Die Suche ergab 99 Treffer

von Oberbräu
Dienstag 18. September 2018, 11:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin! Kann mir jemand sagen, ob bei solch einem Lagertank
tank.jpg
das angegebene Volumen nur das nutzbare Volumen ist oder ob der Kopfraum dabei ist?

Cheers, Michael
von Oberbräu
Sonntag 9. September 2018, 14:40
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Whirlpool mit konischer Behälter (nur mal laut gedacht)
Antworten: 12
Zugriffe: 1097

Re: Whirlpool mit konischer Behälter (nur mal laut gedacht)

DMS bildet sich nach. Auch nach 90min Kochen noch, weil der Ausgangsstoff noch nicht vollständig weg ist.
von Oberbräu
Montag 30. Juli 2018, 13:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Bei mir tuts eine Getreidemühle :Bigsmile

.. aber schau mal hier
von Oberbräu
Dienstag 24. Juli 2018, 13:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin allerseits
welches ist der fruchtigste und blumigste Stopfhopfen weit und breit, der zur forbidden fruit passt? Am liebsten aus heimischem Anbau!
Greets, Michael
von Oberbräu
Montag 23. Juli 2018, 11:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Find ich auch, und zudem etwas teuer. Habe einen Hockerkocher 10kW erstanden, samt Druckminderer und Schlauch für - - ich meine es waren um die 40€. Bei Bedarf schaue ichs nach (PN pls)
von Oberbräu
Mittwoch 18. Juli 2018, 14:14
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Blanche de Namur
Antworten: 18
Zugriffe: 1644

Re: Blanche de Namur

Rumborak hat geschrieben:
Dienstag 17. Juli 2018, 11:41
die Forbidden Fruit http://www.wyeastlab.com/yeast-strain/forbidden-fruit
Vielen Dank, aber die ist überall ausverkauft - was ist denn da los? :Waa
von Oberbräu
Dienstag 17. Juli 2018, 11:34
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Blanche de Namur
Antworten: 18
Zugriffe: 1644

Re: Blanche de Namur

:redhead abschweif
kann mir jemand eine witbierhefe empfehlen?
von Oberbräu
Mittwoch 11. Juli 2018, 09:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

odin23 hat geschrieben:
Montag 9. Juli 2018, 22:27
Hast du vlt. eine bessere Quelle? Viele liefern nicht nach Ösiland.
Lg.
moin
das ist zu teuer, ich habe zB hier in der Bucht gekauft:
test.JPG
von Oberbräu
Freitag 6. Juli 2018, 08:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Die Hauptdichtung ist diese hier: https://www.ebay.de/i/282553677883?chn=ps Reden wir da drüber? Wenn du den Zapfkopf entriegelst (den Hebel hoch machst), um ein anderes Keg anzuklemmen, dann zieh den Zapfkopf nicht gleich unter Druck vom Fitting runter. Das geht schwer, weil die Dichtung auf den F...
von Oberbräu
Donnerstag 5. Juli 2018, 12:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

0. Ist mir noch nie passiert :Bigsmile 0.1 Das sind Standard O-Ringe, die man überall bekommt (ebay, Autoteilehändler, Traktorenwerkstatt, ...). Falls du offline einkaufst, nimm einfach einen von den Ringen als Muster mit . 1. Glaskugel. Vielleicht Hitze oder Chemikalien oder häufiges An-und Abklem...
von Oberbräu
Mittwoch 4. Juli 2018, 13:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Mit Verlaub, aber volle Töpfe mit heißer Würze hebt man nicht mit den Händen irgendwo hin. Das ist die dümmste Möglichkeit von allen. :Ahh Jaa, Mama, is ja gut.. hier war ja auch nicht nach der sichersten oder schlauesten sondern der einfachsten Methode gefragt . weiss niemand was zu den Fittingdic...
von Oberbräu
Mittwoch 4. Juli 2018, 12:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Jungs, ich habe ein Problem: Bei meinen Flachfitting-zapfköpfen verabschieden sich die Gummidichtungen. Der Lieferant sagt 1.) wie haben Sie denn das geschafft? und 2.) haben wir nicht einzeln, ist noch NIE jemandem passiert. Genau gesagt reissen die Dichtungen von der Nut aus nach aussen. Frage 1: ...
von Oberbräu
Mittwoch 4. Juli 2018, 12:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

