Die Suche ergab 8 Treffer

von Occitanus
Mittwoch 13. Mai 2020, 13:21
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 271
Zugriffe: 21943

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Bierwisch hat geschrieben:
Mittwoch 13. Mai 2020, 13:13
Es hetzt hier doch keiner :Bigsmile

Wir sind einfach extrem neugierig!
Gut, dass es nicht nur mir so geht. :Wink


Grüße
Sebastian
von Occitanus
Dienstag 12. November 2019, 07:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bruch- und Staubhefe kombinieren
Antworten: 3
Zugriffe: 426

Re: Bruch- und Staubhefe kombinieren

Das schreit nach einer dreigeteilten Gärung :-). Mach zwei parallele Gärungen, 35% der Anstellwürze mit W106 und 65% mit W107. Wenn die W107 bei 50% SVG angekommen ist, verschneidest du (von der ursprünglichen Menge) 30% des W107 Jungbiers und 5% des W106 Jungbiers miteinander in einer dritten Gäru...
von Occitanus
Montag 11. November 2019, 21:17
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bruch- und Staubhefe kombinieren
Antworten: 3
Zugriffe: 426

Bruch- und Staubhefe kombinieren

Hallo zusammen, Frage an die Hefeprofis hier: Ich braue gerade ein Pils mit der W107 (Bruchhefe). Die Stifts-Brauerei aus Dortmund, von der die Hefe stammt, hat zur Nachgärung eine Staubhefe (W106) genutzt. Diese werde ich ab ca. 50% EVG ebenfalls einsetzen, um einen höheren EVG zu erreichen. Wird w...
von Occitanus
Montag 19. August 2019, 22:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Extreme Kräusenbildung
Antworten: 15
Zugriffe: 1363

Re: Extreme Kräusenbildung

z.B. bei Faust in Miltenberg
von Occitanus
Montag 29. April 2019, 22:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungen W-107
Antworten: 5
Zugriffe: 1206

Re: Erfahrungen W-107

Hallo, habe sie bisher zweimal verwendet. Einmal im einem Pils, einmal in einem Export. Beide Biere wurden super klar. Geschmacklich gefällt sie mir auch richtig gut. Schwer zu beschreiben, irgendwie getreidig/grasig. EVG waren 70% und dann 75% in zweiter Führung. Werde sie für Pils auf jeden Fall w...
von Occitanus
Freitag 8. März 2019, 09:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerstoffarmes Abfüllen ins Keg
Antworten: 32
Zugriffe: 2899

Re: Sauerstoffarmes Abfüllen ins Keg

Ich habe das mit dem CC so versucht zu lösen: Zufällig passt der Schlauch auf das Gärröhrchen. Das lasse ich jetzt mit < 0,1 bar so stehen (Gasflasche wird noch festgeklemmt, dient nur der Demonstration :Wink ).

Grüße
Sebastian
von Occitanus
Dienstag 20. November 2018, 21:57
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rührhexe oder Rührwerk von BrauHardware?
Antworten: 32
Zugriffe: 3520

Re: Rührhexe oder Rührwerk von BrauHardware?

Das Volksrührwerk
von Occitanus
Dienstag 20. November 2018, 19:49
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rührhexe oder Rührwerk von BrauHardware?
Antworten: 32
Zugriffe: 3520

Re: Rührhexe oder Rührwerk von BrauHardware?

Hallo, ich habe eines von Brauhardware und eines von Brewpaganda im Einsatz. Das zweitgenannte Rühwerk macht einen wesentlich wertigeren Eindruck und ist auch massiver gearbeitet. Wäre vielleicht auch noch eine Alternative für dich....ist zwar etwas teurer, aber wird ha geschenkt. ;) Grüße Sebastian