Die Suche ergab 33 Treffer

von Majestix
Dienstag 16. April 2019, 16:47
Forum: Rezepte
Thema: Tee im Bier
Antworten: 43
Zugriffe: 5635

Re: Tee im Bier

Hallo zusammen, habe 2-3 mal Helles Ale mit Rooibos und Holunderblütentee gebraut. Als Basis habe ich das Centennial blonde genommen. Ich habe allerdings beide Sorten Tee in der Würze mit gekocht. So zwischen 5 und 10 Minuten. Gerbstoffe sind ja bei beiden nicht vorhanden. Ich habe mal auf einem Bie...
von Majestix
Freitag 19. Oktober 2018, 19:22
Forum: Lokales und Regionales
Thema: Hobbybrauer treffen in Freiburg, zum Austausch, eventuell gemeinsamen Einkauf, Tausch, Tipps usw
Antworten: 21
Zugriffe: 1755

Re: Hobbybrauer treffen in Freiburg, zum Austausch, eventuell gemeinsamen Einkauf, Tausch, Tipps usw

Hallo zusammen,
Rieselfeld hört sich gut an.
Ich wäre für 02.11.
Grüsse Carsten
von Majestix
Montag 3. September 2018, 20:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11332
Zugriffe: 1048860

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo zusammen, habe ich kleine Frage zum Sauerstoffeintrag beim Läutern. Ich Käufer relativ langsam. Halber Liter in der Minute. Vom Hahn ohnr plätschern in einen Trichter, daran der Schlauch, der dann bis auf den Boden ins Fass geht. Da wo die Würze auf die Säule im Schlauch trifft bildet sich imm...
von Majestix
Freitag 31. August 2018, 16:33
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Bier-Wein-Hybride
Antworten: 10
Zugriffe: 1346

Re: Bier-Wein-Hybride

Hallo,
in Freiburg hat die Alte Wache und die Brauerei Ganter gemeinsam das "Wier" entwickelt. Leider war der erste Jahrgang gleich vergriffen. Ich konnte es deshalb noch nicht probieren. Es wird als Aperetiv ausgebaut mit 12 vol%. Einfach mal danach googeln.
Grüsse
Carsten
von Majestix
Samstag 18. August 2018, 13:52
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Hopfenstopfen wie lange???
Antworten: 7
Zugriffe: 1220

Re: Hopfenstopfen wie lange???

Das ist sehr interessant, dass es für verschiedene Hopfen einen optimalen Zeitpunkt zum Stopfen gibt.
Kann das das irgendwo her ab leiten? Er gibt es sogar eine Tabelle?
Grüsse
Carsten
von Majestix
Samstag 11. August 2018, 17:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Haltbarkeit
Antworten: 90
Zugriffe: 8163

Re: Haltbarkeit

Ich lasse den Ablasshahn beim Abfüllen mit Gda die ganze Zeit in geöffneter Stellung. So wird es auch von Fsm. ( Hersteller) empfohlen. Das heist beim Vorspannen spüle ich die ganze Zeit und kann das natürlich so lange machen wie ich will. Wenn ich dann noch mit etwas Schaum abfülle dürfte der Sauer...
von Majestix
Freitag 10. August 2018, 01:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermentasaurus Test Sammelthread
Antworten: 221
Zugriffe: 37786

Re: Fermentasaurus Test Sammelthread

So ein Teil habe ich auch. Allerdings noch nie verwendet. Kann es sein das sich das Co2 beim Zapfen wieder entbindet? Eine andere Idee habe ich nicht. Wenn du so lange Co2 mit dem Druck auf den Saurus gegeben hast muss etwas im Bier sein. Mit 1.7 Bar bei 4 Grad wird es übercarbonisiert. Dann sind ba...
von Majestix
Donnerstag 9. August 2018, 13:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermentasaurus Test Sammelthread
Antworten: 221
Zugriffe: 37786

