken (müssen)! :thumbup :thumbup :thumbup Wenn es noch eine Printversion gäbe, wäre ich treuer Abonnent - ganz sicher. Ob sich solch ein Unterfangen lohnt? ...
von muldengold
Dienstag 18. September 2018, 12:00
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: W34/70 Trockenhefe richtig pitchen
Antworten: 18
Zugriffe: 1229

Re: W34/70 Trockenhefe richtig pitchen

Hi, hier mal eine ganz informative Seite mit praktischen Informationen bzgl. Rehydrierung von Trockenhefen: http://barleypopmaker.info/2014/09/21/a-case-for-dry-yeast-forget-the-stereotypes-part-2-get-the-most-from-your-dry-yeast/ Die Empfehlung für UG Hefen ist bei 21-25°C (69-77 F) für mind. 20 mi...
von muldengold
Mittwoch 12. September 2018, 09:44
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kann ich mit dem Wasser brauen?
Antworten: 28
Zugriffe: 1630

Re: Kann ich mit dem Wasser brauen?

Interessant finde ich in der Zusammenstellung von Frau Gastl das unerwartet breite Temperaturoptimum der Alpha-Amylase (65-75°C) - stimmt das?? Bezüglich pH-Wert Vorhersage und pH-Wert Messung: ich mache mir im Vorfeld immer Gedanken ums Brauwasser, insbesondere was den Maische pH angeht. Allerdings...
von muldengold
Mittwoch 5. September 2018, 15:34
Forum: Bierreisen
Thema: Der Biergrantler unterwegs in Brüssel Teil 1 + Teil 2
Antworten: 26
Zugriffe: 1868

Re: Der Biergrantler unterwegs in Brüssel Teil 1

Ah danke - wieder was gelernt. Ich muss sagen, dass mir das Wort richtig gut gefällt - auch weil es genauso klingt was es ausdrückt. Werd wohl in Zukunft auch ein bisschen granteln.
von muldengold
Mittwoch 5. September 2018, 14:05
Forum: Bierreisen
Thema: Der Biergrantler unterwegs in Brüssel Teil 1 + Teil 2
Antworten: 26
Zugriffe: 1868

Re: Der Biergrantler unterwegs in Brüssel Teil 1

Hi Peter - schöner Bericht und schöne Bilder!

Kurze Frage: was ist eigentlich ein "Grantler"? Der Klang des Wortes assoziiert für meine sächsischen Ohren so etwas wie "rumnörgeln"? Ein Biergrantler ist also ein "Biernörgler" oder feiner ein "Bierkritiker"???

LG
Sandro
von muldengold
Dienstag 4. September 2018, 08:33
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kann ich mit dem Wasser brauen?
Antworten: 28
Zugriffe: 1630

Re: Kann ich mit dem Wasser brauen?

Ein dunkles Bier hat meist einen deutlich geringeren Enzymanteil, daher wird der pH hier auf eine Bereich gelegt, wo die wenigen vorhandenen Enzyme am besten arbeiten können. Genau! Allerdings sind die Enzyme durch das Darren in unterschiedlichem Ausmaß geschädigt. Die temperaturempfindlichere Beta...
von muldengold
Montag 3. September 2018, 14:43
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kann ich mit dem Wasser brauen?
Antworten: 28
Zugriffe: 1630

Re: Kann ich mit dem Wasser brauen?

MaischeMalzundMehr gibt 5,5 als "optimalen pH-Bereich" für die Maische an, arbeitet allerdings mit einer Fehlertoleranz von 0,15. Na ja - eigentlich steht da "Die pH-Wert-Vorhersage hat eine Genauigkeit von etwa 0.15 pH-Einheiten, ein errechneter Ziel-pH von 5.5 stellt einen Maische-pH im optimalen...
von muldengold
Dienstag 28. August 2018, 14:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: pH - Meßgerät Empfehlung?
Antworten: 34
Zugriffe: 4260

Re: pH - Meßgerät Empfehlung?

