Die Suche ergab 71 Treffer

von johannes.kirchmayr
Donnerstag 21. März 2019, 22:04
Forum: Rezepte
Thema: Pils, Trumer-Pils-artig aber fruchtiger
Antworten: 9
Zugriffe: 820

Re: Pils, Trumer-Pils-artig aber fruchtiger

War auf einem Workshop mit Axel Kiesbye, Kreativbrauer und gleichzeitig Kreierer des Trumer Pilses...
Er hat damals erwähnt, dass er Biere generell nur 60min kocht...

Mehr kann ich leider auch nicht beisteuern...
von johannes.kirchmayr
Sonntag 17. März 2019, 16:52
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: erste Braudoku bei erstem Sud in der 50l Klasse
Antworten: 8
Zugriffe: 1485

Re: erste Braudoku bei erstem Sud in der 50l Klasse

Ahja, und weil wegen Tragen usw gefragt wurde, der Behälter steht bei uns auf einer Art Werkstattwagen, der sowieso in der Garage, wo wir brauen, vorhanden ist...
Das macht ihn mobil....

Tragen würde ich ihn nicht wollen.... :)
von johannes.kirchmayr
Sonntag 17. März 2019, 16:17
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: erste Braudoku bei erstem Sud in der 50l Klasse
Antworten: 8
Zugriffe: 1485

Re: erste Braudoku bei erstem Sud in der 50l Klasse

Wir hoffen natürlich dass die FTSS Coil nicht unterdimensioniert ist....
von johannes.kirchmayr
Sonntag 17. März 2019, 16:17
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: erste Braudoku bei erstem Sud in der 50l Klasse
Antworten: 8
Zugriffe: 1485

Re: erste Braudoku bei erstem Sud in der 50l Klasse

Haben nun den Behälter noch modifiziert, um auch temperaturgesteuert obergärig bzw auch untergärig damit vergären zu können.... Er wurde also seitlich um drei Bohrlöcher erweitert, einen für den Thermoport, einen anderen, um die schon vom BrewBucket vorhandene FTSS Coil montieren zu können.... 20190...
von johannes.kirchmayr
Sonntag 17. März 2019, 16:14
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: erste Braudoku bei erstem Sud in der 50l Klasse
Antworten: 8
Zugriffe: 1485

Re: erste Braudoku bei erstem Sud in der 50l Klasse

Hi, Wurde ja letztens gefragt, wie gut das Vergären im GN Behälter geklappt hat, und ich muss sagen, ich kann es empfehlen.... Auch das Abfüllen über den dünnen Schlauch hat wunderbar funktioniert.... Kurz ein paar Fotos der obergärigen, nicht temperaturgesteuerten, offenen Gärung.... 20190217_07164...
von johannes.kirchmayr
Montag 18. Februar 2019, 20:58
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: erste Braudoku bei erstem Sud in der 50l Klasse
Antworten: 8
Zugriffe: 1485

Re: erste Braudoku bei erstem Sud in der 50l Klasse

Hi, Wir machen das im GN Behälter zum ersten Mal... Kann also keine Erfahrungswerte liefern.... Bis jetzt klappt's ganz gut, fürs Abfüllen haben wir uns ein Loch für einen dünnen Plastikschlauch gebohrt, abgekupfert beim Brumas Bottich 50.... Auch zu sehen bei der Vorstellung der Brauanlage im ander...
von johannes.kirchmayr
Sonntag 17. Februar 2019, 20:17
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: erste Braudoku bei erstem Sud in der 50l Klasse
Antworten: 8
Zugriffe: 1485

erste Braudoku bei erstem Sud in der 50l Klasse

So, gestern haben wir gebraut.... das erste Mal mit neuer Anlage, bereits vorgestellt im anderen Unterforum.... 40l unseres Linzsch (in Linz gebrautes Kölsch) sollten es werden.... wir wollten ja auf unsere Braueule verzichten und rein mit Infusion/Dekoktion brauen... im Rahmen einer Bottichmaische ...
von johannes.kirchmayr
Freitag 15. Februar 2019, 15:21
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Unsere neue Anlage
Antworten: 4
Zugriffe: 1618