mavro hat geschrieben:
Dienstag 3. Juli 2018, 20:42
Kennt jemand eine einfache Möglichkeit, eine vollen 36 Liter Topf 10 cm anzuheben, damit ich die Hendi unten drunter rausnehmen kann?, (um sie dann unter den 46 Liter Sudkochtopf zu stellen.)
Die einfachste Methode ist IMO das Anpacken mit den Händen am Griff und dann - hochheben :Bigsmile
von Oberbräu
Mittwoch 4. Juli 2018, 12:11
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Warum darf Bier aus einer großen Brauerei nicht schmecken?
Antworten: 141
Zugriffe: 12189

Re: Warum darf Bier aus einer großen Brauerei nicht schmecken?

Craft beer - bei mir persönlich steht die Frische im Vordergrund. Lageraromen sorry Lagerungsaromen sind nicht mein Ding. Bei dem, was aus Großbrauereien kommt, habe ich noch nichts frisches erlebt, das geht wohl auch logistisch nicht. Allerdings denke ich mir bei den Top-craftbieren aus fernen Länd...
von Oberbräu
Montag 18. Juni 2018, 11:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Würzebelüftung - wie haltet ihr das?
Antworten: 28
Zugriffe: 3570

Re: Würzebelüftung - wie haltet ihr das?

ihr seid klasse Jungs, danke. Ob ich die Sache optimieren könnte, indem ich auch mit der Frischhefe eine Art Starter mache, soll heissen zB auf einen Liter Hefe einen Liter Würze geben und über einen gewissen Zeitraum belüften und das dann zur unbelüfteten Restwürze geben?
von Oberbräu
Montag 18. Juni 2018, 10:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Würzebelüftung - wie haltet ihr das?
Antworten: 28
Zugriffe: 3570

Re: Würzebelüftung - wie haltet ihr das?

Guten Morgen allerseits

ich habe auch immer soweit es ging vor dem Anstellen belüftet, damit die Gärung ordentlich anläuft. Nun lese ich DAS. Wie geht das zusammen? Heiss wie kalt ist O2 Eintrag zu vermeiden da schädlich - nur vor dem Anstellen nicht? :Waa

Michael
von Oberbräu
Montag 11. Juni 2018, 19:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hi Sebastian, wie meinst du das, drin lassen - nach der HG wirst du doch schlauchen oder?
von Oberbräu
Montag 11. Juni 2018, 17:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Schmeckt man pasteurisiertes Bier?
Antworten: 17
Zugriffe: 3211

Re: Schmeckt man pasteurisiertes Bier?

*altesThemahochhol* ich würde mal gerne wissen, ob das, was man zur Zeit in den deutschen Craftbeershops in den vielen kleinen bunten Fläschchen bekommt, überwiegend pasteurisiert ist oder nicht. Das wurde ja vielfach um die halbe Welt geschippert. Weiß da jemand Bescheid? Gruß, Michael edit: Lese g...
von Oberbräu
Sonntag 10. Juni 2018, 13:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hm Brauwolf, vielleicht meinen wir nicht denselben Geruch. Mit verschmortem Plastik hat das auch für meine Nase nix zu tun. Ich fände es eher schade, wenn es nicht zum Citra gehören würde.. unsere Nachbarin hat es ganz wuschig gemacht :Ahh ausserdem habe ich den Geruch auch schon von Citragehopftem ...
von Oberbräu
Sonntag 10. Juni 2018, 12:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin! Woher kommt eigentlich der animalische Geruch, also das Katzenpipi bzw. die verschwitzte Männerumkleide, beim Citra (gestopft) her? Und warum nimmt es im Glas langsam zu? Ich habe das stets im frischen Bier leicht, aber erst richtig heftig, wenn das Glas leer ca 1/2h lang gestanden hat. Ich da...
von Oberbräu
Donnerstag 24. Mai 2018, 11:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Brauen mit Enzymen - grosse Gebinde
Antworten: 14
Zugriffe: 890