Re: Fermentasaurus Test Sammelthread

Woher weisst du, das das Bier kein Co2 hat?
Nach 3 Wochen bei 1 bar und 4 Grad müsste das Bier auf jeden Fall genug Co2 gebunden haben. Oder das Manometer ist defekt.
Grüsse
Carsten
von Majestix
Samstag 4. August 2018, 22:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermentasaurus Test Sammelthread
Antworten: 221
Zugriffe: 37786

Re: Fermentasaurus Test Sammelthread

Hallo,
ich nehm von Anfang an das Spundventil und Dreh es nur leicht zu. Vergäre also mit leichtem Druck. So 0.5 Bar.
Mit dieser oder Bobs Variante spart du dir den Umbau und Sauerstoffeintrag beim Umbau von Gärspund auf das Druck-Kit.
Grüsse
Carsten
von Majestix
Freitag 3. August 2018, 22:55
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Südbaden :)
Antworten: 13
Zugriffe: 926

Re: Hallo aus Südbaden :)

Hallo Christian,
wohne gleich bei dir um die Ecke in March.
Vielleicht kann ich dir ja mal irgendwie helfen.
Willkommen im Forum und bei einem der schönsten
Hobbys.
Grüsse
Carsten
von Majestix
Montag 4. Juni 2018, 18:27
Forum: Alles rund um die 1. "HeimBrau-Convention" 2019
Thema: Heimbrau-Convention 2019
Antworten: 264
Zugriffe: 15922

Re: Heimbrau-Convention 2019

Hallo, bin auch dabei. Leider vermietet die Schmiede nur noch Doppelzimmer. Habe mir eins gebucht. Um Kosten zu sparen suche ich noch einen Mitbewohner. Wer Interesse hat einfach PN schicken. Grüsse aus Freiburg Carsten Edith Jetzt hat die Schmiede es mir doch zur Einzelnutzung angeboten😄 Wenn es wi...
von Majestix
Sonntag 25. März 2018, 13:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermentasaurus - PET Drucktank
Antworten: 105
Zugriffe: 14744

Re: Fermentasaurus - PET Drucktank

Ventil Rechtsgewinde. Die Verschraubung ist ein Linksgewinde.
von Majestix
Sonntag 25. März 2018, 13:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermentasaurus Test Sammelthread
Antworten: 221
Zugriffe: 37786

Re: Fermentasaurus Test Sammelthread

Hallo, ich habe bisher 2 x mit der GDA aus dem Saurus abgefüllt. Ich habe ein Modell von FSM. Es ist aus hochwertigen Teilen zusammengebaut und macht einen guten Eindruck. Allerdings ist das meine erste GDA. Habe also keinen Vergleich. Das Abfüllen lief ohne Probleme. Keine Schaumparty! Das Bier hab...
von Majestix
Sonntag 7. Januar 2018, 19:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermentasaurus Test Sammelthread
Antworten: 221
Zugriffe: 37786

Re: Fermentasaurus Test Sammelthread

Schade,das Grundprinzip/Idee des Saurus war eine andere, zumindest wird er so verkauft. Nach jetzigem Stand müsste man also den Saurus bis zur Karbonisierung drucklos lassen. Die Flasche wird nur zum Abziehen der Hefe benutzt. Zum Stopfen bleibt das Ventil zu, mit leerer Flasche darunter. Den Hopfen...
von Majestix
Sonntag 7. Januar 2018, 17:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermentasaurus Test Sammelthread
Antworten: 221
Zugriffe: 37786

Re: Fermentasaurus Test Sammelthread

Hallo, die Gärung vom neuen Sud ist durch, die Hefe über die Flasche abgezogen. Heute soll gestopft werden. In die 25 Liter Jungbier sollen 100 Gramm Simcoe. Auf dem Fass sind 1.7 Bar Druck. Nach den schlechten Erfahrungen von Herbert mit dem "von unten Stopfen" mittels Flasche, habe ich mich entsch...
von Majestix
Donnerstag 4. Januar 2018, 15:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermentasaurus Test Sammelthread
Antworten: 221
Zugriffe: 37786