Ich stelle das pH-Meter mit dem KCl-gefüllten Käppchen in einen Kaffeepott, da steht es sicher und nix läuft aus. Wenn Du viel misst (und deshalb auch viel kallibrierst) verbrauchst du über die Zeit schon einiges an Pufferlösung. 50 ml sind ratzfatz weg, nimm die 250 ml. Kallibrieren kannst Du in wa...
von muldengold
Dienstag 28. August 2018, 13:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: pH - Meßgerät Empfehlung?
Antworten: 34
Zugriffe: 4260

Re: pH - Meßgerät Empfehlung?

http://de.lmgtfy.com/?q=weithalsflaschen+kunststoff+250+ml+skala :Supergrinssmiley Vinoferm, Voltcraft, Hanna, Greisinger - haben alle diese Geräte eine Temperaturkompensation (ACT)? Ich finde dazu nur Aussagen beim Hanna 91 und beim PCE 228, das mit einem zusätzlichen Temperaturfühler arbeitet. Pr...
von muldengold
Montag 6. August 2018, 16:33
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Ich dachte ich hätte das mit dem Wasser kapiert .. :-(
Antworten: 4
Zugriffe: 648

Re: Ich dachte ich hätte das mit dem Wasser kapiert .. :-(

Hi Max, na ja -schwierig von der Ferne einzuschätzen. Ich würde mal 2 Punkte anmerken: 1. Ich würde auch ein obergäriges Bier NIE bei 28°C anstellen. Wie war denn die Gärtemperatur im weiteren Verlauf? Ich hatte mal ein Bier bei ähnlicher Temperatur angestellt und das Resultat musste ich notgedrunge...
von muldengold
Samstag 28. Juli 2018, 12:26
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Warum darf Bier aus einer großen Brauerei nicht schmecken?
Antworten: 141
Zugriffe: 9679

Re: Warum darf Bier aus einer großen Brauerei nicht schmecken?

Fe2O3 hat geschrieben:
Samstag 28. Juli 2018, 10:08
...gescheites Bier wird aus einem Glas getrunken - ich sage immer: das unterscheidet den Menschen vom Tier :D..
Für einen... ähm ...sagen wir Dackel ist es also ok Dosenbier zu trinken? Oder an welche Tiere hattest Du da gedacht? :Greets
von muldengold
Donnerstag 26. Juli 2018, 15:43
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Warum darf Bier aus einer großen Brauerei nicht schmecken?
Antworten: 141
Zugriffe: 9679

Re: Warum darf Bier aus einer großen Brauerei nicht schmecken?

Bei mir gehört ganz klar Dosenbier in die no go Kategorie. Trotzdem falle ich gelegentlich drauf rein und erst gestern habe ich mir ne Dose Krombacher aus dem Kühlregal im Lidl mitgenommen (war pure Notwehr - die Hitze, ihr wisst schon). Krombacher mag gar nicht so schlecht sein aber dieses Dosenbie...
von muldengold
Sonntag 22. Juli 2018, 10:35
Forum: Rezepte
Thema: Dry Chocolate Stout, Rezept und Wasser
Antworten: 4
Zugriffe: 464

Re: Dry Chocolate Stout, Rezept und Wasser

Hi, ich würde ggf. noch über ein paar Gramm NaHCO3 (Backsoda) nachdenken, damit der pH-Wert bei der niedrigen RA und den sauren Malzen nicht zu sehr nach unten geht. Etwa so: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=toolswasserrechner&sk43=4.2&ubi=Karbonath%C3%A4rte+%5B%C2%B0dH%5D&ca=...
von muldengold
Freitag 13. Juli 2018, 08:31
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Brauwasser einstellen, RHG-konform?
Antworten: 16
Zugriffe: 1594

Re: Brauwasser einstellen, RHG-konform?