Re: Brauen mit Enzymen - grosse Gebinde

Gartenbrauer hat geschrieben:
Mittwoch 23. Mai 2018, 11:17
@ Michael: Das Angebot von Braupartner scheint das zu sein was ich gesucht habe.
Danke für den Tip.
Villeicht hat ja ein Hobbybrauer das Enzym schon verwendet und kann Erfahrungen mitteilen?
Ja - ich :Greets
war lecker! Habe aber keinen Vergleich angestellt.
von Oberbräu
Mittwoch 23. Mai 2018, 10:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Brauen mit Enzymen - grosse Gebinde
Antworten: 14
Zugriffe: 890

Re: Brauen mit Enzymen - grosse Gebinde

Moin
meint ihr sowas?
Gruß Michael
von Oberbräu
Samstag 28. April 2018, 16:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

kann man mit Bierheferesten (hier: Safale US 05) auch gleich noch Treberbrot backen?
von Oberbräu
Samstag 28. April 2018, 06:39
Forum: Rezepte
Thema: Frage zu meinem Rezept
Antworten: 15
Zugriffe: 1172

Re: Frage zu meinem Rezept

ich würde auf keinen Fall 3-4 Wochen warten sondern asap trinken. Die Frucht in der Nase (bzw. der Citra-Duft nach verschwitzter Männerumkleide (O-Ton Nachbarin :Ahh ) wird jeden Tag weniger. Mit Dolden hab ich keine Erfahrung, hätte aber Sorge, dass - zumal im Säckchen - die Zeit nicht reicht. Anso...
von Oberbräu
Samstag 28. April 2018, 06:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kurze Frage zum Klären mit Gelatine. Wollte das heut das erste mal probieren. Hab jetzt in diversen Themen gelesen, dass einfache Back-Gelatine als Pulver oder sogar als Blatt (2-3 Blätter) verwendet werden kann. Spart man sich die teuren Produkte... Macht ihr das auch so? Hätte n halbes Päckchen a...
von Oberbräu
Sonntag 22. April 2018, 21:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Alt-Phex hat geschrieben:
Samstag 21. April 2018, 16:25
Bis zu vier Wochen sollte das kein Problem sein.
Danke. Heute angesetzt bei 20°C und drei h später schon voll in der Arbeit. :thumbup
von Oberbräu
Sonntag 22. April 2018, 21:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Weiß jemand ob Malz (von IREKS) keimfähig ist? Also theoretisch müsste es ja schon sein, aber auch praktisch? Hat da jemand Erfahrungen? Beim Mälzen lässt man das Getreide keimen und unterbricht den Vorgang durchs darren also Trocknung. Drum ist Malz so keimfähig wie ein Brathähnchen in der Lage is...
von Oberbräu
Samstag 21. April 2018, 16:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin! Ich hab die Safale US 05 aus zweiter Führung seit 4 Wochen im Kühlschrank. Sieht gut aus, riecht gut - kann ich die noch verwenden oder lieber neue ansetzen?
Gruß Michael
von Oberbräu
Sonntag 18. März 2018, 11:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hab zwar einige da, aber den leider nicht - könnte 100% Citra was werden?
von Oberbräu
Sonntag 18. März 2018, 10:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Kurze Frage, kurze Antwort: IPA Simcoe abwandeln?

Moin! Hab gerade mein erstes IPA Simcoe gespundet und muss sofort dasselbe nochmal brauen - will aber andere(n) Hopfen verwenden, um den Unterschied zu erfahren. Sollte natürlich ebenfalls sehr lecker werden :Smile
Habt ihr einen Tip?
Gruß Michael
von Oberbräu
Mittwoch 31. Januar 2018, 18:34
Forum: Rezepte
Thema: UG statt OG!
Antworten: 19
Zugriffe: 1648

Re: UG statt OG!

Ascorbinsäure werd ich auch ausprobieren. Steht eh im Kühlschrank rum!
von Oberbräu
Mittwoch 31. Januar 2018, 18:30
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Welches Bier gab's noch nie?
Antworten: 109
Zugriffe: 16813

Re: Welches Bier gab's noch nie?