Re: Fermentasaurus Test Sammelthread

Hallo,
das Ventil beim Anstellen geöffnet lassen. Falls sich am Anfang der Gärung das Ventil zusetzt, ggf. Druck ablassen und ein paar mal die Flasche zusammen drücken ( pumpen). Dann lässt sich die Verstopfung.
Grüsse
Carsten
von Majestix
Montag 1. Januar 2018, 20:31
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Sinn Nachgüsse
Antworten: 5
Zugriffe: 1222

Re: Sinn Nachgüsse

Sehr interressant!
Vielen Dank👍
von Majestix
Montag 1. Januar 2018, 13:20
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Sinn Nachgüsse
Antworten: 5
Zugriffe: 1222

Sinn Nachgüsse

Hallo zusammen und einen guten Start in 2018, ich habe vorgestern 60 L Wasser für einen Sud aufbereitet und erhitzt. Davon sollten eigentlich 20 L für den Nachguss sein. Im Eifer des Gefecht habe ich dann in die gesammte Menge Wasser eingemischt. Ich habe dann das Programm normal gefahren und geläut...
von Majestix
Sonntag 3. Dezember 2017, 11:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11332
Zugriffe: 1048860

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo,
ich möchte den Ablauf bei meinem Sudkessel höher legen. So ein schwenkbare Rackarm, wie man ihn auch bei Gärbehälter findet. Ich möchte ein vercromtes Kupferrohr verwenden. Spricht etwas gegen das Material, da es ja in der Würze mit gekocht wird?
Grüße
Carsten
von Majestix
Dienstag 10. Oktober 2017, 20:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermentasaurus - PET Drucktank
Antworten: 105
Zugriffe: 14744

Re: Fermentasaurus - PET Drucktank

Wenn ich weniger Druck möchte , kann ich dann an die NC Kupplung ein Spundventil anbringen und den Druck einstellen?

Grüsse
Carsten
von Majestix
Freitag 15. September 2017, 16:08
Forum: Rezepte
Thema: 1. Rezept untergärig oder obergärig?
Antworten: 7
Zugriffe: 931

Re: 1. Rezept untergärig oder obergärig?

Hallo, besten Dank für die schnelle Rückmeldung; ja, untergärig wäre kein Problem. Ich kann die Gärtemperatur steuern. Aber welche Gärführung würde wohl besser passen? Kann man so allgemein sagen wie sich der Geschmack dadurch verändert? Werde den Sud wohl teilen müssen, Macht es dann noch spannende...
von Majestix
Freitag 15. September 2017, 11:24
Forum: Rezepte
Thema: 1. Rezept untergärig oder obergärig?
Antworten: 7
Zugriffe: 931

1. Rezept untergärig oder obergärig?

Hallo zusammen, ich habe mit dem KBH mein erstes Rezept "entwickelt". Ich möchte ein fruchtiges, süffiges Bier das vielen schmeckt. Eine leichte Restsüsse kann es auch haben. Nicht zu viel Alkohol. 5 vol.% inkl. Karbonisierung sollten reichen. Die Hopfen sind an das Simco³ von Riegele angelehnt. Nac...
von Majestix
Montag 28. August 2017, 17:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kleiner Brauhelfer auf windows
Antworten: 3
Zugriffe: 758

Re: Kleiner Brauhelfer auf windows

Hallo, die Datenbank hatte einen Fehler. Wurde beim Deinstallieren nicht mit gelöscht. Habe sie jetzt gefunden und gelöscht. Jetzt konnte ich das Programm neu installieren. Besten Dank für die Hilfe. Warum die Dateien zerschossen waren weiss ich leider nicht. Werde jetzt jedes mal eine Sicherung mac...
von Majestix
Samstag 26. August 2017, 13:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kleiner Brauhelfer auf windows
Antworten: 3
Zugriffe: 758