Und wenn ich dann erst an das ganze Dihydrogenmonoxid denke... :P :thumbsup Meine Frau liest sich immer sehr penibel die Zutatenliste gekaufter Lebensmittel durch, wogegen ich eigentlich auch nichts habe. Lebensmittel mit kompliziert klingenden Zutaten, die sie nicht kennt kommen freilich nicht in ...
von muldengold
Freitag 29. Juni 2018, 14:22
Forum: Rezepte
Thema: Hövels aufgepimpt mit Spraymalt
Antworten: 24
Zugriffe: 1184

Re: Hövels aufgepimpt mit Spraymalt

Hallo Walter, ich freue mich prinzipiell, dass Du so enthusiastisch fragst und Lösungen für Deine Probleme hier im Forum suchst :thumbup Einen Punkt würde ich allerdings kritisieren: Du hast 3 Deiner Anfängerbiere in die MMuM-Datenbank gestellt - was ja grundsätzlich ok ist. Andererseits empfinde ic...
von muldengold
Mittwoch 20. Juni 2018, 21:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser durch CaO-Gabe alkalisch?
Antworten: 9
Zugriffe: 439

Re: Wasser durch CaO-Gabe alkalisch?

Musscl ich jetzt mit Milchsäure nacharbeiten und in welcher Größenordnung. Du besitzt doch ein pH-Meter. Miss doch einfach mal fix den pH-Wert in einer Minimaische, z.B. 25g geschrotetes Malz und 100 ml (muss nicht allzu genau sein) deines aufbereiteten Wassers nach Einmaischen irgendwo zwischen 60...
von muldengold
Dienstag 5. Juni 2018, 16:20
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasserberechnung
Antworten: 15
Zugriffe: 941

Re: Wasserberechnung

Ah sorry, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Stephan hat mit dem Chlor recht. Abkochen finde ich aber eine ziemliche Energieverschwendung. In der Regel chloren die Wasserversorger eher nach Bedarf und nicht kontinuierlich. Vielleicht verlässt Du dich da auch ein bischen auf Deine Nase und/oder läss...
von muldengold
Dienstag 5. Juni 2018, 16:02
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasserberechnung
Antworten: 15
Zugriffe: 941

Re: Wasserberechnung

Ich versuche gerade herauszufinden wo im Eingangspost etwas von Chlor steht????
von muldengold
Samstag 26. Mai 2018, 12:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Infektion, eventuell Kahmhaut?
Antworten: 32
Zugriffe: 2133

Re: Infektion, eventuell Kahmhaut?

Na ja, ich meine mit Zuchthefe auch nicht zwingend eine Züchtung bei der über einen längeren Zeitraum durch Selektion und Weiterselektion bestimmte Eigenschaften hervorgebracht wurden, die im Wildtyp nicht oder nur schwach vorhanden sind, sondern einfach den Fakt, dass sie nicht aus der Umwelt, sond...
von muldengold
Samstag 26. Mai 2018, 10:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Infektion, eventuell Kahmhaut?
Antworten: 32
Zugriffe: 2133

Re: Infektion, eventuell Kahmhaut?

Ich sehe das ganz pragmatisch wie folgt: jede Hefe, die aus eigener Zucht oder aus einer Sammlung (z.B. Wyeast) mit Absicht durch direkte Zugabe zur Würze kommt ist per definition keine Wildhefe. Alles was in die Würze aus der Umwelt gelangt (in seltenensten Fällen ist das ja auch gewollt, vor allem...
von muldengold
Dienstag 15. Mai 2018, 15:42
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Und nochmal das Wasser ...
Antworten: 16
Zugriffe: 927

Re: Und nochmal das Wasser ...