Re: Unsere neue Anlage

Hi Jungs, danke für die Antworten und das Lob.... Der Gegenstromkühler ist von Allexpress, hat ca. 120 Euro gekostet, zggl Versand... Wir sind recht zufrieden damit, allerdings könnte der Wirkungsgrad etwas besser sein.... Wir kommen bei einer Wassertemperatur von ca. 15°C auf ca. 23° Würzetemperatu...
von johannes.kirchmayr
Sonntag 3. Februar 2019, 22:27
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Unsere neue Anlage
Antworten: 4
Zugriffe: 1618

Re: Unsere neue Anlage

Sorry für das ungeschickt Einfügen der Bilder...
Bin nur mit Handy unterwegs, werde versuchen das morgen am Rechner zu korrigieren und die Bilder etwas mit Kommentar zu versehen....

edit: habs jetzt verschönert und mit Text versehen....
von johannes.kirchmayr
Sonntag 3. Februar 2019, 22:26
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Unsere neue Anlage
Antworten: 4
Zugriffe: 1618

Unsere neue Anlage

Hi, Hab ja vor kurzem mal nach der passenden Größe eines Sudkessels gefragt, um unsere Anlage mit mehr Ausschlagswürze betreiben zu können... Wir hatten ja lange eine BrauEule 1 in Betrieb und besitzen sie auch noch, jedoch ist die zu erzielende Ausschlagswürje von ca 20l für meinen Braupartner und ...
von johannes.kirchmayr
Mittwoch 9. Januar 2019, 21:45
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bio Weizen Rohfrucht / Haferflocken körnig für Wit
Antworten: 5
Zugriffe: 451

Re: Bio Weizen Rohfrucht / Haferflocken körnig für Wit

Okay
Danke für die Antworten, Jungs....

Dann werden wir mal den Bioladen aufkaufen:)


Gruß aus Linz,
Österreich

Johannes
von johannes.kirchmayr
Dienstag 8. Januar 2019, 13:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bio Weizen Rohfrucht / Haferflocken körnig für Wit
Antworten: 5
Zugriffe: 451

Bio Weizen Rohfrucht / Haferflocken körnig für Wit

Hallo allerseits, mein Brauerkollege und ich planen als unseren nächsten Sud unser erstes Witbier…. Neben der ersten selbst hergeführten Hefe aus einer NaCl Kultur (Danke Jens), verlangt das Rezept auch nach Weizenrohfrucht, bzw. Haferflocken körnig.... https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?in...
von johannes.kirchmayr
Samstag 29. Dezember 2018, 08:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: SS Brewtech BME (Chronical) Fermenter - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 351
Zugriffe: 58748

Re: SS Brewtech BME (Chronical) Fermenter - Erfahrungen & Tipps

Ich, als BrewBucket Besitzer würde dir eher zum Chronical raten.....

Mit der Zeit möchte man halt dann doch die zusätzlichen Features des Chronical auch haben....

LG, Johannes
von johannes.kirchmayr
Donnerstag 29. November 2018, 21:32
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Whirlpool Hopfung in Kombination mit Kühlspirale
Antworten: 17
Zugriffe: 1565

Re: Whirlpool Hopfung in Kombination mit Kühlspirale

Meines Wissens lösen sich unterschiedliche Hopfenöle bei unterschiedlichen Temperaturen unterschiedlich gut.... also ganz egal, ob die 15min eingehalten werden, oder nicht, sollte es eigentlich nicht sein....
von johannes.kirchmayr
Samstag 24. November 2018, 21:10
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse
Antworten: 229
Zugriffe: 37934