Kleiner Brauhelfer auf windows

Hallo zusammen, der Kl. Brauhelfer für Windows läuft bei mir nicht mehr. Er lässt sich auch nicht neu installieren. Angezeigt wird ein Fehler 105 u. 107. Hängt wohl mit dem Datenbank Zugriff zusammen. Habe das Gefühl das liegt evtl. am letzten Windows Update. Habt Ihr auch Probleme oder läuft der Br...
von Majestix
Dienstag 22. August 2017, 20:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: untergärig stopfen, welche Temperatur
Antworten: 7
Zugriffe: 1157

untergärig stopfen, welche Temperatur

Hallo zusammen, ich habe gerade mein erstes untergäriges Lager in der Gärung (W34 /70) und möchte mit Simcoe und Amarillo stopfen. Nur bei welcher Temperatur? Soll ich den Sud komplett ausgären lassen und dann bei 16°C stopfen ( gleichzeitig Diacetyl-Ruhe ) dann Nachgärung auch bei 16 oder besser 20...
von Majestix
Freitag 11. August 2017, 12:24
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 3.Sud SNPA mit neuem Kühler
Antworten: 2
Zugriffe: 1147

3.Sud SNPA mit neuem Kühler

Hallo zusammen, nach dem Ersten Sud zum Equipment testen und einem zweiten ( Simcoe IPA) mit tollem Ergebniss, soll es diesmal das vielgelobte SNPA aus MMuM sein. Eigentlich alles was ich bisher gelernt habe weiß ich aus dem Forum. Es ist toll wie gerade Anfänger ermuntert werden tiefer in ihr neues...
von Majestix
Mittwoch 21. Juni 2017, 16:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Umschlauchen vor coldcrash?
Antworten: 13
Zugriffe: 1533

Re: Umschlauchen vor coldcrash?

Hallo,
das mit dem Traubenzucker werd ich auf jeden Fall probieren. Ich werde verschiedene Versionen machen mit berechneter Zuckerlösung und mit der Dosierhilfe.
Habe ich Dich richtig verstanden, die Feder raus und den Zulauf über den Hahn regeln?
von Majestix
Dienstag 20. Juni 2017, 21:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Umschlauchen vor coldcrash?
Antworten: 13
Zugriffe: 1533

Re: Umschlauchen vor coldcrash?

Ich glaube das mit dem Bierheber versuche ich mal.
Habe mir zum Abfüllröhren noch die Abfüllpistole bestellt.
Müsste damit ja auch funktionieren. Vielen Dank für die guten Tipps.
von Majestix
Montag 19. Juni 2017, 20:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Umschlauchen vor coldcrash?
Antworten: 13
Zugriffe: 1533

Re: Umschlauchen vor coldcrash?

Alles klar. Also nach der HG noch einige Tage warten, dann CC. Dann umschlauchen und gleich abfüllen.
Reichen für den CC auch ca. 3 Grad?
von Majestix
Montag 19. Juni 2017, 19:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Umschlauchen vor coldcrash?
Antworten: 13
Zugriffe: 1533

Re: Umschlauchen vor coldcrash?

Beim Tippen brauch ich in Tat auch mehr Geduld.
von Majestix
Montag 19. Juni 2017, 19:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Umschlauchen vor coldcrash?
Antworten: 13
Zugriffe: 1533

Re: Umschlauchen vor coldcrash?

Danke für die schnelle Antwort.
In der Zat habe ich immer direkt abgefüllt nach dem die HG durch war. Ich werde mich zukünftig also auch in Heduld üben. Ein coldcrash kann aber nicht schaden, oder?
Ich müsste die Fässer dafür Transportieren, dabei würde dann ja wieder Hefe aufhewirbelt.
von Majestix
Montag 19. Juni 2017, 18:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Umschlauchen vor coldcrash?
Antworten: 13
Zugriffe: 1533

Umschlauchen vor coldcrash?

Hallo zusammen, ich bin Anfänger und habe gerade meinen 3ten Sud ( 70 L SNPA ) in der HG. Ich bin mit meinen bisherigen 2 Ergebnissen eigentlich sehr zufrieden. Ich finde nur, dass sich im fertigen Bier zu viel Hefe in den Flaschen befindet. Ich gäre in Speidel Kunsstoffässern und fülle daraus auch ...