Oder Haupt und Nachguß zusammen behandeln und danach aufteilen :Grübel ich muss HG und NG getrennt aufhübschen. 33ltr passt in keines meiner Gefäße :redhead Nimm doch mehrere Gefäße und fülle diese mit der Gesamtwassermenge. Dann Salze, Milchsäure oder was auch immer Du nehmen möchtest Pi mal Daume...
von muldengold
Samstag 12. Mai 2018, 21:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hobbybrauerseiten und neue DSGVO
Antworten: 51
Zugriffe: 3571

Re: Hobbybrauerseiten und neue DSGVO

Na ja am Ende wird vielleicht ja gar nicht so heiß gegessen werden. Insbesondere aus Verbrauchersicht halte ich die neue DSGVO für einen absoluten Gewinn. Es soll ja hier aber nicht um pro und contra dieser Verordnung gehen, sondern wie wir Hobbybrau-Webseitenbetreiber, i.d.R. ohne kommerzielles Int...
von muldengold
Samstag 12. Mai 2018, 12:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hobbybrauerseiten und neue DSGVO
Antworten: 51
Zugriffe: 3571

Re: Hobbybrauerseiten und neue DSGVO

Hi Innu, danke für die Infos! Oh, oh - da kommt ja möglicherweise doch was auf mich zu. Aber kurz zwischengefragt: sind all diese Sachen für mich tatsächlich auch bindend (Stichwort: "Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten", "technische und organisatorische Maßnahmen zur Minimierung des Risikos de...
von muldengold
Samstag 12. Mai 2018, 11:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hobbybrauerseiten und neue DSGVO
Antworten: 51
Zugriffe: 3571

Hobbybrauerseiten und neue DSGVO

Hi, ich würde gern mal euren Rat einholen bzgl. der bald in Kraft tretenden neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), ggf. interessiert das Thema ja auch andere Hobbybbrauseiten-Betreiber. Zunächst: ich begrüße die neue Verordnung als Internetnutzer ausdrücklich, Allerdings bin als Betreiber der MM...
von muldengold
Freitag 4. Mai 2018, 15:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasserwerte
Antworten: 8
Zugriffe: 734

Re: Wasserwerte

Ich würde ohnehin auf jeden Fall Milchsäure verwenden, denn sonst kannst du den Nachguss nicht aufbereiten. Prinzipiell spricht m.E. nichts dagegen eine entsprechende Menge Sauermalz auch im Nachgusswasser zu suspendieren, die Milchsäure löst sich im Wasser und man hat den gleichen Effekt wie eine ...
von muldengold
Dienstag 1. Mai 2018, 20:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sudhausausbeute genaue Berechnung
Antworten: 17
Zugriffe: 1319

Re: Sudhausausbeute genaue Berechnung

@Sura: Ja, da hast Du recht, aber niemand wiegt die Auschlagswürze, darum kommen wir um das Volumen nicht herum (Gleichung 5 auf der Seite):

Sudhausausbeute [%] = (Volumen Ausschlagswürze [L] · Spezifische Dichte [kg/L] · Dezimalwert Stammwürze · Temperaturfaktor / Schüttung [kg] ) · 100
von muldengold
Dienstag 1. Mai 2018, 19:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sudhausausbeute genaue Berechnung
Antworten: 17
Zugriffe: 1319

Re: Sudhausausbeute genaue Berechnung

Hab ich auch ne Weile falsch gerechnet und war immer betrübt über meine miese SHA. Rückblickend recht dämlich und eigentlich logisch, dass man den Trub mitrechnet. Sonst wäre die SHA ja mit Abhängig von der eingesetzten Hopfenmenge. Und ist dadurch unabhängig vom Trubverlust eine vergleichbare Größ...
von muldengold
Dienstag 1. Mai 2018, 16:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sudhausausbeute genaue Berechnung
Antworten: 17
Zugriffe: 1319

Re: Sudhausausbeute genaue Berechnung

Leider falsch, die Sudhausausbeute wird nach dem Hopfenkochen, aber vor der Heißtrubabscheidung berechnet. https://hobbybrauer.de/forum/wiki/doku.php/doku?id=sudhausausbeute&x=0&y=0 Gruß Peter Da hast du Recht. :Ahh Mein Fehler. Ne, Moment! Jetzt war ich kurz am schleudern, aber es ist vollkommen e...
von muldengold
Sonntag 29. April 2018, 17:41
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauwasser: Zu wenig Natrium?
Antworten: 8
Zugriffe: 721

Re: Brauwasser: Zu wenig Natrium?