Ursus007 hat geschrieben:
Donnerstag 14. Dezember 2017, 18:15
Oberbräu hat geschrieben:
Donnerstag 14. Dezember 2017, 07:36
Was für ein Bier würdet ihr da aussen herum bauen?
Spontane Idee: Was dunkles, süßes. Senf-Porter?
Wusst ichs doch - aber da war jemand schneller:
IMG_20180131_162850174.jpg
von Oberbräu
Mittwoch 31. Januar 2018, 13:00
Forum: Rezepte
Thema: UG statt OG!
Antworten: 19
Zugriffe: 1648

Re: UG statt OG!

Am Besten stopft man 5 Tage vor dem Anzapfen, so man Fässer hat. Aha das ist ja mal ne Ansage. Ich habe Fässer! Also kann ich morgen anstechen :Shocked :thumbsup naja :Ahh erst noch aufcarbonisieren Zum Fass kann ich persönlich nur ermutigen. Bin selbst erst umgestiegen, aber bin happy, das Genudel...
von Oberbräu
Mittwoch 31. Januar 2018, 09:44
Forum: Rezepte
Thema: UG statt OG!
Antworten: 19
Zugriffe: 1648

Re: UG statt OG!

Das Problem ist ein wenig, dass Untergärig länger zum Reifen braucht und die Stopfaromen mit der Zeit abbauen. Moin Stefan, bauen Stopfaromen sich autark ab oder werden sie abgebaut (durch die Hefe zB)? Könnte man sich nicht vorstellen, dass dieser Prozess im Kalten langsamer abläuft? Gruß Michael ...
von Oberbräu
Dienstag 30. Januar 2018, 11:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Weizen IPA, Nachgärtemperatur?

[..]mein erstes Obergäriges (man vergebe mir meine Unwissenheit), mit 14g "Zymoferm-Trocken-Bierhefe "Kingdom Ale"", 35% Weizen, Gärung angekommen (24h nach anstellen) am 19.1., HG bei 20°C, langsam abgeklungen ab 2 Tage später, gespundet und gestopft am 26.1., bei 3,7°P. Wie sollte ich weiter in d...
von Oberbräu
Montag 29. Januar 2018, 11:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Weizen IPA, Nachgärtemperatur?

Moin habe das Simcoe IPA nun doch etwas abgewandelt .. Ist mein erstes Obergäriges (man vergebe mir meine Unwissenheit), mit 14g "Zymoferm-Trocken-Bierhefe "Kingdom Ale"", 35% Weizen, Gärung angekommen (24h nach anstellen) am 19.1., HG bei 20°C, langsam abgeklungen ab 2 Tage später, gespundet und ge...
von Oberbräu
Mittwoch 17. Januar 2018, 12:54
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Welches Bier gab's noch nie?
Antworten: 109
Zugriffe: 16813

Re: Welches Bier gab's noch nie?

Vaginalsekretbier :Notme

aber wenn dann bitte ein blondes - äh eins von ner Blonden :Bigsmile

edit: gibts auch bald :Wink
PussyPils.JPG
von Oberbräu
Samstag 13. Januar 2018, 14:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

is ja gut
ich brau's :Angel
von Oberbräu
Samstag 13. Januar 2018, 12:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Mjoelnir hat geschrieben:
Samstag 13. Januar 2018, 12:33
Glaube ich eher nicht, aber ziemlich beliebt und lecker ist das Simcoe IPA
aha das ist ja schonmal was, danke. Ich hab mich natürlich doof ausgedrückt, sollte heissen " welchen anfängertauglichen IPA Klassiker würdet ihr empfehlen".
von Oberbräu
Samstag 13. Januar 2018, 12:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin! Gibt es DAS Rezept für das erste selbstgebraute IPA? Gerne zitrusfruchtig, gerne auch sehr bitter. Sollte man am Anfang single hops brauen, um die Hopfen besser kennen zu lernen? Wenn ich fünf verschiedene Hopfen nehme, woher weiss ich was von was kommt, dachte ich mir. Vielleicht was mit Casc...
von Oberbräu
Dienstag 9. Januar 2018, 17:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

ok, danke Jungs
von Oberbräu
Dienstag 9. Januar 2018, 14:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Da schieb ich doch gleich meine kurze Frage ein: werden Hopfen pellets irgendwie pasteurisiert? Falls die Dolden einfach nur getrocknet und dann zu Pellets gepresst werden, hole ich mir beim Stopfen doch eine ganz ordentliche Keimflora ins Bier? weiss da niemand was dazu? Wird vielleicht bestrahlt?...
von Oberbräu
Montag 8. Januar 2018, 12:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11092
Zugriffe: 1003543