Re: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse

Es funktioniert auf jeden Fall. Die CIP Düse ist sehr hochwertig. Keiner glaubt's, aber ich hab's ausprobiert. Mehrfach. Und mir gleich einen zweiten dazugekauft um Zeit zu sparen. :P Ich glaub es dir ja.... Und beneide dich um die Beiden... Versteh nur halt nicht ganz, wie es funktioniert.... :)
von johannes.kirchmayr
Donnerstag 15. November 2018, 09:28
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse
Antworten: 229
Zugriffe: 37934

Re: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse

Nur mal eine kleine Verständnisfrage meinerseits:

Wenn ich mir den Ss Brewtech Kegwasher ansehe, dann ist das eigentlich im Vergleich eine sehr kleine 24V Pumpe...
Kann mir das mal jemand erklären, wie die damit die Kegs sauber bekommen....???
von johannes.kirchmayr
Donnerstag 15. November 2018, 06:16
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Passende Sudkesselgröße???
Antworten: 18
Zugriffe: 1417

Re: Passende Sudkesselgröße???

Danke für die prompte Antwort....

Gruß
Johannes
von johannes.kirchmayr
Mittwoch 14. November 2018, 20:21
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Vorstellung 30 - 35l Anlage (inkl. Planung & Bau)
Antworten: 23
Zugriffe: 4485

Re: Vorstellung 30 - 35l Anlage (inkl. Planung & Bau)

Schaut echt toll aus, die ganze Anlage...
von johannes.kirchmayr
Mittwoch 14. November 2018, 14:37
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Passende Sudkesselgröße???
Antworten: 18
Zugriffe: 1417

Re: Passende Sudkesselgröße???

noch eine kurze Frage an die technisch bewanderten unter euch:
Es gäbe von GGM Gastro noch eine Induktionsplatte mit 5000W und 220V....

Schmeißt es mir da in einem normalen Haushalt nicht die Sicherung????
von johannes.kirchmayr
Dienstag 13. November 2018, 19:43
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Passende Sudkesselgröße???
Antworten: 18
Zugriffe: 1417

Re: Passende Sudkesselgröße???

matschie hat geschrieben:
Dienstag 13. November 2018, 16:34
Ne, das IDS2 - der Clou ist ja das externe Bedienfeld - siehe meine Threads dazu (kann ich am Handy grad nicht raussuchen)
Cool, danke für die Info.... ich schau mir das noch an....
von johannes.kirchmayr
Dienstag 13. November 2018, 16:21
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Passende Sudkesselgröße???
Antworten: 18
Zugriffe: 1417

Re: Passende Sudkesselgröße???

Wenn du auf Induktion gehst und mit Craftbeerpi automatisieren willst, empfehle ich dir das GGM Induktionskochfeld. Ist insgesamt hochwertiger als die Hendi und lässt sich auch genauer regeln. Danke für die Empfehlung.... Werde ich mir auf jeden Fall anschauen.... Ist das das IDS-5???? Johannes
von johannes.kirchmayr
Dienstag 13. November 2018, 08:28
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Passende Sudkesselgröße???
Antworten: 18
Zugriffe: 1417

Re: Passende Sudkesselgröße???

Hi Jungs Danke für den Input.... Wir brauen derzeit in der Garage, wir haben dort allerdings ganzjährig ca. 20 Grad.... Ich dachte mir, dass Leistungstechnisch der Stab vielleicht noch ein bissi besser ist... An die Dekoktion hab ich gar nicht gedacht.... Danke nochmals für den Input..... Ja, es sti...
von johannes.kirchmayr
Dienstag 13. November 2018, 06:06
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Passende Sudkesselgröße???
Antworten: 18
Zugriffe: 1417

Re: Passende Sudkesselgröße???

Hi, Kurzes Update: Wir haben also jetzt einen 76l Kessel von Brewpaganda geordert.... Zum Beheizen hätten wir bis jetzt entweder an eine 3.5kW Hendi gedacht, oder aber an einen 3-3.5kW Heizstab, den man mittels Triclamp Verbindung einbauen kann.... Eigentlich würde ich den Heizstab favorisieren.... ...
von johannes.kirchmayr
Freitag 2. November 2018, 12:34
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Passende Sudkesselgröße???
Antworten: 18
Zugriffe: 1417

Re: Passende Sudkesselgröße???