Hi Monty,
wahrscheinlicher ist ein Problem z.B in der Hefeführung. Welche Hefe (Trocken-/Flüssighefe) verwendest du und wie bereitest du sie auf ihren Einsatz vor?

VG
Sandro
von muldengold
Dienstag 24. April 2018, 13:50
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: ph-Wert vs. Restalkalität
Antworten: 8
Zugriffe: 716

Re: ph-Wert vs. Restalkalität

Hi Luki, wichtig ist einzig und allein der pH-Wert! Er resultiert aus dem Zusammenspiel von Restalkalität und Schüttung. Die exakte Schüttung ist ohne die Restalkalität zur pH-Wert- Vorhersage nichts wert. Andersherum kann die Restalkalität noch so genau ausgerechnet sein, ohne das Wissen um die Sch...
von muldengold
Mittwoch 18. April 2018, 15:20
Forum: Lokales und Regionales
Thema: 8. Treffen der Dresdner Hobbybrauer
Antworten: 4
Zugriffe: 540

Re: 8. Treffen der Dresdner Hobbybrauer

Wenn ich mir die doodle-Umfrage anschaue, wird es vmtl. der 4. oder 25.Mai. Das letzte Wort dazu haben natürlich Daniel von brauen.de und OnkelBernd :Smile Ich kann an beiden Terminen und freu mich schon drauf!

VG
Sandro
von muldengold
Donnerstag 5. April 2018, 13:28
Forum: Bierreisen
Thema: Bamberg - Fränkisches Bierparadies nur mit ausgefeiltem Zeitplan?
Antworten: 14
Zugriffe: 1712

Re: Bamberg - Fränkisches Bierparadies nur mit ausgefeiltem Zeitplan?

Ein paar bierliebende Freunde und ich planen dieses Jahr zu Himmelfahrt den Bierwunderweg nördlich von Bamberg zu wandern: https://www.franken-bierland.de/wege/bierwunder-weg_am_staffelberg-1003/ Da das Stichwort Bamberg gefallen ist, dachte ich dieser Post könnte hier rein gehören. Ist sicher keine...
von muldengold
Mittwoch 4. April 2018, 17:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brulosophy.com
Antworten: 22
Zugriffe: 2156

Re: Brulosophy.com

Ja super, das ist ja nun bereits erfolgt. Ich befürchte nur, dass es sinnbefreit weiter geht. So viele neue Beiträge warten auf Kommentare :Drink VG, Markus He Markus, ich finde deine Moderation des Threads jetzt nicht soo angenehm oder zielführend - nicht böse gemeint, sondern ehrlich. Wo war denn...
von muldengold
Donnerstag 22. März 2018, 15:20
Forum: Rezepte
Thema: Brauwasser anpassen
Antworten: 26
Zugriffe: 1601

Re: Brauwasser anpassen

Das heißt als Grundausstattung brauche ich: -Milchsäure 80% -Salzsäure 9% -Kalziumsulfat -Kalziumchlorid Wo kauft ihr das denn? Da gibt's ja scheinbar unterschiedliche Qualitäten... Milchsäure und die Salze gibt es beim geneigten Hobbybrauversand. Bevor Du mit Salzsäure anfängst, lies Dir mal bitte...
von muldengold
Donnerstag 22. März 2018, 15:14
Forum: Rezepte
Thema: Brauwasser anpassen
Antworten: 26
Zugriffe: 1601

Re: Brauwasser anpassen

Laney hat geschrieben:
Donnerstag 22. März 2018, 14:55
30ml wären doch weit über dem geschmacklichen Grenzwert???
Genau! Ich habe ja auch nicht gesagt, dass Du 30 ml verwenden sollst, sondern das 30 ml auf Deine Wassermenge für die empfindliche Zunge ggf. zu viel sind (unabhängig vom dadurch erzeugten zu niedrigen Maische pH).