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe 2 meiner letzten Biere mit Mandarine Bavaria Dolden gestopft. Beim Öffnen des Gärbehälters kam mir ein Geruch entgegen das ich als nasses, muffiges Laub beschreiben würde. :puzz Es roch keines falls wie die frischen Dolden. Ich muss dazu sagen, dass ich die Dolden einfach in die Würze gewo...
von Oberbräu
Montag 8. Januar 2018, 11:43
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Berauschende Grut
Antworten: 39
Zugriffe: 6810

Re: Berauschende Grut

Moin! War gerade im Savoyen und habe dies gefunden. Könnte mich in den A**** beissen, nicht ein Fläschchen mitgenommen zu haben - nachdem ich eine Beifuß-Salami gekostet habe. Sehr interessante ätherische Öle. Gruß Michael Ach- Genepi= diverse Beifuß-Arten (artemisia spec.), darunter wohl auch Artem...
von Oberbräu
Sonntag 31. Dezember 2017, 13:42
Forum: Braugerätschaften
Thema: Würzekühler Eigenbau
Antworten: 14
Zugriffe: 1996

Re: Würzekühler Eigenbau

:thumbup Respekt!
von Oberbräu
Mittwoch 27. Dezember 2017, 14:08
Forum: Braugerätschaften
Thema: Würzekühler Eigenbau
Antworten: 14
Zugriffe: 1996

Re: Würzekühler Eigenbau

Ok thx. Wenns bei mir dann 1h dauert, damit kann mein Bier wohl leben :Drink
von Oberbräu
Mittwoch 27. Dezember 2017, 12:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: Würzekühler Eigenbau
Antworten: 14
Zugriffe: 1996

Re: Würzekühler Eigenbau

Hm, wie lange braucht dein Kühler denn, um welche Menge von kochend auf sagen wir 20°C runter zu kommen? Ich frage nicht nach 10° weil das dann doch auch stark von der Kühlwasservorlauftemperatur abhängen dürfte. Ich schätze deinen Kühler auf 150mm Aussendurchmesser und einen Rohrdurchmesser von 10m...
von Oberbräu
Mittwoch 27. Dezember 2017, 11:59
Forum: Braugerätschaften
Thema: Würzekühler Eigenbau
Antworten: 14
Zugriffe: 1996

Re: Würzekühler Eigenbau

Du lieber Himmel, wie viele m Rohr sind das denn?
Die Idee war, aussen zu kühlen, im oberen Bereich, damit sich eine Konvektion ergibt (aussen runter, innen hoch), die in der Mitte einen schönen Bruchkegel ergibt. Keine gute Idee?
von Oberbräu
Mittwoch 27. Dezember 2017, 11:39
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Wozu man Bier nicht alles nehmen kann ..
Antworten: 5
Zugriffe: 1468

Re: Wozu man Bier nicht alles nehmen kann ..

Ihr seht das zu negativ. Schließlich kann man als Cabriofahrer die Düse so hoch stellen, dass man an der Ampel auf Knopfdruck einen Strahl Bier auffangen kann. Das wiegt ja wohl die Nachteile auf! :Bigsmile
von Oberbräu
Mittwoch 27. Dezember 2017, 11:26
Forum: Braugerätschaften
Thema: Würzekühler Eigenbau
Antworten: 14
Zugriffe: 1996

Re: Würzekühler Eigenbau

:Grübel Klein? Das Teil hat rund 40cm Durchmesser, ist aus 15mm Kupferrohr gefertigt. Passt in den Schengler 70l-Topf , und umfasst rund 5m Rohr !