Danke vielmals Leute.... :thumbsup

vor allem auch der Rechner im Braumagazin-Artikel hilft wirklich weiter...
da kann man verschiedenste Sude in verschiedenen Stärken durchspielen....

ich liebe dieses Forum :)
von johannes.kirchmayr
Freitag 2. November 2018, 09:07
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Passende Sudkesselgröße???
Antworten: 18
Zugriffe: 1417

Passende Sudkesselgröße???

Hi allerseits, bräuchte bitte kurz eure Hilfe... Habe bis jetzt auf einer Braueule I (Sudpfanne fasst 24l) gebraut und war eigentlich recht zufrieden mit dem Ergebnis... Ich hab dann einen netten Kollegen gefunden, mit dem ich nun gemeinsam braue (Kann ich echt empfehlen, macht nun doppelt soviel Sp...
von johannes.kirchmayr
Montag 29. Oktober 2018, 21:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Plattenwärmetauscher SS Brewtech
Antworten: 9
Zugriffe: 1060

Re: Plattenwärmetauscher SS Brewtech

Ohja, ich hab auch schon ein Auge auf das Ding geworfen....

Und es soll ja auch bald noch die Ss Brewtech Grain Mill auf den Markt kommen....
Wird auch noch spannend, was sie dafür haben wollen...
von johannes.kirchmayr
Sonntag 19. August 2018, 13:28
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Kölsch in Wien?
Antworten: 9
Zugriffe: 1490

Re: Kölsch in Wien?

Ich habe vor kurzem ein „Linzsch“ gebraut, ein nach Kölner Brauart in Linz gebrautes Bier.... :)
von johannes.kirchmayr
Mittwoch 1. August 2018, 11:13
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Verdünnen auf geplante Stammwürze- Hopfen
Antworten: 4
Zugriffe: 767

Re: Verdünnen auf geplante Stammwürze- Hopfen

Danke für die guten Antworten....
von johannes.kirchmayr
Sonntag 29. Juli 2018, 12:10
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Verdünnen auf geplante Stammwürze- Hopfen
Antworten: 4
Zugriffe: 767

Verdünnen auf geplante Stammwürze- Hopfen

Kurze Frage an die wirklich technisch und analytisch versierten unter euch.... Ich habe das Verdünnen nach dem Hopfenkochen bis jetzt immer so gehandhabt, dass ich im Gärfaß mit bekannter Literzahl und gemessener Stammwürze dann mit gekochtem Wasser auf Zielstammwürze verdünnt habe.... So konnte ich...
von johannes.kirchmayr
Samstag 14. Juli 2018, 21:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Westmalle Klon Carbonisierung - Zucker
Antworten: 7
Zugriffe: 649

Re: Westmalle Klon Carbonisierung - Zucker

Cool

Danke allseits für die Antworten....

Ich geb dem Sud noch zwei Wochen zum Ausgären...

Freundliche Grüße

Johannes
von johannes.kirchmayr
Donnerstag 12. Juli 2018, 08:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Westmalle Klon Carbonisierung - Zucker
Antworten: 7
Zugriffe: 649

Re: Westmalle Klon Carbonisierung - Zucker

Ich bringe es bitte nochmal hoch....
In der Hoffnung auf Antworten...
von johannes.kirchmayr
Samstag 30. Juni 2018, 13:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Westmalle Klon Carbonisierung - Zucker
Antworten: 7
Zugriffe: 649

Westmalle Klon Carbonisierung - Zucker

Hi allerseits, bräuchte bitte Hilfe bei der Carbonisierung eines Westmalle Clons, der seit einer Woche gärt.... er wurde nach diesem Rezept gebraut: https://brauerei.mueggelland.de/rezeptdetails/items/3367.html 1) meine Stammwürze waren 19.9 Brix, geplant waren lt Rezept eigentlich 19.9 Plato, hab d...
von johannes.kirchmayr
Montag 9. April 2018, 19:30
Forum: Rezepte
Thema: Gösser Stifts-Zwickl Dunkel
Antworten: 46
Zugriffe: 4173

Re: Gösser Stifts-Zwickl Dunkel

und, wie ist er geworden, der jeweilige Clone?

lg aus Linz
von johannes.kirchmayr
Freitag 6. April 2018, 15:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bitte um Hilfe beim Hefestrippen
Antworten: 11
Zugriffe: 820

Re: Bitte um Hilfe beim Hefestrippen

Hallo Leute,

Danke für die prompte Hilfe....

Der 1l Starter Kräust gerade hoch....
Siehe Foto....

Ich lass es jetzt ausgären, kühle es, dekantiere dann und leg es in die Hefebank :)
von johannes.kirchmayr
Donnerstag 5. April 2018, 11:33
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bitte um Hilfe beim Hefestrippen
Antworten: 11
Zugriffe: 820

Re: Bitte um Hilfe beim Hefestrippen

Hallo...
Danke für die Antworten...

Würze habe ich jetzt 100ml....

Ich werde jetzt noch einmal vergrößern auf 1l und dann sedimentieren und Einlagern....

Wann ist denn der optimale Zeitpunkt zum Vergrößern....? Ist das jetzt während des Hochkräusens?

Danke und viele Grüße

Johannes
von johannes.kirchmayr
Donnerstag 5. April 2018, 08:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bitte um Hilfe beim Hefestrippen
Antworten: 11
Zugriffe: 820

Re: Bitte um Hilfe beim Hefestrippen

Ahja, und sedimentieren tue ich sie im Kühlschrank bei 6 Grad?
von johannes.kirchmayr
Donnerstag 5. April 2018, 08:18
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bitte um Hilfe beim Hefestrippen
Antworten: 11
Zugriffe: 820

Re: Bitte um Hilfe beim Hefestrippen

Wollte sie Einlagern in NaCl zum Aufbewahren und benutzen wann ich sie brauche....

Propagationsschritte wären nun 100ml - 500ml - 1l???
von johannes.kirchmayr
Donnerstag 5. April 2018, 08:01
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bitte um Hilfe beim Hefestrippen
Antworten: 11
Zugriffe: 820

Re: Bitte um Hilfe beim Hefestrippen

Sorry, Beitrag editiert.... Foto ist jetzt dabei und der Text stimmt....
von johannes.kirchmayr
Donnerstag 5. April 2018, 07:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bitte um Hilfe beim Hefestrippen
Antworten: 11
Zugriffe: 820

Re: Bitte um Hilfe beim Hefestrippen

Sorry sollte heißen, den Bodensatz gestrippt....
von johannes.kirchmayr
Donnerstag 5. April 2018, 07:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bitte um Hilfe beim Hefestrippen
Antworten: 11
Zugriffe: 820

Bitte um Hilfe beim Hefestrippen

Habe aus einer Flasche Stiegl Hausbier den Bodensatz gestrippt.... Und zwar in 100ml frische und gekühlte Bierwürze... Nach 36h sieht das Ergebnis nun so aus wie am Bild... Ich würde meinen man sieht ein leichtes Hochkräusen... Könnt ihr mir helfen, wie ich nun am Besten weiter vorgehe? Danke Johannes
von johannes.kirchmayr
Freitag 2. März 2018, 14:30
Forum: Automatisierung
Thema: BrewPi vs CraftbeerPi
Antworten: 20
Zugriffe: 3003

Re: BrewPi vs CraftbeerPi

JollyJumper hat geschrieben:
Donnerstag 1. März 2018, 14:38
Was will er mit Sensoren mit tollen RJ Steckern, wenn er sie nirgends reinstecken kann.
Kann ich das Ding nicht beim Rj Anschluß des Raspberry Pi anschließen?
von johannes.kirchmayr
Freitag 2. März 2018, 14:29
Forum: Automatisierung
Thema: BrewPi vs CraftbeerPi
Antworten: 20
Zugriffe: 3003

Re: BrewPi vs CraftbeerPi

Nö, Relais hab ich auch das oben genannte Mitbestellt... Pumpen hab ich eine mit 12V Dc.... Danke euch alle für die Hilfe bis jetzt... Ich schau einfach mal was ich so zusammenbring.... Bin leider beruflich ned so beschlagen mit diesen Dingen, hab aber in der Jugend viel Computer gebastelt.... Wie g...
von johannes.kirchmayr
Donnerstag 1. März 2018, 08:25
Forum: Automatisierung
Thema: BrewPi vs CraftbeerPi
Antworten: 20
Zugriffe: 3003

Re: BrewPi vs CraftbeerPi

Hab mir einen Raspberry Pi3, ein Gehäuse, ein Netzkabel und die von mir oben genannten Sensoren bestellt....

Ich berichte mal, wie es läuft, wenn die Dinger da sind....

Danke für eure bisherige Hilfe, dieses Forum ist wirklich Klasse....
von johannes.kirchmayr
Mittwoch 28. Februar 2018, 16:52
Forum: Automatisierung
Thema: BrewPi vs CraftbeerPi
Antworten: 20
Zugriffe: 3003

Re: BrewPi vs CraftbeerPi

Cool
Danke für die schnelle Info
von johannes.kirchmayr
Mittwoch 28. Februar 2018, 16:33
Forum: Automatisierung
Thema: BrewPi vs CraftbeerPi
Antworten: 20
Zugriffe: 3003

Re: BrewPi vs CraftbeerPi

Das wäre der Sensor: https://store.brewpi.com/temperature-control/temperature-sensors/waterproof-onewire-temperature-sensor-rj11-ds18b20-2-5m Das das Relais: https://store.brewpi.com/temperature-control/solid-state-relays-ssr/ssr-dc-10a Kann man das wo nachschlagen, ob die Dinger funktionieren??? Da...
von johannes.kirchmayr
Mittwoch 28. Februar 2018, 09:26
Forum: Automatisierung
Thema: BrewPi vs CraftbeerPi
Antworten: 20
Zugriffe: 3003

Re: BrewPi vs CraftbeerPi

Hi Peter, Danke für die prompte Antwort.... Ich trau mir die Installation der Software und Programmierung schon zu, wo ich nicht so firm bin, ist das Anschließen bzw Verschalten von Sensoren usw.... Da hätten mir die Sensoren von Brewing gefallen, die sind unwesentlich teurer, man kann sie aber einf...
von johannes.kirchmayr
Dienstag 27. Februar 2018, 20:06
Forum: Automatisierung
Thema: BrewPi vs CraftbeerPi
Antworten: 20
Zugriffe: 3003

BrewPi vs CraftbeerPi

Kann mir jemand kurz die Unterschiede erklären? Ich möchte mir eine Steuerung bauen, um meine Gärungen via kleiner Pumpe und Kaltwasserquelle (ähnlich dem SS Brewtech FTSs, nur automatisiert) ablaufen lassen zu können... Soweit ich das als Laie, jedoch computerinteressiert, beurteilen kann, funktion...
von johannes.kirchmayr
Dienstag 9. Januar 2018, 20:50
Forum: Braugerätschaften
Thema: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine
Antworten: 429
Zugriffe: 46804

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

Ich habe preisabhängig auch Interesse....

Lg
von johannes.kirchmayr
Freitag 22. Dezember 2017, 12:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: SS Brewtech BME (Chronical) Fermenter - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 351
Zugriffe: 58748

Re: SS Brewtech BME (Chronical) Fermenter - Erfahrungen & Tipps

Hi, ich habe mal meinem Begleitkühler ca. 5% Glykol beigemischt. 12grad Anfangstemperatur, nach 3h -0,7grad (Volumen 10,5l), ich denke wenn ich die Konzentration auf 10% erhöhe, dann könnte ein Coldcrash möglich werden. Eine kurze Frage, hast du den Inkbird Temperaturregler in den Begleitkühler sel...